Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Januar 2019, 20:35:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 20:05:36 
Begonnen von André.M - Letzter Beitrag von ok.
Achja und deutsch.
Wie gesagt: Das Einzige, was ich weiß, ist, dass ich nichts weiß.

 2 
 am: Heute um 20:05:06 
Begonnen von FrankP - Letzter Beitrag von S1NCO
Kommt ja immer darauf an, wie die Bevölkerung und insbesondere, die jungen Leute zu den Streitkräften stehen.
Mich persönlich sprechen die drei Werbespots nicht an.

Ich finde, die schwedische Armee macht sehr gute Werbung.

https://www.youtube.com/watch?v=cqU29N98gx0
https://www.youtube.com/watch?v=AprqomTW-Wo

Auch sehr gut ist dieser Spot, könnte glatt als Werbung für die amerikanischen Streitkräfte durchgehen.  ;)

https://www.youtube.com/watch?v=ZOJCmPKaYN8

 3 
 am: Heute um 19:59:53 
Begonnen von André.M - Letzter Beitrag von ok.
Mir besteht das ganze Prozedere noch bevor. Deshalb: das einzige, was ich weiß, ist das ich nichts weiß.
Sollten deine CAT-Tests englisch nicht beinhaltet haben, dann solltest du dich mit englisch befassen.
Ansonsten noch das Weißbuch.

 4 
 am: Heute um 19:24:30 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von Wüstensand
Danke für die rege Diskussion. Wie gesagt, ich hoffe dass ich den Fahrer irgendwie ermitteln kann. Aber selbst wenn, wenn er nicht direkt freiwillig den Schaden über seine Versicherung regulieren lässt habe ich sowieso schlechte Karten. Wegen 250€ ist ein Zivilverfahren ja Perlen vor die Säue.

 5 
 am: Heute um 19:12:55 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von StOPfr
Muss das wieder in akademische was wäre wenn Diskussionen ausarten? ::)

Wenn es so weiter geht landet der Fall vor dem Bundesgerichtshof  ::).

 6 
 am: Heute um 19:03:51 
Begonnen von FrankP - Letzter Beitrag von FrankP
Vor Kurzem bin ich über ein paar neue Werbevideos der brit. Army gestolpert:

https://www.youtube.com/watch?v=YFGHEZMSek4
https://www.youtube.com/watch?v=d8NlNNV5gF0
https://www.youtube.com/watch?v=x939O8hKQV4

Bin mir nicht sicher, was ich davon halten soll. Immerhin, etwas ungewöhnlich finde ich sie schon... für meinen Geschmack vielleicht doch etwas zu schräg.

Was meint Ihr dazu?
Fühlen sich die Jungen hier von sowas angesprochen?

 7 
 am: Heute um 18:40:16 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von F_K
Genug Gutachten und Entscheidungen der StA gesehen - ist nicht akademisch, sondern gängige Praxis.

Aber sei es drum ... schönen Abend.

 8 
 am: Heute um 18:38:04 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von dunstig
Muss das wieder in akademische was wäre wenn Diskussionen ausarten? ::)

 9 
 am: Heute um 18:32:11 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von F_K
@ LeK:

Vergiss es- mit dem entsprechendem Fahrzeug drücke ich einem anderen Fahrzeug völlig geräuschlos weit über 1000 Euro Schaden rein - sogar so, das ein Beifahrer, der nicht hinschaut, davon nichts bemerkt (es also weder fühlt noch hört)

Und strafrechtlich liegt die Hürde für "hätte sicher bemerken MÜSSEN" (eben nicht können) extrem hoch.

 10 
 am: Heute um 18:19:23 
Begonnen von Wüstensand - Letzter Beitrag von MMG
@Wüstensand:

Wenn es evtl. eine externe Firma war, dann mal beim BwDLZ der zuständigen Kaserne nachfragen, welche Fa. an besagtem Tag einen Auftrag hatte.

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de