Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. Juni 2024, 09:33:29
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: ulli76
« am: 17. März 2020, 17:51:39 »

Akutell sollte man Öffis ja eher meiden. Also wenn man ein Auto hat, das auch nutzen.
Es gibt eigentlihc immer Parkplätze, bisweilen sind die aber begrenzt und manchmal muss man außerhalb der Kaserne parken wenn man nicht Stammpersonal ist.
Autor: IcemanLw
« am: 17. März 2020, 07:31:58 »

Ansonsten besteht durchaus die Möglichkeit sich bei der Einheit zu melden und das Problem zu schildern.
Autor: Rekrut84
« am: 17. März 2020, 07:19:02 »

Ich war im Herbst in Heide und konnte mit dem PKW anreisen. Es gibt auch reichlich Parkplätze innerhalb der Kaserne. Sollte also kein Problem sein.
Autor: BB-9E
« am: 16. März 2020, 15:45:30 »

Hallo, ich bin neu bei der Bundeswehr und wurde zur Eignungsübung am 1.4 in Heide eingeladen.

Um 15:00 soll man sich zum Dienstantritt melden.
Aus dem Schreiben geht hervor das man kein Pkw mitbringen und die Bahn benutzen soll.
Das Problem ist, ich komme aus dem tiefsten Süden. Und selbst wenn ich die frühestmögliche Bahn nehme, gibt es nur 1 Verbindung mit der ich pünktlich ankommen würde.
Und wenn es dort zu Verspätungen oder Ausfällen kommt, ist es zeitlich nicht mehr machbar.

Deswegen wollte ich fragen, ob es vor Ort Möglichkeiten gibt sein Fahrzeug länger stehen zu lassen.
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de