Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Oktober 2018, 14:48:31
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: woodstock
« am: 21. September 2017, 22:52:39 »

Zum Vortrag: ja, Du bekommst Zeit, aber kein Internet zur Hilfe.
Das wäre sonst sinnfrei.
Du ziehst einen Zettel und hast darauf mehrere Themen zur Wahl.
Nachdem du eines ausgesucht hast, beginnst Du deine Vorbereitungszeit.

Autor: OG SHNE Ad
« am: 21. September 2017, 13:55:50 »

Hallo zusammen,
habe nächste Woche den zweiten Teil des Assessment in Düsseldorf.
Hat schon jemand Erfahrungen gemacht und daran teilgenommen ?
Leider weiß ich nicht wie ich mich vorbereiten kann.
Klar aktuelle Themen was in der Welt geschieht, sollte man immer was zu sagen können.
Es soll ja auch ein Vortrag gehalten werden. Wie bereite ich mich darauf vor ?
Bekomme ich dort Zeit und das Internet zu Hilfe ?

Vielen Dank für die Hilfe
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de