Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 02. April 2020, 16:33:50
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Frage zu RDL-Tagen  (Gelesen 1036 mal)

apollo13

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Frage zu RDL-Tagen
« am: 08. Dezember 2019, 19:27:21 »

Wie oben angeführten eine Frage zu den RDL Tagen. War bis 2/2017 im KVK meines Heimatlandkreises
beordert. Seit Beförderung zum HF habe ich dort vier RDL Tage abgeleistet. Arg wenig in 5 Jahren, daher habe ich um Umplanung ins Nachbar KVK gebeten. Seitdem 18 RDL Tage. Selbe Verwendung, VerbFw ZMZ. Zählt für die Beförderung zum SF nur die 18 Tage oder werden die 4 Tage der vorherigen Verwendung mit? Beurteilung wurde vor 6 Monaten erstellt.
Gespeichert

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.038
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2019, 19:57:27 »

zählt alles zusammen :)

hauptsache du hast deine  16 feldwebeljahre
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.650
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2019, 19:58:45 »

Fehlen ja noch zwei Tage wenn ich mich nicht verrechnet habe
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

apollo13

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2019, 21:46:37 »

Habe ich, am 01.07. Werdens 31 Jahre. Wenn die letzte DVAG mit 4;5 Std mitzählen müsste die nächsten RDL reichen.
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.650
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2019, 22:59:08 »

DVag zählt nur ausnahmsweise.
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2019, 23:00:59 von wolverine »
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

apollo13

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2019, 23:13:36 »

Meinte eine DVAG auf dem Beorderungsdienstposten.
Gespeichert

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.038
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2019, 08:24:04 »

KVK wird ja viel über DVag gemacht - die werden im Regelfall auch annerkannt

wenn du mit 1/2 tages Dvag auf 2 tage kommst ;)

müsste passen (KVK wird ja viel über DVag gemacht - die werden im Regelfall auch annerkannt) 
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

apollo13

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #7 am: 18. Februar 2020, 21:40:22 »

Gibt es eine Regelung bzw Vorschrift wie mit den DVAG auf dem Beorderungsposten zu verfahren ist?
Habe letztens meine RDL Tage abgefragt, berücksichtigt wurde keine einzige DVAG der letzten 7 Jahre, obwohl diese in der Beorderung geleistet wurden. Das die "Spassveranstaltungen" nicht gewertet werden ist mir klar.
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.650
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #8 am: 18. Februar 2020, 21:55:43 »

Das haben Sie gelesen?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.650
Antw:Frage zu RDL-Tagen
« Antwort #9 am: 18. Februar 2020, 22:14:24 »

Dafür nicht
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de