Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 10. Dezember 2019, 00:39:10
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Direkteinstieg gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst in der Bundeswehrver  (Gelesen 38708 mal)

pepe123

  • Gast

Hallo zusammen,
habe da mal ein paar Fragen zum Assessment (5.12.18, Köln, ET 04/19). Ein Tag wird hier angesetzt (Es gibt viele Threads in denen das Prozedere über zwei Tage ablief).

- Sind hier noch mehr Mitstreiter für dieses Assessment?
- Gibt es Erfahrungen mit den „Ein-Tages-Assessment“?
   - Ablauf
   - Inhalte der einzelnen Testbereiche
   - Empfehlenswerte Literatur
- Ärztliche Untersuchung: Gibt es erst hier nach die Zusage zur Einstellung?
                                      Wie sind denn hier die Kriterien?
- Kündigung des ggf. bestehenden Arbeitsverhältnis erst bei Zusage emphelenswert. Wie passt das mit   
  dem ET zusammen? Gibt es vielleicht auch schon ein paar Vorreiter?
- Wie sieht der Einstieg gehaltlich aus (Besoldungstabellen kenne ich, aber wie sieht das ungefähre
   Eingruppierung aus?
- Werden Dienstjahre (Privatwirtschaft) angerechnet?

Euch noch eine gute Nacht!

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Gruß
Pepe
Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111

schau mal hier:

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,57006.msg590225.html#msg590225

Zwei kurze Einschätzungen zum Assessmentcenter Direkteinstieg gntD - es gibt noch viele mehr.

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,57820.30.html

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,57335.msg593827.html#msg593827


Lies dir diese Threads mal in Ruhe durch, danach ist schon vieles sicher beantwortet. Vieles kannst Du aber auch erst rechtssicher klären, wenn man Dich einstellen möchte und Du mit der Personalverwaltung sprichst.
Gespeichert

pepe123

  • Gast

Danke für die Rückinfo!!!

Sehr gute Links😜
Gespeichert

chris190

  • Gast

@ Pepe. Wie lange hat es bei dir nach abschicken der Bewerbung gedauert bis du dir Einladung zum AC bekommen hast ?
Gespeichert

Sinfulina

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13

Ich kann nur von meiner Erfahrung berichten, habe mich im Juni beworben und bisher keine Rückmeldung erhalten.

Gespeichert

Buchstabensuppe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Ich habe mich im August beworben und auch noch nichts weiter gehört, außer, dass ich auf die Bewerberliste aufgenommen wurde.
Gespeichert

chris190

  • Gast

warum dauert das so lange? ihr meint auch den Direkteinstieg gd oder? habe mich im Oktober beworben und auch noch nichts gehört. Angenommen man schafft das ac nicht für den gd kann man sich dann auch für den mittleren dienst direkteinstieg bewerben oder ist das mit einem abgeschlossenen Studium nicht möglich ?
Gespeichert

Buchstabensuppe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Ja, definitiv für den Direkteinstieg gnD 04/19. Bewerbungsschluss ist ja Ende November. Vorher werden wir wahrscheinlich nix hören.

Ich hatte mich anfangs für den mittleren Dienst beworben (habe auch ein abgeschlossenes Studium) und hatte zwei Tage später eine Ablehnung im Briefkasten. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass man sich für den mittleren Dienst nur mit abgeschlossener Ausbildung bewerben kann und nicht mit einem Studium.

@Chris190 Hast du denn schon eine Rückmeldung erhalten, ob du auf die Bewerberliste aufgenommen wurdest?
Gespeichert

chris190

  • Gast

@Pepe

ja ich habe direkt einen Tag nach Absenden der Bewerbung eine small bekommen dass ich auf die Bewerberliste aufgenommen wurde. darf man fragen was du studiert hast ?

Achso schade das man sich nicht (notfalls) für den ne bewerben kann wobei wir natürlich mit einem abgeschlossenen Studium prinzipiell echt überqualifiziert sind. Ne machen ja teilweise Leute mit Hauptschulabschluss und Ausbildung. ist eigentlich sinnlos.
Gespeichert

Buchstabensuppe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

@Chris190 Meintest du mich mit der Frage? Ich habe BWL studiert. Welches Studium hast du?
Gespeichert

chris190

  • Gast

ich habe auch bwl studiert. ich hoffe das wir jetzt einmal bald eine Einladung bekommen bzgl. der Kündigungsfristen (sollte es klappen).
Gespeichert

Sinfulina

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13

Mir wurde im September auf Nachfrage mitgeteilt, dass die Einladungen 4-6 Wochen vor dem Assessment rausgehen. Natürlich unter Berücksichtigung des Bewerbungsschlusses am 30.11.
Ich hab übrigens ebenfalls BWL studiert.
Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111

Nur mal ein Hinweis:

Bei mir war das Auswahlverfahren im Juli 2016 und meine Einstellung in die Bundeswehrverwaltung war zum Juni 2017 - wenn ihr also eine Einladung zum Auswahlverfahren erhaltet, kann man noch nicht zeitlich sicher umreißen, wann es dann zu einem Einstellungsangebot seitens der Personalverwaltung kommt. Es kann schnell gehen, es kann aber auch mal dauern.

Also nicht zu früh kündigen, bei der Bundeswehr klappt vieles, wenn es um Einstellung geht - aber es braucht auch seine Zeit....
Gespeichert

Buchstabensuppe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Danke für deinen Hinweis. Ich glaube wir sitzen alle ein bisschen auf glühenden Kohlen  :o
Ich mache mich auch schon seit Woche komplett verrückt mit den ganzen Themen, die eventuell dran kommen könnten :P Hat jemand von euch einen Tipp für Literatur oder ähnliches?
Gespeichert

M05W12S69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111

Ich kann es nachempfinden - mir ging es damals ganz genauso....
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de