Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. November 2018, 22:42:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: ulli76
« am: 16. Mai 2018, 22:25:29 »

Da wo geprüft wird, kann man sie in der Regel ausleihen.
Autor: Angemon84
« am: 16. Mai 2018, 21:21:25 »

Flossen gibt es dienst geliefert. Die sind u.a. auch für die Rettungsschwimmer an Bord der seegehenden Einheiten und den SEK-M.
Allerdings bezweifele ich, ob du als Einzelperson dafür anforderungsberichtigt bist.
Rufe doch mal die Tauchergrupper in einem Marinestützpunkt an, ich denke da könnte man über einen Leihschein etwas machen.
Autor: ALVa
« am: 16. Mai 2018, 21:02:17 »

Guten Abend,
Momentan bereite ich mich auf den Rettungsschwimmer Gold vor und es wird auch Flossenschwimmen verlangt.
Gibt es auch Dienstlich gelieferte Flossen oder müssen diese selbst beschafft werden ?
Mkg ALVa
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de