Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Januar 2022, 20:22:16
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Verhalten in Uniform (als Freundin)  (Gelesen 1751 mal)

Lb2708

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Verhalten in Uniform (als Freundin)
« am: 19. Oktober 2021, 10:07:12 »

Hallo alle zusammen.

Mein Freund ist seit 2 Monaten in der Bundeswehr und ich weiß das wenn er seine Uniform trägt, beispielsweise in zivil, wenn er mit dem Zug zurück zur Kaserne muss, dass er sich an bestimmte „Etiketten“ sag ich mal halten muss. Jetzt war es so, das wir auf dem Weg zum Bahnhof waren und ich seine Hand nehmen wollte, da hat er sie abgeschüttelt mit der Begründung: „ In Uniform geht das nicht.“ aber zum Abschied durfte ich ihn, obwohl er Uniform trug aber doch küssen, von ihm aus. Jetzt ist meine Frage, was ist erlaubt und was nicht und wie muss ich mich als Freundin verhalten, wenn er in Uniform unterwegs ist. Wenn ich ihn frage kriege ich keine richtige Antwort. Deswegen freue ich mich umso mehr auf Antworten :)
Gespeichert

slider

  • Gast
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2021, 11:00:10 »

Spannend. Kann mich nicht erinnern zu meiner Zeit hinsichtlich dieses Aspektes ausbildet worden zu sein  ;D.
Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2021, 11:20:55 »

Da gibt es wirklich keine festen Regeln. Das ist letztendlich auch ein wenig gesunder Menschenverstand. Ich hätte gegen Händchenhalten keinerlei Bedenken und gegen ein Abschiedsküsschen auch nichts.

Zu meiner Zeit war es verpönt, dass ein Soldat zur Flecktarnuniform einen Regenschirm trägt. Ebenso war das Tragen von Plastiktüten verpönt. Aber auch dies waren keine geschriebenen Regeln.

Ich kann nur empfehlen, sich dem gesunden Menschenverstand entsprechend und auch unter Berücksichtigung allgemeiner gesellschaftlicher Konventionen und Gepflogenheiten zu benehmen. Dann kann eigentlich nichts schiefgehen.

Dass Dein Freund nach den ersten zwei Monaten noch ein wenig unsicher ist, ist verständlich. Sieh es ihm nach... ;-)

Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.804
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2021, 15:27:02 »

Den letzten Beitrag habe ich mal gelöscht. Auf eine ernstgemeinte Frage mit dummen Ratschlägen zu antworten geht gar nicht.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2021, 15:44:12 »

@ justice:

Ob und was zu Tarndruck (TD), getragen wird, z. B. Plastiktüte / Regenschirm, ist tatsächlich kodifiziert - also "geschriebene Regel".

Also Anzugordnumg lesen (gibt es im Internet), ansonsten allgemeine Umgangsformen beachten (wobei Bildung halt oft "Glückssache" ist ...)
Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.379
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2021, 16:30:41 »

Zitat
Ob und was zu Tarndruck (TD), getragen wird, z. B. Plastiktüte / Regenschirm, ist tatsächlich kodifiziert - also "geschriebene Regel".

Also Anzugordnumg lesen (gibt es im Internet)

Ich dachte immer, das wäre eine urban legend. Kann mir kaum vorstellen, dass das heutzutage ernsthaft (noch) in der Vorschrift steht. Aber da die Vorschrift mir jetzt zu umfangreich ist, um sie nur aus Spaß zu durchsuchen, verzichte ich mal darauf ;-)

Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2021, 17:24:19 »

@ justice:

Da Bildung halt "Glückssache" ist, muss man "Benehmen" halt Soldatensicher machen - also Befehlen


Kurz: Regenschirm nur, wenn zivile Dame zu beschirme  ist (einfabiger, schlichter Regenschirm), zivile Taschen / Rucksäcke ebenfalls angemessen - also nicht "knallig" und keine Plastiktüte ..
Gespeichert

Al Terego

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2021, 17:38:34 »

.... Regenschirm nur, wenn zivile Dame zu beschirme  ist ...

Darf inzwischen auch ohne Dame zum DA geführt werden.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2021, 17:47:21 »

Ja, Anmerkung:

Teile der Regelungen sind inzwischen in der Regelung "Erscheinungsbild der Soldaten" zu finden - "früher" waren einige Inhalte Teil der Anzugordnung.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.237
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2021, 20:51:18 »

Wenn ich als Soldat in Uniform heimfahre und dabei noch was einkaufe, darf ich das nicht in ner Plastiktüte transportieren?
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2021, 20:56:33 »

Wenn die Tasche EINfarbig und schlicht ist, geht es in Ordnung.

A Lösung ist natürlich die Nutzung einer dienstlichen Tasche / Rucksack - schon wegen den Eisbären, der Umwelt und so .

So die Vorschrift und der gesunde Menschenverstand / das Umweltbewusstsein.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.237
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2021, 21:15:14 »

Dann ist die Bundeswehr ja richtig nachhaltig. Statt Edeka oder Alditüte den Kram in den Rucksack oder den mitgebrachten einfarbigen Stoffbeutel.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2021, 21:22:34 »

Yep, Stil und Nachhaltigkeit gehen oft Hand in Hand ...
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.804
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2021, 07:48:31 »

Da die TE nicht mit ihrem Freund in Uniform Einkaufen gehen wollte, bitte wieder zurück zum Thema.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.862
Antw:Verhalten in Uniform (als Freundin)
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2021, 10:19:11 »

Also Händchen halten und Abschiedsküsse / innige Umarmungen sind kein Problem und zulässig.
Gespeichert
 

© 2002 - 2022 Bundeswehrforum.de