Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Juni 2024, 17:25:34
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Fluggeräteeinsatzsoldat bei der LLAufklKp 310 in Seedorf  (Gelesen 3472 mal)

tim_hlstb

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo,

Ich trete wahrscheinlich demnächst den Dienst als FlGerEinsSdt an der Drohne LUNA in der LLAufklKp 310 in Seedorf an.

Sowohl der Einplaner, als auch etliche Foren im Internet konnten mir leider keine Auskunft darüber erteilen, ob der FlGerEinsSdt Fallschirmsprungwillig/Fallschirmsprungtauglich sein muss.

Der FlGerEinsFw muss dies sein, daher läge die Vermutung hier nahe, dass auch der ,,einfache Soldat" Fallschirmsprünge absolvieren muss, jedoch hätte ich trotzdem gerne eine konkretere Aussage diesbezüglich, um zu wissen, worauf ich einlasse, wenn ich dem Einplaner innerhalb der nächsten Tage eine womögliche Zusage machen.

Ich bedanke mich im Voraus für alle Antworten.

Mfg, Tim H.
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de