Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Dezember 2017, 19:56:39
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Wiedereinstieg auch im Alter?  (Gelesen 3336 mal)

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #30 am: 29. September 2017, 08:29:59 »

Alle Auslandseinsätze heißen bei Reservisten "besondere Auslandsverwendung"  ;)

Nicht nur bei Reservisten, sondern auch bei aktiven Soldaten im Status FWDL, SaZ oder BS ... !
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #31 am: 29. September 2017, 10:56:37 »

aaaah! danke! <3
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #32 am: 29. September 2017, 11:31:41 »

Und Antonia,

neben den 3 größeren Auslandeinsätzen der Bundeswehr gibt es noch diverse kleinere Missionen ...

Bewerbe Dich, erst dann ist abschätzbar, ob es ein gangbarer Weg ist. Viel Erfolg.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.460
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #33 am: 29. September 2017, 12:15:06 »

Wenn Sie genau wissen wollen in welche Auslandseinsaetze die Bundeswehr involviert ist können Sie das ganz einfach auf www.bundeswehr.de nachlesen.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #34 am: 29. September 2017, 17:33:55 »

oh stimmt, danke, ich hab mich grade umgesehen.
Gespeichert

Guardian91

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #35 am: 29. September 2017, 22:35:50 »

Während ich mich gerade genau durch den gleichen Wust wie du quäle, würde ich zumindest die Möglichkeit mit dem Studium eruieren.
Was hast du studiert?

Und neben der Möglichkeit Reserve a.d.W. solltest du je nach Job Lage auch die Möglichkeit i.d.W. in Betracht ziehen.
Gespeichert

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #36 am: 08. November 2017, 22:52:20 »

ich komm ja mit diesen ganzen Abkürzungen immer nicht klar-was ist nochmal i.d.w.?
und studiert hab ich altamerikanistik-das braucht die bw nie und nimmer. 😁
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #37 am: 09. November 2017, 07:44:44 »

"i.d.W" ist ein Schwachsinn, der so nicht existiert! Man kann einen reservistenlaufbahn "a.d.W." (= außerhalb des Wehrdienstes) machen oder aber während des Wehrdienstes, was aber nicht mit "i.d.W" abgekürzt wird ;) ! Hier handelt es sich um die Laufbahnen als FWDL ROA oder als SaZ 2 bis maximal Saz 3 ROA, wobei "ROA" für "Reserveoffiziersanwärter" steht und "SaZ" für "Soldat auf Zeit"
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #38 am: 09. November 2017, 08:41:34 »

 ??? sooo, direkt in der ersten antwort schon rumgeschimpft und mit "schwachsinn"geantwortet,na Sie sind ja ein herzchen.
vielleicht bedenken Sie,dass es menschen gibt, die den großteil ihres lebens nichts mit der bw zu tun hatten und daher den fachsprech nicht beherrschen.das aber zum schwanzvergleich zu nutzen und bei freundlichen anfragen direkt durch lautes verbellen aufzeigen zu wollen wo der hammer hängt, wirkt dann doch ein ganz kleines bisschen unsouverän.
auf die gefahr hin, dass Sie das ganz schlimm finden, erkläre ich Ihnen gerne,dass ich seit 25 jahren krankenschwester bin und mit der bw gerne als reservistin mit entsprechender verkürzter grundausbildung in den auslandseinsatz gehen möchte (was Sie im übrigen eine Seite vorher auch selbst hätten lesen können, aber _ich_ habs nicht nötig,herablassend zu sein, weil ich genau weiß, was ich kann und was nicht ). guardian91 hat mir eine höfliche frage gestellt, und ich habe höflich zurück geantwortet und eine gegenfrage gestellt. Sie haben diese zum teil beantwortet, und dafür bedanke ich mich.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #39 am: 09. November 2017, 09:00:42 »

@ AntoniaNeu:

NOCHMAL langsam zu mitdenken:

Dies war ja auch meine Intention / Ratschlag:

- Bewerbung als RUA / Einstellung mit höherem Dienstgrad
- Musterung
- Beorderung
- dann die ASA 2 x 2 Wochen (dann sieht man auch, ob das "Soldatenleben" etwas ist).
- dann Dienstleistungen bei ZSan - um militärische Krankenpflege / Verfahren kennenzulernen
- und dann kann man "weitersehen" ...
 - Dann noch UffzLg und Fw LG adw dann je 2 Wochen Präsenz und 11 Woche  Telelernen,
- dann Werdegangswechsler Lehrgang mit 3 Wochen,
- und 24 Tage auf dem Dienstposten GuK.

Erst dann gibt's überhaupt die Möglichkeit an Einsatz zu denken.

Alleine die Bewerbung wird MONATE dauern - dann die Ausbildung, mit den geschätzten 3 bis 5 jahren.

Wenn überhaupt, reden wir also von einem Einsatz 2021+ - wie alt bist du dann?
Gespeichert

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #40 am: 09. November 2017, 09:27:39 »

@F_K: alles, was du im anderen thread schreibst, kommt schon an bei mir, ich lese das! Nicht, dass du denkst, ich demonstriere hier eine besonders hartnäckige realitätsverweigerung, ja? 😉 also, ich danke dir jedenfalls für deine klare auflistung!
2021 bin ich 50.hätte den vorteil, dass die kinder dann deutlich selbständiger sind. ABER: ist das dann noch realistisch? und wenn nicht, warum erweckt das kc bei mir den eindruck,dass es realistisch sei?das verwirrt mich grade sehr.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #41 am: 09. November 2017, 09:33:52 »

50 ist "OK".

Es bleibt die Frage, ob Du TAUGLICH bist, Dir das "Soldat sein" in der Praxis tatsächlich gefällt ... insoweit solltest Du das Thema angehen und die Copingstrategie vielleicht in 3 bis 4 Jahren entwickeln - bis dahin dreht sich die Welt weiter ...
Gespeichert

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #42 am: 09. November 2017, 09:46:18 »

oh, danke! <3
dann werd ich den plan im januar auch endlich praktisch angehen! (und versuchen, es auf mich zukommen zu lassen -was mir schwer fällt... 🙄)
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.090
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #43 am: 09. November 2017, 09:58:32 »

2021 bin ich 50.

Nur mal als Beispiel ;) : Ein Einsatz für die UN, z. B. als UN-Militärbeobachter, kann als "Ersteinsatz" (auf "normal"-deutsch: Dieser Soldat ist das erste Mal in einer UN-Mission!) nur bis zum 50. Geburtstag erfolgen. Danach eben nicht mehr. Wer vor dem "zarten Alter" von 50, also zum Beispiel so wie ich mit 45 Jahren, schon für die UN "unterwegs war", der kann auch mit über 50 Jahren noch in eine UN-Mission entsandt werden.

Aber nochmal, ich sehe Ihr Lebensalter nicht als kritisch an und gehe hier mit "F_K" absolut konform, es könnte lediglich zu Einschränkungen bei der Tauglichkeit führen, weil man bekannter Weise mit 50 nicht mehr "hüpfen und springen" kann wie ein 20-Jähriger! Auch hätten Sie mit 50 Jahren immer noch eine "Restnutzungsdauer" von 15 Jahren, weil Sie Reservedienstleitungen bis zum 65. Geburtstag machen dürfen, so lange sich an der Tauglichkeit nichts ändert. Und eine sehr erfahrene Krankenschwester ist mit Sicherheit auch ein Gewinn für die Reserve der Bundeswehr.

Ich ermuntere Sie explizit, Ihren Plan in die Tat umzusetzen! In wie weit Helmuth von Moltke recht hat, und kein plan die erste Feindberührung überlebt, wird man dann sehen, wenn Ihr Plan eine solche erlebt, was ich Ihnen nicht wünsche! halten Sie uns auf dem Laufenden, was in der Praxis dann passiert ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Antw:Wiedereinstieg auch im Alter?
« Antwort #44 am: 09. November 2017, 10:09:29 »

vielen dank! 😊ich werde ab Januar einfach immer mal merken, wenn sich was tut.wobei sich erstmal außer meiner Bewerbung gar nichts tun wird, also wird das dann sehr unspektakulär verlaufen... 😁
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de