Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. August 2018, 19:46:08
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 19:41:19 
Begonnen von Typ87 - Letzter Beitrag von KlausP
Wer hat das geschrieben?

Bewerber für die Mannschaftslaufbahn (SaZ und FWDL) haben dem Karierecenter ein "Führungszeugnis für Behörden" übersenden zu lassen. Bewerber für die Unteroffizier-, Feldwebel- und Offizierlaufbahn müssen ihr Einverständnis erklären, dass die Bw einen unbeschränkten Auszug aus dem BZR einholen darf. So steht das auch im "Bewerbungsbogen für den Freiwilligen Dienst in der Bundeswehr".

 2 
 am: Heute um 19:41:17 
Begonnen von NiklasK - Letzter Beitrag von miT
Musterungsarzt -> Musterungsbescheid -> Einzefallentscheidung

Besser sowohl für Zivil als auch Mil. einen Plan B bereit halten!!

 3 
 am: Heute um 19:39:04 
Begonnen von theLinguist - Letzter Beitrag von Phantomphlyer
Bei uns hießen die Piloten immer "Kutscher"...

 4 
 am: Heute um 19:38:16 
Begonnen von NiklasK - Letzter Beitrag von NiklasK
Sehr geehrte Damen und Herren,

nächstes Jahr werde ich mein Studium (Bachelor, Fachrichtung Maschinenbau) an der Leibniz Universität Hannover absolvieren. Da ich im endlosen Wälzen von Büchern an der Universität keinen Sinn mehr sehe und ich deshalb etwas Interessantes machen möchte, habe ich mich für eine Laufbahn bei der Bundeswehr entschieden. Noch ist es unklar, ob ich im zivilien oder militärischen Dienst tätig sein werde.
Präferieren tue ich jedoch den militärischen Dienst, womit ich nun zu meinem eigentlichen Anliegen kommen möchte.
Bedingt durch familiäre Probleme und den daraus resultierenden Problemen im Studium, habe ich eine Panikstörung davongetragen. Begonnen haben diese Anfälle mit einem Engegefühl in der Brust, gefolgt von einer rasant steigenden Herzfrequenz. In den schlimmsten Zeiten hatte ich diese Anfälle täglich und zweimal endete das ganze Drama auch im Krankenhaus.
Seit nun ca. vier Monaten mache ich eine Verhaltenstherapie, die mir geholfen hat den Ursprung des Problems zu erkennen und mir nun wieder ein ganz normales Leben ermöglicht. Die Therapie wird voraussichtlich bis zum Ende des Jahres dauern und, sofern alles beim jetzigen Zustand bleibt, auch erfolgreich beendet werden. Meine Therapeutin wird mir anschließend auch einen Nachweis über den erfolgreichen Abschluss der Therapie ausstellen.
Meine Frage wäre nun, ob ich trotz austherapierter Panikstörung ausgemustert werde, und wenn ja, ob trotzdem noch eine zivile Laufbahn bei der Bundeswehr möglich ist.
Ich hoffe auf einige Antworten und bedanke mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Niklas

 5 
 am: Heute um 19:32:13 
Begonnen von Typ87 - Letzter Beitrag von Sabine2.0
Jetzt bin ich neugierig geworden  ;D

Die Bundeswehr holt von Jedem in der Einstellungsphase einen Bundeszentralregisterauszug ein? :o

 6 
 am: Heute um 19:25:17 
Begonnen von Ralf - Letzter Beitrag von KlausP
Ja.

 7 
 am: Heute um 19:06:34 
Begonnen von Ralf - Letzter Beitrag von TiWil92
Moin, hab auch eine Frage zu den Erfahrungsstufen..
Ich bin 25 Jahre, habe mit 16 meine Ausbildung zum Kfz mechatroniker gemacht und danach auf Verkäufer umgeschult. Seit 2012 arbeite ich als automobilverkäufer..

Ich fange am 01.10. Meine AGA in Plön an, Matrose BA. 76er !!

Fange ich mit A3 Und Erfahrungsstufe 1 an ??

 8 
 am: Heute um 19:00:15 
Begonnen von theLinguist - Letzter Beitrag von KillBurn93
Und ansonsten fallen einem eher nicht so schmeichelhafte Namen ein ::) ;D

 9 
 am: Heute um 18:58:49 
Begonnen von LwPersFw - Letzter Beitrag von M400
Hat irgendein TrspFw SK ausm Heer schon was gehört?

 10 
 am: Heute um 18:12:32 
Begonnen von T500er - Letzter Beitrag von LwLauch
PN sind nur möglich, wenn man sich registriert hat. Gäste haben diese Möglichkeit nicht, also bitte anmelden.

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de