Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Juni 2024, 18:02:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Personalgewinnung - Personalbindung für Tarifbeschäftigte TVöD  (Gelesen 1192 mal)

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.873

Insbesondere im Bereich der Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung oder qualifikationserhöhender Fortbildung bzw.
höherem Bildungsabschluss werden nahezu ein Drittel davon spätestens in den nächsten zehn Jahren altersbedingt die Bw verlassen.

Die Tarifbeschäftigten nehmen in allen Bereichen der Bundeswehr vielfältige Aufgaben und Schlüsselfunktionen u.a.
zur Sicherstellung des Liegenschafts- und Dienstbetriebes sowie Kundenbetreuung, sei es im medizinischen oder
verwaltungstechnischen Bereich, wahr.

Fehlendes Personal birgt zunehmend die Gefahr, dass sowohl die flächendeckende und ordnungsgemäße
Aufgabenwahrnehmung an den Standorten als auch die individuelle Betreuung, z.B. von Patientinnen und
Patienten oder Verwirklichung von Ansprüchen, nicht mehr vollumfänglich gewährleistet werden kann.

Um das qualifizierte Fachpersonal für die Bundeswehr zu gewinnen, bzw. zu binden, stehen den zuständigen
Stellen der Bundeswehr u.a. auch monetäre Anreizinstrumente zur Verfügung.


Welche dies sind, kann in den hier angehängten FAQ nachgelesen werden.


« Letzte Änderung: 10. Januar 2024, 07:44:19 von LwPersFw »
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de