Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Oktober 2019, 07:55:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Schießen mit Schutzweste Pflicht?  (Gelesen 2862 mal)

Snowcastor

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« am: 01. Juli 2019, 20:35:33 »

Hallo

Ich habe von vielen in der Stammeinheit gehört das sie in der Grundausbildung mit Schutzwesten geschossen haben. Das hätten wir auch machen müssen da aber nur ca 20 da waren und andere Einheiten schießen waren mussten wir ohne schießen mit der Lochkoppel.

Gehört das Schießen mit der Schutzweste zu den Pflichten des Schießen oder ist das nur zum demonstrieren wie es sich anfühlt mit so einer zu schießen?

Und bei der jährlichen Schießprüfung. Muss man da auch Schutzwesten tragen?

Ich hab so ein Ding noch nie angezogen. Ich wüsste auch nicht wo ich zB die Magazine, feldflasche usw reinmache. Hab bei den Westen nur vorne die Molle Bänder gesehen.

Ich würde in Afghanistan mit der Lochkoppel rausgehen xD
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.477
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #1 am: 01. Juli 2019, 20:38:08 »

Ich würde in Afghanistan mit der Lochkoppel rausgehen xD
Polemik?! Falls du in den Einsatz musst, wirst du dafür noch explizit ausgebildet.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.773
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #2 am: 01. Juli 2019, 20:52:44 »

Was zum Deifl? :o
Gespeichert

KillBurn93

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #3 am: 01. Juli 2019, 21:07:43 »

Ja die Weste ist Pflicht beim Schießen. Schießen ohne Weste ist ein massiver Verstoß gegen geltende Vorschriften! Sollte sich jemand beim Schießen verletzen oder noch schlimmer zu Tode kommen und eine Weste hätte dies verhindert ziehen viele ihre Uniform aus. Dazu kommen dann noch zusätzlich Verfahren vor einem zivilen Gericht.
Gespeichert
Memento moriendum Esse

Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall.
Carl von Clausewitz (1780-1831)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.247
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #4 am: 01. Juli 2019, 21:28:58 »

Naja, kommt auf Entfernung, Stand und Waffe an - wird dies genannt, kennt man die Bahnvorschriften, kann man eine Aussage treffen.
Gespeichert

KillBurn93

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #5 am: 01. Juli 2019, 21:35:39 »

Jährliches schießen = IGF schießen also 5, 10 und 15m mir würde kein Stand einfallen wo schießen ohne Weste auf diese Distanz zulässig ist.
Gespeichert
Memento moriendum Esse

Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall.
Carl von Clausewitz (1780-1831)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.247
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #6 am: 01. Juli 2019, 21:42:49 »

"Offener" Truppenübungsplatz - keine Wände, keine potentiellen Rückpraller - keine Schutzwestenpflicht - und ja, es gibt sogar GA Einheiten, die dort ausbilden - weil x "Stände " nebeneinander ...

Nochmal: Welcher "Stand" - dann alle Regelungen prüfen - dann qualifizierte Aussage tätigen.
Gespeichert

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.242
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #7 am: 02. Juli 2019, 18:19:42 »

Ich hab so ein Ding noch nie angezogen. Ich wüsste auch nicht wo ich zB die Magazine, feldflasche usw reinmache. Hab bei den Westen nur vorne die Molle Bänder gesehen.

Gehen Sie davon aus, dass sich das - spätestens wenn mal angedacht werden sollte, dass Sie nach AFG gehen - noch rechtzeitig geändert wird.
Gespeichert

Snowcastor

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #8 am: 18. Juli 2019, 11:54:12 »

Ja die Weste ist Pflicht beim Schießen. Schießen ohne Weste ist ein massiver Verstoß gegen geltende Vorschriften! Sollte sich jemand beim Schießen verletzen oder noch schlimmer zu Tode kommen und eine Weste hätte dies verhindert ziehen viele ihre Uniform aus. Dazu kommen dann noch zusätzlich Verfahren vor einem zivilen Gericht.

Ja aber in der Aga waren wir mehrmals schießen ohne Weste
Gespeichert

burner71

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #9 am: 18. Juli 2019, 14:52:14 »

Ja die Weste ist Pflicht beim Schießen. Schießen ohne Weste ist ein massiver Verstoß gegen geltende Vorschriften! Sollte sich jemand beim Schießen verletzen oder noch schlimmer zu Tode kommen und eine Weste hätte dies verhindert ziehen viele ihre Uniform aus. Dazu kommen dann noch zusätzlich Verfahren vor einem zivilen Gericht.

Ja aber in der Aga waren wir mehrmals schießen ohne Weste
In welchem Jahr war denn Ihre AGA???
Gespeichert
Bei ein paar Leuten hier im Forum macht mir der Gedanke Angst, das Sie mit Menschenführung beauftragt sind...
Und im übrigen läßt der Tonfall in diesem Forum auch immer mehr zu wünschen über...

LwLauch

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #10 am: 18. Juli 2019, 15:20:44 »

Wir waren nur ohne Weste schießen, habe vor zwei Wochen das erste Mal welche in echt gesehen. GA IV. Quartal 2019 ... ???
Gespeichert

LwLauch

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #11 am: 18. Juli 2019, 15:21:32 »

Pardon, ich meinte selbstredend 2018. Ändert aber nicht viel an der Aussage.
Gespeichert

Saarsoldat

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Antw:Schießen mit Schutzweste Pflicht?
« Antwort #12 am: 07. September 2019, 11:38:16 »

Jährliches schießen = IGF schießen also 5, 10 und 15m mir würde kein Stand einfallen wo schießen ohne Weste auf diese Distanz zulässig ist.

Bei Standortschießanlagen ist die grundsätzlich maximale Vorgehtiefe 10m, bis dorthin darf man alles ohne Weste.

Alles was diese unterschreitet (z.B. die 5Meter) erfordert laut Vorschrift Schießbrille, Handschuhe, Gehörschutz(sowieso) und eine SK1 Weste und ist bis maximal 3m möglich.

Jedoch wenn auf einem Delta Stand die Baulichen gegebenheiten so sind das keine abpraller möglich sind darf man auch ohne Weste schießen, steht in der Benutzerordnung einer jeden StOSA. Habe ich auch selber schon bei vielen gesehen.

Weiß nicht woher dieser Mythos kommt das man zwingend eine Weste brauch, wir haben doch die tolle Lochkoppel.
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de