Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Mai 2024, 20:15:17
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Re: Standort Barme-Dörverden  (Gelesen 150361 mal)

Borusse

  • Gast
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #120 am: 23. Januar 2018, 01:39:22 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann Heinzmann, ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld Murach. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube Murach ist später Btl. Feldwebel geworden.
Gespeichert

juenger.andreas

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #121 am: 04. November 2018, 20:50:35 »

alles klar bei euch...
wollte auch mal meine meinung dazu sagen: war von 1983-1985 in Barme PiBtl 120 /1-120 Fernmelde Soldat Z2 HG. War ne super zeit, hatte viel Spaß. Traurig, das diese Kaserne der Natur überlassen wird. Es gibt sie schon seit dem -1 Weltkrieg- Ich wohne ca. 150km Südwestlich von Barme, ich werde in naher zukunft  die Kaserne ein letztes mal Besuchen, ich hoffe, ich komme nicht zuspät.

Hallo Dierk

Dich kenne ich auch noch, du warst doch so ein großer dunkelhaariger nicht wahr? hab dich als netten sympathischen Kerl in Erinnerung, man man man ist 28 Jahre her, wie die Zeit vergeht............

Gruß Werner


Hmm... Ob das noch jemand liest? ::) Versuch macht kluch...

Meine Dienstzeit: 85-88 in der1./120. Ich habe den Dierk später als Fahrer von OLt. Schm... beerbt.
Auch an den Nachnamen vom Werner kann ich mich erinnern...

Grüße, Andreas J.
Gespeichert

Werner Jonczyk

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #122 am: 29. April 2020, 05:53:25 »

Moin Andreas

An dich kann ich mich gut erinnern als Fahrer von Olt Schm**
echt schade was mit unserer Kaserne passiert ist. Aber ich habe schon damals viele Bilder gemacht, somit kann ich, wenn mal wieder Wehmut aufkommt, in alten Erinnerungen schwelgen.

Bleib gesund Andreas


Gruß Werner


P.S. Schade das man hier keine Klarnamen nutzen darf, das macht das Forum eigentlich sinnlos
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 29.542
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #123 am: 29. April 2020, 08:11:49 »

Schon mal was von Daten- und/oder Persönlichkeitsschutz gehört? Ich möchte auch nicht meinen Klarnamen in einem für jedermann öffentlich und ohne jegliche Anmeldung zugänglichen Internetforum lesen, obwohl der dem einen oder anderen User hier durchaus bekannt sein dürfte. Für den Austausch von Namen und anderen Daten gibt es die PN-Funktion für registrierte Forenmitglieder. Und das soll auch so bleiben.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Andy 1961

  • Gast
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #124 am: 21. Juli 2021, 18:27:26 »

War 1981 bis 1985 dort,erst 4.120 dann 1.120 wurde als Resevist dann umgekardert zum San Batalion 802 in Bückeburg , 1995 ausgekleidet.
Gespeichert

juenger.andreas

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #125 am: 10. Dezember 2021, 08:46:40 »

Moin Andreas

An dich kann ich mich gut erinnern als Fahrer von Olt Schm**
echt schade was mit unserer Kaserne passiert ist. Aber ich habe schon damals viele Bilder gemacht, somit kann ich, wenn mal wieder Wehmut aufkommt, in alten Erinnerungen schwelgen.

Bleib gesund Andreas


Gruß Werner


Hallo Werner
Jo, Forum geht noch... Wenn es auch lange dauert..
Gibt es noch irgendwelche andere Kontakte oder Gruppen, wo man sich austauschen kann?
So etwas wie Traditionsgruppen...?
Dafür waren wir nicht groß genung..

Grüße Andreas



P.S. Schade das man hier keine Klarnamen nutzen darf, das macht das Forum eigentlich sinnlos


Edit: Zitat von Antwort getrennt!
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2021, 09:02:41 von BulleMölders »
Gespeichert

Werner Jonczyk

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #126 am: 27. Januar 2024, 13:40:24 »

Hallo Andreas

Sorry der späten Antwort wegen. Ich bin nicht oft hier, wie man unschwer erkennen kann.

Es gibt ein Thread bei facebook über das PiBtl 120, aber da ist auch tote Hose.

Sonstige Traditionsgruppen sind mir unbekannt.

Gruß
Werner
Gespeichert

Peter Fascher

  • Gast
Antw:Suche Ehemalige aus dem Standort
« Antwort #127 am: 24. März 2024, 20:41:22 »

;D Hallo an alle. Habe in der Zeit vom 05.01.1970 bis 31.12.1981 in Barme den Dienst geschoben. Viele jahre in dere 3/11 und die letzten Jahre in der 2/11. Suche einen alten Kamaraden der Didi Döge genannt wurde. War VU. in der 3. Würde mich auch über andere Zuschriften Ehemaliger freuen. Helge



Edit:
Betreff erweitert, weil "Suche" einfach zu wenig Aussagekraft hat.

hallo helge
ich war von 15.11.73-30.9.1975 in der 3 Pi.11. Immer im 2.Zug Hauptfeld Heinz N.
Kommpaniec.Hauptmann K. Stuffs. H. Stuffs.W. Feldwebel P. u.s.w.
War erst als Gefreiter später als Uffs. war mit Dir 2 mal in Ingolstadt.
Bin im hohen alter jetzt bei Facebook. Da gibt es eine gruppe Niedersachsen Kaserne .
Schaue mal rein. Bin da auch erst seit 2 Monate.
Oder schicke mir ein E-Mail. Peter.Fascher@t-online.de
Anker wirf
« Letzte Änderung: 25. März 2024, 05:09:07 von Thomi35 »
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de