Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 07:32:38
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: ulli76
« am: 23. Dezember 2011, 15:11:41 »

Die Einkleidung ist zwar am Anfang, das wird dir aber nicht weiterhelfen, was die Unterhosen und Socken, Klamotten etc. für die Freizeit angeht.
(Gibt´s überhaupt noch die Wahl zwischen Geld und Unterhosen?)
Autor: ricboelk
« am: 23. Dezember 2011, 14:19:24 »

Kurze Frage an die Leute, die in Rotenburg ihre AGA hatten:

Im Brief vom Kompaniechef stand, man solle Kleidung und Unterwäsche für 12 Tage mitbringen, da am ersten Wochenende Dienst sein wird.
Das kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen, da bei allen Erfahrungsberichten, etc., die ich bisher gelesen habe, stand, dass die Einkleidung spätestens am dritten Tag stattfindet.

Brauche ich also wirklich Klamotten für 12 Tage? Ich finde, das ist eine ganz schön lange Zeit und so viele Klamotten mitzuschleppen, ganz schön aufwändig.
Findet wirklich in den ersten beiden Wochen keine Einkleidung statt?

Danke im Voraus für die Antworten.

Freundliche Grüße, Ricardo
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de