Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2019, 01:39:16
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)  (Gelesen 23729 mal)

Lor100

  • Gast
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #120 am: 22. Juli 2019, 08:40:00 »

Super, herzlichen Glückwunsch euch! ☺️
Ich glaube, wir müssen uns registrieren, dann können wir uns privat die Handynummer schicken und dann einfach eine WhatsApp Gruppe aufmachen? Oder gibts noch ne andere Idee? 😁
Gespeichert

Simulacron-1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #121 am: 27. Juli 2019, 15:49:01 »

Hallo,

nach Auskunft der Ausbildungsleitung gab es wohl zum Termin 04/19 ca. 1400 Bewerber auf 100 Plätze. Seit Anfang des Jahres gibt es ja noch zusätzlich die etwas anders gestaltete Ausbildung an der Uni in Hamburg mit anfangs 20 und geplanten 100 Plätzen.

04/19 gab es einen oder zwei Nachrücker sogar noch kurz nach Beginn der Studienzeit. Die Meisten sagen jedoch erst kurz vor Beginn ab, wenn ich schätzen müsste sagten von den 100 Besten, also der Erstauswahl mindestens 30 ab. Wann das genau passiert hängt jedoch von den konkreten Umständen des Einzelfalls, also euren Mitbewerbern ab.

Viel Glück.
Es mag 1.400 Bewerbungen geben, aber es werden "nur" dreimal so viele eingeladen, wie es Plätze gibt, also ca. 300. Daraus wird die Liste gemacht. Worauf beruht denn die Schätzung, dass ca. ein Drittel noch kurz vorher abgsagt? Das wäre ja der Hammer.

Ich muss wie der Kollege oben ebenfalls direkt zur ärztlichen Untersuchung und mir wurde auch gesagt, dass das ein ganz gutes Zeichen wäre zum Nachrücken. Jemandem, der auf Platz, sagen wir, 100 der Liste steht, wird sicher nicht untersucht. Die Termine werden für wichtigere Einstellungen benötigt. Diejenigen, die bereits bei der Untersuchung waren: Wird auch Blut abgenommen?

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

Gespeichert

Nanum

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #122 am: 27. Juli 2019, 16:13:55 »

Hallo,

war einfach eine Grobschätzung. Grds. ist die ärztliche Untersuchung denen vorbehalten, die so die Auskunft damals, eine "reale Chance" auf einen potentiell frei werdenden Nachrücker Platz haben. Ist leider schon sehr lange her als ich mich telefonisch erkundigt hatte, sry.

Normalerweise buche ich den Wartelistenplatz immer als Ablehnung^^.

Blut wird abgenommen, ja.
Gespeichert
Mit freundlichen Grüßen

Nanum

Nordlicht16

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #123 am: 28. Juli 2019, 13:48:56 »

Hallo,

nach Auskunft der Ausbildungsleitung gab es wohl zum Termin 04/19 ca. 1400 Bewerber auf 100 Plätze. Seit Anfang des Jahres gibt es ja noch zusätzlich die etwas anders gestaltete Ausbildung an der Uni in Hamburg mit anfangs 20 und geplanten 100 Plätzen.

04/19 gab es einen oder zwei Nachrücker sogar noch kurz nach Beginn der Studienzeit. Die Meisten sagen jedoch erst kurz vor Beginn ab, wenn ich schätzen müsste sagten von den 100 Besten, also der Erstauswahl mindestens 30 ab. Wann das genau passiert hängt jedoch von den konkreten Umständen des Einzelfalls, also euren Mitbewerbern ab.

Viel Glück.
Es mag 1.400 Bewerbungen geben, aber es werden "nur" dreimal so viele eingeladen, wie es Plätze gibt, also ca. 300. Daraus wird die Liste gemacht. Worauf beruht denn die Schätzung, dass ca. ein Drittel noch kurz vorher abgsagt? Das wäre ja der Hammer.

Ich muss wie der Kollege oben ebenfalls direkt zur ärztlichen Untersuchung und mir wurde auch gesagt, dass das ein ganz gutes Zeichen wäre zum Nachrücken. Jemandem, der auf Platz, sagen wir, 100 der Liste steht, wird sicher nicht untersucht. Die Termine werden für wichtigere Einstellungen benötigt. Diejenigen, die bereits bei der Untersuchung waren: Wird auch Blut abgenommen?

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

Zum schriftlichen Test werden alle Bewerber eingeladen, die die Mindestanforderungen erfüllen, zum mündlichen Teil weitaus weniger.

In unserem Jahrgang gab es rund 240 geeignete Bewerber und es haben etwa 100 abgesagt bzw. sich zwischenzeitlich anders orientiert.

Mindestens die ersten 20 Wartelistenplätze haben regelmäßig gute Chancen nachzurücken.

Zur Untersuchung wird man eigentlich erst eingeladen, wenn die Einstellung wirklich geplant ist, nicht prophylaktisch. Deswegen ist es bei manchen Bewerber auch extrem kurz oder sogar nach dem Einstellungstermin.

Aber es wird auch mal immer jemand aus medizinischen Gründen abgesagt bzw. alternativ eine Einstellung nach Tvöd statt als Beamter angeboten.
Gespeichert

Der Dude

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #124 am: 08. August 2019, 12:26:00 »

Hallo zusammen,

ich habe nun auch die Einstellungszusage erhalten und bin ab Oktober dabei  :)

Liebe Grüße
Gespeichert

Jenn91

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #125 am: 14. August 2019, 11:45:46 »

Super, herzlichen Glückwunsch euch! ☺️
Ich glaube, wir müssen uns registrieren, dann können wir uns privat die Handynummer schicken und dann einfach eine WhatsApp Gruppe aufmachen? Oder gibts noch ne andere Idee? 😁

Hast du zufällig schon eine Gruppe aufgemacht? Ansonsten könnte ich das machen. Ich habe mich mittlerweile registriert und fange auch im Oktober an.
Gespeichert

Jessicaxxyz

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #126 am: 14. August 2019, 12:02:31 »

Ne hab ich noch nicht gemacht, kam bislang keine Rückmeldung 🙈 dann mach du das ☺️
Gespeichert

Jenn91

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #127 am: 14. August 2019, 17:06:29 »

Okay, dann ganz offiziell.
Für alle die im Oktober anfangen. Ich werde eine Whatapp Gruppe für uns anfangen und wer möchte kann mir per Nachricht seine Nummer schicken und dann füge ich euch der Gruppe hinzu.
Gespeichert

BiTo

  • Gast
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #128 am: 08. November 2019, 07:36:46 »

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen wie es den Leuten geht, die jetzt am 01.10.19 angefangen haben. Wie ist das "neue" Studium? Unterkunft? Hat alles geklappt? Wie viele haben angefangen etc.
Und gibt es vielleicht schon welche die wissen, dass sie zum 01.04.20 anfangen werden?

Ich freue mich auf eure Antworten! DANKE
Gespeichert

Simulacron-1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #129 am: 08. November 2019, 07:43:45 »

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen wie es den Leuten geht, die jetzt am 01.10.19 angefangen haben. Wie ist das "neue" Studium? Unterkunft? Hat alles geklappt? Wie viele haben angefangen etc.
Hatte ich auch schon fragen wollen und interessiert mich sehr! Wo seid ihr gelandet?

Und gibt es vielleicht schon welche die wissen, dass sie zum 01.04.20 anfangen werden?
Ja, ich weiß bereits, dass ich zum 1.4.2020 anfangen werde. Hat doch noch geklappt, nachdem ich zuletzt auf Platz 1 der Warteliste für Oktober stand, aber einfach niemand mehr abspringen wollte!   >:( ;)
Gespeichert

Jenn91

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/19)
« Antwort #130 am: 08. November 2019, 15:43:05 »

Um eure Frage zu beantworten. Wir sind gut in das Studium gestartet und haben das Privileg direkt am Campus untergebracht worden zu sein. Deshalb kann ich leider keine Auskunft über die anderen Unterkünfte geben. Aktuell ist es sehr voll auf dem Campus, da sich fast alle Jahrgänge gleichzeitig in Mannheim befinden. Weshalb wir auch erstmal in unserer aktuellen Unterkunft bleiben dürfen.
Ich kann euch Schöntal sagen, dass ihr viel lernen dürft, denn die Prüfungen sind nicht ohne. Es sind halt auch viele Prüfungen innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu schreiben.
Bei uns haben dieses Semester ca. 100 angefangen.
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de