Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. September 2018, 10:40:42
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Vortest Offizierslaufbahn  (Gelesen 851 mal)

gika

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Vortest Offizierslaufbahn
« am: 14. August 2018, 20:54:22 »

Hallo, ich habe vor einigen Tagen den Vortest in Berlin gemacht. Nun bin ich etwas nervös...ich habe bei den 10 Mathe-Aufgaben 3 nicht geschafft - die anderen Fragen konnte ich alle beantworten... Schwinden meine Chancen jetzt, nach Köln eingeladen zu werden oder zählen mein AbiNoten (Durchschnitt zzt 1,6) und meine Praktika (Bundeswehrkrankenhaus) mit?

Ich möchte diese Laufbahn unbedingt einschlagen und Medizin studieren.

Viele Grüße
Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.115
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #1 am: 14. August 2018, 20:56:34 »

Abwarten und schauen was rauskommt.

Alles andere wäre in der Glaskugel lesen und das kann hier keiner.
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.877
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #2 am: 14. August 2018, 21:05:27 »

Was sollen eigentlich ihre "Umfragen" im Forum? Jetzt haben Sie schon zwei davon eröffnet.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.918
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #3 am: 14. August 2018, 22:25:19 »

Jetzt ohne Umfrage  ;)!
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Gastttttt

  • Gast
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #4 am: 15. August 2018, 20:34:49 »

Krass das man mit nem voraus. Abischnitt von 1,6 zum Vortest muss.
Wenn der Test im allgemeinen aber ganz gut war, würde ich mir Darum erstmal keine Sorgen mache
Gespeichert

Ryuuma

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 390
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #5 am: 15. August 2018, 21:04:22 »

Liegt wahrscheinlich daran, dass es eine Bewerbung für den SanDienst ist. Ich denke unter 1,5 brauch man da dann auch nicht mehr hin.
Ich hatte mich damals z.B. für den Truppendienst beworben und musste mit 1,6 auch nicht mehr hin :)

@TE: Das kann Ihnen niemand hier sagen. Dafür ist das ganze Prozedere viel zu individuell. Abwarten und ... Wasser trinken.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

HosaBrack

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #6 am: 15. August 2018, 21:32:04 »

Krass das man mit nem voraus. Abischnitt von 1,6 zum Vortest muss.
Wenn der Test im allgemeinen aber ganz gut war, würde ich mir Darum erstmal keine Sorgen mache

Wieso krass? Ich gehöre nicht zur "Damals"-Fraktion, aber 1.6 heißt heutzutage leider rein gar nichts mehr, auch in Bayern oder Sachsen nicht und in Ländern wie Berlin oder Bremen sowieso. Zivil braucht es teilweise 0.X Schnitte um einen Studienplatz für Medizin zu bekommen.
Gespeichert

Gasttt

  • Gast
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #7 am: 15. August 2018, 21:37:02 »

Ok Argument ist nachvollziehbar, da bin ich von den deutlich lockerern Abischnitten für den truppendienst voreingenommen :)
Zumindest wird das wohl einige von den spezialistinnen weghalten, die mal eben „Medizin über die Bundeswehr studieren wollen“ ;)
Gespeichert

Gasttt

  • Gast
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #8 am: 15. August 2018, 21:45:42 »

Hat jemand evtl zahlen, wie viele Bewerber auf die jährlichen ~250 (?) Studienplätze kommen?
Ich hab nur die allgemeinen zahlen gefunden
Gespeichert

WirdMaHellImHals

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #9 am: 15. August 2018, 22:15:53 »

Im Dezember 2015 waren es laut Einplanungsvortrag im ACFüKrBw roundabout 6000 Bewerber auf die 250 Einplanungen pro Jahr.

@TE Ich würde mir keine zu großen Gedanken machen, eine Einladung zur Testung halte Ich bei den von Ihnen geschilderten Ergebnissen für durchaus realistisch.
Gespeichert

Gasttt

  • Gast
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #10 am: 15. August 2018, 22:17:55 »

6000??? Keine 0 zu viel?

Das ist schon ziemlich krass 😂
Gespeichert

WirdMaHellImHals

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #11 am: 18. August 2018, 13:02:36 »

Nein, das ist in der Tat kein Schreibfehler.
Von diesen 6000 Bewerbungen wird aber wieder nur ca. 1/3 nach Köln eingeladen.
Gespeichert

LwLauch

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #12 am: 18. August 2018, 13:25:51 »

Im Oktober 2018 waren es insgesamt 12.000 Bewerbungen auf alles, 6.000 Leute werden eingeladen, 4.000 erhalten die Eignung und 2.000 werden eingestellt. Das ist dann wirklich schon ziemlich krass, wenn etwa die Hälfte SanOA werden möchte. ;D
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.877
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #13 am: 18. August 2018, 16:07:27 »

Zitat
... Im Oktober 2018 waren es  ...

Das wissen Sie am 18. August 2018schon?  Reschpeckt ... ;D
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.529
Antw:Vortest Offizierslaufbahn
« Antwort #14 am: 18. August 2018, 16:16:54 »

Luftwaffe halt  8)
Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de