Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Oktober 2017, 18:56:31
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: 04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein  (Gelesen 21123 mal)

Megawaldi

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 327
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #30 am: 14. Mai 2011, 18:44:02 »

Hei,
hätte noch eine Frage. Da mein Hauptwohnsitz ca 250 km weit weg von meiner Kaserne ist, wollte ich wissen ob es da eine zusätzliche Vergütung für gibt. Ein Entfernungszuschlag o.ä.

MfG,

Django.

also quasi um die Ecke. Nein du bekommst keine Zuschläge.
Gespeichert

Hutzliputz

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #31 am: 14. Mai 2011, 21:19:15 »

Hei,
hätte noch eine Frage. Da mein Hauptwohnsitz ca 250 km weit weg von meiner Kaserne ist, wollte ich wissen ob es da eine zusätzliche Vergütung für gibt. Ein Entfernungszuschlag o.ä.

MfG,

Django.

also quasi um die Ecke. Nein du bekommst keine Zuschläge.


50km weniger und es würde sich schon ein tägliches Pendeln lohnen...  ::)
Gespeichert

Keqx

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #32 am: 15. Mai 2011, 05:28:19 »

Hallo Zusammen,

bin gerade eben auf diesen Thread gestoßen.
Ich werde mich auch am 04.07.2011 in Idar-Oberstein
einfinden.

Ich bin leicht verstört, denn ich hatte gehofft,
es gäbe Geld / Zuschüsse / Kostenerstattung /
Tickets für die allwöchentliche Reise nach Hause
(nahe Köln) und zurück (jeweils 250km)...
Muss ich 100% der Kosten selbst tragen???

Grüße Keqx
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.225
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #33 am: 15. Mai 2011, 09:25:46 »

Das kommt darauf an, was für eine Verpflichtungserklärung Sie unterschrieben haben.

Bei widerruflicher Verpflichtungserklärung werden Sie die ersten 6 Monate (bzw.so lange Sie nicht auf den Widerruf verzichten) wie ein Wehrdienstleistender behandelt. Sie erhalten Wehrsold nach Wehrsoldtabelle, kostenlose Verpflegung und Unterkunft sowie kostenlose Familienheimfahrten mit der Bahn.

Bei nicht widerruflicher Verpflichtungserklärung erhalten Sie vom ersten Tag an Besoldung nach "Bundesbesoldungsordnung A" (die höher ist als der Wehrsold), müssen aber für Verpflegung, Unterkunft (Unterkunftspauschale, wird von der Besoldung einbehalten als "geldwerter steuerlicher Vorteil") sowie Ihre Heimfahrten selber zahlen.

Die Fahrkosten für Ihre Dienstantrittsreise werden Ihnen nach Bundesreisekostengesetz in jedem Fall erstattet (bei Fahrt mit der Bahn haben Sie ja einen Gutschein für die Fahrkarte erhalten, bei Fahrt mit dem Kfz wird ein Kostenvergleich Bahn / Kfz angestellt und Sie erhalten den günstigeren tarif erstattet).
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Monguse

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #34 am: 15. Mai 2011, 09:32:13 »


Warum wird mir gerade übel? OA-Allergie?


Scheint so...mich hats auch erwischt - scheint wohl rumzugehen zur Zeit. Mal bei den Sanis fragen, ob man da ne Impfung für bekommen kann :D
Gespeichert

Tankbusta

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #35 am: 15. Mai 2011, 14:37:23 »

Ich weiß nich...diese OA/Offz  Abneigung in der Bundeswehr nimmt schon manchmal groteske Züge an...
Gespeichert

Hutzliputz

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #36 am: 15. Mai 2011, 15:03:37 »

Ich weiß nich...diese OA/Offz  Abneigung in der Bundeswehr nimmt schon manchmal groteske Züge an...

Bei manchen fragt man sich aber wirklich  :-X
Aber dies auf eine bestimmte Laufbahn zu beziehen, ist schon mehr als lächerlich. Bei OAs ist es häufig halt so, dass diese zu Beginn (!!) nicht so selbständig sind, wie ein angehender Feldwebel oder Uffz. Dies hängt im Schnitt (!!!) einfach damit zusammen, dass angehende Offiziere häufig in wohl behütetem Hause aufwachsen und noch NICHTS vom "Leben" mitbekommen haben - Ist einfach so... - Vieles "fliegt" halt einfach von Mama und Papa zu  :-*     
Gespeichert

Tankbusta

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #37 am: 15. Mai 2011, 15:09:19 »

Ja das stimmt...is halt der Nachteil wenn man direkt aus der Schule in die Bundeswehr geht. Unter anderem ein Grund warum ich nach dem Abi erstmal 18Monate arbeiten war und nochmal solange in der Mannschaftslaufbahn war, bevor ich mich dazu entschieden hab OA zu weden.
Gespeichert

Keqx

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #38 am: 15. Mai 2011, 22:04:28 »

Danke für die Info KlausP!

Ich bin noch auf wiederruf eingestellt. Aber es wurde deutlich gesagt,
dass mein Gehalt nachgezahlt wird wenn ich mich entschließe Offz zu werden.
Das stimmt doch oder?^^
Und dann die noch wichtigere Frage:
Wenn ich die kostenlosen Familienheimfahrten per Bahn nutze und erst am Ende
des Grundwehrdienstes mich entscheide es durchzuziehen, werden dann in meine
Gehaltsnachzahlung die Familienheimfahrten eingerechnet und abgezogen???

Gruß Keqx
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.225
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #39 am: 15. Mai 2011, 22:14:38 »

Zitat
... Aber es wurde deutlich gesagt, dass mein Gehalt nachgezahlt wird wenn ich mich entschließe Offz zu werden.

Entschlossen haben Sie sich ja dazu schon, Sie haben sich nuroch'ne "Hintertür" offen gelassen, völlig legitim sowas. Ja,wenn Sie nicht von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wird Ihnen (annähernd) die Differenz zwischen Wehrsold und Dienstbezügen für jeden Tag, den Sie als Wehrdienstleistender gedient haben, nachgezahlt.

Zitat
Wenn ich die kostenlosen Familienheimfahrten per Bahn nutze und erst am Ende des Grundwehrdienstes mich entscheide es durchzuziehen, werden dann in meine Gehaltsnachzahlung die Familienheimfahrten eingerechnet und abgezogen???

Nein, Sie hatten ja ein anderes Dienstverhältnis. Sie waren nicht SaZ sondern Wehrdienstleistender.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Keqx

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #40 am: 15. Mai 2011, 23:04:03 »

Hey Klaus,

mit wie viel % Nachzahlung des eigentlichen Gehalts kann ich rechnen
beziehungsweise wie viel % gehen mir flöten?
Durch die kostenlosen Reisen, Verpflegung und Unterkunft stehe ich
schlussendlich aber dann eigentlich besser da, als wenn ich gleich zusage.
Ist das nicht etwas... ungerecht?^^

Gruß Keqx
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.225
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #41 am: 16. Mai 2011, 06:46:00 »

Die % weiß ich nicht, da müsste vielleicht jemand, der diesen Weg auch gegangen ist, etwas schreiben, und wie Sie schon schrieben, durch die kostenlose Gewährung von Verpflegung, Unterkunft und Familienheimfahrten dürften Sie das ziemlich ausgleiechn. Zur Frage von gerecht oder ungerecht möchte ich mich nicht äußern, schließlich ist es vom Dienstherrn so gewollt und jeder Bewerber hat die Möglichkeit, sich diese Hintertür offen zu halten - was ich auch jedem empfehlen würde.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Bensson92

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #42 am: 16. Mai 2011, 14:09:05 »

Hallo zusammen,

ich werde ebenfalls am 4. Juli in Idar-Oberstein anzutreffen sein. ;)

Komme aus dem Raum Aachen/Düren (Vllt jemand hier der auch aus der Region kommt? ;))

Wie macht ihr das überhaupt so mit der Zugfahrt? Denke mal wir müssen Montagmorgen da sein, fahrt ihr Sonntagabend schon oder über Nacht oder so?

Gespeichert

Keqx

  • Gast
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #43 am: 16. Mai 2011, 14:28:01 »

Hey....

ich habe schon meine Aufforderung zum Dienstantritt bekommen.
Ich, also ich denke wir, müssen erst Montag den 04.07.2011
um 18:00 Uhr da sein. Hast also den ganzen Tag Zeit für die Reise.

Gruß Keqx
Gespeichert

Bensson92

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re:04.07.2011 OA-Bataillon Idar-Oberstein
« Antwort #44 am: 16. Mai 2011, 14:55:34 »

Wow das ist ja krass, hätt ich nicht gedacht erst so spät.

Ich hab gelesen du kommst aus Nähe Köln, Keqx?
Ich muss aus Aachen so oder so über Köln fahren, vllt könnte man sich ggf. absprechen?! ;)
(Alleine Fahren ist doof :D, egal ob Bus oder Auto :D)
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de