Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Mai 2019, 22:47:55
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 20:30:48 
Begonnen von Paul_SKB - Letzter Beitrag von wolverine
Ich hatte das schon verstanden. Ich kann ja auch juristisch parlieren. ;)

 2 
 am: Heute um 20:29:51 
Begonnen von BarettFrage - Letzter Beitrag von wolverine
In der 1. LL Div trugen Fernmelder, Artilleristen oder Transporteure niemals ihre Barettabzeichen. Nur den stürzenden Adler und die Litzen ihrer Truppengattung.

 3 
 am: Heute um 20:24:32 
Begonnen von s_k_ - Letzter Beitrag von s_k_
Was esst ihr gerne?
Wer von euch hat schon mal was von den Menüplänen zuhause nachgekocht?

Also ich liebe Pizza, Kässpätzle und Tomaten-Mozzarella-Bageuette.
Und Gemüsepuffer  :P

 4 
 am: Heute um 19:48:51 
Begonnen von s_k_ - Letzter Beitrag von s_k_
Ich hatte ein Vorstellunggespräch für eine zivile Ausbildung.
Und ich möchte einfach mal ein Lob aussprechen für die Koordination und Weichenstellung meines zukünftigen beruflichen Werdegangs bei der Bundeswehr.

Ich habe wirklich beim Vorstellungsgespräch die Fragen zu meiner Behinderung so ehrlich beantwortet, dass ich mir im Nachhinein dachte:

 ??? Oh Gott, wenn ich jetzt nicht einen Ruf weg hab weiß ich auch nicht!

Ich habe bereits bei der Bewerbung - (über)mütig wie ich halt bin - meine Schwerbehinderteneigenschaft offengelegt!

 :o Hatte ehrlich gesagt schon mit einer Absage gerechnet ...aber nein! ... die BW gibt mir die Chance mich zu orientieren und herauszufinden ob der Beruf tatsächlich was für mich ist. Ohne mich vorher ins kalte Wasser zu werfen.

Ganz ehrlich - für mich schon jetzt eine der besten beruflichen Erfahrungen, die ich machen durfte.

Gewisse andere Ämter wollten mich schon in Frührente stecken oder in eine Werkstatt.

Ich freue mich über diese tolle Erfahrung und freue mich meine Arbeitskraft bei der Bundeswehr einzusetzen.
Denn ich will wirklich dem Motto hinterhereifern ''Mach was wirklich zählt!''

Für mich zählt, dass ich die Bundeswehr unterstützen möchte damit die Soldatinnen und Soldaten medizinisch gut versorgt in die Einsätze geschickt und wenn'se zurück sind natürlich optimal betreut werden.

 :) Ich freue mich gerade so sehr - und möchte einfach meine gute Laune und Freude mit euch teilen.

Liebe Grüße
sk

 5 
 am: Heute um 19:19:51 
Begonnen von StOPfr - Letzter Beitrag von StOPfr
Nato-Beitritt Nordmazedoniens

Auswärtiges/Unterrichtung - 24.05.2019 (hib 612/2019)

Berlin: (hib/AHE) Der Bundesrat hat keine Einwände gegen den Entwurf eines Gesetzes zu dem Protokoll vom 6. Februar 2019 zum Nordatlantikvertrag über den Beitritt der Republik Nordmazedonien. Das geht aus einer Unterrichtung der Bundesregierung hervor (19/10418). Mit dem Gesetzentwurf sollen von deutscher Seite die Voraussetzungen für einen Nato-Beitritt Nordmazedoniens geschaffen werden. Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Mitgliedstaaten hatten im Juli 2018 der Regierung in Skopje eine Einladung zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen ausgesprochen, vorbehaltlich der Umsetzung der von den Regierungen in Skopje und Athen im Prespa-Abkommen im Juni 2018 vereinbarten innerstaatlichen Verfahren zur Klärung der Namensfrage.

Quelle

 6 
 am: Heute um 18:25:56 
Begonnen von Bina - Letzter Beitrag von woodstock
Weils da um ne Auskunft geht bei meinem Widerspruch, was nicht allgemein relevant ist.
Ich brauch nur ne kleine Auskunft und ne Persönliche Nachricht hilft mir einfacher weiter.

 7 
 am: Heute um 15:20:20 
Begonnen von LwPersFw - Letzter Beitrag von SolSim
Alles gut. Habe ich soweit verstanden. Danke^^

 8 
 am: Heute um 14:21:29 
Begonnen von Paul_SKB - Letzter Beitrag von F_K
Also nochmal für die nicht G2er ...

RFI Request for information - ein Formular / Prozeß, mit dem auf dem S2 / G2 "Weg" eine Frage gestellt werden kann - "wieviele Gegner kommen auf mich zu? Wie hoch ist die Mauer".

Wenn die Kp ein S2 Element hat, geht das von Kp - Btl - Brig - Korps bis Theater command - oder auch anders herum, wenn "oben" meint, "unten" könnte jemand die Frage beantworten.

Auf "hoher" Ebene wird der informationsbedarf des Commanders / der Führung / der Abteilungen festgestellt (information requirements IR), diese werden priorisiert (PIR) und dann noch ggf. vom Commander "gewichtet" CCIR (commander critical IR).

.. und wenn man dann viel Personal und "Assets" hat, gibt es auch komplizierte Prozesse wie die Aufklärung "beauftragt" wird - und dazu zählt dann ein Begriff wie ISRR.

Dieser Begriff "lebt" dann aber nur auf der KdoEbene, die diese Assets hat - nicht auf allen Ebenen.

 9 
 am: Heute um 14:14:55 
Begonnen von BarettFrage - Letzter Beitrag von F_K
@ Andi:

Es handelte sich um Regelungen, die aus der Zeit des KLK (und die dann in der DSK tradiert wurden) stammten - aber heute in der Vorschrift NICHT mehr abgebildet sind.

Die Kameraden der FA/UA Btl, auch die in Altenstadt, sind KEINE Angehörigen der LL Tr und tragen daher auch kein b.-rotes Barett - selber regelmäßig vor Ort so beobachtet.

Dass einzelne Soldaten sich falsch verhalten ist natürlich immer möglich .. und bedarf der Dienstaufsicht.

 10 
 am: Heute um 14:01:52 
Begonnen von BarettFrage - Letzter Beitrag von Andi
Wenn das so geregelt wäre - was ich mir nicht vorstellen kann. Wäre das nix neues. Die Angehörigen der ehemaligen LLDiv des Heeres haben ihrer Zeit auch alle Bordeaux-rot mit ihnen spezifischen Barettabzeichen getragen. Die Transport Kompanie ihr Transportabzeichen, Feldjäger das der Feldjäger und Fernmelder das ihre.
Es kann natürlich in der SollOrg oder der Anzugordnung für das Bataillon so festgelegt sein. Aber es ist gerade der ungünstigste Zeitpunkt in der Woche genau das zu klären.

Gruß Andi

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de