Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 27. Oktober 2020, 02:41:41
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst die Verteidigungsministerin mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: DieEhefrau
« am: 08. Dezember 2019, 15:58:32 »

Leider ist auf der Seite http://www.pruefziffernberechnung.de/P/PK.shtml die Berechnung der Prüfziffer für die Differenz "11" (also "0") falsch.  ::)
(siehe auch Wikipedia-Hinweis in der Fußnote 2). 

Richtig ist: 

Zitat
Ist die Differenz 10, gilt p = 0
Ist die Differenz 11, gilt p = 1 => p = 0

Das heißt, immer wenn die gewichtete Summe den Modulo11 trifft, ist die Prüfziffer p= 0.
Außerdem ist bei Differenz von 10 die Prüfziffer eine 0.

Hab's an ein paar Beispielen nachvollzogen.
Könnte man dem Ersteller der Website sagen ... kann man auch sein lassen und ist hier diese 'exklusive' Info zum verregneten 2. Advent.  :-\
Autor: Tommie
« am: 08. Dezember 2019, 11:51:24 »

Nachtrag:

Die vollständige Liste, auch der ehemaligen, KWEAs gibt es hier:

http://www.pruefziffernberechnung.de/Begleitdokumente/KWEA.shtml
Autor: Tommie
« am: 08. Dezember 2019, 11:47:30 »

Alles was in der ersten Ziffer der abschließenden Fünfergruppe der PK mit einer 6 anfängt, gehört zum ehemaligen Wehrbereich VI, also zu Bayern, Hessen hätte hier, ebenso wie Rheinland-Pfalz und das Saarland, eine 4!

Siehe auch hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Personenkennziffer_(Bundeswehr)

Ausnahmsweise wird hier mal etwas richtig gut beschrieben!

Autor: Marc Ebert
« am: 08. Dezember 2019, 10:37:21 »

ok super, habt vielen Dank für die Antworten

Gruß Marc
Autor: Flexscan
« am: 07. Dezember 2019, 08:14:30 »

612 ist München

sag ich ja Grossraum Hesse  ;D
Autor: HubschrauBär
« am: 06. Dezember 2019, 21:52:38 »

Und er war der Zweite mit dieser Kombination aus Geburtsdatum und Initialbuchstabe. (2 Nach der Kwea-Nr)

Die letzte Ziffer ist die Prüfziffer.
Autor: Morgentau
« am: 06. Dezember 2019, 21:48:22 »

Zitat
Ich vermute die 61er Nummer betrifft ein Kreiswehrersatzamt im Grossraum Hessen
612 ist München
Autor: Flexscan
« am: 06. Dezember 2019, 20:43:18 »

Die Personenkennziffer setzt sich aus dem Geburtsdatum und der Kennziffer des früheren Kreiswehrersatzamtes zusammen, sowie der Anfangsbuchstabe des Nachnamens.

In dem Fall dann der 04.05.1981.
Der Buchstabe L ist der Anfangsbuchstabe des Nachnamens.
Ich vermute die 61er Nummer betrifft ein Kreiswehrersatzamt im Grossraum Hessen. Ob man das noch irgendwie herausfinden kann weis ich leider nicht.
Autor: Morgentau
« am: 06. Dezember 2019, 19:40:38 »

Autor: Marc Ebert
« am: 06. Dezember 2019, 19:30:36 »

Hallo

Kann mir jemand vielleicht sagen was die Gravur „ 040581-L-61220“ in dem Luftwaffen Zippo bedeutet ?


Gruß Marc

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de