Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 23:25:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Die Kaserne und Umgebung  (Gelesen 52721 mal)

dr.sommer 78

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #45 am: 28. Februar 2006, 21:34:38 »

gutes essen ? tolle kaserne ?seit wann ich war 97-98 da. essen nicht jugendfrei  und die kaserne abbruchreif . aber die inst der5./220 ein geiler haufen ???
Gespeichert

Schneider

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #46 am: 06. März 2006, 08:55:57 »

guten Morgen,
ich bin ab dem 03.04.2006 in Donauwörth zur Grundausbildung. Klingt ja nicht wirklich toll was über den Zustand der Kaserne berichtet wird...

Habt ihr nen paar Tipps für den ersten Tag?

Bin gelernter IT-Sys.Elk, was wird man nach Ende der Grundausbildung den ganzen Tag machen?
Gespeichert

Marco11

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #47 am: 10. März 2006, 19:08:52 »

servus ich habe gelesen du warst auch in der inst bei der 5.

Bis wann im jahr 98 warst du denn dabei???

Ich war mitte 98 bis anfang 99 in der inst...

Gruß Marco
Gespeichert

DR.SOMMER

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #48 am: 27. März 2006, 19:50:39 »

moin ich war von 11/97 bis 06/98 bei der inst zusammen mit otto usw. da waren oswalt und stefan noch die schirrmeistern
geile zeit und super truppe :P
Gespeichert

scwd

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #49 am: 29. Juni 2006, 20:57:43 »

Was ist denn hier los? Tote Hose?

Ich bin ab Montag (03.07.06) auch in Donauwörth ;)

Bin ja mal gespannt, man liest ja sehr viel verschiedene Sachen hier ....

Wenns Neuigkeiten gibt wäre ich immer noch interessiert.
Gespeichert

r4ikirie

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #50 am: 01. Juli 2006, 10:54:16 »

joa, echt viele verschiedene antworten hier, ich denk mal über geschmack lässt sich net streiten. bin ab 3.7. auch in donauwörth, man sieht sich xD
Gespeichert

Tunex

  • Gast
Dillingen
« Antwort #51 am: 02. Juli 2006, 18:43:32 »

Servus alle zusammen!
Komme aus dem Herzen Deutschlands und werde ab morgen die frische Luft in Bayern zu spüren bekommen.

Werde nämlich dann nach Dillingen verfrachtet, zumindest erst einmal für die nächsten 9 Monate!

8./Bataillon Elektronische Kampfführung922

Is noch jemand ab morge dort?

Gruuß
Gespeichert

asterix

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #52 am: 02. August 2006, 09:59:46 »

ist hier noch jemand der zur zeit in donauwörth ist? bitte melden!!!!
Gespeichert

FireDevil

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #53 am: 02. September 2006, 22:31:40 »

Hi

Ich bin zur Zeit in Donauwörth und werde auch noch bis 31.8.07 da sein. Bei fragen schreibt halt hier rein oder mir ne mail (wenns schneller gehen soll)

Was Dr. Sommer schreibt kann ich nicht ganz bestätigen.
Essen ist grössten teils inordnung man hat die wahl zwischen 3 Hauptgerichten und jeweiliger Beilage, obs schmeckt oder nicht ist geschmackssachen schmeckt halt nicht immer ;)
Und das die Kaserne abrissreif sein soll stimmt so auch nicht, zumindest nicht mehr weiß nicht wie es früher da aussah. Haben jetzt ne neue Sporthalle bekommen wo man Fussball, Basketball und Volleyball spielen kann (was halt heutzutage schon fast standart ist) und sich anders noch die Zeitvertreiben kann. Ausserdem haben wir nen Kraftraum wo man sich zusätzliche Muskeln aufbauen kann, wenn man will.

Was Neuankömmlinge betrifft so kann ich euch nur sagen das die ersten 3 Monate das härteste werden da man es körperlich nicht gewohnt ist aber die Aga hier wird leider auch immer lascher hab ich das gefühl naja.

Ach und nochmal an Dr. Sommer es gibt die 5./220 nicht mehr wir sind jetzt ElokaBtl 922 und somit auch 5/922 ändert sich halt alles mit der Zeit  ;) aber die 5te ist trotzdem noch die coolste (nicht nur weil ich da bin  ;) ,wenigstens da scheint sich nichts zu ändern ;D)

ciao

P.S. Fragen beantworte ich gerne kann aber sein das es ein paar tage dauert bis ich antworte weil die Kaserne kein  Inet anschluss hat nur im Manschaftsheim wo man für ne stunde 4,50Euro zahlen soll und das ist mir zu teuer.
Gespeichert

Marco2104

  • Gast
Re:Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #54 am: 29. September 2006, 17:01:30 »

Hi,
ich komme auch ab Mittwoch für ein Jahr nach Donauwörth. Freue mich eigentlich schon drauf. Mein Vater is auch dort. Vielleicht sieht man sich.
Mfg Marco2104
Gespeichert

strippenzieher

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #55 am: 29. November 2006, 13:47:47 »

ich schliese mich meinem vorredner an.
donauwörth ist mittelmäsig hab schon besseres gesehen.
tolles essen in der kantine? seit wann?
stube 2000? guter witz..
sanitäranlagen zum speien ausser man steht auf grünspan und schimmel oder verstopfte und überlaufende toiletten.
Gespeichert
Mors certa, hora incerta.

bigbambi

  • Gast
Re: Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #56 am: 12. Januar 2007, 21:04:46 »

Mahlzeit!
Also bin im April ´96 in Donauwörth zur Grundausbildung gewesen und ich fand die Kaserne echt mieß. Die Stuben und Gebäude sind alle ewig alt gewesen. Beim Essen musste man Glück haben das überhaupt noch Brot da war. Zum Glück gab´s den Pizzaservice. Ich hatte es zum Glück geschafft mit ein paar kleinen Tricks meinen Versetzungsantrag durch zu kriegen. Ich bin dann nach Ebern bei Bamberg versetzt worden. Ein Traum. Erstens nur 20 Minuten mit dem Auto von mir daheim weg, zweitens das Essen; fast wie im Urlaub. Egal ob Früh, Mittag oder abends es gab immer reichlich und eine riesenauswahl an wirklich leckerem Essen in Buffetform. Leider hat diese schöne Kaserne mittlerweile zu gemacht. Versteh wer´s will. Auch die Stuben waren alle nach Wohnen2000 ausgestattet. Naja egal. Ist ja schon leider alles etwas längere Zeit her. Sind hier eigentlich auch Leute die zur selben Zeit wie ich in Donauwörth waren? Ich war in der 6./220. und danach noch kurz in der 5./200 beim Arsch Hauptmann W*. Mein Zugführer war der Lt. M* und mein Gruppenführer der StUffz H* den sie auch KzH (KampfZwergH*) genannt hatten. Dann gab es noch die Stuffze S*, M* und einen Uffz S*. Wäre geil wenn sich da mal jemand melden würde.
Bis die Tage....

keine Klarnamen!!
« Letzte Änderung: 13. Januar 2007, 10:13:52 von Flexscan »
Gespeichert

dr.sommer 78

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #57 am: 16. März 2007, 19:59:23 »

Moin
das Ebern zu ist ist schade aber es stimmt Essen und Stuben waren Super war als Reservist oft da bis sie die wirklich gute Kaserne zu gemacht haben .Muss auch keiner verstehen erst alles neu gemacht dann zu machen und andere offenlassen und die jetzt neumachen.
Gespeichert

Schaf

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #58 am: 24. Mai 2007, 14:20:46 »

Huhu!

Hat einer ne Ahnung, wie die Alfed-Delp-Kaserne in Donauwörth derzeit ist? Werde am 1.10. zur AGA nach Donauwörth gehen und freue mich schon drauf. Also, schießt mal los.
Gespeichert
Mäh!

kleiner Soldat

  • Gast
Re: Die Kaserne und Umgebung
« Antwort #59 am: 28. Juni 2007, 00:38:41 »

Guten Tag,

ich werde zum 02.07 eingezogen :)
Bin gespannt wie es wird.
Melde mich bestimmt nochmal
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de