Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2018, 21:46:49
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: BMI | Zunehmen  (Gelesen 1345 mal)

StFpG

  • Gast
BMI | Zunehmen
« am: 12. April 2018, 08:59:19 »

Moinsen
Ich hätte sehr starke Interesse an der Bw, war auch schon beim Beratungsgespräch und hab auch schon jegliche Unterlagen bekommen.
Jetzt liegt der Punkt darin, dass ich circa um die 179cm groß bin und 51kg wiege.
Hab wirklich jegliche dinge wie Krafttraining, Überschuss an kcal, Weight-Gainer usw ausprobiert, jedoch Funktioniert nichts davon. (Und ja das hab ich auch in einem raum von 5 Monaten ausprobiert und strikt eingehalten)
(und ja ich war auch schon beim Arzt, bin Körperlich fit wie ein Turnschuh und eine Schilddrüsenüberfunktion hab ich auch nicht)

So, jetzt wollte ich euch mal Fragen ob ihr möglicherweise Tipps & Tricks hättet wie ich mehr zunehmen könnte
Schon mal vielen Dank im voraus.
Gespeichert

SGBunny

  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 464
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #1 am: 12. April 2018, 10:52:28 »

Dein "Überschuss" war anscheinend keiner.
Und nein, Du isst nicht wirklich viel. Und auch nicht immer. Sowas täuscht.
Wenn Du auf 10000-12000 kcal am Tag kommst wie so mancher Powerlifter, *dann* isst Du viel.

Führe ein Ernährungstagebuch, so für eine Woche erstmal.
Dass dann mal mit einer entsprechenden Tabelle in Gesamtkalorien und Aufteilung in Makronährstoffe (Eiweiss, Kohlehydrate und Fette) aufdröseln.
Danach wundern wie wenig das ist und anpassen.

Viel Erfolg
Bunny (der Dein Problem gerne hätte)
Gespeichert

LwLauch

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #2 am: 12. April 2018, 11:27:08 »

Ich hatte dasselbe Problem. Der Arzt bei der Musterung meinte, dass ich noch ein bisschen zunehmen müsste, weil mein BMI schon grenzwertig war. Zudem kann ich auch nicht soo viel essen, ich schaffe es einfach nicht. Die Lösung war letztlich nur, dass ich mich weniger bewegt habe und mir gutes Essen, das auch lecker war und somit weniger das Problem bestand, dass ich nicht so viel davon esse, zugeführt habe. Sprich: öfter auswärts mit anderen Leuten essen; da isst man automatisch mehr, zumindest ist es bei mir so.

Dadurch habe ich in 5 Monaten um die neun bis zehn Kilo zugenommen, nebenbei nur noch etwas Kraftsport. Ab in zwei Wochen werde ich dann aber wieder regelmäßig schwimmen gehen, um meine verlorene Kondition wieder zu erlangen. Ich weiß, dass das nicht die beste Methode ist, aber in meiner Situation wohl die einfachste und somit beste. Viel Glück beim Zunehmen! ;D
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #3 am: 12. April 2018, 11:47:14 »

Da kann ich Bunny nur zustimmen, führe ein Ernährungstagebuch. Man verschätzt sich sehr extrem bei der Kcal-Aufnahme (egal, ob beim Abnehmen oder beim Zunehmen) - vor allem, wenn noch Sport etc. dazu kommt. Übrigens gibt es auch gute Apps, mit der man das Protokollieren und den Verbrauch schätzen lassen kann.

Zitat
bin Körperlich fit wie ein Turnschuh
Das deutet darauf hin, dass du einen hohen Kcal-Verbrauch hast - das das Schätzen noch schwieriger macht.

Übrigens: Gewicht durch Muskelmasse zu erhöhen, ist ein langwieriger Prozess. Der Körper baut Muskelmasse sehr viel langsamer auf als Fett (Studien sagen was von im Durchschnitt ca. 700-900 Gramm pro Monat bei optimalen Bedingungen - aber das wissen die Profis und Ärzte hier im Forum wohl besser als ich  ;)).
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.184
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #4 am: 12. April 2018, 12:21:59 »

Mit ein bischen zunehmen scheint es ja nicht getan zusein. Wir wissen zwar nur größe und gewicht, doch dürfte der BMI hier einiges unter 18 eher unter 16 liegen.
Da dürften dann ja so 6-7 kilo fällig sein, womit dann die 18 erreicht werden dürften. Was ja auch wieder die unterste Grenze ist und zu Ausschlüßen führt.

Und mit 179 cm und nicht mal 60 kilo, dann 30 kilo Gepäck durch die Gegend schleppen, dürfte auch nicht besonders angenehm sein.
Gespeichert

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 280
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #5 am: 12. April 2018, 12:38:00 »

Wir wissen zwar nur größe und gewicht, doch dürfte der BMI hier einiges unter 18 eher unter 16 liegen.
Mehr als Größe und Gewicht braucht man für die BMI-Berechnung ja nicht.. ??? Der BMI beträgt in diesem Fall ja 15,9. Oder übersehe ich was?

Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.177
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #6 am: 12. April 2018, 13:03:22 »

Mit ein bischen zunehmen scheint es ja nicht getan zusein. Wir wissen zwar nur größe und gewicht, doch dürfte der BMI hier einiges unter 18 eher unter 16 liegen.
Da dürften dann ja so 6-7 kilo fällig sein, womit dann die 18 erreicht werden dürften. Was ja auch wieder die unterste Grenze ist und zu Ausschlüßen führt.

Und mit 179 cm und nicht mal 60 kilo, dann 30 kilo Gepäck durch die Gegend schleppen, dürfte auch nicht besonders angenehm sein.

Der unter BMI-Grenzwert für die Dienstfähigkeit ist 19!
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Erik Eckel

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #7 am: 12. April 2018, 20:19:09 »

Hallo,

Ich hatte das selbe Problem wie du und habe mir immer dasselbe eingeredet :
"Ich esse soviel und nehme einfach nicht zu" (Habe zu der Zeit keinen Sport gemacht)
Dann habe ich mir eine App heruntergeladen die deinen Kalorienverbrauch ausrechnet und dir sagt wieviel Kalorien du brauchst um zuzunehmen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ca.2000 Kalorien ZU WENIG zu mir nehme.

Nun habe ich mir ein paar Videos über Ernährung angeschaut und habe mir die Nahrungsmittel aufgeschrieben.

 z.B : Reis,Nudeln,Kartoffeln,Haferflocken,Milch,Nüsse,Fleisch,Magerquark,Vollkornbrot,Fisch

Jetzt musst du TÄGLICH deinen ausgerechneten Kalorienbedarf zu dir nehmen und gleichzeitig Kraftsport mit einem vernünftigen Traingsplan machen.

Ich bin 1,89 m groß und wog 65Kg. Nun wiege ich 87kg.

Wenn du also die Ernährung einhältst und regelmäßig intensiven Kraftsport betreibst, wird das auch etwas mit dem zunehmen.
Gespeichert

RonSwanson

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #8 am: 13. April 2018, 11:59:41 »

Lad dir die App MyFitnessPal runter. Damit kannst du alles was du isst tracken und auch Barcodes von Essen einscannen. Die App zeigt dir auch sehr detailliert auf wie viele Nährstoffe, Protein, Carbs, Vitamine usw du wann zu dir nimmst. Ich habe das letzten Monat auch mal wieder für 3 Wochen gemacht und wirklich alles gescannt, sogar meine BCAA Tabletten, nimmt ca. 5 Minuten pro Tag in anspruch ;D Wichtig ist dass du für diese Zeit, sagen wir mal eine Woche, deine Essgewohnheiten nicht änderst sondern genau so weiter isst wie du es bisher getan hast.

Nehmen wir mal an dass bei dir raus kommt dass du 1.800 Kalorien am Tag isst, dann schraubst du deinen Verbrauch auf 2.200 hoch und beobachtest mal für ein oder zwei Wochen wie sich dein Gewicht entwickelt. Du solltest dich dazu jeden Morgen direkt nach dem aufstehen wiegen.

Zum schnellen Aufbau von Gewicht kann ich dir zum Kraftsport raten. Nur bulken ohne Sport wird dazu führen dass du Fett aufbaust aber ich denke mal du willst eher Muskeln bekommen, da diese auch schwerer sind als Fett und zudem steht der Sommer vor der Tür. Als Anfänger im Kraftsport ist es nicht ungewöhnlich dass man innerhalb von einem Jahr bis zu 10KG Muskelmasse aufbaut, vorausgesetzt die Diät stimmt.

Wenn du mal schnell viele Kalorien brauchst probier mal mein Rezept für meinen Masseshake aus, reicht für 3 Portionen, ca. 600 Kalorien pro Portion: 400ml Milch, 100 Gramm Spinatblätter, 300 Gramm Magerquark, 60 Gramm Proteinpulver, 150ml Kokoscreme, 1 Esslöffel Erdnussbutter, etwas Honig und das Ganze dann gut mit Wasser auffüllen und im Mixer ca. 1 Minute mixen.
Gespeichert

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.991
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #9 am: 13. April 2018, 12:46:29 »

...probier mal mein Rezept für meinen Masseshake aus, reicht für 3 Portionen, ca. 600 Kalorien pro Portion: 400ml Milch, 100 Gramm Spinatblätter, 300 Gramm Magerquark, 60 Gramm Proteinpulver, 150ml Kokoscreme, 1 Esslöffel Erdnussbutter, etwas Honig und das Ganze dann gut mit Wasser auffüllen und im Mixer ca. 1 Minute mixen.
Klingt ja richtig lecker  :-[ (auffüllen bis zu welcher Gesamtmenge?).
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #10 am: 13. April 2018, 14:08:59 »

Zitat
Wenn du mal schnell viele Kalorien brauchst probier mal mein Rezept für meinen Masseshake

Der TE will glaub ich keine cleane Muskelmasse aufbauen sondern einfach erstmal nur zunehmen ;-).
Wenn du schnell viele Kalorien brauchst, iss das, was dir schmeckt nur mehr davon.

Schau halt wie hoch der Überschuss ungefähr ist und pass dann eventuell die Menge an kcal an.
Versuch das ganze nicht so einseitig zu gestalten. In diesem Masseshake sind quasi keine Kohlenhydrate drin.

Gespeichert

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.566
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #11 am: 13. April 2018, 15:55:00 »

also beim zunehmen reichen mir eigentlich 2-3 Besuche bei McDoof oder Burgerking und anschliessend das Sofa.
Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

RonSwanson

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #12 am: 13. April 2018, 17:19:17 »

Klingt ja richtig lecker  :-[ (auffüllen bis zu welcher Gesamtmenge?).
Gesamtmenge ist am Ende bei mir 1.8 Liter was ich auf 3 Shakes verteile. Davon trinke ich 1-2 am Tag, je nach Trainingsvolumen. 

also beim zunehmen reichen mir eigentlich 2-3 Besuche bei McDoof oder Burgerking und anschliessend das Sofa.
Wenn man nach 3 Monaten dann aussehen will wie ein Schwabbel dann auf jeden Fall ;D
Gespeichert

PzPiKp360

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #13 am: 16. April 2018, 09:14:04 »

400ml Milch, 100 Gramm Spinatblätter, 300 Gramm Magerquark, 60 Gramm Proteinpulver, 150ml Kokoscreme, 1 Esslöffel Erdnussbutter, etwas Honig und das Ganze dann gut mit Wasser auffüllen und im Mixer ca. 1 Minute mixen.

Das ist eines der grauenhaftesten Rezepte, das ich je gelesen habe. Das Leben ist definitiv zu kurz, um sich derart scheußlich zu ernähren. Mit Mühe unterdrücke ich den Drang, diesen kulinarischen Affront mit langen Seiten sinniger Rezepte zu kontern.
Gespeichert

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.050
Antw:BMI | Zunehmen
« Antwort #14 am: 16. April 2018, 11:05:45 »

Der TE will glaub ich keine cleane Muskelmasse aufbauen sondern einfach erstmal nur zunehmen ;-).
Wenn du schnell viele Kalorien brauchst, iss das, was dir schmeckt nur mehr davon.

1. um zügig zuzunehmen kommt man ohne Kraftraining nicht herum. "Einfach nur zunehmen" im Sinne von warten bis man fett wird funktioniert nicht bei jedem gleich gut und ist wahrscheinlich genau das Gegegnteil von dem was der TE will.

2. "das, was Dir schmeckt, nur mehr davon" reicht eben NICHT. Wenn das was ihm schmeckt nicht sonderlich ansetzt, tut es auch mehr davon unter Umständen nicht. Im Zweifel muss man schon schauen WAS man da in sich rein stellt, nicht alles ist einem Gewichtsaufbau zuträglich. Auch nicht "mehr davon".
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de