Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. August 2019, 23:01:53
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "See"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Mariner
« am: 21. November 2007, 20:51:33 »

Hallo,

sie haben auch kein Nachtflugverbot, das ist Unsinn. Die sind bestens ausgerüstet für Nachtflüge. Die SAR Helis des MFG 5 sind noch bei sehr schwerer See und mitten in der Nacht raus um Hilfe zu leisten. Diese Meldung von Nachtflugverbot ist meiner Meinung nach Nonsens der Medien.

Gruß Mariner ;)
Autor: peppie
« am: 21. November 2007, 20:31:01 »

Ganz ehrlich, ich kann mir schwerlich vorstellen, dass deutsche SanHeli's ein Nachtflugverbot haben. Und gerade, wenn Verbündete Hilfe benötigen, fliegen die deutschen raus.. Ich kann es mir nicht vorstellen.
Autor: Andi
« am: 20. November 2007, 13:43:02 »

Jaja...immer diese Halluzinationen in der Afghanischen Wüste...
Autor: schlammtreiber
« am: 20. November 2007, 08:54:42 »

...und auch die Norweger dementieren den Vorfall:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,518135,00.html

Offenbar beruht der ganze "Skandal" auf der Aussage eines einzigen norwegischen Offiziers, für dessen "Wahrnehmung" das norwegische Verteidigungsministerium übrigens keine Erklärung findet.
Autor: Timid
« am: 18. November 2007, 21:36:46 »

Wobei der Artikel in sich schon zeigt, dass solche Meldungen nicht immer stimmen müssen - die Bundeswehr hat den auslösenden Bericht direkt und vollständig dementiert. Wem man jetzt glaubt ...
Autor: Andi
« am: 18. November 2007, 21:21:23 »

Wie titelte vor einiger Zeit ein größeres deutsches Blättchen? Wir müssen das Töten wieder lernen? Tatsächlich müssen wir wohl beim kleinen einmaleins des Soldatenhandwerks anfangen. Vor allem aber muss man wohl deutschen Politikern klar machen, dass Soldaten eben Soldaten sind und eben nicht beamtenähnliche Auswüchse des öffentlichen Dienstes.

Gruß Andi
Autor: Dennis812
« am: 18. November 2007, 18:44:54 »

Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen! Schließen fliegen unsere SAR hier z.B. auch nachts!
Dass es aber zuweilen - mit Verlaub - eine wenig "seltsame" Befehle gibt, weiß wohl auch jeder aus eigener Erfahrung.
Autor: -_-one
« am: 18. November 2007, 16:45:37 »

Autsch  :-X
Autor: Timid
« am: 18. November 2007, 16:41:40 »

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de