Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juni 2018, 01:06:03
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: 22. Juni 2018, 23:22:51 
Begonnen von Ralf - Letzter Beitrag von KillBurn93
3 Aufgaben für Sie...
1. Artikel 35, 87a und 115a lesen.
2. Das gelesene verstehen.
3. Prüfen welcher Fall auf die von Ihnen genannte Situation passen würde. ::)
Mal davon abgesehen das ein solcher Befehl rechtswidrig wäre, solange diese nicht versuchen mit Waffengewalt die freiheitliche demokratische abzuschaffen...

 2 
 am: 22. Juni 2018, 22:21:19 
Begonnen von Ralf - Letzter Beitrag von KlausP
Nein, nur alle die, die solche dusseligen Fragen stellen.

Egal, was Sie nehmen, nehmen sie weniger davon. Kunden schickt das Arbeitsamt ...  ::)

 3 
 am: 22. Juni 2018, 21:58:24 
Begonnen von Ralf - Letzter Beitrag von cis
OK, ist ein Dienstbefehl vom Typ "Alle AfD-Sympathisanten internieren" denkbar?

 4 
 am: 22. Juni 2018, 21:19:30 
Begonnen von LwPersFw - Letzter Beitrag von Supersoldat2001
Hallo zusammen,

ich habe eine generelle Frage zur Vorsortierung nach Punktsummenwert. Ist es von irgend einer Relevanz, in welchem Leistungsbereich beide Beurteilungen sind? Wäre es ein Malus, wenn die ältere Beurteilung lediglich im zweiten Leistungsbereich einsortiert ist, der Punktsummenwert aber sehr gut aussieht?


Vielen Dank schon mal und Euch ein schönes Wochenende!

 5 
 am: 22. Juni 2018, 20:42:27 
Begonnen von marine-enzo - Letzter Beitrag von Angemon84

-   Wo steht welche Verwendungen und Dienstgrade für den Hauptabschnitt 500 eingesetzt werden?
-   Wie kann ich überhaupt den Zusammenhang der T-Stff Hub, MK 88, MFG 3 zum Hauptabschnitt 500 nachweisen? Wo steht das denn?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

das ergibt sich aus der Bordorganisation. Früher war das in der MDV 160/1 Bestimmungen für den Dienst an Bord aufgeschlüsselt

 6 
 am: 22. Juni 2018, 20:37:02 
Begonnen von JED - Letzter Beitrag von Angemon84

Um welche Kasernen gehts denn? Klingt irgendwie nach Rheinbach/Mechernich.

Ich würde eher auf den Raum Landsberg / Penzing / Lechfeld tippen. ;)
Falls dem so ist, in Landsberg sind z.Z. Stuben verfügbar.

 7 
 am: 22. Juni 2018, 20:26:42 
Begonnen von JED - Letzter Beitrag von funker07
Ich kenne die genaue Situation des TE nicht, aber wenn er Feldwebelanwärter ist, jetzt zwischen zwei Lehrgängen mal etwas Zeit in der Truppe verbringt und danach z.B. auf ZAW geht, kann ich nachvollziehen, dass er sich keine Wohnung am Standort nehmen will.
Das mag dann nach Abschluss der Ausbildung und folglich (fast) dauerhaften Verbleib am Standort (ja, für einen SaZ UoP/UmP klappt sowas meistens) ganz anders aussehen.
In zuerst beschriebener Konstellation wäre es eine Wohnung zu leer stehen lassen.

Geht es nur darum, zwei Wochen (bis zum nächsten Lehrgang) zu überbrücken oder willst du jetzt zwei Wochen günstige Unterkunft, bis du dir eine eigene Wohnung gesucht hast?
AirBnB könnte hilfreich sein.

Um welche Kasernen gehts denn? Klingt irgendwie nach Rheinbach/Mechernich.

 8 
 am: 22. Juni 2018, 19:46:22 
Begonnen von Timid - Letzter Beitrag von HIFiRE
Naja Schlammtreiber,
An der Mensa der UniBw in München wurden auch regelmäßig Säcke mit dieser Aufschrift eingelagert. Da bin ich sicher nicht der einzige Augenzeuge...
Das ist auch noch nicht mehr als fünf Jahre her..

 9 
 am: 22. Juni 2018, 19:06:14 
Begonnen von JED - Letzter Beitrag von LwPersFw
Zitat
Eben das ist es ja: Die 8…12 Jahre werden ja faktisch nie an einem Ort gedient, sondern regelmäßige Wechsel sind auch bei UoP/UmP mittlerweile gängig, das weiß ein PersFw ja selbst am besten

Eben weil ich es weiß... Nein dem ist nicht so.

SaZ werden für einen bestimmten Dienstposten eingestellt.
Und mindestens 80 % von Ihnen bleiben ihre gesamte Dienstzeit dort.

Das manche von ihnen die ersten Jahre auf Lehrgängen sind, insbesondere wenn ZAW erfolgt, ist nun einmal so...

...aber den Rest ihrer Dienstzeit sind sie in Ihrer Stammeinheit.

Und ... wie ich schon sagte ... wer nicht vom Wohnort der Eltern, der Freunde, Kumpels, etc. weg will ... darf sich nicht hunderte Kilometer weit weg einplanen lassen...

...niemand zwingt ihn/sie dazu...

...und - die Situation, die jetzt beim TE eingetreten ist, dass unter 25-Jährige keine GMU bekommen, ist die Ausnahme... und nicht die Regel.

...und - ab 25 und damit nicht mehr unterkunftspflichtig ... hätte er sowieso keinen Anspruch mehr

 10 
 am: 22. Juni 2018, 17:35:38 
Begonnen von NoHandsJimmy - Letzter Beitrag von DeltaEcho
Und dieser letzte Kommentar hilft wie weiter? Zudem wie lange ist diese Zeit jetzt her?

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de