Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. April 2024, 00:24:38
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen  (Gelesen 1817 mal)

CaptainSensible

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen
« Antwort #30 am: 03. November 2023, 19:58:00 »

@FK Ich habe das Gefühl, dass mir die Thematisierung der Ananas hier aufgedrückt wird.
Das zieht meines Erachtens meine Aussagen ins Lächerliche.

Die Ananas hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Ich meinte es aber wirklich so.
Die Ananas ist auf meinem Speiseplan tatsächlich nicht wegzudenken.
Sie wirkt durch das in ihr enthaltene Vanillin stimmungsaufhellend.

Als Argumente erwarten Sie jetzt, dass ich auf jedes Lebensmittel einzeln eingehe.
Das würde hier den Rahmen sprengen.

Wegen meiner Meinung, die ich schon gesagt habe, dass Soldaten einfach alles zustehen sollte, werde ich nicht anfangen einzelne Lebensmittel zu rechtfertigen.
Das steht den Soldaten einfach zu und da darf es als Highlight ab und zu gerne auch mal was Besonderes geben.

War früher bei der Marine an Bord und da hat man dann einfach keine Alternative.

Den Begriff Nachhaltig finde ich in dem Zusammenhang ideologisch.

Ich glaube nicht dass sich hier die Mehrzahl der Menschen ihren Speiseplan nach Kriterien der Nachhaltigkeit zusammenstellen wollen.







 
« Letzte Änderung: 03. November 2023, 22:13:45 von CaptainSensible »
Moderator informieren   Gespeichert

Bashy

  • Gast
Antw:Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen
« Antwort #31 am: 03. November 2023, 22:27:32 »

Thema hat in Social Media zwischenzeitlich eine derartige Dynamik entwickelt, dass der GI persönlich dementiert.

Sollte damit vom Tisch sein.
Moderator informieren   Gespeichert

MikeEchoGolf

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
Antw:Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen
« Antwort #33 am: 04. November 2023, 03:08:37 »

Es scheint irgendwo ein Delta zu existieren.  ???
Moderator informieren   Gespeichert

Al Terego

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
Antw:Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen
« Antwort #35 am: 04. November 2023, 10:19:39 »

Wenn man sich die Menge an übergewichtigen oder gar (stark) adipösen Soldaten anschaut könnte man zu dem Schluss kommen, dass insgesamt etwas  mit der Verpflegung nicht richtig läuft.

Wobei eine Vielzahl genau dieser Soldaten überhaupt keinen Zugriff auf Truppenverpflegung hat, da sie in irgendwelchen Ämtern und Stäben Dienst leisten, wo es keine Truppenverpflegung gibt.

Also keine ausreichende Bewegung und Kantinenessen oder Schnellrestaurants - eine "explosive" Mischung  8)
Moderator informieren   Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.279
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen
« Antwort #36 am: 04. November 2023, 10:49:07 »

Da es hier ja schon lange nicht mehr um das eigentliche Thema geht, sondern gefühlt nur noch um Ananas und darum seinen seinen Blutdruck und den Beitragszähler in die Höhe zu treiben und sogar der GI den Bericht dementiert hat, entbehren weitere Diskussionen zum Thema "Bundeswehr streicht Truppe das Essen zusammen" jeder Grundlage.

Deshalb ist hier Dicht.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de