Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Januar 2019, 09:44:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
 11 
 am: Heute um 07:36:30 
Begonnen von MauriceJäger - Letzter Beitrag von KillBurn93
Am Ende des Lehrgangs legen Sie 4 Prüfungen ab in den Kategorien Lesen, Sprechen, Hören und Schreiben.
Ich komme gerade vom Sprachlehrgang und wir hatten Kameraden dabei die so gut wie kein Englisch konnten und auch die haben bestanden allerdings mussten die dafür auch mehr tun als wir anderen ::)

 12 
 am: Heute um 07:29:52 
Begonnen von tunquska505 - Letzter Beitrag von tunquska505
Ja stimmt das ist auch ein Faktor. Aber da ist man ja recht flexibel. Also ich zumindest was Dienstantritt angeht und wo die stammeinheit ist.

 13 
 am: Heute um 07:26:11 
Begonnen von tunquska505 - Letzter Beitrag von KlausP
Super danke ! Hat mir echt geholfen ! Beim einstellungsverfahren wird dann entschieden was ich machen kann und darf richtig ?

Kommt darauf an, welche Stellen der Einplaner gerade im Angebot hat, wenn Sie vor ihm sitzen.

 14 
 am: Heute um 07:10:36 
Begonnen von tunquska505 - Letzter Beitrag von tunquska505
aber welcher von denen ist jetzt der EOD Soldat der sich um IED’s Unteranderen kümmert ? Der Kampfmittelabwehrfeldwebel für den Fachdienst oder der für den Truppendienst. Bzw Kampfmittelabwehrfeldwebel für die Pioniertruppe und Streitkräfte

 15 
 am: Heute um 07:06:24 
Begonnen von tunquska505 - Letzter Beitrag von tunquska505
Super danke ! Hat mir echt geholfen ! Beim einstellungsverfahren wird dann entschieden was ich machen kann und darf richtig ?

 16 
 am: Heute um 06:47:48 
Begonnen von MauriceJäger - Letzter Beitrag von S1NCO
Auf dem Englisch-Lehrgang ist für jeden Soldaten auch das richtige Niveau dabei.
Das ganze ging zu meiner Zeit  noch von Klasse I bis Klasse XI.
Während in I noch sehr lange Zeit deutsch gesprochen wurde, haben wir in Klasse XI direkt Lack gekriegt, wenn wir am ersten Lehrgangstag ein deutsches Wort genutzt haben.

 17 
 am: Heute um 06:17:06 
Begonnen von MauriceJäger - Letzter Beitrag von ulli76
Ja, es gibt eine Prüfung. Ist machbar- bei den Offizieren ist es so, dass es unterschiedliche Kurse je nach Vorkenntnissen gibt.

Englisch braucht man in der Karriere immer wieder. Die Bundeswehr ist ziemlich international unterwegs.

 18 
 am: Heute um 04:41:18 
Begonnen von tunquska505 - Letzter Beitrag von Ralf
Der Kampfmittelabwehrfeldwebel ist dem Fachdienst zugeordnet.
Der Kampfmittelabwehrfeldwebel Pioniertruppe, Kampfmittelabwehrtaucherfeldwebel und Kampfmittelaufklärungsfeldwebel ist dem TrD zugeordnet.

R361 ist sowohl Kampfmittelabwehrfeldwebel Streitkräfte als auch Kampfmittelabwehrfeldwebel Pioniertruppe.

 19 
 am: Heute um 04:37:23 
Begonnen von Heeresflieger87 - Letzter Beitrag von Ralf
Das ist nicht richtig. Der einplaner sagte Bevor ich nicht die Papiere unterschreibe u.a. Die Urkunde und Ernennung kann ich immer noch ablehnen.
Hier wird von unterschiedlichen Dingen gesprochen.
Oben war das Thema eine Weiterverpflichtung. Mit Annahme durch den Dienstherrn (in dem Fall ist das dann das BAPersBw), wird die Dienstzeitfestsetzung bindend. Das bloße Aushändigen der neuen Dienstzeitfestsetzung hat keine Relevanz mehr.

Du sprichst von einer Einplanung (also vor Dienstantritt). Zum einen muss man dann nach dem Dienstantritt seine Ernennungsurkunde zum SaZ nicht annehmen, zum anderen hat man aber auch eine Widerrufsfrist oder die Eignungsübungszeit, in dem man ohne Gründe zurücktreten kann.

Zitat
Von Verkürzungen hört man ja auch immer wieder.
Ähm, nein!

 20 
 am: Heute um 04:33:09 
Begonnen von Matthias111p - Letzter Beitrag von Ralf
Das ist richtig.

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de