Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2017, 18:56:13
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Reserve beim EKT  (Gelesen 4275 mal)

Schallsortierer

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Schallsortierer Ton- und Beschallungstechnik
Reserve beim EKT
« am: 25. Oktober 2007, 12:27:30 »

Weiß jemand ob man als Reservist zum Einsatzkamerateam kann?
Gespeichert

Simon

  • Simmerl
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re: Reserve beim EKT
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2007, 19:19:10 »

Das kommt auf die Qualifiaktion an, der Bedarf ist mit Hinblick auf das Aufgabenfeld sehr gering, aber vollkommen ausgeschlossen ist es nicht.

Verzeihung aber eine generelle Frage ohne jedwege Information zum arbeiten erzeugt eine wirklich daemliche Antwort ;-)
Gespeichert

Schallsortierer

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Schallsortierer Ton- und Beschallungstechnik
Re: Reserve beim EKT
« Antwort #2 am: 10. Januar 2008, 12:29:19 »

Nun ja...ich bin gelernter Veranstaltungstechniker und habe 4 Jahre beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) gearbeitet. Unter anderem auch im EB-Ton und als Kamera-Assi. Im Schnitt hab ich dann auch den Ton gemacht. Das ist jetzt allerdings auch schon ein bißchen her. Im Moment studiere ich Hörtechnik und Audiologie.
Greetz
Schallsortierer
Gespeichert

Simon

  • Simmerl
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re: Reserve beim EKT
« Antwort #3 am: 10. Januar 2008, 23:49:27 »

Dann waere eine Verbindungsaufnahme mit der OpInfo generell durchaus erfolgversprechend fuer eine Einplanung als Reservist, allerdings wiederum mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht beim EKT. Die Anforderungen was Qualifikation, Impfstatus und Leistungsfaehigkeit angeht erfuellt kaum ein Reservist udn das Aufgabenspektrum an sich gibt den Einsatz eines Reservisten eigentlich kaum her (kurzfristig verfuegbar? unklare Dauer des Einsatzes? staendiges Training mit dem eigenen Team?). Potentiell moeglich ist es, selbst das KSK hat Reservisten, allerdings kommen die auch bei EKT wohl eher aus den Reihen der ehemaligen SaZ die dort Ihren Dienst geleistet haben.

Das EKT nutzt nicht einfach gute Techniker, die Kameraden sind auch koerperlich und insbesondere was militaerische Fertigkeiten angeht sehr weit vorne, die Ausbildung eines EKT Soldaten dauert Jahre....so eine Investititon in einen Reservisten zu stecken lohnt einfach nicht, wenn er die entsprechenden Lehrgaenge nicht bereits mitbringt. Aber bitte, Fragen kostet nichts.
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de