Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Juni 2024, 06:09:06
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Kevin2507
« am: 07. Juni 2018, 08:02:55 »

Guten Morgen liebe Kameradinnen und Kameraden,

ich habe jetzt einen Versetzungsantrag geschrieben, weil ich dringend aus familiären und persönlichen Gründen heimatnah versetzt werden muss. Ich bin Mannschaftssoldat mit DZE 2022. Da ich eine erfolgreich kaufmännisch abgeschlossene Berufsausbildung habe und ich aktuell als Materialbewirtschaftungssoldat eingesetzt bin, wäre es gut, wenn auch die neue Stelle eine Materialbewirtschaftungsstelle wäre. Gerne auch im Stabsdienst. Eine Verlängerung auf SaZ 12 wäre kein Problem, sehr gerne sogar wünschenswert. Das Problem ist, dass mein Chef unbedingt einen Ersatz für mich braucht. Geht das überhaupt bei einem Mannschafter oder ist das unzulässig und was kann ich machen, um den "Druck" zu verstärken? Kann man das Problem irgendwie umgehen? Ich komme direkt aus Gera und bin dort mit meiner Frau auch wohnhaft.

Ich bin aktuell in Munster stationiert.

Es wäre toll, wenn Ihr einem angehenden Papa ein Lächeln ins Gesicht zaubern könntet und sich jemand findet, der Interesse hat, hier oben stationiert zu sein.

Vielen lieben Dank!

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

Kevin Suthau
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de