Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 03. Dezember 2021, 18:15:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Wie lange wartet man bis zur Einladung?  (Gelesen 46622 mal)

Belami

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« am: 06. März 2010, 00:17:29 »

Hallo,

wie in der Überschrift schon angegeben: wie lange wartet man bis man eine Einladung zum znwg, im Durchschnitt, bekommt???

Habe meine Bewerbung im November eingereicht, Anfang Dezember bekam ich das letzte mal post dass es in Bearbeitung ist und ich noch das fuhrungszeugniss einschicken solle!
( hatte mal den Lappen weggehabt :( )
Alles gemacht und nun warte ich immernoch!
Laut Wehrdienstberater sollte es nach 2 Monaten durch die rechtsabteileung durch sein und ich bekäme post!

Was ist eure Erfahrung? Wie lange muss ich noch warten?????

PS: truppenwerbung war dabei!
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.208
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #1 am: 06. März 2010, 09:22:35 »

Truppenwerbungen haben so gut wie keine Bedeutung mehr.
Wenn es erst durch die Rechtsabteilung muss, dann dauerts halt länger als normal. Wie lange genau kann keiner sagen.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Attila

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #2 am: 06. März 2010, 09:58:10 »

Hallo Belami,

kann dir sagen das ich auch schon saulange warte.
Hab im Okt. miene Bewerbung eingereicht und im Dez. nen Brief erhalten das alles in Bearbeitung ist.
Hat mir bis letzte Woche zu lange gedauert...sind ja immerhin mehr als 4 Monate , sodass ich mal im ZNwG angerufen habe um meinen Bewerberstatus abzufragen.
Mir wurde gesagt, dass dieEinladung schon seit mitte Januar fest steht, nur die wissen noch nicht wann weil das Bewerberaufkommen im mom so hoch sein soll das die Termine für die Tests ziemlich voll sind. So können die mir noch keinen Termin nennen. Also mach dir keine Sorgen, wird schon nochwas kommen ;)

Gruß

Attila
Gespeichert
01.07.2008 - 30.06.2009 GWDL/FWDL im Raum NRW
...nun Jägerfeldwebelanwärter im Raum Baden Württemberg

Belami

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #3 am: 06. März 2010, 10:08:08 »

Nachfragen und anrufen wollte ich auch schon machen!

Wie erreich ich die zuständigen Leute den am besten? Und was soll ich sagen damit es nicht zu forsch rüberkommt?
Gespeichert

mailman

  • Gast
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #4 am: 06. März 2010, 10:57:58 »

Ich verstehe nicht warum die Leute nicht einfach warten können. Im Zentrum haben sie bestimmt anderes zu tun als ständig Fragen zu beantworten "Wie lange dauert es noch".

Es dauert eben nunmal und einen Bescheid bekommt an auf jeden Fall.
Gespeichert

B3da

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #5 am: 06. März 2010, 12:42:19 »

habe 6 monate gewartet in der regel 4 wochen bis 4 monate
Gespeichert

trinity

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #6 am: 06. März 2010, 13:24:56 »

also bei mir hats grad ma zweieinhalb wochen gedauert...bin ich auch froh drüber jedenfalls kann man nicht genau sagen wie lange es dauert und ich finde auch man sollte die menschen die dort arbeiten nicht ständig belästigen, die werden sich schon melden =)
Gespeichert

crazykid33

  • Gast
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #7 am: 06. März 2010, 14:59:51 »

Und so negativ ist es doch eigentlich gar nicht, die Zeit von Bewerbung bis Einladung kann man ja zur Vorbereitung nutzen!
Gespeichert

WausLG1

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #8 am: 06. März 2010, 17:30:03 »

@ belami

bei mir war es ähnlich wie bei dir.

bewerbung im nov losgeschickt, anfang jan. bekam ich post das die bwerberung in bearbeitung ist. ...

ende april bekam ich die einladung die 3 wochen später war...

und bevor die frage kommt.

nein ich habe da nicht angerufen und nachgefragt... wie lange es noch dauert...
Gespeichert

streetzwe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #9 am: 06. März 2010, 21:50:02 »

bei mir hats etwa n halbes jahr gedauert
Gespeichert

Timid

  • Deputy chief
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.831
    • Bundeswehrforum.de
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #10 am: 06. März 2010, 21:55:19 »

Wie erreich ich die zuständigen Leute den am besten? Und was soll ich sagen damit es nicht zu forsch rüberkommt?

Auf dem Schreiben, das den Eingang bestätigt, sollte ein Sachbearbeiter mit Durchwahl und Aktennummer angegeben sein. Der wäre der erste Ansprechpartner und wird einen gegebenenfalls weiterleiten.

Was man sagen soll? Z.B., dass man sich mal nach dem Sachstand erkundigen möchte. "Was habt ihr Honks mit meiner Bewerbung gemacht?" jedenfalls nicht ;)
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 10 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Belami

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #11 am: 06. März 2010, 22:06:37 »

Ich danke euch auf jeden Fall für die hilfreichen posts! :)

Hat mit weitergeholfen..., dachte schon die haben mich einfach vergessen weils so lange dauert! Aber anscheinend ist es standart! -.-

Ich werde mich da mal am Montag erkundigen!
Gespeichert

Belami

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #12 am: 08. März 2010, 09:33:03 »

Habe mal im znwg angerufen und der gute Mann am telefon meinte die Akte liegt seit dem 05.01.2010 noch beim Rechtsberater!
Hmpf..., das ist jetzt nix gutes dass die Akte seit knapp über 2 Monaten bei ihm liegt, oder?
Gespeichert

Nico95

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #13 am: 08. März 2010, 09:52:27 »

der hat sicherlich viel zu tun, da kann man nicht sicher sagen, ob das gut oder schlecht ist
Gespeichert
Memento moriendum esse!

Belami

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Wie lange wartet man bis zur Einladung?
« Antwort #14 am: 20. März 2010, 03:54:21 »

Hmpf..., Bewerbung ist immernoch in Bearbeitung! -.-

..., bearbeiten die Leute eig. jede Bewerbung immer so lange oder kommt eine Antwort schneller wenn es von vornerein eine Absage ist?
Wird es für mich eine Überraschung sein was in der post drin stehen wird oder kann ich das iwie abschätzen ob ich eine Einladung bekomme?
Gespeichert
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de