Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Juli 2018, 03:18:51
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 02:49:07 
Begonnen von Gast08 - Letzter Beitrag von Gast08
Guten Morgen liebe Community,
Derzeit plagt mich, dass ich ohne jegliche Ankündigung Zahn- bzw Zahnfleischschmerzen habe. Ich habe das Gefühl, dass meine Weisheitszähne hinten links mein Zahnfleisch aufreißen. Auch wenn ich bei der Marine bin, wurde bei der Untersuchung keinerlei Anlass gefunden diese zu entfernen.
Nun befinde ich mich in der ZAW. Heute ist mein freier Tag und bin nun zu Hause.
Mir ist bewusst, dass ich normalerweise die nächst-legende Kaserne aufsuchen muss für solche Angelegenheiten. Doch ich habe keinen Führerschein, sprich die Reise zur Kaserne (ca. 65 km entfernt) könnte sich als äußerst schwierig gestalten.
Könnte ich dort anrufen und nachfragen, ob ich hierbei einen zivilen Zahnarzt in meiner Umgebung aufsuchen kann?
Auch wenn dies jetzt kein richtiger Notfäll wäre?
Ich bekomme leider überhaupt kein Auge zu.

Ich danke euch zutiefst.

 2 
 am: Heute um 01:28:16 
Begonnen von thebestrabbit - Letzter Beitrag von miT
Ich kenne die Laufbahn als ROA nicht, kann da leider nicht helfen,
nur meine subjektive Meinung dazu geben;

Machen Sie den Rest des Studium zuende. Danach stehen so viele Wege offen, zeitgleich, wenn es gehen würde, würde ich es nicht machen.

Aber ja den KDV kann man zurück ziehen!

 3 
 am: Heute um 01:21:00 
Begonnen von DennisAnders00 - Letzter Beitrag von miT
Und was sollen wir jetzt tun? Ihnen auch etwas aufzwängen?

Subjektiver Rat: Machen Sie Ihre Ausbildung zuende und Bewerben Sie sich einfach zeitnah beim Bund. Vom abschicken der Bewerbung bis Einstellung vergehen gut und gerne mal 12 Monate, da sind Sie dann auch mit der Ausbildung fast durch. Niemand zwingt Sie diesen Berufszweig beim Bund fortzuführen.

Tatsache führt eine abgebrochene Ausbildung unweigerlich zu Fragen. Eine Abgeschlossene ist hingegen nie schädlich, selbst wenn Sie Infantrist werden wollen.

Ciao ciao

 4 
 am: Heute um 01:14:38 
Begonnen von DennisAnders00 - Letzter Beitrag von DennisAnders00
Hallo,
ich heiße Dennis und bin 18 Jahre und wollte schon immer zur Bundeswehr. Aber leider drängte meine Mutter mich in einen Beruf den ich nicht machen wollte und auch nicht mehr machen will (Krankenpflege). Aber nun hab ich schon genau die Hälfte hinter mir (1 1/2 Jahre).
Bloß wenn ich jetzt abbreche dann nehmen die mich doch nicht bei der Bundeswehr oder? Außerdem hader ich auch immerhin könnte ich ja einen riesen Fehler machen. Aber ich will in diesem Beruf nicht mehr arbeiten sondern meinen Traum erfüllen...
Bitte helft mir...

LG Dennis










 5 
 am: Heute um 01:05:48 
Begonnen von thebestrabbit - Letzter Beitrag von thebestrabbit
Hallo,

ich bin bereits vorgedient (HG) und musste leider einen KDV einreichen um meinen Studienplatz in Medizin antreten zu können.
(Es gab damals tatsächlich keine andere Möglichkeit. Und so wie sich die Dinge momentan entwickeln hätte es in Deutschland für mich wohl auch keine andere Möglichkeit mehr gegeben zu studieren.)
Befinde mich ca. in der Hälfte des Studiums.
Habe damals schon die ROA i.W. SaZ 3 Laufbahn begonnen gehabt.
Ziel war es immer: bis zum Studienplatz die ROA Ausbildung zu Beenden und dann neben dem Studium und später als Arzt aktiver Reservist zu sein. Und dann kam der Studienplatz über eine unerwartete Niesche schneller als annehmbar gewesen wäre.

Ich war immer aus voller Überzeugung Soldat und überlege, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass ich doch noch als Reservist tätig sein kann?

Ich habe gehört, dass man vom KDV zurücktreten kann.

Meint ihr, ich hätte eine Chance auf den ROA a.W.?
Und muss ich nochmal nach Köln?
Und wie würde so etwas ablaufen?

Danke schonmal  :)

(ist eine etwas spezielle Situation  :-\ )


 



 6 
 am: Heute um 00:56:48 
Begonnen von Primo.Victoria - Letzter Beitrag von OSB
Niemals intim im Team. Alles andere führt zu Zwangsläufigkeiten nerviger Ausprägung.


 7 
 am: Heute um 00:48:58 
Begonnen von Primo.Victoria - Letzter Beitrag von miT
Die erste Frage beim Vorstellungsgespräch: ist die ZNA und der AvD auf der Station separat besetzt ? Kommt da ein nein = Job dankend ablehnen  ::)

Alternative : Dermatologe werden, glaube laut Definition gibt es keinen Dermatologischen-Notfall.

 8 
 am: 19. Juli 2018, 23:39:28 
Begonnen von n1n3r - Letzter Beitrag von Tasty
Du hast nen Master Abschluss und willst in der Feldwebel Laufbahn anfangen? WARUM???

 9 
 am: 19. Juli 2018, 22:57:58 
Begonnen von Sensei69 - Letzter Beitrag von JLo
Das Formular ist aus: A1340/49  Anlage 14.2.2

A 1340 / 49 findest Du auf der linken Seite

 10 
 am: 19. Juli 2018, 22:46:49 
Begonnen von Sensei69 - Letzter Beitrag von JLo
Hallo Sensei69,
ja, es ist möglich. Es gibt ein Formular, 2 DVag = 1 RDL. Musst aber beordert sein und für deine Stelle passen.
Ich kann mal schauen, ob ich das Formular noch finde. :-)

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de