Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Juli 2018, 21:32:45
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: hib-Meldung 199/2018 vom 29. März 2018  (Gelesen 400 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.835
hib-Meldung 199/2018 vom 29. März 2018
« am: 29. März 2018, 12:53:26 »

Vorfälle in Reservistenverband erfragt

Verteidigung/Kleine Anfrage - 29.03.2018 (hib 199/2018)

Berlin: (hib/STO) "Extrem rechte Vorfälle und Verdachtsfälle im ,Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.'" lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/1392). Darin erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem danach, "wie viele und welche Meldungen zu extrem rechten, nationalsozialistischen, rassistischen oder antisemitischen Vorfällen (Äußerungen, Aktivitäten, Straf- und Gewalttaten) von Mitgliedern und Mitarbeitern des ,Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.' (Reservistenverband)" den Bundesbehörden nach Kenntnis der Bundesregierung seit 2015 bekannt geworden sind.

Quelle
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.876
Antw:hib-Meldung 199/2018 vom 29. März 2018
« Antwort #1 am: 03. April 2018, 14:34:30 »

Jetzt spinnen sie völlig
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de