Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Januar 2021, 00:46:12
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Wir vom Team wünschen allen Kameraden ein gesegnetes WEIHNACHTSFEST und einen guten Rutsch ins Jahr 2021

Unser Gruß geht insbesondere an alle Kameraden und Kameradinnen, welche über die Feiertage Dienst schieben müssen, egal ab im "Tagesgeschäft" - als Hilfe im Coronafall - oder ob sie Irgendwo im Nirgendwo sind.

Wir Wünschen allen eine unfallfreie Zeit und das Ihr alle wieder Gesund zu Euren Familien zurückkommt


Autor Thema: ITUffz - Allgemeine Informationen  (Gelesen 1708 mal)

iLu

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
ITUffz - Allgemeine Informationen
« am: 02. September 2019, 12:42:56 »

Moin,

zur AEU im KarrC soll ich mich über den ITUffz informieren. Da der ITUffz verschiedene Einsatzbereiche wie Datenübertragung Funk/Mobil, Netzwerkadministration etc.. hat, weiß ich nicht wonach ich suchen soll. Gibt es zufällig eine allgemeine Information? ???


Danke vorab.
Gespeichert

PzPiKp360

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 615
Antw:ITUffz - Allgemeine Informationen
« Antwort #1 am: 02. September 2019, 15:49:39 »

Schaue mal unter https://www.bundeswehrkarriere.de, dort gibt es Dutzende "Jobs", die mit Netzwerk, IT usw. zu tun haben, in den jeweiligen Laufbahnen, zufälliges Beispiel: "Netz­werk­administrator (m/w/d) Flug­abwehr­rakete - in der Laufbahn der Unteroffiziere".

Was möchtest Du denn machen?
Gespeichert

iLu

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Antw:ITUffz - Allgemeine Informationen
« Antwort #2 am: 11. September 2019, 21:09:12 »

Okay es wird wohl der ITUffz Ütr Fu Bw werden.
Den 90/5er hab ich soweit durch. Aber merkwürdig das ich eine Fallschirmsprungtauglichkeit benötige  :o
Gespeichert

OMLT

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Antw:ITUffz - Allgemeine Informationen
« Antwort #3 am: 11. September 2019, 21:37:24 »

Wird wohl ne Stelle in einem FmZg eines Kampftruppenbataillons sein. Die Soldaten unseres Fernmeldezuges müssen/sollen auch skibeweglich und "bergtauglich" sein.
Gespeichert
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de