Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2018, 06:59:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: KZH auf LSO in Munster  (Gelesen 1643 mal)

mcfly2283

  • Gast
KZH auf LSO in Munster
« am: 30. Juni 2005, 13:18:00 »

Moin, Ich wurde im April 05 eingezogen zu meinen Grundwehrdienst zur 6. PzLehrBtl 93. Gleich in der ersten Nacht bekam ich eine Schwere Allergie mit Astma anfällen und Hautausschlag. Meine Allergie war mir bekannt aber nur der Hautausschlag war mir bekannt. Naja egal. Auf jedemfall blieb ich ganze drei Tage in Munster und wurde dann auf KZH LSO nach hause geschickt unter der Aufforderung, man meldet sich bei mir. Nun bin ich schon seit fast drei Monaten zuhause und ich weis nicht was ich tun soll. Wie läuft das ganze jetzt mit mir wann werde ich ausgemustert? Wie ist es mit dem ganzen Meldung machen (ich habe keine Ahnung von den ganzen)? Meine Klamotten sind in der Kaserne im Keller gelandet.  
Soweit ich weis wollte sich das FAZ in Hannover drum kümmern. Wo kann ich mich melden?
Gespeichert

Lidius

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.996
Re:KZH auf LSO in Munster
« Antwort #1 am: 30. Juni 2005, 23:54:26 »

Ruf am besten erstmal in deiner Grundausbildungseinheit an, lasse dich mit dem Kompaniefeldwebel verbinden und frage nach, der wird dir sicherlich helfen können.

Zweite Möglichkeit wäre bei dem San Bereich anzurufen der dich KZH geschrieben hat und da zu fragen wie es nun weitergehen soll.

Wenn sich seit nun fast 3 Monaten niemand bei dir gemeldet hat, kann man fast davon ausgehen das man dich vergessen hat (sollte aber eigentlich nicht vorkommen).

Melde dich nachdem du mit dennen telefoniert hast nochmal, mich würde schon interesieren wie es bei dir weitergeht.
« Letzte Änderung: 30. Juni 2005, 23:55:41 von Lidius »
Gespeichert

mcfly2283

  • Gast
Re:KZH auf LSO in Munster
« Antwort #2 am: 28. Juli 2005, 23:31:00 »

Habs hinter mir und bin raus. Ging danach ziehmlich schnell. Meine Akte ging an einen Namensverwandten von mir, darum hatte der ganze Mist so lange gedauert. Nun muss ich wohl doch noch meinen Zivi machen.
Irgenwie schon Schande nun fehlt mir eine wirklich wichtige Erfahrung.
Gespeichert

Chris2005

  • Gast
Re:KZH auf LSO in Munster
« Antwort #3 am: 03. September 2005, 07:46:11 »

 ???
Wieso solltest Du Zivi machen müssen? Wenn Du KZH oder demnach dann "ausgemustert" bist musst Du gar nichts machen!
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de