Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 13. November 2018, 05:41:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Einstellung Oberst der Reserve  (Gelesen 1539 mal)

Tasty

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Antw:Einstellung Oberst der Reserve
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2018, 21:30:20 »

Abgesehen davon, mich würde ernsthaft interessieren, was den Threaderöffner seiner Meinung nach dazu prädestiniert, sich gleich zum Oberst berufen zu fühlen bzw. die Offizierslaufbahn gleich so weit oben ansetzen zu müssen ...

Ganz einfach: Seine Ausbildung, Berufserfahrung und Einordnung der bisherigen Tätigkeit in der beruflichen Hierarchie.
Dieselben oder vergleichbare Beweggründe, die einen langjährigen Handwerksmeister dazu bewegen, bei einem neuen Job nicht dauerhaft Tätigkeiten auf dem Niveau eines Junggesellen übertragen zu bekommen und auch vom Gehalt her höhenspezifisch angesiedelt zu werden.

Im öffentlichen Dienst sind Tätigkeit und Vergütung nun mal sehr eng mit der Besoldungsgruppe und damit dem Dienstgrad verbunden, das ist halt ein sehr starres System, das wenig Spielraum lässt.
Gespeichert

Gummy Bear

  • Gast
Antw:Einstellung Oberst der Reserve
« Antwort #16 am: 15. Oktober 2018, 21:48:51 »

Meine Frage war auch eher hypothetischer Natur ...
Die entsprechende Eingruppierung bei z.B. Rechtsberatern, Truppenpsychologen u.ä. als A13 bzw. Major d.R. ist mir bekannt.

Dies sehe ich bei diesem Menschen nicht, also nicht offensichtlich eine Tätigkeit im ö.D., die 1 zu 1 auf die Bw übertragen werden könnte.
Gespeichert

Tasty

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Antw:Einstellung Oberst der Reserve
« Antwort #17 am: 15. Oktober 2018, 23:04:10 »

Dies sehe ich bei diesem Menschen nicht, also nicht offensichtlich eine Tätigkeit im ö.D., die 1 zu 1 auf die Bw übertragen werden könnte.
Naja was Du siehst oder nicht siehst ist ja nun auch Dein persönliches Ding  ;)
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.979
Antw:Einstellung Oberst der Reserve
« Antwort #18 am: 15. Oktober 2018, 23:14:56 »

Wo ist jetzt eigentlich hier wieder das Problem? Es geht laufbahnrechtlich, es wird praktiziert und es passiert selten. Nicht, weil irgendwer nicht will sondern weil selten die Voraussetzungen vorliegen.
Ob es beim Fragesteller so ist, weiß der Himmel. Ich kenne bis auf sein Gehalt nicht seine spezifischen Fähigkeiten, noch den Bedarf in der angestrebten Verwendung und bin auch nicht sein PersFhr.
Warum man ohne Not und Anhaltspunkte darüber spekulieren muss oder sich dann deswegen wieder gegenseitig anpupt, weiß der Himmel. >:(
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.935
Antw:Einstellung Oberst der Reserve
« Antwort #19 am: 16. Oktober 2018, 11:37:10 »

Und damit sollte in dieser Richtung alles gesagt sein.
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de