Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. November 2017, 01:17:36
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: ZentrZMZBw Nienburg  (Gelesen 448 mal)

jan9902

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
ZentrZMZBw Nienburg
« am: 27. Januar 2017, 12:12:19 »

Moin zusammen,
habe mal eine Frage was man als FWD beim Zentrumfür zivil-militärische Zusammenarbeit der Bundeswehr in Nienburg macht...
Auf dem Zettel den ich vom Einplaner bekommen habe, stand unten lediglich bei den Anforderungen: NschSdt SK

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertold Brecht

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.479
Antw:ZentrZMZBw Nienburg
« Antwort #1 am: 27. Januar 2017, 12:22:32 »

Nun, da werden Sie wahrscheinlich Bearbeitern im Nachschubwesen/der S 4 Abteilung des Zentrums ZMZ zuarbeiten: Ablagen sortieren, Knicken, Lochen, Abheften, Kaffee kochen, Papierkörbe leeren, kopieren, alles, was so im Büro an Hilfs- und Zuarbeiten erledigt werden muss.
Gespeichert

Pressearbeit

  • Gast
Antw:ZentrZMZBw Nienburg
« Antwort #2 am: 10. November 2017, 11:49:32 »

Hallo Jan,

schöne Grüße aus Nienburg. Als Nachschub-Soldat wirst du nicht nur knicken, lochen, abheften oder Kaffee kochen.
In der Nachschub-Abteilung kannst du auch für Versorgungsfahrten, Materialbewirtschaftung, Lagerung und Büroaufgaben eingesetzt werden.
Je nach länge deiner Dienstzeit ist ggf. auch eine Militärfahrerlaubnis möglich, um in diesen Bereich als Fahrer Tätigkeiten zu erledigen.
Dienstlicher Sport, Märsche, Übungen, Sanitätsausbildung und Schießtraining werden in dieser Abteilung auch immer wieder auf dich warten.

Übrigens wird auch in zivilen Firmen Kaffee gekocht und der Papierkorb geleert, ist also nicht typisch Bundeswehr!!! ;)

Hoffe die Antwort hilft dir etwas.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.387
Antw:ZentrZMZBw Nienburg
« Antwort #3 am: 10. November 2017, 12:01:17 »

Aus seinen anderen Beiträgen entnehme ich, dass er als FWDL seit 01.07. Soldat ist. Da wird das mit dem Dienstführerschein wohl eher nichts werden.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de