Forum Chat ()
StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Oktober 2017, 09:48:53
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo Community. Wir haben nach einem Update unserer Forensoftware ein paar technische Probleme. Wir arbeiten aktuell noch daran. Bis dahin steht Euch das Forum aber weiterhin zur Verfügung. Viele Grüße, TheAdmin

Autor Thema: suche tauschpartner  (Gelesen 1826 mal)

marco89

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
suche tauschpartner
« am: 02. Oktober 2012, 17:38:27 »

hallo ich suche einen tauschpartner bin in donaueschingen stationiert und würde gern wieder in die nähe meiner heimatstadt das heisst sachsen-anhalt wär schon nich schlecht oder umgebung
bin SaZ9 und bin auf einer ungepanzert pi maschinen stelle
bei interesse bitte melden danke
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.195
Antw:suche tauschpartner
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2012, 17:56:48 »

, ; . : - _ ! ?

Sowas nennt ,an Satzzeichen, die die Lesbarkeit von Texten bei sinnvoller Anwendung deutlich verbessern.

Wer sagt, dass Sie sich einen Tauschpartner suchen müssen'?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

marco89

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:suche tauschpartner
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2012, 18:03:42 »

es heisst einmal df immer df... und ja einer aus unserer Truppe hatte schon 19 Anträge gestellt und kommt nicht weg
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.195
Antw:suche tauschpartner
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2012, 18:07:41 »

Wer hat die 19 Anträge denn alle abgelehnt?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

marco89

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:suche tauschpartner
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2012, 18:10:24 »

da müsst ich nochmal genau fragen aber ich glaub er meinte das die stellungsnahme vom chef hiess das er unentbählich sei
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de