Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Juli 2018, 17:57:52
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 ... 9 [10]
 91 
 am: 15. Juli 2018, 13:58:20 
Begonnen von Kevin121 - Letzter Beitrag von KlausP
Klar, du warst ja auch vor FWDL bei der Sanität und bist jetzt als SPz-Fahrer bei PzGren vorgesehen.  ;) Außerdem warst du bestimmt auch schon nach nSAK ausgebildet.

Wenn der TE seine Aufforderung zum Dienstantritt hat, sieht er ja, welches seine GA-Einheit ist oder ob er gleich in seine Stammeinheit kommt, das steht ja da genau drin.

 92 
 am: 15. Juli 2018, 13:55:16 
Begonnen von JR1Super - Letzter Beitrag von JR1Super
Und was könntet ihr mir dann (vorsichtig gefragt) empfehlen?
Ich mag es nicht unbedingt, solche Dinge bis zum Schluss vor mir herzuschieben, deshalb mache ich mir da lieber zu früh Gedanken drum als zu spät.  :D

P.S. Das Video mit der Alouette kannte ich schon :p

 93 
 am: 15. Juli 2018, 13:54:38 
Begonnen von Koepfer - Letzter Beitrag von KlausP
Das ändert doch nichts an meiner Aussage, dass man dich kein 2. Mal an der Ausbildung teilnahmen lassen möchte.

Ich verstehe das warum halt nicht, es ist absolut nicht logisch

Ob Sie das logisch finden oder nicht ist erst einmal belanglos. Wenn Ihre Vorgesetzten der Meinung sind, dass Sie den FAL auch im zweiten Anlauf nicht bestehen werden, kann Ihr Disziplinarvorgesetzter beim BAPersBw Ihre Entlassung beantragen. Dieser Antrag ist Ihnen zu eröffnen und es ist Ihnen Gelegenheit zu einer Stellungnahme zu geben. Wenn das nicht erfüllt ist, haben Sie immer noch die Möglichkeit der Beschwerde.

 94 
 am: 15. Juli 2018, 13:53:46 
Begonnen von Kevin121 - Letzter Beitrag von Pericranium

Zitat
... Muss ich die Grundausbildung neu machen? ...

Mit ziemlicher Sicherheit. Aber das steht doch bestimmt in Ihrer Aufforderung zum Dirnstantritt.



Das kann man doch so pauschal gar nicht sagen. Das entscheidet immer noch der DV vor Ort.
Mehr als ein Dutzend weitere Kameraden und ich waren Wiedereinsteller in einem OAL (Wehrdienst zwischen 1-4 Jahre her) und von uns hat keiner die Grundausbildung wiederholen müssen, sondern wir wurden alle als Hilfsausbilder verwendet.

 95 
 am: 15. Juli 2018, 13:53:13 
Begonnen von Koepfer - Letzter Beitrag von 200/3
Zitat
Ich befinde mich in einem dreijährigen Ausbildungskonzept FA
Klingt für mich auf den ersten Blick nach Pfullendorf und 209?
Sollte dem so sein (und auch wenn nicht), ist es vermutlich für beide Seiten das Beste, wenn Sie und die Bundeswehr sich trennen. Wenn man schon bei so grundlegenden Dingen wie der Waffen-und Geräteausbildung "versagt", was soll das dann erst bei weiterführenden Ausbildungen werden? Die Anforderungen werden nach der "Grundausbildung" eher härter als lascher.
Und dass Sie bei Entlassung auf der Straße sitzen ist ganz allein Ihr Problem, es ist nicht Aufgabe der Bundeswehr für Sie die soziale Hängematte zu spielen wenn Sie nicht die geforderten Leistungen gezeigt haben.

Aber ich gehe mal ganz schwer davon aus, dass hinter der jetzt angestrebten Entlassung deutlich mehr steckt als nur "Zerlegen/Zusammensetzen der Handwaffe nicht auf die Reihe gekriegt" und hier, wie so oft, nur eine Seite dargelegt wird.

 96 
 am: 15. Juli 2018, 13:51:20 
Begonnen von JR1Super - Letzter Beitrag von HubschrauBär
Zu den grundsätzlichen Anstrengungen die Probleme zu lösen, hat sich die Heeresfliegertruppe nach der Marine und der Luftwaffe ja nun auch zivile EC135 angelacht um ihre jungen LFF in der Luft zu halten bis sie aufs Einsatzmuster kommen. Bleibt abzuwarten wie sich das in 1-2 Jahren auswirkt.

 97 
 am: 15. Juli 2018, 13:50:24 
Begonnen von Koepfer - Letzter Beitrag von Ralf
War es wirklich ein Personalentwicklungsgespräch oder eher eine Anhörung?

 98 
 am: 15. Juli 2018, 13:50:09 
Begonnen von JR1Super - Letzter Beitrag von miT
Und um etwas schönes in den Thread zu bringen solange wir Hoffen, die guten alten Zeiten ::) ::) ::):

https://youtu.be/xq_6c70xHYI und  https://youtu.be/xq_6c70xHYI

 99 
 am: 15. Juli 2018, 13:49:23 
Begonnen von Koepfer - Letzter Beitrag von Ralf
Das steht schwarz auf weiß im Entlassungsantrag. Da muss schon Substanz sein, denn ansonsten geht so ein Antrag im BAPersBw nicht durch. Wenn du also der Meinung bist, dass es keine handfesten Gründe gibt und die Darstellung des DV richtig ist, wird der Antrag wohl nicht durchgehen. Aber es steht dir ja frei eine Stellungnahme nachzureichen.

 100 
 am: 15. Juli 2018, 13:48:14 
Begonnen von Kevin121 - Letzter Beitrag von KlausP
Zitat
... Was wird im groben auf mich zu kommen die ersten 5 Tage ? ...

Das selbe wie bei allen anderen und bei Ihrer ersten GA auch.

Zitat
... Muss ich die Grundausbildung neu machen? ...

Mit ziemlicher Sicherheit. Aber das steht doch bestimmt in Ihrer Aufforderung zum Dirnstantritt.

Zitat
... Wie lange dauert es bis man zum ersten Lehrgang darf? ...

Die GA ist Ihr erster Lehrgang. Zur Fahrschule gehen Sie dann, wenn Ihre zukünftige Stammeinheit die Lehrgangszuweisung hat. Das kann unmittelbar nach der GA sein, das kann aber auch erst ein paar Monate später sein.

Seiten: 1 ... 9 [10]
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de