Bundeswehrforum.de

Standorte => Dienstantritt => EINBERUFUNG zum ZSAN => Thema gestartet von: Apollon am 30. Januar 2018, 13:23:15

Titel: 1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Apollon am 30. Januar 2018, 13:23:15
Hallo Leute,

wer von euch weiß auch schon nach der Einplanung das es evtl. am 1.10.2018 los geht.
würde mich freuen einige schon im Vorfeld kennen Lernen zu können. Ich komme aus RPF und warte auf die AGA ;)
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Lu am 14. April 2018, 23:05:34
Hi  ;D
Ich werde auch am 1.10.2018 meine AGA in Weißenfels machen
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: GrampyRabbit am 02. Mai 2018, 13:24:13
Schönen guten Tag!

Ich ebenfalls, komme aus Marburg.
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Apollon am 10. Mai 2018, 16:01:35
Hi,
Freud mich.... werde mit dem Auto anreisen, da es viel zu lange dauert um aus der Eifel raus zukommen.
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Lu am 11. Mai 2018, 12:24:14
Von der Eifel nach Weißenfels ist ja schon ein ganzes Stück... Da hab ich ja Glück, mit ca. einer Stunde Fahrtzeit.

Macht ihr FWD oder SaZ?...  :)
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Apollon am 13. Mai 2018, 15:55:31
also ich SaZ und Ihr? mit dem Auto soll es laut Google nur ca. 4 Stunden dauern^^. mit der Bahn knapp 8 Std.

Bin mega aufgeregt, hoffe das es toll wird. Hat einer von euch schon was Erfahrung sammeln können?
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Lu am 13. Mai 2018, 22:24:45
Mache FWD 23... Erstmal... 😉
Ja das stimmt, 4 Stunden verglichen mit 8 ist schon ein ganz schöner Unterschied.
Bin auch schon sehr gespannt auf alles was da kommt...
Was meinst du mit, schon Erfahrung gemacht?
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Apollon am 14. Mai 2018, 15:58:00
mhh, wie Truppenbesuche oder von anderen Tipps und Tricks erfahren ;).
Bin ja auch nicht grad die jüngste mit 31 :o.
Ich habe gehört wir brauchen nicht viel mitnehmen an persönlicher Kleidung bis auf Unterwäsche und Socken. Asperin und all das zeug um uns fit zu halten :).
Die erste Woche ist mehr Sport und Formaldienst als alles andere zur Eingewöhnung  :P.

Bin echt mal gespannt wie viele es werden und wie viel man wir auf Stube sind.

Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Lu am 15. Mai 2018, 12:17:56
Achso, ja klar! Da hätte ich auch drauf kommen können, was du meinst😄... Naja nicht direkt persönliche Erfahrungen, aber mein familiäres Umfeld kann mir da schon ein bisschen was erzählen . ;D Mir wurde auf jeden Fall geraten, sich etwas sportlich vorzubereiten, vorallem laufen gehen sollte sich lohnen. Joar ansonsten braucht man nicht viel denke ich. Die Einkleidung erfolgt ja meistens so schnell wie möglich :)
Ich frag mich auch wieviele wir sind, vorallem Mädels... Frauenanteil beim Sanitätsdienst ist ja sehr hoch. Frauenpower würde ich mal sagen 💪😊
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Apollon am 15. Mai 2018, 16:00:02
Jupp, etwas Frauenpower würde nichts schaden ;D. Mit dem Laufen nun ja ich versuche es ::). Hauptsache es wird kein Horror, ansonsten werden wir es sehen.
Hauptsache der Zusammenhalt ist dann da^^.
Titel: Antw:1.10.2018 - Weißenfels - 11. San/Rgt 1
Beitrag von: Lu am 15. Mai 2018, 17:10:54
Zusammenhalt & Kameradschaft ist echt das wichtigste! 👍Darauf freue ich mich mit am meisten. Wenn sich gegenseitig geholfen wird, dann schafft auch jeder die 3 Monate  :). Wir sitzen ja dann alle im selben Boot  ;D