Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 13. November 2019, 22:17:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Beurteilung: Erfahrungen gesucht  (Gelesen 265506 mal)

Steffie 1981

  • Gast
Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« am: 10. März 2019, 07:12:01 »

Hallo,
Ich bin gem. 43(3) , 26 (2) als Major d.R. beordert und stehe kurz vor der 24 Tage RDL inkl Beurteilung zwecks Erhalt des endgültigen Dienstgrades.
Meine Fragen: Kommt es oft vor, dass Reservisten so schlecht beurteilt werden, dass der endgültige Dienstgrad nicht verliehen wird? Was ist bei der Beurteilung besonders wichtig, um eine e Wiedereinstellung zu erleichtern?
Vielen Dank an alle.
Steffie
Gespeichert

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.549
Antw:Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« Antwort #1 am: 10. März 2019, 09:20:46 »

Kommt praktisch nie vor. Wichtig im engeren Sinne nix. Da die Übernahme in das DV eines SAZ ein neues Verfahren ist, in der die BU aus dem Reservedienst nicht zur Entscheidung herangezogen werden; zumindest nicht in erster Linie.
Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.645
Antw:Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« Antwort #2 am: 10. März 2019, 09:23:44 »

Für eine Wiedereinstellung ist eine Beurteilung, die Sie als Reservist erhalten haben, ungefähr so wichtig, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt ;D !

Die Mehrheit der Reservisten-Beurteilungen, die über meinen Tisch geht, liegt bei Stufe 7, ich habe aber auch schon 6-er, 8-er und 9-er gesehen! Für die endgültige Zuerkennung eines zunächst vorläufigen Dienstgrades reicht in der Regel eine Beurteilung mit einer Bewertung der Aufgabenerfüllung der Stufe 6 aus, was mehr ist, ist die "Kür"!

Für eine (erfolgreiche!) Wiedereinstellung ist mehr das Ergebnis vom ACFüKrBw relevant, dazu der Bedarf der Truppe und das Persönlichkeitsbild des Bewerbers! Es gibt viele Wiedereinsteller, die haben keine Reserve-Karriere hinter sich, sondern waren zuletzt als Wehrpflichtige bei der Bundeswehr und wurden als solche nicht wirklich beurteilt! Daher sollten Sie solche Dinge nicht über-bewerten!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Thanks4yourService

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Antw:Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« Antwort #3 am: 10. März 2019, 14:43:27 »

Dazu eine Frage: Wofür sind die Beurteilungen bei Dienstgraden  wie M, OTL denn noch relevant? Als Seiteneinsteiger scheint die Beförderung zum Oberst ja eher unwahrscheinlich.
Danke!

Gesendet von meinem Redmi 5 Plus mit Tapatalk

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.527
Antw:Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« Antwort #4 am: 10. März 2019, 14:46:09 »

Genau dafür, nämlich ggf. weiteres Entwicklungspotenzial aufzuzeigen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

DeltaEcho

  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 506
Antw:Beurteilung: Erfahrungen gesucht
« Antwort #5 am: 10. März 2019, 17:18:43 »

Dazu eine Frage: Wofür sind die Beurteilungen bei Dienstgraden  wie M, OTL denn noch relevant? Als Seiteneinsteiger scheint die Beförderung zum Oberst ja eher unwahrscheinlich.
Danke!

Gesendet von meinem Redmi 5 Plus mit Tapatalk

Auch wie schnell man befördert wird bzw. die Einweisung erfolgt.

Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de