Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. April 2018, 04:43:03
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
 11 
 am: 23. April 2018, 21:42:34 
Begonnen von ZipolA - Letzter Beitrag von FoxtrotUniform
Hier fehlt es an elementaren Grundlagen: Grundsätzlich ist das tragen des Unterhemdes ohne Feldbluse natürlich untersagt. Einfach mal in die Anzugordnung blicken, die bereits in der GA Bestandteil der Ausbildung war.

Im Zuge von heißen Witterungen - z.B. im Auslandseinsatz - werden ggf. Abweichungen durch den zuständigen Vorgesetzten festgelegt.

 12 
 am: 23. April 2018, 21:41:47 
Begonnen von Jutumbo - Letzter Beitrag von Bastian D
Vielen Dank für Eure Informationen.

 13 
 am: 23. April 2018, 21:41:31 
Begonnen von Jakobp - Letzter Beitrag von KlausP
Die ehemalige 5./401 heißt jetzt AusUstgKp 401, ja. Ich schrieb ja, auch dort gibt es etliche Stellen für Mannschaften.

 14 
 am: 23. April 2018, 21:29:14 
Begonnen von Jakobp - Letzter Beitrag von Jakobp
@Klaus ist die 5. nicht eine Ausbildungskompanie? Meine GA ist nämlich  woanders.

 15 
 am: 23. April 2018, 21:26:41 
Begonnen von Jakobp - Letzter Beitrag von Jakobp
@Toma, ja genau dass meinte/meine ich, schon mal danke für eure antworten!

 16 
 am: 23. April 2018, 21:19:37 
Begonnen von Anton203 - Letzter Beitrag von Bubbes
Und bedenke bitte: Du bist jetzt Beamter, du hast eine soziale Sicherheit. Keine Ahnung wie sowas in die Soldatenlaufbahn übernommen werden kann. ABER du gibst das im schlimmsten Fall komplett auf uns musst mit 40 ggf. bei 0 anfangen.

So ging es mir. Glaub mir, es ist schwer an das Gehalt heranzukommen, wenn du mal die Armee verlassen hast. Ich habe es mehr oder weniger geschafft aber in ca. 7 Jahren macht der Chef den Laden zu und dann wird es nicht einfacher.

Das kann in 12-14 Jahren dank Fachkräftemangel anders aussehen. Ist eine Entscheidung, die sollte wohl überdacht sein.

 17 
 am: 23. April 2018, 21:16:43 
Begonnen von ElMaxo84 - Letzter Beitrag von PzPiKp360
Eine "Melderbahn" ist für Stetten a.k.M. nicht eindeutig, finde ich.

Ist die normale Hindernisbahn oder die eher spezielle Kämpferbahn gemeint?

 18 
 am: 23. April 2018, 21:14:51 
Begonnen von Anton203 - Letzter Beitrag von Daniel Albert
Hallo Anton, ob du mit 40 noch einen Job bekommst hängt mehr davon ab, was du bei der Bundeswehr dann machst und ob diese Ausbildung / Tätigkeit von der IHK im privaten Bereich anerkannt ist. Denn viele Firmen wollen Berufserfahrung. Beginnst du dann erst 2 Jahre vor DZE noch über den BFD eine Ausbildung zu machen werden deine Gehaltsvorstellungen nur schwer erfüllt werden - Praxis fehlt.

Das ist die Erfahrung von meinen Kameraden.

Der 2te Aspekt ist aber die Krankenversicherung. Hier solltest du dir bitte unbedingt Gedanken schon jetzt machen wo es nach den 13 Jahren hingehen soll. Ist der BS oder SaZ 25 angestrebt ist die magische Grenze mit 55 Jahren erreicht wieder in die gesetzliche Krankenkasse zu kommen.

Gruß Daniel

 19 
 am: 23. April 2018, 21:09:50 
Begonnen von Feldwebel1213 - Letzter Beitrag von F_K
Ja - ist sogar genauso vorgesehen.

 20 
 am: 23. April 2018, 21:06:33 
Begonnen von Feldwebel1213 - Letzter Beitrag von Feldwebel1213
Das EFV für das KSK ist schwer und das soll es auch sein. Es geht nun einmal um eine Spezialeinheit Tier 1. und 27 Monate sind mehr als zwei Jahre. Danach ist man kein "Zivilist" mehr oder man lernt es nie.

Danke für die Antwort! Also wäre es möglich und denkbar, als jetzt schon fitter Mensch nach 27 Monaten das EFV anzutreten ?

Klar, bis dahin ist eine lange Zeit, trotzdem würde ich gerne vorher alles so halb planen wollen..

VG

Seiten: 1 [2] 3 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de