Bundeswehrforum.de

Fragen und Antworten => Familie und Angehörige => Thema gestartet von: bayern bazi am 26. Dezember 2008, 12:18:27

Titel: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 26. Dezember 2008, 12:18:27
Nachdem

Teil I  mit 110 Seiten und 1649 Beiträgen
 
und

Teil II mit 200 Seiten und 2999 Beiträgen

vollgespamt wurde  ;D

hab ich mir jetzt erlaubt den III Teil zu starten


EUCH ALLEN NOCH EIN PAAR SCHÖNE TAGE ZWISCHEN DEN FEIERTAGEN

hoffe alle wünsche sind in erfrüllung gegangen und bei den Mädls, wo der Partner zur zeit im Einsatz ist - Kopfhoch die tage vergehen wie im Flug und dann könnt ihr eure lieben wieder in die arme nehmen



FROHES FEST





BAZI
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 26. Dezember 2008, 13:16:57
wuahhhhhhhhhhhhhh  ;D teil III juchu...na los mädelst wir müssen den nezuen rekord brechen und weiter spamen   ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 26. Dezember 2008, 14:26:22
spam spam spam  :P
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Zicka am 28. Dezember 2008, 13:40:08
ich dacht eben ich spinn ^^ ... da habt ihr die ecke schon wieder geteilt :P

ich bin leider vor weihanchten nicht mehr ins netz gekommen aber ich hoffe ihr hattet alle schöne feiertage :) ... und wünsch euch schon mal nen guten rutsch. ich fahr heute mit meinem schatzi zu ihm nach hause wo wir uns ein paar ruhige tage machen wenn wir waren im schnitt zu weihnachten um die 11 mann ... und das kann manchmal doch schon ein stück belastet sein ^^ *lach* vorallem wenn man ein 4 jährigen jungen dabei hat der immer beschäfftigt werden will :P
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: L.M.B am 31. Dezember 2008, 03:18:06
Halli Hallo!!!

So, nach langer langer Zeit (seit März) habe ich auch mal wieder den Weg ins Forum gefunden!!Ich habe gerade gesehen, dass ich sehr sehr viel verpasst habe! In den letzten Monaten hat sich soooo viel verändert, das glaubt man kaum! Ich bin mittlerweile zweimal mit meinem Schatz umgezogen, er hat sein GWD verlängert auf insgesamt 23 Monate, also jede Menge Aktion gewesen! Aber jetzt werde ich versuchen wieder öfters ins Forum zu kommen!!!

Ich wünsche Euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr!!!

lG L.M.B
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 31. Dezember 2008, 12:30:29
Hallo meine Lieben...

nun melde ich ich zum letzten mal im Jahr 2008 in diesem Forum mit den Anlass euch alles gute zu wünschen und eine guten rutsch ins neue Jahr...genießt die letzten Stunden...es dauert nich mehr lange und ein neues Jahr steht an :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 31. Dezember 2008, 12:42:45
den wünschen schließ ich mich an!!!!! Laßt die Korken knallen

@Zicka
i*lach* vorallem wenn man ein 4 jährigen jungen dabei hat der immer beschäfftigt werden will :P

...das kenn ich nur zu genüge ;) :D


lg Brina
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 01. Januar 2009, 13:59:54
HAPPY NEW YEAR!!!  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Zicka am 05. Januar 2009, 21:42:31
ein bisschen spät aber es kommt ^^ ...

EIN FROHES NEUES JAHR EUCH ALLEN !!! natürlich auch an die männliche besatzung in der frauenecke ;)

ich hab silvester doch recht ruhig genossen ... ich hab mit meinem schatzi das feuerwerkt vom höchsten punkt der stadt aus bewundert.allerdings hatten wir auch ein paar dumme leute neben uns die meinten sie müssen böller einfach so in die menge werfen >.< und raketen aus der hand starten lassen. was ich nicht so toll finde weil ich sowieso nicht so auf böller stehe. alles was BUM macht ist doof aber alles was bunt ist, ist toll.

und wie war es so bei euch ?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Flexscan am 05. Januar 2009, 21:47:53
langsam reicht es mir mim hühnerstall  >:( >:(

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 05. Januar 2009, 22:26:08
langsam reicht es mir mim hühnerstall  >:( >:(
Nanu, was ist denn der Grund für die aktuelle Erregung  ???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Flexscan am 06. Januar 2009, 01:37:20
es reicht doch wenn ein thread vollgespamt wird
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 06. Januar 2009, 11:16:57
nö  ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 06. Januar 2009, 15:30:33
Hey Mädels!
Erstmal ein etwas verspätetes frohes neues Jahr!!
Ich melde mich auch mal wieder zu Wort.. bin in den letzten 2 Wochen kaum dazu gekommen ins Internet zu schauen. Die ganzen Feiertage sind doch immer ziemlich stressig. War mit meinem Freund zuhause und wir dachten wir könnten fernab vom Studium auch mal wieder die Zeit zusammen genießen, aber nix da... Wir hatten kaumw as voneinander. Na gut ein paar schöne Stunden konnten wir uns dann doch noch machen, aber ich hätte mir das Ganze ein wenig ruhiger gewünscht. Aber so ist es nunmal, wenn man nichtmehr zuhause wohnt.. dann geht alles irgendwie drunter und drüber, wenn man mal wieder da ist. War trotz allem eine schöne Zeit, hab nur bissel arg wenig gelernt :-D und Morgen geht leider die Uni schon wieder los. :( Bin grade dabei meine letzten Sachen zu packen, um dann nachher wieder zurück zu fahren.
Also wünsch euch allen eine schöne Woche!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 12. Januar 2009, 09:41:29
Hallo Mädels,

ist ja ganz schön ruhig geworden hier...na da werd ich wieder mal nen kommentar von mir ablassen  ;D

Ich hba wiedermal ein schönes Wochenende bei meinem Schatz verbracht...haben eine dolle schneeballschlacht gemacht *Grins*... naja gestern musste er ja wiedermal in die kaserne fahren und jetzt ist er wieder auf übung...warum müssen die wochenenenden immr so schnell vorüber gehen???  ???

Naja ansonsten gehe ich auch wieder jobben...mit meiner ausbildung hat es leider nicht geklappt! Mehr oder weniger...ich stehe nämlich auf der Warteliste...naja da heißt es nur weiter bewerben und bewerben und bewerben  :-\

Tja heute war ich auch beim Arzt gewesen...hab mir wiedermal ne dolle Blasenentzündung geholt...toll

Was macht ihr den so? Lasst doch mal was von euhc hören!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 12. Januar 2009, 10:26:53
kratz mir grad am Sack, juckt irgendwie ....

Reicht das  ;D



War übrigens gelogen, lieg noch faul im Bett und lass mir grad ein Wasser bringen
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 12. Januar 2009, 11:21:48
Halloo MädeLz
Bin darauf hingewiesen worden dasz esz euch niicht anders geht aLs mir aLso biin iich dann maL hier her gekommen....

Habe Leider nur samstag und sonntag miid meinem schatz gehabt er durfte freitag noch nicht nach haus war ein sehr schoenes we doch leider auch viel viel zu kurz freue miich schon auf freitag denn dann hab ich ihn endLiich maL was länger :)

Esz isz allesz sehr schwer für mich habe im Dezember erfahren dasz ich schwanger biin & habe auch im Dezember erfahren kurz danach das mein engeL zum bund musz wusste nich rtecht wie ich damit umgehen soll weiiLs allesz recht neu isz für miich...

GreetZ Bibii+Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 12. Januar 2009, 12:34:25
So da sag ich nomal herzlich willkomen in der frauenecke  ;)

ja also am anfang wo er zum bund ist hatte ich auch schon ganz schön zu kämpfen damit (Eigentlich jetzt auch noch) aber es ist jetzt irgendwie erträglicher geworden weil man hat sich mit den jahren daran ghewönht...undd a wir damals frisch verliebt waren war es umso schwieriger!!!

Bibii...auch erstmal glückwunsch zu deinem Mutterglück  :D wie lange ist dein freund den bund? Macht er "nur" sein Grundwehrdienst oder hat er sich verpflichet???  Is natürlich hart wenn du jetzt schwanger bist und er ausgerechnet diese monate beim bund ist! Mag mir das garne vorstellen! Aber ihr seht euch ja das wochenende....

So jetzt ruft erstma die Arbeit...  :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 12. Januar 2009, 12:49:12
ich kaufe ein "z"  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 12. Januar 2009, 13:11:53
ich kaufe ein "z"  ;D
Brauchst Du nicht kaufen, sind scheints im Moment in größerer Menge im Angebot  ;D.


@ Bibii + Baby
Was hast Du für eine Tastatur  ???

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 12. Januar 2009, 19:50:47
 :-\ hey jungs...kaum is wieder ne neue da...lästert über sie....tz tz tz
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 12. Januar 2009, 20:06:28
@StOPfr : ne ganz normaLe wieso meinsz du weiiL ich miid "sz" und so schreib??
Dasz normaL isz so drin bei miia kann ich niix gegen machen ^^


@Stephie:

Danke =)
Er macht ersma seine 3 Monate jetzt und danach will er sich sehr warscheinlich für 12 jahre verpfLiichten laszen... aber ohne auslandseinsatz aber so wie ich gehört habe hat man trotzdem 2 auslandseinsätze stimmt das eig.? Oder kann man sich auch nur für hiier 12 Jahre verpflichten Laszen ohne das man grad ins ausland musz?
Bin schon froh das er dieses we ganz kommen kann :) und nich ers samstag...

Lg Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 12. Januar 2009, 20:11:43
:-\ hey jungs...kaum is wieder ne neue da...lästert über sie....tz tz tz

mir do ned

san do ganz brav- liab - zuvorkommend


übrigens - willkommen hier im board @bibii


und wenn er sich verpflichtet - unterschreibt er uneingeschränkt für auslandseinsätze und für stationierung in der kompletten BRD (d.H. er kann zwischen Kiel und Bad Reichenhall und zwischen Frankfurt/oder und Aachen stationiert werden)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 12. Januar 2009, 20:15:21
alsz GWDLz (9 Monatez) mußz / kannz erz nichtz inz nenz Einsatzz
alsz FWDLz (11 - 23 Monatez) mußz erz sichz fürz nenz Auslandseinsatzz bereiterklärenz
alsz Zeitsoldatz kannz erz sichz daraufz einstellenz daßz erz einmalz imz Jahrz imz Auslandseinsatzz istz
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 13. Januar 2009, 10:49:09
hmm... naja dann warte ich maL bisz er seine 3 Monate ersma um hat was...

@ Fitsch:
Das >z kommt nur wenn du nen >s schreibsz ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 13. Januar 2009, 13:00:36
Das >z kommt nur wenn du nen >s schreibsz ^^
Habe ich das richtig verstanden: An alle "s" die Du schreibst wird automatisch ein "z" angehängt?

btw:
Herzlich willkommen im Forum! 
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 13. Januar 2009, 13:34:07
jaaaah also ausser dasz isz mitten im wort... ich schreib zb. auch niicht Süß sondern > suesz ;D
naja hat sich miit den jahren so ergeben weisz auch nicht wieso ^^

Und danke dasz ihr mich alle so herzlich empfangt =)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 14. Januar 2009, 09:57:29
Huhu

@stephie: Das mit der Ausbildung is ja weniger schön  aber ich drück dir die Daumen, dass das bald was wird, Was wolltest du noch mal machen?


@Bibi+Baby: Auch von mir natürlich ein herzliches Willkommen in unserer, eigentlich grösseren, Runde. Glückwunsch zur Schwangerschaft!! Wie weit bist du denn jetzt 8-9 Woche? Oder schopn weiter? Klar ist das schwer für jemanden, wenn der Partner nicht da ist, aber seh es doch positiv. Dein Freund (ich hoffe jetzt mal das er der Vater ist ;)) wird dann jedes WE sehen, wie dein Bäuchlein gewachsen ist, was ihm mit Sicherheit nicht so auffallen würde, wenn er jeden Tag da wäre...und wennn er Grundwehrdienst macht, wäre Stichtag ja doch auch fast bei seinem Dienstzeitende.

Wünsche euch allen einen schönen Tag

Lg Brina


*nach Gräfin umschau*

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 14. Januar 2009, 10:12:25
Hi...

oh man dieses ge z-tel hier  ::) hehe da verblödet man aj beim lesen  ;D

@brina: Ich wollte eine asubildung zur Krankenschwester machen, dresden war da das einzige was im märz jetzt ausbildet...ich hab die hoffnung das des für sommer klappt...den da gibet es ja noch einige andere...aber ich kann mir bis dahin geld versdienen durch jobben  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 14. Januar 2009, 10:21:44
Na, dann drück ich dir mal die Daumen. Habe auch mal die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester hier in Lübeck angefangen, aber das war nichts für mich. Mein Bruder hat auch die Ausbildung zum Krankenpfleger. Er wurde auch eigentlich zum Sommer genommen, at aber 2 tage vor dem Frühjahrsstart ein Anruf bekommen, dass er dann schon anfangen kann. Vielleicht klappt das bei dir ja auch, wenn du ziemlich oben auf der Warteliste stehst!

Lg Brina
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 14. Januar 2009, 10:32:59
hallo

also ihr werdet euch wundern wieso ich mich nach langem wieder doch zurückgekommen bin. Es gibt dafür viele gründe aber ich werde nur die wichtigsten aufzählen. Das erste wäre das ich gemerkt habe wie sehr ich doch an euch hänge und da zweite ist das mir mein verhalten von damals leid tut und ich hoffe das ihr meine entschuldigen annimmt.

Desweiteren hat sich viel getan mein freund  und ichhabe eine krise das wir jetzt eine auszeit haben um zu sehen wie es ohne den partner läuft. Wobe i ich ehrlich gesagt jetzt schon probleme habe so ohne ihn zu recht  zu kommen, aber er wollte es unbedingt.

Also es tut mir leid was ich damals zu euch gesagt habe.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 14. Januar 2009, 10:38:12
Hallo Magic Eyes

ich für meine Teil, kann sagen dass ich eigentlich nicht sehr nachtragend bin und das Menschen sich natürlich ändern können. Aber ob es so ist, zeigt die Praxis. Schaun wir mal.

Lg Brina
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 14. Januar 2009, 15:20:48
@Brina:
Danke schoen
Bin in der 10ten woche
Bin am 10.8 ausgezählt...
er will sich sowieso versetzen laszen nach der Aga..
und vllt. auch versplichten laszen für 12 jahre.

Soo bin dann ma essen mädeLz...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 14. Januar 2009, 19:37:01
he Bibii+Baby
bleib Dir treu
und setz Dein "z" nur nach den "s" und auch nicht nach den "L"  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 14. Januar 2009, 19:44:17
@Fitsch...
Lasz miich maL meine sz schreiben so wie ich esz meine machen zu müszen ;)
jetzt sag whoa auch noch beii müszen und laszen ^^ jaaah Fitsch da isz esz normaL :)

Liebe GreetZ
Da Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 14. Januar 2009, 21:56:34
Hey Mädels!
Man verwirren mich eure "z-Einträge" :-D.
Mir geht es soweit gut. Ich mache grade nochmal ein paar Tage Urlaub daheim... "Lern-Urlaub", die Prüfungen stehen nämlich bevor.. ich hoffe ich schaffe das alles.. sind 4 Prüfungen in einer Woche + 1 in der Woche davor. Das ist so mega viel Stoff, dass ich Angst hab mir nicht so viel merken zu können.. Also drückt mir alle schonmal die Daumen. Ansonsten läuft bei mir alles so weit positiv. Ich hoffe das bleibt so. :)
Bis bald und liebe Grüße!

P.S. Willkommen an unsere Neue und die Wiedergekehrte!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 15. Januar 2009, 11:44:50
@didu21: *Ganz fest die Daumen Drück* 
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 15. Januar 2009, 13:37:39
@didu *drück* drück* chakka du schaffst das

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 15. Januar 2009, 19:21:55
Hallo Leute, grä schaut kurz rein.
Ein herzliches Willkommen an alle neu dazugekommenen und an alle wiederkehrer von der Chefin.
Hab momentan Ärger mit Männern, meiner Gesundheit und eigentlich allem.
Bin ziemlich enttäuscht von einigen Entwicklungen.

Ihr braucht also keine Vermisstenanzeige mehr aufgeben. Ich geb mir Mühe, regelmäßig reinzuschauen.
Schön dass ihr da seid.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 15. Januar 2009, 22:19:05
hallo Gräfin :) und didu211

schön euch wieder zu sehen :)

und das ärger mit männern sind wir schon  zwei :/
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 16. Januar 2009, 09:59:04
halli hallo,

hui endlich istb mal wieder weas los hier  ;D

so dann wieder ein herzliches zurückkommen an unsere Magic... :D freu mich das du es doch noch hier her gefunden hast... schade das du mit deiem freund in der krise steckt aber das wird schon...ich drück die daumen

und didu dir natürlich auch für deine Prüfungen.. ganz dolle daumen  drück...du schaffst das *schaka*

@grafin...das wird schon wieder...gesundheitlich gehts mir och grad ne so...hab ne tolle blasenentzündung und darf antibiotika und tropfen schlucken...naja... ich werd mich mal wieder fertig machen zum anziehen
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 16. Januar 2009, 11:59:05
Huhu MädeLz
Mooah heute isz freitag und ich koennte miia nen zweitesz löchlein im po freuen :D
und wie gehtsz euch so?
Hab heute sooo riiiichtiiq gute Laune :)
Hoffe natürLich euch gehts auch gut?!

GreetZ
Da Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 16. Januar 2009, 12:42:37
hoi ^^

heute ist we und es ungewohnt mal sein freund nicht  zu sehen sondern ganz alleine daheim rum zu hocken :(( und ich habe eine woche urlaub :// ich glaube das wird ne qual für mich :((
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 16. Januar 2009, 12:44:47
ui wieso siehst du dein schatz denn nicht??  :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 16. Januar 2009, 15:12:38
weil wir eine auszeit haben nach seinem wunsch.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 16. Januar 2009, 21:39:00
hoi hoi

löchlein in po....hihi  ;D ;D ;D ;D ;D

ich seh mein schatz auch nicht  :-\ aber nit weil ma ne auszeit haben sondern weil er sein dienst tut...es ist wieder mal Biwak angesagt bei ihm  :'( naja...

schönen abend noch
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 16. Januar 2009, 23:39:56
naja wäre mir glaube ich lieber als mit der ungewissheit ob ich ihn je wieder sehe :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 17. Januar 2009, 00:11:57
Danke euch allen schonmal fürs Daumen drücken! Bin fleißig am arbeiten, aber ich glaube die Zeit wird ganz schön knapp.
Allen die gesundheitlich geschwächt sind wünsche ich gute Besserung und denen die in einer sonstigen Krise stecken in gewisser Weise auch.. Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 17. Januar 2009, 10:34:38
das will ich hoffen aber ihc hoffe das die zeit bei dir trozdem reicht um alles zu schafffen ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 18. Januar 2009, 18:29:48
sooo da war das we wieder mal rum... :'(
hoffe die woche vergeht genauso schnell...

@Stephie: Wielange geht das Biwak bei deinem schatz denn?
ALso wieviel tage?
Mein schatz hat warscheinlich nächste woche Biwak die müssen nur 4 tage....


@Magic_Eyes:
Ich hoffe er entscheidet sich wieder für dich ich drück dir die daumen ;)



Achso und mal was neues mein schatz hat sich entschieden das er sich verpflichten will für 12 jahre.... Hoffe das er heimatnah versetzt wird und er nicht so lange weg muss ausser wenn er ins ausland muss dann isz das jah normaL.... aber da muss er jah auch ers nach 2 - 6 jahren hin...

so das wars von miia und gibts bei euch was neues?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Januar 2009, 11:01:52
hi

ach ich hatte wiedermal ein schönes erholsames wochenende  ;D und plötzlich tauchte samstag morgen mein schatz bei mir auf...er hatte nun doch für das woend frei gebekommen...aber durchd en Biwak war er völlig fertig!!! Naja...

@bibi...also naja des ist unterschiedlcih...manchmal ist der biwak bei ihm nur ein paar tage..kam aber auch schon vor das sie 2 bis 3 wochen übung hintereinander hatten...kommt denk ich auch mal drauf an wohin die fahren und was sie machen! Da der eien Truppenübungsplatz ja bei mirgleich um die ecke ist..hat er janatürlich auch am wochenende die möglichkeit zu mir zu kommen was ja sonst nicht möglich wäre  :D

und gott sei dank is mei hasi auch net so weit weg stationiert..sodass er das woend schnell mal heim kommt...auch wenns nur 1 1/2 tage sind  ;)

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 19. Januar 2009, 18:02:48
hi leute freut mich zu hören das euer we ggut war ;)

öhm bei mir schaut es soweit schlecht aus mit mein freund.

die einzige gute neuigkeit war das ichheute meine beratungsgespräch beim BW hatte ;)
das lief ganz gut und habe mich mal so informiert und ih muss sagen das ih gut verdeinen würde ich nur 8 jahre verpflichtet bin und dort meine ausbildung machen kann und mein Abi wenn ich will naja muss ich noch mit meiner familie besprechen ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 19. Januar 2009, 18:37:53
Mein We war auch soweit gut, allerdings habe ich heute eine schlechte Nachricht bekommen. Wollte in meinen Semesterferien eine Reise machen, die ich eigentlich schon für nach dem Abi geplant habe. Leider fällt die wohl ins Wasser, weils zu wenig Teilnehmer gibt. Deprimiert mich ein wenig, da ich in den folgenden Semesterferien recht viele Praktika machen muss.. Naja, vielleicht lenkt mich das Lernen jetzt ein wenig ab.
Das mit deinem Freund tut mir sehr Leid Magic!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 19. Januar 2009, 19:55:24
Hey MädeLz
hab neuigkeiten.... mein schatz lässt sich verpflichten für 12 jahre....
und ich..
Habe heute ein biLd von meinem schatz bekommen...
Seine hand isz total kaputt...
und er verweigert einfach die behandlung man ehj mach mir echt sorgen
er hat nen verdacht auf nen bruch und lässt nix machen
er meinte esz geht schon wieder aber mach mir trotzdem sorgen  :'(
Naja das wars heute von mia....

Machts gut...

Libe grüße Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 20. Januar 2009, 16:38:23
Is dein Schatz beim Bund?
Da hat er die Pflicht zur Gesunderhaltung.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 20. Januar 2009, 17:55:47
Ja ist er...
aber er meinte er hatte die behandlung verweigert und wolle das so durch ziehen...
naja er meint hute isz schon garnicht mehr so schlimm...
hmz... naja werd ich jah in 3 tagen sehen...  :(

Liebe GreetZ
Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 20. Januar 2009, 22:28:31
der scheint wohl ein harter eisen zu sein ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 21. Januar 2009, 10:58:03
Naja er will denke iich maL nur nicht das er nachher nich mit machen kann und die zeit dann ran hängen musz an die aga....

MAnoo heute hat er geburtstag und ich kann nich bei ihm sein  :'(
Schlimmer tag heute... Vermiss ihn heut noch mehr <'3
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 21. Januar 2009, 15:51:17
hmm er hätte doch frei nehmen können oder ? oder geht das während der aga nicht?

ich weiss nur das meiner gleich nach der aga urlaub genommen hat sodas wir an sein birthday zusammen waren. aber diese zeiten sind ja eh vorbei..
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 21. Januar 2009, 17:48:33
Ich wünschte er hätte seien Aga auch schon rum aber naja
da muss ich mich wohl noch gedulden was  :-\
Hmm... weisz aber das am 26.2. seine vereidigung isz man freu ich mich darauf
ihn da zu sehen wie er da rein maschiert =)

wart ihr auch bei der vereidigung?
Wie fandet ihr das so?

Ich freue miich jah schon total auf das marsch lied  :P
Die haben nen sehr schoenes bekommen  :)
und dann die Hymne man ich wein bestimmt  ;D

Gruss eure Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 21. Januar 2009, 18:56:36
*seufz*
Ich maßregele ungern aber ich würde euch bitten, speziell jedoch Bibii+Baby, ordentlich zu schreiben.
Ich spreche hier das z, L, q und diverse andere Buchstaben an, die an Stellen stehen, wo sie laut Deutscher Rechtschreibung nicht hingehören. :D
Das ist nicht böse gemeint aber ich hab das schon damals mit unseren Damen gemacht und es wär unfair, wenn ich einen drauf hinweise und den anderen machen lasse. :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 21. Januar 2009, 20:48:36
Dann werd ich auch weniger schreiben denn das ist eben drin!

bye
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 21. Januar 2009, 20:53:59
uiui naja Gräfin sowas passiert oft ungewollt und auch unbewusst ;)

und Babii+Baby  das Gelöbnis ist total aufregend nur das es damals bei mir im regen stattfand und 15 leute oder so umgefallen sind XD
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 21. Januar 2009, 21:18:44
Wieso umgefalln'?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 21. Januar 2009, 21:19:33
...
Ich hatte das lediglich als freundlichen Hinweise gemeint und keinesfalls böse!
Also, Modus "beleidigte-Leberwurst" bitte einstellen.

Und ich weiß, dass das oftmals auch unbewusst passiert. Auch mir. Aber deswegen weise ich höflich (oder ist da jemand anderer Meinung) darauf hin. Braucht sich hier keiner auf die Füße getreten zu fühlen.

Wenn ich es böse meinen würde, könnte ich jeden einzelnen Beitrag nach meiner Schnauze editieren.
Tu ich das? Nein!
Es war lediglich eine Bitte.

Grüße
Grä

P.S warum rechtfertige ich mich hier überhaupt?

BTW: Bei dem Gelöbnis bei dem ich war, sind auch einige der Soldaten einfach umgekippt.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 21. Januar 2009, 21:30:09
Hatte mich auch nicht angegriffen gefühlt aber ich meinte das auch nur so weiil ich immer so schreib und es nicht laszn kann deswegen schreib ich lieber garnid.

war nicht bös aufgefasst.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 22. Januar 2009, 10:32:03
hi,

ich war leider beim Gelöbnis von meinem schatz nicht dabei...waren da gard frisch zusammen und ich hatte die ferien grad fern von ihm verbracht. Schade ich wäre gern dabei gewesen. DAbei seh ich ihn doch so gern in Uniform  :P *zahntropf* nur leider hat er sie immer seltener an...Nur wenn er schnell aus der Kaserne oder von Übung kommt  :-\ naja.....

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 22. Januar 2009, 15:26:21
jaa männer in uniform sehen sexy aus ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. Januar 2009, 12:33:40
ohja und wie...meiner erst  ;D ;D ;D ;D wir waren vor kurzem einen anzug für ihn kaufen...ohman das war ein anblick  :P
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 23. Januar 2009, 16:17:25
Hey Mädels!
Hoffe euch geht es allen gut und ihr hattet eine schöne Woche! Meine war eher chaotisch und durchsetzt von diversen negativen Dingen. Aber der Abend gestern hat mich zumindest für den Augenblick mal alles vergessen lassen. :D Wollte eigentlich nur kurz bei meinem Freund vorbeischaun, er hatte aber grad nen Kumpel da, also wurde daraus "kommst du mit was trinken" und daraus wurde dann ein doch etwas längerer Abend. ^^ War aber lustig und bei dem ganzen Stress zur Zeit brauche ich das auch ab und an. Ich hoffe, dass die nächste Zeit wieder positiver wird und es mit dem Lernen mal vorran geht.. bin ich froh, wenn ich in 2 Wochen dann endlich frei habe.
Wünsch euch allen ein schönes Wochenende!
Titel: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 23. Januar 2009, 21:26:55
Hallo,

mein Freund ist zurzeit in Dresden auf der Offizierschule des Heeres. Es ist sein absoluter Traumberuf.

Die wöchentliche Trennung von ihm ist sehr schwer und ich würde gerne wissen, ob sich das nach einiger Zeit legt???

Bin für jeden Rat dankbar.

Vielen Dank im Vorraus.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: bayern bazi am 24. Januar 2009, 08:23:27
kleiner tipp ;)

schau mal in den HÜHNERSTALL (frauenecke) - les dir da  die 4700 Beiträge   in teil I - II und drei durch  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D


 dann wirst du sehen


DU BIST NICHT ALLEIN

im ernst

schau zu unseren damen
 da werden sie geholfen
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 24. Januar 2009, 09:35:28
Hallo zusammen

Da, kann ich euch nur beipflichten! Anzüge bei Männer ist echt was feines!
Meine Woche war ganz okay. Ausser,dass ich jede Woche zur Schule fahren musste. Aber was solls. Am 3 und 5. März sind die Langzeitklausuren und ende April das Examen und dann heisst es FERTIIIG!
Ach, was freu ich mich auf diese Zeit. Jeden Nachmittag frei und nicht los. Vormittags ganz easy den Tag angehen...das wird riesig!
Und bei euch sonst alles gut? Das mit dem abschalten und mal weggehen muss auch sein Didu21, meistens kann man danach auch wieder entspannt lernen. Hoffe das das klappt.

@Gräfin: Hast du eigentlich die Karte bekommen?

Lg Brina
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 25. Januar 2009, 12:34:39
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und auf der Suche nach netten Gesprächspartnern mit denen ich mich austauschen kann.

Mein Freund und ich sind jetzt ca. 1 1/2 Monate zusammen. Er ist Offizieranwärter und zurzeit in Dresden an der Offizierschule des Heeres. Offizier ist sein absoluter Traumberuf. Bis Oktober hat er sehr viele Lehrgänge, bis sein Studium ( Maschinenbau ) in Hamburg beginnt.

Bei einigen Frauen hab ich gelesen, dass sie Angst davor haben dass sich ihr Freund verändert. Dazu kann ich nur eines sagen: Jeder Mensch verändert sich im Laufe des Lebens. Nicht immer negativ!

Ich habe einen großen Freundes-/Bekanntenkreis, wo ich festgestellt habe dass die Männer viel erwachsener und reifer geworden sind, während der BW Zeit.

Zu meinem Freund kann ich jetzt leider noch nicht so viel sagen, da wir noch nicht lange zusammen sind. Seine Familie hat mir erzählt, dass er sich garnicht verändert hat. Nur, dass es viel emotionaler ist, wenn er mal Zuhause ist.

Trotz dass wir so kurz zusammen sind, ist er bei mir eingezogen damit wir uns wenigstens am Wochenende sehen.
Seine Familie wohnt ca. 400 km von uns entfernt. Das sehe ich als riesigen Liebesbeweis.  :-* :'( :D

Wir sind zwar erst sehr kurz zusammen, doch wir wissen beide dass es die große Liebe ist. Wir haben beide schlechte und schlimme Beziehungen hinter uns. Aber bei uns ist es, als wenn wir schon seit Ewigkeiten zusammen sind.

Und ich kann mit Stolz sagen: Er ist perfekter als ich mir je meinen Traummann vorgestellt habe!!!  :-*

Er ruft ständig an und sei es nur, wenn er Mittagspause oder Unterrichtspause hat oder er von Gebäude zu Gebäude läuft. Die Trennung am Wochenende ist sehr schmerzhaft, aber das wisst ihr ja alle.

Als ich meinen Freund zum ersten mal in Uniform gesehen habe, habe ich so weiche Knie bekommen, dass ich mich erst einmal setzen musste. Und da hatte er " nur " Grün an. Dann hat er seine Ausgehuniform angzogen mit seiner Schützenschnur und den anderen Abzeichen. Und da brauchte ich erst einmal ein paar Minuten frische Luft und eine Flasche Piccolo.  ::) :D :-*

Er hat ja so schon einen Traumkörper. Aber dann noch die Uniform...... Das war zu viel auf Einmal.  ;)

Seine größte Sorge ist, dass ich ihn verlassen könnte, wegen der wöchentlichen Trennung. Doch das ist absolut kein Gedanke von mir.
Wir sind für einander geschaffen und wenn wir diese Zeit nicht schaffen würden, dann hätte unsere Beziehung auch so keine Chance gehabt.

Ich stehe voll und ganz hinter ihm und seinen Entscheidungen und Träumen. Wir wissen beide, dass irgendwann auch andere Zeiten kommen werden, wo er fast jeden Abend nach Hause kommt. Das gibt doch Anlass zur Hoffnung.  :D

Wir sind beide der Meinung den Partner für Immer gefunden zu haben, mit dem wir eine Familie gründen wollen. Ich weiß, dass sich das für einige jetzt bestimmt so anhört, als wenn wir beide nicht ganz dicht sind, wegen so einer kurzen Beziehung. Aber in der kurzen Zeit haben wir schon mehr Dinge zusammen gemeistert als andere nicht in zig     
Jahren.

Diese Beziehung ist das Beste was Uns je passieren konnte. Ich liebe ihn über alles.  :D :-*

 
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: puschenmaus1 am 25. Januar 2009, 12:58:34
Vielen Dank für deine Nachricht. Ich werde mich mal blicken lassen.

Wie ich sehe haben sich viele dieses Thema angesehen. Ich gehe mal davon aus, weil es jeden betrifft und beschäftigt.

Schade finde ich es nur, dass keiner etwas zu dem Thema zu sagen hat und dass Niemand seine Erfahrungen schreibt.  :( ???

Also lieber Leser: Nur wenn du deine Erfahrungen aufschreibst, kann man anderen vielleicht damit helfen!!!  ;)

Ich erleichter mir und meinem Freund zum Beispiel die Wartezeit bis zum Wochenende indem ich ihm Briefe in die Kaserne schicke. Diese bauen nicht nur mich und ihn auf, sondern festigen auch die Beziehung und die Liebe.
Es ist für ihn wunderschön, wenn er morgens in den Hörsaal kommt und nur auf seinem Platz ein Brief liegt. Das stärkt ihn ungemein und er freut sich umso mehr aufs Wochenende.

Was macht ihr z.B. um euch aufs Wochenende vorzubereiten oder um die Woche schnell rum zu kriegen, oder um eurem Freund eine Freude zu machen???  :)

Meinem Freund bedeutet es z.B. sehr viel, dass ich mich für seinen Beruf interessiere, was ich ihm damit zeige, dass ich sein Leutnantsbuch noch vor ihm durchgelesen habe, dass ich ihn über alles ausfrage, und dass ich ihm stundenlang zuhöre.

Euer Freund soll doch auch mit euch euer Leben teilen und sich für eure Sachen interessieren. Und nur weil es schmerzhaft ist, sollte man sich nicht mit dem Thema BW befassen??? Blödsinn!!!
Je mehr ich von seiner Arbeit weiß, umso einfacher ist es für mich. Redet darüber. Es ist ein wichtiger, großer und schwerwiegender Teil in eurem Leben.  ;)

Gebt eurem Freund das Gefühl, dass ihr hinter ihm steht! Ihr wollt doch auch das Gefühl.  ;) ;) ;)

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 25. Januar 2009, 21:10:25
hi

mein freund hat heute schluss gemacht.
das wars dann wohl..

lg magic_Eyes
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 25. Januar 2009, 21:29:44
Hallo Magic-Eyes,

das tut mir wirklich sehr leid für dich bzw. euch. Ich hoffe, du bist jetzt nicht alleine mit deinem Schmerz.

Ich weiß, dass das in diesem Moment den Schmerz nicht nimmt und dass das jetzt noch nicht so tröstet, aber die Zeit heilt alle Wunden.

Vielleicht gibt es für euch ja nochmal eine Chance.

Auch wenn ich dich so nicht kenne, trotzdem wünsche ich dir alles Gute.

LG puschenmaus
Titel: Vom Ehemann betrogen
Beitrag von: Jane am 26. Januar 2009, 09:45:06
Hallöchen,
ich möchte es nur kurz schildern, weil der Schmerz immer noch sehr tief sitzt. Ich wurde von meinem Noch-Mann ein Jahr lang betrogen. Er ist Berufssoldat und hat mich mit zwei Frauen aus seinem Standort betrogen - meine Frage ist nun:  kann er dafür irgendwie bestraft werden (eine Diziplinarstrafe erhalten) ? Es wäre sehr schön wenn ihr mir helfen könntet.

 :(jane
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 26. Januar 2009, 12:22:42
Diziplinar kann er nur rangekriegt werden, wenn durch das "Fremdgehen" ihm ein Dienstvergehen nachgewiesen werden kann.
Titel: Vom Ehemann betrogen
Beitrag von: Jane am 26. Januar 2009, 13:25:13
Kannst du mir vielleicht weiterhelfen - was wäre denn ein Dienstvergehen ? Wir sind noch verheiratet und er hat es bewusst getan und beide Frauen wussten das er verheiratet ist.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 26. Januar 2009, 15:16:44
Ein unbewusstes Fremdgehen kann ich mit auch schlecht vorstellen, sowas kann nur bewusst passieren.

Ich finde die Frage nach Bestrafung schon etwas befremdlich. Ohne dir jetzt nahe treten zu wollen aber das hört sich mir ganz nach Rache süchtiger Ehefrau an, die nun etwas such um ihm eins rein zu würgen..
Wenn dein Mann nicht Soldat währe, würdest du dann auch zu seinem Arbeitgeber rennen und um seine Bestrafung/Entlassung bitten?

Aber zum Thema: Dienstlich also Disziplinarisch kann er nur belangt werden, wenn er Dienstvorschriften verletzt hat.
Das könnte z. B. sein, wenn zwischen ihm und der/den Frau(en) ein Vorgesetztenverhältnis bestanden hat.
Andere Verletzungen fallen mir im Moment nicht ein.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 26. Januar 2009, 16:30:19
Andere Verletzungen fallen mir im Moment nicht ein.

Doch. Wenn er sich mit ihr in der Öffentlichkeit in Uniform gezeigt hat und sie so hässlich ist, dass das Ansehen der Bw nachhaltig geschädigt wurde  :D
Titel: vom ehemann ...
Beitrag von: jane am 26. Januar 2009, 20:32:09
zu bullemölders: sorry, habe mich mit dem bewusst fremdgehen falsch ausgedrückt. nein keine rache, sondern er hat es sogar vorgeschlagen. ist auch egal sehe, dass ich hier keine hilfe bekommen kann. hätte ich auch besser wissen müssen, dass man in einem forum, wo möglicherweise nur leute vom bund drin sind, solche antworten bekomme.

zu schlammtreiber:das ist ja mal wieder typisch. blöde sprüche klopfen, dass könnt ihr alle vom bund. ich schreibe hier nicht um mich auf die schippe nehmen zulassen, sondern weil ich hilfe wollte. wollte mir klarheit verschaffen, ob es überhaupt stimmt und nicht das mein scheiß ex mich verarscht.

schade

p.s. jeder bekommt irgendwann seine strafe
Titel: Re: vom ehemann ...
Beitrag von: Timid am 26. Januar 2009, 21:18:04
zu bullemölders: sorry, habe mich mit dem bewusst fremdgehen falsch ausgedrückt. nein keine rache, sondern er hat es sogar vorgeschlagen. ist auch egal sehe, dass ich hier keine hilfe bekommen kann. hätte ich auch besser wissen müssen, dass man in einem forum, wo möglicherweise nur leute vom bund drin sind, solche antworten bekomme.

Nun, die Frage, ob der ehemalige Partner, bzw. vermutlich in absehbarer Zukunft geschiedene Ehemann "bestraft" werden kann, klingt nunmal tatsächlich erstmal merkwürdig. Unabhängig davon, ob derjenige Soldat ist oder nicht!

Jeder Soldat (und auch jeder zivile Arbeitnehmer) kann nur dann disziplinar für etwas gemaßregelt werden, wenn er eine Dienstpflicht o.ä. verletzt hat. Ob dies in dem konkreten Fall so ist, können wir hier nicht beurteilen, dafür gibt es aber den Disziplinarvorgesetzten des Soldaten/Arbeitnehmers, der dem nachgehen kann und gegebenenfalls auch wird.
Es gibt übrigens noch die Dienstpflichtverletzung des "Einbruchs in die Kameradenehe" (oder gab es zumindest noch vor wenigen Jahren), bei der durchaus disziplinare Maßnahmen ergriffen werden können. Inwiefern das in dem konkreten Fall allerdings zutreffend ist, und ob es entsprechende Maßnahmen auch für den untreuen Ehepartner geben könnte, können wir hier ebenfalls nicht beurteilen.

Insofern: Eventuell, wenn wirklich eine Dienstpflichtverletzung vorgelegen hat, kann diese disziplinar geahndet werden. Zuständig dafür, dies festzustellen oder dem Verdacht nachzugehen, ist erstmal der Disziplinarvorgesetzte des Soldaten. Dieser wäre damit auch derjenige, an den man sich mit einem konkreten Verdacht wenden sollte.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 27. Januar 2009, 08:09:47
Hallo Ihr Lieben,

am Montag beginnt der Dienst von meinem Schatz in Berlin...für vorerst 4 Jahre *schnief* Wir sind mittlerweile seit ca. 9 Monaten zusammen und haben bereits AFG (4 Monate) geschafft *strahl* Es war nicht leicht, aber wir haben es gepackt ;) Seitdem haben wir uns fast täglich gesehen und haben uns so richtig aneinander gewöhnt...und jetzt?

Nun ja wie gesagt, ab nächste Woche führen wir dann auch eine WOE-Beziehung...ein bissl Angst macht mir das ehrlich gesagt schon...wir überlegen auch ob ich nicht evtl. hinterherkomme...wir wollen aber auch nicht´s überstürzen...schließlich brauche ich ja auch erst einmal einen Job dort und da ich absolut kein Großstadtmensch bin, macht es die Sache nicht gerade leichter...aber ohne ihn hier zu bleiben ist auch doof...und für 4 Jahre kann man das ja auch schon mal machen oder? Sonst werden die Jungs teilweise ja schon nach 1 - 1,5 Jahren versetzt...ach menno das ist aber auch alles net so einfach  :D

Wie geht Ihr damit um?

greetz
sunshine
Titel: Re: vom ehemann ...
Beitrag von: schlammtreiber am 27. Januar 2009, 09:37:26
zu schlammtreiber:das ist ja mal wieder typisch. blöde sprüche klopfen, dass könnt ihr alle vom bund.

Komisch, ich bin gar nicht beim Bund.

Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 27. Januar 2009, 11:02:46
Hallo Sunshine75,

mich würde interessieren was AFG ist? ;) Bin ja neu in der Umgebung BW und daher kenne ich noch nicht alle Abkürzungen.

Mein Freund wird ab Oktober für 4 Jahre nach Hamburg gehen zum studieren. Das wird auch nicht leicht. Wir haben auch schon beide daran gedacht uns da oben eine Wohnung zu nehmen, damit wir uns auch in der Woche sehen können.

Wegen dem Thema " überstürzen " haben wir uns bisher keine Gedanken gemacht. Unsere ganze Beziehung war bisher überstürzt. Wer kann schon von sich behaupten, nach fast drei Wochen schon zusammen gezogen zu sein?
Doch wir bereuhen nicht eine Entscheidung oder einen Moment. Wir glauben beide, dass wir den Partner für immer gefunden haben.

Gestern Abend hat er mich auf das Thema Familienplanung und heiraten angesprochen. Ich war überrascht aber auch froh. Er meinte in einem Satz, dass es ja sein kann, dass er in einem halben Jahr vor mir kniet.  :D :-* :'( Freu

Ich kann es also gut verstehen, wenn du nach Berlin ziehen willst. Wenn dein Schatz da ist, kann er für dich ja mal Zeitungen aus Berlin und Umgebung besorgen, damit du schnell einen Job findest.
Ich drücke euch die Daumen!!!  ;)

Lieben Gruß
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 27. Januar 2009, 11:28:39
@jane
Ich verstehe dass du gekränkt bist doch ich finde, dass du hier gerade den falschen Weg einschlägst.

Seh es so, hätte dein Ex dich wirklich von Herzen geliebt, so hätte er dich nicht betrogen. Mit anderen Worten, er hat dich nicht verdient und sei froh dass du ihn los bist.
Klingt zwar einfach, aber setz einen Haken hinter die Geschichte und kümmer dich um dich selber. Je schneller du für dich mit der Geschichte abschließt um so schneller wird es dir wieder besser gehen.

2008 ist mir was Ähnliches passiert und ich habe versucht der Person das Leben schwer zu machen. Was hat es mir gebracht? Absolut gar nichts, außer jede Menge mentalen Stress und überflüssige schlaflose Nächte ...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 27. Januar 2009, 11:54:20
kannst ihn ja ein bischen schocken in dem Du sagst daß´d schwanger bist. Und dann einfach ein paar tage schmoren lassen ...  ;D
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 27. Januar 2009, 12:06:42
Hallo puschenmaus,

naja ich bewege mich auch erst seit 9 Monaten in "den unendlichen Weiten der Bundeswehr" und kenne weiß Gott nicht alle Abkürzungen :D also die Abkürzung von AFG = Afghanistan...ich denke mehr muss man dazu nicht sagen...und dass so ein Einsatz für beide nicht leicht ist auch nicht ;), zumal wenn man, bevor der Liebste los musste, erst 2 Monate zusammen war...

Na da drücke ich Euch auch ganz doll die Daumen!!! Wir sind uns aber auch einig, dass wir uns "gefunden" haben. Klaro ist das keine Garantie für irgendwas, aber es beruhigt ungemein, dass es dem Partner genauso geht ;)

Er will sich sogar schon mal umhören wo man mit einem "Landei" wie mir am Besten wohnen kann...sprich Vorort o.ä...und Zeitungen etc. bringt er mir sicher mit...es gibt ja zum Glück auch noch das Internet  ;D...auf der anderen Seite habe ich heute die Bestätigung von meinem jetzigen AG bekommen, dass ich nun doch eine Festanstellung bekomme...zumindest brauche ich mir erstmal keine Sorgen machen, dass ich so gar keinen Job habe ;)...aber ohne Job würde ich niemals hinterhergehen...

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 27. Januar 2009, 12:40:13
hi mädels und jungs  :D

@jane,
es soll nicht böse klingen aber ich hbae das gefühl das du dich bei deinem rächen willst für das was er dich angetan hat. Aber warum!? Klar verstehe ich das es schlimm ist wenn eine Ehe zugrunde geht und eine Liebe zerplatzt aber das wird ja seine Gründe haben, aber finde es als schlechten weg einen Rachefeldzug gegen ihn  zu starten. Du solltest auch wenns weh tut mit der sache wie schon snake sagt abschließen...und unter Umständen mit deinem Ehemann in Freundschaft auseinandergenen. Und glaub mir ich kan verstehen das du jetzt verletzt bist und du ihm alles mögliche denkst...aber denk auch an dich...dein Leben geht weiter auch wenn es ohne ihn sein sollte!!!!

@puschelmaus,
ein herzliches willkommen auch von mir... wie du siehst haben wir hier schon so eines zugespamt...aber naja wie frauen tratschen eben gerne und ich denke wir werden dir sehr viel helfen können, was fragen zum Bund angeht...dazu haben wir ja auhc noch unsere Männers hihi...so wei ich festgestellt haben sind unsere männers nich sehr weit voneinander stationiert :D meiner is nämlich in Frankenberg hihi...kommst du auhc aus Dresden...wenns mit der Ausbildung da klappt werde ich vielleicht mit meinem Schatz im Sommer auch nach Dresden ziehen  ;D ;D ;D

....so werd jetzt erstmal fleißig arbeiten gehen....liebe Grüße
eure Stephie

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 27. Januar 2009, 14:03:44
also erstmal hallo Jane,

zu aller erst ich verstehe dein anliegen und ich kann dir nachvollziehen wie du dich fühlst.
Naja meiner hat mich vor zwei tagen verlassen und das war auch mein erster gedanke wie bei dir

und ich vermute ebenfalls das er mich mit ner anderen betrügt aber wenn du ihn bestrafn willst dann schließe dich mit den zwei frauen an und überlege dir mit denen ne strafe aus wie ihr drei ihn bestrafen könnt glaube mir das wird sitzen. zumindestens hätte ich es sso gemacht abre ich muss sgen das ich derzeit auch nicht klar denken kann bzw. gut drauf bin.

Ich stell mir nur die frage wozu ich zwei jahre vergoldet habe wenn er mich nicht mal geliebt hat.
Titel: Vom Ehemann betrogen
Beitrag von: jane am 27. Januar 2009, 16:05:02
danke timid für deine zeilen und auch snake. ich weiß, dass ich damit abschließen muss. jedoch ist es nicht einfach, wenn man mit jemanden schon eine ewigkeit zusammen war (15 jahre und davon 5 jahre verheiratet). eine lange zeit und wir haben in dieser zeit viel durchgemacht und ein gemeinsames haus gebaut. es gibt viele sachen die nach der trennung rausgekommen sind und ich frage mich warum er mich geheiratet hat und ein haus gebaut hat, wenn er mich die ganze zeit nur verarscht hat. er hat mir alles weggenommen was ich (wir) aufgebaut und lieb gewonnen habe - nichts ist mir geblieben. muss von ganz unten anfangen. bin magersüchtig und seelisch sehr labil geworden. keine nächte in denen ich keine schlimmen träume habe, es gibt keine tage an denen die gedanken mal weg bleiben. immer und immer wieder die gleichen w- fragen und das geht seit über einem jahr

ich möchte einfach nur vergessen können - aber ich schaffe es nicht :'(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 27. Januar 2009, 16:15:57
Zitat
Ich stell mir nur die frage wozu ich zwei jahre vergoldet habe wenn er mich nicht mal geliebt hat.

Heute will jeder für sich stets das Beste haben. Ob es ein Auto ist, eine Wohnung oder was anderes Materieles. Leider hat sich diese Denkweise mittlerweile auch auf das Thema Beziehung / Partnerschaft durchgesetzt.
Jeder will den besten Partner / die beste Partnerin an seiner Seite haben. Sehr viele verkennen dabei den Wert dessen, was sie haben und wollen sich nicht damit zufrieden geben. Also wird es "mal eben" ausgetauscht. Ich persönlich bin ein absoluter Gegner dieser Denkweise, doch leider denken mittlerweile sehr viele Menschen so.
Ich bin der Meinung, dass wir in einer immer egoistischeren Gesellschaft leben, wobei es manchmal aber auch einfach sein kann, dass sich Gefühle ändern, was vollkommen normal ist.

Mein Onkel war über 25 Jahre glücklich verheiratet. Alles lief wie am Schnürchen und er war mit seiner Frau ein grnezenloses Beispiel für Harmonie. Eines Tages kam er nach Hause und sah 2 Koffer im Flur stehen. Seine Frau erklärte ihm, dass sie wenige Tage zuvor einen neuen Mann kennengelernt habe, für den sie bereit war alles zu ändern. Noch am gleichen Abend zog sie aus und ein Jahr später waren sie gescheiden ...

Ich will damit sagen, dass Menschen sich ändern und man NIE die Gewissheit haben kann, dass eine Beziehung / Ehe für die Ewigkeit hält. Dafür wird es nie eine Versicherng geben! Daher, genießt die Zeit mit eurem Partner und macht das beste draus, doch wenn es in die Brüche geht akzeptiert es. Einer Beziehung nachzutrauern bringt einem persönlich gar nichts, außer eine Menge Ärger und Frust.   

@Jane
Es schockiert mich zu lesen was du da schreibst. Doch denk dabei auch an dich! Du opferst dich und deinen Körper gerade für eine Sache auf, die abgeschlossen ist und die du nicht mehr ändern kannst. Wenn du Zeit und Lust hast, les mal das Buch "Aussöhnung mit dem inneren Kind". Dies hat mir sehr geholfen, als bei mir eine Beziehung kaputt gegangen war. Danach sieht man viele Dinge mit anderen Augen. Zumindest war es bei mir so :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 27. Januar 2009, 17:14:41
Ohne jetzt die Hand zu heben und zu ermahnen....
rate ich doch, sich im Falle von seelischer Labilität und Störungen wie Magersucht ect. eine professionelle Hilfe zu suchen.
So kann man alles aufarbeiten. Und ich selbst hab die Erfahrung gemacht...wer aufarbeitet, hat es leichter dann alles zu vergessen und neu anzufangen.
Der Schritt dahin kostet sicherlich Kraft und Nerven aber er kann heilend sein.
Ich wünsch dir alles Gute.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 28. Januar 2009, 13:30:32
Hallo sunshine75,

erst einmal meinen Respekt. Nach 2 Monaten AFG ist bestimmt sehr schwer und eine riesen Prüfung für eure Liebe, die ihr mit Erfolg gemeistert habt.

Ich kann mich gut in dich hineinversetzen. Die Liebe ist etwas wundervolles. Sie gibt mir und auch meinem Freund die Kraft jede Woche zu überstehen, die wir getrennt sind.

Freitag kommt mein Freund endlich wieder. Er war jetzt 2 Wochen in Dresden.

Wir wohnen nicht in Dresden. Wir wohnen ca. 450 km von Dresden entfernt. Also sind in der Woche sehr weit von einander getrennt. Aber wir schaffen das.

Übrigens bin ich auch ein Landei und kann dich da sehr gut verstehen, dass du nicht in die Großstadt möchtest. Wenn wir mal nach Hamburg ziehen sollten, dann würden wir uns auch nach einer ländlichen Wohnung umsehen.

Herzlichen Glückwunsch auch zu deiner Zusage zu einer Festanstellung.

Ich bin zurzeit beruflich nicht zufrieden. Ich bin gelernte Kosmetikerin und finde zurzeit in meinem Beruf keine freie Stelle. Deswegen kellner ich zurzeit in einem Cafè. Vielleicht wären meine beruflichen Chancen in Hamburg besser.
Mal sehen, wie es so weiter geht.

Lieben Gruß
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 28. Januar 2009, 16:44:32
hi

also ohne jetzt sauer zu klingen oder sonst was snake aber ich komme mir von ihn belogen vor. und ich werde es dir auch erläutern weshalb.
(Standpunkt 2 Wochen vor der trenung:)
Also zuerst kriege ich mal nach ein halben jahr eine Gästebuch eintrag von mein jetzigen ex freund das er mich liebt und mich nie wieder hergibt ( habe mich natürlich wahnsinnig drüber gefreut) dann sagte er mir jeden tag am telefon oder per sms das er mich liebt und er schlief auch mit mir bis einer woche der trennung.( obwohl wir da schon unseren streit hatten) und ich dachte das es damit begraben wäre stattdessen sagte er nur zu mir das er trotzdem das wochende drauf gerne für sich alleine wäre( was mir in den moment egal gewesen ist weil er mir wichtig war) und dan diesen eine wochende sagte er m ir das er nicht glaubt das er diese beziehung noch will weil ja das wochende mit dem lap top alleine viel schöner war.

Wie kann man dann sagen das er mich liebt und dann am schluss zur trenung dann sagen das er m ich am anfang geliebt und und der rest gezwungen war?

Das heißt ich wurde vlt. 1,5 jahre belogen? hinter das licht geführt?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 28. Januar 2009, 16:58:16
Hey!

Also ich verbreite erstmal kurz positive Stimmung: Ich hab meine erste Prüfung über- und vermutlich auch bestanden. =) Ich habe zwar nächste Woche noch 4 Stück vor mir, aber da ist man irgendwie schon erleichtert, wenn man die erste Hürde überwunden hat! Drückt mir die Daumen, dass es so positiv weitergeht!

@Magic: Ich kann dich schon verstehen. Hab mih mal ähnlich gefühlt. Die Beziehung damals war zwar nicht ganz so lang, aber ich habe eine herzzerreißend schöne Liebeserklärung in Form eines Liebesbriefs bekommen und eine Woche später war Schluss. Da fragt man sich natürlich, was soll das, hat er mich die Ganze Zeit belogen? Ich kenne deinen mittlerweile Ex-Freund nicht, aber ich kann dir nur sagen, was ich aus meinen bisherigen Erfahrungen gelernt hab: Wir Menschen sind so, dass wir lieber zu zweit als einsam sind. Also suchen wir uns Partner. Manchmal findet man raus, dass sie nicht zu einem passen. So und jetzt gibt es 2 Fälle: Fall 1 -> Man zieht die Konsequenzen draus. Fall 2 -> Man tut es nicht, weil es halt zusammen viel schöner ist. Man versucht der Beziehung trotz vieler Probleme immer und immer wieder eine Chance zu geben und belügt sich bald selbst, weil man eigentlich ganz genau weiß, dass es nicht funktioniert. Aber man will es einfach nicht aufgeben, versuch durch Liebeserklärungen alles schöner und toller zu machen, aber eigentlich fühlt man sich nicht mehr so, weil die Beziehung einen kaputt macht, wenn sie nciht richtig läuft. Ich weiß nicht wie es bei euch war und was die Gründe für eure Streits waren, aber auch wenn es schwer fällt, es geht dir viel besser, wenn du lernst zu akzeptieren, dass er dich vermutlich nicht mutwillig belogen hat. Er ist auch nur ein Mensch..
Ich wünsche dir jedenfalls weiterhin alles Gute, versuch glücklich zu werden - auch ohne ihn - und irgendwann triffst du jemanden mit dem es funktioniert und mit dem du dann glücklich wirst!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 29. Januar 2009, 08:04:59
Naja, das mit den "Liebeserklärungen" kommt mir bekannt vor ...
Habe ich auch mal gemacht. Nicht unbedinngt weil ich es wirklich ernst gemeint habe, sondern nur, weil ich dadurch verucht habe meine Ruhe zu bekommen. Klingt unverständlich, aber ich will es euch erklären:

Ich hatte mal eine Partnerin, die mich mit mind. 20 SMS am Tag bombadiert hat. "Schatz, wie gehts dir?", "Schatz, was machst du gerade?" etc.
Das war sehr nervig, vor allem wenn man bei der Bundeswehr ist und Dienst hat. Im Gegensatz zu einem zivilen Job, kann man nicht immer mit seinem Handy rumtickern . Habe ich nicht sofort auf die SMS meiner damaligen Partnerin geantwortet musste ich mich Abends stundenlang rechtfertigen warum ich nicht geantwortet habe. Es folgten immer wieder Diskussionen, ob bei mir alles in Ordnung sei und ob ich meine Partnerin wirklich lieben würde .... Ich musste meine Gefühle mehrmals am Tag immer wieder bestätigen, sonst war Abends eine "Diskussionsrunde" angesagt ... Das ich während des Dienstes mitunter einfach keine Zeit hatte zu tickern, hat sie niemals verstanden.

Wenn sowas mal passiert mag das okay sein, doch wenn man sich immer wieder rechtfertigen muss und immer wieder seine Liebe neu erklären muss, dann wird es sehr schnell nervig. Eine Beziehung sehe ich dann nicht mehr als was Schönes an, sondern als BELASTUNG. Daher ist ein Ende vorprogrammiert.
 
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 29. Januar 2009, 10:37:00
Hallo Snake99,

Das kann ich sehr gut verstehen, dass man dann eine Beziehung schnell als Belastung sieht. Doch ich kann dich auch beruhigen. Es gibt auch Frauen, die nicht so sind!!!  ;)

Mein Freund z.B. meldet sich immer wenn er Zeit hat. Das war diese Woche auch sehr schwierig, denn er muss für seine erste Wehrrechts-Arbeit lernen, Referate und Vorträge vorbereiten und nebenbei hat er ja auch noch Dienst. Und wenn ich ihn dann noch mit SMS bombadieren würde, dann würde ich ihn auch nur belasten, anstatt zu stärken.
Es ist sein Traumberuf und ich als gute Freundin werde ihn da in jeder Hinsicht unterstützen, damit er seinen Traum leben kann.

Aber ich hatte auch mal einen Freund, der mich rund um die Uhr kontrolliert hat. Er hat Leute hinter mir her geschickt, die mich überwachen sollten, er hat mich mit SMS bombadiert und er hat bei mir auf der Arbeit angerufen und andauernd gefragt, ob ich auch wirklich auf der Arbeit bin. Das war total krank!!! >:( :o
Da habe ich ganz schnell Schluß gemacht.

In einer Beziehung soll man sich wohl fühlen. Deswegen sollte jeder seinen Freiraum haben und man sollte für den anderen Verständnis haben. Da gebe ich dir Recht!!!

Ich hoffe, du hast jetzt eine Partnerin die das versteht und dich unterstützt.

Lieben Gruß
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 29. Januar 2009, 10:48:40
Das ist auch gut so, dass es Frauen gibt die anders sind als in dem von mir genannten Beispiel :)

In Sachen Beziehung fallen mir immer wieder die Worte des "Passens" ein. Entweder es "passt" oder es "passt nicht". Ein dazwischen gibt es meiner Meinung nach nicht, genauso wie es ein "bisschen schwanger" nicht gibt :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 29. Januar 2009, 10:57:17
Hallo snake99,

Was meinst du denn mit ein bißchen schwanger???  ;D :D ??? Erfahrungen???

Ja, das mit dem " Passen " stimmt schon. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich wurde früher auch viel enttäuscht, verletzt und ausgenutzt.

Aber jetzt weiß ich ja, dass es auch gute Männer und die große Liebe gibt.  :D

Lieben Gruß
puschenmaus

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 29. Januar 2009, 11:40:29
Naja, mit dem "schwanger sein" gab es 2008 mal eine Geschichte, doch die konnte ich schnell klären, auch wenn der Weg auf dem ich es klar gestellt habe der betroffenen Dame nicht gefallen hat :D

Ich bin zu 100% davon überzeugt, dass es für jeden Menschen die "große Liebe" gibt. Diese zu finden, ist jedoch nicht immer einfach und kommt ganz auf die persönliche Einstellung dazu an.
Wie heißt es so schön "der Weg ist das Ziel" :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 29. Januar 2009, 20:46:02
Richtig, und bei einigen ist der Weg länger und bei anderen kürzer.
Und ich glaube, es ist selten, die große Liebe gleich auf Anhieb zu treffen.
Da muss wohl jeder seine Erfahrungen machen.
Ich musste auch erst n paar Mal danebenschießen, bevor ich ins Schwarze getroffen hab.
Und meiner meinung nach isses das jetzt. Eminenz war dann doch der Richtige.

Obwohl auch bei einer Beziehung, wo alles passt...keiner garantieren kann, dass man miteinander alt wird. Denn Menschen verändern sich mit der Zeit, werden reifer, ändern ihr Leben, setzen Prioritäten anders. Und das was vor 10 Jahren noch gepasst hat, muss dann eben nicht mehr passen. Deswegen auch die Beispiele, dass Paare nach 25 Jahren Ehe nicht mehr miteinander können und sich scheiden lassen. Ich kenn da drei (vier) Beispiele.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 29. Januar 2009, 20:51:38
Hallo Gräfin,

da gebe ich dir Recht. Doch wenn man nie liebt, was wäre das dann für ein trostloses Leben???  ;)

Ich hatte auch einen steinigen Weg bis jetzt. Ich habe schon nicht mehr an die Liebe geglaubt, so wie mein Freund. Und dann passiert es!!!  :D
Wenn du nicht damit rechnest.

Lieben Gruß
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 30. Januar 2009, 11:35:02
jope so ging es mir auhc...und seit 2 1/2 jahren bin ich glücklich vergeben  ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 30. Januar 2009, 15:49:08
Hallo Gräfin,

da gebe ich dir Recht. Doch wenn man nie liebt, was wäre das dann für ein trostloses Leben???  ;)

Ich hatte auch einen steinigen Weg bis jetzt. Ich habe schon nicht mehr an die Liebe geglaubt, so wie mein Freund. Und dann passiert es!!!  :D
Wenn du nicht damit rechnest.

Lieben Gruß
puschenmaus

Ach so trostlos ist das gar nicht, ich bin hoch zufrieden und dsa seit über 6 Jahren :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 30. Januar 2009, 22:42:01
naja ichhabe mich davon ehrlich gesagt noch nicht erholt sondern schlittere immer weiter ab :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 30. Januar 2009, 22:44:11
es ist alles so frustrieren dic will raus gehen mich ablenken dann fängt es so an das die diskotheken oft am freitag zu hat dann geht es weiter das meistens meine freunde keine lust haben oder keine zeit :(

und somit hocke ich wie heute alleine. Und dann noch der trotslose gedanken jeden samstag und freitag die nächsten 5 wochen in vollschicht zu arbeiten so das man nicht mal fort gehen kann weil man um 8 uhr mit ein grinsen hinter der kasse stehen muss.. und ja da hat man nur den sonntag frei und am montag geht wieer alles von vorne los :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: abie.gail am 31. Januar 2009, 11:15:25
*mal wieder in die frauenecke reinschau und ein schönes wochenende wünscht*

lg abie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 31. Januar 2009, 14:23:52
@M_E

Nimm mir den Spruch nicht übel, doch das worüber du dich beklagst ist nunmal "das Leben" und vollkommen normal.
Es läuft leider nicht immer so, wie wir es gerne hätten. Situationen die uns enttäuschen gehören genauso zum Alltag wie schöne Momente. Daher steck jetzt nicht dem Kopf in den Sand, sondern schau nach vorne.
Ich bin zu 100% davon überzeugt, dass es auch wieder schöne Momente in deinem Leben geben wird!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 01. Februar 2009, 09:56:36
wie denn wennich mein ex so sehr vermiss ichhabe gestern meine sachen geholt und er hat alles einfach auf die treppe in sein haus abgestelt und ich nachm es er sagte tschüss und machte dann die Haustür zu :(
Den abschied habe ich mir auch anders vorgestellt.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 02. Februar 2009, 11:13:16
hi udnhallächen...

wollt auch mal wieder rein schaun  :D

so ich hatte wieder ein schönes woend  ;D am samstag hatte ich ein anstrengendes vorstellungsgespräch mir bewerbungstest...puh ma gucken ob ich das schaffe bis ende februar bekomme ich bescheid...tja und den rest des woend war ich bei meinem schatz hihi... schade nur das sich unsere wege gestern abend wieder trennten...

tja und noch ne neuigkeit habe ich...mein schatz muss wohl doch nun im juni für 4 od 5 monate in josovo...aber gott sei dank dahin und nich afghanistan...bi ich schon bissl froh drüber...des woend musste er deswegen nen haufen papierkram erledigen  ;)

und wie war euer woend?

@MAGIC: Tut mir leid das eure beziehung auf der art ende musste...des muss nun wirklich nich sein wenn man so lange zusamm war einfach nun tschüss und weg zu sagen...

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 02. Februar 2009, 16:26:12
 :) HalliHallo,

mir geht es jetzt auch wieder besser. Mein Freund war nach 2 Wochen auch endlich wieder Zuhause. Das war die erste lange Trennung seit dem wir zusammen sind. Das war schon hart, auch weil ich seit über 2 Wochen schon krank bin.
Er war total fertig von den 2 Wochen. Lernen, kaum Schlaf, Arbeiten/Klausuren, Sportfest, Ausflüge, Ausbildungsreise, 4 1/2 stündige Heimfahrt, usw.
Er tat mir richtig leid. Da kann man als Freundin nur viel Verständnis zeigen und ihn so gut es geht wieder aufbauen und verwöhnen.

LG
puschenmaus
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 02. Februar 2009, 17:59:33
Huhu

Mir gehts ähnlich wie sunshine ^^ nur das das AFG noch bevorsteht. Wir sind seit November 08 zusammen. also viel hatten wir noch nicht von einander und wenn man dann noch 450km von einander entfernt lebt und nur we beziehungen zustande kommt ist das echt hart.

@Puschenmaus

mal zu deiner frage ganz am anfang, ich habe mich bis jetzt nicht wirklich an die we beziehung gewöhnt ^^ glaube das kann man auch nicht wirklich man liebt ja seinen schatz und man will jede freie zeit mit ihm verbringen können. und der abschied fällt mein schatz und mir jedes mal schwer. es ist sogar mittlerweile so bei uns das er freitags kommt dirket nachm dienst ohne sich umzuziehen und Montags früh um 1 uhr wieder zurück fährt anstatt sonntag abends, weil wir somit 8h länger zusammen hängen können. Ich denke deine beruflichen chancen in hamburg sind besser. Das ist ja ne riesen stadt. Solltest vielleicht einfach mal bewerbungen schreiben und schaun was rauskommt.

Habe ich auch gemacht und in ner gegend wo es wenig krankenhäuser gibt (bin Krankenschwester) und habe sogar vorstellungsgespräche bekommen obwohl ich nie dran geglaubt hätte da der markt so mies momentan aussieht. Allerdings kam ja nun der kleine wurm dazwischen der ja etwas früher als geplant kam ^^ also alles absagen und auf 2 jahre vertrösten gg

Wie ich die zeit mir vertreibe? Kann ich gar net wirklich sagen, für mich sind die montag bis freitag stunden unendlich lang und die samstag sonntag stunden rasend schnell *lach*

LG J.

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 03. Februar 2009, 07:41:53
hi...

bin jetzt auch wieder krank und mich kotz es an...kennt ihr die Krankheit Honeymoon-zystitis!? Des is eine Blasenentzündung die immer nach dem GV auftritt. Naja und wie es nunmal bei der BW so ist hat man eben eine Fernbeziehung und wenn man sich sieht dann geht eben auch die Post ab... :D...aber seit einigeer Zeit bekomme  ich jedes mal kurz nach dem GV ne Blasenentzündung und meine Frauenärztin meinte es wäre eine spezielle Form...man könne da echt nich viel machen...darf dafür jetzt jedes mal ne antibiotikatablette danach schlucken toll... :(...ich find das nur komisch das das erst jetzt auftritt...zumal ich ja mit meinem schatz seit über 2 jahren zusamm bin und ich damit auch keine wechselnden partner habe...man des is doof..........
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 08:41:17
Bei uns war es am Sonntag soweit... :'(...also ich will ja echt nicht übertreiben, aber mir kam der "Abschied" fast noch schlimmer vor wie der Abschied als er im Juli in den Einsatz nach AFG gegangen ist...oder lag es evtl. daran, dass es wieder ein Abschied war...wenn ihr versteht wie ich das meine...na hoffentlich geht das jetzt nicht jeden Sonntag so...oder lag es evtl. daran, dass auch sein Auto randvoll bis unters Dach war? Es hat ja schonmal für die 1. Woche die er dort "bestehen" muss die wichtigsten Dinge mitgenommen...der richtige Umzug ist erst in 2 Wochen...

Ich bin total hin und hergerissen...auf der einen Seite würd ich am Liebsten hinterhergehen (da der Einsatz dort 4 Jahre dauert und wir das auch schon besprochen haben, dass ich ja hinterherkommen soll), auf der anderen Seite wieder nicht...was ist nach den 4 Jahren? Wieder umziehen, wieder neuer Job? Ist in der momentanen wirtschaftl. Situation nicht ganz so einfach...

LG
sunshine
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 09:30:10
Hiho

Würdest du ihm auch hinterherziehen wenn du ein job bekommen könntest? Oder ist es die vielleicht zu viel, alle leute die du kennst hinter dir zu lassen?

Ich würde einfach bewerbungen schreiben, kann ja nichts schlimmes sein, ich würde mich da oben einfach mal überall bewerben und schaun was als antwort kommt. Habe ich auch gemacht. Habe 30 bewerbungen geschrieben davon kamen bis jetzt 2 bewerbungsgespräche und 12 absagen der rest keine ahnung ^^

4 Jahre ist schon eine lange zeit und wenn ihr euch nur am we sehen werdet ist das bestimmt ne harte liebesprobe. Zumal man gerne am we auch mal was mit freunden unternehmen möchte oder mit familie. So gehts mir momentan.Und da ich auch noch im schichtdienst arbeite und teilweise we nachtdienst hatte war das echt doof.

Es ist leider so das unsere Männer immer damit rechnen müssen wieder versetzt zu werden. Damit müssen wir aber versuchen mit zu leben, ich habe mich entschieden, ich will mit ihm zusammen bleiben und ich folge ihm überall hin.

Willst du eine Lebenslange we beziehung führen? ich glaube nicht.

LG Jasmin
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 09:43:28
Hmm vielleicht solltet ihr ein we mal auslassen auch wenns schwer fällt ;) und die BE mal auskurieren lassen, da es sonst chronisch werden kann. Wenn ich ne BE hatte meinte auch meine Ärztin es wäre besser 2 wochen lang mal zu verzichten. Habe ich gemacht und keine Probleme danach gehabt.

Drücke dir die daumen das es besser wird :( ist ja echt eine doofe situation.

LG J.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 10:26:32
Hi @all,

oh Himmel nein lebenslange WOE-Beziehung da sind wir glaub ich beide nicht für gemacht...sowas geht für eine gewisse Zeit aber sicher nicht für immer...ich kenne jedenfalls niemanden der es geschafft hat eine Lebenslange WOE-Beziehung ohne Probleme zu meistern...es soll zwar welche geben, aber das dürften nur die wenigsten sein, kann ich mir vorstellen...

ich denke schon, dass ich dann hinterhergehen würde wenn ich nen für mich passenden Job finde...ich meine 4 Jahre sind ja schon eine lange Zeit (und 360 Km Entfernung ist auch nicht ohne...)...aber ich und Großstadt sind nicht die Besten Kumpels...mein Schatz meinte aber schon, dass wir dann auch an einen ruhigeren Vorort mit viel grün ziehen könnten...aber erstmal abwarten wie es ihm gefällt und ob er viele Lehrgänge besuchen muss, da es eine völlig andere Richtung ist die er gerade einschlägt...und wenn das alles gelaufen ist und ich dann sogar noch nen Job dort bekomme sehen wir weiter. Bis dahin heißt es tapfer und vor allem geduldig sein  ;)

Ich glaub bei mir spielt sicher auch noch die Angst vor neuer Umgebung eine Rolle...ich bin bislang zwar schon sehr häufig umgezogen...aber richtig weit weg von zu Hause? nö! Innerhalb des Ortes quasi ne Straße weiter, ja und das recht häufig *lach* aber family, Freunde und süßen Neffen zurücklassen...hört sich blöd an ich weiß aber spielt sicher auch ne Rolle ;) Auf der anderen Seite bin ich dann aber bei meinem Schatz der mir wichtiger wie alles andere ist...

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 10:29:09
Hi Stephie,

oje Du hast mein vollstes Mitgefühl. Aber ich würde es an Deiner Stelle auch mal mit dem Auskurieren versuchen - auch wenn es echt schwerfällt...ihr müsst ja nicht immer in die Vollen gehen  ;D

Ich drücke Dir auch die Daumen, dass es Dir sehr bald besser geht!

greetz
sunshine
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 10:51:42
Klar ist es blöd wenn man von familie und freunden getrennt ist. Meine freunde heulen auch schon alle weil ich wegziehe und keiner mich wirklich besuchen kann vorallem wenn ich die geburt hinter mir habe ^^ wir sind 450-500km von allen entfernt. Für mich stellte sich halt die frage, ein leben mit familie und freunde oder ein leben mit dem mann den ich liebe? Also habe ich es gewagt und ich werde sehen was die zukunft mir bringt, das ungewisse, davor habe ich auch angst, neue eingliederung in job, neue freunde finden, das ist alles nicht einfach. Aber ich habe mich mittlerweile an den gedanken gewöhnt und ich freue mich so riesig auf mein schatz der juli zurück kommt aus AFG und wir endlich zusammen eine wohnung nehmen werden ^^

Also versuch das postivie zu sehen, du hast die möglichkeit einer we beziehung ausm weg zu gehen. ihr könnt ja noch ein halbes jahr warten, solang dauern eh die bewerbungssachen wenn du die heut noch wegschickst. Deine freunde und familien sind ja nicht aus der welt, du kannst sie jederzeit anrufen, denen simsen oder emails schreiben.

Und das dein freund auch sagt er würde eine längere strecke in kauf nehmen damit du nicht in der stadt leben musst finde ich echt toll. :)

Lg J.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 11:02:46
Das tun meine Leute auch schon, mit dem "rumnölen" meine ich...besonders mein Neffe(fast 4J)total niedlich  :D, aber er will mich dann unbedingt besuchen und in den Zoo gehen :D...es sind nur wenige die sagen, hey versuch es doch einfach und wenn es nicht klappt kommste eben wieder ;)

Ich fand den Vorschlag von meinem Schatz am WOE auch richtig super. Ich war total überwältigt...und dass das mit hinterhergehen nicht von jetzt auf gleich klappt ist klar ;) Ach wir werden schon eine Lösung finden, wir haben ja die besten Vorraussetzungen  ;D

Habt Ihr denn schon eine Wohnung wo ihr zusammen einzieht sobald er endlich wieder da ist, oder müsst ihr Euch noch was suchen? Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen, dass alles supi klappt, ganz besonders bei Dir momentan ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 11:20:05
Ohja die kleinen die nölen am meisten ^^ mein kleiner bruder der ist 7 jahre alt der sagt auch schon als. "aber zu den ferien komme ich urlaub bei dir machen!" gg. Das von den bekannten wenig positives kommt ist auch verständlich, du würdest es auch nciht schön finden wenn deine ebste freundin sagen würde, hey ich zieh 350 km weg von dir. toll wa? ^^ aber insgeheim wünschen sie dir doch auch nur das beste und wenn vielleicht der neid es nicht zu lässt es dir ins gesicht sagen zu können ;)

Also wir haben uns schon eine ausgesucht aber ob die halt dann noch frei ist ist die frage ^^ Wir haben geschaut als wir noch nicht wussten das nachwuchs kommt sonst wären wir früher zusammen gezogen. Aber letztendlich haben wir uns dann doch für nach den einsatz entschieden weil er sich sonst sorgen macht weil ich da allein wäre ohne ablenkung ohne jemanden der den einkauf hoch schleppt :D ich mein ist auch richtig so letztendlich. dann hab ich mutti und meine geschwister um mich und freunde ^^ ich werde halt juni anfangen nach wohnungen zu schaun, falls die eine noch frei ist die uns so gut gefallen hat werde ich gleich ein mietvertrag für 1.juli unterschreiben. das haben wir schon abgesprochen, falls diese wohnung nicht frei bleibt schau ich nach nen ähnlichen stil und werde dann die besten rauspicken und mit ihm zusammen dann nochmal anschaun gehn. So wird das alles bissl schneller gehn können ^^

LG J.

Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 03. Februar 2009, 12:45:55
Hallo ihr Lieben,

das freut mich riesig, dass ihr so viel zu dem Thema " Wochenendbeziehung" schreibt. Es tut sehr gut zu wissen, dass man nicht alleine ist und dass es anderen auch so geht. Es hilft einem ungemein, sich mit anderen auszutauschen.


Ich würde auch jederzeit hinter meinem Freund her ziehen. Er ist die Liebe meines Lebens, die ich niemals verlieren möchte. Dafür nehme ich auch eine WB in Kauf.

Wenn mein Freund im Oktober nach Hamburg geht zum studieren, dann gehe ich auf alle Fälle mit. Mir fällt die Entscheidung sehr leicht, denn mich hält hier nichts. Meine Familie sehe ich eh selten, weil jeder sein Leben lebt. Meine beste Freundin werde ich schon sehr vermissen, aber es gibt ja skype. Und wir können uns ja auch mal besuchen.
Meine Beziehung ist mir wichtiger als alles andere auf der Welt.

Am Wochenende war ja mein Schatzi nach 2 Wochen endlich wieder da.  :D
Da rief seine Mutter Sonntag Nachmittag an und wollte einfach ein bißchen mit mir telefonieren, weil sie grad an mich gedacht hat. Anstatt mit ihrem Sohn zu sprechen, der ja neben mir stand.  ;)
Man muss dazu sagen, sie hat schon nach ein paar Tagen zu mir gesagt, dass sie meine Schwiegermutti ist. Die Familie von meinem Freund ist ein wahres Geschenk. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich das Gefühl eine Familie zu haben.  :D
Sie rufen mich alle immer an, um zu fragen wie es mir geht. Das erleichtert einem die Wartezeit auf Freitag.

Diese Woche zum Beispiel kommt mir garnicht so lange vor, wie sonst. Jetzt nach den zwei Wochen Trennung erscheint mir die Trennung richtig kurz. Obwohl ich ihn auch sehr vermisse und mich nach Freitag sehne.

GLG
puschenmaus

P.s. @ Janke: Wisst ihr schon was es wird? Junge oder Mädchen?

P.P.s. @ All: Hat gestern Abend jemand den Spielfilm: "Willkommen Zuhause" um 20:15 Uhr auf ARD gesehen?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 03. Februar 2009, 12:52:54
Hallo Stephi,

Ich muss den anderen zustimmen. Auch wenn es schwer fällt, aber ihr solltet wirklich mal eine Pause einlegen.  ;)
Mein Freund und ich haben es das eine Wochenende vor der 2 wöchigen Trennung auch übertrieben.  :-[
Und danach hatte ich Tage lang Probleme. Die Pause hat geholfen, sodass wir letztes Wochenende wieder voll und ganz genießen konnten, ohne Probleme.  ;D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: StOPfr am 03. Februar 2009, 13:25:37
P.P.s. @ All: Hat gestern Abend jemand den Spielfilm: "Willkommen Zuhause" um 20:15 Uhr auf ARD gesehen?
Darüber wird hier (http://www.bundeswehrforum.de/index.php?option=com_smf&Itemid=10&topic=17846.msg152296#msg152296) im Forum schon eifrig diskutiert.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 13:36:32
@Janke

Mein Neffe hat meinen Schatz auch schon voll liebgewonnen, obwohl er sich normalerweise immer etwas zurückhält wenn er jemand neues kennenlernt...er konnte sich sogar noch an ihn erinnern als er aus dem Einsatz kam und wollte gleich mit ihm spielen als er ihn gesehen hat...wenn das keine guten Vorraussetzungen sind dann weiß ich es auch nicht  ;D

ich drücke Euch die Daumen, dass die Wohnung noch frei ist...aber ist die denn zu Dritt auch noch ausreichend? Ich meine wenn Ihr die ausgesucht habt, ale Ihr es noch nicht wußtet, dass Ihr bald zu dritt seit...

@Puschenmaus

Das kenne ich auch mit Schwiegermama ;) ich wurde auch gleich sozusagen adoptiert. In seiner Family ist alles so herrlich unkompliziert...ganz anders wie bei mir...

Das tut wirklich gut, sich hier austauschen zu können. Danke!

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 03. Februar 2009, 15:09:12
@Stephie, ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird. Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das unangenehm ist..
Ich hatte mal einen Harnwegsinfekt.. da hat mir meine Ärztin auch geraten erstmal ein We Pause zu machen.

Mir geht es ansonsten ganz gut, auch wenn ich voll im Prüfungsstress bin. 3 habe ich jetzt schon hinter mir, wobei die gestern nicht so toll war und ich einfach nur hoffe, dass ich bestanden hab. Jetzt noch Morgen früh eine und Freitag eine und dann habe ich es geschafft! Ihr glaubt garnicht wie ich mich auf's Wochenende freue!
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 15:17:36
Hab den Spielfilm leider nicht gesehen weil ich mich mit heftiger Übelkeit die toilette umarmt hielt *lach*

Ich bin im 2. Monat, ab dem 5. oder 6. Monat könnte man mit viel glück erst sehen was es wird. Er wünscht sich ja en kerl ^^ mir ist es egal ich nehme alles :) also er würde auch en mädchen nehmen so ist es nicht gg. Namen haben wir uns auch ausgesucht ^^ bissl verrückt aber da waren wir uns schnell einig gg

Ich fühl mich bei seiner familie auch sehr wohl. habe so ziemlich schnell nach dem wir zusammen gekommen sind alle kennengelernt und hab auch alle lieb gewonnen. die mutti freut sich jedes mal sehr wenn sie mich sieht und nimmt mich auch in den arm, das rührt mich jedesmal ganz doll, muss mich da richtig zusammen reißen ^^ seinen vater konnte ich nicht mehr kennen lernen, er ist vor 2 jahren verstorben. Mein schatzi kommt auch mit meiner familie super aus, dabei hatte ich angst das er probleme mit meiner mum bekommen würde, sie ist halt manchmal ein drachen und wenn sie wen nicht mag zeigt sie es auch ^^ hat sie zumindest bei meinen ex 's getan :D aber die verstehen sich prima finde ich toll, ich habe das gefühl es passt einfach alles super zusammen.

Ich warte nun auch auf meinen schatz ^^ Freitag kommt er wieder, und dann haben wir endlich urlaub zusammen *freu*strahl* Die wartezeit auf den liebsten wird immer schlimm sein, egal wie,  ich versuch oft ans positive zu denken und überleg mir was wir tolles machen können am we. Letztes wochenende haben wir ganz toll gekocht für die ganze familie. Man vermisst immer seinen schatz, man gewöhnt sich nie dran, ich denke wär sich an so etwas gewöhnt ohne etwas traurig zu sein da läuft etwas schief in der beziehung, es kann doch einem nicht egal sein.

Tränen sind erlaubt wenn der schatz die autotür zumacht und du hinterher schaust wie er die strasse runter fährt und dann abbiegt. Jede woche aufs neue. Ich werde immer heulen, so wie er mich immer ganz ganz fest nochmal drücken wird und mir lieb ins ohr flüstert das er sich schon jetzt tierisch auf freitag freut und jede sekunde an mich/uns denken wird. Und jedes mal freue ich mich soooo sehr auf seinen anruf und jedes mal warte ich sehnsüchtig auf eine sms von ihm wenn er pause hat. Das ist doch ganz normal. Denke so geht es jeder frau ^^

Und das tollste ist ^^ Freitag kommt er immer in seiner uniform, das sieht einfach genial aus, ich liebe es wenn er in seinem vollen outfit vor mir steht und mich in arm nimmt. Ich bin jedes mal tierisch stolz auf meinen schatz.

Wie vertreibt ihr eure zeit unter der woche? Ich werde wohl bald anfangen mit schwimmen täglich, ich war immer gerne sportlich aktiv aber darf ja nun wirklich gar nix mehr ausser leichte gymnastik und schwimmen halt :(
Und da ich krankgeschrieben bin momentan geht die zeit echt langsam rum ^^

LG Janke
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 15:20:08
Oh ich drück dir die daumen das du sie net so versemmelt hast wie es sich angehört hat beim lesen :(

Aber wie du schon sagtest es ist bald we und wir freuen uns alle schon soooo sehr drauf :D

Schöne woche wünsche ich noch trotzdem ;)

LG Janke
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 15:23:17
Aso ja die wohnung ist groß genug weil wir ja ein baby geplant haben nur nicht wussten das es doch so früh geschehen wird :D
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 03. Februar 2009, 15:38:44
Ich habe den Spielfilm leider auch nicht gesehen, aber vielleicht hat ihn ja zufällig irgendjemand aufgezeichnet und könnte ihn im Forum veröffentlichen? *ganz lieb schau*

Oje ich hoffe es geht Dir wieder bissl besser?

Bei uns ist es leider bissl umständlicher, seine Eltern wohnen über 2h von mir entfernt...wobei sich die Entfernung für ihn von seinem jetzigen Einsatzort auch nichts nimmt zu seinen Eltern...aber wenn wir uns alle sehen, also wir zu Besuch sind, ist es auch immer sehr herzlich. Mit meiner Mom hatte ich auch etwas bedenken. Sie ist hmmmm ja nennen wir es mal sehr "exotisch" auf gut deutsch gesagt "eine Esoterik-Tante"  ;D da hatte ich auch erst bedenken. Er teilt zwar nicht immer ihre Meinung (was ich auch nicht immer tuhe) aber verstehen tuhen sie sich klasse auch mit meinen Geschwistern und vor allem mit meinem Neffen :) meinen Dad konnte er leider nicht mehr kennenlernen, aber sie hätten sich sicher auch sehr gut verstanden...

Die Wartezeit auf den Liebsten ist immer schlimm. Da gebe ich Dir Recht! Wenn ich meinen Sport nicht hätte wo ich nach der Arbeit immer sehr viel Zeit verbringe, wüßte ich glaub ich nicht wie ich die Zeit totschlagen sollte. Aber so...bis ich zu Hause bin ist es meist 22h und dann geht´s ab inne Heia und zack ist schon wieder ein Tag vorbei ;)

Das Schwimmen wird Dir sicher gut tuhen ;) Hast Du denn jemanden der Dich begleiten könnte? Ne Freundin etc.? Dann macht das ganze doch gleich viel mehr Spaß und durch das Quatschen was bei uns Mädels ja nicht ausbleibt geht die Zeit auch wieder ruck zuck rum ;)

LG
sunshine
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 15:47:09
Unter der woche müsste ich teilweise wohl alleine gehen, die meisten freundinnen sind halt schichtdienstler das ist immer bissl doof. Aber ich hab mir überlegt mich in so einer schwangerschaftsgymnastik grp anzumelden, vielleicht findet man ja etwas gleichaltrige und neue bekanntschaften. Mal sehen ^^ würde zumindest die zeit wo er dann weg sein wird *heul* bissl verbessern.

Mir gehts nicht wirklich besser, ich habe eigentlich den ganzen tag mit starker übelkeit zu kämpfen. deswegen war ich ja noch net beim schwimmmen ^^ habe angst das ich wasser schlucke und dann brechen muss unwillkürlich *lach* wäre mir sehr sehr peinlich. ^^ aber ich hoffe es legt sich bald.

Es ist eigentlich nicht so schlimm, man gewöhnt sich dran und es ist ein zeichen was von dem kleinen kommt, das sich was bewegt in mir und heranwächst es ist irgendwo ein schöner gedanke, deswegen auch gut auszuhalten ^^ hat ja auch en ende irgendwann gg.
Am 17.2 ist die zweite untersuchung und mein schatz ist das erstemal dabei :) bin mal gespannt ob wir dann das herzchen schon schlagen sehen können, freu mich schon riesig drauf, er natürlich auch ^^

LG Janke

Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Nualia am 03. Februar 2009, 18:33:45
So, ich reihe mich hier auch mal ein ;)

Bin mit meinem Freund seit 3 1/2 Jahren zusammen und seit April 08 ist er wieder beim Bund. Unter der Woche macht er seine Ausbildung in der Kaserne in Schwerin. Am Wochenende ist er dann entweder bei mir oder bei sich daheim im Ruhrgebiet, da sein Zuhause leider auch noch 400 km von meinem entfernt ist. Aber das wollen wir demnächst ändern. Werden uns in meiner Stadt eine gemeinsame Wohnung suchen, dann hat er wenigstens hier sein Zuhause :)

AFG steht bei uns wahrscheinlich auch noch an. Laut Planung Ende 2010, aber das ist Gott sei Dank noch nicht felsenfest. Aber die 4 Monate werden sicher nicht einfach. Gerade nachdem ich gestern diesen Film auf ARD gesehen habe, mache ich mir da schon so meine Gedanken, ob alles gut gehen wird. Und ob er so zu mir zurückkehren wird, wie er gegangen ist..
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 19:04:53
Huhu Nualia ^^

Wie weit ist denn dann schwerin von eurer wohnung entfernt? bleibt es denn weiterhin eine we beziehung?

Ich glaube das jeder soldat der in auslandseinsatz geht anderster zurück kommt. Es muss nicht immer negativ sein, leider wird das negative nur zu oft in medien verbreitet anstatt das positive, glücklich ehe männer die zu ihren familien zurück kehren will halt die gesellschaft nicht wirklich sehen ;).
Ich denke meiner wird mit viel mehr verantwortungsbewusstsein zurück kehren und vielleicht auch viele dinge aus einen anderen winkel sehen. Aber das er mit viel mehr negativen eigenschaften zurück kommen wird, glaube ich nicht, denke das ist eine chance von 1 zu 1.000.000  es kommt vor aber sehr selten. Mein schatz hat sich auch für ende des jahres 2010 nochmal gemeldet für afg in der hoffnung das es dann der letzte einsatz sein wird.

Mal sehen. das du dir sorgen machst ist in ordnung, sprich mit deinen freund darüber, er macht sich 100pro auch gedanken nur sind männer halt nicht so: duuu schatzi ich muss mal über meine gefühle reden. Männer machen das grundsätzlich nicht ^^

LG Janke
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Nualia am 03. Februar 2009, 19:10:31
Schwerin ist von uns ca. 300 km entfernt. Und es wird wohl mindestens noch für die Dauer seiner Ausbildung eine Fernbeziehung bleiben. Die beendet er im Sommer 2010. Aber wir haben schon immer eine Fernbeziehung geführt, von daher sind wir das gewohnt. Auch wenn die Sehnsucht auf beiden Seiten in letzter Zeit immer größer wird.

Habe mit meinem Freund schon darüber gesprochen. Habe auch deinen Thread bezüglich des Auslandeinsatzes deines Freundes gelesen (?) und meinem Freund von den Tipps erzählt, die du bekommen hast. Er war von allen begeistert ;) Ich denke, das werde ich dann auch machen, wenn es soweit ist.

Habe auch grad erfahren, dass er doch nicht 2010 geht sondern erst Mitte 2011. Also haben wir noch ein bisschen Zeit
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 03. Februar 2009, 19:15:43
@Stephie
Diese Erkrankung kenne ich aus früheren Zeiten aber auch ;) Gott sei Dank ist es bei mir irgendwann einfach verschwunden, auch ohne Antibiotika. Drück dir die Daumen, dass es bald besser wird.

Wir haben ja Gott sei Dank morgen schon Mittwoch :D Also dauert es bis Freitag nicht mehr lange. Seh meinen Freund nach 2 Wochen endlich wieder und wir gehen uns Wohnungen anschauen :) Mal schauen, ob die Richtige für uns dabei ist.
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 20:26:21
Sollte man aufjedenfall machen ^^ fand die tipps echt klasse und ich fühl mich auch gleich wie ausgewechselt, es ergeben sich nun ideen die ich machen kann die ich vorher nicht erdenken konnte weil ich wie ein keil vor meinen kopp hatte. Also es tut schon gut mal einfach seine gefühle anderen menschen mitzuteilen und antworten und meinungen dazu zu hören. du solltest dies auch tun sobald es bei dir soweit ist.

Habe auch alle anderen threads gelesen und habe mir geschworen mich nicht hängen zu lassen, das ich aktiv werde und den tag mir irgendwie gestalte und jeden tag über meine erlebnisse schreiben kann. wäre schlimm wenn man seinen schatz nix schreiben könnte ausser: hab den ganzen tag fern gegugt ^^ werde eh mit der schwangerschaft auch gut abgelenkt sein denke ich, meine freunde werden mich auch tatkräftig unterstützen zumal es ja für die auch heisst die letzten 4 monate mit der besten freundin :D

Im moment denke ich gar net groß über den abschied nach, ich denke mir eher aus wie ich die rückkehr am besten gestalten kann. ob ich ne feier machen werde oder wie auch immer ich weiss es ja noch nicht ^^ ich versuch einfach die positiven dinge zu sehen, hey ich bin schwanger ich trage die ganze zeit über wo er weg ist ein teil von ihm in mir. Ist das nicht toll? wer kann das denn schon behaupten? nicht viele :)

Es gibt bestimmt tieftage aber auch diese gehen rum, glaube im moment wird eh nichts schlimmer werden als diese endlose übelkeit die mich plagt seit 2 wochen gg.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 20:27:34
Hey das ist doch schön ^^ drück euch die daumen das was anständiges dabei ist und zu euch passen wird :)

LG
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Nualia am 03. Februar 2009, 20:59:06
Was hast du denn noch so für Ideen? Bin auch schon mal ein wenig am Überlegen gewesen, nachdem ich den Film gestern gesehen habe, wie man diese 4 Monate am besten überbrückt.

Was ich eigentlich an der ganzen Sache so schlimm finde, ist die Tatsache, dass man sich absolut nicht sehen kann. Ich war auch schon 4 Monate im Ausland, aber da konnten wir uns wenigstens alle paar Wochen sehen. Da ging das noch.

Die Schwangerschaft wird dich sicher ablenken :) Und dein Schatz hat noch einen Grund mehr, gut auf sich aufzupassen. Wie alt seid ihr denn wenn ich fragen darf?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 03. Februar 2009, 21:43:41
Hmm vielleicht solltet ihr ein we mal auslassen auch wenns schwer fällt ;)

Das haben wir um genau zu sein sogar 4 wochen!!! Und soooooooooo doll haben wir es auch nich getrieben! Aber vielleicht hatte ich es einfahc noch nicht auskuriert richtig!

Trotzdem danke das ihr alle so mit mit mitfühlt!!! Mein schatz macht sich auch schon nen kopf und vorwürfe er könnte schuld dran sein...aber das habe ich ihm glei mal ausgeredet weil das blödsinn ist!

Naja muss ich wieder duch auch wenns unangenehm is!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 22:15:42
ich weiss auch net weiter stephie :( tut mir leid :( bin zwar krankenschwester aber mit gyn kein plan. Hoffe nur es wird bei dir besser bald.

LG jasmin
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 03. Februar 2009, 22:43:59
Ich bin 22 er 23 ^^ also noch jung, wenns klene da ist sind wir beide ein jahr älter ^^

Ich werde täglich einen brief schreiben über das erlebte von dem tag, werde die ganzen briefe sammeln und einmal die woche abschicken, mit vielen fotos von zuhause und mir, werde wöchentlich meinen bauch fotografieren und mit schicken so dass er jede veränderung mit erleben kann, werde jedes ulltraschallbild mit schicken und erklären was da drauf zu sehen ist. Für ihn ist das einfach sonst nur schwarz grau gg.

Ich möchte einen kalender anfertigen lassen wenn ich seinen rückflugstermin erfahre und den so gestalten das dieser die tage rückwärts zählt und er jeden tag eine seite abreißen kann. Oder wenn es einfach unsicher ist nur so ein kalender der selbstgestaltet ist vielleicht auch zum abreißen wo dann sprüche drauf sind, die vielleicht zwischen uns mal gefallen sind, lustige und liebe sprüche, mit bildern drauf aus deutschland, brandenburger tor oder die alpen, familie usw, sowas halt.
Wir können uns übers inet täglich skypen oder emails schreiben oder vielleicht sogar mit webcam wenns die verbindung zulässt mal sehn.

Für mich wird es foren geben wo ich mich ausheulen kann und wieder aufbauen kann.
Werde Meine freunde so oft wies geht treffen, habe vor mich für eine mitgliedschaft im schwimmbad anzumelden. werde an der schwangerschaftsgymnastik teilnehmen die meine frauenärztin empfiehlt.
Da ich 2 jahre ohne beruf bin wegen erziehungurlaub werde ich anfangen wieder zu erlernen was ich vergessen habe ^^
Kontakt mit seiner familie halten so oft wie möglich.

Ich möchte pakete schicken, er liebt diese kauschlümpfe ^^ werde kleine persönliche sachen mit einpacken sei es ein halstuch oder mein schmusekissen ;)

es gibt viele möglichkeiten, ich denke ich komm noch auf weitere ideen sobld es dann wirklich soweit ist.

LG Janke
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 03. Februar 2009, 23:03:02
ich hab zum Abschluss des Tages noch eine gute Nachricht: Ich hab das erste Ergebnis und ich hab bestanden!! =) 2 Ergebnisse hab ich zwar noch nciht und noch 2 Prüfungen vor mir.. aber die 2 schon geschriebenen sind so gelaufen, dass ich eigentlich nicht glaube, dass ich durchfalle, für die Morgen fühl ich mich zumindest gut vorbereitet und die letzte kommt erst am Freitag -> mir bleiben immerhin noch 2 Tage zum lernen. Drückt mir weiterhin die Daumen! Aber ich bin zumindest momentan recht positiv gestimmt. :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 03. Februar 2009, 23:47:34
@ stephie irgendwie kommt es mir bekannt vor ichhatte das selbe auch nur einmal bekommen genau nach dem GV :-(
werde die schmerzen nie vergessen :((

wünsche euch noch ne schöne woche ;)

lg magic_Eyes
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 04. Februar 2009, 07:59:45
@Jahnke
Wir haben ja AFG schon hinter uns...mit dem Kalender finde ich persönlich eine superschöne Idee...nur ein kleiner Tipp...leg es lieber nicht auf den Tag fest. Die Jungs erfahren meist erst sehr kurzfristig ob sie denn nun wirklich wie geplant nach Hause fliegen, oder ob es noch dauert...meiner hat z.B. bereits 2 Tage zu früh an dem Tag erfahren, dass es quasi jetzt nach Huase geht. Zum Glück hatte ich da schon frei *strahl* das war ne tolle Überraschung  :D

Wir haben es so gehalten, dass wir uns auch täglich geschrieben haben und die Zeilen dann (sogar mit Parfüm) einmal die Woche losgeschickt haben. Er war bei mir fast immer auf dem neuesten Stand, da meine Briefe meist knapp 1 Woche unterwegs waren. Aber seine dauerten fast immer 2 Wochen. Das war dann beim Telefonieren immer schwierig, dass man dann nicht zuviel verrät was man geschrieben hat *lach* Gib ihm doch Bettwäsche mit, ich habe ihm welche hinterhergeschickt, so kann er sich in ein bissl "Heimat" einkuscheln nach dem harten Tag ;)

Du schaffst das, ganz sicher. Ich hab es ja auch geschafft. Bin zwar nicht in derselben Situation wie Du aber hab die 4 Monate auch rumbekommen...und wie Du bereits geschrieben hast...Du trägst einen Teil von ihm in Dir und das kann nun wirklich nicht jeder von sich behaupten ;)

@Nualia
Erstmal herzlich willkommen ;)

Ich drücke Euch na klaro auch die Daumen, dass Ihr was passendes findet ;)

Er hat mich heut früh wieder per Telefon geweckt. Hat sich extra den Wecker gestellt, damit er mich wecken kann, und dann durfte er sich nochmal umdrehen. Das tut immer so gut seine Stimme zu hören *schwärm* so fängt der Tag gleich richtig gut an...und wie sagte er am Telefon...Hey Schatz heute ist doch schon Vize-Pack-Tag  ;D ;D ;D

LG
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 09:00:25
hey glückwunsch didu ^^ schaffst die anderen prüfungen auch :)

Guten start in den neuen tag euch ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 04. Februar 2009, 09:04:42
@didu

von mir auch Glückwunsch! Hey Schakka den "popligen" Rest schaffste auch noch  :D

Hey Mädels Kopf hoch heut is schon Vize-Pack-Tag (hab ich heut früh am Tel. gelernt)  ;D

greetz
sunshine
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 09:06:27
Huhu

Danke für den tip ^^ werd mal schaun wie ich das dann organisieren kann ^^ wahrscheinlich dann lieber ohne timer der rückwärts zählt :)

Bettwäsche ist auch ne gute idee. Das werd ich mir aufjedenfall notieren gg

Hey Mädels noch 2 mal schlafen dann sind unsere liebsten wieder da *freu*hüpf*

Werd heut mal neue sachen kaufen müssen, meine lieblings hose und rock zwicken schon :( hmpf dabei hab ich nur 2kg zugenommen 0_o egal *lach*

Schönen Tag wünsche ich euch :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 09:07:21
so schauts aus ^^ gg
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 04. Februar 2009, 12:25:18
bin zwar krankenschwester aber mit gyn kein plan. Hoffe nur es wird bei dir besser bald.

ich bin ja auch im Rettungsdienst bzw jetzt in der Pflege und hab da ja mit Hygiene besonders zu tun! Aber das is mir ein Rätsel...naja es gibt sachen naja  >:( die schmerzen sind gott sei dank schon bissl abgeklungen...es ist auszuhalten...hab ja noch von der letzten Blasenentzündung paar tropfen so nen komsches Bärentraubenblätterzeugs hehe...hilft sogar auch wenns eckelhaft bitter is das gelumpe....

naja aber zumindest ist es auszuhalten sodass ich normal weiterarbeiten kann und nich krank machen muss  :D

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 04. Februar 2009, 13:16:03
Danke, dass ihr mich alle so lieb unterstützt. :) Die Prüfung heute ist auch ganz gut gelaufen und die vorerst letzte Lernphase ist angebrochen. Hab zwar noch eine Prüfung Anfang März, aber bis dahin ist noch so lang Zeit, darüber mach ich mir noch keine Gedanken. Und ich freu mich auf heute Abend, da seh ich meinen Freund wieder. Wir wohnen zwar zum Glück momentan nichtmehr weit auseinander, aber jetzt durch die Prüfungen ist das für meinen Geschmack ein ganz klein wenig kurz gekommen.. da habe ich wenigstens was, was mich ein bissel motiviert. ;)
So, wünsch euch allen noch eine schöne Restwoche, ihr habt es ja bald geschafft - nur noch 2 Tage bis Freitag! Ich weiß ja wie das Warten ist..
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 04. Februar 2009, 16:43:21
Hallo Mädels,

ich hatte leider die letzten Tage so viel um die Ohren, dass ich kaum schreiben konnte. Ich hoffe, ihr seid nicht böse.  ;)

Mich hat es ja fast aus den Socken gehauen, dass ihr soooo...  ;D viel geschrieben habt.
Das tut doch richtig gut, sich untereinander auszutauschen, oder?  :D

@ sunshine75:
 Du hattest am Anfang mal erwähnt, dass dein Freund eine andere Richtung einschlägt. Darf man fragen welche?
Das morgentliche wecken ist ja richtig süß. Ich habe mir auch schon öfters morgens den Wecker gestellt und meinem Schatz eine "Guten Morgen SMS" geschrieben.  :D Er hat sich auch riesig darüber gefreut.
Wie viele Geschwister hast du denn? Brüder oder Schwestern? Und welchen Sport machst du Abends nach der Arbeit?
Das mit der Bettwäsche ist wirklich eine super Idee.  ;D

@Janke:
Ich hoffe, deine Übelkeit ist jetzt weg. Ich war letztes Jahr im Mai Schwanger. Ab 1.06.08 wollte ich mich selbstständig machen, da habe ich mich fürs Baby entschieden. Ich hatte zum Glück keine Übelkeit. Ich war immer nur den ganzen Tag müde. Hätte 24 Std. am Tag schlafen können.  ;) ;D
6 Wochen später hatte ich dann eine Fehlgeburt.
Wie ich gelesen habe, hast du dich über die vielen Tips und Anregungen gefreut. Das freut mich.  :D
Wenn du Lust hast, können wir ja auch mal per Skype schreiben. Mein Name ist da auch: puschenmaus.  ;)
Warst du heute schon shoppen? Ja, das mit dem zunehmen geht schnell. Leider schneller als das abnehmen.

@Nualia:
Erst einmal ganz herzlich willkommen in unserer kleinen Plauderecke.  :D
War dein Freund früher schon mal beim Bund? Du hast nämlich geschrieben, dass er seit April 08 wieder! beim Bund ist.
Was für eine Ausbildung macht dein Freund in Schwerin? Das mit der Entfernung bei euch, ist ja auch nicht grad wenig.  :-\
Drücke euch die Daumen für eure Wohnungssuche.
Wo warst du denn im Ausland und warum, wenn man fragen darf?

GLG an euch Mädels
puschenmaus

P.s. Übrigens dürft ihr mich auch alles fragen. Aber ob es auf alles eine Antwort gibt,  ;) mal schauen.... Grins


Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 18:12:32
Huhu Puschenmaus

Oh das hört sich echt mies an :( 6 wochen später. aber das sind diese verflixten 3 monate wo alles passieren kann und keiner weiss wieso weshalb warum. Ist bestimmt hart gewesen für euch zwei die zeit.

Ich bin jetzt fast soweit, noch ein monat und ich hab die schlimmste zeit hinter mir.
Ne die Übelkeit lässt leider nicht nach, das wird wohl auch noch bissl andauern ^^ denke mal ich bin da eher meiner mutter gekommen die hat auch 4 monate lang nur erbrochen und gewürgt und so. naja was solls auch das geht rum ^^ und ja müdigkeit kenn ich auch, manchmal kann ich auch den ganzen tag poofen, aber dann hab ich wieder schlaflose nächte. Bissl durcheinander alles  ;D

skype habe ich gar net, wenn dann nur icq, vielleicht besitzt du des programm? ansonsten lad ich mir einfach mal skype runter, da dies eh viele freunde von mir benutzen. Würde mich freuen wenn wa bissl so quatschen könnten  :)

Ja ich war shoppen allerdings 5h lang ohne erfolg  :-\ bin dann ins inet hab nach miniröcken gegoogelt und habe tolle feger gefunden :o hoffe die ganzen sachen kommen alle freitag vormittags, so hab ich es zumindest bestellt. sind ja nicht nur der minirock  ::) ::)


So noch 3 h dann kann mein schatzi endlich anrufen und dann ab in die vorletzte einsame nacht :)

Wünsche euch einen schönen abend ;)

LG
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Nualia am 04. Februar 2009, 18:28:54
@Nualia:
Erst einmal ganz herzlich willkommen in unserer kleinen Plauderecke.  :D
War dein Freund früher schon mal beim Bund? Du hast nämlich geschrieben, dass er seit April 08 wieder! beim Bund ist.
Was für eine Ausbildung macht dein Freund in Schwerin? Das mit der Entfernung bei euch, ist ja auch nicht grad wenig.  :-\
Drücke euch die Daumen für eure Wohnungssuche.
Wo warst du denn im Ausland und warum, wenn man fragen darf?
Ja, mein Freund hat früher seinen Grundwehrdienst gemacht und wollte sich dann direkt verpflichten lassen, aber aufgrund eines Unfalls bei einer der letzten Übungen ging das nicht. Dann hat er sich 3x beworben und beim 3. Mal hat es geklappt ;)
Mein Freund macht ne Ausbildung zur Fachkraft für Logistik und Fernfahrer. Transportbataillon. Und nein, die Entfernung ist leider nicht wenig. Aber wir kennen das schon. Führen schon immer ne Fernbeziehung.
Ich war 4 Monate in Frankreich, habe dort im Rahmen meiner Ausbildung ein Auslandspraktikum gemacht.

Danke schön, für das herzliche Willkommen hier :D
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 19:25:04
ui mein freund ist uch beim logbtl ^^
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 04. Februar 2009, 19:31:13
Hallo ihr Süßen,

@Nualia:
Ohhh...., Unfall hört sich garnicht gut an. Ich hoffe, es geht ihm wieder gut?!

Bitte bitte. Keine Ursache für das "Herzlich Willkommen". Wenn die Männer schon Kameraden sind, können das wir Frauen doch schon längst, oder?  ;)

@Janke:
Nee, leicht war das wirklich nicht. Aber ich war da noch mit meinem Ex zusammen. Ich denke meine Oma hat das im Himmel so gelenkt. Jetzt bin ich froh, dass es alles so gekomen ist. Denn jetzt bin ich mit meinem Schatzi zusammen, der perfekter ist als mein Traummann.  :-* :D
Ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Wir haben auch schon das Thema heiraten und Familienplanung im Kopf. Aber wir wollen erst abwarten, wie er seinen Offizierlehrgang abschließt und unsere Familien und Freunde wären glaub ich total schockiert, wenn wir nach 2 Monaten sagen, dass wir heiraten wollen.

Das mit dem durcheinander sein in der Schwangerschaft, kann ich gut verstehen.  ;)
Ich weiß seit der Fehlgeburt jetzt wenigstens schon mal, wie schmerzhaft Wehen sind.  :(

Wegen Skype: Würde mich sehr freuen, wenn du das runter lädst. Kann auf meinem MacBook leider kein icq installieren. Das läuft nämlich nur auf Windows. Dann können wir uns auch besser kennen lernen.  :D ;)



Ich wünsche euch einen wunderschönen vorletzten Abend, bevor unsere Männer nach Hause kommen.  ;D ;D ;D
  ;D Freu  ;D Freu   ;D Freu  ;D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Janke am 04. Februar 2009, 20:21:57
So habe es geschafft bin nun auch bei skype unter Whisper ^^

Wenn noch jemand skypen will einfach kontaktieren :)
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Nualia am 04. Februar 2009, 20:46:32
@Puschenmaus

Natürlich, ihm geht es wieder blendend. Das Ganze ist glaube ich auch schon 5 Jahre her oder so. Alles wieder in Ordnung :)

Morgen ist schon Donnerstag :D Pack-Tag ^^
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 04. Februar 2009, 21:50:12
Hallo Mädels,

ich ernenne den Mittwoch zum offiziellen: " Vize-Pack-Tag"  ;D ;D ;D

und den Donnerstag zum offiziellen: " Pack-Tag"  ;D ;D ;D

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

 :DGLG :D
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brina am 05. Februar 2009, 07:37:17
Hallo zusammen

wollte nur mal schnell ein Lebenszeichen von mir geben. Am Wochenende haben meine beiden Männer Geburtstag und ich steck natürlich bis über beide Ohren in Vorbereitung. Der Kleine macht eine Indianer und Cowboyparty und der Große gibt ein Brunch für die Familie...daher hat er sich auch nun Urlaub genommen um mir zu helfen! Das ist das erste mal, dass er dann an dem Geb. seines Sohnes dabei ist!! Es wird bestimmt super! Melde mich nach dem Wochenende dann wieder ausgiebig!!

Lg an alle Brina
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: sunshine75 am 05. Februar 2009, 08:53:21
Hi Mädels,

@puschenmaus
Über die ganz andere Richtung von meinem Schatz weiß ich leider selbst nicht viel...is eine dieser top secret Geschichten ;) jedenfalls wird er jetzt zum Schreibtischhengst *lach* mal sehen wie er das findet...vorher immer mit den "Eisenschweinen" zu tun gehabt ;)
Joah mein Sportprogramm ist recht vielseitig ;) Reicht vom Marathon bishin alles was man im Fitness-Studio machen kann und damit meine ich nicht pilates *gääähn* oder nur Sauna. In die Sauna gehts dann immer zur Belohnung nach getaner Arbeit...

Als was hast Du Dich denn Selbständig gemacht?

greetz
sunshine

P.S: Einmal werden wir noch wach, dann ist Schatzi auch schon wieder da *Strahl*  ;D *freu*  ;D (naja gut es reimt sich nicht, bin eben kein guter Texter und Dichter  :D)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 05. Februar 2009, 10:11:57
so mädls

hab mal das ganze im hühnerstall zusammengeführt

ihr spammt uns ja sonst noch das ganze board voll  ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 05. Februar 2009, 10:15:49
naja wir haben halt viel zu erzählen  ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Februar 2009, 10:27:24
Huhu ;)

Können auch hier weiter spamen macht uns nichts aus  ::)

So noch einmal schlafen *freu*freu* Hoffe der Tag geht für uns alle heute schnell rum, will endlich mein schatz morgen abend in arm nehmen können und dann hab ich ihn 2 wochen lang bei mir *strahl*
So ich mach mir / uns mal frühstück gg. Dann duschen und mal schaun wie ich den tag rum bekomme ^^

LG

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 05. Februar 2009, 12:23:54
hi mädels...

ihr habt ja wieder fleißig geschreibselt hier  ;D

@ bazi...das kennst do scho! Wir spam do imma  ;D ;D ;D ;D eure ecke geht ja ein!!!!  8)

natürlich von mir ein knuffiges halli hallo an alle neuen !!!

Mir gehts scho wieder bissl besser...aber ich muss das woend leider auf mein schatz wieder verzichten weil er wieder dienst schieben darf...naja dafür hab ihn dann nächstes woend zum valentinstag  ;D das find ich viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel scheener!!! Und ich habe da auch frei und muss nich arbeiten Juchu!!!

@Janke/Puschenmaus: Ich will ganet wissen wie schlimm wehen sind.oh mei gott.. die balesenentzündung is schlümm genaug und die ist dagegen ein kinderspiel!!!! Ohje Ohje...ich will doch auch noch Kinder haben!!! Naja noch muss ich ja darüber net nachdenken *GRINS* bin ja noch net schwanger hihi

So werd mal wieder auf arbeit!!!

Viel Spaß beim Pack-Tag oder wie ihr das nennt hihi

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Februar 2009, 12:56:43
Eijoah die wehen hab ich nu vor mir.
das schlimmste ist ja net die wehen sondern das baby das sich dann letzendlich pressen lassen muss. das tut höllisch weh. habe viele viele geburten mit erlebt in meiner ausbildung und kann aus erfahrung von den ganzen beobachtungen und erzählungen der frauen sagen, die wehen sind ein furz gegen das endspiel ^^ aber das vergisst man wenn man dann die belohnung im arm liegen hat. da habe ich lieber 4-10 qualvolle stunden und dafür ein gesundes baby ^^ das ist der preis dafür, und anscheinend ist der preis dafür so lohnenswert das viele frauen 2-xy babys bekommen ;)

halber tag ist vorbei jippie ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 05. Februar 2009, 13:13:30
@Janke
oh mann Du kannst einem ja Mut machen  :D aber für mich ist der Zug eh schon abgefahren (meine Meinung), aber das sieht mein Schatz bissl anders...hab das bei meiner Schwester hinterher gehört (war ja net dabei)...seitdem bin ich glaub ich auch geheilt...mein Neffe hat sich das im Endspurt nochmal anders überlegt...er wollte dann plötzlich doch nich mehr und das im Geburtshaus wo kein OP dabei war...das war´n Mist...und je älter man ist, desto schwieriger kann es werden...hab ich mir sagen lassen...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 05. Februar 2009, 13:26:24
Also wir haben in letzter Zeit so viel Zuwachs bekommen, dass ich langsam durcheinander komme. :D
Schön, dass du auch mal wieder vorbeischaust Brina! Dann wünsch ich dir mal ganz viel Spaß beim Feiern mit deinen Männern und ihren/euren Gästen! Wird sicher toll. :)
Ab Morgen darf ich dann auch feiern. Heute ist der Vorletzte Lerntag, Morgen Abend wird richtig Party gemacht und Samstag fahre ich dann für 5 Tage 2 Freundinnen besuchen, das wird sicher auch super. :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Februar 2009, 14:04:30
najo meine mutti hat 4 kinder, fing an mit 18 jahr, mich mit 20 jahr der nächste mit 36 und der letzte mit 43 :)

Sie sagt mit zunehmenden alter ist es schwieriger klar aber es geht und der letzte ist so ein sonnenscheinchen der strahlt nur der weint sooo selten das is der hammer ^^ echt ein vorzeige baby.

Sorry wollt euch nicht den mut nehmen :D aber man muss es so sehen wer angst vor den wehen hat hat angst vor 10h schmerz und mehr wer angst vor den endspurt hat hat angst vor max. 1h. schmerz. Positiv sehen !! Wäre schön wenn es einfach nur "plotsch" macht und der klene ist da *lach*

LG ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 05. Februar 2009, 14:09:56
Huhu Mädels

Da ist man mal nen paar tage nicht hier kommt on und muss lesen wie weh die wehen tuen das ist doch mal aufmunternt hiier da bekomm ich gleich angst da soll das kleine doch lieber drin bleiben hehe^^

wollte garnicht so genau wissen wie es ist  ;D
werde es jah noch mitbekomme....

achso fals es euch interresiert war am 26.1 beim FA und es ist alles okeh mein ET wurde vorgezogen auf den 5.8 was es wird weiss ich leider noch nicht aber das werd ich das nächste mal erfahren und zum glück kann mein schatz dann auch endlich mal mit muss ein tag nach seiner vereidigung dahin  :)

morgen abend ist es wieder soweit unsere männer kommen  :)

liebe grüsse an alle
Bibii + Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 05. Februar 2009, 14:23:47
@Bibii

das freut mich zu hören, dass bei Dir alles ok ist ;)

Ja man gut, dass unsere Jungs morgen Abend endlich wieder kommen...man so´ne Woche kann ganz schön lang sein...aber heut ist ja schon Pack-Tag  ;D ;D ;D

LG
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 05. Februar 2009, 14:31:28
jaaah  :)
Dabei hat ich es die woche nicht ganz so schwer weil mein schatz montag abend kam und mittwoch wieder gefahren ist und morgen jah schon wieder kommt aber irgendwie war es schon schwer als er 2 nächte hier war und aufeinmal wieder weg... bin froh wenn die ersten 3 monate um sind...

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Februar 2009, 14:45:28
Huhu Bibii

In welchem monat bist du denn?

Lg
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 05. Februar 2009, 16:51:10
Pack-Tag :D
Nach 2 Wochen isser morgen endlich wieder da..

Falls man sich nicht nochmal lesen sollte, wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende mit eurem Mann :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 05. Februar 2009, 17:05:58
@Janke:
4. Monat (14. ssw)

nur noch ein paar stunden mädels  ;D
man was freu ich mich zum bahnhof zu fahren hehe^^
bin nie so gern zum bahnhof gefahren wie freitags  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Februar 2009, 19:30:55
So jetzt noch genau 22 h und mein schatzebobbes ist da ^^ werd mir nu ein warmes bad gönnen und dann ab in die heia, will den tag endlich rum bekommen ^^

Bis denne ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 05. Februar 2009, 19:34:01
hehe da war ich grad auch schon jetzt nochn bissl tv schaun dann heijjan und dann isz schon morgen  :)

Viel spass wünsch ich euch allen morgen und das ganze we über  :D

Lg. Bibii

Gute nacht
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 06. Februar 2009, 11:00:16
hi mädels,

ich wünsche euch ein schönes woend mit euren männerse.....ich und mein schatz müssen ja leider arbeiten und da sehen wir uns nich! Aber dafür nächstes woend zum valentienstag  ;D

lasst es krachen...und genießt den "Aus-Pack-Tag"  ;D ;D ;D ;D

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. Februar 2009, 11:20:46
Hallö Mädelz ^^


Wünsch euch ebenfalls ein super tolles wochenende  ::) Mein schatz kommt um 18 uhr ca mit dem auto zu mir *freu* freu* hoffe sas eure männer auch gut bei euch ankommen :)

LG

PS: Meine bestellten sachen sind da *hüpf* mal sehn was schatzi dazu sagt wenn er überhaupt dazu kommt heut abend  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 06. Februar 2009, 14:45:07
Wir sehn uns nicht zum Valentienstag, weil ich da nach hause fahre ^^ aber naja, wir machen uns aus so festgelegten Daten eh nicht so viel.

Aber erstmal viel wichtiger: Ich habs geschafft! Ich hab die letzte Prüfung über- und hoffentlich auch bestanden! War eigentlich ganz ok, ein Teil war recht schwer und die Zeit sehr knapp, aber ich hoffe doch sehr, dass ich in allen 4 Teilen (man muss bei allen 50% erreichen..) durchkomme! Heute Abend wird erstmal gefeiert, hab ein paar Leute zum Pizza essen bei mir und dann gehts noch weg. Und Morgen fahr ich dann zu Freunden, das wird bestimmt alles super! :) Ich kann euch garnicht sagen, wie gut ich mich jetzt nach dieser anstrengenden Zeit fühle. =)
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, eine angenehme Woche und bis bald!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 06. Februar 2009, 14:45:59
Halli Hallo Mädels,

heute kommt endlich mein Schatz. Er ist grad schon auf der Autobahn. Ist so gegen 16:00 Uhr da. Freu freu freu.  ;D ;D ;D

Ich wünsche euch und euren Süßen ein wunder wunder schönes WE.

Ich habe auch schon meine Dessous an.  ;)

Ach, übrigens wisst ihr ja noch garnicht das Neuste......... :D

Wir planen ein Baby.... FREU FREU FREU  :D :D :D :D :D :D :D :D

KNUTSCH KNUTSCH. ICH KÖNNTE DIE GANZE WELT UMARMEN.  :-* :-*

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 06. Februar 2009, 15:11:19
Ich habe auch schon meine Dessous an.  ;)

Ich bin entsetzt. Zügellose Wollust. Solch sündige Verlautbarungen im gebenedeiten Forum der Heiligen Krieger vom Orden der züchtigen Jungfrau!!  :o

Wo sind nur die Heilige Inquisition bzw StoPfr wenn man ihren beistand braucht?  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 06. Februar 2009, 15:35:37
@schlammtreiber

Züchtige Jungfrauen? Wo suchst du die denn? :D Also hier sicher nicht. Und so eine willst du sicher auch nicht daheim haben ;)
Wir haben unsere Männer jetzt eine Woche, manche auch 2 Wochen nicht gesehen. Da dürfen wir das ;)

Mein Mann ist endlich da :) Und gleich gehen wir Wohnungen gucken *freu*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 06. Februar 2009, 15:45:55
*hysterisch immer wieder kreuzzeichen schlag*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 06. Februar 2009, 15:49:40
Nun stell dich doch mal nicht so an ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. Februar 2009, 15:54:33
Huhu

Meiner kommt doch erst bissl später hat ne vollsperrung :(( *snief* aber dessous sind eh noch am waschen sind ja frisch gekauft gg von daher halb so schlim  ::)

@schlammtreiber  finde dein name passt irgendwie gar net zu deinen posts ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 06. Februar 2009, 16:51:34
...gleich gehen wir Wohnungen gucken *freu*
In Dessous  :-[? Oder bring ich was durcheinander? Falls nicht, schließe ich mich schlammtreiber an >>

*hysterisch immer wieder kreuzzeichen schlag*

btw:
finde dein name passt irgendwie gar net zu deinen posts ^^
So kann man sich irren  ;D!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. Februar 2009, 17:10:29
Typisch da schreiben die frauen was von dessous und schon werden da die männer aufmerksam 0o
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 06. Februar 2009, 18:37:59
meiner einer wartet ja immer noch auf Fotos ...  ;D

aber bitte keine solchen
(http://static.iq.lycos.de/data/de/4b1/af/4b1af3b7f515f40b40ab7c3ba63e32d2_1.jpg)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 06. Februar 2009, 18:44:34
@puschenmaus
Du darfst mein vorher gepostetes Bild aber ned Deinem Freund zeigen sonst kannst Du es knicken daß er Dir dieses Wochenende ein Baby macht.  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Flexscan am 06. Februar 2009, 21:55:03
Fitsch ich weis ja nich was deine holde Maid dazu sacht wenn du einfach hier ein bild von Ihr postest 

oder is des dei Krankenschwester??

 :P
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 07. Februar 2009, 10:49:18
hab das Bild von PatrickS. Privathomepage geklaut  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 07. Februar 2009, 11:47:41
Guten morgen ^^

Ich äußer mich mal net zum pic ;)

Mein schatzi ist gestern um 21 uhr heim gekommen ^^ hoffe ihr hattet auch alle einen schönen abend *gg*

Bin ab morgen für 4 tage weg bei seinen eltern, wünsche euch noch ein wunderschönes wochenende, bis die tage dann :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 07. Februar 2009, 16:58:52
...gleich gehen wir Wohnungen gucken *freu*
In Dessous  :-[? Oder bring ich was durcheinander? Falls nicht, schließe ich mich schlammtreiber an >>
Also in Dessous geh ich sicher nicht Wohnungen anschauen ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 07. Februar 2009, 17:06:03
@schlammtreiber

Züchtige Jungfrauen? Wo suchst du die denn? :D Also hier sicher nicht. Und so eine willst du sicher auch nicht daheim haben ;)


Hat er auch nicht! ;) *Sprachs und ging nach den Kindern schauen*


 
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 08. Februar 2009, 11:36:42
...gleich gehen wir Wohnungen gucken *freu*
In Dessous  :-[? Oder bring ich was durcheinander? Falls nicht, schließe ich mich schlammtreiber an >>
Also in Dessous geh ich sicher nicht Wohnungen anschauen ;)

Warum nicht  ;D wäre doch auch mal was  ;D
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Puschenmaus am 08. Februar 2009, 19:25:22
Hallo Ihr Lieben,

ohhhhhhhhhh mannnnnnnnnnnnn...................... :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Schon wieder ist ein Wochenende rum.  :'( Warum muss das Wochenende immer nur so kurz sein????????  :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Bis Freitag gehen die Stunden immer nie rum, aber die Stunden mit meinem Schatz vergehen wie im Flug.......  :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Ich versuche mich mit weinen immer zurück zu halten, solange er noch da ist. Denn er sagt, dass es ihm das Herz bricht mich leiden und weinen zu sehen.  :'( :'( :'( :'( :'(

Aber wenn ich dann aus dem Fenster gucke und sehe ihn mit dem Auto die Straße runter fahren und dann abbiegen, dann kann ich den Wasserfall nicht mehr zurückhalten.  :'( :'( :'( :'(

Der schönste Tag ist immer Samstags, denn dann haben wir einen ganzen Tag zusammen. Diesen Samstag waren wir in einem Babygeschäft. Ihr hättet mal sehen sollen, wie seine Augen geleuchtet und gestrahlt haben an diesem WE wenn wir an unsere Familienplanung gedacht haben. ( Oder dabei waren  ;) :D )

Es ist von uns beiden der aller größte Wunsch. Er wünscht sich eine kleine Prinzessin, die er von vorne bis hinten verwöhnen kann.  :D * Schwärm * Schwärm * Schwärm * Wir haben uns sogar schon auf einen Namen geeinigt für ein Mädchen. Für einen Jungen ist uns keiner eingefallen, den wir schön finden, oder der noch nicht vergeben ist an Familienmitglieder. Aber wir gehen erst einmal von einem Mädchen aus.  ;D Falls es ein Junge wird, können wir uns ja immer noch einen überlegen.  ;)
Aber die Hauptsache ist, dass das Baby gesund ist!!!  :D

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes WE. Meines war traumhaft schön, nur leider zuuuuuuuu........... kurz.  :'(

GLG
puschenmaus
Titel: Re: Wochenendbeziehung
Beitrag von: Stephie am 08. Februar 2009, 21:59:55
Schon wieder ist ein Wochenende rum.  :'( Warum muss das Wochenende immer nur so kurz sein???????? 
Bis Freitag gehen die Stunden immer nie rum, aber die Stunden mit meinem Schatz vergehen wie im Flug....... 
Ich versuche mich mit weinen immer zurück zu halten, solange er noch da ist. Denn er sagt, dass es ihm das Herz bricht mich leiden und weinen zu sehen.  :'( :'( :'( :'( :'(Aber wenn ich dann aus dem Fenster gucke und sehe ihn mit dem Auto die Straße runter fahren und dann abbiegen, dann kann ich den Wasserfall nicht mehr zurückhalten.  :'( :'( :'( :'(Der schönste Tag ist immer Samstags, denn dann haben wir einen ganzen Tag zusammen.

Du sagst es so geht es mir auch immer...man genießt immer die gemeinsame zeit!

Mein schatz hat auch immer schwer zu kämpfen weile r weis das ich auch jedesmal heuel wenn er dann wech ist! Was ich immer ganz süß finde ist...mein schaltet immer den warnblinker ein wenn er um die ecke fährt so als würde er mir noch mal zu winken  ;D ;D ;D

achja das is nich immer so leicht...aber da müssn wir das durch...wir haben uns ja dafür entschieden den weg mit unseren männern gemeinsam zu gehen!

Naja ich hab das woend allein verbirngen müssen auf arbeit und das bett war auhc kalt ohne im gewesen die nacht  :'(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 08. Februar 2009, 22:06:36
@ puschenmaus:

Ich wusste nicht, dass wir so viele von diesen Smileys >  :'( haben   äh, hatten!

Ansonsten alles Gute für Euch  ;)!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Februar 2009, 08:49:25
Moin Mädels,

wie war Euer WOE? Mit Sicherheit genau wie meines....viel zu kurz... :'( :'( :'(

Am Freitag war er erst kurz vor 20h @home...er musste noch solang arbeiten und dann 3,5h Autofahrt...dafür hat er mich aber damit überrascht, dass er erst heut früh fahren brauchte. Da ist er extra verdammt früh aufgestanden und um halb 5 losgefahren, damit wir noch eine Nacht länger zusammen hatten *strahl*

Wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche ;) Und den Valentinstag haben wir doch für uns...der Umzug ist er die Woche drauf ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 09. Februar 2009, 09:49:44
Guten Morgen,

@ sunshine75:

Ich hätte mich auch riesig gefreut, wenn mein Schatzi noch eine Nacht länger bei mir gewesen wäre. Aber wenn er morgens fahren würde ( wenn er gut durch kommt ca. 4,5 STD. ) dann würde er wohlmöglich in den Arbeitsverkehr kommen und nicht pünktlich da sein. Und er wäre auch total müde und kaputt.
Da ist es mir doch lieber, er fährt so gegen 19 Uhr hier los, kommt heile an und er hat noch ein paar Stunden Schlaf.
Naja, noch bis Ende März. Dann ist er fertig mit seinem Lehrgang und wird dann versetzt.
Die Versetzung ist zwar auch weiter weg, doch die Versetzungen danach sind wieder näher.
Es wird ja auch mal anders sein, sodass er jeden Abend nach Feierabend nach Hause kommt.  ;) :D
Bis dahin heißt es durchhalten.

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Februar 2009, 10:34:37
@Puschenmaus

Das ging bei ihm auch nur, weil er jetzt neuerdings Gleitzeit hat. Aber auch wenn ich versucht hätte ihm das auzureden, wär er erst heut früh gefahren ;) war nur blöd, dass dann plötzlich der Winter zurückgekommen ist  >:(...oh das wird bei uns noch ne ganze Weile dauern bis mein Schatz jeden Abend nach Dienstschluss nach Hause kommen kann...aber auch bei uns wird es irgendwann wieder anders werden ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 09. Februar 2009, 10:41:37
@ sunshine75:

Das mit dem Ausreden ist so eine Sache.  ;)

Meinem Schatzi bräuchte ich auch nichts ausreden. Wenn er sich etwas fest vorgenommen hat, dann zieht er das auch durch. Dennoch spricht er zum Glück immer alles mit mir ab. Es ergänzt sich einfach unglaublich gut.  :D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 09. Februar 2009, 11:29:29
Hey Mädels

Bei mir war das We auch wie immer sehr kurz :'( :'(
Schlimm ist es jah das wir sonntags auch nicht viel zeit haben da er mit dem zug fährt und schon um 17.08 den zug nehmen muss  :( ich bin froh wenn er endLich versetzt wird da er sich jah verplichten will heisst es für mich dann mit ziehen und dann habe ich ihn auch endLich jeden abed wiederzuhause... :)
Da freue ich mich auch riesig drauf...

Aber esz ist gut zu wissen das ich nicht die einzige bin die Sonntags weint  :-\ ist schon echt hart manche sagen von woche zu woche wird esz leichter doch mir kommt es vor als wenn es immer schwerer wird als wenn ich ihn immer mehr in meiner nähe brauche grad abends ich weisz nicht ob es an der schwangerschaft liegt oder nicht aber es wird von woche zu woche schlimmer  :'( :'( :'(

Weisz manchmal echt nicht mehr wie ich das aushalten soll wie ich das allesz schaffen soll doch ich habe ihm versprochen das ich es durchhalte und wir es gemeinsam schaffen also klappt das schon...

jetzt weisz ich nichtmal ob er dieses we nach hause kommt weil er heute angerufen hat und gesagt hat das er ne blinddarm entzündung hat und die den im KH behalten  :'( :'( :'( :'( :'(
und er ist so weit weg die entscheiden morgen ob er operiert wird oder nicht man ich will doch bei ihm sein will für ihn da sein  :'( :'( :'( :'(

naja das wars von mir habs selbst grad ers erfahren muss das jetzt ersmal weg stecken  :(
bis später

Lg Bibii+Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 09. Februar 2009, 11:39:52
@ BIBI+BABY:

Das tut mir sehr leid für dich und deinen Freund. Ich hoffe dass es ihm schnell wieder gut geht.  ;)

Mir kommt es auch von Woche zu Woche so vor, als wenn es immer schwieriger wird. Aber daher kann man sich noch sicherer sein, dass man seinen Schatz über alles liebt. Es würde glaub ich nur leicht fallen, wenn etwas in der Beziehung verkehrt läuft.

Wie weit bist du denn in der Schwangerschaft?

Oh mann..... Grad schaue ich aus dem Fenster und muss mit Erschrecken feststellen, dass es schon wieder schneit!!!  :'(

Wann wirds mal wieder richtig Sommer? Ein Sommer wie er früher einmal war?  ;) ;) ;)

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 09. Februar 2009, 11:45:45
@ Puschenmaus

ICh hoff auch auch ich kann hier nicht rum sitzen wärend er im kh isz wenn ich gleich zu viel bekomme setz ich mich in den zug  :'(


15. Woche (4. Monat)

man wieso isz er nur so weit weg arrrgghhhh.... >:( :-\ :'(

Lg Bibii&Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 09. Februar 2009, 12:36:26
hey bibi+baby

tut mir leid mit deinem schatz...is ja auch grad nich ohne so ne Blinddarmentzündung! Aber ich geh ma davon as das er operiert wird und dann is er mindestens noch ein par tage im KH zur Beobachtung! Denn damit is nich zu spaßen...kann schnell schief gehen wenn der durchbricht!!!! Is schon gut wenn er in Behnadlung is! Da kannste erstma schon froh sein! Mach dir nich so ein kopf...das wird schon...wie weit is er den weg von dir? Kannst du da nich hinfahren... Er wird sich doch bestümmt fruen wenn du ihn besuchst! Er müsste da aj eigentlich in eine BWK sein oder?

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 09. Februar 2009, 13:01:37
Hallo Mädels,

@Bibii+Baby:

Jetzt beruhige dich erst einmal. Soviel Aufregung ist nicht gut fürs Baby und für dich auch nicht. Dein Schatz ist im KH in den besten Händen. Er wird sicherlich operiert und dann ist er bald wieder fit. Mach dir keine Sorgen.  ;)

Bleib lieber Zuhause. Ich weiß nicht einmal ob man mal eben so ins KH rein kann zu seinem Schatz und er würde bestimmt nicht wollen, dass du dich so aufregst und damit euer Baby gefährdest. Er wird dich bestimmt auf dem Laufenden halten. Und wenn ihr wieder telefoniert oder simst, kannst du ihn ja mal fragen wegen Besuch.  ;)

Kopf hoch Kleines! Ist alles nicht so schlimm. Die Ärzte helfen ihm!

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 09. Februar 2009, 13:52:46
Denke niicht das er in soo guter behandlung isz die sind da einfach nur dumm meiner meinung nach der hat ne vergrösserte mils und dasz heisst das er ne entzündung hat wenn es echt was am blinddarm wäre dann hätten die ds längst am ultraschall sehen müssen jetzt ist er dazu auch noch total kran geworden erkältung und so ich bin mir nicht sicher ob die wirklich wissen was der hat...

hab ihm schon gesagt das ich dahin komme wenn die nich langsam was raus finden er sagt ich soll kein stress machen soll zuhause bleiben aber wenn ich mir was in den kopp setze mache ich das auch dann intressiert mich garnix mehr kann auc der papst kommen und wenn die meinen mich nicht darein lassen zu müssen box iich mich da durch juckt mich auch nicht.

ausserdem kann man ihn jah besuchen einer seiner kameraden war auch grad bei ihm...

jetzt muss er den ganzen tag an nem tropf angeschlossen sein und im bett liegen hat nen alten opi aufm zimmer und die wissen nich genau was er hat das macht mich wahnsinnig das einzige was mir helfen kann das ich mich beruhige wäre dort hin zu fahren aber leider habe ich keinen fürherschein und er isz ech weit weg von mir ich wohne in Moers und er ist in Fritzlar das einzige was mir bleibt ist mich in den zug zu setzen...

schlafen werde ich eh niicht koennen als von daher was soll ich machen wenn die sich nicht beeilen und ihren beine in die hand nehmen muss ich dahin und denen beine machen die spinnen doch wenn es wirklich dr blinddarm wäre müssten die es längst sehen weiiL es nicht grad ungefährlich isz wie schon gesagt wurde.

Lg Bibii&Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 09. Februar 2009, 14:06:21
@ Bibii+Baby:

Sei mir jetzt bitte nicht böse, aber beruhig dich jetzt mal! Ich will ja nicht den Finger heben, aber denk jetzt mal an euer Baby. Willst du eine Fehlgeburt auslösen??? Ich denke nicht.
Ich weiß nämlich genau was es heißt eine Fehlgeburt zu haben. Und ich kann dir sagen, dass das alles andere als witzig ist. Und wenn du dann sagst, dass dir alles andere "Scheiß egal" ist, dann platzt bei mir die Hutschnur.

Ich kann es ja verstehen, dass du dir Sorgen machst um deinen Schatz. Aber hör auf ihn und bleib Zuhause. Nachher bekommt er noch Stress mit seinen Chefs wegen dir. Das willst du doch auch nicht, oder???

Also, beruhig dich und warte ab. Dein Freund hält dich schon auf dem Laufenden. Du wirst sehen, das wird schon.

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Februar 2009, 14:23:52
@Bibii+Baby

Hey ich drücke gaaaaaaaanz doll die Daumen, dass die bald wissen was mit Deinem Schatz ist. Aber ich muss auch Puschenmaus Recht geben. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du am Liebsten sofort zu ihm möchtest, klar wer würde das nicht? Aber denk bitte auch an Euer Kleines,ok? Versuch Dich bitte zu beruhigen, das wird ganz bestimmt alles wieder gut ;) Die Ärzte werden ihm mit Sicherheit helfen können. Und wenn er am WOE noch nicht raus darf, weil er noch zur Beobachtung bleiben muss oder so, dann kannst Du doch immer noch hinfahren, ok?

Aber im BwKH kann man meiner Meinung nach Angehörige besuchen...zumindest durfte ich vor ein paar Jahren meinen Bruder besuchen, also brauchst Du Dir deswegen denke ich keine Sorgen zu machen ;)

Kopf hoch!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 09. Februar 2009, 15:55:46
Solange Du nichts definitives weißt ist es sinnlos nach Frizlar zu gurken.

In der Zwischenzeit kann er aus dem Krankenhaus entlassen werden und muß sich im Standort zurückmelden, und dann?

statt die Zeit im Zug zu vergeuden sie einfach mal in Orthographie investieren ...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 09. Februar 2009, 16:40:33
Oh man wenn ich das allesz höre ich rege mich nicht auf und ich bin ruhig nur geht esz mir gegen den strich das die ärzte einfach so dumm da sind... 1. weisz ich wie scheisse es ist eine fehlgeburt zu haben denn ich hatte eine und 2. wirkt sich im mom nichts aufs baby aus weiil ich mich nicht aufrege...was mich aber aufregt sind leute die meinen zu müssen das ich mich beruhigen soll und so nen sriss labern wenn ihr in der situation seit so wie ich ich hab mich in der schwangerschaft echt verändert bekomm manchmal selbst nicht mit was ich mache das heisst ich kann für manches garnix ich kann auf einmal was traurige hören und weine oder ich sitze einfac da und fang an zu einen ich habe mich echt stark verändert und damit muss ich erstmal kla kommen das ist das was mich viel mehr aufregt wisst ihr ich kann vestehen das man sich sorgen macht und so aber es kann sich auch keiner wirklich in meine lage versetzen und das isz schade denn sonst wüsste man wie komisch das allesz ist...

kann euch aber alle beruhigen ich fahre nicht..aus welchem grund jetzt auch immer...

und ich weiss das er nicht entlassen wird weil er bis morgen auf jedenfall drin bleiben muss denn morgen wird entschieden ob er operiert wird oder nicht.
Naja wenn er operiert werden sollte fahre ich morgen dahin ist mir egal wer dann was sagt.

und P.s: ich habe nie gesagt das mir allesz scheiss egal ist sondern gesagt das mir dann scheiss egal ist wer was sagt. klar nehme ich rücksicht auf men baby denn das ist das einzige was mich über die wochen bringt wenn er nicht da ist das st was an das ich mich fest halten kann was immer da ist, und mir hilft auf ihn zu warten... und aufzupassen auf mich und das kleine.

Sorgen mache ich mir so oder so ob er sich meldet oder nicht  ;)
Das ist jah neben sache nur ich hab nen schlechtes gewissen das ich ihn nicht besuchen kann und das schlechte gewissen plagt mich halt und macht mich traurig auch wenn wie er sagt ich kein schlechtes gewissen haben muss.

Und hey leute danke das ihr mich aufbauen wollt und danke das ihr mich mit dem thema begleitet.

Lg Bibii&Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 10. Februar 2009, 08:18:31
@Bibii+Baby

Ich drücke die Daumen, dass falls er operiert wird, alles glatt läuft ;) Und dann würde ich, wenn ich in der Situation wär, mit Sicherheit auch hinfahren, egal was wer dazu sagen würde! Natürlich machst Du Dir Sorgen, das ist total normal und wenn das nicht so wär, dann würd etwas nicht stimmen ;)

Nur so wie Du das gestern geschrieben hast, hörte es sich für mich so an, als ob Du Dich verständlicherweise aufregen würdest...wir haben es ja auch nur gut gemeint ;)

Hey Kopf hoch, das wird bestimmt wieder *drück Dich*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 10. Februar 2009, 13:25:34
Bin neu hier und wollte mal "Hallo" sagen
Lg Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 10. Februar 2009, 15:25:33
@Bibii+Baby:

Ich kann da sunshine75 nur zustimmen. Für mich hörte sich das auch so an. ;)
Ich hoffe, deinem Schatz geht es wieder besser.

@Mone:

Herzlich Willkommen in der Frauenecke!  :D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 10. Februar 2009, 15:29:31
@Mone

von mir auch ein herzliches Willkommen ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 10. Februar 2009, 17:30:55
Vielen lieben Dank für das nette Willkommen heißen.
Habe lange gesucht bis ich sowas wie hier gefunden hatte (fast die ganze Nacht  :) ) naja habe mir dann einiges durchgelesen und fand, dass man sich hier richtig gut und vernüftigt austauschen kann.
Ich habe seit kurzem einen Freund der Zeitsoldat ist, und für mich ist es immer sehr schwer, wenn er wieder weg muss, da wir momentan 600km voneinander entfernt sind und mit viel Glück uns alle 14 Tage sehen können, derzeit haben wir gerade 3Wochen vor uns. Es ist eben wie schon gesagt schwer für mich, weil ich ihn vermisse und nicht weiß wie die Zeit am schnellsten und besten vorbei geht, ich kannte das vorher noch nie in einer Beziehung, meist war das kein Thema weil man sich immer jeden Tag gesehen hatte. Aber jetzt ist es eben komplett anderst. Ich meine 2-3Wochen kann man ja noch irgendwie rumbekommen, aber demnächst sind es mal knapp 7Wochen und dann kommen 6monate, und ich denke das wird mal richtig arg. Habt ihr vielleicht irgendwelche Vorschläge oder Erfahrungen wie man am besten solche Zeiten rumbekommt? Ich weiß es gibt dafür kein Allgemeinrezept, aber vielleicht einen Ratschlag?

Lg Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 10. Februar 2009, 18:15:51
Hallo Mone,

dass es nicht leicht ist so eine Beziehung, dass verstehen wir hier alle.

Deswegen hilft es uns auch so, sich hier auszutauschen.

Ein Allgemeinrezept gibt es da wirklich nicht, da hast du leider Recht.  ;) Aber es gibt Möglichkeiten die Zeit so kurz wie möglich erscheinen zu lassen.

Ich z.B. kreise die Tage wo mein Schatz nach Hause kommt ein und streiche jeden erlebten Tag dann durch.
Und ich schreibe meinem Schatz ganz lange Briefe in die Kaserne. Der freut sich dann immer wie ein Schneekönig!  :D
Was mich natürlich auch glücklich macht.

Oder ich schicke ihm ein Kleidungsstück von mir, was ich einparfümiert habe. Er hat sogar ein Foto mit wunderschönem silbernen Bilderrahmen auf seiner Stube stehen. Jeder der in dieses Zimmer rein kommt, sieht es, worauf mein Schatz sehr stolz ist.

Mein Schatz und ich telefonieren auch sehr oft und wir skypen. Das hilft auch.

Beschäftige dich sehr viel nebenbei. Mach Sport, oder andere Hobbys. Das lenkt dich ab und die Zeit geht schnell rum.

Mehr Tips gibt es von mir auch vorne weiter in der Frauenecke. Und wenn du mal jemanden zum Reden brauchst, dann kannst du dich gerne bei mir melden. :-)

Wir sind doch alle "Kameradinnen". ;-)

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 10. Februar 2009, 18:32:59
Danke für die Ratschläge Puschenmaus.... ich versuche mich immer in der Zeit ganz viel mit meinen Freunden abzulenken, aber es sind halt auch immer Tage dabei wo ganz schlimm sind, wie gesagt wir sind noch nicht lange zusammen, noch nicht mal einen monat, und er wollte zuerst keine Beziehung mit mir haben wegen seinem Job, und hat sich jetzt aber doch darauf eingelassen, worüber ich sehr glücklich bin. Leider können wir nicht so oft Kontakt haben, da er bei der Marine ist und wenn er da unterwegs ist höre ich meist selten was von ihm. Wenn er aber dann im Hafen ist, telefonieren wir auch oft miteinander. Bilder hat er auch mehr als genügend von mir  :)
Mir machen eben nur die 6monate Gedanken wo er dann weg ist, das wird eben ne lange Zeit werden.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 10. Februar 2009, 19:22:40
Willkommen in unserer runde Mone  :)
Freuen uns immer über neue kameradinnen  ;)

Also ich kann Puschenmaus nur recht geben wenn mir mal die decke auf den kopf fällt und ich mich garnicht ablenken kann davon fange ich auch an Briefe zu schreiben...

& die Tage zähLt hier glaub ich auch jede von uns...  ;)

@sunshine75 & Puschenmaus:

Aer so war es echt nicht gemeint das es so vertändlich ist sorry wenn ich es falsch ausgedrückt habe.. leider ist mein schatz noch nicht zuhause er kommt erst morgen raus.. den tag heute habe ich einigermaßen rum bekommen er hat heute oft angerufen das hat mir sehr geholfen...

Lg. Bibii&Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 10. Februar 2009, 20:50:42
Hallo Bibii+Baby,

das freut mich sehr, dass dein Freund aus dem KH kommt. Was hatte er denn jetzt?

Geht es dir denn jetzt auch wieder besser?

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 10. Februar 2009, 21:30:41
Er hat Magen-darm-Grippe  :-\

Joah miia geht es auch besser, hab jah heute viel mit ihm getelt...dann ging es etwas hab das shlechte gewissen weg bekommen kann jah echt nix dafür das ich so weit weg bin...

Naja wollte euch nochmal danke sagen das ihr so fleissig auf mich eingeredet habt  ;) :D

Schoenen Abend noch...
Denke maL das ich mich Sonntag wieder melden werde oder morgen früh nochmal ganz kurz...
weiL dann muss ich jah ganz für mein Schatz da sein ;) ;D

Lg
Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 10. Februar 2009, 23:08:30
hi leute wie geht es euch so ?

boah der sturm macht mich  fertig :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 07:50:30
@Bibii+Baby

Oh man und für die Diagnose haben die jetzt echt solange gebraucht? ??? Aber schön dass die nun wissen was er hat und können ihm dementsprechend behandeln...

Klaro musst Du jetzt für Deinen Schatz da sein ;) Dann wünsche ich Euch eine schöne Zeit und nich übertreiben, er muss sich sicher noch schonen  ;D ;D ;D

@Mone
Ich kann mich da auch nur den Ratschlägen von Puschenmaus anschließen. Viel Sport, viel unternehmen, sich eben irgendwie beschäftigen...und ich denke wenn man mal nen "Durchhänger" hat, gerade am WOE, und man sich einigelt dann is das auch voll ok ;) außerdem sind wir ja auch noch da  ;D ;D ;D

Schönen Tag Euch allen - Hey heute ist VIZE-PACK-TAG!!!!
greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 11. Februar 2009, 09:19:34
@sunshine75:

 ;D ;D ;D jaah dafür haben die so lange gebraucht  :D
HAb auch gsagt das hätte ich gleich gesehen ;)
joah er hat schon angerufen darf gleich gehen  :) dann noch 4 stunden und dann isz er endLich wieder bei mir  :D :D :D

Wünche euch allen einen schoenen Tag das ihr ihn gut rumbekommt denn der mittwoch ist jah immer de schlimmste ich kenn das jah... Also vieL gLück und frohes schaffen :-*

Lg
Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 09:43:13
Hey heute ist VIZE-PACK-TAG!!!!

Oder ZUSAMMENLEGETAG  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 09:48:52
Oder ZUSAMMENLEGETAG  ;D
[/quote]

hey ich denke, dass ist erst Morgen??? Also am PACK-TAG??? Das Ihr Jungs uns aber auch immer so verwirren müsst  :D ;D :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 09:54:55
Gibt verschiedene Systeme  ;)

Freitag: Reisetag oder Stichtag.
Donnerstag: Packtag oder Vize-Reisetag
Mittwoch: Zusammenlegetag oder Vize-Packtag
Dienstag: Vize-Zusammenlegetag
Montag: Scheißtag  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 10:10:45
Gibt verschiedene Systeme  ;)

Freitag: Reisetag oder Stichtag.
Donnerstag: Packtag oder Vize-Reisetag
Mittwoch: Zusammenlegetag oder Vize-Packtag
Dienstag: Vize-Zusammenlegetag
Montag: Scheißtag  ;)

Hihi also die definition mit Montag ist glaub ich Allgemein bekannt ;)

Mal was ganz anderes...Ich weiß auch nicht ob das die richtige Stelle dafür hier ist...aber Mädels mal ehrlich verdient Ihr genug in Eurem Job?

Schaut Euch doch mal bitte den Link an, lest Euch die Dikussionsbeiträge durch, registriert Euch (kostenlos) und zeichnet die Petition...die ist nur noch bis zum 17.02.09 "offen"

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=1422

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 10:18:32
Zitat
Ca. 1500€ für jeden Erwachsenen und 1000€ für jedes Kind

Lass mich rechnen - ich, Freundin, zwei Kinder = 5000€ (fünftausend Euro) ohne einen Handschlag zu arbeiten ("bedingungslos"!!) in der Haushaltskasse... wow. Utopie kann so schön sein  ;D

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 11. Februar 2009, 10:41:49
Hallo Mädels,

@ Bibii+Baby:

Das freut mich, dass du ihn endlich wieder siehst. Ich muss leider noch bis Freitag warten. Und die größte ...piep... ist, dass ich Samstag ( Valentinstag ) von 14 - 19 Uhr arbeiten muss. Ausgerechnet der Tag!  :'(

@ sunshine75:

Ja, heute ist Vize-Packtag.  :D Freu  :D Freu  :D Freu  :D
Das war heute Morgen mein erster Gedanke. Mein Schatz und ich haben gestern 3 Std. telefoniert und da hat er zum Schluss gesagt, dass ja morgen ( Mittwoch ) Vize-Packtag ist. Fand ich total süß, dass er jetzt auch schon seine Tage so nennt. Er wollte sie mal in der Kaserne verbreiten. Sein Buddy nennt sie wohl auch schon so.  ;)

@ schlammtreiber:

Ist das nicht hier die Frauenecke??? ??? ;) ;D ;) ??? ???

Montag: Absoluter Scheiß Tag!!!  :'(  ( Verzeiht bitte meine Ausdrücke )  ;)
Dienstag: Stimmung bessert sich etwas.   :(
Mittwoch: Vize-Packtag  :) Nicht mehr lange, bis der Schatz kommt. :)
Donnerstag: Pack-Tag  :D Nur noch einmal alleine ins Bettchen hüpfen bis der Traummann kommt.  :D Überraschung ausdenken.
Freitag: Endlich Auspacktag.  ;D ;D ;D Wohnung auf Vordermann bringen und Überraschung vorbereiten. ;D ;D ;D Sekunden zählen.
           Schatz um den Hals fallen. Freudentränen vergießen. Neuen Kussrekord aufstellen. Schatz überraschen und verwöhnen.
           Abends zusammen ins gemütliche Bett einkuscheln und den Sternenhimmel anschauen, während rund herum zig Kerzen scheinen.
           Eng aneinander gekuschelt einschlafen. Nähe und Wärme genießen. Oder einfach nur dem Schatz beim Schlafen zusehen und ihn
           streicheln.
Samstag: Der schönste Tag der Woche, weil den Schatz den ganzen Tag bei sich. Dem Schatz ein wunderschönes Frühstück machen.   
           Danach, ab in die Badewanne, die im Kerzenmeer schon fast weg   
           schwimmt. Den Tag genießen ( wenn man nicht arbeiten muss  ;) :'( ).
Sonntag: Trauertag. Gemeinsam schön frühstücken und danach etwas unternehmen. Gegen Abend trübt sich die Stimmung. Tränen fließen 
           auf beiden Seiten. Koffer gemeinsam packen. Trennungsscene ( keine näheren Einzelheiten; kennt ja jeder).  :'( :'( :'(
           Mit Tränen in den Augen ins kalte Bett legen. Sterne sind jetzt auch scheiß egal. Bett riecht nach dem Schatz. Traurig einschlafen.

@ Magic-eyes:

Bei uns war gestern Abend Sturm. Über Nacht hat es sogar etwas geschneit. Ich will endlich den Frühling.  ;)

@ Mone:

Das kann ich gut verstehen. Das wird nicht leicht. Aber das schafft ihr schon. Und wie gesagt, wenn dir etwas auf dem Herzen liegt, dann komm einfach in die Frauenecke. :)

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 10:51:13
Zitat
Ca. 1500€ für jeden Erwachsenen und 1000€ für jedes Kind

Lass mich rechnen - ich, Freundin, zwei Kinder = 5000€ (fünftausend Euro) ohne einen Handschlag zu arbeiten ("bedingungslos"!!) in der Haushaltskasse... wow. Utopie kann so schön sein  ;D



ja nech? Und jeder kann sich noch soviel dazu verdienen wie er möchte  ;D Das wär doch mal was oder nicht? Das würde nämlich endlich dazu führen, dass jeder seinen Traumjob ausüben kann, der ihm Spaß macht und nicht arbeiten gehen zu müssen, weil er es halt muss...so wie fast jeder 2. Das führt zu hochmotivierten MA und das wiederum erhöht den Erfolg eines jeden Unternehmens usw.

Ich denke, dass es dann nicht sehr viele geben würde die dann nur auf der faulen Haut liegen...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 11:10:19
Was denkst Du, wie viele der dann noch aus Spaß an der Freude ausgeübten Traumtätigkeiten wären wirtschaftlich so ergiebig und würden soviel Geld in die Steuerkasse schwemmen, dass sich die Geschichte lohnt?  ;)

Wie viele Leute würden sich als Traumjob zwecks Selbstverwirklichung so aufregende Tätigkeiten wie Hausmüllentsorgungsfachkraft oder kaufm. Sachbearbeiter anlachen? Wie viele würden eher Geistheiler, Berufssportler, exzemtrischer Künstler oder freischaffender Philosoph sein wollen?

Und wie lange würde eine Volkswirtschaft das aushalten?  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 11:22:37
Man muss doch aber auch nicht immer alles gleich schlecht reden, oder?

Ich halte das für eine gute Sache, die wirklich funktionieren könnte. So wie es momentan läuft ist es jedenfalls ganz großer Mist! So bekäme jeder eine faire Chance...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 11. Februar 2009, 12:07:01
Schlechte nachrichten sieht so aus als müsste ich auch warten die haben den auf die betten station geschickt...  :-\ :'(

isz doch allesz mist..was wollen die denn mit dem da wenn der eh nix machen kann...  :-X
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 12:07:24
Man muss doch aber auch nicht immer alles gleich schlecht reden, oder?

Tue ich nicht. Ich weise nur auf ganz offensichtliche Haken, so groß wie Strommasten, hin.

Zitat
Ich halte das für eine gute Sache, die wirklich funktionieren könnte.


Es kann nicht funktionieren, dass sieht man nach der ersten Feedback-Rechnung. Woher sollte denn das Geld bitte kommen? Aus der Banknotendruckerei, schon klar...

Zitat
So wie es momentan läuft ist es jedenfalls ganz großer Mist!


Und dieser Riesenmist funktioniert wesentlich besser als obige Utopie. Mal ehrlich, das ist die Teenager-Utopie eines Ultrakommunismus. Selbst Staaten wie die UdSSR oder die DDR haben sich auf diesem Pfad nur ein winziges Stück bewegt, die ersten Schritte quasi. Und man sieht ja wie gut diese Staaten heute dastehen  ;)

Zitat
So bekäme jeder eine faire Chance...

So bekäme jeder eine traumhaft weiche Sorglos-Hängematte und wäre aller Verantwortung enthoben. "Faire Chance" ist was anderes.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. Februar 2009, 12:27:44
@Schlammtreiber

Deine Meinung ;) Aber jeder darf ja seine eigene Meinung haben, nicht war?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 11. Februar 2009, 12:28:20
hi mädels...

man is das ein sch*** tag....aber heute is doch nich montag oder???  ;D ;D ;D

Ich gucke aus dem Fenster und was sehen ich da............SCHNEE
ich dachte wir gehn langsam auf den Frühling zu ne ne ne...gibts doch net!!! Hatte mich schon so gefreut was schönes mit meinem schatz draußen zu machen am woned...aber bei diesem blöden schnee werden wir uns wohl wieder doch schön warm einmumeln und einkuscheln!!!

Und ich muss auch noch gleich arbeiten und von Patient zu Patient fahren...bei dem sch*** schnee.....ochne

Naja mein schatz meinte gesterndas er vielleicht schon morgen nach Hause kann...mal sehen ...würde mich riesig freuen hehe...dann verschiebt sich nämlich bei uns der Packtag und der Schatzi-Wiederseh-Um-die-Arme-Fall-und-Abknutsch-Tag auf morgen :D

@bibi+baby: Ich denke mal das wird daher sein wegen der ansteckunggefahr bei der magen-darm-grippe! Sei froh wenn es ihm soweit gut geht! Wenn er jetzt nach hause kommen würde könnte er dich anstecken und das wäre garnicht gut für Dich und das Baby...is schon gut wenn er sich erstmal richtig auskuriert im KH! Er kommt ja bald wieder und ich habt ja auch kontakt miteinander....

@Mone: Von mir auch noch ma ein herzliches Willkommen!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Februar 2009, 12:31:41
Aber jeder darf ja seine eigene Meinung haben, nicht war?

Nicht nur das, man darf als denkender Mensch seine Meinung sogar ändern wenn sie sich als falsch herausstellt.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 11. Februar 2009, 14:23:46
Hallo

Wollte mich nochmal ganz herzlich bedanken bei Euch, das ihr mich so nett hier aufgenommen habt.
Auch wenn es sich komisch anhört,da ich Euch alle nicht persönlich kenne, tut es mir richtig gut hier, weil man weiß das man in seiner Situation nicht alleine ist.
Vorallem wenn man alleine dasitzt und mal wieder, seinen Schatz ganz arg vermisst, weiss man das man trotzdem nicht alleine ist und es Menschen hier gibt die einem verstehen.
Vielen, vielen, lieben Dank

Lg Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 11. Februar 2009, 17:05:50
@...Aber jeder darf ja seine eigene Meinung haben, nicht war?
Selbstverständlich, aber ein ganz klein wenig Realitätsbezug sollte sie schon haben. Man müsste von den im schlammtreiber-Beispiel errechneten Betrag wahrscheinlich ca. 80 Prozent als Steuern und Sozialabgaben einbehalten, um die restlichen 1000 Euro überhaupt auszahlen zu können. Das kommt mir nicht sehr realistisch vor.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Andi am 11. Februar 2009, 21:08:06
Leider pochen viel zu viele Menschen auf ihr Recht der freien Meinungsäußerung, anstatt vor der Nutzung dieses Rechts erst mal das Gehirn einzuschalten. Das führt dann auch zu entsprechend weltfremden - aber durchaus humoristischen - Petitionen.

Gruß Andi
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Timid am 11. Februar 2009, 21:51:28
ja nech? Und jeder kann sich noch soviel dazu verdienen wie er möchte  ;D Das wär doch mal was oder nicht? Das würde nämlich endlich dazu führen, dass jeder seinen Traumjob ausüben kann, der ihm Spaß macht und nicht arbeiten gehen zu müssen, weil er es halt muss...

Is' klar ... Wer sollte denn diese monatliche Mindestsumme plus zusätzliche Löhne beispielsweise zahlen? Der Staat? Die Unternehmen?

Nur so als Milchmädchenrechnung: Man nehme eine Zahl von 80 Mio. Betroffenen, von denen jeder 1.000 Euro im Monat, bei 12 Monaten im Jahr, bekommen würde. Man multipliziere also die 80.000.000 mit 1.000 und das Ergebnis mit 12, streiche die letzten 9 Nullen weg und halte sich vor Augen, dass die übrig gebliebene Zahl angibt, wie viele Milliarden Euro es pro Jahr wären, die bezahlt werden müssten, wenn die Petition durchkommen würde. Und dann stelle man sich vor, dass diese Zahl noch ein gutes Stück höher liegen müsste, wenn man tatsächlich noch das Alter und die fehlenden ca. 2 Mio. Einwohner der BRD mit in die Rechnung einfließen lässt.

Dann vergleiche man diese Zahl mal spaßeshalber mit dem BIP oder vergleichbaren Indizes. Und auch gleich noch mit dem Staatshaushalt der BRD. Und stelle sich noch zusätzlich vor, dass diese Zahl nochmal erheblich größer würde, wenn zusätzlich noch jeder Bürger für seinen "Traumjob" einen Lohn bekommen würde.

Wenn man dann immer noch die Meinung vertritt, sowas "könnte wirklich funktionieren", sollte man dringendst die eigenen Kenntnisse in solch grundlegenden Dingen wie Mathematik oder "Haushaltsführung" auffrischen!

Leider pochen viel zu viele Menschen auf ihr Recht der freien Meinungsäußerung, anstatt vor der Nutzung dieses Rechts erst mal das Gehirn einzuschalten. Das führt dann auch zu entsprechend weltfremden - aber durchaus humoristischen - Petitionen.

Vollste Zustimmung!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 12. Februar 2009, 08:01:26
Ich finde es nur immer wieder interessant, wenn jemand (egal zu welchem Thema) eine andere Meinung hat wie die Mehrheit in diesem Forum, dann wird sofort auf dieser Person herumgehackt und die Person zwischen den Zeilen als dumm und ignorant dargestellt.

Tja dann bin ich wohl dumm und ignorant und hab keine Ahnung...ich kann damit leben  ;D ;D ;D Ich werd jedenfalls nicht meine Meinung ändern nur weil ihr eine andere habt und nur nickend und Ja-sagend durch die Welt gehen und allen Leuten alles nachplappern weil sie es schon immer so vorgelebt bekommen haben...nöööööhöööö

Also für mich ist hiermit dieses Thema in diesem Forum abgehakt Jungs, ok? Schließlich ist das hier ja auch die Frauenecke, gell Mädels?

Schönen Tag noch ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 12. Februar 2009, 08:51:03
Guten Morgen Mädels,

Heute Ist Pack-Tag!!! Freu  ;D Freu  ;D Freu  ;D

Noch einmal alleine ins Bett hüpfen und unsere Schätze kommen nach Hause.  ;)


Das Thema ist doch viel schöner als das obige, oder?  ;) :D

Ich muss jetzt zur Arbeit und wünsche euch einen wunderschönen Pack-Tag.  :D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 12. Februar 2009, 09:11:01
Tja dann bin ich wohl dumm und ignorant und hab keine Ahnung...ich kann damit leben  ;D ;D ;D

Schön, wenn Du damit leben kannst.

Zitat
Ich werd jedenfalls nicht meine Meinung ändern nur weil ihr eine andere habt und nur nickend und Ja-sagend durch die Welt gehen und allen Leuten alles nachplappern weil sie es schon immer so vorgelebt bekommen haben...nöööööhöööö

Im Gegensatz zu Dir haben wir eben mal kurz nachgedacht und sogar gerechnet, ohne den vorgekauten Petitionstext nachzuplappern und abzunicken  ::)

Die Welt ist eben hart und ungerecht. Und alle Güter sind voll krass ungerecht verteilt. Mit einer Ausnahme: Intelligenz. Das einzig gerecht verteilte Gut. Jedermann ist überzeugt, genug davon zu besitzen. Offensichtlich...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 12. Februar 2009, 09:14:16
Moin Moin

endlich isses wieder soweit ;) Noch einmal schlafen und dann ist Schatzi wieder da *freu* *hüpf*  *spring*

Natörlich is das Thema viel viel schöner als das obige ;)

LG
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 12. Februar 2009, 09:48:15
Heul . gemein...

meiner kommt nun doch nicht heute schon sondern erst am Samstag  :-\ naja wenigstens zu seinem Namenstag hab ich ih :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 12. Februar 2009, 11:22:24
@Sunshine75:

Da hast du recht find das auch viel schoener ;)

bin auch endZ froh wenn morgen ist :D ;D

Lg Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 12. Februar 2009, 11:49:00
hey babii+babi wow ist schon ganz schön heftig hoffentlich ist ne beserung in sicht.



@Puschenmaus das wetter kotzt mich so an wir haben in der aarbeit jetzt gaartenmöbel Saison jeden tag raus tragen oider alles wieder rein tragen -.-

naja ansonsten habe ichheute endlich mal frei *gg*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 12. Februar 2009, 14:22:22
joah ich hoffe auch das er bald wieder gesund wird die sagten es koenntesein das er am we auch nicht nach hause kommt weiiL er noch fieber hat...

aber was ich nicht verstehe wieso geben die ihm nix gegen das fieber und habn ihn aus dem KH gelassen wenn es doch nicht weg ist...
hmm... naja fr mich heisst es jetzt warten und hoffen das es besser wird...

Lg.

Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 12. Februar 2009, 14:28:52
Huhu Huhu Mädels,

ich habe jetzt Feierabend und erst Samstag um 13 Uhr wieder Dienstbeginn ( leider am Valentinstag ).
Aber mein Schatz hat schon gesagt, dass er sich dann bei mir ins Cafè setzt und lernt.

FREU FREU FREU FREU FREU FREU FREU FREU FREU !!!!!!!!

Dann sehe ich ihn wenigstens.

Er scheint heute viel zu tun zu haben, denn sonst meldet er sich oft bei mir. Der Arme....

Naja, heute ist ja endlich endlich: Pack-Tag

@Stephie:

Das tut mir sehr leid für dich. Aber Samstag ist ja immerhin besser als garnicht.  ;) Aber ich kann dir nachfühlen.

@schlammtreiber und sunshine75:

Ich finde, wenn ihr weiter über dieses doofe Thema reden wollt, dann eröffnet doch eines. Aber bitte nicht in der Frauenecke.  ;) ;)
Ist nicht böse gemeint!  :)

@Magic-Eyes:

Das Wetter regt mich auch total auf. Eben als ich von der Arbeit kam, hatten wir einen strahlend blauen Himmel ohne Wolken und es hat geschneit. Kannst du mir verraten, wo der Schnee her kam??? ??? ??? ??? ???
Da bin ich überfragt.
Und jetzt strahlend schönes Wetter mit Sonne.
Ich drehe hier auch bald durch!!! Ich will Frühling !!!

@Bibii+Baby:

Das tut mir leid für dich. Wieso die da nichts machen, verstehe ich auch nicht. Aber ob er jetzt da bleibt und Fieber hat, oder nach Hause fährt und da Fieber hat, ist doch dann auch total egal. Ich drücke euch die Daumen dass es ihm bald besser geht und dass er am WE nach Hause kommen kann.

GLG
puschenmaus

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 13. Februar 2009, 12:35:17
Huhu Mädels!

Wünsche Euch ALLEN ein wunderschönen WOE!  ;D

Heut Abend isses endlich wieder soweit *freu*

Genießt die Zeit mit Eurem Schatz!

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 13. Februar 2009, 13:04:19
Huhu Huhu Mädels,

Heute ist endlich endlich Auspack-Tag!!! FREU HÜPF FREU SPRING FREU  ;) ;) ;)

Ich wünsche euch mit eurem Schatz ein wunderschönes WE und einen tollen Valentinstag!!!!  :-*

Genießt jede Sekunde.  :D

Noch 3 Std. , dann ist endlich mein Schatzi wieder da.  ;D ;D ;D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 13. Februar 2009, 15:44:21
Hey Mädels!

Als erstes mal: Hab gelesen wir haben schon wieder eine Neue, also Willkommen hier!!

Bin jetzt aus meinem Kurzurlaub zurück. :) War echt super toll mit meinen Mädels, auch wenn ich meinen Freund ziemlich vermisst habe! Gestern Abend + Nacht hatten wir uns dann wieder und heute ist er dann übers Wochenende weggefahren. Da ich am Sonntag endlich wieder nach hause fahre, sehen wir uns auch leider knapp 2 Wochen lang nicht. :( Irgendwie ist das komisch sich so "freiwillig" nicht zu sehen... Früher lag es immer an der Budneswehr, aber jetzt wo wir so nah beieinander wohnen ist es meistens unsere eigene Entscheidung. Es ist nur meine einzige Möglichkeit in den Semesterferien überhaupt eine Zeit daheim zu verbringen und dort alte Freunde wiederzutreffen (und natürlich Zeit mit meiner Familie zu verbringen) und darum will ich die auch nutzen. Danach haben wir uns 1 Woche lang wieder und dann fahr ich schon wieder weg. ^^ Mache eine längere Reise.. 4 Wochen Südamerika.. mein großer Traum, wollte das unbedingt nach dem Abi machen und jetzt klappt es wohl wirklich! Müssen dann mindestens 4 1/2 Wochen aufeinander verzichten, wenn nicht noch länger, weil ich nicht weiß, wann ich dann wieder hier her kann und so... Steht alles noch nicht so fest, aber fällt mir irgendwie schon ziemlich schwer, weil ich ihn ja schon vermisse, wenn wir nur ein paar Tage getrennt sind. Irgendwie gewöhnt man sich viel zu schnell an die neue Situation. Früher war es normal, dass wir uns mal 2 Wochen nicht gesehen haben, im Extremfall waren es 5.. und jetzt ist es total ungewohnt. Naja, ich freue mich trotzdem auf zuhause und auf meinen Urlaub, immerhin haben wir vorhin schon lange telefoniert.. obwohl er das ja nciht so gerne tut..

Ich wünsche euch allen einen schönes Wochenende!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. Februar 2009, 22:15:00
Hallö Mädelz  ;)

Haben uns entschieden erst gestern zurück zu fahren war deswegen solang inaktiv hier. Erstmal herzliches willkommen an unsere neue :) Was du zur zeit durch machst ist hart und ob man sichd ran gewöhnt ? nein das tut man nicht. Habe jetzt noch ein paar tage mit meinen schatz und dann sind wir auch 4 monate lang getrennt. Aber ich seh es mittlerweile mit einem lachenden und einem weinenden auge anstatt mit zwei weinenden. Es gibt auch bessere zeiten :) und wer sich liebt übersteht jede hürde.

So Wünsche euch natürlich als 2. einen wunscherschönes wochenende und einen ganz tollen valentinstag  ;D

Habe meinen schatz nun noch eine woche hier, die letzte woche ging jetzt so schnell rum. hoffe die zeit vergeht nun langsamer. ist sozusagen unsere letzte gemeinsame zeit die wir so genießen können bis er halt weg muss. *snüff*

@Puschenmaus hast du meine mitteilung bekommen? Hoffe ich doch :) Freu mich riesig über eure familienplanung :) wir werden bestimmt noch drüber schreiben wenn mein schatz nicht hier am pc lauert und neidische blicke dem pc bildschirm zuwirft wie jetzt grade weil ich so eifrig am tippen bin gg.

Joah also ich werde mich hier weiterhin aufm neusten stand halten :) aber kann leider nicht allzu oft schreiben, verständlich wenn mein angebeteter mich beliebäugelt *grins*

Schönes WOE !!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 13. Februar 2009, 23:00:19
hm morgen ist valentinstag ich bin singel einsam und alleine wow so habe ich mir mein leben gewünscht :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 14. Februar 2009, 12:25:59
Wünsche dir trotzdem einen schönen tag :( lass den kopf nicht hängen wer weiss wie es nächstes jahr aussieht, mit nen viel viel besseren kerl der nur augen für dich hat.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 14. Februar 2009, 21:22:45
Was habt ihr schönes geschenkt bekommen? Meiner hat mir nix geschenkt glaube er wusste net was er mir geben soll gg aber egal er hat mich ganz süß geweckt zwar ohne frühstück ans bett aber egal hauptsache er ist bei mir :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 15. Februar 2009, 10:43:30
Halli Hallo Mädels,

ich habe zum Valentinstag endlich Teil 4 meiner lieblings Bücher bekommen. FREU FREU FREU.

TEIL 1-> Die Wanderhure
TEIL 2-> Die Kastelanin
TEIL 3-> Das Vermächtnis der Wanderhure
TEIL-> Die Tochter der Wanderhure

Später fahren wir zu meiner Mama zum Kuchen essen und spazieren gehen mit dem Hund.
Die letzten Stunden brechen dann auch leider wieder an. :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Wünsche euch noch einen schönen Tag mit eurem Schatz. ;)

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 15. Februar 2009, 12:22:01
hi mädels,

also ich hab von mein schatz ein riesengroßes kuschelherz bekommen und er hat mich zum essen ausgeführt! Leider war er nur gestern da...umso mehr haben wir den tag genossen, da es unser erster gemeinsamer Valentienstag war an dem wir beide frei hatten und nicht getrennt voneinander waren wie sonst die jahre zuvor. Heute musste er wieder schon wieder ganz zeitig wieder losfahren...da er bis in den hohen norden fahren muss...

naja ich bin trotzdem glücklich  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 15. Februar 2009, 13:04:34
Halli Hallo Mädels,

ich habe zum Valentinstag endlich Teil 4 meiner lieblings Bücher bekommen. FREU FREU FREU.

TEIL 1-> Die Wanderhure
TEIL 2-> Die Kastelanin
TEIL 3-> Das Vermächtnis der Wanderhure
TEIL-> Die Tochter der Wanderhure

Später fahren wir zu meiner Mama zum Kuchen essen und spazieren gehen mit dem Hund.
Die letzten Stunden brechen dann auch leider wieder an. :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Wünsche euch noch einen schönen Tag mit eurem Schatz. ;)

GLG
puschenmaus
Das Buch möchte ich auch gern haben :(

Und das mit den letzten Stunden kennen wir ja leider alle. Aber mein Freund ist schon seit Donnerstag hier. Da hatten wir einen Tag mehr zur Verfügung *hüpf*
Haben uns jetzt auch für ne Wohnung entschieden und warten sehnsüchtig auf den einen Anruf, dass die Wohnung unser ist :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 15. Februar 2009, 17:34:20
Hey!

Also mein freund hat mir nichts geschenkt, er war nciht bei mi rund ich glaube er hat nichtmal dran gedacht. :-D Bekomm ich jetzt Mitleid? ^^

Ich freu mich aber total, bin jetzt endlich für 2 Wochen zuhause. Tut gut nach so langer Zeit mal wieder hier zu sein, auch wenn ich viel zu tun hab und lernen muss.

Wünsch euch allen einen schönes Restsonntag und eienn guten Wochenstart!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 15. Februar 2009, 18:19:08
gaaanz viel mitleid an didu  ;)

heey mädelz
esz isz wieder so weit unsere schätze müssen gehen  :-\
hatte aber eine überraschung am donnerstag als ich schrieb das mein schatz nicht weisz ob er überhaupt kommt er hat mich überrascht und ist gekommen deswegen habe ich mich nicht mehr gemeldet sorry  :D


mein we war auch schoen haben uns nix geschenkt haben gesagt haben jah uns und das kleine :)

sooo bin dann ma wieder

GreetZ
Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 15. Februar 2009, 18:24:23
Für mich bricht nun die letzte gemeinsame woche an mit meinen liebsten. Wünsche euch aber viel kraft und wenig kummer die 5 tage :( Sonntag nachts ist es immer am schlimmsten kann da voll mit fühlen. Aber haben ja einige ein paar andenken für die woche bekommen zb ein buch welches die zeit verkürzt oder ein schmusekissen :)

Kopf hoch Mädelz. Der Freitag kommt und dann hat sich das warten wieder gelohnt :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 15. Februar 2009, 19:32:32
Hey Mädels,

 :'( :'( :'( :'( :'( Ich bin jetzt leider wieder alleine.  :'( :'( :'( :'( :'(

Es war ein wunderschönes WE. :D :D :D  Freitag Abend haben wir schon Valentinstag gefeiert, da ich ja Samstag fast den ganzen Tag arbeiten musste.  :'(
Wir waren Freitag erst im Kino ( Er steht einfach nicht auf dich ). Total klasse der Film. Den müsst ihr euch unbedingt mal mit eurem Schatz anschauen.  ;) ( Ist auch was für Männer der Film ) Mein Schatz fand ihn auch klasse.
Und nach dem Kino sind wir noch etwas trinken gefahren.

Am Samstag musste ich ja leider arbeiten. Aber mein Schatz hat sich die letzten paar Stunden ins Cafè gesetzt, sich von mir bedienen lassen und hat gelernt.  ;) :D
So waren wir wenigstens etwas zusammen.

Heute waren wir bei meiner Mama zum Kuchen essen und spazieren. War auch total schön.  :D :D

Ohhhh..... hab ich das nicht schon erzählt oben??? ??? ???  ;D ;D ;D

Das war das erste Wochenende seit Anfang Januar, wo mal nichts wichtiges gemacht werden musste in der Wohnung. Nur das ich arbeiten musste war ...piep... !!!  :-[

Trotzdem hatten wir einen wunderschönen ersten Valentinstag.  :D :-* :D :-*

Jetzt ist er eben gefahren und hat als er die Straße runter gefahren ist, die Warnblickanlage angemacht. Ich vermisse ihn jetzt schon sooooooo....... sehr.  :'( :'( :'(

@Nualia:
Ich hätte meinen Schatz auch gerne mal wieder ein paar Tage länger bei mir. Dieses ewige verabschieden nach den paar Stunden am WE tut so schrecklich doll weh. Es zerreißt mir immer fast das Herz.  :'( :'( :'(
Ich lasse mir aber nichts anmerken, damit er sich nicht so viele Sorgen macht, wenn er die Woche über nicht da ist.
Thema Wechsel-> Hast du die ersten drei Teile schon gelesen???

@didu21:
Das tut mir leid für dich, dass du nichts geschenkt bekommen hast und dass er nicht dran gedacht hat.
Du hast mein volles Mitgefühl!!!
Kopf hoch, vielleicht nächstes Jahr umso mehr Geschenke!!!  ;)
Warum nach langer Zeit wieder Zuhause? Wo warst du denn?

@Bibii+Baby:
Na, die Überraschung ist ja geglückt.  :D Freue mich für dich und deinen Schatz, dass es ihm wieder gut geht. :D

@Janke:
Hey Süße,
dir wünsche ich noch eine wunderschöne Woche mit deinem Schatz. Genießt die letzten Tage vor der langen Trennung!!!
Ich wünsche euch auch sehr sehr viel Kraft, Glück und Zuversicht. Und dass die lange Zeit der Trennung sehr sehr schnell rum geht, damit ihr euch endlich wieder in die Arme schließen könnt, auch wenn das mit einer Kugel  ;) schon etwas schwierig wird.
Wenn du jemanden zum Reden brauchst, oder irgendetwas anderes, dann weißt du ja, wie du mich erreichen kannst.  ;) :D :D :D
Ich bin für dich und deinen Kummer da.
Melde dich dann einfach bei mir!!! ( Befehl!!!  ;) ;) ;) )

Ich werde meinen Kummer jetzt erst einmal mit Haushalt machen bekämpfen und mich anschließend mit meinem neuen Buch ins Bett legen ( welches total nach meinem Schatz riecht *schnief**schnief*).  :'( :'( :'(

Aber das Gefühl kennt ihr ja alle, wenn man wieder alleine im gemeinsamen Bett liegt, welches diesmal leer und kalt ist und welches nach der großen Liebe für immer riecht....

Ich wünsche euch allen nur das Beste!  ;)

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 15. Februar 2009, 20:46:21
Das mit dem Mitleid war nur ein Spaß. ;) Das ist bei uns halt so.. Mein Freund ist eher nicht so der "romantische Überraschungstyp".. ich überrasche ihn schon mal gerne, aber mach emir nichts aus so festen Daten.. Mhm, dass er so ist, weiß ich ja jetzt schon seit einiger Zeit und auch wenn ich es manchmal ein klein wenig vermisse, akzeptier ich einfach, dass er so ist.
Wieder nach hause, weil ich seit ca. einem halben Jahr studiere und seitdem nur noch selten zuhause war. Du (und vermutlich einige von unseren Neueren hier) wissen das wahrscheinlich garnicht, aber ich hatte eben vorher auch eine Fernbeziehung wegen der Bundeswehr, aber jetzt wohnen wir recht nah beieinander, weil ich eben zum studieren gegangen bin. Es ist also viel angenehmer geworden und wir können uns sehr oft sehen. :) Jetzt bin ich halt eben 2 Wochen daheim und darum ist das schon fast mal wieder eine lange Trennung, aber da ich bald für 4 Wochen verreist bin und wir uns dann wohl so 5-6 Wochen nicht sehen werden, sollte ich mich wieder daren gewöhnen wie das so ist...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 15. Februar 2009, 22:26:19
das mit dem mitleid war jah auch nur weiL es nicht ernst gemeint war  ;)

Jooah es isz schon echt hart sich wieder an sowas zu gewöhnen.. ich kann mich jetzt noch nicht dran gewöhnen und er geht baLd schon 3 monate dahin  :-\
zum glük hat er aber jezt nen Lappy wo ich ihn abends auch öfters sehen kann ich denke das erleichtert ein wenig *hoffe ich*
diese woche hat mein schatz biwak also von Dienstag bisz donnerstag oder so leider kann er sich da auch nicht viel melden aber naja muss man sich dran gewöhnen...

Vorallem da mein schatz jah jetzt für 12 jahre unterschrieben hat....

Lg
Bibii
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 16. Februar 2009, 08:41:39
Moin Mädels,

jetzt ist schon wieder Montag ein absoluter ...piep...Tag  :( :'( >:(

Aber dafür war das WOE absolut schön. Auch wenn es bitterkalt war, aber Schatzi war ja zum wärmen da *strahl* Ich hab zwar kein Valentinskuschelkissen bekommen, dafür aber eine gaaaanz besondere Karte mit gaaaaanz vielen romantischen Zeilen ;-) Ein Kuschelkissen hatte ich seinerzeit von ihm zum Geb. bekommen als er noch im Einsatz war, aber das hat er gestern Abend bevor er gefahren ist, heimlich mit seinem Parfüm eingesprüht, damit ich so ganz allein im Bett auch ganz viel an ihn denke  ;)

Wünsche Euch einen tollen Start in die Woche

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 16. Februar 2009, 11:25:10
Guten Morgen Mädels,

mein Schatz lässt mir am Sonntag immer sein Schlaf-T-Shirt da, welches er auch noch mal mit seinem Parfum einsprüht. Dieses liegt dann Nachts immer neben meinem Kopfkissen, damit ich ihn wenigstens riechen kann.
Letztens als ich noch krank war, habe ich seinen Pullover angezogen und schwupps ging es mir etwas besser ( seelisch ).

Sagt mal, etwas anderes jetzt:

Sind eure Freunde eifersüchtig? Mein Freund ist sehr eifersüchtig! Ich muss dazu sagen, dass er genauso wie ich schon Enttäuschungen und Verletzungen hinter sich hat.
Aber momentan finde ich, dass es extremer geworden ist. Ich habe etwas das Gefühl, dass er mich kontrollieren will bzw. dass er mir nicht richtig vertraut.
Er weiß ganz genau wie sehr ich ihn liebe und dass er die Liebe meines Lebens ist. Dennoch regt er sich bei jedem bißchen auf, worüber ich mir garkeine Gedanken mache.
Musste letztens mit meinem Ex kommunizieren, weil Post von mir zu ihm gekommen ist. Ich habe meinem Freund nichts davon erzählt, weil ich dieses "Unwichtige" schreiben einfach vergessen habe.
Er hat sich natürlich tierisch aufgeregt, als er es rausbekommen hatte. Ich hatte es da schon ganz vergessen, weil es ja für mich KEINE!!! Bedeutung hatte.
Er meinte, dass er mir ja vertraut und dass er nur tierische Angst hat mich zu verlieren.
Und dann war da noch eine Situation: Im Cafè hat mich ein dämlicher Typ angemacht und mich nach mehreren dämlichen Anmachsprüchen gefragt, wieviel ich dafür nehmen würde um mit ihm einen Kaffee trinken zu gehen.
Als ich das meinem Schatz erzählt habe, ist er total durchgedreht! Er hat sich tierisch aufgeregt.
Die ganze Zeit am WE fing er immer wieder mit dem Thema an. Ich habe ihm mehrere Male gesagt, dass ich mich schon alleine gegen soetwas wehren kann und dass ich niemals fremd gehen würde.
Mein Schatz hat dann gesagt, dass er nur Angst hat, dass irgendwann mal ein Mann kommen könnte der perfekter für mich ist als er, denn er ist ja in der Woche nicht da.
Das wird niemals passieren!!! Denn perfekter als mein Schatz kann man nicht sein, aber ich weiß zurzeit nicht, wie ich mit dieser Eifersucht weiter umgehen soll.
Das gibt mir immer zu denken, denn ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht funktionieren. Ich würde ihn niemals verlassen oder würde ihm niemals fremd gehen!!!
Was soll ich nur machen??? Bin in der Hinsicht echt verzweifelt.  :'(
Wie soll ich ihm denn verständlich machen, dass ich nicht so bin wie seine Ex Freundinnen???
Ich habe auch schon viele Enttäuschungen hinter mir, aber ich vertraue meinem Schatz 100%ig!!!!!!!!

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

GLG
puschenmaus

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 16. Februar 2009, 11:43:30
@Puschenmaus

Mein Schatz ist zum Glück nicht so eifersüchtig. Aber wir reden auch wirklich über alles. Gut ein klein wenig eifersüchtig ist ja normal, das ist denk ich jeder. Aber wenn es überhand nimmt, und Du weißt dass er auf bestimmte Themen "allergisch" reagiert (wie die Sache im Café), dann würd ich vorsichtig sein über diese für Dich unwichtigen Themen mit ihm zu reden. Manchmal ist es besser nicht alle Alltagssituationen bis in´s kleinste Detail zu erzählen. Manchmal ist "reden Silber und schweigen Gold". Ist eine schwierige Situation...aber versetz Dich doch vorher erstmal in die Lage von Deinem Liebsten...wenn ihm so etwas passieren würde und er Dir das so "brühwarm" erzählen würde, würde Dich das nicht irgendwie eifersüchtig machen? Vielleicht hilft Dir das ja ein wenig ;)

Aber was die Sache mit Deinem Ex angeht, würd ich ihm versuchen klar zu machen, dass die Sache für Dich wirklich abgeschlossen ist und dass er sich diesbezüglich absolut keine Sorgen machen braucht. Und dass Du Dir eben keinen Kopf wegen der Post gemacht hast...vielleicht hilft ja auch ein sehr ausführlicher Liebesbrief, dann kannst Du alles nochmal in Ruhe aufschreiben, ohne dass Du unterbrochen wirst und den kannst Du ja zu ihm schicken, so hat er auch wieder ein paar Zeilen zum lesen ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 16. Februar 2009, 14:34:16
Hey Puschenmaus

Ich kenn das mein schatz ist auch soer sagt dann aber auch immer nur das er angst hat mich zu verlieren ich denke das er mir vertraut aber wie soll man sich fühlen wenn die frauen den ganzen tag zeit haben man weiss nicht was sie mache und so... geb ihm einfach weiterhin ds gfühl das er der einzigste für dich ist so wie es auch ist! Denn dann legt sich das auch mit der zeit alles und egaL was du jemals mit nem typen machst schreibst redest kA was den dein freund nicht kennt erzähl ihm davon denn so vertraut er dir und weiss das dass er der einzigste ist für dich..  ;)


Lg
Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 16. Februar 2009, 17:18:10
@Puschenmaus

Hey du

Das hört sich ja nicht sehr schön an :( mein schatz ist zum glück nicht so stark eifersüchtig. Ich schreibe ihm über den tag verteilt sehr viele kleine liebes sms, sowas wie ich muss als an dich denken und so (können wir machen weil es uns nur 29cent am tag insgesamt kostet  ::)), so denke ich weiss er auch das er der mittelpunkt ist. Wenn ich ihn mal nicht schreibe weil ich bei einer freundin bin und wir in der stadt sind ins cafe oder so dann ruft er sogar manchmal an, er gibts zwar nicht zu aber ich weiss das er eifersüchtig ist und angst hat das ich grad mit wem anderen fleißig am quatschen bin und ihn vergessen habe. Aber das sind denke ich normale situationen man ist 5 tage die woche voeinander getrennt und man hat natürlich irgendwo verlust ängste. Bei manchen ist es stärker bei manchen weniger.

Ich hatte ne situation durchlebt mit meinen ex freund, allerdings war ich da die jenige die krank vor eifersucht wurde. das war echt schlimm. ich musste sein handy täglich nach sms durch forsten habe icq verlaufe gelesen und chroniken angesehen von den letzten tagen auf dem pc. ich habe mich dabei furchtbar gefühlt aber es war echt wie ne krankheit ind er ich mich immer mehr reingesteigert habe.
Ich hätte mir damals sehr gewünscht das er mir gesagt hätte wer gerade ihm ne sms schreibt und warum er lächelt wenn er diese liest ob es ein witz war den ein kumpel geschrieben hat oder sonst was. ich hätte mir gewünscht das er mir öfters sms geschrieben hätte am tag, und das er mich abends angerufen hat auch wenn er lange wach blieb. zb ging feiern oder so. ich kann mir ca vorstellen was er durchlebt und es ist absolut schlimm für deinen freund er muss sich selbst dafür hassen, ich habe mich immer und immer wieder gehasst dafür das ich solche dinge gemacht habe. Warum ich kein vertrauen hatte. Aber da musst du durch, da hilft nicht viel, aber verschweigen von bestimmten situationen war auch keine lösung. gerade von dingen wo man hinter steigen könnte sei es durch ne sms oder ne email die man bekommen hat. Aber wenn mein ex damals erzählte das er angebaggert worden ist bin ich auch explodiert, es war einfach dieses gefühl das es jemand anderes geben könnte der sich für ihn interessiert. und ich konnte mich mit dem gedanken einfach nicht anfreunden das er nie mir alleine gehören wird. (Das war aber nicht der grund warum ich schluss gemacht habe gg)

Ich bin sehr sehr froh das diese zeit für mich vorbei ist. Und das gute ist und ich bin äußerst glücklich und auch etwas stolz darüber das ich nur noch wenig eifersüchtig bin aber kein drang nach kontroll sucht habe. Ich kann endlich wieder vertrauen und es genießen ^^

Es ist hart für deinen schatz, versuch verständnis zu finden. er leidet wie'n hund darunter. Versuch einfach raus zu finden was ihn schnell zu explodieren bringt und versuch es auf zu fangen sobald so eine situation sich anbahnt. sprich mit ihm über die eifersucht. Ich hoffe sehr das es sich bald legen wird. Das zerrt sehr stark an einer beziehung das stimmt schon aber ich denke du liebst ihn so sehr und du würdest es in kauf nehmen bis er sich endlich aus dem wahn gewunden hat. Wenn es weiterhin sehr lange andauert mit der eifersucht dann müsste er wirklich in ene psyschiche behandlung damit er endlich diese schlimmen gedanken los bekommt die ihn quälen.

Ich hoffe du findest hier in den zeilen etwas mut und auch etwas verständnis

Ich drücke dir die daumen :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 16. Februar 2009, 20:24:55
Hallo Mädels,

vielen vielen Dank für eure aufmunternden und ermutigenden Zeilen.
Mein Schatz und ich reden auch immer über alles. Nur manchmal vergesse ich halt etwas, was für mich überhaupt nicht wichtig war, wie die Sache mit meinem Ex.
Mein Schatz hat den Brief in unserer Wohnung gefunden und mich gefragt, wie er es mit der alten Adresse geschafft hat, zu mir zu kommen.
Da musste ich erst einmal überlegen, wie das war. Ich habe ihm es dann erzählt und er hat sich aufgeregt, weil ich ihm das nicht erzählt habe.
Er meinte, dass es ja nicht schlimm sei, wenn ich mit meinem Ex kommuniziere wegen dem Brief, dass er aber jedesmal darüber informiert werden will.
Ich sage ihm immer und immer wieder dass er der einzige für mich ist und meine große Liebe. Aber er ist trotzdem eifersüchtig.
OHNE GRUND!!!
Ich wünsche mir doch nichts mehr, als dass er mir so vertraut wie ich ihm.
Ich habe ihm Sonntag Abend nachdem er gefahren ist einen Liebesbrief geschrieben und habe noch eine Überraschung geplant für ihn.
Vielleicht beruhigt ihn das ja.

Drücke euch, fürs reden mit euch. Das tut mir schrecklich gut!!!  ;D DRÜCK  ;D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 16. Februar 2009, 20:52:45
*zurück Drück*

Kann dich da echt verstehen hatte letztens genau so ne sache nur das es nicht mein ex war sondern ne kollege und hatte ihm auch vergessen das zu erzählen weiL es für mich auch nicht wichtig war... Er meinte auch wenn er es doch weiss und ich es ihm erzähle dann isz das garnicht so schlimm aber so denkt er ich will ihm was verheimlichen... ist manchmal echt schwer...

kann dich echt verstehen ich wünsche dir viel gLück *daumen drück* ;)

Lg Bibii& Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 17. Februar 2009, 11:13:46
Ohjee.. die Eifersucht.. kein schönes Thema, kenne es selbst zu genüge, wenn auch mehr von mir als von ihm.. Ich kann eifnach nur sagen, es ist oftmals schwer mit Verhältnissen zu anderen Frauen umzugehen.. egal ob sie freundschaftlich sind oder sonstwas.. weil Freundschaften zwischen Mann und Frau nun mal von Natur aus schwierig sind.. Und andersum natürlich genauso. Also kann ich ihm voll und ganz nachfühlen, wie er sich fühlt. Aber man muss, wie ja auch schon geschrieben wurde, aufpassen, dass die Eifersucht nicht alles kaputt macht.. Man muss sich selbst zu mehr Vertrauen zwingen, dann sieht man danach auch, dass es sich lohnt. Das ist oftmals wirklich nicht leicht, weil man will ja garnicht misstrauisch sein, sondern ist es einfach, weil es sich unangenehm anfühlt, wenn der andere einen nicht vollkommen in den Mittelpunkt stellt. Versuch einfach mit ihm über alles zu reden, auch über Dinge die dir selbst unwichtig erscheinen.. Jeder hat seine eigene Definition von unwichtig und man sollte halt versuchen auch die des anderen zu treffen...
Ich hoffe für euch, dass ihr es schafft diese Situation zu meistern und dass bald niemand mehr darunter leiden muss!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. Februar 2009, 16:04:09
Hallo meine lieben

Hatte heute Ulltraschalluntersuchung und mein liebster war auch dabei  ;D

Wir haben des Herzchen schlagen sehn, und die ärmchen und beinchen obwohl der wurm grade mal 2,37cm groß ist  ::) habe fast geweint das ist ein wahnsinns gefühl wenn man das kleine etwas da lebend in sich hat und ich habe auch nun mehr realisiert das ich nun wirklich schwanger bin. Ich habe den kleinen gesehen und habe beweis fotos :D ach toll ich bin grad noch ganz aufgewühlt und mein freund ist auch noch total durchen wind ^^

Habe ganze 800g zugenommen, dachte es wären mehr weil ich das gefühl habe der bauch ist größer geworden aber anscheinend ist des wohl psyschich ^^ die ärztin meinte sogar ich wäre 1kg unter der normalen gewichtszunahme aber das liegt halt am erbrechen und an der appetitlosigkeit.

Nun ist die Übelkeit und das ständige rum gequäle mit dem würgereiz endgültig verzihen  ;)

Ganz süüß mein schatz hat fotos mit der cam gemacht vom ulltrachallbil und hats allen freunden per mail gesendet  ::) der ist mächtig stolz  ;D

So jetzt habe ich meinen halben gefühlsausbruch niedergeschrieben :D

LG Jasmin
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 17. Februar 2009, 17:49:32
hehe^^ das gefühL kenne iich so hat man das gefühl man ist garnicht schwanger weiL man nichts sieht und nichts spürt doch wenn man es sieht realisiert man das alles erstmaL  :D So ging es mir auch nur ich habe wirklich zu genommen hatte keinen brechreitz oder appetitlosigkeit...*auf holz klopf*  :) sowas kenn ichgarnicht bin hier nur am essen hab manchmal schon echt keine lust mehr zu kauen  ;D

wie weit biste denn jetzt?

mein schatz konnte leider noch nicht mit doch am 27.2 ist es endlich soweit da ist er zuhause und kann miit da freu ich mich schon drauf :D bin ma gespannt wie er sich so vehält :)


Mein Schatz hat heute Biwak und kann sich nur sehr selten melden sprich vllt. auch garnicht... die woche ist echt hart für mich aber das schaff ich schon ;) habe mir schon gedanken gemacht was ich am we so mache werde schoen kochen und ihn danach schoen massieren ;D ;D also freue mich schon riesiig auf das we was jetzt kommt :D

und wie ist eure woche bisher?

Lg
Bibii & Baby<3
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 17. Februar 2009, 17:51:53
oh das hört sich wirklich toll an! freut mich, dass auch dein freund dabei sein konnte, das muss wirklich ein schönes gefühl sein. ihr werdet bestimmt eine nette kleine familie, wenn er jetzt schon so stolz ist und ihr euch gemeinsam so darauf freut. :) ich wünsche euch jedenfalls alles alles gute!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. Februar 2009, 18:17:04
@Bibii+Baby

Ich bin jetzt anfang 10. SSW also noch ganz frisch der klene  ;D

Das du wenig von deinem Schatz hören kannst ist wirklich hart, hoffe du kannst dich gut ablenken. was willsten kochen am we? gg

@didu21

Ja am anfang hatte ich mir noch gedanken gemacht mit dem kleinen ob mit meinen freund auch alles gut laufen wird und so, sind ja noch nicht aaalllzuu lang zusammen ^^ aber mittlerweile bin ich mir 100% sicher das er es auch 100% will und das wir eine tolle kleine familie werden  ::) aber glaube diese gedanken hat jede schwangere am anfang ^^ so wie ich es gehört und gelesen habe gg

So morgen ist die hälfte der Woche vorbei meine lieben dann habt ihr es geschafft

Köpfe hoch

Lass euch drücken

LG Jasmin
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. Februar 2009, 19:33:56
hi mädels,

also ich weis garnet ob mein schatz eifersüchtig ist...zumindest ist es nicht so sichtbar oder er gibt es nicht zu! Ich denke eher er hat sehr großes Vertrauen in mir was ich ihm auch gebe weil ich einfach kein grund habe ihm kein vertrauen und treue zu geben! Deswegen muss er sich auch keine Gedanken machen weil er weis das er mein "Mann" ist und er derjenige ist wenn und was ich will! Und weil er das weis brauch er auch nicht eifersüchtig sein! Und mir get es genauso...ich vertraue ihm und ich weis das er wirklich einer der treuesten und liebsten männer ist auf der welt! Ich glaube er hätte einfach zu große angst mich zu verlieren und würde einfach nichts machen was diese Harmonie zerstören würde....

so noch ein andres ding....mein schatz ist jetzt auf mehreren auslandvorbereitenden Lehrgängen unterwegs  :'( im Juni soll es dann für nen halbes jahr in den Kosovo endgültig gehen! Es steht zu 99,99999999999 % fest...und ich glaub diesmal rüttelt sich nichts mehr daran!

So ich genieß jetzt mal die freie woche  ;D hab heute tief im schnee gebudelt und geschaufelt! Hätte ich nich gewusst wo unser auto steht hätte ich es nicht mehr gefunden! Mann hat nur noch meterhohe Berge von Schnee gesehen!  ;D 30cm lagen auf dem Dach des Auto und rund rum hat der winterdienst das auto zugeschaufelt! Harte arbeit das alles freizulegen  ;D ;D ;D ;D

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 17. Februar 2009, 20:00:18
@Janke:

Kartoffel Gratin miit hackfleisch :)
als nachtisch gibts Götterspeise in Grün :)

joah hoffe maL mir gelingt das auch hehe^^

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 17. Februar 2009, 21:16:11
oh lecker kartoffelgratin!! das sollte ich auch mal wieder machen :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. Februar 2009, 23:35:26
OOOh das hört sich juuut an ^^ Götterspeiße könnt ich uch noch machen das schaff ich grad so ^^ alles andere brauch ich noch hilfe von mutti *schäm* war nie der große kocher gewesen dafür kann ich torten machen und bisquit krams gg.

@Stephi wenn deiner fliegt kommt meiner schon fast zurück, wenn du mal wen zum quatschen brauchst einfach melden :)

So ich hau mich in die heia gute nacht ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. Februar 2009, 13:21:04
lecker göttersepies...die amcht mein schatz immer mit lecker vanillesoße hmmm... letztens hat er sie auf dem balkon gestellt, vergesssen und dann war sie gefroren *Lach*  ;D ;D ;D  naja musst ma wieder auftauen lassen...
 kartoffelgrain is nich so mein ding aber ich esse lieber nudelgratin hmmm....

@janke...da komm ich gern druaf zurück! Wo is deiner denn im ausland und wie lange schon? Wie gehts dir dabei???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 18. Februar 2009, 14:14:02
oh man.. bin immer noch auf der suche nach einem praktikumsplatz für den herbst.. das ist noch um einiges schwieriger als ich gedacht habe.. ist wirklich deprimierend immer nur absagen zu bekommen :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. Februar 2009, 18:13:39
@stephi noch ist er hier, er hat seinen flugtermin auch verschoben bekommen. also noch ein bissl länger die zeit zusammen geniessen ^^ aber in 2wochen ist es dann soweit. dann muss er für 4 monate nach afghanistan - Mase el sharif. ist eher ruhiger gelegen als die anderen stützpunkte das ist unser glück sonst wär ich vor angst vielleicht verrückt geworden.
Im moment gehts mir noch gut aber denke die letzte nacht mit ihm wird dann nur weinerich sein :( bin eh momentan so nah am wasser gebaut^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 19. Februar 2009, 07:29:00
@Janke

Auf der einen Seite ist es sicher einfach nur schön, dass er noch 2 Wochen bei Dir sein kann, aber auf der anderen Seite ist es bestimmt auch nicht so schön. Ich meine sonst könntest Du bereits mit dem "Rückwärtszählen" beginnen und er würde früher wieder nach Hause kommen...wenn Du verstehst wie ich das meine...diese ständigen Terminverschiebungen zerren echt an den Nerven. Auf beiden Seiten...

Ich drücke Dir die Daumen, dass er wenn er los muss Ihr 2 das alles schafft. Und dass er dann seinen Rückflugtermin auch "einhalten" kann und am Wunschflughafen ankommt, damit Du nicht auch so weit fahren musst um ihn abzuholen  ;)

Aber das mit dem nahe am Wasser gebaut kenn ich nur zu gut...die letzte Nacht war für mich die Hölle...und dann hab ich ihn mitten in der Nacht im strömenden Regen zur Kaserne gefahren, weil es nicht anders ging. Das war echt hart...aber ich hab´s irgendwie geschafft nicht zu weinen...aber kaum war er außer Sichtweite gings auch schon los...

Du schaffst das ganz gewiss! Und wir Mädels hier werden Dich unterstützen so gut es geht ;) Mein Schatz war in FEY bis Nov´08...

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Februar 2009, 11:47:47
Naja ich hab ja noch bis Juni Zeit um mich davon abzulenken! Und da in meinem leben dann auch viel neues mit umziehen und der gleichen statfinden wird hoffe ich das die zeit danna uch schnell vorbei geht! Ich bin auch sehr emotional und weine auch sehr schnell...bis jetzt hab ich auch immer versucht "hinter sinem Rücken" zu weinen...aber ich bruach ihm nichts vormachen weil er weis es ganz genau das ich trauig bin und das es mir abei net gut geht! Aber versuche es zu vermeiden...schließlich geht es ihm ja noch schlechter...ich kann mich ablenken im gegensatz zu ihm!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 19. Februar 2009, 12:27:48
Heut ist Pack Tag!!!!  :) :D ;D ;D :D :)


und morgen endLich:
Schatzieh-um-die-arme-fall-von-oben-bis-unten-abknutsch-tag!!! ;D :D ;D

MaL schaun das ich den tag heut gut rum bekomme... morgen arbeiten und dann kommt er schon  :D


Liebe Grüsse an alle....

Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 19. Februar 2009, 12:33:10
Also ihr beiden, ich hab zwar noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber ich kann mir vorstellen, wie man sich da fühlt und dass es schwer ist, dann Tränen zu unterdrücken, vorallem wenn man nah am Wasser gebaut ist. Aber eure positive Einstellung ist bewundernswert, also bleibt so wie ihr seid, dann werdet ihr das schon gut hinbekommen!!

Mein Tag heute hat nicht so toll angefangen. Bin mit meinem Freund aneinander geraten und dabei hat sich herausgestellt, dass alles nur ein Missverständnis war. Nicht schön so was... Ich hoff jetzt mal, dass der Tag besser weitergeht, aber kann er eigentlich nur, fahre heute Abend für 2 Tage (bis Samstag) zu einer Freundin, die grad über die Grenze in Frankreich wohnt. Freue mich schon sehr ihr "neue Umgebung" kennen zu lernen!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 19. Februar 2009, 12:39:06
Hey Mädels joah heut is PACK-TAG und Morgen is AUSPACK-TAG!!!! :P

Ich kann es kaum erwarten *freu* und das gute ist, dass er nächste Woche nochmal in seine alte Kaserne muss um ne Übergabe zu machen und die is ja nur knapp ne Stunde von mir weg, also hab ich ihn dann eine ganze Woche bei mir *freu*

glg
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Februar 2009, 12:51:09
tja bei mir ist erst wieder in 4 wochen Auspacktag  :'( solange seh ich mein schatz erstmal jetzt nicht wieder...weil ich auch arbeiten msss und er wieder auf übung ist...naja...dafür wünsch ich euch ein schöne AuspackTag  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 19. Februar 2009, 12:55:31
@Stephie

ach menno das ist ja doof...aber dafür wirst Du in 4 Wochen ganz sicher einen gaaaaanz tollen Auspacktag haben ;) aber die Zeit wirst Du bestimmt gut herumbekommen auch wenn es schwerfällt. Es kommen ja zum Glück auch wieder Tage/Wochen wo Ihr Euch viel viel öfter sehen könnt ;)

Kopf hoch! *drück Dich*

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Februar 2009, 13:02:14
ja in 4 wochen fliegen seine Eltern in Urlaub und ich habe das Woend frei  ;D und das heißt sturmfreie Bude für uns beide gaaaaaaaaaaaaaanz allein  :D :D :D umso mehr freu ich mich darauf...auf ein ganzes woend mit schatzü ...und die zeit bis dahin bekomme ich auhc rum...den ich muss ja arbeiten arbeiten arbeiten

....wenn alles bei mir reibungslos klappt möchte ich eine Ausbildung machen ab Sommer entweder in Dresden oder Chemnitz...und da werde ich mit meinem schatz dann zusammenziehen! Das haben wir uns schon fest vorgenommen!  ;D ;D ;D Wir warten eigentlich nur noch auf eine Zusage  ;D !!!

aber im moment drück ich mein schatz die daumen...den der hat heute irgendsone prüfung!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 19. Februar 2009, 20:44:44
Das klingt doch nach tollen Aussichten Stephie :D

Ich freue mich sehr verkünden zu dürfen, dass wir eine gemeinsame Wohnung gefunden haben. Habe hier den Mietvertrag neben mir liegen. Nun müssen nur noch alle unterschreiben und dann gehts Ende Mai in die eigenen 4 Wände :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Magic_Eyes am 19. Februar 2009, 22:44:17
hi mädels

tut mir leid das ich mich so selten melde ist halt mein job XD

ichhabe jemanden kenne gelernt der auch soldat ist ^^

bin total happy derzeit diese fürsorglichkeit bin ich gar nicht gewohnt *gg*
ja mit mein ex ist es riegndwie blöd für freundschaft scheint er sich auch nicht zu interessieren :(
tja was will man machen.

ich hoffe das ihr alle gesund unter bleibt mit dieser grippewelle derzeit

ganz liebe grüße aus dem verschneiten Pfaffenhofen :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 20. Februar 2009, 08:02:59
@stephie

na das ist doch etwas worauf Du Dich ganz besonders freuen kannst! Aber treibt es nicht zu bunt  ;D
Drücke Dir die Daumen, dass Du bald eine Zusage bekommt und Ihr bald zusammenziehen könnt *drück*

@nualia

Meinen herzlichsten Glückwunsch zur gemeinsamen Wohnung und viel Glück Euch 2!

Bei uns wird es sicher noch einige Zeit dauern bis wir zusammenziehen können  :'( naja so müssen wir uns erstmal mit einer WOE- bzw. Fernbeziehung zufrieden geben *schnief* Aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof, gell?

Aber dafür ist heute erstmal

A U S PA C K T A G ! ! ! ! ! !  

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. Februar 2009, 11:51:37
hi

@sunshine...da geht bestümmt die post ab...musss man jaa ausnutzen so ein freies woend  ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 20. Februar 2009, 11:56:00
na dann lasst es mal ordentlich krachen  ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 20. Februar 2009, 21:58:06
sunshine, bei uns bleibt es leider auch ne Wochenendbeziehung, aber wenigstens in ner gemeinsamen Wohnung...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. Februar 2009, 11:05:16
@Nualia....das würde es bei uns auch bleiben wenn wir zusammenziehen...nur hätte er dann weniger Fahrstrecke und wir hätte uns wenigstens am Woend! Da er ja noch bei seinen eltern und ich bei meinen wohne sehen wir uns auch manches woned nich obwohl wir es könten! Das wäre dann nicht mehr wenn wir zusammenziehen! Bis jetzt lohnt es sich aber net, da ich keine Perspektive hätte! Würde das mit der Ausbildung klappen hätten wir dann auch ein Ansporn zusammenzuziehen!  ;D Deshalb wünschen wir uns das soooooooooooooo sehr!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 21. Februar 2009, 11:37:25
Na dann drück ich dir die Daumen, dass das mit der Ausbildung klappt :)

Wir sehen uns Gott sei Dank jedes Wochenende, wenn er nicht gerade nach Hause zu seinen Eltern fährt. Da muss ich dann mal 2 Wochen auf ihn verzichten, aber wie man sieht, habe ich es bisher auch überlebt :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 21. Februar 2009, 18:36:04
Hey Mädels!
Bin gut vom Besuch bei meiner Freundin zurück gekehrt. Hab ihren neuen Freund und viele ihrer neuen Freunde dort kennengelernt, war echt schön. :) Heute geht es hier gleich weiter, jetzt ist Fasching angesagt. Hab vorhin mein Kostüm (Cowgirl ;) ) fertiggestellt und heut abend gehts richtig ab. :) Freu mich schon mega drauf. Bin zwar eigentlich kein so großer Faschings-Fan, aber bissel feiern gehört doch dazu. ;)
Hoffe ihr verbringt alle schöne Wochenenden mit euren Männern oder aber halt allein!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. Februar 2009, 09:02:50
hi...

also das letzte mal hab ich fasching im kindergarten gehabt! Ich bin auhc überhaupt kein faschingstyp...und bei uns wird das auch net so gefeiert wie im Ruhrpott oder so!!! Aber Pfannekuchen ess ich gerne  ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 23. Februar 2009, 09:14:58
hi...

also das letzte mal hab ich fasching im kindergarten gehabt! Ich bin auhc überhaupt kein faschingstyp...und bei uns wird das auch net so gefeiert wie im Ruhrpott oder so!!! Aber Pfannekuchen ess ich gerne  ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Jup bei mir is das letzte mal Fasching auch in der Kita gewesen...ich find das sowas von ...piep... ;D hier bei uns wird das zum Glück auch net so gefeiert...

Wie war Euer WOE Mädels? Meins war einfach total superschön *schwärm*

Wünsch Euch nen super Start in die neue Woche  :D

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 23. Februar 2009, 12:33:13
Bei uns hier wird es schon gefeiert, aber auf eine ganz andere Art und Weise als im Rheinland..

Mein Wochenende war eigentlich super, wenn auch irgendwie von Schlafmangel geprägt. Habe unverhofft meinen Freund wiedergesehen, das war sehr sehr schön. :) Eigentlich sollten wir uns erst nächste Woche Sonntag sehen, aber das hat die Wartezeit schön verkürzt. ^^ Ab nächsten Sonntag sind wir dann 1 1/2 Wochen zusammen, das wird schön. =)
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. Februar 2009, 12:44:12
also ich musste das woend arbeiten...sowie jetztg auch gleich wieder  >:( hab mei hasl deswegen net gesehn!

Hab gestern abend dafür lange mit ihm telfoniert  ;D muss ja auch mal sein :D

ein helau für diese woche  :D

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 23. Februar 2009, 19:46:06
HUHU MÄDELS:

Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hatte leider keine Zeit zu schreiben. Von meiner Kollegin die Mutter ist urplötzlich gestorben und ich musste zusätzlich ihre Stunden übernehmen.  :(

Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes WE mit euren Schatzi`s?!  ;D ;D ;D

Mein WE war trotz arbeiten wunderschön:

Freitag: Während ich auf der Arbeit die Treppe runter kam, kam mein Schatzi ins Cafè rein. Ich wäre ihm am liebsten um den Hals gefallen und hätte ihn geküsst. Doch da das Cafè voll war, mussten wir uns auf ein ganz kurzes Hallo sagen und ganz kurzes Küsschen beschränken.  :(
Abends haben wir dann ganz romantisch gebadet und zusammen gekocht. Und haben uns anschließend ins Bett gekuschelt.

Samstag: Ich hatte Frühdienst und mein Schatz hat sich zum Lernen ins Café gesetzt. So haben wir uns wenigstens etwas gesehen.  ;) Nachdem ich Mittags Feierabend hatte, haben wir wieder gekuschelt und sind Abends chinesisch essen gegangen und danach ins Kino ( Der seltsame Fall des Benjamin Button ). Der Film war trotz Überlänge total klasse. Aber am schönsten war es, in den Armen meines Schatzes zu sein.  :D :D :D

Sonntag: Wir haben schön ausgeschlafen und ich habe dann schön Mittagessen für uns gekocht ( Schweinelachsbraten an leckerer Soße mit Kartoffelknödeln und Bohnensalat ). Mmmhhhhh.......jammi....... :D :D :D
Fand mein Schatzi auch.  ;)
Dann haben wir zusammen in der Badewanne gelegen und dabei Mario Barth Teil 1 geguckt. Anschließend haben wir uns mal wieder schön ins Bett gekuschelt und haben versucht den Abschied zu verdrängen, was uns Beiden nicht gelungen ist.
Mein Schatz hat auch geweint und mir somit gezeigt, dass es ihm auch sehr schwer fällt.
Ich kann leider nicht in Worte fassen, wie sehr ich ihn liebe. :-\

Was habt ihr so schönes gemacht?

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bibii+Baby am 23. Februar 2009, 20:47:58
Hey Mädels

Mein We war auch sehr schoen :)
Waren nen bissl "feiern" ist jah karneval  ;D
Schatz hatte auch die passende verkleidung...aLs soldat  :D

joooah zum glück isz meine woche nicht so lang...

Morgen ist schon Vize-pack-tag bei uns  :D :D :D
und dann Donnerstag endLich vereidigung freu mich schon meinen kleinen da zu sehen hehe^^

hoffe eure woche bekommt ihr auch gut um :-*


LG
Bibii & Baby
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 24. Februar 2009, 07:42:18
Hi Mädels,

mein WOE war auch superschön ;)

Am Sonntag waren wir nach dem Training schön in der Sauna und haben relaxt, Abends haben wir es uns dann noch so richtig schön gemütlich gemacht. Das tolle war ja, dass wir uns dieses WOE nicht auf einen Abschied einstellen mussten. Er hat diese Woche noch in seinem alten Standort zu tun *strahl* und so sehen wir uns fast jeden Tag bis zum WOE. Naja außer Morgen...da ist dann Verabschiedung aus seiner alten Kompanie, da wird er dann nicht zu mir kommen, dafür haben wir dann aber noch bis Sonntag. Am WOE fahre ich dann mit zu ihm. Das wird bestimmt klasse. Hatte bislang noch keine Gelegenheit zu sehen, wie mein Schatz so wohnt in seiner neuen Wohnung in der großen Stadt.

Ich wünsche Euch noch einen tollen Tag! Und hey ich glaub der Frühling macht sich gaaaanz langsam bemerkbar ;) es war schon um 06:50 Uhr hell als ich auf der Arbeit war und die Sonne scheint *freu*

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 24. Februar 2009, 08:12:41
Guten Morgen Mädels,

das mit dem Frühling wird aber auch langsam Zeit. Kann dieses Nass-Kalt Wetter nicht mehr sehe!!!  ;)

Mein Schatz und ich werden heute mal wieder etwas länger telefonieren. Gestern konnten wir nicht so lange sprechen, weil er noch lernen musste. Er schreibt heute mal wieder eine Klausur. Mein Süßer tut mir total leid. Der steht unter einem wahnsinnigen Druck.
Wenn er diesen Druck mal so ablassen könnte, wie einen Anderen am WE!!!  ;) ;D ;)HIHI ;) ;D ;)

Freut mich, dass ihr auch ein schönes WE mit eurem Liebsten hattet.

Wünsche euch noch einen schönen Tag.

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 24. Februar 2009, 15:34:28
Hey,
euch scheint es ja fast allen recht gut zu gehen! Das freut mich natürlich :) ich dagegen bin eher in einer Winter-Tief oder so gefallen.. Nach der eher partyträchtigen Zeit zuletzt fühle ich mich jetzt richtig mhm ausgelaugt und wieder unsanft auf dem Boden gelandet. Mit meinen Praktikumsbewerbungen läuft es nach wie vor schlecht.. und auch ansonsten fehlt mir einfach die Motivation (hab ja in 2 Wochen nochmal eine Prüfung) und körperlich bin ich auch nicht wirklich fitt... Hoffe, dass das alles bald wieder besser wird, so ist es nämlich nicht besonders toll. :( Bin einfach insgesamt unzufrieden.. sogar meine Haare und meine Haut scheinen das zu merken, die sind nämlich plötzlich recht fettig, was vorher nicht der Fall war und mir fällt nichts mehr dagegen ein. Kennt hier vielleicht jemand ein Hausmittelchen? ;)
Werde jetzt gleich noch kurz bissel was einkaufen gehn für meine Reise.. vielleicht macht mir das ja mehr Freude!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 24. Februar 2009, 16:25:58
Hallo,ich denke das ich hier rochtig bin.Ich hab nämlich ein Problem und hoffe hier Hilfe zu bekommen.
Also am letzen Dienstag hat mein Freund,der seit Januar beim Bund ist mit mir schluss gemacht, bzw. sich eine Auszeit genommen,mit der Begründung,dass er Bundeswehr,Freundin und Freunde nicht mehr unter einen Hut bekommt und ihm alles zuviel wird.
Wir haben uns nur noch am Wochenende sehen können und da hab ich ihm auch soviel Freiraum wie möglich gelassen.Ich hab nie von ihm verlangt direkt bei mir auf der Matte zu stehen,weil ich mir von vornherein gedacht habe,wie schwierig es für ihn wird,beide leben zu koordinieren.
Am Sonntag und gestern hab ich mich mit ihm getroffen und wir wollen Freunde bleiben.Er meinte auch,dass es wieder dazu kommen kann,da wir wieder ein Paar werden,nur braucht er Zeit erst mal für sich,aber wir könnten uns trotzdem sehen und so...
Was meint ihr? Kann ich dem ne Chance geben? Soll ich verbissen um unsere Liebe kämpfen??
Würde mich echt über Antworten freuen.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 24. Februar 2009, 18:19:35
dann erst einmal willkommen im namen des teams (auch an alle anderen neuen die sich hier rumtreiben )

hier im "HÜHNERSTALL" wird dir bestimmt geholfen

und zu deinem eigentlichem grund - schau doch mal in mein Sig - der sagt fast in jeder lebenslage das richtige motto
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. Februar 2009, 19:22:49
Hallo Mädelz

Die 2 Wochen mit meinen schatz ging ja sowas von schnell rum, das ist echt fies, und jetzt zieht sich die woche wieder so extrem. Flugtermin wird momentan als verschoben, jetzt haben wir noch dieses we und evtl. die woche drauf wo er sich frei nehmen will. Langsam merk ich ihm an das ihm das alles zu schaffen macht, er bereut es, sich freiwillig gemeldet zu haben.

Er sagt es nicht direkt aber immer wieder sagt er zu mir das er hofft noch viel von der schwangerschaft miterleben zu können und das er gerne die zeit jetzt mit mir verbracht hätte und wir zusammen gezogen wären dann. Jedes mal wenn er das sagt hab ich das gefühl er weint gleich. Ich beruhig ihn immer und sag ihm das ich eh momentan nur mit übelkeit kämpfe und dann die unleidliche phase kommt und wenn er wieder da ist dann fängt erst die kugel an richtig zu wachsen.Glaube aber er lässt sich nicht richtig beruhigen damit.

Jetzt hat er auch schon gesagt das er sich auf das ende seiner verpflichtung freut. Er möchte dann zur polizei oder zur feuerwehr und dann mit mir in die USA ziehen (ist mein großer traum gewesen) aber ich hab eher das gefühl er will es für mich tun, er will mehr zeit mit uns verbringen können vielleicht hat er angst mich/uns zu verlieren. Jedes mal sag ich ihm überleg dir das nochmal, das war dein traumjob, soldat zu sein, ich habe ihn ja schließlich auch gewollt egal welchen beruf er hatte und ich wusste von vornherein er wird einsätze fliegen müssen.

Ich will nicht das er alles aufgibt um mir meinen traum zu erfüllen und seinen kaputt zu machen. ich wollte ihn so wie er ist und habe meine träume dafür aufgegeben weil er mir wichtiger ist. Und jetzt fängt er so an zu zweifeln.

Am Sonntag sagte er: Wehe du holst mich nicht ab wenn ich wieder komme ausm einsatz! ich fragte ihn was er meinte ich würde ihn natürlich abholen egal wies mir ging und wenn ich net so kann dann fährt mich der ehemann von meiner mutter. Er sagte nur wieder und immer wieder: Bitte hol mich ab denk an mich bitte. Mittlerweile weiss ich was er meinte, er hat tierische angst mich zu verlieren hier, das ich wen anders finde. Wie soll ich ihn nur zeigen wie sehr ich ihn liebe? und das mir alles egal ist hauptsache ich bin in seiner nähe? Ich hatte noch nie jemanden so geliebt wie ihn, ich schau noch net ma anderen männern hinter her oder fühl mich auch net toll wenn mich wer anlächelt oder anbaggert (es ist mir eher unangenehm), er gibt mir alles was ich brauche nur wie kann ich ihm das beweisen das er sich wirklich keine sorgen macht  :-[

Manchmal ist es echt kompliziert. Werde jetzt am WoE mit ihm nochmal reden, ich weiss nur net genau wie ich es anfangen soll. es ist schwierig weil er auch sehr verschlossen und in sich gekehrt ist und ich froh sein kann das er endlich mal ein wenig offenbart hat von seinen gefühlen, aber das muss dann schon schlimm in sich hineingefressen haben.

So jetzt erstmal Herzlich willkommen Anna_Banana :)

Kenne viele frauen die das gleiche berichten wie du, ich würde an deiner stelle kämpfen weil oft eine kurzschlussreaktion des mannes dahinter steckt. Vielleicht schmerzt ihn die fernbeziehung so sehr das er damit net klar kam, vielleicht war er verzweifelt weil er nicht wusste wie er alles unter einen hut stecken sollte. vielleicht wollte er aber auch dich nicht belasten mit einer fernbeziehung und nur alle paar tage sehen. Ich würde an deiner stelle kämpfen, würde immer wieder das gespräch suchen und ihm somit klar machen wie scheiss egal mir die entfernung wäre und es auch egal wäre wie oft man sich sieht. Vielleicht hat er ja auch angst das du wen anderen kennen lernst und er will so den schmerz schon umgehen? Manchmal ticken männer komig wenn für sie ein neuer lebensabschnitt anfängt.

Drücke dir gaaaanz fest die daumen !

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 24. Februar 2009, 19:43:30
HUHU

@didu21:

Was für eine Frisur hast du denn und was für Pflegemittel??? Bin Kosmetikerin. Kann dir helfen, wenn ich mehr über deine Haare weiß.
 ;) :D

@ANNA_BANANA:

Herzlich Willkommen auch von mir. Eine Trennung ist immer scheiße. Wie lange ward ihr denn zusammen? Macht er seinen Grundwehrdienst?
Ich kann verstehen, dass es ihm zu viel wird, wenn er gerade seine AGA macht, denn die soll hart sein. Aber ich verstehe nicht, warum er Schluss macht. Denn gerade in so einer Situation braucht man doch den Rückhalt der Freundin und die Nähe, wenn auch nur am WE.
Ich glaube nicht, dass es an der BW liegt. Und mit dem: "Wir können ja Freunde bleiben" oder "Kann ja wieder dazu kommen, dass wir ein Paar werden", finde ich, hält er dich an der langen Leine bzw. in der Warteschleife.
Also entweder will er eine Beziehung mit dir, wenn er dich liebt, oder er liebt dich nicht mehr und sucht jetzt einen Grund ( BW ) um mit dir Schluss zu machen.
Und mache niemals den Fehler, mit ihm zu schlafen, wenn ihr nicht zusammen seid! Das würde dir nur weh tun und ihm das Gefühl geben, dass er es ja mit dir machen kann.
Tut mir wirklich leid, dass sich das jetzt alles so hart anhört, aber ich habe schon sehr viel in meinem Leben erlebt und mit durchgemacht und spreche also aus Erfahrung.
Ich denke ich spreche auch für die anderen Mädels, wenn ich sage, dass gerade ein Soldat, der seine Freundin liebt Liebe, Nähe und Zärtlichkeiten haben will mit der Freundin.
Und die BW ist auch kein Beziehungskiller!!! Wenn eine Beziehung scheitert, wegen der BW, dann lief sie auch nicht gut bzw. es war nicht "die große Liebe".
Ich meine damit nicht, dass du ihn nicht geliebt hast. Denn das denke ich schon, sonst würdest du dir ja auch nicht so einen Kopf deswegen machen. ;)
Die anderen Mädels und ich sind auf jedenfall für dich da! Nicht war, Mädels???  :D

@Janke:

Hey Süße. Ich denke oft an dich und deine momentane Situation. Ich kann im Bezug auf Auslandseinsatz zwar nicht mitreden aber ich kann mir vorstellen, dass das für euch beide eine höllenqual sein muss.
Schreibe ihm wenns geht jeden Tag einen kleinen Brief mit deinen Erlebnissen vom Tag und schicke ihn ab. So weiß er auch da unten, dass du an ihn denkst und hinter ihm stehst.
Mein Schatz hat mir mal gesagt, dass die Soldaten weniger Angst vorm Einsatz haben und dafür eine schreckliche Angst haben, den Menschen den sie lieben zu verlieren. Kommuniziert so oft es geht und zeige ihm, dass er trotz der Entfernung ein Teil der Familie ist. Und versuch ihn so gut es geht zu stärken.
Je stärker wir Frauen sind, umso weniger Gedanken bzw. Ängste haben die Männer. In den Briefen oder Telefonaten, würde ich nicht so viel negativ reden, denn dann macht er sich wieder Gedanken und Sorgen, dass du das nicht durchstehen wirst.
Mein Schatz hat auch immer Angst, dass ich das nicht durchstehen könnte mit der WE-Beziehung. Aber ich sage ihm immer wieder, dass er sich deswegen keine Sorgen machen muss. Ich würde niemals so einen wundervollen und perfekten Mann verlassen.  ;)
Versuch ihm das Gefühl zu geben, dass er für dich das Wichtigste auf der Welt ist, solange er noch da ist. Überrasche ihn oder unternehmt etwas, damit ihr mal raus kommt. Das tut mit Sicherheit euch Beiden gut. Macht Fotos dabei, die du auf einen Selbstmach-Kalender klebst mit netten Sprüchen von dir oder von euch. Gib ihm den Kalender mit. Es wird ihm helfen. Und dir auch.
Unternehmt so viel wie möglich, dann wird es leichter, weil ihr nicht immer dran denkt.  ;)
Und wie schon oft gesagt: " Ich bin immer für dich da " !!!!!!!!!!!

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 24. Februar 2009, 20:28:33
Herzlich Willkommen auch von mir. Eine Trennung ist immer scheiße. Wie lange ward ihr denn zusammen? Macht er seinen Grundwehrdienst?
Ich kann verstehen, dass es ihm zu viel wird, wenn er gerade seine AGA macht, denn die soll hart sein. Aber ich verstehe nicht, warum er Schluss macht. Denn gerade in so einer Situation braucht man doch den Rückhalt der Freundin und die Nähe, wenn auch nur am WE.
Das magst du vielleicht so sehen, aber es gibt sicher mehr als genug Männer, die die räumliche Trennung von der Freundin und die Hektik am WE wenn man Familie, Freundin und Freunde unter einen Hut kriegen muss, eher als ne Belastung ansehen. Für einige ist es sicher einfacher, bei der BW Single zu sein. Zumal es für die Beziehung meistens auch nicht förderlich ist, wenn man die ganze Zeit über getrennt ist.
Will damit Fernbeziehungen oder so nicht schlecht reden, führe ja selber seit 3 1/2 Jahren eine und bin sehr glücklich damit. Aber damit kommt eben nicht jeder klar. Und vielleicht ging es dem Freund von Anna Banana so. Ich würde an ihrer Stelle einfach abwarten. Vielleicht braucht er einfach Zeit für sich. Auch wenn ich von Beziehungspausen nicht viel halte...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 24. Februar 2009, 21:12:09
erstmal herzlich wilkommen hier bei uns! egal ob du probleme oder sorgen hast, immer raus damit, hier hilft jeder jedem! :)
von beziehungspausen halte ich persönlich nicht viel.. aber ich habe ehrlich gesagt auch noch nie eine mitgemacht, also bin ich mir nicht sicher, ob ich das vorurteilsfrei sagen kann. un dzu der aussage, dass manche einfach nicht der typ für fernbeziehungen sind: das leben heute fragt nicht danach, wer der typ für sowas ist. der chef sagt geh da und da hin und du musst da und da hin, sonst bist du möglicherweise deinen job los. das ist nicht nur bei der bw so und wird immer mehr so sein.. und da spreche ich wirklich aus persönlicher erfahrung. wenn man mich fragen würde, würde ich auch behaupten nicht der typ für fernbeziehungen zu sein.. aber ich habe 1 jahr lang eine geführt, weil ich meinen freund liebe und ich weiß, dass es sinnlos wäre deswegen schluss zu machen. klar ist es belastend und alles. aber heutzutage kann man sich davor nicht "schützen". klar man kann immer eine beziehung beenden, wenn es dazu kommt, aber dann wird man nie besonders lange eine führen können.. außer man will, dass ein partner für den anderen immer alles aufgibt.
@Puschenmaus: Ich habe recht lange Haare. Im Moment recht grade, vorher waren sie gestuft, aber da ich bald Urlaub in der Sonne mach, will ich erst danach wieder schneiden gehn. ;) Shampoos und Spülungen habe ich jetzt schon die verschiedensten gegen fettendes Haar oder aber leicht fettendes Haar und trockene Spitzen ausprobiert, aber bis jetzt hat nicht geholfen.. zu letzt Head&Shoulders gegen fettendes Haar, obwohl ich eher keine Schuppen hab, weil mir das jemand empfohlen hat.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 24. Februar 2009, 23:21:04
@didu21:

Ohhhh Gott..... Kein Head&Shoulders, Nivea und so einen Kram. Das ist alles total der Schrott....... . :o :o :o

Wenn du frischen Rosmarin hast, dann brüh diesen mal mit kochendem Wasser über und wenn es lauwarm ist, mach mal eine Spülung damit.

Ansonsten würde ich nur Shampoo aus dem Reformhaus nehmen. Das ist zwar etwas teurer als der Schrott im Supermarkt, aber es ist  einfach das Beste und du brauchst weniger davon. Das ist das Beste was du deinen Haaren antun kannst. Im Reformhaus bei dir in der Nähe müsste es bestimmt ein Rosmarinshampoo geben. Reformhausfachberater sind ja auch da, um dich zu beraten.
Und bitte niemals Spülung benutzen bei fettigem und normalem Haar.
Das beschwert nur das Haar und bringt rein garnichts.
Besser ist es da ab und zu mal eine Essigspülung zu machen. Der Essig zieht Bruchstellen wieder zusammen und gibt einen schönen Glanz.
In dem Supermarkt-Schrott, sind mehr Schaummittel, Parfumstoffe und andere Dinge wie Paraffinum Liquidum ( Erdöl ) und Glycerin ( Silikon ). Kannst ja mal überall hinten drauf schauen. Auch bei der Körperpflege. Da kannst du gleich an den Tank von deinem Auto gehen und dir den Sprit in die Haare oder auf die Haut schmieren.  ;)

Bitte Mädels!!! Verbannt Nivea und Co. aus eurem Leben!!! Eure Haut bzw. eure Haare werden es euch danken!!!  :D

Wenn es schon Supermarkt-Schrott sein muss, dann verwendet wenigstens Schauma von Schwarzkopf. Das geht noch einigermaßen von der chemischen Zusammensetzung.  :-\

Bei weiteren Fragen zum Thema Kosmetik, stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung!!!

Ihr wisst ja, wie ihr mich findet.  ;)

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 25. Februar 2009, 11:06:30
hi mädels  ;D

also bei mir is im moment nur eins angesgat! Arbeit arbeiten arbeiten! Kann deswegen mein schatzl auch net sehen..weil ich so blöde schichten habe das es sich nicht lohnt! Aber naja.....

@anna-banana...hallöchen in unsrem hühnerstall  :D ob du deiner Beziehung eine chance geben willst musst du allerdinngs selber wissen weil nur du weist ob du für ihn gefühle hast, ob du ihn liebst und den weg mit ihm gemeinsam gehen kannst! Schon allein die frage "Soll ih um die Liebe kämpfen"  gibt für mich mehr oder weniger Aufschluss darüber das vielleicht in eurer Beziehung nicht alles glatt läuft bzw das du daran zweifelst das ihr es schaffen könntet! Mag sein das ihr euch liebt! Aber is die Liebe auch so stark??? Fernbeziehungen sind nicht jedermans sache und ich bin froh das ich das mit meinem Hasl bis jetzt super gemeistert habe! Aber es gibt Menschen die schaffen das einfach nicht!

@JANKE: Ich kann mir vorstellen wie sich dein schatz und du fühlen...mir gehst genauso...wann gehts bei euch los? Mein schatzl muss ja im Juni gehn un sooooooo lange is das ja auhc nicht mehr! Und er zeigt mir auch immer wieder wie sehr er Angst hat! Er sagt es nicht aber ich sehe im das an! Indem was er tut und macht für mich! Und ich bin auch ehrlcih gesagt wirklich froh darüber das er isch nen kopf macht weil daran merke wie stark seine Liebe für mich ist und das munter mich sehr auf und macht mich stark die Situtaion für uns besser zu meistern!

@Puschenmaus: ..................du?......................ich hab da mal ne frage  :D :D :D :D weil ma ja grad so das thema kosmetik haben *Grins*
ich haben nen sehr hellen hauttyp...mein hautarzt sagte mir der nennt sich "Irischer Hauttyp", also welcher wo man auch schnell sonnenbrand bekommt...naja jedenfalss is mein frage ...ich hab bis jetzt noch kein mittelchen gefuden..make up oder abdeckpuderle oder sonst was und die gesichtshaut in eine gleichmäßige kontur zu bringen... bis jetzt waren die make up's immer zu dunkel udn da habe ich schon das hellste genommen und es hat nicht geholfen weil man immer ränder gesehen hat und der gleichen.....was hälst du von diesem sheer cover...was ja immer in der werbung als wundermittel angepriesen wird???


LG Stephie

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 25. Februar 2009, 11:28:33
ich haben nen sehr hellen hauttyp...mein hautarzt sagte mir der nennt sich "Irischer Hauttyp", ...ich hab bis jetzt noch kein mittelchen gefuden..

Die Lösung ist doch einfach. Guckst Du einfach wie das die Iren machen, machst Du nach, bist Du happy. Von den Iren lernen heisst siegen lernen!

Und was machen die Iren bekanntlich den ganzen lieben langen Tag (wenn sie nicht gerade Butter exportieren oder Schafe belästigen)? Richtig. Saufen. Jede Menge Alk reinkippen. Also gut Schluck... gibt einen gesunden knallroten Hautton, der dann exzellent mit Volksbespaßungsfachangestelltenauftrittsequipment (vulgo: Clownschminke) harmoniert.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 25. Februar 2009, 11:48:06
@Schlammtreiber

tztztztztz ganz schön frech, was machst Du eigentlich schon wieder bei uns im Hühnerstall?  :D :D :D

@anna-banana
auch von mir ein herzliches hallo. Ich kann Dir auch nur denselben Rat geben wie meine Vorgängerinnen. Ob es sich lohnt zu kämpfen musst du schon alleine wissen. Eine Fernbeziehung bzw. WOE-Beziehung ist wirklich net so einfach, aber wenn man sich liebt bekommt man alles hin :-) Wir führen auch eine WOE-Beziehung...ist nicht schön, weil man sich eben so wenig sieht, aber wenn man sich sieht genießt man das miteinander viel mehr als wenn man sich "gegenseitig nur auf der Pelle hängt". Aber hin und wieder wünsch ich mir das doch schon mal...wenigstens eine Zeit lang ;)

@Jahnke und stephie

Oh man ich weiß wie Ihr Euch fühlt...genießt die Zeit die Ihr noch zusammen habt und versucht Euch vorher nicht schon so verrückt zu machen...die Gewissheit, dass er bald in den Einsatz gehen muss ist schon schlimm genug...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 25. Februar 2009, 12:11:27
ich haben nen sehr hellen hauttyp...mein hautarzt sagte mir der nennt sich "Irischer Hauttyp", ...ich hab bis jetzt noch kein mittelchen gefuden..

Die Lösung ist doch einfach. Guckst Du einfach wie das die Iren machen, machst Du nach, bist Du happy. Von den Iren lernen heisst siegen lernen!

Und was machen die Iren bekanntlich den ganzen lieben langen Tag (wenn sie nicht gerade Butter exportieren oder Schafe belästigen)? Richtig. Saufen. Jede Menge Alk reinkippen. Also gut Schluck... gibt einen gesunden knallroten Hautton, der dann exzellent mit Volksbespaßungsfachangestelltenauftrittsequipment (vulgo: Clownschminke) harmoniert.

det kann ja nur von en mann kummen  ;D ;D ;D ;D ;D fehlt ja nur noch bazi's kommentar
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Februar 2009, 14:47:37
Hallö Mädelz

Meinen schatz gehts grad richtig mies, der ist seit gestern nur am erbrechen und der arzt termin ist auf morgen verschoben worden weil angeblich soviel los wäre. dh. er muss arbeiten obwohl es ihm so schlecht geht...hab nen mortz hals grad auf die vorgesetzten da oder wer auch immer ihn behandeln wird....was soll denn da bitte im sanizentrum soviel los sein? da wird doch net das camp angekommen sein wegen husten oder sowas..da hat en akuthaus weitaus mehr zu tun als die da...und wehe da wird en termin verschoben wo jemand akut krank ist...ich denke mal morgen wirds wieder gut sein sone magendarmgeschichte dauert in der regel 2 - 3 tage.Aber dann hätte man ihm wenigstesn was gegen die übelkeit geben können...ach man ich versteh es einfach manchmal net grml...

Klar werden wir die zeit zusammen genießen. Es ist halt eher auch von seiner seite aus, ich versuch ihn momentan eher aufzumuntern und versuch halt zu zeigen das es mir nicht so schwer fällt damit er etwas beruhigt ist. Hoffe sehr das er jetzt am freitag nun schon kommen darf und dann frei hat bis zum abflug. Das tolle ist sogar das der abflug hier bei uns in der nähe ist und er muss nicht i die kaserne zurück und dann wieder den weiten weg zurück fahren mit den bus :) also bring ich ihn zum flughafen das ist auch schonmal viel wert. War das auch nicht so das meistens wo man startet auch wieder landet? das wäre zumindest für mich sehr vorteilhaft dann hab ich nur eine stunde fahrt.

man ich schreib aber auch immer romane hier 0o :D

LG

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 25. Februar 2009, 14:52:01
ich haben nen sehr hellen hauttyp...mein hautarzt sagte mir der nennt sich "Irischer Hauttyp", ...ich hab bis jetzt noch kein mittelchen gefuden..

Die Lösung ist doch einfach. Guckst Du einfach wie das die Iren machen, machst Du nach, bist Du happy. Von den Iren lernen heisst siegen lernen!

Und was machen die Iren bekanntlich den ganzen lieben langen Tag (wenn sie nicht gerade Butter exportieren oder Schafe belästigen)? Richtig. Saufen. Jede Menge Alk reinkippen. Also gut Schluck... gibt einen gesunden knallroten Hautton, der dann exzellent mit Volksbespaßungsfachangestelltenauftrittsequipment (vulgo: Clownschminke) harmoniert.

det kann ja nur von en mann kummen  ;D ;D ;D ;D ;D fehlt ja nur noch bazi's kommentar

manche Hüher halten es wie lackierer

abschleifen -  spachtelmasseauftragen - fillern - lackiern - haltbarmachen/konservieren
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 25. Februar 2009, 16:10:25
Hey Mädels, vielen Dank, dass ohr mich und mein Problem so liebevoll aufgenommen habt.Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten und drücke mir selber die Daumen.

Hm....man das ist aber auch alles schwierig.
Ich war mit meinem Freund 1 Jahr und 4 Monate total glücklich zusammen.In der ganzen Zeit gab es kein einmal streit, es war alles total harmonisch.
Das letzte Wochenende vor der Trennung haben wir auch noch gemeinsam verbracht und alles war Friede-Freude-Eierkuchen.
Sonntags hat er mich nach Hause gefahren und sagte noch:" Ach je,jetzt sei nicht traurig,Donnerstag (Schwerdonnerstag) bin ich doch schon wieder da"
Tja,am 17.02 hat er sich dann die Auszeit genommen.Aus heiterem Himmel....
Ich bin aber wie eine Löwin am Kämpfen und habe per SMS noch immer Kontakt zu ihm, stelle ihm aber frei,wann er sich meldet.
Sonntag und Montag haben wir uns mal gesehen und haben geredet.
Er bräuchte einfach mal Zeit um den Kopf frei zu bekommen und das es schon möglich wäre,dass wir uns langsam wieder annähern.
Da auch habe ich erfahren,dass er voraussichtlich ab November nach Afghanistan muss.
Darüber habe ich mich auch schon erkundigt und es kann sein,dass er direkt nach der AGA im April diese Vorbereitungskurse machen muss.Vielleicht liegt es ja auch daran,dass er angst bekommen hat!?
Was die ganze Sache nicht gerade leichet macht ist meine Mutter.Sie konnte ihn noch nie leiden und jetzt nach der Auszeit/Trennung ist sie noch weniger auf hn zu sprechen,weshalb wir uns auch nur heimlich sehen können,bis ich mich traue meinen Eltern reinen Wein einzuschenken.
Ich will einfach stark und für ihn da sein,ich will ihm das Gefühl vermitteln immer zu mir kommen zu können,weil ich mir einfach denke,das die Jungs jemanden zum Reden brauchen und so....
Hoffe soooo sehr,dass es wieder wird,denn keiner aus dem Freudeskreis hätte je damit gerechnet.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Februar 2009, 19:06:44
Hast du ihn mal gefragt warum er genau die auszeit braucht? also kopf frei kriegen bla da sist so ein standard spruch aber er ist es dir doch schuldig genau zu sagen wovor er auszeit braucht, darauf würde ich ihn als anstoßen. Es gibt keine auszeit um den kopf frei zu bekommen, das ist ne ausrede und lass dich nicht so abspeißen mit. Frag ihn sag ihm er ist es dir schuldig weil du ihn immer noch so sehr liebst
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 25. Februar 2009, 19:17:51
Hallo Frauen. :)
Und Männer...ich beobachte euch. ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 25. Februar 2009, 19:25:13
hm...ja er meinte das er einfach mal abstand braucht,weil er nicht mehr alles unter einen hut bekommt.so wie er mir gesagt hat muss er auch ab nov. nach afghanistan,vielleicht hat das ja auch was damit zu tun.ich hoffe,das ich am wochenende nochmal mit hm reden kann.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Februar 2009, 20:30:08
Also ich denke mittlerweile das der auslandseinsatz weniger mit der trennung zu tun hat. Ich weiss meine rede am anfang hört sich bissl anderster an aber wenn jemand in de auslandseinsatz geht dann ist derjenige sehr glücklich darüber das er/sie wie auch immer jemanden hat der zuhause auf einen wartet der jeden tag an ihn/sie denkt und jeden tag briefe schreibt oder telefoniert oder sms schreibt. Ich kann ja mal mit meinen schatz über euer thema reden er hat auch bestimmt ein zwei kameraden kennen gelernt im laufe der jahre wo sich der ein oder andere getrennt hat aus heiterem himmel während der aga. Männer erzählen sich verdammt viel hat er mir gebeichtet gg.

halt uns auf dem laufenden :)

Hey Mädels morgen fahre ich meinen schatz entgegen :) Ich feu mich tierisch heute letzter abend ohne ihn und dann 8 tage zusammen und dann aber 4 monate....nein ich sprech jetzt nicht vom schmerz und kummer gg...ich freu mich einfach nur tierisch das er frei bekommen hat und das wir die tage nochmal schön zusammen genießen können mit viel kuscheln und frühstück im bett und schöne lange abende/nächte *breitgrins* also habe morgen 600km fahrt allein ! mal sehn wie ich das meister aber es muss leider sein er muss sein auto zuhause abgeben und noch 1-2 tage bei seiner family sein bevor wir zurück zu mir fahren. Hoffe ich komme morgen gut durch, drückt mir die daumen ^^ ich hasse lange strecken fahren.

Werde erst am WE wieder hier vorbei schaun können wünsche euch allen ein ganz tolles wochen ende und ein wunderschönes wiedersehen und in die arme schliesstag :))

@Puschenmaus wie gehts dir denn und deinem freund? ist die eifersucht etwas besiegt? hoffe doch ihr konntet noch ein klärendes gespräch finden bei diesem heiklen thema :( Sei gedrückt süße :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 25. Februar 2009, 20:57:54
hey danke,das wäre echt lieb wenn du das machen würdest.ich hab hier auch schon so viele einträge gelsesen,die sich so krass meinem gleichen.
ich hoffe nur das wir nochmal die kurve bekommen.ich liebe ihn doch so.ich sitze hier mit ganzen schwärme von schmetterlingen im bauch und warte auf eine kleine nachicht von ihm.hab mein handy schon in den kleideschrank gelegt,damit ich nicht ewig drauf starre.
ich will enfach um ihn kämpfen koste es was es wolle!!!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 25. Februar 2009, 22:42:38
Danke Puschenmaus! Dann werd ich es mal so versuchen und hoffe, dass es dann besser wird! :)
Ich hatte heute schon wieder einen ziemlich deprimierenden Tag.. ich muss langsam aufpassen, dass ich damit nicht auch noch meine Umgebung komplett runterzieh. Das wäre einfach nur unfair.. und momentan verhalte ich mich auch leicht ungerecht. Ich mein das nicht böse, aber mir fällt alles grade recht schwer. :( Ich hoffe, dass es bald wieder besser läuft und ich euch positiveres berichten kann!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 25. Februar 2009, 22:43:05
Ich feu mich tierisch heute letzter abend ohne ihn und dann 8 tage zusammen und dann aber 4 monate....nein ich sprech jetzt nicht vom schmerz und kummer

ich wünsch euch ganz viel Zweisamkeit in den letzten Tagen...tankt beide nochmal ganz viel kraft...damit ihr die zeit gut übersteht! Ich schafft das auch wenn viellecicht viele tränen vergehen...in ein paar monaten gehts bei uns auch los und ich könnt jetzt schon wasserfälle heulen! Von welchem Aiport aus fliegt er denne? Gibt es bei der Bundeswehr einen bestümmten oder fliegen die von überall in die Einsätze???

@Bazi... ::) äh ja...ich hätte doch meine klappe halten sollen...
Bazi das war ein klitze kleines bisschen übertrieben  ;D ;D ;D

zu grä raufguck  ::)

so werd mal ins bettl hupfen

Nachti euch allen

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 26. Februar 2009, 08:35:29
@Janke

Hey das ist ja richtig schön, dass Ihr jetzt noch die letzten Tage zusammen habt! Dann wünsche ich Dir eine angenehme Autofahrt! Und die Pausen nicht vergessen!!! Und dann halt Deinen Süßen ganz fest und genießt die Tage die Ihr noch zusammen habt und unternehmt viele schöne Dinge an die Ihr Euch immer wieder gern erinnert über die Ihr dann schreiben könnt etc. HEy Ihr schafft das!!!

@stephie

ich glaube das komt drauf an in welcher Region die Jungs stationiert sind...von dem BW-Flughafen in der Nähe geht es glaub ich los...weiß nicht ob das nur Kölle is...aber zurück können die Jungs nen Wunschflughafen angeben...das hat bei uns letztes Jahr wunderbar geklappt und ich hatte nur 45 Min. zum Flughafen zu fahren bis ich ihn wiederhatte ;)

@Bazi... ::) äh ja...ich hätte doch meine klappe halten sollen...
Bazi das war ein klitze kleines bisschen übertrieben  ;D ;D ;D

zu grä raufguck  ::)


Als ob Männer jeweils übertreiben würden  ;D ;D ;D

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 26. Februar 2009, 09:05:45
Männer übertreiben nicht, sie denken in größeren Dimensionen  ;)

You need a dick to think big  ;D

@grä: Huch, ich fühle mich ertappt  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 26. Februar 2009, 09:11:12

You need a dick to think big  ;D

hmmmm aber brauch MANN dafür nicht auch eine besonders große Nase um ....naja lassen wir das lieber *lach*  ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 26. Februar 2009, 10:26:45
Guten morgen allerseits ^^

Er fliegt von Köln aus. Allerdings ist er ganz weit weg stationiert also so ca 500km weiter nördlich gg. Warum er jetzt von köln aus fliegt kann keiner sagen, das war dann halt einfach so ^^ großes glück für uns beide :) ich muss keine 1000 km am tag fahren um ihn abzusetzen und wieder zurück zu fahren und vorallem wir können die nacht noch zusammen verbringen anstatt er in der kaserne und ich daheim.

Danke für euer Gehör und das ihr mich so aufbaut, das hilft ungemein. Ich weiss noch wie verzweifelt ich meinen ersten post gesetzt habe hier und jetzt doch so positiv (natürlich bin ich noch sehr traurig) dem abflugtermin entgegen blicke.
Lasst euch alle drücken gg

So ich mach mich mal langsam fertig wollt mich noch mit meiner besten freundin treffen bevor ich wieder solang net erreichbar bin und ausserdem, bissl spazieren tut meiner kleinen kugel und dem kleinen fratz gut ^^

Bis demnächst :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 26. Februar 2009, 14:38:16
Ach menno, es tut so gut auch gute Nachrichten hören zu können.Ich wünschte ich könnte euch auch was tolles berichten.
Im moment sind wir SMS am schreiben, heute ist er krank geschrieben,weil er gestern im Wald auf sein operiertes Knie gefallen ist....
Es ist richtig zermürbend auf SMS zu warten, werde ihn aber später vielleicht mal anrufen,wenn ich mich traue.
Es würde alles soviel leichter machen,wenn meine Mutter nichts gegen ihn hätte.Das allein würde mich schon erleichtern.Aber das kommt ja noch alles hinzu,dass es heimich ablaufen muss.
Mein Vater hätte vielleicht weniger dagegen,weil er meint das ich mit 22 allein die Suppe auslöffeln muss,falls es in die Hose geht.
Aber ich denk mir ma,indem er mich doch noch an seinem Leben teilhaben lässt kann ja noch nicht Hopfen und Malz verloren sein,oder?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 26. Februar 2009, 17:10:10
@Anna_Banana
Ich denke schon, dass du das als positives Zeichen werten kannst. Zumal er ja nicht direkt gesagt hat, dass er keine Gefühle mehr für dich hat oder? Kann mir vorstellen, dass du in einer sehr schwierigen Phase bist :( Hoffe, dass du abgesehen von uns auch so ein paar Freundinnen hast, die ein offenes Ohr für dich haben. Am besten du unternimmst momentan viel um dich einfach auch ein bisschen abzulenken. Und vor allem sei nicht dauerhaft verfügbar für ihn. Das kann meiner Meinung nach sonst schnell in die Hose gehen.

@Janke
Ich wünsche euch noch sehr schöne Tage :) Genießt die Zeit, die ihr noch zusammen habt. Und wenn du dann alleine bist, hast du ja noch uns ;)

@puschenmaus
Hast du nen Tipp für Haare, denen Volumen fehlt? ;)

@bazi
Die Antwort ist geil. Hast mir den Tag gerettet :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anna_Banana am 26. Februar 2009, 20:35:17
@  nualia

danke für deine aufmunternde antwort.nein ich geb die hoffnung auch nicht auf.es besteht eben noch viel gesprächsbedarf zwischen uns.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 26. Februar 2009, 22:55:51
Hallo Mädels,

nun ist der Packtag fast rum...... Freu Hüpf Spring  ;D ;D ;D

Mein Schatzi kommt morgen in seinem Dienstanzug nach Hause.  8) :-*
Kann es kaum erwarten. Habe ihn jetzt länger nicht darin gesehen. *Schmacht*  ;)

@Nualia:
Ich habe selber kein Volumen in den Haaren. Das ist das einzige, was mich richtig stört an mir. Meine Haare. Ich bin zu meiner Friseurin meines Vertrauens gegangen und habe mir letztes Jahr die Haare so kurz schneiden lassen, wie Victoria Beckham. ( Aber bevor sie es hatte)  ;)
Jetzt sind sie wieder etwas länger und haben etwas mehr Volumen. Hast du dünnes Haar, oder einfach nur wenig Haare?
Ich habe beides. Ist echt nervig. Je länger die Haare dabei sind, umso weniger Volumen bekommst du rein, da das Gewicht der Haare dazu beiträgt.
Und ich nehme auch keine Spülung und so, denn das beschwert das Haar zusätzlich.
Beschreib deine Haare doch mal.

P.s. Nimm kein Shampoo aus dem Supermarkt.
P.s.s. Was für Pflegeprodukte nimmst du denn?

 
;D ;D ;DMorgen ist endlich Auspacktag Mädels !!!  ;D Freu Hüpf Spring !!!  ;D Nurnoch einmal alleine ins Bett legen !!!  ;D ;D ;D
[/b][/u]

Seid alle ganz lieb gedrückt.

GLG
puschenmaus

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 27. Februar 2009, 11:23:44
http://:D :D :DAuspacktag :D :D :D

Hallo Mädels,

heute ist endlich AUSPACKTAG.  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

In ein paar Minuten hat mein Schatz Schluss und ist in ca. 4 1/2 Std. bei mir.  ;D ;D ;D

Ohhhhh........Ich freu mich so.........Diese Woche ging zum Glück total schnell rum......... ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Ich wünsche euch und eurem Schatzi ein wunderschönes WE.  ;) ;) ;)

Übrigens: Mein Schatz und ich haben uns über das Thema "Eifersucht" ausgesprochen. Seit dem läuft alles wieder gut.

Drücke euch alle ganz doll.....Natürlich nur die Mädels, Sorry Jungs....... ;) ;) ;) ;) ;) :D :D :D :D :D :D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 27. Februar 2009, 11:25:36
Uppppsssss..... :D

Da ist mir wohl oben ein kleines Maleur passiert.....Wollte eigentlich was anderes machen..... ;) Sorry..... :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 27. Februar 2009, 13:57:25
Hallo Mädels,

nun ist der Packtag fast rum...... Freu Hüpf Spring  ;D ;D ;D

Mein Schatzi kommt morgen in seinem Dienstanzug nach Hause.  8) :-*
Kann es kaum erwarten. Habe ihn jetzt länger nicht darin gesehen. *Schmacht*  ;)

@Nualia:
Ich habe selber kein Volumen in den Haaren. Das ist das einzige, was mich richtig stört an mir. Meine Haare. Ich bin zu meiner Friseurin meines Vertrauens gegangen und habe mir letztes Jahr die Haare so kurz schneiden lassen, wie Victoria Beckham. ( Aber bevor sie es hatte)  ;)
Jetzt sind sie wieder etwas länger und haben etwas mehr Volumen. Hast du dünnes Haar, oder einfach nur wenig Haare?
Ich habe beides. Ist echt nervig. Je länger die Haare dabei sind, umso weniger Volumen bekommst du rein, da das Gewicht der Haare dazu beiträgt.
Und ich nehme auch keine Spülung und so, denn das beschwert das Haar zusätzlich.
Beschreib deine Haare doch mal.

P.s. Nimm kein Shampoo aus dem Supermarkt.
P.s.s. Was für Pflegeprodukte nimmst du denn?

 
;D ;D ;DMorgen ist endlich Auspacktag Mädels !!!  ;D Freu Hüpf Spring !!!  ;D Nurnoch einmal alleine ins Bett legen !!!  ;D ;D ;D
[/b][/u]

Seid alle ganz lieb gedrückt.

GLG
puschenmaus


Ich habe momentan noch viele Haare, auch wenn sie mir ständig ausfallen :D Aber dafür dünne Haare. Meine Stiefschwester ist auch Friseurin und gibt ihr Bestes um mir Volumen ins Haar zu zaubern, aber irgendwie wird nix draus :( Weiß langsam nicht mehr was ich machen soll...

Hab mir das Pantene Pro V für Volumen gekauft... Aber ob das so gut ist keine Ahnung...

Ja, heute ist Auspacktag :D In knapp 2 Stunden ist mein Mann wieder zuhause ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 27. Februar 2009, 15:41:54
Hallo Mädels,

ich bin voll geladen.....Mein Schatzi wäre ja eigentlich gleich da, aber dank der vielen LKW`s die sich auf der Autobahn abgeschossen haben und nun für eine Vollsperrung sorgen ist mein Schatz umherum gefahren und jetzt kurz hinter der Hälfte der Strecke.... >:( >:( >:(  :'( :'( :'(

Der tut mir so leid....Er ist total geladen....Kann es kaum abwarten, dass er endlich da ist. Aber besser er kommt spät als garnicht.....
Habe ihm gesagt, dass er vorsichtig fahren soll....


@Nualia:

Also, jede gute Friseurin und Kosmetikerin, die ihr Handwerk versteht rät von dem Mist aus dem Supermarkt ab. Dazu gehört auch PantenePro V, Nivea, usw.

Frag mal deine Schwester.....  ;)

Wenn deine Schwester schon nicht weiter weiß, dann wird es schwierig mit Volumen. Da hilft dann nur noch über Kopf fönen und tuppieren....



So, werde mich jetzt weiter versuchen abzulenken.

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 27. Februar 2009, 15:57:12
Tja ja jetzt schrieb ich mal wieder und es schaut sowieso keiner mehr rein, weil heute ja bei euch Auspack-Tag ist. ;) Bei mir ist ds ja seit nem halben Jahr alles ein bisschen anders, aber ich darf mich diesmal auf Sonntag freuen, da fahre ich nämlich zurück in meine Wahlheimat und wir sehen uns wieder. :) Freu mich schon sehr, weil wir ganz viel Zeit miteinander verbringen wollen und so. :) Ich muss zwar lernen, aber naja, bleibt trotzdem noch Zeit.

@Janke: Wahrscheinlich liest du das eh nicht mehr, aber auch ich wünsche euch beiden eine wunderschöne Zeit zusammen.. Hoffe ihr verbringt nochmal richtig tolle Tage zusammen! Es ist bewundernswert wie stark du bist!

So und allen anderen wünsche ich jetzt auch ein schönes Wochenende, genießt es, der Montag kommt eh schneller als ihr schauen könnt! :-D


Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 27. Februar 2009, 21:22:06
@Puschenmaus

Ich habe aber nicht die Geldscheiße um mir die ganzen teuren Produkte vom Friseur leisten zu können ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 28. Februar 2009, 13:55:46
Hey Mädels..
mein schöner Sonntag hat sich soeben in Luft aufgelöst.. wir hatten echt übel Stress miteinander.. und ich kann nichtmal mehr behaupten, dass ich mich drauf freun würde ihn wiederzusehen. Er hat mir einfach weh getan und mich beleidigt.. und bei sowas bin ich ziemlich verletzlich. ist grad alles echt blöd.. wollte morgen eigentlich mit nem kumpel von ihm fußball schaun.. und versuch dem grad zu erklären warum das schlecht geht. ich glaub er wär nicht so glücklich, wenn ich trotzdem hingehn würd.. oh man.. sagt mir mal, was ich jetzt machen soll. :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 28. Februar 2009, 16:35:32
Deinem Kumpel erklären, wieso du nicht kannst und dich mit deinem Freund aussprechen!?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 01. März 2009, 00:55:10
lol.. wenns so einfach wär, würd ich sicher nicht so ein theater drum machen. wenn ich schreibe, dass ich nichtmal weiß ob ich mich auf ein wiedersehn freuen kann, ist das bei mir kein harmloser streit, dazu braucht es nämlich schon viel. er hat mich ziemlich verletzt und ich fühle mich trotz meinen gefühlen, die natürlich nach wie vor da sind, nicht bereit auf ihn zuzugehn. ich persönlich brauch jetzt einfach zeit damit irgendwie umzugehen, es gibt nämlich dinge, die tun einfach verdammt weh und das war so was. aber ich hab echt keine lust da jemand anderen mit reinzuziehen, das ist das problem bei der ganzen sache. weil ich nämlich - streit hin oder her - kein mensch bin, der dann gut allein rumsitzen kann. ich brauch ablenkung und ein wenig freude am leben.. egal wie unmenschlich das sich für manche vielleicht anhören mag.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 01. März 2009, 10:29:57
dank der vielen LKW`s die sich auf der Autobahn abgeschossen haben und nun für eine Vollsperrung sorgen ist mein Schatz umherum gefahren und jetzt kurz hinter der Hälfte der Strecke.... >:( >:( >:(  :'( :'( :'(

so erging es meinem schatzi auch am freitag...er hatte zeitig schluss und freute sich zeitig da zu sein! Naja wegen der vollsperrung war er erst abends da gewesen! Und ich hatte schon angst bekommen weil er sich ewig nich gemeldet hat

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 01. März 2009, 11:47:05
@didu
Ich weiß ja nicht worum es in dem Streit ging, deswegen kann ich auch nicht nachvollziehen wie es dir geht. Logisch oder? Wenn du nicht auf deinen Freund zugehen willst, dann solltet ihr euch vielleicht heute nicht sehen? Aber wenn er dann die ganze Woche wieder weg ist, bist du am Ende auch traurig, weil ihr euch nicht gesehen habt und dann wieder 5 Tage warten müsst. Aber die Entscheidung kann dir hier auch keiner abnehmen....
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 01. März 2009, 15:52:02
@Nualia
ach quatsch sollte auch kein angriff sein oder so. :) nee, bei uns ist es genau andersrum.. wir hatten erst eine fernbeziehung wegen der bw, wohnen aber mittlerweile recht nah beieinander. wir haben uns grade 1 woch enicht gesehen und sollten uns heute wiedersehen, dann kam es aber zu dem streit und mir wäre momentan einfach ein wenig abstand lieber. kann wirklich sein, dass ich es dann hinterher bereue, weil wir uns danach eine ganz schön lange zeit nicht sehen.. aber ich kann jetzt einfach nicht anders, es hat einfach zu weh getan.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 02. März 2009, 07:48:48
@puschen+stephie

ich hoffe Eure Jungs sind dann noch heile angekommen und Ihr konntet trotz der Verspätung noch das gemeinsame WOE genießen?

@didu

Ach herrje das hört sich alles nicht so schön an...konntet Ihr Euch denn noch aussprechen?

Unser WOE war super schön. Auch wenn es mir total schlecht ging...hatte die ganze letzte Woche höllische Kopfschmerzen und konnte nicht schlafen. Hab einfach zuviel grübeln müssen...aber am WOE wurde ich so lieb gepflegt. Naja und gestern Abend musste er leider wieder los *schnief*

Wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche!

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 02. März 2009, 11:21:45
Hallo Mädelz  ;D

Naklar les ich noch alle beiträge durch ^^ danke für die glückwünsche. Ob ich eine starke frau bin? hm sehr lieb gesagt aber glaube spätestens am freitag wirds mich doch auf den boden zerstören. Aber egal ich weiss das er zu mir zurück kommen wird und ich mir keine sorgen machen muss. Auch wenn wir uns wenig hören werden.

So ich hoffe ihr hattet trotzdem alle ein tolles wochenende trotz pannen auf den autobahnen :( tut mir ja echt leid das eure goldschätze solang warten mussten im stau und ihr weniger voneinander hattet.

@didu

Hoffe ihr habt nochmal miteinander sprechen können? Manchmal müssen wir frauen einfach den ersten schritt machen, männer sind da sehr komig drin. viele zumindest, die können einfach nicht über ihren schatten springen egal wie sehr sie darunter leiden. Drücke euch ganz ganz fest die daumen.

Wir haben jetzt am samstag eine spieluhr gekauft, bzw er hat mir und unsren kleinen süßen eine gekauft gg, da der kleene ja innen monat hören kann und er wollte somit etwas gutes tun auch wenn er weit weg ist. Ist das nicht süß? So werden wir zwei bestimmt gut einschlafen können  :D

So ich mach mal meinen süßen kaffee der wird langsam munter. gg ja die nacht war etwas lang  ::)

Wünsche euch eine schöne woche und das sie gut umgehen wird :) Ich meld mich dann freitag wieder.

LG Jasmin
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 02. März 2009, 12:37:35
hi mädels...

einen schönen wochenstart euch allen  :D

war heute bei meiner zahnärztin zur kontrolle...nur schickt sie mich zum röntgen wegen den weisheitszähnen....wenn die doof lie  schon andere bilder gezeigt haben dann wird sie die mir wohl in nächster zeit rausoperieren ... ??? ohje

ansonsten hatte ich eher ein ruhiges woend...ich hab nämlich mal ausnahmsweise frei gehabt...mein krümmel hatte ich trotzdem nich  :'( da muss ich noch 2 wochen ohne ihn aushalten...aber er hat sich freitag abend gemeldet das er heile vom stau heiimgekehrt ist!

@puschenmaus: Kommst du und dein schatzl ne och aus dem raum dresden! Dann standen unsere männer wohl im selben stau  ;D

Meiner ist jetzt im moment in Hagenow...und da er dort schlechtes Handynetz hat, hat er sein handy die woche über aus  :-\ nur hat er vergessen sich gestern abend
zu melden das er heile in der kaserne angekommen ist! Und ich mach mir natürlich sorgen weil ich ihn ja nit erreiche  :'( kann ich nur hoffen das er es mal anmacht und meine nachricht bekommt!

So ansonsten...ich darf gleich wieder arbeiten gehen...toll...woend schon vorbei!!!  :o

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 02. März 2009, 18:36:54
Hallo Mädels

Also unser WE war irgendwie ziemlich anstrengend. Haben meiner Mutter beim Umzug geholfen und hatten leider kaum Zeit für uns. Nächstes WE sind wir ins seiner Heimat, da wird wohl auch nicht viel mehr Zeit rausspringen. Aber nun ja, wir werden es überleben denke ich ;)

Die Woche geht auch schon bescheiden los. Ich hasse es für eine Zeitarbeitsfirma zu arbeiten. Da können sie einem einfach die Stunden streichen und damit das Geld und damit habe ich die A..karte gezogen. Toller Start in die Woche..
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 02. März 2009, 23:48:41
Ach Du Arme! Das ist nicht gerecht! Hast Du denn gar keine Möglichkeit auf einen anderen Job?

Ich hätte vor 2  Jahre auch beinahe bei einer Zeitarbeitsfirma angefangen, hab dann aber zum Glück meinen jetzigen Job bekommen, puuuuh. Und jetzt bald der Festvertrag...reich werd ich da zwar nicht, aber ich verdien mein eigenes Geld auch wenn es echt wenig ist und 20 Tage Urlaub sind auch net gerade viel,aber immernoch besser wie Zeitarbeit...und ich hab keine Ahnung ob ich unterschreiben soll oder ich mir bei meinem Schatz nen Job suchen soll...och menno dieses Grübeln ist echt Mist und kostet mich schon wieder ne Mütze voll Schlaf *nöl*

Ich werds jetz mal wieder versuchen und mich inne Falle hauen, der Wecker klingelt ja eh um 5h ob ich penne oder nicht...

dann schlaft mal alle schön...ich versuchs jetzt echt mal - hab noch die Stimme von meinem Süßen im Ohr ;)

Gut´s Nächtle
greetz
sunshine

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 03. März 2009, 11:16:41
hi mädels,

mein schatzi hat sich gestern abend nch gemeldet...dmamit ich mir keine sorgen mache hat er von irgendeinem telefon aus angerufen da er ja kein handynetz hat...ihm gehts gut und das is die hauptsache...auf dem weg zur kaserne ist er mit dem auto bei berlin liegen geblieben...da er erst spät in der kaserne war wollte er mich nicht mitten in der nach aufwecken  :D süß ...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 03. März 2009, 17:13:18
@sunshine

Wenn ich die Möglichkeit auf nen anderen Job gehabt hätte, wäre ich nicht bei der Zeitarbeitsfirma gelandet ;) Nein im Ernst, auf dem Arbeitsmarkt sieht es einfach mies aus in Leipzig, vor allem in meinem Beruf. Bin froh, dass ich überhaupt nen Job habe und meine Miete bezahlen kann und vor allem jeden Tag was zutun habe. Zumal ich demnächst mit meinem Freund zusammenziehe und dem will ich auch nicht auf der Tasche liegen. Aber ich suche tapfer weiter ;)

@Stephie
Das kenne ich. Mag es auch nicht, wenn mein Freund sich nicht meldet, wenn der unterwegs ist. Da mache ich mir auch Sorgen. Finde ich schön, dass dein Schatz sich doch noch gemeldet hat und du nun beruhigt schlafen kannst :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Soldat Ellerbrock am 03. März 2009, 17:32:32
 ja ja so ist es

ach ich wollte ech mal miteiln das wir den

500 beitrag in unserer ecke haben ^^^^

und bin auch schon wider weck  ^^

 ;D

BB
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. März 2009, 18:11:09
So hab nun mit meinen Freund mal wegen der AGA gesprochen wegen Trennung und so weiter.

@ Anna_banana  Also hab selbst mit den ohren geschlakkert als er mir das erzählt hat und ich werde das einfach mal so wortwörtlich wieder geben wie er es sagte will da nix rein interpretieren.

Also er sagte, er kenne 2 kameraden die sich von einer langen beziehungen getrennt haben. Bei einem lag es schlichtweg daran das es nicht gut lief und er nun bei der AGA in ruhe üer alles nachdenken konnte und somit sich gegen die woe beziehung entschieden hat, da die gefühle zud er frau auch nachliessen mit der trennung auf zeit (2 wochen nicht sehen und so).
Bei dem 2. war es so das er sich in der zeit der Aga sehr verändert hat eine neue lebenseinstellung quasi erworben hat und plötzlich nicht mehr seine ziele mit seiner liebsten haben wollte, er hat auch dort eine andere frau kennen gelernt wo zunächst erst nichts lief ausser turtelei und als es ernster wurde hat er mit der anderen schluss gemacht.

Er sagte auch das wenn sich soldaten in der zeit der aga trennten meistens gründe hatten, sei es eine andere frau oder einfach das die liebe nach lies weil es nicht mehr so gut lief in der beziehung. Er meint das sich viele soldaten grad am anfang sehr verändern würden und viele dingen anderster sehen würden.

Joah tut mir leid das ich dir nichts erfreulicheres sagen konnte :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 03. März 2009, 19:40:43
Also er sagte, er kenne 2 kameraden die sich von einer langen beziehungen getrennt haben. Bei einem lag es schlichtweg daran das es nicht gut lief und er nun bei der AGA in ruhe üer alles nachdenken konnte und somit sich gegen die woe beziehung entschieden hat, da die gefühle zud er frau auch nachliessen mit der trennung auf zeit (2 wochen nicht sehen und so).
Bei dem 2. war es so das er sich in der zeit der Aga sehr verändert hat eine neue lebenseinstellung quasi erworben hat und plötzlich nicht mehr seine ziele mit seiner liebsten haben wollte, er hat auch dort eine andere frau kennen gelernt wo zunächst erst nichts lief ausser turtelei und als es ernster wurde hat er mit der anderen schluss gemacht.

Er sagte auch das wenn sich soldaten in der zeit der aga trennten meistens gründe hatten, sei es eine andere frau oder einfach das die liebe nach lies weil es nicht mehr so gut lief in der beziehung. Er meint das sich viele soldaten grad am anfang sehr verändern würden und viele dingen anderster sehen würden.

Joah tut mir leid das ich dir nichts erfreulicheres sagen konnte :(
Genau das habe ich damals mit meinem ersten Post zu dem Thema gemeint, aber mir wurde damals vorgeworfen ich wäre unsensibel gewesen und hätte nix verstanden...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 03. März 2009, 20:02:30
Hallo Mädels,

also, ich muss Janke und ihrem letzten Beitrag zustimmen. Habe mit meinem Freund auch schon darüber geredet und der hat so ähnliche Dinge erzählt.

@Anna_Banana: Sorry, dass ich das so sagen muss. Würde dir auch gerne etwas positives schreiben. Und dieses-> "Wir können ja Freude bleiben" ist einfach nur "hinhalten". Das ist meine Meinung.
Was du aus allem machst ist natürlich deine Entscheidung.

@Janke: Huhu Süße. Wie geht es dir, deinem Schatz und eurem Baby???  :D Ich hoffe doch, dass ihr die gemeinsame Zeit genießt?!
Umarmung  ;) Drück  ;)

@Stephi: Ich komme nicht aus Dresden. Mein Schatz ist da nur zurzeit stationiert. Aber dass sie im gleichen Stau standen, kann schon möglich gewesen sein. Mein Schatz ist sogar einen riesen Umweg gefahren, um mehrere Stau`s zu umfahren. An dem Tag waren übrigens über 38 Stau`s auf Deutschlands Straßen. Müssen die gerade dann sein, wenn unsere Männer nach Hause kommen? Wir sollten mal mit dem Verkehrsminister telefonieren und ihm vorschlagen, dass nur Soldaten am Freitag auf der Autobahn fahren dürfen.  ;) ;D

Gibt es Meinungen zu diesem Vorschlag???  :D

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 03. März 2009, 20:40:11
@Stephie

Ja gibt es, was ist mit den Leuten, die unter der Woche auch woanders arbeiten müssen und sich auf das WE mit ihren Familien ebenso freuen wie Soldaten!? ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 04. März 2009, 09:57:52
Hey!
So, jetzt melde ich mich auch mal wieder. Also... es ist endlich ein ganz klein wenig Licht in das Chaos gekommen. Wir haben uns halbwegs ausgesprochen.. und wollen jetzt noch die Woche zusammen verbringen bevor ich dann 5 Wochen weg bin. Mit meinem Praktikum gibt es zwar noch nichts Neues, aber sehe das alles jetzt ein klein wenig positiver. Ansonsten muss ich viel lernen, weil ich ja am Montag meine letzte Prüfung habe. :(
Wünsch euch allen eine schöne Restwoche!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 04. März 2009, 11:37:32
An dem Tag waren übrigens über 38 Stau`s auf Deutschlands Straßen. Müssen die gerade dann sein, wenn unsere Männer nach Hause kommen? Wir sollten mal mit dem Verkehrsminister telefonieren und ihm vorschlagen, dass nur Soldaten am Freitag auf der Autobahn fahren dürfen.  ;) ;D

jope da stümme ich dir zu...ich bin dafür... vielleicht sollte man den standstreifen  freigeben für soldaten :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 04. März 2009, 11:56:55
 ;D ;D ;D Kringelig Lach  ;D ;D ;D

Den Vorschlag hat mein Schatzi schon letzten Freitag in die Tat umgesetzt, denn sonst wäre er nicht von der Autobahn runter gekommen.  ::) ;)

Und dann wurde er von einem Hubkonzert begleitet.  :D

Hätten die Anderen ja auch machen können.  ???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 04. März 2009, 20:36:34
Auf dem Standstreifen zu fahren ist ja auch verboten ;) Also ist das Hupkonzert durchaus berechtigt.
Und würde jeder auf die Standspur ausweichen, wäre auch da ein Stau vorprogrammiert.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 04. März 2009, 21:07:04
war ja auch nur so ne idee  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 05. März 2009, 17:13:22
Wunschträume sind ja auch erlaubt :D
Titel: ein hallo an alle :-)
Beitrag von: charly am 05. März 2009, 19:20:23
habe schon sehr lange nichts mehr geschrieben aber jetzt mal wieder, mein mann ist jetzt vor einer woche  nach kunduz geflogen und diesmal fällt es mir schon schwer, da er jeden abend und in der nacht bebomt wird und es da ganz schön gefährlich ist! die haben da schon wetten abgeschlossen wen es richtig treffen wird! fühle mich ab und zu alleine weil ich ja nichts machen kann außer zu hoffen das alles gut geht, aber hier im forum sind immer viele auch schöne beiträge die einen dann doch wieder nen bisschen aufmuntern! finde es gut das es den hier gibt, das macht es ein bisschen einfacher!
ich werde mich hier wieder ein bisschen öfters aufhalten und freue mich schon drauf

lg an alle und nen schönen abend noch
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. März 2009, 19:41:38
Huhu Charly :) dann mal welcome back  ;D
Meiner fliegt morgen. Fühl mich heut schon den ganzen tag furchtbar. Wir haben zusammen seine tasche gepackt für den flug, ich hab da nur geheult ich konnte mich als net einkriegen. so sehr ich mich auch bemühe tapfer zu bleiben um so mehr muss ich weinen. Hätte nicht gedacht das es so schlimm sein wird. Aber es ist bestimmt auch wegen der schwangerschaft.

Ich will einfach nur diese verdammten 4 monate umbekommen und wissen das er heile zurückkehrt, ich am flughafen stehe und ihm zuwinke und nur noch freudenstränen kullern. Wie gerne würde ich mich jetzt in ein künstliches koma legen un die zeit einfach verschlafen.

Aber das geht ja leider nicht. ausserdem würde da ein klener in meinen bauch randale halten gg.

War das bei dir auch so schlimm kurz vorm abflug?

So erstmal die anderen mädelz hier begrüßen gg heut ist vizepacktag, warum hat das noch keine von euch gepostet??

V I Z E P A C K T A G

:D

So ich meld mich morgen wieder, schatzi kommt gleich ausm bad wieder, hat das letzte mal gebadet der arme kerl :( mal sehn ob ich en auge heut zubekomm. er sagte uch schon das er bestimmt net schlafen kann. Ich bin froh das ich nicht in seiner haut stecke. Ihm erwischts ja schlimmer als mich.

Hoffen wir mal das alles gut geht.

LG J.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 05. März 2009, 19:47:16
Hey!

Charly schön dass du hier rein schaust! Fühl dich von mir gedrückt! Kann mir denken, dass das wirklich keine schöne Situation ist. Ich wünsche dir wirklich alles alles Gute und er wird schon heil zurück kommen!

Tjoar ansonsten geht es mir momentan doch recht gut. Lerne fleißig auf meine Klausur, aber habe nebenbei noch Stress mit dem Praktikum, weil ich einfach nichts finde. :( Ansonsten habe ich kurzfristig was neues zum wohnen angeboten bekommen.. bin jetzt bissel ratlos und muss mich bis Montag entscheiden. :-/ Es hätte viele Vorteile, aber ich wäre weiter von meinem Freund entfernt. Momentan können wir uns auch einfach so spontan sehen, da wäre es dann nicht mehr ganz so ohne weiteres möglich. Werd einfach mal die Vor- und Nachteile abwägen und hoffentlich die richtige Entscheidung treffen.

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 05. März 2009, 23:28:47
@charly

das tut mir wirklich sehr Leid, was Du gerade durchmachen musst. Ich hoffe wir können Dich ein klein wenig aufmuntern und Dir durch diese schwere Zeit helfen. Kopf hoch, ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass Dein Liebster heile und gesund wieder kommt ;)

@Janke

Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft für Morgen! Und natürlich für die nächsten 4 Monate! Du schaffst das!

Wir Mädels sind ja auch noch da ;)

Morgen Abend kommt Schatzi endlich wieder *freu*

schlaft gut ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. März 2009, 10:49:14
Guten morgen

Ich komme grad wieder heim nach der fahrt mit meinen liebsten. leider diesmal ohne ihn und die kommenden 120 tage + - xy und 16 einsamen woe. ich fühl mich grad einfach nur leer. ich weiss grad nicht wie ich die zeit überstehen soll. es ist wie ne last die mir zu schwer ist. ich kanns net beschreiben. ich habe angst das ich damit net klar komme. hoffe so sehr das es morgen besser aussieht. ich könnt nur heulen. zum glück liegen hier lauter kleidungsstücke von ihm. er hat mir sein parfüm da gelassen. ich werd mich gleich ins bett legen und mir ein tshirt von ihm krallen. er meldet sich heut abend bei mir gegen 20-21 uhr wenn er dann endlich gelandet ist. ach verdammt das tut so scheisse weh, ich hätte das nie gedacht. Und ich hoffe der erste tag war der schlimmste dann hätt ich den wenigstens schon fast hintermir und mein liebster auch. Ach man.

Aber meine lieben ich wünsch euch ein ganz tolles wochenende mit euren liebsten, geniesst es ich freue mich sehr für euch das ihr euren schatz habt und oft sehen könnt. beneide euch schon fast drum gg

LG J.

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Vanilli am 07. März 2009, 20:18:54
hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte auchmal einen beitrag schreiben :)
natürlich habe ich auch gleich eine frage und hoffe, ihr könnt mir die beantworten.

also, mein freund möchte zur marine.
aber so hauptberuflich, das heißt für mehrere jahre (ich weiß nciht wielang man dann bei der marine ist, ich kenn mich damit leider überhaupt nicht aus...).
das es dann eine wochenendbeziehung für uns wird ist mir klar, doch wie oft ist er wirklich weg mit der marine.
ich mein die sind ja auf dem schiff (gorch fork, glaub ich) und die machen ja dann nciht nur reisen von einer woche oder?
kann er während der ausbildung auch mehrere monate weg sein?

ich kann mir das gar nicht so wirklich vorstellen, weil wir uns im mom 3-4 mal die woche sehen und er dann plötzlich weg ist.

freue mich auf eure antworten :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 08. März 2009, 14:34:40
Hallo ihr lieben

@Puschenmaus gaaaaanz vielen lieben dank das du mir diese tolle pm geschickt hast :) Das ist echt total lieb von dir, das hat mich echt aufgebaut. vielen vielen lieben dank dir.

Mir geht es nun etwas besser, die 2 nächte vorm abschied und natürlich der tag des abschieds die waren absolut heftig und wenn ich mich daran erinnere wie wir im auto saßen und er meine hand hielt und ich meine tränen nicht zurück halten konnte und er immer den kopf schüttelte und versuchte zu lächeln und selbst aber so schlucken musste das zerreisst mich noch immer und es läuft mir ein kalter schauer übern rücken. Aber ich bin froh das wir das nun geshafft haben und ich weiss das es ihm gut geht. er hat sich direkt nach ankunft gemeldet und gesagt das se jetzt zu den lagern müssen und er sich meldet wegen anrufen wenn alles zur ruhe kommt. und dann haben wir auch nochmal telefoniert. konnte dann wieder nur weinen und das tat mir so weh weil er es mit bekam und es ihn so belastet hat.

Gestern konnte ich ihn leider nicht hören weil das anrufen so teuer ist und er erstmal den vertrag mit ner günstigen prepaid karte machen muss. heute will er sich noch um inet kümmern. ich hoffe er hat schon die karte damit ich ihn endlich wieder hören kann. er schreibt mir immer einmal morgens wenn er aufsteht und mittags und abends und wenn er es schafft zwischen durch aber heute hat er verdammt viel zu tun, er wird ja auch eingearbeitet da ist das ja ok, ich bin froh das er sich überhaupt melden kann. Habe schon einen brief geschrieben und abgeschickt. nun habe ich ein paket wo ich fleißig am überlegen bin und bastel schon ne fotoshow zusammen.

Ich hoffe so sehr das wir die zeit überstehen. ich mache mir sorgen weiterhin um sein wohlergehen nicht das es ihm doch zuviel wird. er doch zuviel kummer hat und den schmerz entgehen will. ach man ich denke zuviel über schmerz und trauer im moment nach, ich hoffe das legt sich wieder. dabei weiss ich doch das wir uns lieben und wir nach dem einsatz eine tolle familie werden. die gefühlle schlagen sich momentan als quer in mir, verdammte hormone! *lach*

@Vanilli  Erstmal herzliches willkommen an dich und schön das du uns gefunden hast ^^ leider kann ich wenig zu marine sagen :(

aber eine we beziehung ist zu meistern und hier gibts einige frauen die eine glückliche und standfeste beziehung führen. Auch wenn du jetzt im moment nicht weisst wie es sein wird da du es dir nicht vorstellen kannst, der anfang ist schwer und man wird sich nie dran gewöhnen seinen schatz sonntags loszulassen aber ihn jeden tag abends zu hören und jeden morgen ihm zu schreiben jetzt sinds nur noch 4,3,2,1 tag/e und freitags tränen überströmt ihn im arm nimmst, solche momente hat nur eine we beziehung ! und diese sind unglaublich gewaltig schön ^^ ich hatte vorher auch ne normale beziehung gehabt und muss sagen die mit meinen schatz ist sowas von intensiv auch wenn man sich selten sieht, liegt vielleicht auch daran das ich den richtigen nun habe0o? ^^

Und wenn er für 2 wochen mal auf see ist, dann versuch ihn einfach so gut wies geht zu stützen und zu zeigen das du ihn liebst. du kannst dich gut dann ablenken wenn du dir überlegst was du als überraschung für ihn machst, zb kuchen backen oder was geniales kochst was er gerne mag udn abends dann schönes warmes/heißes bad einlässt. Und wenn du siehst wie sehr er sichd arüber freut fällt es dir zeit zu zeit etwas leichter.

So an die anderen Mädels :) Ich wünsch euch noch einen super schönen sonntag :) genießt den tag und die zeit die ihr noch habt mit eurem schatzi.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Lili am 08. März 2009, 18:56:36
Hi mädels....

Kann mir einer von euch vielleicht helfen?
Hab schon im forum gesucht, aber nichts konkretes gefunden... :(
Und da dachte ich frage ich mal euch girls ob ihr bescheid wisst...

Mein freund muss jetzt zur bundeswehr. wir haben seit kurzem eine wohnung und sind hier beide als mieter eingetragen. wenn er jetzt alleine die wohnung hätte, würde die bundeswehr das bezahlen, aber ich verdiene auch noch so ca 800 €, wie ist das dann, muss ich die kosten tragen?

Hat jemand von euch erfahrungen in der sache und würde mir weiterhelfen??
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Vanilli am 08. März 2009, 19:45:18
danke janke für die nachricht :)

ich habe eigentlich kein problem damit ne wochenendebeziehung zu führen, ich habe habe nur angst das es über viele jahre so ist.
wenn er mit seiner grundausbildung fertig ist kann er doch jeden abend nach hause, insofern wir nahe bei der kaserne wohnen würden.
oder muss ich damit rechnen, dass ich ihn wirklich viele jahre nur am wochenende sehe?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 08. März 2009, 20:37:00
servus und willkommen

wenn dei freund zu den marinierten kommt

und dann auf einer schwimmenden einheit (an Bord eines schiffes) kommt - kann abwesenheit bis zu 6 MONATE und unter umstänendenn auch länger vorkommen

die freizeit wird zwar hinterher wieder ausgegelichen aber bei seefahreren war es eigentlich schon immer brauch das sie länger unterwegs waren
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. März 2009, 10:14:35
(http://www.linkpics.de/gallery/albums/userpics/20555/Wochenstart.jpg) (http://www.linkpics.de)

An alle lieben Mädelz hier ! ^^ Wie war euer Wochenende?

Ganz viele liebe grüße
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. März 2009, 11:03:19
Das WOE war superschön aber leider auch sehr kurz...mein Süßer musste gestern früh schon wieder los *schnief*

Nächstes WOE bin ich dran mit fahren, dann hab ich auch mal Vizepacktag & Co. ;)

Hey Janke wie geht es Dir?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. März 2009, 13:32:10
Huhu sunshine
Mir gehts heute etwas besser, klar hab ab und zu plötzlich ne denk sekunde wo ich mir die schlimmsten sachen ausmale aber meine mutter stützt mich unwahrscheinlich gut, sie kennt das sie war 6 monate lang getrennt und hatte kaum kontakt, aber das war eine andere geschichte hat nichts mit BW zu tun :) ich versuche so oft wies geht wiedersehenberichte zu lesen im inet und mir ganz viele infos über MES camp marmal einzuholen! das hilft mir sehr! Ausserdem schriebt mir freund mind. 3-4 mal am tag auch wenn da nix großes drin steht ausser love you und miss you und kuss ^^ bald hat er inet und ne prepaid karte für telen nach Deutschland darauf freuen wir uns schon sehr.

Wieso musste er denn schon sonntag frühs los fahren? das ist ja doof :( aber der erste tag ist vorbei und bald ist schon donnerstag ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. März 2009, 13:53:33
Hi Janke,

das ist schön, dass es Dir heut bissl besser geht :) Ich hatte seinerzeit auch ziemlich oft Momentewo ich mir das Schlimmste ausgemalt habe, total doof, aber vor solchen Gedanken ist glaub ich keiner befreit...sei froh, dass Du Deine Mom hast und dass Ihr so guten Kontakt halten könnt. Mein Schatz hatte mir auch mind. 1x täglich ne SMS oder ne Email geschrieben und fast täglich angerufen...

Er musste sich ja auch mal wieder bei seinen Eltern blicken lassen ( die wohnen ca. 2h von mir entfernt)...die haben gerade ne Renovierungsaktion gestartet und da hat er na klaro mit angepackt und abends ist er dann nach Haus gefahren wieder knapp 3h...

Naja aber am Freitag hab ich frei *freu* und fahre Nachmittags mit dem Zug, so dass ich frühen Abend bei ihm bin ;) Und dann machen wir einen drauf in der großen Stadt  :D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. März 2009, 16:34:49
Das hört sich doch gut an das du da früh bei ihm sein kannst :) dann könnt ihr bissl entspannter den abend geniessen weil es ja doch schon anstrengend für die liebsten ist so zu arbeiten und dann noch lange heim zu fahren.

So der Tag ist nun bald geschafft ^^ Mein schatz hat nun feierabend (20Uhr Ortszeit da aktuell) und wird sich nun hoffentlich inet und eine prepaid karte holen damit wir uns endlich hören und mehr schreiben können !!

Schönen Abend schonmal euch :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 09. März 2009, 22:03:25
hi mädels,

ich hatte einen arbeitsreiches Wochenende  ;) tja mein schatz habe ich leider wieer nich gesehen...dafür aber meinen bruder weil der war seit weihnachten auch nicht mehr da!  Hihi!

@janke... hatte dein Freund die Woche vor seinem Einsatzbeginn freibekommen oder hat er sich Urlaub genommen!

Frage an alle: Bekommen die Soldaten generell ein paar Tage frei vor dem Auslandseinsatz! Möcht das gerne wissen den da mein Schatz ja im Juni auch in Einsatz muss. Er konnte mir noch nichts konkretes sagen ob er die tage vorher frei hat oder ob er bis anschlag dienst shcieben muss. Es wäre für mich wichtig zu wissen. Ich möchte nämlich die Tgae bevor er fliegt mit ihm ja nochmal gemeinsam verbringen... hätte ich allerdings Dienst dann wäre dies wohl kaum möglich. Da bleibt mir nur die Möglichkeit Urlaub zu nehmen...nur den muss ihc ja auch rechtzeitig beantragen! Mir kam das nur so in den Kopf weil mich mein Chef darauf hinwies das ich noch so viel Urlaubstage offen habe!

@lili: Ich stell mir das durchaus schwieriger vor mit einem Marinesoldaten...aber wenn man sich Liebt dann geht auch das! Muss man mal so sehen!

Allen einen schönen wochenstart!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 10. März 2009, 07:54:29
@Janke
Ich hoffe es hat schon geklappt bei Deinem Schatz mit dem Inet und der Prepaid-Karte? Wunder Dich aber nicht, wenn er zwischendurch einfach weg ist am Tel....dann ist dort mal wieder die Verbindung zusammengebrochen...das sit dann einfach nur still...ging mir öfter so...ich plapper munter weiter und irgendwann ging es nur noch ...tutututut  :D :D da hab ich blöd geguckt...im 1. Moment dachte ich er hat aufgelegt, weil ich ihn so zugetextet hab *lach*

@stephi
oje hast Du auch so eine treulose Tomate als Bruder? Mein kleiner Bruder ist SAZ12 und den hab ich auch seit Januar nicht mehr gesehen...und mal melden? Och muss man sich mal bei der Schwester melden? ;) So sind´se
Aber ich glaub dein Schatz muss Urlaub einreichen, sonst muss er bis zum Einsatz ´ran...aber den bekommen die Jungs dann in der Regel auch genehmigt...die sogenannte Kuschelwoche...

Wünsche Euch nen schönen Tag heute ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. März 2009, 12:34:24
Hallo ihr lieben ^^

Mein schatz hat gestern 16 h lang dienst geschoben :( um 22 Uhr seiner ortszeit war er dann fix und alle mit den nerven und die karte zum telen war immer noch nicht da. Der arme er tut mir momentan echt leid. er ist nicht mal ins zelt zu den kameraden ein bier trinken gegangen sondern gleich ins bett gefallen und hat mir noch eine ganz süße sms geschrieben.

Heute meinte er können wir zu 100% telefonieren, ich freu mich schon so sehr ihn zu hören und ich hoffe wir können länger als 5 minuten telefonieren :)

Er hat sich heut kaum gemeldet bislang einmal, hab dann mal ind en nachrichten geschaut und gesehen das der verteidigungsminister da ist in seinem camp! Was will dieser ochse da? der soll sich mal drum kümmern das unsere Männer da unten endlich mehr geld kriegen für die schufterei und alles!! Die Niederländer und andere nationen lachen uns ja schon aus!

So drückt mir die daumen das alles klappt mit telfonieren :( ich glaube noch ein tag ohne ihn zu hören würde mich zereissen!

@stephie
Mein freund musste!! sich urlaub nehmen!Aber dieser wird grundsätzlich genehmigt auch wenns 2 tage vor beginn des urlaubs genehmigt wird :)
also ich würde an deiner stelle auch urlaub nehmen 2 wochen oder so weil die zeit braucht ihr wirklich dann noch zusammen, er wird ja auch auf lehrgänge geschickt und da habt ihr wenig von einander. und wenn er dann family noch besuchen will wird eine woche zu knapp ! Und nach dem einsatz kann man sich grundsätzlich auch nochmal ne woche urlaub nehmen das hat er auch gemacht.

@sunshine

Angeblich solln inet und tele verbindungen enorm aufgebessert worden sein! Mal sehen ich hoffe es zumindest das die leitung hält ^^ der aller erste anruf zu ihm da war er noch in usbekistan letzte woche freitag da hat man 2-5 sek warten müssen wegen der verzögerung bis man ne antwort bekam gg das war lustig da kam dann am anfang immer bist du noch da? schatzi!! und ich jaaa ich bin da und duu ?? Hallo?? ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 10. März 2009, 13:04:45
oje, ja die Jungs haben da unten ziemlich oft solange Dienst und fallen zum Dienstschluß auch nur noch totmüde ins Bett...

Hihi aber an die Verzögerung beim telefonieren kann ich mich auch noch sehr gut erinnern  :D da ist man schon ein Thema weiter und bekommt gerade die Antwort auf das vorige Thema...wir haben uns teilweise nur beömmelt ;) und zwischendurch auch immer gesagt, oje wenn uns hier einer zuhören würde *räusper* die würden glatt rote Ohren bekommen... :) zumindest immer wenn es in der Leitung so komisch geknackt hat und das kam sehr oft vor*pfeiff**dummdidumm*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. März 2009, 13:20:41
Rofl na dann bin ich ja mal gespannt ^^ hoffe über inet ist das dann alles bissl besser geregelt ^^ da der heini sein headset vergessen hat werden wir erstmal so telefonieren müssen   :D aber gut was solls die zeit geht auch rum :) bis das ersehnte headset paket unten abkommt  :D

Jetzt hab ich mir für jeden freitag ein tolles event geplant ^^ der freitag heisst nämlich, hey eine woche geschafft :) Diesmal freu ich mich auf meine beste freundin wir gehen abends bummeln und dann ab in die bar bissl cocktails trinken (für mich ohne alkohol versteht sich  :D ) mal sehen was ich mir darauf die woche infallen lasse, irgendwas was ich schon seit eiwgkeiten nicht mehr gemacht habe! hmm vielleicht schnapp ich mir mein kleinen bruder und fahr mit ihm in den zoo. mal sehn ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 10. März 2009, 16:16:47
ich hatte ein beschissenes wochenende.. ist aber eine sehr lange geschichte und ich werd euch einfach die kurzform sagen. ich bin betrogen und belogen worden. von meinem freund. hab es freitag erfahren, er hat es abgestritten, das ging das ganze wochenende so. sonntag hat er die wahrheit gesagt. ich bin total durchgedreht und habe die beziehung sofort beendet. ich bin nach hause gefahren, wollte meine klausur ausfallen lassen und war einfach nur am boden zerstört. die klausur habe ich zwar dann doch geschrieben, obwohl es eine ziemliche aktion war. aber besser gehen tut es mir dadurch nicht. er hat mich mehrfach betrogen.. hat ein riesiges lügengerüst um sich aufgebaut.. und wann er vorhatte das zu beenden oder ob überhaupt weiß er selbst nicht. er hat versucht mir das zu erklären, aber ich bin mir nicht sicher, ob es für so ein verhalten überhaupt eine erklärung gibt. klar wir hatten probleme und alles. aber das rechtfertigt nichts... ich habe es auch geschafft anders mit unseren schwierigkeiten umzugehen. das schlimmste daran ist, dass ich ihn nichtmal hassen kann. ich weiß, dass ich noch gefühle für ihn habe. ich weiß, dass ich gut auf mich aufpassen muss, um nichts dummes zu machen. aber ich weiß nicht, wie es weitergehen soll. wir haben noch kontakt zueinander, wie komm ich von ihm weg? was soll ich tun? wie soll ich meine gefühle loswerden? ich fliege samstag für 4 wochen weg und habe einfach nur angst davor. ich kann momentan nicht allein sein, kann nicht aufhören nachzudenken und zu weinen. ich weiß nicht wie das alles weitergehen soll. ich will ihn nicht mehr lieben, aber es hört einfach nicht auf..
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. März 2009, 17:48:36
Hey didu

Ohwei wenn ich diesen bericht lese streuben sich meine nackenhaare und ich fühle mich wie ich es damals erfahren habe das ich ein jahr lang betrogen wurde und belogen und blind vor liebe war!

Ich weiss wie du dich fühlst und das auch noch während deiner prüfungszeit oh wei denk an deine zukunft! das ist jetzt wirklich wichtiger als dieser kerl! Auch wenn du ihn noch liebst er ist keine müde träne wert ! Er hat dich hintergangen und jeglichen respekt vor sir verloren! Ich würde wenn du sosehr noch an ihm hängst den kontakt ganz abbrechen. das ist ganz wichtig damit du dich nicht einlullen lässt auch wenn du nicht allein sein willst aber keine frau soll sich hingeben und verzeihen wenn sie so belogen worden ist! Brich den Kontakt ab und sag ihm du meldest dich wenn du es verkraftet hast und er soll sich nicht melden bitte ihn drum das ist das letzte was er dir tun soll! Das ist wirklich wichtig. Inner woche gehts dir gut und du wirst sehen wenn die liebe nachlässt das du anfangen wirst ihn dafür zu hassen und deine entscheidung sich komplett zu trennen erscheint dir da als einzigste und richtige lösung!

Oh wie schwer war das für mich ich hab ihn so geliebt so blind war ich damals und ich habs komplett durchgezogen und ne woche später hab ich gemerkt was er ein verdammtes aarrr...gesicht er war und ist und das man froh sein kann ihn in den wind geschossen zu haben. Versuch es, nein mach es du wirst sehen es wird dir helfen besser dich von ihm zu lösen und früher zur erkenntnis zu kommenw as für ein depp er ist!

Wenn was ist schreib mir ruhig ne pm! ich hör dir gerne zu und versuch dir zu helfen soweit meine erfahrungen reichen!

Halt die Ohren steif und konzentrier dich auc wenns schwer fällt auf deine klausuren die sind jetzt wirklich wichtiger als der kerl!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 11. März 2009, 08:59:01
@didu

oh man das tut mir wirklich total Leid! Und das auch noch kurz vor Deiner Prüfung! Man und dann auch noch solange abzustreiten!

Mir ist vor ein paar Jahren auch sowas passiert! Und er hat es abgestritten bis ich es von seiner Ex selbst mitbekommen hab (ne Arbeitskollegin!) das ging über 1,5 Jahre und ich hab nix gemerkt!!!

Tu Dir selbst einen gefallen und brich wie Janke schon gesagt hat den Kontakt ganz ab und versuch dich erstmal irgendwie abzulenken...das Lernen, der Prüfungsstress werden Dir dabei sicher behilflich sein. Klar es wird bestimmt nicht leicht, gerade wenn man dann noch soviel für ihn empfindet. Du musst jetzt in 1. Linie an Dich denken!

Ach mensch ich kann Dir auch nur anbieten, wenn Du wen zum reden brauchst...schick mir einfach ne PM. Kopf hoch!

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 11. März 2009, 10:49:08

@stephie
Mein freund musste!! sich urlaub nehmen!Aber dieser wird grundsätzlich genehmigt auch wenns 2 tage vor beginn des urlaubs genehmigt wird :)
also ich würde an deiner stelle auch urlaub nehmen 2 wochen oder so weil die zeit braucht ihr wirklich dann noch zusammen, er wird ja auch auf lehrgänge geschickt und da habt ihr wenig von einander. und wenn er dann family noch besuchen will wird eine woche zu knapp ! Und nach dem einsatz kann man sich grundsätzlich auch nochmal ne woche urlaub nehmen das hat er auch gemacht.

na da werd ich mal ganz schnell urlaub beantragen und er auch! Damit wir noch vorher unsere Kuscheltage haben!?

@janke: warum wartet dein freund auf ne telefonkarte? Bekommen die männerse dorte unten eine oder müssen die sie selber besorgen!? Und wie läuft das mit internet! Müssen die ihren eigenen Lapi mitschleppen oder haben die da welche zur verfügung umj nach hause zu telefonieren  ;) aber es freut mich das ihr soviel kontakt miteinander habt! Und das du in jeden tag hören kannst!

Mein schatz hat jetzt schon jede menge lehrgänge und sie nehmen auch kein ende. Erst letzte woche haben sie wieder welche aus seiner kompanie in Frankenberg verabschiedet! Kam glaub ihc sogar im Fernsehen! Uff.... :-\

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 11. März 2009, 11:47:09
@stephie

Also telefonkarte muss er sich selbst besorgen. Inet auch und nein laptop muss er selbst mitbringen am besten als handgepäck. Leider müssen die männer sich um alles selber kümmern und es ist gar nicht so einfach. Mein freund will sich bei den niederländern heute die flatrate fürs inet holn, wenn er es zeitlich schafft und ne karte wo er für 9 cent ne sms verschicken kann! Ist halt alles blöd am anfang, der mann hat viel viel zu tun, meiner arbeitet 14-16 h zur zeit!! Und da haben die shops abends zu wenn er pech hat! Voll blöd und mittags brauch er seine zigarette und vorallem sein essen. Ist am anfang wirklich schwierig deswegen war ich einfach nur heil froh das wir auf seinem diensttelefon kurz telen konnten naja kurz also 30 min aber für 4 tage nicht hören viel zu kurz gg. Je nach dienstgrad und glück hat du ein büro und telefon so wie er es momentan hat und da kann er für 3h ins inet kurz mails checken und halt ganz selten in der woche damits net so auffällt telefonieren mit mir, ich ruf ihn dann an unterdrücke meine nr. und es kostet uns nichts! er hat ne dt. festnetznr und ich hab kostenlos ins dt. festnetz das ist aber glückssache und ich bin froh das wir da wenigstens glück hatten!

Ansonsten werden die sms mittlerweile weniger am tag :( ich weiss nicht denke die erste eingewöhnungsphase beginnt. dabei brauche ich seine sms und seine lieben worte, aber man muss ja eher den mann stärken als andersrum :( aber die zeit geht rum!

Heute feiert er mit seinen schützlingen bergfest. ich gönns ihm sehr aber wir können wieder nicht telen dadurch *seufz* wann werde ich ihn das nächste mal hören? das schmerzt schon ein wenig aber ich bin froh wenn er sich ablenken kann. Mal sehen wann sein erster brief kommt. aber ich darf mir nicht zu viele hoffnungen machen sonst ist die enttäuschung groß und ich will ihn nicht damit belasten! Bald ist ne woche geschafft!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 11. März 2009, 14:32:49
Hallo..
danke für euren trost und alles, was ihr mir gebt. es tut mir leid, dass ich momentan garnicht auf das eingehe was hier sonst so geschrieben wird.. ich weiß, dass ihr teilweise auch richtig schwere situationen habt, aber ich hoffe sehr, dass ihr mir das im moment nachsehen könnt!
mir geht es immer noch relativ bescheiden. ich weiß, dass ihr recht habt mit dem kontakt. ich weiß nicht, ob wir im leben nochmal eine chance bekommen und ob ich die überhaupt will.. wenn dann wird das nach einer sehr langen zeit geschehen.. ich kann nicht sagen was ich im moment will, ich bin nur ziemlich gefangen in meinen gedanken und gefühlen. ich glaube ich bin auf einem sehr steinigen weg gelandet und dieser weg ist einfach ein prozess durch den ich im leben durch muss. ich erkenne momentan mehr als jemals zuvor, was wirklich wichtig ist im leben. und wenn das wider erwartens ein gemeinsames lernen sein wollte.. dann werde ich es irgendwann annehmen. und wenn nicht, dann ist es besser so und wir werden vielleicht beide glücklich werden, jeder auf seine weise. aber ihr braucht wegen meinem "gemeinsam-denken" keine angst haben und euch keine sorgen um mich zu machen. ich bin ab samstag 4 wochen in einem armen land in einem sozialen projekt. ich werde da abstand von ihm haben.. mehr abstand als überhaupt möglich. und ich denke ich werde da zurück finden.. zurück zu mir selbst und zum richtigen weg.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 11. März 2009, 14:42:54
Hey Didu

Sei gedrückt von uns, ich kan dein schmerz und kummer verstehen!

Es wird dir gut tun dieses sozial projekt und du wirst sicherlich zu dir finden und neue ziele im leben setzen und du wirst sehen dein weg ist gar nicht so steinig wie du dachtest :)
Auch wenn du es jetzt nicht glauben kannst wie du das alles alleine schaffen wirst! Du packst es schon alleind eshalb weil doch gar nicht anders geht. Also versuch deinen Kopf anzuheben und gerade aus zu blicken und nicht auf den asphalt!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 12. März 2009, 19:34:06
Wo sind denn all unsere leute hin?

Muss ich schon wieder schreiben das

V I Z E P A C K T A G

IST???

GGG freu mich wieder mit euch ein we ist wieder rum :) für mich ging die woche sehr schnell rum und ich hoffe das bleibt auch noch weitere 17 wochen so :))

LG und schönes we geniesst es ich gönns euch :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 12. März 2009, 20:56:26
Vizepacktag??? Lebst in der Vergangenheit Liebes? ;)

Heute ist PACKTAG :D

Gott sei Dank. Die Woche war wieder lang genug.

Finde es toll, wie du die Situation momentan meisterst Janke. Hoffe es bleibt auch die restlichen Wochen noch so :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 12. März 2009, 21:34:46
hi mädels...

bei mir bleibt der Packtag wieder mal aus!!!  :-\

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende zu meinem Schatz fahren aber er hat am Samstag dienst und fährt den Sonntag zu sener Schwester weil das näher ist! Er hat mir versprochen das wir uns nächstes woend sehen...nur leider muss ich da arbeiten  :'( 5 wochen sind das dann schon ohne schatzi....janke ich fühle mit dir mit! Fühle mich als wäre er im Einsatz...im Deutschlandeinsatz!!!!!

Nachti mädels...hau mich aufs Ohr

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. März 2009, 08:51:40
Huah Ich bin zeitlich total desorientiert !  :-\ aber macht nix  ;D vielleicht vergeht ja deswegen die zeit so schnell? 1 Woche haben wir nun geschafft! Vor einer woche genau um diese uhrzeit haben wir uns zu letzt geküsst und umarmt. Jetzt fang ich an mich langsam zu freuen weil die heimkehr naht von tag zu tag :)

@nualia ich hoffe auch das es weiterhin so bleibt, aber ich werd bestimmt des öfteren mal tiefflieger haben und heulen ;)

@stephie Das ist echt scheisse wa? und immer die hoffnung das er endlich kommt und dann doch nicht die enttäuschung muss groß sein. Das glaube ich dir! Blöd ist das du arbeiten musst. Kannst du dich nicht krankmelden?? sind doch nur 2 tage gg.

Heut abend treff ich mich mit meiner freundin endlich ! endlich bar gehen und alkfreie cocktails schlürfen lachen über alte zeiten und endlich mal erfahren wie sie mit ihrem neuen zusammen kam ^^
Hoffe mein freund ist mir dann net böse, er wollte sich nämlich um inet kümmern (ja er hats immernoch net geschafft) und mit mir chatten aber ich kann nicht immer da sitzen und hoffen das es endlich klappt! ich muss raus und ich hoffe er verstehts ^^ er soll mir ne liebe email schreiben wenn er dann wirklich inet hat.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. März 2009, 15:21:49
Na dolle wurst! ich habs geahnt :D aber ich kann grad nur drüber lachen weil diese zufälle immer so toll sind ^^ Er hat jetzt Inet und könnte sogar eintheoretisch mit mir chatten aber ich bin ja verabredet ! Aber ich habe ihm gesagt das ich sehr gerne mit ihm gechattet hätte aber ich unbedingt auch mal raus muss unter leute und nicht schon wieder verschieben kann sonst werde ich bald ohne freunde da sitzen! Joah nun freuen wir uns auf morgen und heut abend trifft er sichd ann mit paar kameraden und trinkt sein bier und lernt weiter fleißig englisch :D

Ah man es geht berg auf jippie ^^
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 13. März 2009, 21:07:03
schwub..und schon is ne woche vorbei mit arbiten und ich hab jetzt ne ganze woche frei Juchu...

so mein schatzi hat sich auhc gemeldet..wenigstens etwas wenn ich ihn schon nicht habe *Heul*  :-\ Krankenmelden...ne das mache ich nicht wenns net sein muss! Außerdem jammert mein chef so schon rum das viele krnak sind!::: Aber es würde auch so gehen wenn ich arbietn muss...man muss nur wissen sich zu organisieren  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. März 2009, 21:20:12
Hihi jo stimmt :) na war auch eher en scherz mit dem krank melden ;) hab das früher auch net gemacht erst als ich verarscht worden bin mit dem vertrag seit dem bin ich dauerkrank noch 2 wochen und dann arbeitslos ;) aber das geschieht denen recht und ich hab auch kein schlechtes gewissen dabei ^^

So hab heut mit freund gechattet ganz kurz aber es war toll :) er hat gewartet bis ebend! so ein fuchs ^^ er muss in 4 1/2 h wieder aufstehen ohweh und das nur weil er mich hören wollte. ohman .... und ich hab mir sooo viele sorgen gemacht ich olle kuh ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 16. März 2009, 10:55:16
Halli Hallo Mädels,

so, jetzt melde ich mich auch mal wieder. Hatte zurzeit viel um die Ohren und habe eine wunderschöne Nachricht für euch.

:D :D :D :D :D :D Ich bin schwanger  :D :D :D :D :D :D
[/color]

Ich bin total happy. Es hat beim ersten Versuch gleich geklappt. Ich kann garnicht beschreiben, wie glücklich mein Schatz und ich sind.

 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Morgen früh habe ich meine erste Ultraschall Untersuchung und hoffe, dass man schon etwas sieht.

Ich könnte die ganze Welt umarmen!!!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag.

GVLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 16. März 2009, 13:29:37
hey herzlichen glückwunsch zu deinem mutterglück :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 16. März 2009, 15:12:56
... Es hat beim ersten Versuch gleich geklappt....

Freut mich für Deinen Freund. Dann hat er nicht mehr diesen Druck wenn er am Freitag aus der Kaserne kommt  ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 16. März 2009, 16:42:27
Herzlichen Glückwunsch.

@Fitsch, dies
Zitat
Freut mich für Deinen Freund. Dann hat er nicht mehr diesen Druck wenn er am Freitag aus der Kaserne kommt  ;D ;D ;D ;D
fällt zwar nicht unter die Rubrik "feinsinnige Bemerkung", passt aber bestens und ist auch noch fürsorglich formuliert ;D!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 16. März 2009, 17:54:11
Zitat
Dann hat er nicht mehr diesen Druck wenn er am Freitag aus der Kaserne kommt   ;D ;D ;D ;D ;D


der DRUCK wird am Freitag immer noch da sein ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 16. März 2009, 18:08:38
Wiess ja  net wies beim fitsch aussieht aber den druck haben eigentlich alle unsre männer wenn se wieder kommen 0o? *kopfkratz* aber egal ich will gar net wissen wieso du das meinst *lach*

Hey liebes :) haben uns ja viel unterhalten drüber :) freu mich schon wenn wir heut abend quatschen können :)
Drück dich freue mich sehr für euch :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 16. März 2009, 20:55:58
Huhu,

ich kann Janke nur Recht geben!!! Den Druck hat mein Schatz immer wenn er nach Hause kommt. Aber ich kenne da ein Heilmittel.  ;D

Ich bin so happy..... :D :D :D Morgen früh habe ich meine erste Ultraschalluntersuchung. Schade, dass mein Schatz nicht dabei sein kann.  :'(

Übrigens kann ich zu den Kommentaren oben nur sagen: " Dann trägt mein Schatz ja zu Recht seine Schützenschnur "  ;D ;D ;D ;D ;D

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend.

GLG
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. März 2009, 08:42:36
(http://i298.photobucket.com/albums/mm248/gbpicsde/03/083.jpg) (http://www.gbpicsonline.com)

Huhu :)

Bin heut uch schon ganz aufgeregt ^^ hab auch meine 3. untersuchung und will den kleinen fratz endlich sehen und mal schaun vielleicht liegt er günstig *grins*

Nichts drauf einbilden das ich immer der kleiner oder der fratz sage ich weiss noch nicht was es wird ! Aber ES zu sagen ist auch doof oder? 0o

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 17. März 2009, 09:56:18
@puschenmaus

Hey das freut mich für Euch! Drücke die Daumen, dass alles gut geht :D

Ich denke Fitsch meinte mit seiner Äußerung, dass der Freund von Puschenmaus dann nicht mehr diesen "hoffentlich klappt es diesmal Druck" hat...Männchen sollen sich da ja teilweise ziemlich unter "Druck" setzen lassen :D Hab ich mal gehört  :D

Am WOE war ich bei meinem Süßen in der großen Stadt...war doch gar nicht so schlimme wie ich erst befürchtet hatte ;D also wegen den Menschenmassen und dem Trubel in der City...nur mit dem Laufen isses dort bissl blöd...wie ein Hamster im Laufrad durch die Parks...naja aber wenigstens gibt es dort Parks ;)

@Jahnke

Und???? Konntest Du Euren kleinen Fratz schon erkennen?

Wünsch Euch noch nen tollen Tag ;)

greetz
sunshine

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 17. März 2009, 10:41:26
kommt immer drauf an welchen Druck man meint:  ;D

Erwartungsdruck?
Hormondruck?
die-Feinripp-Unterhose-ist-zu-eng-Druck?

Man(n) weiß es nicht .....
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. März 2009, 10:45:01
... Es hat beim ersten Versuch gleich geklappt....
Dann hat er nicht mehr diesen Druck wenn er am Freitag aus der Kaserne kommt  ;D ;D ;D ;D

Den wird er wohl trotzdem haben  ;D ;D ;D

Juchu nur noch ein paar Tage und endlich habe ich nach 5 wochen auch wieder mal einen Auspacktag...und mein schatz darf wieder mal DRUCK ablassen *grins*...den dann kommt er endlcih wieder von seinem "Deutschlandeinsatz"
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 17. März 2009, 11:15:45
Hey Stephie,

das freut mich richtig für Dich! Nach sooooo langer Zeit, hilfe 5 Wochen ist eine verdammt lange Zeit. Hoffentlich seht Ihr euch dann in Zukunft wieder bissl regelmäßger bis zum Tag X...aber jetzt genießt erstmal das kommende WOE :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 17. März 2009, 11:17:29
Hallo Mädels,

ich bin soooooo......überglücklich.  :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Hatte heute Morgen meine erste Ultraschall untersuchung. Man konnte nur die Fruchthöle sehen. Nächste Woche Dienstag ist die nächste. Dann bekomme ich auch endlich den Mutterpass.  :D

Vielen Dank übrigens für die vielen Glückwünsche.  ;D
Ich habe mich total darüber gefreut.

Übrigens war mein Schatz ganz cool, wegen dem Thema: "Familienplanung". Er hat gesagt: "  Wenn es klappt, dann klappt`s und wenn nicht, dann nicht".
Ich dagegen habe mich mehr unter Druck gesetzt.  ;)

So, jetzt werde ich erst einmal die Papiere von meiner Ärztin ausfüllen und dann zu meinen Eltern fahren.
Die wissen es seit Freitag. Mein Schatz und ich habe einen Strampler gekauft und ihn einpacken lassen. Meine Mama sollte das Päckchen dann auspacken.
Das war ein schöner Moment.  :D :D :D

So, ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Drücke euch ganz doll.
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. März 2009, 12:33:57
@stephi hey ich freu mich sehr für dich das ihr euch endlich bald wiedersehen könnt :) ist schon hart 5 wochen nicht wahr? kann dir da voll nachfühlen :) habe jetzt am freitag 2 wochen erst geschafft, und dann warten noch weiter 16 wochen 0_o aber egal das schafft mein schatz und ich :)

@puschenmaus hihi das ist schön wenn du dein mutterpass dann hast :) schönes gefühl ist das. man gehört dann richtig zum club der schwangeren grins. hab alles direkt am ersten tag der untersuchung bekommen. aber ich war ja auch ne woche weiter schon :) aber das war toll. blut abgenommen ohr gepiekst urin abgegeben ultraschall muttipass alles aufeinmal wahnsinn :D

So ich mach mich jetzt in 30 min fertig nochma duschen und so was halt dazu gehört *grins*

Und dann freu ich mich schon darauf meinen freund zu berichten der ist total geknickt weil er nicht dabei sein kann, ich hoffe ich kann ihn ein wenig stützen wenn ich ihm dann das eingescannte foto zusende das er heut abend dann sehen kann und berichte was man gesehen hat :) muss ihm bestimmt auch ne skizze zeichnen wo der kopf ist und der bauch der rücken das bein der arm :) Leihen sehen das sehr schwer und männer erst recht *grins* ich hoffe er lässt sich nicht hängen er hat eh schon son harten arbeitstag daunten da muss er sich nicht noch unnötig kummer machen. zumal das doch gar net sooo spektakulär für ihn ist am anfang.

Drückt mir die daumehn das er sich mega freuen wird heut abend, das mir es gelingen wird ihn aufzumuntern!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 17. März 2009, 13:56:38
@ alle schwangeren dieses Forums (die ja plötzlich Überhand nehmen)  ;)



Geniesst die Zeit solange ihr noch schwanger seid  ;D Ein Mutterpass oder US Bild kann noch nicht quäken und plärren. *gg*


Schönen Gruß

Isis mit vor Freude quiekendem Sohnemann (solange er bei Mama auf dem Schoss liegt)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 17. März 2009, 14:13:07
(solange er bei Mama auf dem Schoss liegt)

Nicht verhätscheln, härte ihn lieber schon mal ab. In gut 17 Jahren trägt er ein Barett mit gekreuzten Flinten und liegt je nach Jahreszeit im Schnee, Matsch oder Staub.  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 17. März 2009, 14:15:43


Nicht verhätscheln, härte ihn lieber schon mal ab. In gut 17 Jahren trägt er ein Barett mit gekreuzten Flinten und liegt je nach Jahreszeit im Schnee, Matsch oder Staub.  ;D


Vergiss es. Mein Sohn ein Waldneger? Niemals. Das einzige was er an seinem Barett tragen wird ist ein Stern *gg*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 17. März 2009, 14:44:14
Sterne am Barett... brrrrrrrr... Che Guevara oda watt? Nur Bolschewisten und Verkehrsbeobachtungssoldaten tragen Sterne. Nene, der Junge wird anständiger Infanterist und gut is...

Und keine Sorge, er wird seine Mama immer lieben, auch wenn sie ´ne Fehlfarbe ist  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 17. März 2009, 14:46:57
Und keine Sorge, er wird seinen Mama Papa immer lieben, auch wenn sie er ´ne Fehlfarbe ist  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 17. März 2009, 14:53:22
wie pflegte mein Zugführer immer zu sagen:

Lieber ne Tochter im Puff als nen Sohn bei der Luftwaffe!
... wie nen Sohn als Offizier!

(je nachdem wer ihm grad auf den Sack gegangen ist)

Und was ist passiert:
Sein Sohnemann ist jetzt Olt d.R.   ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 17. März 2009, 15:00:46
Das einzige was an einem Sohn bei den Feldjägern reizvoll wäre: evtl bekommt der Knabe da bei einem öffentlichen Gelöbnis die Gelegenheit, einen störenden Aushilfskommunisten in die Mangel zu nehmen  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 17. März 2009, 15:19:52
@Schlammtreiber

was passiert denn wenn Eurer gar net dienen will  ???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 17. März 2009, 15:42:11
was passiert denn wenn Eurer gar net dienen will  ???

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, jede für sich ein Lösungsansatz mit Augenmaß und Einfühlungsvermögen:

a) er will
b) er will trotzdem
c) er hat zu wollen
d) er will nach der Gehirnwäsche
e) die Hölle bricht los und er will dann doch
f) er erinnert sich, das er eigentlich sowieso wollte, kurz BEVOR die Hölle losbricht

 :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. März 2009, 16:18:29
:D

Lustig echt musste grad mal voll losprusten *grins*

So ultraschall war ok ;) alles jut hab nackenscreen mit gemacht und blut abgeben wie immer ganz brav ^^ Und das foto einfach geil der kleine beim nuckeln des daumens erwischt soooo süüüß :D

Gleich mal stolz dem papa per email gesendet und schön dokumentiert alles :)

Hoffe er wird sich freuen :)
Was es wird? keine ahnung *snief* vielleicht beim nächsten mal ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 17. März 2009, 16:34:39
ich werd mal schaun das ich die passende kopfbedockung für den junior auftreib @isis und schlammi


auf den kopf gehört nur eins






ne GRAUMÜTZE (http://de.wikipedia.org/wiki/Bergm%C3%BCtze)



(http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bergm%C3%BCtze.jpg&filetimestamp=20080712122406)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. März 2009, 19:02:14
huch...bin ich richtig in der frauenecke....die männer haben ja heute überhand genommen  ;D lustig wie die männers sich aber gedanken über einen nachwuchs machen  :P
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 18. März 2009, 07:45:48
Ja ich glaub die Jungs fühlen sich recht wohl hier  ;D ist schön kuschelig hier bei uns im Hühnerstall, gell? *sfg*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. März 2009, 08:17:20
Und jetzt mal für alle auch für unsere stephie kommt nun der heißersehnte

V I Z E P A C K T A G

Hihi

Ich hab heut Bergfest eine woche ist fast rum ;-)

LG und schönen tag euch
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. März 2009, 12:54:21
Bergfest was ist das denn? noch nie gehört???  ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 18. März 2009, 12:57:35
Na Bergfest heißt soviel wie die hälfte der Woche geschafft ;) ist im zivilen der häufig verwendete Begriff...viele bei der BW kennen diesen Begriff nicht...man könnt auch sagen VIZE-PACK-TAG :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. März 2009, 13:03:23
ok...hab verstanden...dahcte das is irgendeine veranstaltung im Land BAYERN oder so  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. März 2009, 13:15:01
HAE ich bin hessin :D
Na im Auslandseinsatz sagt man gerne Bergfest wenn du die hälfte der woche geschafft hast (sind ja immer zisch wochen zu überstehen) und dann sagt man nochmal bergfest wenn man mit dem partner die hälfte der überstandenen zeit gemeistert hat :)
Also leider bei mir kein vizepacktag ;) aber wenn er dann mal kommt dann wirds der schönste vizepacktag den wir je erleben durften :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. März 2009, 13:51:02
das galub ich dir janke....und ich freu mich shcon auf den asupacktag  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. März 2009, 14:52:24
Hihi du bist bestimmt total aufgeregt das er kommt :) Was hasten vor? willst ihm was schönes kochen oder backen? So ne orte wo willkommen aus dem deutschlandseinsatz drauf steht? grins

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. März 2009, 15:07:00
will mit ihm ins kino gehen und den film von mario barth männersache angucken  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: fabelhafte-amelie am 19. März 2009, 11:13:55
Hey, was ist los, heute schreibt ja gar niemand ...  ???

Weil ich heute also nichts zum Lesen hier habe, schreib ich jetzt mal was.  ;D

Am Wochenende ist der Lehrgang von meinem Schatz endlich zuende,
das heißt, dann können wir ENDLICH wieder regelmäßig telefonieren
und uns hoffentlich auch am nächsten Wochenende sehen.  :D

Drückt mir die Daumen, dass er nicht die ganze Zeit arbeiten muss (leider hat er nämlich einen Nebenjob momentan).  >:(

Einen schönen Tag Euch allen!

Liebe Grüße,
Chris
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 19. März 2009, 13:56:28
Hey, was ist los, heute schreibt ja gar niemand ...  ???

Könnte daran liegen dass der Server heute mal wieder ein wenig lagt und hinkt und humpelt  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 19. März 2009, 14:22:23
HUHU :)

War bis jetzt nur am rum huschen heute ^^ hab ja nun die ganze wochen meinen 7 jährigen bruder hier auf den ich alleine aufpasse und zur schule bringe etc. und hab gedacht heut mach ich mal en aufräum tag ^^ tjaaa endlich hab ich meinen papierkrieg geordnet die wäsche gewaschen(aber nicht zusammengelegt grins) die küche geputzt und essen gekocht :)
Ansonsten hab ich en schlag bekomme als ich gesehen habe beim verwalten von schatzis konto was er an kohle bekommen hat für ein halben monat  :o jo und sonst hmmm

Jo und jetzt bin ich wieder am aushecken was ich als nächstes meinen schatz nach AFG sende :) Hab da so an einen Kuchen gedacht wo bissl Gognac drin ist *grins*

Also schönen Donnerstag euch :) Heut ist VIZEPACKTAG für die meisten mädelz :)

@amelie was macht dein brief? ist er schon fertig :) ?

schön das ihr euch wieder telefonisch hören könnt am wochenende :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. März 2009, 17:10:25
hehe genau das hab ich heute auch gemacht...wohnung auf den kopf gestellt, entmüllt, sauber gemacht,, schatzi soll ja die unordnung nich sehen wenn er kommt ...lach
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: fabelhafte-amelie am 19. März 2009, 22:07:50
Hallo!

@Janke:

Ja, der Brief ist eigentlich fertig ... hab ihn sicher noch hundert Mal durchgelesen und muss mich jetzt noch trauen, ihn abzuschicken. Überleg, ob ich ihm den doch persönlich gebe oder danach in seiner Wohung hinlege, wenn wir uns HOFFENTLICH nächstes Wochenende sehen ... muss mir da noch ein Herz fassen.

Allerdings, mir ging es nicht so gut heute ... hab dann mit meinem Schatz gesmst, und was macht er?
Stellt sich extra in die Eiseskälte raus, um mit mir telefonieren zu können. Das hat mich SO gefreut und tat so gut, ihn zu hören. Wenn er schon nicht hier sein kann, ging es mir dank seinen lieben Worten gleich besser. Jetzt packt er und ruft später noch mal an ... allein schon dafür lieb ich ihn!  :-*

So, dann allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
"fabelhafte-amelie"  :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 20. März 2009, 08:52:24
Hey guten morgen Mädelz :)

Wünsche euch schonmal ein super tolles und schönes wochenende :)

@amelie hmmm guter zeitpunkt ist immer wenn man den brief entweder kurz vorher abschickt, oder ihm in die hand drückt wenn er zurück fahren muss und ihm sagen das er ihn erst nachm dienst öffnen soll wenn er zeit hat...viel zeit ;-)
Na also bitte welcher mann stellt sich für eine frau in die eises kälte zum telen weil es ihr nicht gut geht??? En kumpel würde des net mal machen er würde im warmen bleiben und ne sms schreiben ach du bekommst deine tage ;) Also kopf hoch ich glaube da steckt viel liebe hinter seinen taten und worten :) Schenke dir aufjedenfall viel kraft und MUT den ersten schritt zu wagen :)

Liebe grüße :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: fabelhafte-amelie am 20. März 2009, 11:12:15
Hallo zusammen!  :)

@Janke

Na hast, Du schon den leckeren Kuchen gebacken für Deinen Schatz?

Mein Schatz hat mich gestern sogar noch ein zweites Mal angerufen und war sowas von lieb und einfühlsam, dass meine Zweifel langsam komplett verschwinden. Er hat irgendwie genau die richtigen Sachen gesagt, das tat so gut. UND wir sehen uns jetzt am Samstag vielleicht doch ganz kurz mal, obwohl er da ja eigentlich seine Tochter hat. Er hat gefragt, ob ich mit ihnen schwimmen gehen und sie mal kennenlernen will. Das bedeutet mir so viel und hat mich total gefreut, weil mir das schon eine Ernsthaftigkeit von seiner Seite zeigt.
ALSO werde ich all meinen Mut zusammen nehmen und ihm den Brief danach geben und sagen, er soll es dann in Ruhe nach dem Wochenende lesen, wenn seine Kleine wieder weg ist ... und hab dann sicher Herzrasen, bis eine Reaktion von ihm kommt.  ;)
Werd dann hoffentlich bald was berichten können ... drückt mir die Daumen.

Jetzt freu ich mich aber erst mal, dass ich ihn wohl doch sehen kann, hab ihn voll vermisst!

Wünsch Euch auch allen ein supertolles Wochenende!

Liebe Grüße,
"fabelhafte-amelie"  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie Brauch hilfe am 21. März 2009, 13:02:10
hi mädels heute muss ich mich mal als gast einloggen!

ich habe momentan das problem das ich mit meinen Login-Daten, obwohl sie richtig sind nicht mehr in das forum rienkomme egal was ich mache....Nichts funktioniert mehr! Könnt ihr mir helfen ich wies nit mehr weiter! An meinen Daten hat sich doch nichts geändert!!!! Hilfe  :-\

Naja gestern hatte ich wieder endlich nach Wochen mein Schatzi wieder. Leider nur kurz weil er mit sienem Auto in die Werkstatt fahrem musste...aber naja besser als gorni....

und dann habe ich noch ne super nachricht! Habe heute ne zusage für ne ausbildungsplatz bekommen und den vertrag zugeschickt bekommen...ab sommer heißt e für stephie ab nach chemnitz   ;D ;D ;D

und dann hab ich noch ne schlechte nachricht!.... mein schatz soll jetzt wahrscheinlich nicht erst im juni in den einsatz sondern wenn es jetzt dabei bleibt schon anfang/ mitte mai.... :'( und ich hab doch ende mai burzeltag *Heul*

So jetzt muss ich erstmal arbeiten....#

Ihc hoffe das mit dem Login klappt bald wieder!!!!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. März 2009, 13:46:43
@Amelie Na wie war dein treffen mit der kleinen ? Hast du dich getraut ihm dem Brief zugeben? :)

@Stephie endlich habt ihr euch aber in die arme nehmen können das macht doch viel aus nach so langer trennung oder? ^^ Achja :)
Und herzlichen Glückwunsch zu deinem Ausbildungsvertrag :) liegt chemnitz eher in der Nähe von deinem Schatz? Wäre ja super :) Was machst du denn für eine ausbildung? ;-)

Bin momentan auch am Überlegen was ich wirklich will in meinen Leben und ich sehe den beruf Krankenschwester als abgehakt ich will auch eine neue Lehre anfangen sobald das erste erziehungsjahr rum ist. Aber ich bin mir noch nicht ganz so sicher was. Würde eigentlich lieber mein Abitur nachholen aber dafür wird bestimmt das Geld fehlen ich wollte gerne zum BKA :( Naja mal schaun ^^ im moment möchte ich aber nie wieder in meinen alten Beruf zurück.

Wünsche euch auch allen ein schönes wochenende :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 21. März 2009, 19:24:59
Stephie - du hast e-mail



Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: stephie brauch hilfe :( am 21. März 2009, 21:59:36
hi...

@janke...ja das tat wirklich wieder gut ihn in den armen zu halten...ich bin immer ne frostbeule und er kann mich immer so schön wärmen.  ;D

ja zu chemnitz...mein schatz war ja in franeknberg stationiert, was ja in unmittelbare nähe von chemnitz gewesen wäre...da er ja jetzt in den einsatz muss wurde er nach hagenow versetzt wegen der vielen lehrgänge...naja wo er dann nach dem einsatz hinkommt das weis er noch nicht...jedenfalls ziehen wir auf alle fälle zusammen...er hat sich auch heute schon übelst gefreut als ich ihm die nachricht mitgeteilt habe  ;D

ja und zu dem was ich machen will...ich bin ja Rettungssanitäterin, im moment arbeite ich als pflegehilfe im ambulanten pflegedienst...und in chemnitz will ich ab september krankenschwester lernen  ;D ;D ;D was ich eigentlich schon seit JAHREN vor hatte...danach will ich viell auch noch den batchelor dazu machen  ;D warum willst du nich mehr als Krankenschwester arbeiten...??? Das stutzt mich eigentlich!!!

Achso @bazi...der login funktioniert auhc mit deiner Hilfe nicht...auch damit komm ich nicht rein!!!!!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: stephie verzweifelt am 21. März 2009, 22:11:05
Hey bazi....

grade eben bin ich rein gekommen mit dem login...habe auch das Passwort geändert und das bildchen...so nun hab ich einfach mal den test gemacht und hab den browser wieder geschlossen und wieder geöffnet und habe es wieder versucht...nun stehe ich vor dem selben problem wie vorher da  ;D

ohje ohje wo führt das noch hin...mus ich mich jetzt neu registrieren???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 22. März 2009, 07:14:07
du bekommst mail vom forum - hab bei dir die einstellungen geändert bist jetzt stephie181 ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 22. März 2009, 11:46:38
hi baz jetzt hat es erstmal funktionert...fragt sich nur wie lange!!!  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 22. März 2009, 15:47:10
@Stephie der Beruf ist wirklich schön. Aber ich wollte eigentlich immer mein Abitur machen und Kinderärztin studieren oder wie gesagt zum bundeskriminal amt. Das war mein traumberuf und ist es immer noch.

Der Beruf Krankenschwester ist toll, du kommst heim und fühlst dich gut weil du Menschen ein stück weit in ihrer genesung begleiten konntest, beraten konntest uvm. aber ich sehe immer mehr Stellenabbau, die Schwestern/Pflegern werden immer mehr und mehr überfordert, es passieren immer mehr fehler, Medikamente werden vertauscht weil wir überarbeitet sind und kein Ausgleich mehr haben, weil wir nicht mehr klar denken können wenn jeden tag purer Stress angesagt ist, die Ärzte behandeln uns teilweise wie dreck, die patienten werden immer unzufriedener und das zu RECHT! Weil wir keine Zeit mehr haben ihnen zu helfen sich in Ihrer momentanen situation zurecht zu finden.
Ich sehe meine Mutter sie arbeitet seit 10 Jahren als Krankenschwester, war auf Neurologischen Stationen und hat schwerstpflegefälle betreut die im wachkoma lagen und durch kanülen atmen (genannt Tracheostoma) der job ist toll, du erlebst von woche zu woche erfolge mit diesen Menschen, manche sterben und manche können ins Leben zurück mobilisiert werden.
Aber, sie hat irre Rückenschmerzen, der stress hat bei ihr Bluthochdruck verursacht, der Druck hat sie ins burnout syndrom gebracht. Und wie siehts mit dem gehalt aus? Es wird immer weniger.

traurig aber wahr, krankenschwestern werden immer mehr durch Krankenpflegehelfer ersetzt die die grundpflege machen und 1-2 Schwestern/Pflegern dürfen dann das Medizinische führen. Ich will das nicht, ich habe in der Ausbildung gelernt das ganze am Menschen zu pflegen, ganzheitliche Pflege durch zu führen und den verlauf zu beobachten den dieser mensch in der kurzen Aufenthaltsdauer macht. Wie willst du das denn machen wenn du 33 patienten hast und nicht jeden siehst am tag?

Vielleicht ändert es sich irgendwann wieder. Aber in den 5 jahren seit beginn meiner Ausbildung hat sich das Bild Pflege und der beruf Gesundheits-, und Krankenpflegerin toal verändert.

Krankenpflege in Amerika ja das kann ich mir wieder vorstellen. Das würde ich machen, aber brauch ich auch Abitur für und nochmal ne richtige englischvorbereitung und nochmal alles auffrischen was gelernt wurde und noch darüber hinaus weil die Tätigkeit als registerd Nurse, kurz RN, viel umfassender ist als hier in Deutschland und dort drüben studiert wird ;)

So das dazu warum ich diesen beruf nicht mehr sogern ausüben möchte.

@Amelie hey du ^^ wie war denn dein Samstag? bin total neugierig :) Was hat er zum Brief gesagt? ist alles ok? Alles gut gelaufen?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 22. März 2009, 20:18:34
Der Beruf Krankenschwester ist toll, du kommst heim und fühlst dich gut weil du Menschen ein stück weit in ihrer genesung begleiten konntest, beraten konntest uvm.

Ja das ist auch das was mich an diesem beruf so reizt  ;D und du hast recht..der beruf ist wirklich hart und schwer geworden...ich sehe das in der sozialstation in der ich arbeite...da stöhnen wirklich alle...weil man nicht nur unter zeitdruck arbeiten muss....

..aber ich will diesen schritt auhc wirklich waagen...danach oder viell nebenbei noch den "Pflege"-Batchelor machen damit ich auhc in anderen Ländern arbeiten kann. reizen tut mich da ja Norwegen oder so...aber mal schauen was die zukunft so bringt! Mein Traum ist es ja auch Intensiv und/oder Anästhesieschwester zu werden...weil das macht mir besoners spaß...weil es an den Rettungsdienst in dem ich ja gearbeitet habe auhc wieder näher ran kommt  ;D

Wo arbeitest du den als Krankenschwester? in einem Klinikum? Im ambulanten Pflegedienst oder anderswo???

@bazi: es funktioniert jippie

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 22. März 2009, 21:04:36
Ich wollte immer in die notaufnahme :) da kommen die frischen fälle direkt von der Strasse rein und du wirst jeden Tag mit neuen sachen konfrontiert toal aufregend. habe damals in der Ausbildung dort Blut abgenommen kanülen gelegt und leuten EKG's geschrieben wenn sie einen Verdacht auf Herzinfarkt hatten. Das war immer sehr sehr stressig und man arbeitet unter einem wahnsinns druck jeder schritt muss sitzen es kommt auch manchmal echt auf jede sekunde an. Aber wow das war richtiger Reiz gewesen. nur auf Dauer?

Ich bin in ein Rehazentrum gegangen für orthopädie, so hüftoperationen und knieoperationen mit künstlichen gelenken, Rückenprobleme waren dabei, autounfälle, Amputationen hat alles auf Reha basis weil ich wissen wollte wie es da aussieht man hat dort mehr zeit sich um den patienten im ganzen zu kümmern, allerdings habe ich die erfahrung dort gemacht, man verlernt zu viel. Deswegen wollte ich eigentlich wieder in ein akuthaus aber das baby kam dazwischen *grins* und aus meiner mündlichen Zusage kam eine schriftliche absage ;) Mein vertrag lief aus. naja so isses ab dem 1.4. kann ich mich voll und ganz dem kleinen widmen.

Vielleicht änder ich ja noch meine Meinung? Mal sehen. Wenn dann eine Kardiologische oder Chirurgische Station zum wieder einstieg denke ich. Mal sehen. Im Moment kann ichs mir einfach nicht vorstellen wieder darin zu arbeiten :)


Wann fängt deine Ausbildung an?

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 22. März 2009, 21:52:21
hihi..ja also meine ausbildung fäng am 1.September an...also genau dann wenn mein schatz die hälfte von seinem einsatz weg hat...deswegen muss ich auch erstmal alleine umziehen nach chemnitz...aber des is ja wurscht ich wurschtel mich schon irgendwie rein! Hehe  ;D ich freu mich auch schon riesig drauf

ich mag diese intensivpflege oder die anästhesie...diese leidenschaft ist bestümmt durch den rettungsdienst entstanden...ich hatte ja das glück das ich schon auf all diesen stationen hand anlegen durfte hihi durch meine RA- Ausbildung...hab da das ertse mal nen DK gelegt und nen tubus in den rachen geschoben das fand ich aufregend hihi...aber das durrte ich auhc nur weil mein dozenten da die Fachärzte waren aus dem Klinikum...Glück gehabt hihi

so ne schnöde station auf der kaum was zu machen ist is mir auf dauer zu langweilig wie eben die chirurgie...ich brauch immer was zu tun...ich hatte auf der akutgeriatrie gearbeitet da hatten wir 40 vollpflegepatienten zu versorgen...da war was los hihi...und auch die intensiv-neurochirugie mit den vielen tracheostoma-patienten...des hat mir spaß gemacht hihi...wo ich nich so hin wöllte wäre uff ne psychosomatische station oder psychiatrie...das würde ich glaub ne packen..ich bin so voller energie...ich glaub da könnte man mich dann selber da einweisen  :P

bin ja mal gespannt was mich so während der ausbildung erwartet...bissl schiess habsch vor die prüfung aber die sind ja noch lange hin hihi...tja und wenn ich fragen hab dann hab ich dich ja LACH... ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 23. März 2009, 08:51:20
Chirurgie nix los? Hae ^^ wo war das *grins* also auf den stationen wo ich war war verdamt viel los ^^

Brauchst keine angst haben vor der ausbildung. Sie ist zwar hart und schwer aber wenn man von Anfang an ordentlich mit macht und lernt dann gehts wie am schnürchen ;-) und da du auch vorwissen hast ist des echt gut :) Klar wenn du fragen hast frag ruhig *grins*

Das es in September fällt ist echt gut für dich, dein Freund ist zwar weg aber was meinst du wie schnelll die Zeit vergehen wird? Grad am anfang der ausbildung das ist hammer ^^

schönen Wochenstart wünsche ich :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. März 2009, 10:27:20
Jope septmeber is ne echt gute zeit hihi...werd am anfang eh ne menge zum rumwusseln haben wegen der wohnung...und das is alles neu und neu stadt da muss ich mich erstmal zurechtfinden ...ganz ohne mama hotel  ;D aber dann is ja auch bald hasi wieder da :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: fabelhafte-amelie am 23. März 2009, 10:38:17
Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende!

@Janke: Mein Wochenende war total schön, obwohl das Treffen mit meinem Schatz und seiner Tochter nicht geklappt hat, weil sie etwas krank geworden ist, schade. War erst etwas enttäuscht, aber da kann man halt nichts machen. Dann war ich aber doch happy, weil ich meinen Schatz ja unerwartet doch wenigstens einen Abend/Nacht für mich hatte, nachdem er die Kleine wieder "abgegeben" hatte; hab das voll genossen. Und hoffe, dass wir nächstes Wochenende mehr Zeit füreinander haben ...

Und: JA, ich hab all meinen Mut zusammen genommen und ihm den Brief gegeben, heute früh um halb 5, gleich nach dem Abschiedskuss. Er hat mich mit großen Augen angeschaut. Hab ihm gesagt, er soll das später irgendwann lesen, wenn er mal Ruhe hat ... oh je, und jetzt hab ich Herzrasen, wie er wohl reagiert und so  ??? ... drück mir mal die Daumen!

LG,
amelie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 23. März 2009, 13:01:47
@amelie

Hast Du denn schon etwas gehört? Ich find es große Klasse, dass Du den Mut aufgebracht hast ;) Mit dem Herzrasen kann ich voll verstehen, das würde mir nicht anders gehen...Ich drück Dir die Daumen ;)

Wir hatten ein sehr schönes WOE :D Am Samstag sind wir (fast) gemeinsam einen Wettkampf gelaufen. Total verrückt :D Ich den Marathon und mein Schatz den Halbmarathon. Das war eine 10,5 Km Runde...ich bin eine Stunde vor ihm gestartet...auf meiner 3. Runde, was seine 2. Runde war, sind wir zusammen gelaufen. Absolut klasse ;) Aber ich war echt froh als ich das geschafft hatte...als mein Süßer im Ziel war, mußte ich ja noch eine Runde *hölle, hölle* Wenigstens hat das Wetter mitgespielt...

Aber gestern waren wir dann in der Sauna, schön relaxt und mittlerweile tun meine Beine auch net mehr so weh ;)

Heut früh um 4h musste er dann zum Zug *schnief* wieder ein WOE vorbei  :'( und wieder bis zum nächsten WOE allein *nöl* Hoffentlich klappt es alles so wie wir uns das vorstellen, dass ich bald mit ihm zusammen ziehen kann...aber ihr kennt das ja  ;)

@stephie
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Vertrag ;) Das ist ja auch doof, dass er früher los muss. Aber so ist er dann auch früher wieder da und ihr habt den Einsatz schneller hinter euch ;) Als mein Süßer letztes Jahr im Einsatz war, war es auch über meinen Geb....und diese Woche hat er Geb. und wir sehen uns net, da es in der Woche ist...aber dafür am WOE und das Geb-Paket ist schon auf dem Weg :) mal schaun was er dazu sagt ;)

Dann wünsch ich Euch allen einen tollen Start in die Woche...auf das sie schnell vorbei geht ;)

greetz
Sunshine

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 23. März 2009, 13:06:52
@amelie Na also du hattest ihn die nacht bei dir? und da machst du dir sorgen ?*grins* ich find das voll romantisch bei euch zweien :)
Hoffe du berichtest uns wies gelaufen ist ^^ ich drücke dir die daumen klar aber ich denke das kein Mann sowas machen würde wenn er nicht verliebt wäre. seine tochter abgeben und dann nochmal vorbei schaun...hihi ^^

@stephie habt ihr den irgendwie schon eine vorstellung wegen wohnungen? Ich muss ja auch in  2 Monaten anfangen eine wohnung zu suchen und bammel habe ich schon davor. Ich habe zwar mit ihm vorher geschaut mal und weiß was ihm gefallen wird und zur not schicke ich ihm bilder aber es ist schon was anderes als wenn er dann selbst in der wohnung steht. Aufregend :-)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: fabelhafte-amelie am 23. März 2009, 13:59:01
@sunshine
Nein, ich hab leider noch nichts gehört ... aber er hat heute viele Termine, ist ja den ersten Tag wieder im Dienst nach 2 Wochen Lehrgang und hat einen vollen Tag. Bin also nicht sicher, ob er den Brief überhaupt schon gelesen hat (obwohl ICH ja total neugierig wäre, wenn ich so einen dicken Umschlag bekomme) oder bis heute Abend wartet.  ??? Werde also noch eine Weile mit dem Herzrasen klarkommen müssen ... auf Kaffee verzichte ich heute also lieber, obwohl ich etwas müde bin, haben nicht so viel Schlaf bekommen letzte Nacht.  :P

Wow, Respekt, da wart Ihr aber ganz schön sportlich am Wochenende! Ich freu mich immerhin aufs Schwimmen morgen früh, da kann ich mich auch mal auspowern und die Gedanken treiben lassen.  ;)


@janke
Danke ... schauen wir mal, ob es stimmt, dass Mut belohnt wird.  ;)
Aber eigentlich, vom Gefühl her, denke ich schon, dass er auch verliebt ist und so. Immerhin hat er sich sogar vor meinen Eltern nicht "versteckt", als er am Wochenende da war (ich war ja bei denen zu Besuch, in der Ecke, wo wir beide ursprünglich herkommen) ... fand ich voll lieb,  wie er da mit meiner Mum geredet hat und im Gespräch auch ganz offen rauskam, dass ich schon öfters bei ihm war und er bei mir ... sieht also eigentlich ganz positiv aus. Bin halt nur etwas überängstlich, weil ich ihn so lieb habe ...   - Nun ja, ich werde berichten, wenn ich was Neues weiß.

Wie gehts denn Deinm Baby im Bauch?
Meine eine Schwester hat am Donnerstag ihr Baby bekommen, die Kleine ist sowas von süß und ich bin jetzt schon ganz verliebt in sie!! Im Mai werde ich dann zum zweiten Mal Tante von meiner anderen Schwester. Dann hab ich ja wenigstens Ablenkung, wenn mein Schatz im Juli nach AFG muss ...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 23. März 2009, 21:08:38
So wieder ein tag fast rum *grins* hab grad den 18. tag weggestrichen seit unserer trennung. Ich fühl mich gut ehrlich gesagt bin total erstaunt wie schnell ich den schmerz verpackt habe ^^ liegt vielleicht daran das er mir täglich sms schreibt bis zum 5 mal wo er immer liebe worte findet ? Hmm oder einfach die tatsache das die zeit rum geht.

@amelie ich bin total hibbelig *grins* ich rege mich grad mit dir zusammen auf was er sagen wird hui die hormone *grins*

So meine lieben wir hören uns dann morgen :) Der schlimmste tag ist für die meisten überstanden, der MONTAG! Ab morgen gehts berg auf und eure liebsten sind bald wieder daha :D

Will auch nur noch 5 tage warte *grins* Und endlich meinen wiedersehensbericht schreiben :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 23. März 2009, 21:20:34
Hallo Mädels

Wollte mal wieder "Hallo" sagen, war ja bisher nur kurz im Forum und schon ne Weile nicht mehr. Leider hatte ich viel Stress und mein Papa vor kurzer Zeit einen Herzanfall und da war ich Dauer im Krankenhaus immer gleich nach der Arbeit. Ich bin ja selbst Krankenschwester und wollte natürlich auch sehen, dass sie dort auch immer gut mit ihm umgehen und er bestens versorgt wird.  :)
Wie geht es euch allen so?
Fühl mich gerade etwas allein, da mein Schatz in England ist und das noch bis zum Mai, leider. Schreiben uns aber täglich E-mails und telefonieren ab und zu. Er hat dort gerade Ausbildung für seinen Einsatz der im Juni kommt, da muss er dann für 6Monate weg nach Afrika, das wird bestimmt ne schlimme Zeit. Aber danach ist seine Bundeswehr Zeit vorbei und ich hab ich hoffentlich für immer bei mir. Das ist dann mein großer Lichtblick, das die 6Monate hoffentlich schnell vorbei gehen.....


GVLG Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 23. März 2009, 21:46:51
Hey Maedels!

Nach ueber einer Woche meld ich mich mal hier vom anderen Ende der Welt. :-D Mir geht es hier den Umstaenden entsprechend gut.. Langsam schaffe ich es die Dinge die passiert sind irgendwie zu verarbeiten.. aber es ist natuerlich schwer und alles kommt immer wieder hoch. Aber die Zeit hilft mir ein wenig und der raeumliche Abstand den ich hier von allem habe.

Ansonsten weiss ich mittlerweile, dass ich alle Pruefungen bestanden habe. Juhuuuu!! :) Das zweite Semester kann also kommen! Ich muss zwar wenn ich wieder zuhause bin noch kurzfristig meinen Umzug planen, aber das wird dann schon alles. :)

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr verzeiht es mir, dass ich nicht alles nachlese, was ihr in meiner Abwesenheit zusammenschreibt!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. März 2009, 21:55:58
@stephie habt ihr den irgendwie schon eine vorstellung wegen wohnungen?

Naja wir ham uns so überlegt ne 2 oder 3 raum wohnung...je nachdem was ma preisgünstiger bekommen und haben uns so ein limit von 350 warm gesetzt...ma schaun was dabei rausspringt...hab schon ein paar interessante angebote gefunden :D

so nu muss ich auhc bis ostern erstmal wieder ohne schatzi auskommen...er is auf lehrgängen...uff....und zur hauptuntersuchung müss er auch... :-\ :'(

so und ich hae meienn 3. arbeitstag hinter mir den das woend musste ich ja auchran!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mela81 am 24. März 2009, 07:17:37
Huhu auch mein Mann ist beim Bund. Er hat sich eigentlich nur für 4 Jahre verpflichtet und wollte es dabei belassen weil er weiß das ich nicht so damit klar komme.
Er ist jetzt jeden Tag zuhause was auch gut so ist.
Am we sagte er mir das es sich auf jeden Fall weiter verpflichten will zum 12 er und ich machen kann was ich will er macht es.
Das heisst nur we bzihung da er weiter weg muss dann. Er würde sich von mir trennen wenn ich es nicht mitmachen.
Wir sind verheiratet und haben 3 Kids. Bin total fertig, will keien we Beziehung

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. März 2009, 08:13:55
@amelie Na du ? ^^ alles gut überstanden? *grins* na meinen baby gehts gut werde heute erfahren wie der nackenfaltentest ausging aber kann mir nicht vorstellen das der kleine bei so jungen eltern behindert sein könnte ;) Hab ja alles getan dafür das es sich gesund entwickelt von daher *grins*

@Mone Er geht nach Afrika? Dachte die Einsatz gebiete sind so kosovo und afghanistand hauptsächlich. Darf ich fragen was er da machen wird? Würde mich echt interessieren :)
Blöde für dich ist das ihr ja nur den mai bis abflug dann zusammen habt. Leider macht der bund das immer so kurz vorm einsatz das der liebste auf lange lehrgänge geschickt wird. Aber es ist ja irgendwie auch gut so ;) so werden sie gut vorbereitet ins einsatzland geschickt :)

@didu21 Wow stimmt du bist ja schon da ! Boahw as verging jetzt die zeit. Das du ab und zu tiefs hast kann ich verstehen aber das geht auch vorbei :) Wieviel grad habt ihr denn? *zwinker* Hoffe dir macht die Arbeit spaß :)

@stephie hmpf das kenn ich, das immer blöd wenn der schatz weg muss für 2-3 wochen. Vorallem wenn man den einsatz näher kommen sieht und dan anfängt zu verzweifeln das man zuwenig zeit verbringen könnte bevor es los geht. Wir haben aufjedenfall 3 raum wohnung ^^ und mal sehen warm 500€ mit einbauküche wenn keine dabei ist zwischen 300-400€ gibt schon einiges was ich mir als hessin gar nicht vorstellen konnte da wir hier kalt 300€ für eine single wohnung zahlen *grins* + Provision ;)

@Mela Huhu und willkommen :)
Würdest du wirklich die Beziehung beenden weil dein Mann übers woe nur zuhause ist? Steht es denn schon fest das er weiter weg versetzt wird? Und wenn ja gibt es keine möglichkeit hinter her zu ziehen? Normalerweise sollte das doch berücksichtigt werden vom bund das ein mann mit familie nicht so weit entfernt stationiert wird. Warum hast du angst vor einer WoE Beziehung? Wir mädelz hier führen fast alle eine, und wir sind super glücklich in unseren beziehung, meiner ist sogar für 4 monate jetzt weg in Afghanistan und im juli fliegt hier von stephie der schatz auch. Wenn man einen Soldaten liebt dann muss man auch seinen job lieben. Weil dieser Job ist nicht gerade einfach für die familie aber wenn er sich keinen anderen beruf vorstellen kann wieso sollte er darauf verzichten? Für ihn gibt es wohl kein Grund sich zu trennen weil man sich nicht jeden tag sieht.

So jetzt erstmal einen schönen Guten morgen zusammen :) Ich gehe gleich in die stadt mit mutti, baby und Oma und wir gehen frühstücken *grins* mein Schatz hat sich auch schon ganz süß gemeldet ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 24. März 2009, 08:59:59
@Mone Er geht nach Afrika? Dachte die Einsatz gebiete sind so kosovo und afghanistand hauptsächlich.

Und die Fregatte Rheinland-Pfalz hat diese somalischen Piraten beim Plündern eines Fischteiches in Afghanistan erwischt?  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 24. März 2009, 11:16:52
Huhu

@Janke: Mein Schatz ist bei der Marine und muss da eben nach Afrika, zwecks den Schiffen beschützen vor den Piraten.
Er kommt jetzt im Mai wieder, hat dann 1Woche frei und ist dann wieder eine Woche weg, aber will so viel wie möglich von seinem Urlaub noch nehmen, vor dem Einsatz, und hat dann auch noch im Juni 2Wochen bevor es los geht Urlaub. Danach ist er ja ENDLICH fertig, deshalb verplant er jetzt seinen kompletten Jahresurlaub vor dem Einsatz......Aber 6Monate sind soooooo lange  :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. März 2009, 11:39:06
@schlammtreiber ja dachte ich eigentlich *kopfkratz*  ;D

@Mone 6 Monate sind wirklich lang, ich heule ja schon bei 4 Monaten. Aber jetzt sind 18 tage mittlerweile vergangen und das ging jetzt echt gut rum. Mir wirds halt dadurch einfach gemacht das wir uns jeden sms schreiben, uns fast alle 2 tage im internet treffen wenns die verbindung zu lässt.
Irgendwie wird die Zeit vergehen, die erste woche ist am schlimmsten deswegen plane am besten vorher schon was du da machen möchtest sprich dich mitf reundinnen für jeden tag ab. ich habe dies nicht bedacht und habe mich total durchgequält ;) also so ein tip von mir dann an euch Stephie und Mone ^^ 1te woche ohne schatzi schon im vorraus verplanen :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 24. März 2009, 11:53:50
@schlammtreiber ja dachte ich eigentlich *kopfkratz*  ;D

Wobei so eine Festnahme am Fischteich sicher ein Anblick für die Götter wäre  :D

"STOP!!! German Navy!! Lassen Sie den Karpfen los und nehmen Sie die Hände hoch!!!"
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 24. März 2009, 12:30:24
kalt 300€ für eine single wohnung zahlen *grins* + Provision ;)

wow das ist ganz shcön heftig hui  ;D aber naja ich vergleich zum Osten sind die Mietpreie ja im Westen ganz schön hoch...hihi

achso eh...mein schatz fliegt net im Juli...schön wäre es...nein geplant war im Juni...und jetzt heißt es schon anfang mitte mai sogar  :'( :'( :'( :'( :'(

@mela: Findest du es wirklich richtig dich von deinem Mann zu trennen, eine ganze Famile kaputt zu machen nur weil du keine Woendbeziehung mitmachen "möchtest", ich mene wenn man sich liebt, geht man meiner meinung nach alle Lebenslagen miteinander vor allem wenn kinder da hinter stehen... man versucht die berufswahl zu akzeptieren... hast eigentlich eher ein problem damit das er zur Bundeswehr will oder ein Problem rein mit der Sache woendbeziehung...weil auhc im zivilen leben gibt es nunmal jobs...wo der ein oder andere mal für ein paar tage oder wochen nicht da ist! Aber dafür alles gleich hinzuschmeißen wäre falsch!

Zumal die Bundeswehr versucht ein familienfreundliches Unternehmen zu sein...sollte man nicht gleich alles hinschmeißen...man kann doch mit dem Mann mitziehen..jedenfalls würde ich das tun! Auch der Kinder wegen!!!!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. März 2009, 13:02:36
Oh mitte mai 0o Aber verlass dich nicht auf die BW ^^

meiner sollte auch mitte febraur schon fliegen ist anfang märz geworden, aber so im nachinein, ich wünscht er wäre fbruar geflogen :( so hätten wir nämlich schon ein monat hinter uns.

ja so frankfurt umgebung ist hammer teuer *grins* bin aber auch echt mal gespannt was ich denn verdienen werde als krankenschwester da im osten, weil das muss ja niedriger sein. ohweh ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. März 2009, 13:31:36
Hallö :)

Wow ich hab grad eine SMS bekommen von Schatzi ^^ er hat meinen Kuchen bekommen den ich ihm runter gesendet habe (normaler Marmorkuchen) Und er uns 10 weitere kameraden (ja der war riesig *grins*) haben sich super gefreut und fanden den voll lecker  ;D

Hoch ja das ist toll das freut mich soooo sehr das man mit kleinen Geschenken 11 männer glücklich machen kann und darunter einen der sich noch gaaaaanz besonders sehr freut  ::)

Huah musste das jetzt mal los werden, auch der Einsatz kann manchmal schöne tage haben ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 27. März 2009, 03:47:11
Hey!
Also es hat hier schon so zwischen 25 und 30 Grad. Es regnet zwar ab und an und so, aber es ist auf jeden Fall sehr sehr angenehm. :) Die Zeit vergeht wirklich rasend schnell.. die Haelfte von meiner Reise ist schon fast vorbei. Aber es ist wirklich toll und ich geniesse es.. auch wenn mir zuhause natuerlich fehlt und ich noch viel ueber das nachdenke, was passiert ist. Aber ich bin wirklich froh, das bereits einige Zeit vergangen ist.. und ich wenigstens wieder lachen kann - ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.
Ich wuensche euch allen weiterhin alles Gute! Bleibt stark ;) und bis bald!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 27. März 2009, 20:56:41
hallo,

ich meld mich auch wieder mal aus einer arbeitsreichen woche zurück....  ;D

naja mein Auspacktag bleibt wieder mal aus...sehe mein schatz erst zu ostern wieer da er wieder für 2 wochen auf übung ist schnief...langsam  komm ich mir schon vor als wäre er schon im einsatz...die letzten beiden monate hab ich ihn nur 2 mal da gehabt  :'( naja da für nevt mich mein bruder hihi...der ist das woend mal wieer zu besuch *grins*   und janke wie gehst dir...kannste ja wieder ne woche im kalender streichen hihi...und nen neuen kuchen backen  für die jungs ;D

boah didu die 25 grad hätte ich jetzt auch mal gerne als dieses sonnen- regen-schnee-hagel-nass-kalt-warm-wetter!  :D

schönen abend noch...

@bazi...ich bin wieder mit meinen logindaten nich reingekommen! An was liegt den das das ich ständig nich nei komme obwohl ich die daten richtig eingeben???? Ist da irgendein systemfehler...??? Wer weis!

Wo ist den eigentlcih unsere Grä???? Pups die sagt ja gornischt mehr!
LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 28. März 2009, 21:31:26
@Didu ich freue mich das es dir spaß macht und das du das tolle wetter geniessen tust ;) Und das du oft darüber nachdenkst kann ich nach vollziehen. Wünsche dir noch eine schöne rest zeit ^^

@Stephie ja der nächste kuchen ist dann im nächsten päkchen, will diesmal muffins machen für alle ^^ (so ca. 30stck?reicht das denn???) Und sonst ja mir gehts gut, ich weine so gut wie gar nicht mehr nur manchmal sitz ich dann da un dertappe mich selbst dabei wie ich nachdenke und trauriger werde. Aber das ist denke ich normal. Ich höre sehr viel was passiert da unten, das macht mir sehr viel angst und mittlerweile verdränge ich das auch ganz gut. Aber ich muss trotzdem weioter nachrichten lesen und wissen was los ist in der welt und besonders beim schatz! Zum glück meldet er sich oft am tag sonst würde ich verrückt werden.

Jetzt sind schon über 3 wochen rum seitdem er weg ist. Wir haben bald 1/4 geschafft und bald erfahren wir wann seine ablösung eintrifft und wann er ca. zurück kommt. ein evtl. datum habe ich ja schon :)

Ich hoffe die Zeit vergeht weiterhin so schnell.

Mittlerweile fühle ich eindeutige tritte gegen den bauch ^^nicht feste aber es ist kein flattern mehr ;) und sonst wächst die kugel nun wöchentlich sichtbar. Jede/r bekannte sieht nun das ich schwanger bin und sie fassen unwillkürlich schon dran und sagen ooh wie süß... ^^ mittlerweile trage ich die kugel nun mit stolz ;) komisch irgendwie *grins*

Wünsche euch noch einen schönen abend und einen schönen sonntag :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 31. März 2009, 20:29:38
huch is ja so ruhig hier.... ;Dsind wir alle im Einsatz ???  ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 31. März 2009, 21:06:21
NAAA ich bin wie immer da ^^ wollte nur nicht mit mir alleine reden *grins*

Keine ahnung wo alle stecken :( Hoffe unsre Mädelz kommen bald wieder!

So morgen ist der nächste Monat dran, März ist abgehakt jipiie ^^

Habt ihr auch so tolles wetter?

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 01. April 2009, 11:52:44
ohja es ist herrlich...bin gestern wie ein frischgeschlüptes küken durch die gegend gehüpft weil es so schön warm war   ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 01. April 2009, 17:53:24
Hallo......

Ich bin auch noch da :)
Und das Wetter bei uns ist ja ganz toll und endlich mal nicht mehr so kalt, nur leider kann ich es nicht genießen, weil ich fast den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch liege, da ich extrem erkältet bin  :(

GVLG Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 01. April 2009, 21:11:13
oh...dann mal ganz viele genesungsgrüßl..... ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 02. April 2009, 00:52:12
Vielen lieben Dank, die kann ich gebrauchen, mir tut jeder einzelne Knochen weh, ist echt übel :-[
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 02. April 2009, 08:40:43
Guten morgen Mädelz :)

Die woche ist nun auch bald rum. Mein freund und ich sind jetzt UHU's das heisst Unter hundert. weil wir nur noch 99 tage zählen. hihi ^^

habe gestern muffins gebacken und sende die ihm jetzt runter, sind so 24 stck ;) damit seine kameraden auch sich freuen können ^^

@Mone Gute Besserung, die Frühjahrsgrippe habe ich jedes jahr und dieses jahr schleppe ich sie nun seit 3 wochen rum ;) allerdings darf ich auch keine medis einnehmen. hoffe du wirst schneller genesen

Nächste woche fahr ich nach Magdeburg, werde dort 3 nächte bleiben zur besichtigung von ein paar (naja so etwa 10 und noch mehr) Wohnungen ;)

Also das Wetter ist einfach toll, könnte zwar heulen wenn ich nun die ganzen glücklichen päärchen sehe aber egal

Wünsch euch ein schönen sonntag

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 02. April 2009, 09:28:04
Moin Mädels,

sorry dass ich solang nix von mir hören lassen hab...

Dieser ständige Wetterwechsel macht mir ganz schön zu schaffen...mein Blutdruck ist sowas von im Keller, mein Kreislauf hat am Montag völlig versagt! Wär mein Schatz nicht da gewesen (er hatte Mo zum Glück 1 Tag Urlaub!)...naja er hat es zum Glück gemerkt, dass ich fast gegen die Tür gelaufen bin und fast umgekippt wär...er hat mich wieder in´s Bett gesteckt und später (nachdem ich den gefühlten Bleimantel ausziehen konnte) zum Arzt gefahren...dann wurde Blut abgenommen mich krankgeschrieben und "Scheißegal-Kreislauftropfen" verschrieben...der Doc meinte es kann an dem vielen Stress auf der Arbeit liegen (hämmernde Kopfschmerzen, piepen im Ohr, total schlapp wie ausgebrannt, schwindelig etc.) und an dem Wetterwechsel und na klar daran, dass ich Vegetarier bin...evtl. Eisen und B12-Mangel...das erfahr ich gleich wenn die Ergebnisse da sind...drückt mir mal die Daumen, dass ich nur Eisen zuführen muss und es nix schlimmeres ist...

Heut ist endlich wieder (für die meisten jedenfalls) Packtag *freu* Hey und die Mädels die Ihren Schatz mal wieder nicht sehen am WE oder er im Einsatz ist...es ist wieder fast eine Woche geschafft bis zum Wiedersehen ;)

Liebe Grüße aus dem sonnigen Niedersachsen
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. April 2009, 19:51:31
Also manchmal könnt ich meinen freund eine klatschen...heut fällt ihm ein das magdeburg ne doofe stadt ist und er da auf keinen fall hin ziehen will 0o fällt ihm sehr früh ein, hotel ist gebucht und die termine laufen nu auch. werde am montag nach anderen wohnungen nun suchen und hoffen das es welche gibt wo er gerne hin will.

Manchmal echt diese entscheidungsfreudigleit, die geht mir sowas von aufm keks...

Hoffe ihr habt ein tolles Wochenende^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 05. April 2009, 13:08:40
kenn ich irgendwo her!!! ::) ::) ::) Mein kerl is genauso  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 06. April 2009, 07:57:49
@Janke

Na super...ja so sind´se jedenfalls - die meisten ;) Aber wo möchte er denn lieber hin? Passt das denn noch mit Deinen Vorstellungen wo Du gern leben möchtest überein?

Ach seufz nun ist schon wieder Montag :( Aber diesmal ist es ja nur eine kurze Woche zum Glück und dann ein schönes langes WOE *freu*

Was macht Ihr so an Ostern?

greetz
sunshine

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. April 2009, 09:47:24
Huhu

Also wir wollten bei de lieber ländlich wohnen, aber da gab es nur keine wohnung mehr mit EBK. Er hat halt bevor er fliegen musste mit mir alles abgesprochen, wenn auf em land keine EBK mehr gibt dann magdeburg. Naja jetzt habe ich in Magdeburg gesucht und vieles gefunden. Jetzt will er aber das ich ohne EBK suchen soll, er sagt das er sie uns kaufen wird. Ich dachte halt er will das geld für was anderes sparen, er wolle sich irgendwann ein zweit auto anschaffen, weil das jetzige mir ist. Anscheinend hat er seine pläne geändert. keine ahnung vielleicht gefällt es ihm so gut da das er nächstes jahr wieder fliegt und sich dann ein neues auto käuft...naja abwarten, werde gleich auf biegen und brechen mir die markler rausschnappen für die anderen wohnungen ohne EBK ländlich.

Aber wie stellt er sich das vor! Er will direkt danach mit mir in die wohnung ziehen wenn er wieder kommt, ohne küche??er hat seinen kasernensitz abgemeldet. also ich bin echt mal gespannt wie der das sich dachte ^^ da kommen noch viele überraschungen auf uns zu, ich glaube fast er weiß gar net was es heißt zusammen zu ziehen? hehe egal ^^ son chaot.

Aber Ländlich ist mir auch lieber deswegen befolge ich mal den rat von meinen schatz ;) notfalls muss ich schon mich vorher nach ner küche umsehen ^^

Ostern? Hm da bin ich allein daheim ^^ die family fährt hier weg nach bayern und mal sehen was freunde so vor haben.

schön das das nächste woe so lange für euch gehen wird :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 06. April 2009, 13:49:11
Hi Janke,

Du Arme. Also wieder alles von vorn :) Aber so hast Du sehr sehr viel um die Ohren und bist abgelenkt, das hat auch sein Gutes ;) Und ländlich zu wohnen finde ich persönlich sowiso viel schöner als in der Stadt...auch für den Nachwuchs ;)

Ihr werdet da sicher eine gute Lösung finden, da bin ich mir sicher :) Naja aber ob das alles so reibungslos klappt wie er sich das vorstellt...bin gespannt was da noch auf Euch zukommt :D

Gibt es denn bei Dir in der Nähe kein Osterfeuer wo Du hingehen kannst? ...Bei mir ist es so, dass man dort Leute trifft die man schon seit zig Jahren nicht mehr gesehen hat...und ansonsten wird das Wetter bestimmt total klasse...Spazierengehen, in´s Cafe´setzen die Seele baumeln lassen...gedanklich die Wohnung einrichten...hey Du bekommst das hin, ganz bestimmt ;)

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. April 2009, 16:00:38
ohja die seele baumeln lassen...hmmm das stimmt das werd ich machen, ich schnapp mir meine dünne decke so fürn strand und leg mich auf die wiese mit nem buch und lass mich schön bräunen damit ich net so käsig neber schatzi aussehe wenn er wieder kommt ;) und dann schön shoppen gehen weilö mir die sachen nicht mehr passen, der baby bauch wächst nu wirklich tgl...^^

Osterfeuer .... muss ich mal nach sehen, aber so allein trau ich mich da net so bin nicht so der offene mensch der auf jeden zu gehen kann ;) ich schau mal, ein opfer oder mehrere gibts da sicher ^^

Danke für den tip :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 06. April 2009, 18:34:26
Aber wie stellt er sich das vor! Er will direkt danach mit mir in die wohnung ziehen wenn er wieder kommt, ohne küche??...^^ son chaot.

hehe janke so gehts mir auch grad so...meiner weis auch net gard was er will...zusammenziehen ja..aber wie und was und wo  ;D ;D ;D ach unsre männerse....

meiner is jetzt 2w ochen lang auf übung er hofft das er donnerstag schon heim kann sodass ma uns dann wieder endlich freitag sehen  :P

@sunshine...also bei uns gibbet kein osterfeuer...aber dafür gibbet bei uns ein Hexenfeuer...das is bei uns aber am 30.4....

so und heute hab ich mir endlich mal wieder nen friseurbesuch gegönnt...hihi...hasi wird augen machen  :P und ansonsten genieß ich miene freie woche

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 07. April 2009, 09:40:42
@Janke

Osterfeuer .... muss ich mal nach sehen, aber so allein trau ich mich da net so bin nicht so der offene mensch der auf jeden zu gehen kann ;) ich schau mal, ein opfer oder mehrere gibts da sicher ^^

So war ich früher auch ;) Aber so langsam lernt Frau auf andere Menschen zuzugehen ;) Die letzten Jahre hab ich mich zu Hause richtig eingegraben! Als es seinerzeit mit meinem Ex auseinanderging...wollte nix sehen, nix hören, Freunde waren auch keine mehr da, die meisten haben geheiratet,Kinder bekommen etc. und ich stand allein da...irgendwann hab ich mich endlich aus meinem Schneckenhaus wieder herausgetraut...mittlerweile geh ich auch allein auf Osterfeuer etc. :D ich denke gerade wenn man in einer Fernbeziehung lebt, egal ob man nun mit einem Soldaten liiert ist oder nicht (gibt ja durchaus noch andere Berufe wo der GöGa die Woche über fern der Heimat ist), sollte man unter Leute gehen. Auch um hin und wieder bissl Abwechslung zu haben ;) Is jetzt nicht bös gemeint, bitte nicht falsch verstehen,ja? Aber wenn Ihr bald umzieht, wirst Du in der neuen Umgebung ja auch kaum Leute kennen...da wär es sicher hilfreich, wenn Du von Dir aus über Deinen Schatten springst ;) Aber wenn Euer Nachwuchs erstmal laufen kann und auf Spielplätze möchte und in die KITA geht, wirst Du ja zwangsläufig "gleichgesinnte" Muttis etc. treffen ;)

@Stephie
oje Hexenfeuer? Hölle, hölle  :D Sind Hexenfeuer nicht eher auf dem Brocken? Ne bei uns gibt es jedes Jahr nen Osterfeuer...solang ich denken kann...und das sind schon ein paar Jahre...hilfe ich werd alt ;)
Wird Dein Schatz Dich denn überhaupt wiedererkennen? Ich mein wenn Du schon schreibst, dass er Augen machen wird...

Ich werd Sonntag zu meiner Mom gehen zum Haare machen ;) Ist schon klasse, wenn man jemanden in der family hat, der sowas mal gelernt hat, da spart FRAU ne menge € ;D

Hat das noch niemand bemerkt, dass ja heut schon

VIZE-PACK-TAG
ist?


Wünsche Euch noch einen schönen Tag und genießt die Sonne!

greetz
sunshine


Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 07. April 2009, 12:41:35
hi...

also naja hexenfeuer gibbet glaub auch nur in unserer region  ;D man nennt sie aquch walpugisfeuer weil man die "Schrecken des Winters" damit vertreiben will hihi....

...ach doch er wird mich wiedererkennen...nur sind aus den langen haaren etwas kurze geworden und gefärbt hab ich sie auch hihi.....

und ja heute ist vizepacktag...und endlich darf die stephie den auch mal wieder ausleben  :P

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 07. April 2009, 13:12:01
Aber net wieder so übertreiben  ;D ;D ;D

Habt Ihr denn schon was schönes vor an Ostern?

Bei uns is wieder ne Deutschlandtour angesagt ;) Seine Eltern, Geschwister, dann meine Mom und Geschwister...aber ist ja auch schön so sieht man die family auch mal wieder :D und das Wetter soll ja auch schön werden, wenn nicht...ja dann machen wir das Beste draus ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. April 2009, 15:15:59
Hallöschen mädelz

Ja ich bin wieder da ;) und das sind gute neuigkeiten weil 1. gut angekommen wieder daheim ^^ und 2. ich hab ne wohnung. Balkon, laminat, 3 zimmer und 75m². liegt im Erdgeschoss und ist ländlich gelegen, so wie wir es wollten ^^ wow bin immer noch total happy und kanns net glauben das ich das allein geschafft habe. ist zwar ohne Küche aber darum wollt sich ja schatzi kümmern *inmichhineingrins* ich lass den herrn einfach mal machen ^^

Ja ansonsten hab ich mir es in magdeburg dann gut gehen lassen, war ja gleich am dienstag abend die erste wohnung die ich sah ein volltreffer und so hab ich dann mitwoch zum bummeln genutzt (neue frisur, augebrauen gerichtet und gefärbt, klamotten natürlich) und heute bin ich wieder da. War sehr abwechslungsreich und tat gut mal selbstständig was auf die beine zu bekommen.

So ihr lieben ich bin das wochenende nur unterwegs mit verwandten bekannten und besten freunden also wünsch ich euch jetzt schonmal ein super tolles WoE und schöne Ostern :) Genießt das wetter mit euren liebsten. Bis die tage ^^


LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 09. April 2009, 18:37:06
hi mädels...

ich sehe meinen schatz zu ostern wahrscheinlich doch nich  :-\ :'( :'( :'( :'( ach alles shite....

ansosnten bin ich bei meiner suche nach ner wohnung noch nicht viel weiter...hab aber schon tolle angebote gefunden...muss nur noch mit meinem schatz drüber reden! Irgendwann wenn er mal wieder da ist  :'(

@janke...darf man den wenn man schwanger ist haare färben? is dat nich zu gefährlich fürs kind???

Ein Frohes sonniges osterfest euch allen

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. April 2009, 09:19:04
Das ist ja doof :( warum ist er denn nicht bei dir? Ohman das tut mir leid für dich :( und was machst du jetzt über ostern? Wenn du wohnungen suchst und auch schon in aussicht hast ist es sehr weit dahin zu fahren wegen besichtigungtermine? Kann dir nur empfehlen nach wohnungen zu schaun wo die bilder schon ansprechend sind und du dir beim lesen schon sagst wow die kann es sein. So gings mir auch.

Ist total lustig ^^ gestern war ich in der stadt und es reizt soooo unglaugblich stark einrichtung zu kaufen. aber *aufdiefingerhau* ich darf nicht. heul ^^

Ich hab die augenbrauen gefärbt das ist nicht schlimm, aber haare färben lass ich sein, auch wenns umstritten ist aber sicher ist sicher. Der ansatz nervt zwar aber egal ;) alles für unser engel ^^

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 10. April 2009, 11:34:10
naja ersteinaml musste er bis heute noch in der kaserne bleiben und kann somit auhc erst heute heim fahren...wäre das nicht gewesen wollte er heute zu mir kommen...das fällt nu flach...da er viele geschwister hat die jetzt zu ostern ALLE da sind und die bude damit wirklich eng ist kann ich auch nicht zu ihm fahren und wenn dann nur für ein paar stundnen wobei sich das eher nicht lohnt! Und er wolte seine ganze family noch mal sehen bevor er danne in den einsatz fliegt weil er die sowieso sehr selten sieht...er is auch ein richtiger "Familientyp" und ich weis das im die wichtig sind...deshalb nerv ich ihn auhc nicht das er unter allem umständen zu mir kommt...Auch wenn es mir weh tut aber ich nehme auch rücksicht auf ihn! Und ich kann ihn ja auch nächste woche noch sehen!!!!

Ja zu thema wohnungssuche ja...sind schon schicke dabei  ;D und ich hab mich auch schon in eine verliebt :D fehlt nur noch der Besichtigngstermin und wenn alles passt  ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 10. April 2009, 13:41:46
so nu hat sich mein schatz endlich gemeldet das er zu hause ist....und so nebenbei habe ich erfahren, dass sein auto wieder kaputt ist und in der werkstatt ist und er gestern mit dem Zug nach Hause tuckern durfte und die nacht um 2 zuhause wahr...er tut mir im moment echt leid ...weil er kommt zur zeit echt net zur ruhe  :'(
Titel: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: charly am 10. April 2009, 18:53:08
hallo und frohe ostern wünsche ich allen hier,

meine ostern werden wohl nicht so toll werden! mein mann ist ja in kunduz und er hat mir gestern sachen gesagt die mich sehr traurig gemacht haben und ich nicht so richtig weiss wie ich mich verhalten soll!

er hat mir gestern gesagt das es dort sehr sehr schlimm ist und die ständig mit raketen und bomben beschossen werden und das so einige männer froh sein können das sie noch am leben sind, weil doch einige blindgänger dabei waren! die schießen direkt ins lager! mein mann muss dann rausfahren und schauen ob es verletze gibt oder die toten zusammen sammeln! die sehen auch wie die afghanen die bomben zusammen bauen und dürfen einfach nichts machen, die würden geren mal dazwischen rumpeln aber es ist ja verboten! die leute stehen direkt am lager und lachen die soldaten auch noch aus! es ist wohl so schlimm das mein mann jetzt veranlasst hat das wenn er nicht wieder kommt das ich versorgt bin und wenn einem das so gesagt wird dann trifft das einem schon sehr! er war schon oft im einsatz und kennt es da ja auch aber er selber sagt das er schon dran zweifelt lebend wieder zu kommen! ich weiss auch nicht genau was ich dazu sagen soll oder was ich ihm sagen soll, aber es dauert ja nun noch drei monate bis er wieder da ist und ich mache mir echt sorgen und brauche einfach mal ein paar tips wie ich doch besser damit umgehen kann oder was ich ihm sagen soll wenn er sowas sagt?! ich höre ihm zu und sage ihm das alles gut wird aber mehr fällt mir dann auch einfach nicht ein, aber wie gesagt das er jetzt schon alles in die wege geleitet wird das ich versorgt wäre wenn er nicht wieder kommt macht mir schon sorgen, weil ich ihn so gar nicht kenne und mir das einfach doch große sorgen und auch bauchschmerzen bereitet! vielleicht hat ja jemand aufmunternde worte für mich, wäre auf jedenfall sehr sehr dankbar

lg an alle
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. April 2009, 20:10:45
@charly Mein freund ist in Maza E Sharif, kommt auch in 3 monaten zurück und es ist sehr sehr ruhig im gegensatz zu kunduz da bin ich sehr beruhigt darüber. Kann mir gut vorstellen wie es dir geht ich lese täglich auch was passiert in kunduz und ich fühle jedes mal mit allen Angehörigen und den soldaten und soldatinnen da unten die das durch machen müssen. Aber es bleibt euch leider nichts anderes übrig als irgendwie zu versuchen mit dieser angst zu leben solang er da ist. zum glück verfehlen viele raketen das lager, oft sind es blindgänger. Dein Mann hat angst und versucht es irgendwie mit zu teilen weil er unter kollegen es vielleicht nicht zugeben will. Hör ihm zu auch wenns dir verdammt weh tut und sag ihm immer wieder das er wieder kommen wird und er dich in den arm nehmen wird das du ganz fest dran glaubst.

Wichtig ist das du ihm den rücken stärkst und daran glaubst das alles gut enden wird. Versuch dich abzulenken mit freunden und verwandten, bekannten wie auch immer. Das ist die einzigste möglichkeit die ich sehe.
Ich wünsche dir viel viel kraft dafür, dir und deinem freund.

@Stephie das ist meinem freund auch sehr sehr wichtig gewesen das er seine familie nochmal alle um sich hat! ich war aber dabei ^^ aber auch wenn es nicht gegangen wäre, wir hatten noch genug zeit um uns zu verabschieden. Ja bald gehts bei euch los nicht wahr? meiner kommt bald zurück und ihr macht schon die vorbereitungen zur ablöse. Genießt die zeit zusammen. Mal was positives für dich: Ich fühle mich meinen freund sehr nah trotz der entfernung. wir meistern das richtig klasse machen uns so viel mut und mittlerweile trauere ich nicht mehr so stark und ich bin einfach nur glücklich das er bald wieder da ist. Die beziehung hat unglaublich zusammen geschweißt das kann sich keiner vorstellen. So sehr du ihn auch jetzt liebst es wird noch mehr werden ;) Ein einsatz kann auch was gutes bedeuten. es muss nicht immer schlecht sein.

So ihr lieben einen schönen abend ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 10. April 2009, 22:54:59
...aber wie gesagt das er jetzt schon alles in die wege geleitet wird das ich versorgt wäre wenn er nicht wieder kommt macht mir schon sorgen, weil ich ihn so gar nicht kenne und mir das einfach doch große sorgen und auch bauchschmerzen bereitet! vielleicht hat ja jemand aufmunternde worte für mich, wäre auf jedenfall sehr sehr dankbar

Dass "alles in die Wege geleitet wird" damit Du versorgt bist ist eine selbstverständliche Vorsorgemaßnahme, die üblicherweise unabhängig vom Einsatzort vor Beginn eines Einsatzes daheim geregelt wird oder geregelt werden sollte. Wie sich hier zeigt hört sich das unter dem Eindruck einer unübersichtlichen, bedrohlichen Situation am Einsatzort ungleich dramatischer an, als die Umstände es vielleicht rechtfertigen.
Dass ein Einsatz Menschen verändert, sie besonnener und nachdenklicher auch solchen Fragen gegenüber macht, ist an sich keine negative Entwicklung. Wer sich um seine Liebsten daheim sorgt passt noch besser auf sich und seine Kameraden auf als ein Draufgänger, dem alles gleichgültig scheint.

Die Einsatzrealität ist trotz sorgfältiger Vorbereitung manchmal nur schwer zu ertragen, vor allem dann wenn man glaubt, dass die Umstände aktives Handeln behindern. Für die entsprechenden Befehle gibt es gute Gründe. Dein Mann kennt sie; er ist nicht zum ersten Mal im Einsatz. Er kennt die Gefahr, er ist sich dieser Gefahr bewusst.

Du kannst davon überzeugt sein, dass alles getan wird, damit Dein Mann, damit alle unsere Kameraden sicher und gesund nach Hause kommen. Du bist weder mit Deinen Sorgen allein noch mit Deinen in die Ferne gerichteten Gedanken. Dessen darfst Du sicher sein und das muss Dein Mann von Dir erfahren.

Du hast hoffentlich Kontakt zu einem Familienbetreuungszentrum/einer Familienbetreuungsstelle?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: charly am 11. April 2009, 16:10:01
Du hast hoffentlich Kontakt zu einem Familienbetreuungszentrum/einer Familienbetreuungsstelle?

erstmal danke für die antworten und nee habe ich nicht, hatte ich beim letzen mal auch nicht aber irgendwie war es da auch alles ein bisschen einfacher als jetzt, alles irgendwie komisch! ich bin ja fest davon überzeugt das alles gut wird aber das ist noch so lange bis er wieder kommt! ich bin ja täglich über jedes Lebenszeichen dankbar und hoffe das es auch noch so bleibt

lg an alle


Edit:
Zitat erkennbar gemacht. 
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 12. April 2009, 10:49:42
Hallo ihr Lieben

Wollte mal schöne Ostern wünschen und hoffe, dass die meisten ihren Schatz bei sich haben...meiner kommt erst wieder im Mai. :(
Wünsche euch einen schönen Tag , bei super tollem Wetter...
 :) :) :)

GVLG Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 12. April 2009, 13:12:31
Das ist doof wenn man solang auf seinen liebsten wartet. Kann dir da nach fühlen. Aber bald ist er wieder bei dir :) und dann genießt ihr noch die schöne zeit bevor es dann für etwas länger wird.

Also dir auch frohe ostern ;) Und kopf hoch du bist nicht allein ^^ das schaffen wir schon diese verfllixte zeit umzubekommen

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 12. April 2009, 18:13:21
ja schon doof wenn man so lange warten muss, aber diesmal geht es einigermaßen bei mir, eben viel Ablenkung, und evtl auch noch bald ein Umzug, wenn er dann die 6Monate weg ist, dann bin ich auch wieder gut abgelenkt, und dann geht die Zeit hoffentlich bald vorbei. Wir sind beide überzeugt das wir es gut hinbekommen, denn danach ist ja Schluß mit der Bundeswehr und wir haben ganz viel Zeit für uns :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 12. April 2009, 21:51:41
Hallo ihr Lieben!
Ich bin wieder zurück zu hause! Die Zeit im Ausland hat mir sehr sehr gut getan und mir viel geholfen.. Es war schwer, das alles zu verarbeiten, aber ich hatte da viele Leute, die mir dabei geholfen haben und habe einige neue Freunde gefunden. Einen großen Teil meines Herzens habe ich dort gelassen.. am liebsten wäre ich ganz da geblieben, aber das ging wegen meinem Studium ja schlecht. ;) Ich hoffe sehr, dass ich eines Tages zurückkehren kann...
Ich hoffe es geht euch allen so weit gut?? Verzeiht mir, wenn ich im Moment die Seiten die ich verpasst habe nicht nachlese.. aber ich habe wieder daheim doch einiges zu erledigen. Mein Umzug steht unmittelbar bevor und da gibt es noch einiges zu erledigen.
Ich wünsche euch jedenfalls allen noch schöne Ostern! Und ich hoffe, dass ich jetzt wieder ein wenig öfter hier vorbei schauen kann.. auch wenn ich jetzt wohl endgültig keinen Partner mehr bei der Bundeswehr habe. Vielleicht kann ich ja mit den Erfahrungen die ich in den letzten 1 1/2 Jahren gemacht habe einigen ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüße an alle!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. April 2009, 10:46:28
Hey Didu

Willkommen zurück :) schön das es dir sooo gut gefallen hat :) freut mich zu hören das es dir um einiges besser geht. Wie schnell die zeit vergangen ist 0o wow. Und bist bestimmt richtig braun geworden oder?

Hast du schon ne wohnung? dann sind wir ja schon zu dritt die in den nächsten 4 monaten einen umzug machen grins.

Natürlich bleibst du hier im forum auch ohne freund bei der Bundeswehr!

Vielleicht kannst du ja nach deinem studium wieder dort hin zurück :) wie lange geht das studium denn noch? Weil zur zeit hast du ja niemanden der dich davon abhalten könnte wenn man das mal jetzt im positiven sinne sieht  ::) 

Bis die tage und halt uns schön aufm laufenden :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 14. April 2009, 23:03:15
Hey!
Danke für die freudige Begrüßung. ;) Die Zeit ist wirklich total schnell vergangen.. ich kann es noch garnicht glauben, dass ich schon wieder zuhause bin. Ja für meine Verhältnisse bin ich schon braun, da ich eher eine recht helle Haut habe. Und viele Sommersprossen habe ich bekommen. :D
Ja die "Wohnung" habe ich schon, ist aber eher ein Zimmerchen. Bin ja eine arme Studentin. ;) Dann wünsche ich euch anderen auch mal viel Spaß beim Umzug!
Mein Studium geht noch mindestens 2 Jahre. Ich studier ja noch nicht so lange.. Vielleicht kann ich irgendwann nochmal die Semesterferien nutzen.. Ich hoffe es zumindest sehr, die Leute dort drüben haben mir so unendlich viel gegeben und ich habe ihnen einiges zu verdanken.
Jop werde ich auf jeden Fall machen. :)
lG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 15. April 2009, 12:10:26
Hallo Mädels,

ich melde mich nach langer Zeit auch mal wieder. Ich habe eine harte Zeit hinter mir.  :'(

Vor 4 Wochen hatte ich eine Fehlgeburt. Schon meine 2. . Das schlimmste daran war, dass es ein Wunschkind war. Es waren die schlimmsten Tage meines Lebens. Mein Schatz hat zum Glück 2 Tage Sonderurlaub bekommen und hat Zuhause während den Wehen und Krämpfen Händchen gehalten. Ohne ihn hätte ich das niemals geschafft!!!
Nach den 2 Tagen Sonderurlaub musste mein Schatz leider wieder fahren. So konnte ich das alles nicht so richtig verarbeiten.
An dem Wochenende darauf waren wir bei seinen Eltern. Wir haben uns da getroffen. Ich dachte es wäre eine gute Idee dort hin zu fahren wegen Ablenkung und so. Doch wegen den ganzen Neffen und der Nichte von meinem Süßen war es eher eine psychische Belastung als Erholung.
Doch ein tolles hatte das Wochenende: "Mein Schatz hat mir in einem Restaurante vor ganz ganz vielen Menschen per Mikrofon (DJ) einen Heiratsantrag gemacht." Das war ein wundervoller Abend.  :D

An dem Wochenende darauf war mein Süßer dann bei seiner Schwester, so dass wir uns 2 Wochen nicht gesehen haben. Unter normalen Umständen wäre es nicht so schwer gewesen. Aber ich hatte ja noch nicht einmal angefangen die Fehlgeburt zu verarbeiten.  :'(
Das war einfach die Hölle für mich. Ich bin in ein total tiefes Loch gefallen!!!
Ich war ganz leicht Reizbar und bin bei jedem bißchen in die Luft gegangen. Habe nurnoch rumgezickt und war dauertraurig.

Das letzte Wochenende hatten wir uns ja von Donnerstag Abend bis Montag Abend. Es tat sooooooo..... gut meinen Süßen mal länger bei mir zu haben. Auch konnte ich endlich die Fehlgeburt einigermaßen verarbeiten.  :)

Jetzt geht es mir auch wieder besser.  :)

Lieben Gruß
puschenmaus
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 15. April 2009, 14:30:07
@puschenmaus

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll...ich bin sprachlos...

Es tut mir total leid! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du das alles gut verarbeiten kannst! Hey Kopf hoch es geht immer irgendwie weiter ;)

Aber Dein Schatz steht voll und ganz hinter Dir, dass ist doch das schönste Geschenk was man bekommen kann...und dann vor allen Leuten den Antrag...wow! Meinen Glückwunsch!!! Habt ihr schon einen Termin? Bin doch sooooo neugierig :D

Lieber Gruß
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 15. April 2009, 22:52:34
hey liebes

wir haben ja schon bereits darüber gesprichen und es freut mich sehr das es dir etwas besser nun geht :) wenn du wieder jemanden brauchst um dein herz auszuschütten bin immer für dich da !!

Wenn ich dein Beitrag lese könnte ich weinen :( es tut mir wirklich sehr sehr leid was geschehen ist! Versuch weiterhin so stark zu sein und positiv zu denken, ihr schafft das ihr seid ein tolles paar :)

Lass dich lieb drücken süße

Man sieht sich dann hoffentlich bald wieder in skype ? ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 16. April 2009, 18:30:26
Oh Puschenmaus, das tut mir wirklich leid für dich :(
Hoffe dir gehts inzwischen wieder besser?
Hat der Arzt denn gesagt, was der Auslöser dafür war?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 16. April 2009, 20:32:39
ohje das is wirklich hart...tut mir auhc wirklich leid....drück dich ganz dolle....

so mein schatz ist heute auch nach Hamburg in das BWK gefahren den morgen kommt er unters messer weil er alle 4 weisheitszähne gezogen bekommt und am dienstag bin ich dann dran mit den weisheitszähnen...bin froh das die rauskommen...hab seit wochen schon schmerzen und halte es kaum noch aus...leider kann ich deswegen mein schatz jetzt shcon iweder 4 wochen nicht sehen...weil er vor ostern auch auf lehrgang war...und ostern haben wir uns auch nicht gesehen  :'(

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 16. April 2009, 21:24:38
Och stephie das ist hart das glaube ich dir :( das erinnert mich auch immer an den abschiedsschmerz von meinen welches jetzt 6 wochen zurück liegt! und es tut heute noch genauso weh wie damals nur das ich damit gelernt habe umzugehn. Ich hoffe die ersten tage werden für dich schnell vergehn, ist halt blöd das du die op hast, obwohl wegen den köperlichen schmerzen besser, aber da bist du daheim und kannst wenig machen. Ich drücke ganz fest die daumen das alles gut laufen wird und du wenig schmerzen haben wirst!

So ansonsten wünsche ich allen ein schönes wochenende und für diejenigen die ihren liebsten wieder vor der haustür stehen haben und reinlassen ein schönen auspacktag :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. April 2009, 21:27:04
so mein schatzi hat sich gemeldet aus dem BWK!  ;D Jetzt ist er seine Weisheit los!  :D er hat gesagt er habe "Geringe Schmerzen" und das heiße bei ihm das es garne so schlümm ist...denn er gehört zu den männerse die bei sowas am meisten jammern wenn se krank sind oder nen aua haben hihi...oder er stand einfach noch voll unter opiaten lol  ;D das er den schmerz ertragen konnte...ohje ich will net so groß töne spucken mich erwischt es ja auch in ein paar tagen lach....

...so und mein schatz ist sich auhc nicht mehr sicher ob er mit mir zusammenziehen soll / will oder nicht...er meinte er habe einfach zuviel angst das was passieren könnte im einsatz und ich steh dann blöd da...irgendwie versteh ich ihn sher gut...aber ich bin auch ziemlich trauig  :-[ weis nicht so recht was ich machen soll...ob es vielleicht dioch besser ist alleine nach chemnitz zu ziehen???? Ich habe auch keine ahnung von den mietrechten? Kann man da jederzeit aus ner wohnung ausziehen...man ist doch für ne bestümmte zet an eine wohnung gebunden oder????? Ich hab davon keine ahnung! Hab gard ne super Dachgeschoßßwohnnung gefunden und die gefällt uns beiden sehr gut...ach ich weis nicht was ich machn soll!!!!

@janke: Tut mir leid das ich dich an den Abschiedsschmerz erinnere!

So naja ich werde das woend wieder schön fleißig arbeiten!!!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 17. April 2009, 21:48:36
...so und mein schatz ist sich auhc nicht mehr sicher ob er mit mir zusammenziehen soll / will oder nicht...er meinte er habe einfach zuviel angst das was passieren könnte im einsatz und ich steh dann blöd da...irgendwie versteh ich ihn sher gut...
Versteh ich da etwas falsch:
Was ist daran besser wenn ihm etwas passiert und Ihr wohnt nicht zusammen?

Was die Wohnung angeht: Natürlich gibt es im Mietrecht Kündigungsfristen. Wenn der Vertrag unterschrieben ist bist Du daran gebunden, zumindest bis zum erstmöglichen Kündigungstermin (siehe Vertrag).
Nach meiner Erinnerung gilt:
Ein Mietverhältnis auf unbestimmte Zeit kann bis zum 3. Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des übernächsten Kalendermonats gekündigt werden, - Fristverlängerung nach längerer Mietdauer).
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. April 2009, 22:16:19
Was ist daran besser wenn ihm etwas passiert und Ihr wohnt nicht zusammen?

weil ich eine derarige Wohnung für uns beide dann sonst nicht alleine halten kann mit miener kleinen Ausbildungsvergütung! Darum kreiselt es uns im kopf was nu besser ist! Ob es besser ist wenn ich erstmal in ein Wohnheim ziehe bis er da ist wieder, ob ich mir eine kleine wohnung nehme die für mich alleine auhc bezahlbar ist oder ob ich schon vorab eine Wohnung nehme die dann platz für uns zwei bietet! Das ist der Hintergrund der Geschcihte...aber überlegt sich alles für den fall der fälle...nur wie trifft man die richtige entscheidung
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 17. April 2009, 22:38:15
Hmmm. Also eine vernünftige wirtschaftliche Überlegung. Das hatte ich falsch verstanden. Klingt für mich so, als wäre eine kleine Wohnung erstmal richtig. Wenn er im Einsatz ist kannst Du Dich schon mal in Ruhe umsehen oder Ihr sucht nach seiner Rückkehr zusammen eine schöne Wohnung, habt aber schon einen Platz für Euch...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. April 2009, 09:16:38
Huhu Stephie

na quatsch das soll dir net leid tun *grins* das ist falsch rüber gekommen ^^

Also ich würd mir die wohnung trotzdem mit ihm nehmen. Ich weiß nicht wo er hin versetzt wird aber den jungs wird natürlich jetzt erstmal richtig klar was es heißt einsatz in Afghanistan und da denken sie viel über die zukunft nach und was wäre wenn...die chance das ihm was zustößt ist zwar da aber doch gering. er ist sehr gut ausgebildet sowie seine kameraden und man muss halt einfach dran glauben das alles gut gehen wird, so sehe ich es zumindest. Spätestens wenn er wieder da ist, werdet ihr es bereuen :(

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. April 2009, 12:22:38
Naja ich hätte auch die Möglichkeite eine Wohnung vom Klinikum zu nehmen. Die bieten für Azubis nämlich möbilierte 1 und 2 raum wohnungen an. Ich könnte das erste halbe jahr so eine nehmen bis er wieder da ist und dann könnten wir uns in ruhe gemiensam ein schickes heim suchen  ;D und ich glaub das ist für beide seiten erstmal das beste!!!!

achso meiner geht nich in den afg sondern in den kosovo nach przen oder wie das heißt....trotzdem hoffe ch das er heile wieder zurückkommt...aber noch hab ich ihn ja bei mir....es steht aber immer noch nicht fest wann er fliegt! Warum lässt sich die BW so lange zeit...man möchte doch im vorraus auch gerne wissen man der liebste weg muss  :'(

wie ist das dann eigentlich nach dem einsatz...werden die soldaten dann wieder an den alten standort versetzt wo sie vorher waren oder werden sie dann dort hin versetzt wo platz ist....weil mein schatz war vorher in frankenberg...und nur wegen der auslandsvorbereitung nach hagenow stationiert....frankenberg wäre optimal da es nur 20 min nach chemnitz zu mir wären  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 18. April 2009, 14:52:07
N nach przen oder wie das heißt...


das kaff nennt sich PRIZREN - und ist die 2. größte statt im kosovo - wenn er aufs airfield kommt  - hat er lager athmosphäre (schlafen in containern - sandige schuhe...)

in der VJ (feldlager) - dort lebt es sich fast wie in einem deutschen standort - feste unterkünfte geteerte strassen und eine lagerrunde mit knapp 2,5 km und 60 höhenmetern

das war der stand von MAI 2006, als ich mich da unten rumgetrieben hab

Zitat
..werden die soldaten dann wieder an den alten standort versetzt wo sie vorher waren oder werden sie dann dort hin versetzt wo platz ist.

im normalfall kommen die jungs nach dem einsatz wieder in ihre stammeinheit (=alter standort - ausser die einhiet hat während dem einsatz ihren standort verlegt)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. April 2009, 16:31:31
Ah das ist eine tolle lösung für euch beide da bist du auch abgelenk durch mit schüler :) habe auch im schwesternwohnheim gelebt 3 jahre lang und fand das ganz lustig :)

Danach könnt ihr dann gemütlich nach wohnungen euch umsehen, du könntest ja im vorfeld schon welche im internet betrachten kurz bevor er komtm wo ihr dann nur noch termine ausmacht, das geht dann alles etwas schneller.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. April 2009, 20:21:52
im normalfall kommen die jungs nach dem einsatz wieder in ihre stammeinheit (=alter standort - ausser die einhiet hat während dem einsatz ihren standort verlegt)

das is ja toll da hab ich ihn ja danne wieder ganz bei mir...und wenn das so ist wie du sagst das er in seine stammeinheit zurückkommt dann kommt er wieder nach frankenberg...das is toll  ;D ;D ;D ;D *schwärm* jeden abend mit hasi einschlafen.....ich denke nicht das die einheit wieder versetzt wird...sie wurde ja erst vor 2 jahren von leipzig nach frankenberg versetzt weil die kaserne dort dicht gemacht  ;D

@bazi: du sach mal wie sieht es den aus im kosovo? Is es dorte ruhiger als in AFG...was machen die soldaten da...mein schatz soll dort als Kraftfahre eingesetzt werden also patrouille fahren...

@janke...ja das werde ich tun...eigentlich hab ich jetzt shcon die traumwohnung für uns aber ich glaub die azubiwohnung is am anfang das beste bis er kommt  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mela81 am 18. April 2009, 23:17:29
Huhu, bin neu hier.
Hmm wo soll ich anfangen .
Mein Mann ist saz 6 und hätte noch bis 2011.
Er wollte dann eigentlich gehen, weil ich mit dem Thema Bund überhaupt nicht klar komme :-(.
Jetzt möchte er gerne verlängern auf saz 12 die Feldwebellaufbahn als Flugtransportbegleiter.
Hat den Antrag schon rein gereicht.
Ihm ist es egal was ich zu sage sagte er . Er hat gemerkt das es sein Beruf ist und er Soldat bleiben möchte.
Entweder ich stehe hinter ihn oder ich lasse es sein... seine Worte.
Wir sind verheiratet und haben 3 Kids.
Wenn sie ihn nehmen bei der weiterverpflichtung hiess es er müsste weg und wär nur unterwegs.
Damit würde ich nicht klar kommen. Unsere Ehe leidet jetzt schon :-(
Geht es jemanden änlich ???

Lg Mela
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. April 2009, 20:53:38
hi mädels

@mela: Herzlich willkommen!!! Warum kommst du den mit dem Thema bund überhaupt nich klar...bisher habt ihr das doch auch zusammen gemeistert oder? Stört dich eher die Fernbeziehung oder rein das Thema Soldatsein????

so und ich hab jetzt auch nen entschluss gefasst! Da ja bei uns das thema Wohnung ja ständig hin un her geht hab ich glaub jetzt die perfekte lösung gefunden. Ich werde mir eine Azubiwohnung nehmen welches vom Klinikum gestellt wird....somit hab ich und mein schatz jetzt kein stress und druck mehr! Wir können uns also dann in ruhe wenn er aus dem einsatz wieder kommt eine schicke wohnung für uns suchen  ;D

So ich habe heute meine letzte schicht gemacht. Morgen bin ich mit meinen Weisheitszähnchen dran und dann ahb ich erstaml ne woche wieder frei  :P hoffentlich geht alles gut...mein schatz hat zwar seine weisheit verloren  :D aber er hat es ja supi überstanden die op

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 20. April 2009, 22:11:32
Zitat
@bazi: du sach mal wie sieht es den aus im kosovo? Is es dorte ruhiger als in AFG...was machen die soldaten da...mein schatz soll dort als Kraftfahre eingesetzt werden also patrouille fahren...

kraftfahrer kann im kos alles sein

kann auch im geschäftszimmer sitzen und den chef/spieß kutschieren

die sicherheitslage ist wesentlich stabiler - in letzter zeit (seit der unabhängikeit) hat es keine größeren zwischenfälle mehr gegeben

er sollte aber trotzdem nicht von den befestigten/erlaubten wegen gehn, denn im balkan gibt es noch viele minen

ich würd jederzeit wieder da runter gehen

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mela81 am 21. April 2009, 06:20:59
Hmm, es ist glaub ich eher das Thema Fernbeziehung womit ich nicht klar kommen. Mein Mann hat mir schon 2 mal bewiesen das ich ihn nicht mehr vertrauen kann :-(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. April 2009, 08:59:11
@bazi: danke das beruhigt mich einwenig!!!  :)

@mela: Wieso ist er dir fremdgegangen?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mela81 am 21. April 2009, 09:34:34
ja. fast...hab es vorher gemerkt
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Puschenmaus am 21. April 2009, 20:18:05
Hallo Mädels,

vielen Dank nochmal für euren Beistand.

Mir geht es soweit wieder gut. Habe das erlebte einigermaßen verkraftet, auch wenn es noch sehr weh tut wenn ich Schwangere sehe oder Frauen mit einem Kinderwagen. Das sitzt halt noch sehr tief. Aber die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden.  :(

Morgen ist endlich wieder VIZE-PACKTAG!!!!!!!!!!!!!!  ;D ;D ;D ;D ;D

Lieben Gruß an euch alle
puschenmaus

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. April 2009, 20:48:15
hi mädeks,

mir gehts überhaupt nich gut...wurde heute beim zahnarzt 3 stunden traktiert bis die fiesen weisheitszähne raus sind...und dabei waren das nur 2, den zweie habsch noch drinne....oh gott was sind das für wahnsinnsschmerzen...jetzt wies ich was mein schatz durchgemacht hat am freitag, dem gehts so weit wieder gut...ist zwar kzh geschrieben aber er kann schon wieder gut essen....ich shcmecke nur noch blut ihhhhhhhhhhhhhhhhhhh !!!Kann mir jemand die schmerzen nehmen??????? Die tabletten schlagen nich an  :'(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 21. April 2009, 22:14:15
Hallo Mädels

Ich hoffe euch allen geht es gut. Kann mir bitte mal jemand einen Rat geben, wie man am besten so Tief Phasen rum bekommt??? Hab gerade so eine und könnte Dauer heulen, mein Schatz ist jetzt fast 2Monate weg und kommt Anfang Mai ja wieder. Aber im Moment geht es mir nicht so toll.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 22. April 2009, 00:33:46
@stephie dagegen hilft leider nichts :( nur viel eis essen und abwarten!! Da bekommt man angst vor den nächsten zwei ziehen nicht wahr? aber dann hast es hinter dir :) ich hab alles noch vor mir, werde aber vollnarkose machen und komplett rausnehmen lassen!

@Mone naja ich kenne diese tiefs :( weiß genau was du durchmachen musst hatte heute auch so einen tag wo ich dachte ach man warum ist er jetzt nicht hier warum kann ich net so glücklich sein wie andere frauen die ihren liebsten jetzt bei sich haben oder am freitag wieder sehen! Ich bin raus gegangen mit einer bekannten, habe ihr gesagt ich muss was machen sonst dreh ich durch und mir gings prombt besser, zumal mein freund sich dann auch endlich nach den ganzen tag net melden mit viel sry und lieben worten erlösend schrieb ^^ (er entschuldigt sich immer dabei hab ich gar nix gesagt deswegen weil ich ja weiß warum wieso weshalb ^^)
Hm also einzigste tipps gegen tiefs: Schnapp dir wen und ab raus an die frische luft! Oder fahr einkaufen und koch was schönes für dich das hilft mir auch. Aber was es schlimmer macht ist sitzen oder liegen auf der coucch und grübeln. Hoffe es geht dir bald wieder gut !

@Puschenmaus hey süße hoffe es geht dir etwas besser :) vielleicht sehen wir uns ja morgen abend in skype? bin denke gegen 20 uhr da :) Halt die ohren steif. zeit heilt die wunde aber die narbe wird leider bleiben. Ich denke ihr zwei ihr schafft das damit umzugehen :) Lass dich drücken liebes

So ich mach mich nun ins bett!

Bis demnächst
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 24. April 2009, 11:37:25
Hey Mädels!

Erstmal willkommen bei uns Mela! Schön, dass du in unsere kleine nette Runde gefunden hast. Also wenn du Probleme und Sorgen hast.. hier sind alleimmer für einander da. :)

@Puschenmaus: Ich wünsche euch beiden weiterhin ganz viel Kraft und Stärke. Ich glaube fest daran, dass ihr das gut schafft, wenn ihr zusammenhaltet!

@Stephie: Ohje.. ich hoffe dir geht es schon wieder besser. Bei mir ist das damals zum Glück alles recht problem- und schmerzfrei verlaufen, aber das Glück hat ja leider nicht jeder.

Mir geht es sweit ganz gut. Ich habe eine erste stressige Uniwoche hinter mir, aber ich habe so viel zu tun, dass ich kaum Zeit zum Grübeln habe. Das ist gut und ich hoffe, dass es für mich nach dieser doch sehr bescheidenen Erfahrung so positiv weitergeht. In meinem neuen Zimmer gefällt es mir sehr gut, auch wenn ich die Leute aus meinem alten Wohnheim schon schmerzlich vermisse. Aber ich hab endlich mein eigenes Bad. Juhuuu!! =) ;)

Ich wünsche euch jetzt allen erstmal ein wunderschönes frühlingshaftes Wochenende!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 27. April 2009, 21:28:46
Also in 11 tagen ist bergfest und irgendwie gehts mir etwas beschissen seit 2 tagen :( das ganze verdrängte kommt wieder hoch und ich fühl mich so einsam. Schon doof irgendwie das er soweit weg ist, dabei verläuft alles super zwischen uns und trotzdem bin ich so tief traurig ... ach man will endlich das die zeit vergeht. Er fehlt mir sooo sehr :(

Jeden abend wenn ich mir den bauch einreibe wegen der vorbeugung von dehnungsstreifen muss ich weinen weil das normaler weise sein job wäre. Er verpasst so vieles das wird mir jetzt erst bewusst... Vielleicht ist das tief was ich grad durchmache normal, nach so einer zeit. keine ahnung. jetzt sinds bald 2 monate wo er weg ist unglaublich...

Kann im moment gar net so positiv denken wie sonst auch, aber ich lass es diesmal zu das ich einfach nur mal da sitze und trauere, zumal momentan die verdammten netze in Afghanistan rum spinnen, wir können uns nicht vernünftig sms schreiben.ständig verschluckt das netz welche und es ist so ärgerlich wies läuft zur zeit. Ich kann ihn nicht mal mitteilen das es mir schlecht geht und er kann mich nicht aufmuntern was er sonst machen würde wenn er es wüsste...
wir hoffe das es bald besser wird und wir wieder normal schreiben können.

Morgen abend ist yoga kurs beginn und ich hoffe das ich da wenigstens mal abschalten kann, schließlich treff ich da auch nur schwangere frauen und denke das wird ganz schön lustig. Mal sehen..

Ich les mir immer und immer wieder seine briefe durch und es tut so weh weil er genauso sehnsucht hat und wir beide nix dagegen tun können ausser abwarten und tee trinken + däumchen drehen ... ohmano ich will ins koma fallen und die letzte 2 monate schlafen.... :( ich kann nicht mehr das macht mich so fertig diese warterei diese nachrichten ständig und dann das seltene von ihm hören zur zeit !! *snief* schöne scheiße...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 28. April 2009, 08:17:19
Hey, Kopf hoch, das schaffst du schon! Ich glaube das ist normal, dass man irgendwann in so ein Loch fällt wie du grade, aber schau mal du hast jetzt schon 2 Monate geschafft, dann wirst du den Rest auch noch gut hinbekommen! Das er jetzt in der Schwangerschaft nicht da ist, ist natürlich traurig, aber lass dich davon nicht entmutigen! Denn weißt du was ihn am glücklichsten macht? Wenn es dir gut geht.. Wenn du dir das immer vor Augen hältst, geht es vielleicht viel leichter. Das mit dem Yoga-Kurs wird bestimmt eine tolle Sache. Grade, weil nur schwangere Frauen da sind! Also ich wünsch dir ganz viel Spaß dabei und du schaffst das alles schon!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 28. April 2009, 11:14:56
Hey Janke,

ich kann mir ungefähr vorstellen wie Du Dich fühlst. Gut bei Euch ist noch bissl was anderes, weil Du schwanger bist, aber ich bin letztes Jahr auch in ein tiefes schwarzes Loch gefallen. Ich habe es ihm allerdings nicht gesagt, weil ich denke dass es ihn nur "runtergezogen" hätte. Jedesmal wenn er sich endlich melden konnte, war ich so überglücklich seine Stimme zu hören, dass wir die paar Minuten die wir dann am Telefon hatten genossen haben. Zu dem Zeitpunkt ging es mir auch nicht schlecht, erst als wir wieder aufgelegt haben...hey Ihr habt Bergfest, die letzten Wochen vergehen wie im Flug. Klar wär es schön, wenn er da wär und die Schwangerschaft komplett miterleben könnte, aber es ist nunmal nicht so, leider. Halt die Ohren steif, Kleines. Mach ihm doch immer Foto´s wie Du Deinen Bauch einreibst...evtl. bei der Yoga-Gruppe...einfach von allem was Du machst und das packst du in ein Fotobuch und schickst es ihm, so kann er doch auch ein klein wenig teilhaben, was meinst Du?

Du glaubst gar nicht was es für ein total schönes Gefühl ist, ihn wieder in die Arme zu schließen wenn er wieder da ist. Freu Dich auf das was noch kommen wird, bereite alles dafür vor...klar is leichter gesagt als getan, ich weiß. Aber versuch bitte ein bissl fröhlich zu sein, Euer Kleines bekommt das doch auch mit...pass auf Dich auf, ja?

Wieweit ist eigentlich die Aktion Wohnungssuche?

Ich bin fleißig an Bewerbungen schreiben...und dann gehts auf in die große Stadt, wir haben das jetzt beschlossen...klar es ist nur für eine gewisse Zeit bis er wieder woanders hinkommt...aber wir wollen zusammen sein und ich such mir dann eben immer nen neuen Job...sind ja bei uns keine Kids on board, von daher sind wir ja recht flexibel :D

Hey heute ist schon Bergfest :-)

Habt einen schönen Tag auch wenn die Sonne heute Urlaub macht :D

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 28. April 2009, 11:44:14
Hey ihr lieben

Danke für die aufmunternden worte. Ja ihr habt recht vielleicht sollte ich es ihm nicht sagen, am telefon mach ich es gar nicht weil ich froh bin ihn zu hören und über was anderes sprechen möchte dann :)

Habe heute einige fotos die ich entwickeln lasse und ihm zusende, das einzige problem dabei ist, ich bin nirgends drauf weil ich nun mal die kamera frau bin :( aber habe mir schon was schönes ausgedacht für unser halbjähriges dann am 06.05. da ich ja jetzt das wochenende allein bin lade ich meine beste freundin ein und sie soll schöne fotos machen von mir, ja in dessous *lach* denke mal das wird ihm gefallen zumal er ja auch schon sowas angedeutet hat solche fotos von mir jetzt gerne haben zu wollen *grins*

Mal sehen wieviel mir von meiner dessou - wäsche noch passt, mittlerweile ist die kugel ja stattlich geworden bin heute auch in den 6. monat gerutscht *freu*

Ja mir gehts wieder etwas besser nach dem extrem tief von gestern. Jetzt gehts stimmungsmäßig wieder bergauf und tagemäßig berg runter das fällt dann doch etwas leichter.

@sunshine ich freue mich schon soooo wahnsinnig auf das erste wiedersehen mit ihm, wenn ich dran denke ihn endlich wieder nach 4,5Monaten küssen!!!zu dürfen da könnt ich vor freude in die luft springen. Ich denke das wird wunderschön, der schönste tag im leben es sei denn man hat schon geheiratet! Aber es muss ein irrsinniges gefühl sein. Wen man sich jetzt schon so stark auf briefe fixiert auf jede zeile die geschrieben wird und die einen kribbeln im bauch versetzen können da werd ich bestimmt zerplatzen vor glück am flughafen *grins*

Najut ich pack mal den kuchen schön sorgfältig ein, hab wieder einen gebacken für meinen schatz, auch ganz ganz viel damit er den schön mit seinen kameraden teilen kann und dann bekomm ich bestimmt wieder ein lautes dankeschön ende der woche in den telehörer gedrückt von allen...grins.

Immer positiv denken nicht wahr? Hat auch gute seiten so ein einsatz, mal abgesehen davon das man endlich vor augen geführt bekommt wie stark man sich liebt und wieviel freude man sich gegenseitig machen kann mit kleinen einfachen dingen die eine ganz andere bedeutung bekommen...

Achja nicht mehr lange dann ist er wieder bei mir^^

Ja wir haben nun eine wohnung :) EG mit Balkon in einer sehr sehr ruhigen lage und trotzdem gute verkehrsanbindung :) traumhaft so wie wir es uns gewünscht haben ^^

So jetzt muss ich aber echt mal den kuchen einpacken der muss unbedingt weg heut ^^

LG und einen schönen tag euch allen
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 28. April 2009, 15:38:17
Ach Janke ist das schön, dass es Dir ein klein wenig besser geht :D Das freut mich richtig!

Glaube mir, wenn Du ihn nach der langen Zeit erstmal wieder hast, dann ach dann kannst Du die ganze Welt umarmen und hast ein permamentes grinsen im Gesicht und bist einfach nur noch glücklich dass Ihr den Einsatz so gut überstanden habt ;) und Du fragst Dich wie sich manche wegen nem offen gelassenen Klodeckel oder Zahnpastatuben zoffen können :D

Ich weiß gar nicht wieoft ich seine Briefe schon gelesen habe...und ob Du es glaubst oder nicht...mittlerweile ist er ja seit November wieder da...und wir schreiben uns immernoch wöchentlich mal ne Karte, mal nen Brief :D

Was bekommen denn die Jungs für einen Kuchen? Da freuen sie sich ganz bestimmt wieder ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 28. April 2009, 19:15:53
Na einen ganzen normalen marmorkuchen nur diesmal mit schokostükchen drin. Leider kann ich nichts großartig anderes schicken des muss ja auch reisefest sein :)

Also aus dem yoa wurde nix, die stadt war so zu das ich ne stunde für sage und schreibe 6km gebraucht habe, und zuguter letzt war die adresse eh falsch aufgeschrieben :D

Najo shit happens, ich zieh mir ein film rein mit schokoeis im bett das beruhigt und streichelt die seele :D

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 01. Mai 2009, 10:35:19
hi mädels,

meine zahnaschmerzen sind wieder weg und mir gehts jetzt wieder durfte...kann wieder richtig essen  :D

jup und gestern hab ich endlich mein erstes auto bekommen juchu...jetzt gehör ich auch zu de geisterfahrer (War ein scherz)  ;D ;D ;D

jup und die gelegenheit nutz ich natürlich aus...und fahr nach der arbeit zu meinem schatz...haben uns ja jetzt wieder 5 wochen nicht gesehen!!!

euch ein schönes langes woend

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 01. Mai 2009, 12:48:43
Hallo ihr lieben :)

So mein Freund und ich planen ja schon länger nun wo es offiziell ist das er beim bund aufhören will das wir nach amerika auswandern werden, wäre halt mit neuer ausbildung so in 6 jahren. Jetzt hat er mir einen vorschlag gemacht! Er will um auch einen weiteren auslandseinsatz zu vermeiden die restlichen 4 jahre so überbrücken das wir vorher schon für 3 jahre nach amerika können. Und zwar wir vom bund angeboten dort zu arbeiten auf deutschem gelände und wir leben dort für 3 jahre. Flug wird für die familie bezahlt, die genehmigungen macht der bund und wohnungssuche macht der wohl auch. Jetzt bin ich total happy, diese idee ist toll!! Er bewirbt sich jetzt da auf eine stelle. Wenn alles klappt sind wir nächstes jahr ende Sommerferien dort drüben! Wow. Wir lernen in den drei jahren perfekt englisch und der kleine fratz im kindergarten dann auch. In den drei jahren kann ich mir zertifizierung für Registerd Nurse holen und wenn wir dann wieder nach deutschland müssen und er seine ausbildung neu macht für 2 jahre gelingt uns der start dort etwas leichter weil ich direkt arbeiten kann richtig und er sich dann auf die suche machen muss und ich uns erstmal über die runden bringe falls er net auf anhieb was findet! Also ich seh eigentlich nur vorteile auch wenns stressig ist nach 3 jahren wieder zurück zu müssen und hier nochmal 2 jahre was machen aber das endgültige auswandern wird dann leichter für uns als wenn wir jetzt 6 jahre lang warten würden und dann mit keiner zertifizierung nicht so gutem englisch darüber gehen. Unsere Kinder werden zweisprachig aufwachsen.

hat wer schon erfahrung mit so was gemacht? Antrag stellen bla was kommt alles auf einen zu und so! was haltet ihr davon? Aber bitte keine gegenfrage wie: was wirklich amerika??ist das gut überlegt? ja es ist gut überlegt und ich bin nunmal halb amerikanerin und besitze bald 2 staatsbürgerschaften und wir fühlen uns beide nach amerika hin gezogen ;)


@stephie juhu du bist mobil !! Glückwunsch und das ist ein tolls gefühl oder? Schön das du deinen schatz endlich weider sehen darfst, 5 wochen sind echt hart, kann das gut vestehen. Seht ihr euch denn dann nun wieder öfters? oder muss er wieder so viel auf lehrgang weiterhin? In 2 monaten ist es schon soweit nicht wahr? Wie schnell die zeit rennt wahnsinn. Wir haben jetzt 8 wochen geschafft und 70 tage warten noch bis zum heißersehnten wiedersehen!!

So ich wünsche euch allen einen schönen mai feiertag und ein schönes wochenende ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 03. Mai 2009, 18:00:44
Hey!

@Janke:
Ich find sowas toll. Hab zwar keine Erfahrung mit Auswandern und so, aber es ist wirklich ein großer Vorteil für Kinder, wenn sie die Möglichkeit haben, zweisprachig aufzuwachsen. Ich denke auch für euch wird das eine tolle Erfahrung werden! Also informiert euch mal schön und halt uns weiter auf dem Laufenden!

Mir geht es heute nicht so toll. Das alles ist zwar jetzt schon 2 Monate her, aber es tut nach wie vor ab und zu richtig weh und heute ist wieder einer von den Tagen. Es war eben doch eine recht lange Zeit und sowas steckt man nicht einfach mal so eben weg.. Habe eben schon einen ausführlichen Spaziergang gemacht und seitdem geht es mir ein wenig besser. Irgendwie muss das Leben ja weitergehen..
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. Mai 2009, 11:44:58
Hey didu

Sowas geht leider nicht spurlos vorbei an einem, die narbe wird bleiben :( leider...Aber du hast ja schon gute ablenkungsmethoden, spazierengehen hilft dir also soweit ganz gut. Mir leider nicht weil ich da zu viel an den abschied denken muss. Mir hilft viel verplanen und mit freunden unterwegs sein. Aber jeder mensch ist unterschiedlich :)

Lass dich lieb drücken, dieses fiese gefühl wird irgendwann nicht mehr so stark sein. Du wurdest tief verletzt, ist ja auch voll und ganz nach zu vollziehen, das wird wieder, du bist eine starke frau :)

Ich reich dir mal ne leiter rüber damit du schnell aus dem loch raus klettern kannst!!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 04. Mai 2009, 18:44:22
hi mädels,

meld mich auch wiedermal  :)

heute war ich mit meinen eltern und meinem schatz eine azubiwohnung anschauen. Mir hat sie gleich gefallen und ich hab sie mir gleich genommen  ;D

so jetzt ist es hand fest...mein hasi hat jetzt noch 2 wochen urlaub und am 18.5. muss er dann fliegen.....und am 21.5 hab ich geburtstag und er is nich da  :'( ohje darf jetzt schon garnicht dran denken  :'( solange ohne ihn zu sein...hab jetzt noch ne woche frei...die werd ich auch mit meinem schatz nutzen....

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. Mai 2009, 21:28:10
Hey stephie :)

Er muss doch schon so früh los fliegen?? Dachte juni? hae ! Typisch BW !!

Aber jetzt lass den Kopf bloß nicht hängen! Das wichtigste ist die zeit so mit ihm zu genießen als gäbe es keinen einsatz, das hilft ihm sooo ungemein auch wenns schwer fällt. hab oft nachts wo meiner schlief geweint so ne woche vorm abflug. Aber ich hab mir halt gedacht lieber ihm zeigen wie glücklich man mit ihm ist und er fliegt mit ruhigem gewissen und mit der erinnerung kurz vorm einsatz das es keine trauer stunden waren in den letzten tagen. Ok am letzten abend wo er seine sachen gepackt hat, da hab ich plötzlich geheult, bin vor ihm zusammen gebrochen und hab die sachen herum geschmissen und gesagt er soll net fliegen *hmpf* aber denke das ist normal gerade wenn man auch schwanger ist *grins* aber er hat mich in arm genommen udn war sooo rühseelig...schmilz...

Schau mal, erinnerst du dich noch wo ich geschrieben habe, das er bald weg muss? oder an dem tag wo er flog hast du mir auch mut gemacht und so. Weißt du wie lang das jetzt schon her ist? ja so ziemlich genau 2 monate, die gingen so verdammt schnell rum sage ich dir. Konnte es am anfang nicht begreifen wie sowas zu ertragen ist wie ich diesen haufen an tagen nur nieder kämpfen soll. aber wow es ging und bin auch ganz stolz drauf, du schaffst das auch! ganz sicher :)

Hoffe du bist beim FBZ angemeldet? Wenn du magst kannst du mir gerne schreiben, sorgen ängste wie auch immer, hab des ja uch alles durchgestanden und kann dir nur sagen, schreiben hilft nach reden mit freunden am besten! Ich hoffe du hast die erste woche wo er weg ist gut verplant. das war nämlich mein fehler ich hab mich total herunter kommen lassen die ersten 2 wochen ;)

Also liebes ich wünsch dir eine schöne woche und denk erstmal nicht an den einsatz das zieht die stimmung nur runter und am ende wirds dir nur noch mehr leid tun!

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 05. Mai 2009, 08:57:39
Hey!

@Janke: Vielen Dank für die lieben aufmunternden Worte! Ja, viel unternehmen und ablenken hilft mir auch oft. Ich hab da ganz unterschiedliche Techniken. Ich hoffe sehr, dass die Narbe mit der Zeit einfach immer weiter und weiter zuheilt und dieses eklige Gefühl eines Tages einfach weg ist.

@Stephie: Ich hab auch am 21.05. Geburtstag. ;) Mach dir einfach trotzdem nen netten Tag, plan was kleines oder so, das wird dich dann auch ablenken! Ich wünsche dir erstmal eine schön restliche Zeit mit deinem Liebsten und dann ganz ganz viel Kraft für die ersten Wochen und die schwere Momente. Aber ich bin mir sicher, dass du bzw. ihr diese Zeit gut hinbekommen werdet!!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Hasi79 am 06. Mai 2009, 11:01:07
Hallo an Alle.
Ich bin neu hier und auch eine leidgeplagte Bundeswehrfrau.  :(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 06. Mai 2009, 12:35:50
hi maädels,

im moment gehts mir noch gut soweit....allerdings konnt ich mich sonntag nicht zurückhalten mein schatz miente: "Jetzt muss ich mal deine krokodiltränen wegwischen!" es ist einfach aus mir rausgekommen  :'( ich seh ihn dann nur nochmal am Wochenende da ich die nächste woche leider arbeiten muss!  ::) Aber vielleicht hilft mir grade das um mir da drüber weg zu helfen...auch wenn die gedanken immer bei ihm sind....und noch is er ja da...wie soll das werden wenn er weg ist! Ohje!  :-\

tja und aus meinem geburtstag wird ja dann auch nüscht!
1. is hasi nicht da
2. ist Männertag
3. ich muss eh arbeiten

naja was solls...gestern hat mir mein schatz endlich mal nen foto von ihm geschenk...das hab ich mir schon sooooooooooooooooooooooooooo lange gewünscht und endlich hab ich eins bekommmen juchu! Ach ich liebe ihn sooooooooooo sehr!!!!

@hasi79: herzlich willkommen! Was meinst du mit leidgeplagte Bundeswehrfrau????

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Hasi79 am 06. Mai 2009, 12:56:46
Naja, ich bin zwar erst seit 9 Monaten mit meinem Freund zusammen, aber schon jetzt hab ich feststellen müssen das die Bundeswehr ein schwieriger Verein ist. Am Anfang fand ich das alles noch nicht so schlimm, aber jetzt häuft es sich das er ständig weg ist. Momentan ist er für 6-8 Wochen in Bayern (WE meistens wenigstens zu Hause :)). Jetzt soll er ab Oktober -Februar dort nochmal hin, mehr weis er dazu aber noch nicht. Ich glaube da ich frisch verliebt bin ist es für mich besonders schlimm. Mir ist zwar klar das das normal ist, das er mal weg muss, aber es ist so schwer :'(
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 06. Mai 2009, 15:49:58
@hasi79

herzlich willkommen!

@stephie

och mensch Du hast momentan aber auch echt Pech! *ganz doll drück*  Muss er denn schon nächste Woche los? Hab ich da was net mitbekommen? *rot werd* *schäm*

Meine Bewerbungen laufen auch noch auf Hochtouren. Bei mir auf der Arbeit ist die Hölle los. Meine Chefin dreht total am Rad! Egal was ich mach is alles falsch...irgendwie hab ich momentan den Job als Blitzableiter oder punchingball für ihre miesen Launen und nicht als Assistentin...hoffentlich klappt es sehr sehr bald mit dem neuen Job bei meinem Schatz in der Nähe...

Wünsche Euch noch einen wunderbaren Tag!

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 06. Mai 2009, 16:32:52
@stephie es wird anders werden wenn er weg ist aber es freut mich das du es jetzt noch so positiv siehst :) Aber du siehst ja andere haben es auch geschafft, du hast dann den umzug vor dir und die neue lehrstelle die bald anfängt ;) das lenkt gut ab und du wirst sehen die tage fliegen ^^ Das schlimmste hast du bald geschafft! Wirklich !!! das ist das warte das er weg ist und der abschied. danach gehts bergauf von tag zu tag ;)

@hasi79

Herzlich willkommen ;) Lebst du denn normalerweise mit deinem freund zusammen? wenn er in bayern ist kommt er denn dann jedes wochenende zu dir gefahren? Freundin/frau eines Soldaten zu sein ist nicht einfach ;) das können hier alle bestätigen.
Ich hab bereits bevor ich mit meinen freund zusammen kam gemerkt das die BW nicht einfach sein wird, es stand schon da fest das er von märz bis Juli 09 in Afghanistan ist ^^ hab ihn aber trotzdem genommen weil er einfach der tollste liebste und beste mensch der welt in meinen augen ist ;)
denke mal so wirds dir auch gehen und das warten auf den liebsten lohnt sich doch jedesmal nicht wahr? Wer kann schon alles sagen das das wiedersehen so unbeschreiblich schön ist? nicht viele :)

@sunshine
das ist schon blöd wenn man immer der blitzableiter ist, dann denkt man sich doch echt wofür man eigentlich arbeitet! ich hasse arbeitgeber oder chefs die einem nicht denr espekt zeigen. Auch wenn se vorgesetzte sind müssen se einen net behandeln wie scheisse!! Ich drücke dir die daumen das du bald positive antworten bezüglich deiner bewerbungen bekommen wirst!!


So ihr lieben, hab irgendwie auch mal wieder en klenes tief gehabt heut. Irgendwie schmerzt es wenn ich dran denke nochmal solange auf ihn warten zu müssen. Noch 65!!!!!Tage :( *snief*
Heute haben wir halbjähriges :) ach ja ich freu mich schon sooooo sehr darauf ihn endlich am flughafen abholen zu können, mein braungebrannten gut aussehenden süßen schatzi :) wenn ich dran denke kommt solangsam die vorfreude und dieses kribbeln im bauch ^^ hoffe das die zeit weiterhin so gut vergeht ! Will ihn wieder bei mir haben!!! Endlich unsere wohnung beziehen ^^

Haben vorhin 30 minunten mit ihm telefoniert, da hat er mir so richtig leid getan der arme hat sooooo sehnsucht...da war er richtig rührseelig, hat geträumt am telefon von amerika und unsere kindern und so....schön süß ^^

So ich mach mich nu weiter, heut abend gehts mit ner freundin ins eiscafe und quatschen lachen und schlürfen ;)

LG




Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Hasi79 am 06. Mai 2009, 21:18:41
@janke
Nein, wir leben nicht zusammen. Sehen uns zwar sonst auch überwiegend nur am WE, aber im Notfall ;D können wir uns auch unter der Woche sehen. Er ist nur zur Zeit dort in Bayern wegen einer Übung, sonst ist seine Heimatkaserne nur 20 min von ihm zu Hause entfernt. Jetzt wird die Übung wohl auch noch verlängert bis Ende Mai >:(. Hab ich grad erfahren. Steht aber so wie immer und viele Sachen noch nicht fest. Aber wenigstens hatte er eine positive Nachricht: Er steht nicht auf der Liste der Soldaten die nächstes Jahr von seinem Bataillon nach Kabul müssen :). (Falls nichts dazwischen kommt). Morgen seh ich ihn schon wieder, kommt dieses WE schon früher. Ist aber dann nächstes WE nicht da.
Natürlich hab ich ihn auch nur genommen, weil er der allerliebste Mensch und tollste Mensch auf der Welt ist.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. Mai 2009, 14:51:50
Hallöle ihr lieben ^^ Ich hab ja soooo gute laune auch wenn ich dieses wochenende alleine bin aaaabbbeeerrr..

Die halbzeit ist nun geschafft! die meisten tage sind rum und die letzten werden auch noch nieder gekämpft :D

Hachja ich freu mich schon so, haben schon die wiederkehr zusammen besprochen und ich bin schon sooo voller vorfreude *grins*strahl* heut gehn wir grillen und da versuch ich mal bissl ruhiger zu werden bin ja total aufgeregt

AAAHHH die hormone die drehen mit mir durch :D

Wünsche euch allen ein schönes wochenende ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 11. Mai 2009, 09:35:41
die meisten tage sind rum und die letzten werden auch noch nieder gekämpft :D

Ich muss dringend mit meinem Führungskommissar reden. Es ist offensichtlich, dass der verordnete Zwangsdienst junger Männer im Unterdrückungs- und Völkermordwerkzeug der reaktionären Bourgeoisie (im Haushaltsplan als "Bundeswehr" bezeichnet) bereits auf ihre Lebensabschnittsgenossinnen abfärbt und ihr Denken und Sprechen militarisiert. Hier wird eine ganze Generation aggressiver kapitalistischer Gehirnwäsche unterzogen, um sie dem Sozialismus zu entfremden und sie von sinnvoller revolutionärer Aktion zur Befreiung der proletarischen Massen abzuhalten.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 11. Mai 2009, 10:18:18
 ::) ups  ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 12. Mai 2009, 21:22:26
So heut war die untersuchung und was wird es? ein MÄDEL!! wir bekommen en mädchen und er hat sich soooo gefreut am telefon soooo süß !!

 ::) ::) ::) ::) ::)  ;D ;D ;D ;D

der papi hat seine kameraden so verrückt gemacht den ganzen tag das die schon total mit gehibbelt haben! am telefon hab ich se jubeln hören voll ulkig ^^ ach jaaa wie schön es nur gewesen wäre wenn er beim ultraschall dabei gewesen wäre ^^

jede 30 min bis er schlafen ging kam dann ne sms: ein mädel, ich fass es kaum unser glück ein mädchen, eine prinzessin... ohh mein herz schmilzt ^^ er freut sich sooooo

Juhu bald ist er ja wieder da :)


Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 13. Mai 2009, 08:45:15
am telefon sppp süß !!

SPPP? Socialist Peoples Party of Poland?   ???

Viel Spaß mit der Prinzessin, und bete dass Hanna Montana wieder out ist bis sie in das Alter kommt  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. Mai 2009, 09:14:30
Oh da gabs verwirrungen im männlichen hirn, SORRY!!!! ;D

Ist ja schon gut, ich habs geändert  ::)

PS: ja ich bete wirklich das hannah montana out ist und wenn da ne andere kleine meint aktuell zu sein gibts halt kein fernseh ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 14. Mai 2009, 15:01:41
... Hanna Montana

Hanna wer?

Montana ist doch ein Bundestaat in den USA, oder?

Kommt dort die Hanna her?

Ich kenn nur nen Hinnerk "wheelie" Wippermann .....
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 14. Mai 2009, 15:33:24
Hanna wer?

aka Miley Cyrus, bürgerlich Destiny Hope Cyrus.

Zitat
Montana ist doch ein Bundestaat in den USA, oder?


Haarscharf erkannt  ;)

Zitat
Kommt dort die Hanna her?


Nein, die wohnt in Kalifornien wenn ich mich recht entsinne. Aber der Künstler-Nachname soll woll auf das Image "braves Mädchen vom Lande" anspielen, da Montana in den USA als Synonym für eine ländliche, ruhige, konservative Gegend steht  ;D

Zitat
Ich kenn nur nen Hinnerk "wheelie" Wippermann .....

Du kennst Leute, da macht man sich Sorgen  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 14. Mai 2009, 16:38:05
gut, nachdem wir nun den Namen der ?Frau? geklärt haben müßt ihr mir noch sagen wieso ich diese Dame kennen sollte.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 14. Mai 2009, 16:39:59
Die muss man nicht kennen!  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 15. Mai 2009, 09:12:32
Da Du keine Tocher hast wäre es bedenklich wenn Du sie kennen würdest  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 15. Mai 2009, 13:15:49
Da Du keine Tocher hast wäre es bedenklich wenn Du sie kennen würdest  :D


Und er kann da auch verdammt froh sein.  ;D

Für mich ist die Tussi ein reines Kriegsverbrechen und wenn meine Mutter nicht aufhört ständig irgendwelche Hannah Montana Heftchen zu schicken kriegt sie Ärger.  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 15. Mai 2009, 13:46:31
und wenn meine Mutter nicht aufhört ständig irgendwelche Hannah Montana Heftchen zu schicken kriegt sie Ärger.  ;D

Da will Dir Deine Mutter mal eine Freude machen und Du bist ein solch undankbares Mädchen  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 15. Mai 2009, 13:55:58
Da will Dir Deine Mutter mal eine Freude machen und Du bist ein solch undankbares Mädchen  :D


MIR?? Das wüsste ich aber. Ich glaub ich muss ihr einfach erzählen, dass das Kind Hannah Montana neuerdings total uncool findet.  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 17. Mai 2009, 19:34:33
Hey wo sind unsre mädels???? Wie warn euer wochenende was machen die vorbereitungen?
Wünsch schonmal einen schönen wochenstart :)


Juhu noch 7 wochen +6 tage :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 18. Mai 2009, 08:58:58
Ich glaub ich muss ihr einfach erzählen, dass das Kind Hannah Montana neuerdings total uncool findet.  ;D

Ein Blick in ihr Zimmer bzw an die Wände belegt eindrucksvoll das Gegenteil  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 18. Mai 2009, 10:41:21

Ein Blick in ihr Zimmer bzw an die Wände belegt eindrucksvoll das Gegenteil  ;)

Ich weiss und ich bin da auch noch mit schuld dran. Was hat mich da bloß geritten  :o
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. Mai 2009, 11:07:49
hi mädels,

meld mich auch mal wieder.... :'( :'( :'( :'(

ich bin grad todtrauig...mein schatz befindet sich grad aufm flug in den einsatz  :'( konnte gestern meine kullertränen nich verbegren...mein schatz hatte sich extra für mich nochmal 2 wochen urlaub genommen und die haben wir auch kräftig genutzt...aber es tat mir unglaublich schwer in gestern abend bei seinen eltern zurückzu lassen und heim zu fahren!  :-[ Jetzt weis ich auch nicht wann er sich das erste mal meldet! Sein handy hat er net mit genommen weil ihm das zu teuer ist! ER meldet sich also bei mir per mail....ich hofffe nur schnell...aber er wird ja die ersten tage stress genug haben...ma wes ob er da an die internetverkabelung ran kommt  :'( oh man mir fällt grad die dekce auf den kopf  :'( heul....
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 18. Mai 2009, 11:28:21
Hey stephie, wie schnell das jetzt ging die zeit nicht wahr? wesste noch wo ich da stand und heulte und hier geschrieben habe? das ist sooo lange her schon, und schau mal wie schnell die zeit verging? Wirklich schnell oder? Und er wird ganz ganz bald auch wieder bei dir sein!

Das schlimmste hast du nun geschafft, du hast ihn fliegen lassen, der abschied, der erste tag ist der schlimmste aber bald gehts dir besser, hoffe du hast welche die dich jetzt wieder auffangen und dich ablenken! das ist sehr sehr wichtig anstatt sich daheim unter die decke zu vergraben und zu weinen und immer und immer wieder daran zu denken das es so lange dauern wird.

Mach dich nicht verrückt wenn er sich nicht gleich melden kann. Das dauert alles seine zeit, er muss sich erstmal durch die handy anbieter durch wühlen (wenn er die zeit dazu findet am anfang!) und dann die zisch internet anbieter! das hat bei uns ca. 2 wochen gedauert. Aber ich verstehe nicht warum er sein handy da gelassen hat! Da hättst du ihm wenigstens drauf schreiben können denn das kostet dich doch den gleichen preis wie als wenn er in deutschland wäre.

Denk immer an die 2 wochen die ihr hattet was ihr da unternommen hattet. Schau mal was du evtl als erstes päkchen ihm schicken könntest und wann du den ersten brief verfasst. Habe direkt am ersten tag noch wo er weg flog einen geschrieben und habe aber viel über uns geschrieben sachen wie erstes kennen lernen was ich da fühlte und dachte und hab ihn schöne erinnerung aufgeschrieben. der hat sich soooo gefreut als er den brief bekam nach ner woche :)

Wenn irgendwas ist kannst dich jederzeit melden bei mir, wenn du fragen hast und so. Bin immer da :)

Halt die ohren steif! Du schaffst das! Auch wenn der Berg tage gerade unüberschaubar ist! Das lichtet sich ganz bald.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Mai 2009, 22:16:54
hey

im moment gehts mir grad gut...die arbeit lekt mich wirklich gut ab...nur abneds im bett...muss ich mit "Unserem Baby" kuscheln und weinen  :-\

er konnt sich bei mir auch noch nicht melden. hab bei der schwiemu angerufen und bei denen kam auch noch kein lebenszeichen von ihm...mach mir sorgen

was machen die männer die ersten tage so im einsatz...da parsselt doch bestümmt viel neues auf die ein oder? Bazi du musst doch das wissen du warst doch in prizen oder zumindest kosovo!!!

na an sonsten hab ich mich heute nach der arbeit noch sprotlich betätigt...war wie jede woche wieder schwimmen :D so und nu fall ich glei in die heia....(was mein schatz jetzt wohl macht?????)

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 20. Mai 2009, 11:52:15
na ich denk mal das wird net viel anderster sein wie bei denen in Afghanistan. Die ersten 2 wochen werden sie eingearbeitet von denen die dann nach hause fliegen. Die lernen verdammt viel und bekommen tausend neue eindrücke. Oft mit überstunden (die aber net angerechnet werden ;)) Meiner konnte sich zum glück per sms öfters melden aber auch in den ersten tagen war das nur einmal morgens und einmal abends. der stand so ziemlich unter strom, tausend neue gesichter, neue lezute kennen lernen. Erst schaun wo was ist im lager. die eigewöhnung dauert immer etwas länger. Und wie egsagt Internet hatte er erst nach 2 wochen und das erste telefonat kam nach einer woche.

Mach schön weiter so liebes, bald wirst du sehen das die tage verfliegen. Bald ist ne woche geschafft und dann gehts wieder bergauf :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 20. Mai 2009, 19:07:27
immer mit der ruhe  ;D - so schneiii schieassn ja ned amoi de breissn ::)

aber zu deiner frage

ich war scho öfters mal mit Y- tours unterwegs - frankreisch - italia - USA - Somalia - öslland - bosnien - kosovo - sogar bis nach McPom (eggesin) hats mich getrieben  ;D ;D ;D


und ICH muss gestehen, vor lauter arbeit und neuen eindrücken hab ich auch öfters mal nicht angerufen oder mich gemeldet.

bis jeder  weiß was zu tun ist - dann erstmal schaun wie man sich zu hause melden kann - was am günstigsten ist - dabei vergehen schon ein paar tage - evtl muss er erst irgendwelche telefonkarten kaufen - oder sich fürs i-net freischalten lassen....

dafür gibt es viele verschiedene gründe

versuchs mit der guten alten feldpost - über darmstadt - die adresse wirst du ja hoffentlich haben ein brief sagt im ausland mehr als 100000 worte - und vor allem den hast du auch noch länger (hba hier noch meine gesamte einsatzpost liegen die ich je bekommen hab)

mach dir keine sorgen - die jungs wissen was sie tun und gehen keine zusätzlichen risiken ein
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. Mai 2009, 21:25:39
danke für die lieben worte...ich weis ja eigentlich selber das er die erste zeit stress haben wird und u.U. nicht dazu kommt sich zu melden...aber man macht sich ja trotzdem gedanken um ihn  :'( ich würde ja schon ruhe geben...wenn nur ein klitzekleines pupsiges lebenszeichen von ihm kommt...er muss mir ja kein roman schreiben

nein die adresse für die feldpost habe ich leider nich  :'( weiß auch garne was ich alles druffschreiben muss außer dem dienstgrad...hab ihm schon bevor er geflogen ist gesagt das icn mal ein briefchen oder paket zukommen lasse...da war er aber net so begeistert von...naja ich lass mich davon net abhalten  ;D wenn ich im ein brief schreibe dann schreib ich ihm einen pups

och nö hab kein bock morgen arbeiten zu gehen...hab gard mein burzelkuchen gebacken.... :D

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 20. Mai 2009, 22:01:45
Bist du beim FBZ gemeldet? wenn ja ruf die an und frag mal nach der adresse
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. Mai 2009, 22:36:33
nein bin ich nicht...was muss den alles drauf in bezug auf adresse?

Dienstgrad; Name; Vorname; Einsatzland etc.

janke...kanst du mir mal ein Muster schicken...viell auch als PN???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. Mai 2009, 10:46:24
@didu: Ich wünsche dir alles Liebe zu dienem Burzeltag  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. Mai 2009, 11:41:36
Ich geb dir mal die adresse die ich vom FBZ bekommen habe. die stimmt aufjedenfall und ist für jeden gedacht ^^

Dienstgrad Vor-, Zuname
VersKP KOS
Feldpost
64298 Darmstadt


Was ich dick markiert habe ist die abkürzung fürs einsatzland. Hier ist die liste wie die abkürzungen lauten, jenachdem im welchem einsatzland er ist.

Kosovo: KOS
Bosnien: BOH
Afghanistan Kabul: KBL
Afghanistan Feyzabad: FEY
Afghanistan Kunduz: KDZ
Afghanistan Mazar - e- sharif: MES
Usebkistan Termez: UZB
Georgien: GEO

Kann dir nicht die adresse von meinen geben weil das eine spezielle ist die anderster lautet als die hier :(

LG

PS: die frankierung kostet nur das was du innerhalb deutschland zahlst egal ob postkarte, brief, päkchen, paket :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. Mai 2009, 11:47:55
Schade das du nicht beim FBZ gemeldet bist. wirklich schade. das hilft ungemein, kannst ihn ja mal fragen ob er das noch nachholen kann irgendwie da unten. War jetzt beim letzten treffen von denen da haben wir informationen aus dem gebiet bekommen und ich kann ihn nun viel viel besser verstehen und mach mir nicht gleich irre sorgen wenn er sich nicht meldet. Ausserdem lernt man leidensgenossen kennen sehr sehr schick das alles.

Hier ist mal die nummer der leitenden FBZ stelle (in leipzig): 03327-50-2156 kannst ja mal da anrufen und fragen wie er das jetzt noch machen könnte von da unten aus. dann muss er sich nur um den wisch kümmern und weg schicken während du alle fragen schon im vorfeld geklärt hast.

Hoffe ich konnt dir bissl helfen :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. Mai 2009, 13:08:04
danke janke...

ich frag mal die schwiemu ob die im kontakt stehen mit dem fbz frankenberg ...aber wenn ich weis wie ich die feldpost zu schicken habe dann is das ja kein problem...müssem die nicht wissen in welcher kompanie/Batallion er ist...reicht das aus in welchem einsatzland er ist und welchen dienstgrad er hat???? Wofür steht dieses "VersKP KOS" ??? Weil als ich ne brief in die kaserne geschickt hatte dann musste ich sein btl. mit angeben!!!

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. Mai 2009, 15:15:45
Also deine Frage was "VersKP" bedeutet, steht meine ich für Versorgungs Kompanie, bin mir aber net 100% sicher. Und ja es reicht wenn du dienstgrad name und Kürzel vom Einsatzgebiet hinschreibst.

Das "KOS" was hinter dem "VersKP" steht ist ein beispiel gewesen, also das Kürzel für Kosovo. Wenn er in Kabul ist dann schreibst du anstatt "KOS" ---> "KBL"


Also ich hab hier das Heftchen vor mir liegen und hab es genauso wie es hier steht abgeschrieben , glaube nicht das die mir was falsches ausgedruckt haben ;)

Das Btl. gebe ich auch bei meinen freund an, Da steht dann Dienstgrad vor und zuname, Stab/LogUstgBtl MES  ....usw.
Wenn du das nicht angibst dann müssen se halt erstmal nach deinem schatz suchen, also wo ist er eingeteilt und so, sobald du seine einteilung kennst also er dir die spezielle adresse gibt dann ist verarbeitungszeit kürzer und der brief kommt schneller an ;) mehr nicht.

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 22. Mai 2009, 23:39:34
@Stephie: Danke! Ich wünsche dir auch noch alles Gute nachträglich! ;) Wie geht es dir mittlerweile? Hab schon eine Weile heir nicht reingeschaut, vorallem auch, weil ich einige Tage lang kein Internet hatte. Aber jetzt ist alles wieder da. :) Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Kraft, für die Momente in denen du ihn am meisten vermisst. Du wirst das schon schaffen und wenn er dann wieder da ist, wird es umso schöner!

Ich bin momentan endlich mal wieder daheim. Ist richtig schön wieder hier zu sein. Gestern war ein wenig die Familie zum Feiern da und Samstag mach ich dann noch ne Gartenparty. ;)
Ich hoffe euch anderen geht es auch allen gut und ihr genießt das Wochenende!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 23. Mai 2009, 12:58:23
hi mädels,

mir gehts im moment ganz gut...versuche grad mich von der einsamkeit abzulenken..heute treffe ich mich mit  meiner besten freundin...sie hat eine überraschung für mich  ;D toll da freu ich mich schon riesig drauf!!!

Ja ansonsten hab ich endlich mal wieder nen freies wochenende zum genießen...

mein schatzi hat sich leider immer noch nicht gemeldet! Meine Schwiemu hat mir allerdings gesagt das er sein handy doch mit genommen hat! Das hab ich auch gestern mit bekommen da ich einen Sendebericht meiner Nachricht erhalten habe...also hat er zumindest meine SMS gelesen  ;) wenigestens ein Lebenszeichen ...anja ansonsten bleibt mir nichts weiter üpprig als die daumen zu drücken und geduldig zu warten bis er schreibt...auch wenn einem das ganz schön schwer fällt! Habe gestern einen Grüß über das Radio Andernach geschickt...der Gruß ist zwar angekommen aber ich bezweifle das es bei ihm angekommen  ::) naja...ma shaun..das nächste mal sag ich ihm vorher bescheid  :P

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 23. Mai 2009, 20:37:07
Der gruß wird ihn aufjedenfall erreichen, die bekommen eine cd mit den eigenen grüßen gebrannt und geschenkt, meiner hat schon zisch ^^ schicke jede woche 4-5 mal :D

So endspurt ist angesagt die listen sind endlich raus fürs abfliegen, endlich. schatzi kann es kaum noch aushalten er will endlich heim. Wird wirklich zeit :) Bald juhu ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 24. Mai 2009, 08:32:56
übrigens gaaaaaaaaaaaaaanz beliebte wünsche bei anderenach :D

freddy - heimweh
freddy - 100 mann und ein befehel
Mina - heißer sand


 ;D ;D ;D ;D

und keine sorge - im regelfall erfahren soldaten sogar vor der sendung das was für sie dabei is  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 24. Mai 2009, 11:27:53
das is ja toll...da freut sich die stephie riesig...das mein schatz den gruß erreicht...bin ja mal gespannt ob er in seiner ersten mail davon erzählt hihi...wie is das mit der gruß-cd....bekommen die da jeden gruß einzeln draufgebrannt und muss man die extra anfordern oder bekommt er die automatisch????

qbazi...geile leider..aber glaub die sind nicht so in der stilrichtung von meinem schatzi  :D er gehört ja zu der etwas jüngeren generation  :P

so ich werde heute wieder an den see fahren...habe gestern schon nen sonnenbrand bekommen weil ich vergessen habe mich einzucremen  ::)

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. Mai 2009, 15:23:02
Die CD's kommen automatisch nach einer bestimmten zeit glaube 1-2 wochen oder so. Was ich zb jetzt gemacht habe war als wir die U50 geknackt haben (also weniger als 50tage noch) hab ich zb den final countdown song genommen oder was auch jut ankam ist Torfrok - Beinhardt und halt so aktuelle sommersongs.

Was ich zum Jubiläums tag ausgesucht habe war von Kelly clarkson - A moment like this und als er des gehört hatte hat er mir gleich geschrieben und war total gerührt (der song hat ne bedeutung ;))

Also die kerle freuen sich da unne sehr über sowas aber schnulzen hab ich immer vermieden, ausser zu diesem besonderen tag grins

Sooo ich backe grad 2 Kuchen, GROßE Kuchen!!! weil die kameraden schon wieder nachschub haben wollen :D und schatzi natürlich auch ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 24. Mai 2009, 16:09:23
hi janke,

ich hbae eine gute und ein schlechte nachricht  ;D

die schlechte : mein shcatz hat sich noch net gemeldet
die gute: in dem forum was du mir empfohlen hast hab ich viele mädels kennengelernt...eine von denen hat auch ihr männle in der selben kompanie. hab mal a grüßle ausgerichtet lol  ;D naja ansonsten sind die männers da unten gut angekommen...wohnen erstmal in zelten bis die heimkehrer in den container oder was auch immer platz machen ...eine war dabei da kommt das männle nächste woche von da heim...toll das muntert mich richtig auf...und bald hat hasi inet...und dann kann er sich bei mir melden...juchu ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 25. Mai 2009, 12:34:37
Hi Stephi,

hey Kopf hoch! Du schaffst das ;) Ich hab es letztes Jahr schließlich auch geschafft. Also zu Deiner Frage bzgl. Feldpostadresse...versuch es mal hier:

http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/a/einsatzbw/kcxml/04_Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0Y_QjzKLN_SJdzPxBcmB2a5BrvqRcNGglFR9X4_83FR9b_0A_YLciHJHR0VFAKK-HqY!/delta/base64xml/L3dJdyEvd0ZNQUFzQUMvNElVRS82XzFMX0Y0Tg!!

Ich habe meinem Süßen jede Woche einen dicken Brief geschickt und alle 2 Wochen ein Päckchen mit allem was er gerne mag ;) Nimm es ihm nicht übel, wenn er sich die ersten Tage nicht melden kann, die Jungs haben da den Megastress mit der Einarbeitung etc. Wenn sich alles eingependelt hat, wird er sich auch per Tel. oder Email melden können. Ja da müssen wir Mädels leider sehr sehr geduldig sein und das fällt echt schwer...

Wenn ich Dir irgendwie durch diese schwere Zeit helfen kann, sag einfach Bescheid ok?

greetz
sunshine

P.S: Und wie Jahnke schon sagte, das schlimmste hast Du schon geschafft. Der Abschied! Jetzt kannst Du die Tage rückwärts zählen ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 25. Mai 2009, 23:23:27
Und wie Jahnke schon sagte, das schlimmste hast Du schon geschafft. Der Abschied! Jetzt kannst Du die Tage rückwärts zählen ;)


der countdown läuft schon  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Tracy am 28. Mai 2009, 16:23:25
Hallo ihr lieben!!!

Ich weiß nicht, ob ihr euch noch an mich erinnern könnt, ich war ja schon lange nicht mehr hier. Mein Ex-Freund war bei der BW...aber naja es ist halt mein Ex Freund. Mein neuer Freund möchte im Moment eigentlich nicht unbedingt zur BW, da er gerade seine Ausbildung beendet (august...) und ab Oktober eigentlich noch studieren möchte...
er wird am 4. Juli 25, kann er dann überhaupt noch von der BW gezogen werden???
lieben Gruß an alle

Tracy
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 28. Mai 2009, 21:12:19
also ich ja...gehör ja mittlerweile auch zum alten eisen...aber irgendwie sind von alten keine mehr hier...nich mal die grä lässst sich mehr blicken  :'(

schade das du dich von deinem EX freund getrennt hast! Ich hoffe nicht das die BW der grund war!

lg Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 29. Mai 2009, 01:32:19
Ja ich kenn dich auch noch. ;) Doch Stephie, ich bin noch da, auch wenn ich ja seit einigen Monaten auch keinen Freund bei der BW mehr hab.. Obwohl zwischen uns immer noch ein seltsames Verhältnis herrscht. Trotz allem was passiert ist, sind wir irgendwie noch sehr verbunden.. das ist wirklich komisch.. Aber naja, es ist irgendwie zu spät um über sowas zu schreiben! Wollte euch allen eigentlich nur schnell ein schönes langes Wochenende wünschen. ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 29. Mai 2009, 12:11:54
juhu schatzi hat sich endlich aum einsatz gemeldet...hüpf  hüpf hüpf
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 29. Mai 2009, 21:06:23
Das wurde ja nun auch endlich zeit :) da geht es einem gleich doch tausendmal besser nicht wahr? :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 29. Mai 2009, 21:31:19
oooooohhhhhhhhhhhhhhhhjaaaaaaaaaaaaaaaaaa  ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: berni123 am 03. Juni 2009, 15:43:15
Aahhhjjaa!! Die Frauen machen jetz auch ein auf "Gemeinschaftliches Schweigen" ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 03. Juni 2009, 18:08:27
du traust dich bernie

so was im hühnerstall zu schreiben

Zitat


Drann,  Drauf,  Drüber





 ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: berni123 am 03. Juni 2009, 18:53:31
*Duckenundabauhen*







 ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 05. Juni 2009, 10:19:40
mutig, mutig der Kleine  ;D ;D ;D

Ja auch wir Mädels können auch mal Schweigen...aber sicher net sooooolang wie Ihr...bei uns is dann doch bissl mehr los, oder Mädels?

Bei mir hat sich leider immer noch nix getan wegen Job bei Schatzi  :'( :'( :'( aber wir haben beschlossen, dass ich noch dieses Jahr zu ihm komme und mir, sofern sich bis dahin noch nix getan hat, vor Ort was suche...find ich auf der einen Seite schön...so kann man sich schonmal drauf einstellen und bissl planen...auf der anderen Seite voll doof, weil ich ihm net auf der Tasche liegen will...aber bis zum Herbst ist ja noch ein bissl hin...drückt mir mal bitte die Daumen, dass ich bis dahin was gefunden habe...find das auch irgendwie voll fies meiner Chefin gegenüber...aber wenn ich ihr jetzt schon was sage, dann is auch kein schönes arbeiten mehr...das is aber auch alles kompliziert  ;)

Wünsche Euch noch einen tollen Tag und na klar auch ein schönes WE auch wenn Euer Schatz gerad im Einsatz sein sollte...

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: berni123 am 05. Juni 2009, 13:41:01
Ich bin zwar einer der "Jüngeren" hier ;)
aber nicht der Kleinste :o :o, oder ist 1,90m klein ??? ???
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 05. Juni 2009, 14:22:07
Ich bin zwar einer der "Jüngeren" hier ;)
aber nicht der Kleinste :o :o, oder ist 1,90m klein ??? ???


Ähm nein, das kann man nicht unbedingt sagen ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 05. Juni 2009, 21:11:31
ja sagt mann aber nich frau  ;D hehe
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 07. Juni 2009, 11:35:12
hallö :) Bin wieder da ^^ und auch fast wieder weg. bin im umzugschaos ^^ hier wollen incl. mir 3 leutz umziehen in der family da macht man schon öfters mal en spagat und fällt total erschlagen ins bett.

Wünsch euch schonmal einen schönen wochenstart!

Noch 33 Tage !!! Dann ist schatzi wieder da :D JUHU :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 08. Juni 2009, 11:35:17
und haste dir schon was vorgenommen?? Für den Augenblick wo du dich in schatzis arme fallen lässt???

Ich hbae morgen Schnapszahltag  :D 111 Tage ab morgen noch!!! Aber sind immer noch keine U100  :-[ :'(

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 08. Juni 2009, 12:14:13
@Janke

Oje Du Arme, das hört sich nach verdammt viel Arbeit an...aber bald hast Du es ja geschafft. Das freut mich für Dich ;)

@Stephie
Auch wenn Du noch so eine lange Zeit ohne Deinen Liebsten vor Dir hast...Du schaffst das ;)

Wir haben jetzt beschlossen wann wir uns ein gemeinsames Heim suchen wollen. Im Herbst ;) Wär nur klasse,wenn ich bis dahin auch einen Job finden würde...Schatzi kündigt seine Wohnung zum Ende September und ich zum Ende November...so haben wir dann nicht den Megastress, es sei denn im finde innerhalb der nächsten Wochen was...dann haben wir ein Prob...und da Jobs ja nicht auf der Straße liegen, muss ich nehmen was kommt...naja wird schon alles...nur diese Ungewissheit is eben doof..

Nächste Woche haben wir eine ganze Woche zusammen Urlaub  :D ;D :D...bevor er für fast 6 Wochen auf Lehrgang geht  :'(...an den WE kann er wahrscheinlich eher selten Heim kommen...aber das werden wir auch schaffen - schließlich haben wir AFG auch geschafft  ;)

LG
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. Juni 2009, 15:26:02
@stephie Kopf hoch! bloß net hängen lassen. Schau ma wie schnell die letzten paar tage vergangen sind, bald ist schon en ganzer monat rum :) toll oder? du meisterst es klasse mach weiter so und bald stoßen wa auf die U100 an :)

@sunshine Wenn du en Job bekommst die nächsten tage dann wirst du sicherlich ne lösung finden. und wenn du wohnen auf zeit nimmst das gibts ja auch. Hauptsache du hast was :) Ich drücke dir ganz fest die daumen !


Also die letzte woche war echt anstrengend, bin heute wieder heim gefahren (zu muttis heim ^^) und bleibe jetzt 2 wochen hier bis ich komplett ausgezogen bin. Die Oma ist bereits auch schon komplett weg und mutti zieht dann auch innen monat komplett weg ^^ joah :D Jetzt will mein bruder auch ausziehen aber ich hab im moment kein nerv mehr dafür (zumal er ja auch kein handschlag hier gemacht hat um zu helfen!!) hab jetzt 2kg in 8 tagen verloren, der soll sich am kopp packen ;) die kleene hat genug stress mit machen müssen und jetzt reichts langsam, zumal mein Kreuz mir enorme probleme macht also auch mein körper ist diese belastung net mehr gewohnt bzw schafft es einfach nicht mehr. Aber was muss das muss! Und jetzt genieß ich erstmal 2 tage lang ruhe und dann planen wir muttis umzug. Dachboden ausräumen, container mieten für den messie müll der oma ^^ :D und und und ^^ Aber jetzt denk ich an erster linie an meine kleine und an mich. V I T A M I N E !! :D

Meinen schatzi gehts wieder ganz gut der hat sich nun aus seinem tief gefangen. er hat aber auch wieder mehr zu tun, jetzt wo bald auch seine ablöse kommt die dann eingearbeitet wird (JUHU) Hoffe mal die ablöse kommt auch pünktlich will ihn nicht noch länger da unten lassen müssen!

Wir telefonieren nun echt täglich, auch sogar nach seinem dienstschluss wenn ne feier gebplant ist auf die er hin will, einfach nur weil er mich hören will/muss. süß ^^ alle sorgen und ängste der anfangszeit sind komplett weg geblasen ausm kopf, das warten lohnt sich und zahlt sich doppelt so hoch aus!

Auf die frage wie ich mir des vorstelle mit dem empfang...hmm also träumen tu ich ja schon täglich von ^^ wir sind ja nun auch die erste nacht in unserer neuen wohnung also habend a ne 2 1/2 h fahrt dann vor uns wenn ich ihn am flughafen abgeholt habe. Ja also hmm weiß noch net so recht. werd das bad aufjedenfall schön mit kerzen herrichten weil er sich nach eins chaumbad sehnt am ersten abend :D und während er badet mach ich uns zwei einhalb was feines zu essen. Ich denke der rest ergibt sich dann einfach.

kanns kaum noch abwarten ihn endlich in die arme zu fallen, das erste mal wieder zu fühlen und geborgenheit zu spüren, nicht mehr allein zu sein mit allen sorgen des alltags und endlich seh ich ihn!! seine augen ooh weh ^^ *tränchen kuller* vorfreude ist doch was schönes :)

So jetzt hab ich genug geblubbert!! :D

Schönen wochenstart euch, war ja gestern nicht im internet um euch eins zu wünschen ;)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Juni 2009, 15:49:55
@Janke

Du liebe Güte...was is denn bei Dir momentan los??? Ich bin/war noch auf dem Stand, dass DU Dir eine Wohnung suchen wolltest wo Du mit Deiner Kleinen und Deinem Schatz einziehst...aber irgendwie is bei Dir ja gerade voll das Chaos angesagt...übernimm Dich bitte nicht!!! Paß auf Dich auf, ja?

LG
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. Juni 2009, 16:19:52
Ähm ja unser haus ist endlich verkauft worden und die neuen wollten es leer haben ;) deswegen kann ich nicht auf schatzi warten sondern muss früher raus. und da oma und mein bruder auch im haus wohnten müssen diese auch raus ;)

Ich übernimm mich nicht, ich geb mir zumindest mühe! ich will doch ein gesundes liebes mädchen zur welt bringen und nicht bereits nächste woche am wehen hemmer liegen :)

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 09. Juni 2009, 18:15:00
Hallo Mädels,

nach einigen Monaten Abwesenheit will ich doch auch mal wieder reinschauen. Ich lese jetzt aber nicht die ganzen Seiten nach. Aber ich denk mal das ist schon okay  :). Ich glaub viele von euch kenn ich gar nicht. Mein Ex-Freund ist immernoch bei der Bundeswehr und wir haben sogar ab und an mal Kontakt. Mit meinem neuen Freund wohn ich nun schon 5 Monate zusammen, *schäm* ich war echt lang nicht da.

Das Grä schon lang nicht mehr da war liegt sicherlich daran das sie viel zu tun hat. Ich kann sie ja mal fragen ob sie wieder mal reinschaut.

Liebe Grüße
Anja
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 09. Juni 2009, 21:51:09
uhi die anja is ja mal wieder da...scheen das du dich auhc mal wieder hier blicken lsst...hier is es seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr ruhig geworden seit die grä keinen ton mehr angibt  :-\
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 10. Juni 2009, 10:11:10
.hier is es seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr ruhig geworden seit die grä keinen ton mehr angibt  :-\


Ja sie ist ziemlich beschäftigt und nur am arbeiten, deswegen ihre Abwesenheit. Ich bin sicher sie wird wieder reinschauen sobald sie wieder mehr Zeit hat.  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mone am 10. Juni 2009, 22:16:34
Hallo Mädels
Wollte auch mal wieder "Hallo" sagen, hoffe es geht Euch allen gut. Hatte in letzter Zeit etwas Streß, bin umgezogen und auf meiner Arbeit war viel los.
Leider ist heute ein ganz schlechter Tag bei mir, mein Schatz hat mit heute morgen mitgeteilt, dass er jetzt doch nie wie geplant im September zum Einsatz muss, sondern schon am 27.6. und das dann bis Ende Februar 2010, weiß gar nicht wie ich die Nachricht verdauen soll, vorallem die lange Zeit gut rum bekommen soll................Ist echt zum heulen

Lg und einen schönen Feiertag morgen Euch allen
Gruß Mone
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 11. Juni 2009, 17:30:49
Hi,

Stephie schön das du dich noch an mich erinnerst :D. Ich hab ja nun schon alles wichtige über mich erzählt, also was so passiert ist. Arbeit hab ich auch mehr als genug, nun hoffe ich das ich im Juli meine Woche Urlaub bekomme, habe nämlich eine Ferienwohnung an der Ostsee gebucht. Das letzte Mal hatte ich im Oktober mal 5 Tage am Stück frei. Ich will mich aber nicht beschweren, ich mache meine Arbeit wirklich sehr gern  :) und freue mich das alles so gut klappt.

Ach Mone, das ist wirklich eine lange Zeit. Kann ich sehr gut verstehen das du daran zu knabbern hast. Ich wusste auch gar nicht das unsere Jungs so lange in den Einsatz gehen. Ich dachte immer das sind 4 Monate, aber da bin ich wohl schlecht informiert.

Was gibt es so bei euch anderen Neues? Ich versuche nun öfter wieder reinzuschauen, ich geb mir Mühe  :).

LG Anja
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 11. Juni 2009, 22:21:46
hihi..

scheen heute habe ich wieder ne süße mail von schatzi erhalten :D

@anja: soweit ich informiert bin sind die männerse mindestens 4 monate maximal 7 moante im einsatz. Ausnahmen bestätigen natürlich die regel :D

@janke: wie gehts dir und deiner knutschkugel??? Wass macht dein Männe? Danke für den link...der hat mir sehr geholfen...bin auhc sehr oft im Chat...schau doch mal vorbei!!!

ja ansonsten gehst mir ganz gut...habe viel zu arbiten...nächste woche hab ich meine wohnungsübergabe wo ich mit schatzi einziehe :D sind ja nur noch 8 wochen dann is der umzug ja schon  ;D ja und nu habsch mir mal wieder nen schnupfen geholt.mmmmmmmmmmman macht mal den wasserhahn zu damit ih nich nass werdebei der arbeit...

lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 12. Juni 2009, 10:24:14
Die knutschkugel wächst und wächst und wächst ... ^^ wird echt langsam anstrengend hosen über die füße zu bekommen und die socken ja hmm ^^

Ansonsten gehts uns gut.

Mir fällt auf das schatzi total dem ende entgegenfiebert und sich auch sehr freut aber irgendwie total genervt nun ist von seinen leuten die mit ihm flogen und er durch die anspannung natürlich jetzt absolut kein bock mehr hat :D da muss er wohl durch ;)

Noch 28 tage jippiee jeah ^^

Nächsten samstag kommt en transporter und nimmt meine ganzen sachen wie waschmachine und wandschrank und couch und fernseher und so gedöhns mit in die neue wohnung und dann werd ich in 2 wochen hoch fahren und endgültig drin bleiben :)


LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 13. Juni 2009, 18:03:52
Hi Mädels,

ich freue mich sehr das es euch gut geht. Stephie, ich bin auch im April mit meinem Schatz in die neue Wohnung gezogen. Haben uns etwas vergrößert und gleich mal eine 3-Raum-Wohnung genommen  :D. Freue mich für euch das ihr ein gemeinsames Heim gefunden habt. Bei uns hat das lange gedauert und wir haben uns unheimlich viele Wohnungen hier im Ort angeschaut. Nun werd ich in meinem Leben nur noch einmal umziehen, mich nervt so ein Umzug furchtbar  >:(. Ich bin da immer sehr gereizt weil nicht alles gleich an seinem Fleck ist und man jede Kiste durchwühlt bis man hat was man sucht.

Janke, ich hab die letzten Seiten nicht durchgelesen und entschuldige falls du es schon einmal erwähnt hast. Wann ist es denn bei dir soweit? Hab schon von deinem Stress gelesen, da übernimm dich bitte nicht.

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende, ich mach mir jetzt auch einen ruhigen Abend mit Schautzi  ;D

LG Anja
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. Juni 2009, 22:10:24
ET ist am 21.9. :)

Nicht mehr lang ;) noch bin ich so in der phase wo die kugel etwas anfängt zu stören aber man sich trotzdem halbwegs fit fühlt ^^

Ich werde alles versuchen um mich wenig anstrengen zu müssen, mein freund würde mir sonst den kopf abreißen wenn er heim kommen würde in paar tagen und ich bettruhe pflegen muss ;)

Nene schon unserer kleinen zu liebe ^^

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 18. Juni 2009, 16:05:15
*Ton abgeb*
;D

Ich hab euch vermisst Mädels.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 18. Juni 2009, 17:51:39
wir dich auch ;)

Ich meld mich hier auch mal wieder. Hoffe euch geht es allen gut?? Bei mir läuft es soweit ganz gut. Ziemlich stressig das Studium im Moment, aber trotz allem macht es spaß und ich fühle mich hier wohl. Ich kann es kaum fassen, dass es nur noch 5 Wochen sind bis auch dieses Semester schon wieder zu Ende geht. Das geht immer so schnell.. das ist echt kaum zu glauben. Über den Sommer werde ich dann Praktikum machen. Freu mich da schon drauf, ist dann endlich mal was praxisnahes im Gegensatz zu der ganzen Theorie. ^^
Jetzt wünsche ich euch allen aber ein schönes Wochenende. :) Hoffe, dass das Wetter noch ein paar Tage lang mitspielt!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 18. Juni 2009, 19:00:15
*Ton abgeb*
;D

Ich hab euch vermisst Mädels.


Sehr schön, dass Du auf mich gehört hast!  :) Bin sehr froh, dass Du wieder da bist!

Wir telefonieren die Tage!  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 19. Juni 2009, 08:50:53
HUHU Gräfin !! :D


Noch 3 wochen dann ist meine 2. Herzhälfte auch wieder daheim! Unglaublich das wir bereits 15 wochen allein verbracht haben sooo weit getrennt, ja die zeit rast!!

OOh ich bin ja soo hibbelig :D

:D :D :D :D :D :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. Juni 2009, 20:25:30
 ;D juhu unsere grä is wieder da :D

@janke hey die tage schaffst du auch noch...:D bin bin auch schon U100 und ich weis net wie die zeit verging :D ...wann is dein stichtag eigentlich...kann dein schatz dabei sein...?

Joar ansonsten gibbet bei mir nihts neues..nur das ich jetzt mehrmals in der woche mit schatzi skype...die verbindung ist echt gut dahin :D


lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. Juni 2009, 21:35:27
Stichtag? du meinst die geburt? 21.09. ist der termin :) und er ist voll dabei :)

Er hat sich extra urlaub aufgehoben für die geburt weil er uns dann ganz stolz durch die gegend fahren will auch, meine family wohnt ja dann gaaaanz weit weg, seine wohnt nicht grad um die ecke ;)

Ach ja :)

Wieder ein wochenende geschafft! Nur noch 2 ganz allein verbringen JUHU :D

OOOH ich freu mich sooooo!!!auf ihn!!!!aaaaahhh :D :D :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 22. Juni 2009, 11:23:24
@Janke

Wahnsinn!!! Du hast es echt fast geschafft? Was hast Du denn geplant für die Ankunft? Holt Ihr ihn ab oder wartest Du bzw Ihr zu Hause auf ihn?

Oh ich freu mich für Dich  ;D

Mein Süßer ist heut früh auf Lehrgang gefahren...für 6 Wochen inkl. Wochenenden  :'( :'( :'( und mit meinen Bewerbungen geht es auch net vorran...ich bekomme irgendwie immer nur Eingangsbestätigungen und dann ne Absage...langsam drängt die Zeit...wär toll wenn ich bald was finde, damit wir danach die Wohnung suchen können...sonst suchen wir dann nach seinem Lehrgang eine Wohnung so dass er nen kurzen Weg zur Arbeit hat...naja das wird schon werden  :D

Wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. Juni 2009, 16:56:07
Mein Start in die Woche war ja mal überhaupt nicht berauschend.
Erst ne Krankschreibung für drei Tage wegen Lebensmittelvergiftung or else. Dann heut noch ein zweistündiger Termin beim Zahnarzt wegen Abschleifen meiner Zähne und natürlich anpassen der Provisorien, Abdrücke nehmen und so weiter. Nächste Woche werden die Kronen eingesetzt.
Ansonsten ist es halt Montag, mein Schatz ist heute morgen ganz zeitig gefahren. (da lag ich noch halb in der REM-Schlafphase)
Nun hab ich eine Woche wieder eine leere Wohnung und darf am Wochenende auch noch Freitag, Samstag und Sonntag arbeiten gehen.
Aber man ist ja wehrhaft. Chaka!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 23. Juni 2009, 14:49:52
Also ich bin ja schon dann ab den 29.06. in der neuen wohnung und hole ihn in leipzig am flughafen ab, sind ca. 1 1/2h fahrt. Zuhause werd ich ein Plakat am balkon hängen sowas wie Herzlich Willkommen daheim! 06.03.09 ISAF ...07.09 und darunter dann Liebe ist, treu auf dich zu warten, egal wohin dich deine wege führen werden ...

Und da er sich furchtbar auf die badewanne freut ;) werd ich viele kerzen dort aufstellen und ihm ein schönes schaumbad machen :)

Mher nicht, die wiedersehensfeier machen wir dann mit unsren ellies ganz klein ;)

Ich hol ihn übrigens allein ab ;) wir wollen nur unter uns sein, nur wir zwei (einhalb gg) er wird auch kaputt sein und einfach nur dann froh drüber sein net viel quatschen zu müssen und auch bald schlafen gehen zu können ;)

Hach ja bald bald :) AAAh bin sooo durchen wind :)

6 wochen lehrgang? uffz harte zeit ! Schade das es noch nix positives wegen den bewerbungen gibt, momentan sieht der arbeitsmarkt echt besch...eiden aus! Halt die Ohren steif !

@Gräfin gute besserung! blöd das du am we arbeiten musst, doofer schichtdienst :(

Trotzdem wünsch ich allen eine schöne woche :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 23. Juni 2009, 18:17:17
Die kommen in Leipzig an?
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 24. Juni 2009, 11:29:08
Die kommen in Leipzig an?

Ist bestimmt der Wunschflughafen...da kommen die dann mit nem Hubschrauber o.ä. an...war bei meinem schatz auch...er hatte Wunschflughafen Hannover angegeben...

@Janke
Da freut er sich ganz bestimmt ;) Nun ist es net mehr lang. Ich freu mich für Dich!

Ja mit den Bewerbungen ist echt doof, aber ich lass mich net unterkriegen...auch nicht von der Diagnose die ich gestern bekommen habe...Histamin-Intoleranz...Ja nun darf ich kaum noch was essen...aber das Leben geht weiter  ;)

@Gräfin
Ich drück Dir die Daumen, dass du Deinen Zahnarztalptraum gut überstehst.

Ich hab auch für 6 Wochen ne leere Wohnung mit kurzer Unterbrechung nächstes WE...Schatzi ist auf Lehrgang inkl. WE...naja aber immernoch besser wie ein Einsatz. So weiß ich wenigstens, dass er in "guten Händen" ist...und danach suchen wir eine Wohnung *freu*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. Juni 2009, 12:44:18
Also anfliegen tun die jungs in seiner maschine erstmal leipzig. danach können die soldaten weiter transportiert werden zb nach köln - wahn oder hannover oder hm was es halt noch so gibt.

Aber man muss schon en wunschflughafen angeben ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 24. Juni 2009, 13:02:46
du sagst es - die trall fliegt den flughafen an

und dann heißt es

LUKEN AUF und absprung mit dem schirm  ;D ;D ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 24. Juni 2009, 13:05:28
Da wisst ihr mehr als ich. :D
Ich dachte mal, die Militärmaschinen kommen nur in Köln an.
Naja, ich bin schon ne Weile raus. Muss erstmal wieder Wissen tanken.
:D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 24. Juni 2009, 13:35:47
also die "wichtigsten" flughäfen sind

wunsdorf
köln
landsberg
berlin

daneben gibt es noch ein paar "kleinere" landeplätze

bin selber schon in nürnberg gelandet

kommt auch immer drauf an, von wo die soldaten sind, und mit welcher maschine (transal - oder Airbus) geflogen wird

der airbus braucht natürlich nen größeren flughafen als eine transe (die könnt auch aufm kartofflacker landen  ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 25. Juni 2009, 17:33:34
Wollte mich auch mal nach längerer Zeit wieder zu Wort melden :)

Janke, freut mich dass du es bald überstanden hast. Die Zeit ist ja doch schneller vergangen als gedacht :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 28. Juni 2009, 19:37:43
WOOHOO schatzi kommt früher :) seine ablöse ist heute angekommen und er hat mir endlich seine überraschung gesagt :D JUHU :D AAAAH KREISCH das ist ja nun doch schon bald AAAH :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 29. Juni 2009, 12:21:36
Hi Janke,

wow das ist doch mal eine schöne Uberraschung!!! Ich freue mich für Dich!!!  :D :D

Bei mir hat sich leider immernoch nix in Sachen Job bei Schatz getan *schnief* naja jetzt sind ja auch Ferien, da passiert eh nicht soviel...

Wünsche Euch einen schönen Tag in die neue Woche!  :D

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 29. Juni 2009, 13:13:33
Hey!
Ist ja toll Janke! Das freut mich für dich!! :)
Es ist sowieso unglaublich wie die Zeit vergeht.. wenn ich mir überlege wie mein Jahr vor einem jahr aussah und wie es jetzt ist.. schon komisch. Ich kann nicht glauben, was im letzten halben Jahr alles passiert ist und dass ich jetzt auch schon bald 1/3 meiner ersten Studienhälfte hinter mir habe. Eilt das Leben weiterhin so schnell vorwärts??
Naja, ich hab im Moment leider nicht so viel Zeit zum Leben genießen. Schreibe noch an einer Hausarbeit und stehe ja kurz vor der Prüfungsphase. Drückt mir alle die Daumen, dass ich auch diese gut überstehe.
Liebe Grüße und allen eine schöne Woche!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: novia am 29. Juni 2009, 16:56:48
Ach, wenn ich Janka höre werde ich neidisch.
Mein Schatz ist seit Februar in MES und sein geplanter Rückflug ist schon drei Mal nach hinten verlegt worden.
Momentan gehen wir von einem Rückflug Anfang September aus. Das schlimme daran ist, dass man kein "Ziel" hat, aber auch das geht irgendwie vorbei.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 30. Juni 2009, 09:30:00
Hey Novia,

Kopf hoch - ich weiß es ist nicht leicht, und dann diese Ungewissheit wann er endlich Heim kommt...Aber du schaffst das, da bin ich mir sicher ;) Und vielleicht klappt es ja doch schon ein bissl früher...
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 30. Juni 2009, 16:29:15
@sunshine danke dir, tut mir leid das das mit dem job so schwer ist :( drücke dir weiterhin alle daumen! Ist halt en doofer zeitpunkt, jetzt gehen auch viele azubis ab und da rieseln natürlich tausend bewerbungen immer rein, ach mensch ich hoffe das du bald was positives erfährst!!

@didu Wahnsinn was innerhalb von ein paar monaten  mit einem passieren kann oder? Ich drück dir die daumen bei deiner Hausarbeit das sie dir gut gelingen wird und das du bald luft zum atmen hast :)

@Novia Ach mensch liebes lass dich drücken, würde mich auch verrückt machen wenn ich an deiner stelle wäre. Ist typisch BW die können nie wirklich mal im vorraus planen. Ich drücke dir ganz fest die daumen das er früher heim kommt als es zur zeit geplant ist! Noch 2 monate musst du durchhalten! Das schaffst du schon ganz sicher! Schieb dir mal ne dicke portion mut und kraft rüber :)


Weiß jemand wo ich in hannover hin muss um schatzi abzuholen? der Flughafen hat sich nun doch geändert. Aber nicht schlimm da der genauso nah dran ist wie leipzig. Zum glück :)

Noch paar nächte allein schlafen :) JUHU Der countdown geht übrigens falsch, also nicht wundern :)

Oh ich freu mich soooooooo :D
Titel: na dann stell ich mich auch mal vor
Beitrag von: Raving Rabbit am 01. Juli 2009, 07:29:30
Erstmal guten Morgen an alle,

da sich mein Mann hier schon des öfteren rumgetrieben hat, und ich die Seite ziemlich interessant fand hab ich mich auch mal angemeldet  ;D. Aber hauptsächlicher Grund ist einfach, dass ich jetzt auch nen Mann bei der BW hab  ::) Um genau zu sein seit 1 Stunde da hab ich ihn zum Bahnhof gebracht. Hoffe ich finde hier ein paar Freundinnen/Gleichgesinnte die mich verstehen. Komme aus Hof und bin 24 Jahre alt. Würde mich freuen wenn es hier ein paar Mädels gibt die auch aus meiner Umgebung kommen und man sich eventuell auch mal treffen kann.  ::) Ansonsten wünsch ich allen einen schönen Tag und freu mich auf nette Plauderabende.

GLG aus Oberfranken
Titel: da ist schon eine...
Beitrag von: kiki am 02. Juli 2009, 08:37:26
hallo!

ich bin auch frischling hier... mein freund wurde vorgestern eingesammelt! 4 monate klingen soooo lange...hoffe nur, dass das schnell rumgeht!!!

schön hier mitleidende zu finden!!! warum haben wir uns bloß n bundi geangelt?!? geplant war das ja nich...aber wo die liebe so hinfällt, näää!  ::)


kiki
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 02. Juli 2009, 11:38:41
naja meiner hat ja gleich verlängert  ::)

tja, eigentlich wars so auch bei mir nicht geplant, obwohl wir schon 1 1/2 zusammen sind. Aber es war sein Traum und dann mußt ich meinen Mann halt ziehen lassen :-). Dabei war ich vor einem Jahr noch froh als er ausgemustert wurde  :P und jetzt ein Jahr später sitz ich trotzdem allein daheim rum  ??? Hauptsache sie kommen gesund wieder  :D

LG
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 02. Juli 2009, 12:42:45
Hallo Ihr 2! Herzlich Willkommen ;)

@kiki

hallo!

...warum haben wir uns bloß n bundi geangelt?!? geplant war das ja nich...aber wo die liebe so hinfällt, näää!  ::)


kiki


Naja mal ehrlich, es kann auch in anderen Berufen passieren, dass der Liebste sehr oft fern der Heimat ist...gut von Einsätzen in AFG is dann wohl eher weniger die Rede...

Wohin musste Dein Schatz denn? AFG oder woanders hin? Meiner war letztes Jahr dort...Du schaffst das! Kopf hoch ;)

@Raving Rabbit

Wielang hat sich Deiner denn verpflichtet? Ist er denn weit von Dir weg stationiert oder hält sich das in Grenzen? Also ist er jetzt seinen GWD angetreten? Aber hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Liebe Grüße
Sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: kiki am 02. Juli 2009, 14:56:35
hallo sunshine!

er ist nach masar el sharif! die trennung an sich ist glaube ich für mich gar nicht das schlimmste, sondern die angst, dass ihm da unten etwas passiert.... ich habe bisher auch noch nichts von ihm gehört, ob er angekommen ist oderso..und abgeflogen ist er schon am dienstag. bin da total unruhig und habe angst!

ich hoffe, dass ich einen weg finde, damit klar zu kommen, denn das wird nicht der letzte einsatz sein. er will berufssoldat werden...aber wenn´s sein leben ist und wir zusammengehören gibt´s auch einen weg das zu überstehen...hoffe ich!!!

wo war dein schatz denn? wie schnell konntet ihr kontakt aufnehmen und wie oft kann man da überhaupt telefonieren oderso?


lieben gruß, kiki
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 02. Juli 2009, 22:26:08
hi mädels

bin jetzt sozusagen auch eine soldatenfrau :( bin mit meine freund über 2 jahre jetzt zusammen und seit dem ersten juli diesen jahres ist er jetzt bei der bundeswehr in regen (bayerwald kaserne) er hat sich verpflichten lassen für 8 jahre  :'( :'(

bin voll am ende bin nur am heulen habe angst das alles kaputt geht wenn wir uns nur am wochenende sehen und wenn er dann mal zu auslandseinsatz muss ich will gar nich daran denken  :'( :'( :'( :'(   was soll ich machen wie kommt ihr damit zu recht??

bin voll fertig vermisse ihn so haben erst einmal mit einander telefoniert seit er dort ist. das bin ich nicht gewonnt wir haben uns soinst jeden tag nach der arbeit gesehen und stundenlang telefoniert wenn wir uns nicht sehen konnten. ich überlebe das nicht bin schon fast so weit das ich zu ihm fahre und mich vor die kaserne stelle nur um ihn seiner nähe zu sein ich weis das klingt verückt bin echt fertig.

liebe verheulte grüße

 :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(


carmen
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 02. Juli 2009, 22:53:16
Schönen Abend zusammen

@sunshine75

also meiner hat jetzt erstmal 23 Monate was danach passiert müssen wir mal sehen. Naja ich komme aus Hof, und er ist in Bad Reichenhall, also er ist mit dem Zug 6 Stunden unterwegs, das ist schon ne lange Strecke. Aber er ist ja jetzt erstmal für die Grundausbildung von 3 Monaten dort unten. Er hat jetzt seinen GWD und halt schon mal auf 23 Monate verlängert. Er hat leider seine ganzen Dokumente mitgenommen sonst hätte ich es dir genau sagen können :-)

@Carmen
zwar hat sich meiner noch nicht für 8 Jahre verpflichten lassen aber ich befürchte dass steht mir auch noch bevor. Aber wie du hab ich am meisten vor dem Auslandseinsatz Angst. Auch wenn er sagt er macht das mir zu liebe nicht. Leider zählt dass bei der BW ja nicht :-( ich hab auch die Nacht bevor er gegangen ist und am Bahnhof geheult wie ein Schloßhund. Aber ich versuch mich einfach so gut es geht abzulenken, mit Arbeit usw. Ich hab nur gestern von ihm eine kurze SMS bekommen mehr nicht also ich kann nachempfinden wies dir geht. Kopf hoch. Siehst ja bist nicht allein, und wir sind ja dafür da um dich zu unterstützen. Meiner war auch 1 1/2 Jahre immer an meiner Seite und jetzt ist das Bett neben mir leer. Aber wenn bei mir die Sehnsucht hochkommt nehm ich immer ein T-Shirt und schnüffel daran :-D ja ich weiß dass klingt komisch, aber irgendwie beruhigt mich das sehr. Nur so ein kleiner Tip am Rande.


GLG

Mona

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 02. Juli 2009, 23:18:02
hi


der einzige vorteil ist das er nur 2 stunden ca mit dem auto fahren muss. kann man sich net da hin versetzten lassen wo es näher ist bei uns in der nähe gibt es eine kaserne da waren es nur ne halbe stunde fahrt??

man ich sterbe vor sehnsucht ich glaub net das ich das schaffe :'( :'( :'( :'(

liebe grüße
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 03. Juli 2009, 11:40:31
hallo mädels,

 ich med mich auch mal wieder,

bei mir gibts soweit nicht neues alles beim alten...bin immer noch viel arbeiten und langsam auch im umzugstress...in ein paar wochen gehts bei mir ja bald los!

@Janke: Jippie, jetzt hast du und der kleine fratz es endlich bald geschafft, nur noch ein paar wenige Tage und dann hast du deinen Mann wieder bei dri...ich hab ja jetzt erst bald die hälfte des einsatzes geschafft schnief....mein schatz hat im moment so ein paar problmee...das macht mir sorgen weil ich ihm nicht wirklich helfen kann. naja ich hoffe das alles wieder gut wird! Was macht deine dicke Murmel????  :D

Und natürlich herzlich willkommen an die neuen hier im forum!!!  :P

@Carmen:
Lass den Kopf nicht hängen, das wird schon...die AGA ist erstmal meist das schlümmste danach wird es meist ruhiger bei der BW! Denk jetzt nicht schon Einsätze...das dauert eh noch bis irgendwann mal einer ansteht und selbst wenn dann schafft ihr das auch! Mach dein Männe bloss nich verrückt! Und setz ihn nich unter Druck das macht es nur noch schlümmer...so ungefähr wenn du dich nicht meldest kannst du was erleben! Ich weis es ist schwer aber manchmal muss man als Soldatenfrau zurückstecken...Manchmal kann der Mann nicht so wie er will und das liegt nich an ihm! Nimm dir nich alles zu herzen...das klappt schon! Tja und mit dem Versetzen das is garnet so einfach bei der BW, weil die BW ihre Soldaten dahin verstetzt wo sie sie nunmal brauchen und nich da wo sie es sich wünschen...man kann zwar Wünsche angeben, aber manchmal bleiben es nunmal Wünsche! Hast du mal überlegt zu ihm an den Standort zu ziehen wenn dir ein Wochenendbeziehung so schwer fällt?

@kiki:
meiner ist zwar nich in afg aber egal wo die soldaten sind, es dauert immer erst ein paar tage eh die inet-anschluss haben und sich melden können sofern sie sich nicht über privat handy meldet...auch dauert es erstmal bis sie sich ne telefonkarte besorgen...in den ersten tagen sind die männer meist froh wenn sie nach der arbeit ins bettchen kommen! Die ersten Tage hab sie eh meist stress, weil vie neues wieder auf die wartet! Aber ich kann dich verstehen das du dir sorgen machst...meiner hat sich erst nach etwa 10 tagen das erste mal gemeldet...mittlerweil haben wir fast die hälfte des einsatzes geschafft!

@novia:
Das wird schon...ich weis auf die BW ist manchmal kein verlass! Termine werden immer wieder mal verschoben!  :'(

@didu: ich drück dir gaaaaaaanz dolle die daumen das du deine Prüfungen schaffst!  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Juli 2009, 14:03:51
Hallo und herzlich willkommen an die neuen :)

Naja wie geht man mit einer wochenendbeziehung um, so wirklich tips kann ich nicht geben, man arrangiert sich irgendwann damit, man gewöhnt sich etwas daran. Es ist schwer aber es geht und das wochenende ist jedesmal ein highlight und entschädifgt die einsamen stunden unter der woche :)

Zum einsatz kann ich sagen das die erste woche des allein seins einen fast zum wahnsinn bringen können gerade dann wenn schatz sich nicht meldet, aber danach erfährt man warum es nicht ging und man packt sich an den kopf weil man umsonst sich soo viele gedanken gemacht hat. Angst das dem liebsten was passiert hat man immer, nur mit der zeit wird es etwas ausgeblendet und sobald dann in den nachrichten irgendwas kommt was mit dem einstazland zu tun hat trifft es einen in voller wucht wieder zurück :( auch dagegen kann man nicht viel tun. Das einzigste was hilft ist ablenken. Habe die erste woche das erste Paket ausgetüftelt, hab mir überlegt wie oft ich ihm schreiben möchte und das dann auch regelmäßig einhalte (hab mir den sonntag ausgesucht).

Jetzt sind 4 Monate vergangen seit dem er weg ist und ich muss mal was positives sagen! Unsre Zuneigung zueinander hat sich verdoppelt, verdreifacht und mehr...man lernt nochmehr als schon vorhanden ist zu vertrauen, man merkt was einem fehlt und das auf einer langen zeit. Unsre Telefonate bekommen eine ganz andere bedeutung und briefe sind die highlights jeder woche!

Es hat mir viel erfahrung gebracht aber ich bin total glücklich drüber das ich nur noch 5 mal schlafen muss bis er wieder bei mir ist :) *freuhüpf*

@stephie  schau mal wie schnell dein bergfest kam! Hammer wie die zeit rennt! Und unserer kleinen gehts gut ;) sie ist natürlich mit mutti aufgeregt :D sie strampelt sehr viel wenn ichs an wiedersehen denke, süüüß ... aber die kugel, also sie quält mich ganz schön, gerade jetzt an den heißen tagen hab ich ganz oft geschwollene arme und beine und jede bewegung bringt mich aus der puste. Sie wächst und wächst ohne gnade :D der rücken leidet und der bauchmuskel tut weh aber gut so ist es halt schwanger sein ist kein zuckerschlecken ^^ jetzt fangen die wehwechen halt langsam an :D

So ihr lieben ich wünsch euch ein schönes Wochenende, ich fahre am sonntag hoch in die neue wohnung und werde dann auf unbestimmte zeit kein internet haben *heul* deswegen dauert der wiedersehensbericht dann auch etwas :)

Bis bald, haltet durch alles wird gut :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 03. Juli 2009, 14:25:55
hi


am liebsten würd ich zur kaserne fahren und vor der tür auf ihn warten bis er irgendwann rauskommt!!!!!!! :'( :'( :'( :'( :'(
das sagt sich alles so leicht mit stark sein aber es ist nicht so leicht!!!


liebe grüße


(http://ticker.7910.org/as1cEZf0g000022MDAwNjQxOGx8MDAwOTMwMGx8QmlzIG1laW4gU2NoYXR6IHdpZWRlciBkYSBpc3QhIQ.gif) (http://ticker.7910.org/deu)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 03. Juli 2009, 14:34:19
hi


P.S:  wie funktioniert das mit dem ticker was für ein datum muss ich da eingeben das es genau anzeigt wann er wieder kommt und was muss ich anklicken davor oder dannach????

Danke
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. Juli 2009, 17:01:08
Hört sich blöd an ich weiß hab auch immer gedacht, ihr habt leicht reden mit euren sprüchen, von wegen stark sein und so, man will einfach mal auch in den arm genommen werden und getröstet werden, worte hören die einen akzeptieren das man im moment am boden ist...

Wenn dir zum heulen ist dann mach es ruhig, kann dich verstehen das du am liebsten deine sachen packen würdest um zu ihm zu fahren...aber es würde nichts bringen weil es dadurch nicht gestoppt werden kann, er hat sich nun jetzt dafür entschieden und es wird jetzt leider bei euch so ne weile gehen.

So zum Ticker:
Also oben hast du ja Motive zum auswählen, dann scrollst du etwas weiter runter dann steht :

Zeit Datum des Abzählens dort gibst du den Rückkehr Tag von deinem liebsten sagen wir mal er kommt Freitag wieder nächste Woche also 10.07.2009. Dahinten kannst du anklicken ob es in Wochen gezeigt werden soll.

Dadrunter gibst du ja die farbe vor und deinen text.

Auf den Button mit code machen und bekommen und dann siehst du wie es aussehen wird.

Hoffe es klappt?

Halt die Ohren steif

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 03. Juli 2009, 17:27:10
also ich hatte auch meine Probleme mit dem Ticker, aber Danke an Janke ich habs auch hinbekommen :-)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 03. Juli 2009, 17:42:34
(http://ticker.7910.org/as1cEZm0g000022MDAwNjQxOGx8MDA1NjM0bHxCaXMgbWVpbiBTY2hhdHppIHdpZWRlciBrb21tdCAh.gif) (http://ticker.7910.org/deu)

so jetzt  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. Juli 2009, 09:05:18
Ohgott ohgott was bin ich so aufgeregt sowas von neben der spur ich hab als das gefühl ich laufe neben mir und seh mir zu wie mir ein tollpatschiges loch nachm anderen vor die nase kommt und ich unausweichlich rein trete und dann noch mit diesem *allesscheißegal* grinsen und lachen !! AAAAH ich bin so aufgeregt noch 4 mal schlafen :D

Mein schatzi geht es sooooo verdammt gut das macht mich so glücklich noch oben drein!! Heut gibt er seine persönliche "Abschiedsfeier" Morgen packt er seinen koffer der dann weg geflogen wird und am Montag geht er unterschriften sammeln von  den jeweiligen firmen und am dienstag ruht er sich nochmal bissl aus, und dannnnnn!!! Mittwoch ab in den flieger :D AAAAHHH

Ohman ohman ich bin soo aufgeregt

HIBBEL :D ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 04. Juli 2009, 10:29:12
hi


gestern hat er angerufen und er kommt am freitag den 10.07 heim o ich freu mich so hab alle termine schon abgesagt das ich so viel zeit wie möglich mit ihm verbringen kann. weil er muss ja sonntag wieder fahren also bleibt uns ja nur eigentlich nur der samstag.

ich geh dann nächste woche um friseur und shoppen war ich a schon  ;D ;D mach mich so hübsch das er gar nimmer gehen will ;D ;D ;D

vieleicht klappt mein plan ja ;D ;D ;D (geht ja eigentlcih net aber hoffen darf man)


liebe grüße

P.S: mir geht es besser muss nimmer so oft heulen konnte heute nacht sogar einigermaßen schlafen

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: kiki am 04. Juli 2009, 19:51:40
hi carmen!

ich freu mich für dich! siehste, wird doch alles gut! und wenn er fr kommt und so fährt sind das doch 3 tage!!!! immer schön positiv denken! und wenn er dann mo wieder weg ist, kannst du dich schön auf´s nächste treffen freuen, denn vorfreude ist doch die schönste freude, oder??? und das ne ganze woche lang is doch der hammer!

wenn ich´s mir recht überlege hab ich es dann noch viel besser... 4 monate vorfreude sind doch der oberhammer! und vllt sind es ja sogar 5 monate... so ganz raus is es noch nicht!

was ich dir sagen will: wenn er in deinem herzen ist, kann er dir doch gar nicht näher sein - ob er nun neben dir sitzt oder für ne weile nicht! wenn ihr zusammen gehört, ändert da die entfernung nichts dran. klar hätte ich meinen schatz auch lieber da, aber krampfen bringt da nix! entspann dich und sieh das positive daran. vllt lernste ja seiten an ihm kennen und schätzen, die du anders nicht entdeckt hättest! wer weiß was euch die situation noch schönes beschert...und so ne regelmäßigen wiedersehentreffen können auch spannend werden...  ;)

kiki
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 05. Juli 2009, 13:09:11
So ihr lieben ich werd ne zeit lang ohne Internet sein! Werde in 2 h mich auf den weg in die neue wohnung machen und hoffen das die autobahn nicht ganz so voll ist.

Wünsch euch eine schöne woche :)

Am mittwoch hab ich endlich meinen helden wieder! Juhu :D

Also bis bald ihr lieben!!

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 05. Juli 2009, 16:19:17
Hey!

Erstmal Willkommen an alle Neuen hier! Ich gehöre mittlerweile fast zu den alten Hasen hier, obwohl ich keinen Freund mehr habe. Damals bin ich aus dem gleichen Grund auf die Seite gestoßen wie ihr alle.

@Janke: Dann wünsch ich euch ein wudnerschönes Wiedersehen! Und dir eine staufreie Fahrt!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 05. Juli 2009, 18:14:21
Wie kann man seinem Mann eigentlich auf ruhige Art verständlich machen, dass ab und zu mal melden vielleicht nicht schlecht wäre  :-\
Das Problem ist, dass ich hier von einigen erfahren hab, dass ihre Schnuckis sich wenigstens ab und zu mal melden.  ??? Meiner glänzt im Moment mit absoluter Ignoranz und Abwesenheit.
Ich bin gespannt, heute ist von 19-20 Uhr Freizeit (hab ich auch von einer Freundin erfahren), und ich denke das ist nicht zuviel verlangt, mal eine kurze SMS zu schreiben *nörgel* weil so langsam werd ich wirklich stinkig, pissig, und die Teufelshörnchen fangen auch an zu wachsen  ::)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 05. Juli 2009, 20:31:27
@raving rabbit: hallöchen, also erstmal ganz ruhig durchschnauffen...ist deiner im einsatz??? Sei ihm net böse und setzt ihn nicht unterd rcuk...ich weis das du dir sorgen machst ging mir genauso...hab die ersten 2 wochen kein lebenszeichen von ihm gehabt...aber setzt ihn weis gott nich unter druck...das macht es nur noch shclümmer...er wird sich so asbald melden wie er kann...meiner is genauso...auch wenn er ne ruhig minute hat schreibt er nich gleich sofort....lass ihm die zeit er wird sich schon melden auhc wenns schwer fällt
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 06. Juli 2009, 01:13:18
@ stephie nein noch nicht. Ich weiß dass meine Reaktionen übertrieben sind und wenn er erstmal ins Ausland muß dann wird es noch  schlimmer. Aber mir geht es darum dass ich ihn so nicht kenne. Und es eigentlich ziemlich untypisch für ihn ist. Ich habe einfach nur Angst dass er mir fremd wird dass ist alles. Da ich aber ne ganz liebe Freundin hab, die das gleiche durchmacht und mich immer über alles informiert geht es mir besser. Ich würde ihn nie unter Druck setzen, ganz im Gegenteil, ich zeige ihm immer dass ich hinter ihm stehe. Ich glaube darauf kommt es an. Wenn er am Freitag heim kommt wird er mir ja eh alles erklären. Ich wußte ja dass ich Opfer bringen muß :-)

In diesem Sinne wünsch ich Allen eine gute Nacht und einen superguten Wochenstart

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 08. Juli 2009, 19:08:18
*lächel*
Also einige der Damen hier entwickeln sich zu richtigen alten Hasen und Frauenecke-Expertinnen. Dankeschön Mädels. Ihr seid uns vom Board, mir (die ja soooo lange nicht mehr konnte) und vor allem den neuen Mädels eine riesengroße Hilfe. Ich möcht mal Danke sagen.

Dann sag ich auch mal den Neulingen Hallo. Ich bin das Grä und sozusagen ein bordinternes Frauenurgestein. War aber ne Weile nicht mehr da, hatte quasi n Privatleben am Hals.

Ich wünsch allen hier ne gute Zeit.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Andi am 08. Juli 2009, 19:54:16
War aber ne Weile nicht mehr da, hatte quasi n Privatleben am Hals.

Anmerkung der Redaktion: Das Privatleben der Gräfin wurde chirurgisch entfernt. Um optimale Betreuung sicherzustellen wurde zudem im Zentralhirn ein ständiger Uplink zu diesem Forum installiert (wir danken der Firma Liebherr-Spezialtiefbaumaschinen für das zur Verfügung stellen der Technik und beten, dass die Zusagen der Software stellenden Firma Microsoft auch zutreffen). Wir bitten in Zukunft also aus Rücksicht auf Grä hier in diesem Unterforum auf zu lautes Schreien, Heulen oder Kreischen zu verzichten (und wir wissen selbstverständlich, dass das in diesem Unterforum nicht einfach werden wird).
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 08. Juli 2009, 20:52:17
hä...ich glaub meine synapsenendknöpfchen macht nich mehr mit...@andi ahb ich was verpasst
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Andi am 09. Juli 2009, 01:01:45
Verpasst? Hm, Schätzungsweise, dass wir ein riesiges Serviceunternehmen sind, dass auf die Fachkompetenz von Grä angewiesen (und ohne in diversen Bereichen schlich aufgeschmissen) ist. Wobei wir mittlerweile schon dazugelernt haben (nein, das ist kein Eingeständnis, dass wir Männer eigentlich völlig hilflos sind ohne euch Frauen) und das Team um zwei weitere Damen der Schöpfung erweitert haben.  ;D

Gruß Andi

PS: Ohne dat Grä fehlt halt einfach was, jawoll.
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 09. Juli 2009, 08:59:40
Schließe mich dem an. Und Alter, die Ecke hier ist einfach hart - rosa Herzchen mit Totenköppen, und hinterhältige Kampfbärchen vor zuckergussbunten Hintergründen... dagegen ist Calw ein schwuler Ponyhof, und Dantes Inferno ein spießig-ordentliches Beamtenbüro  8)

"Ihr, die ihr eintretet, tut alle Hoffnung ab!"

 :-* ;D :-* ;D :-*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Juli 2009, 13:04:57

PS: Ohne dat Grä fehlt halt einfach was, jawoll.

Ja ne schon klar das dies jetzt kein Einverständnis war... ;D ;D ;D

Schließe mich dem an. Und Alter, die Ecke hier ist einfach hart - rosa Herzchen mit Totenköppen, und hinterhältige Kampfbärchen vor zuckergussbunten Hintergründen... dagegen ist Calw ein schwuler Ponyhof, und Dantes Inferno ein spießig-ordentliches Beamtenbüro  8)

"Ihr, die ihr eintretet, tut alle Hoffnung ab!"

 :-* ;D :-* ;D :-*

Hey Schlammi aber in der Mädchenecke darf es doch aber auch ein bissl rosa sein, oter? ;D  ;D ;D

@Janke
Hey Süße hast Du Deinen Helden heile wieder bekommen?

@Raving Rabbit
Hat sich Dein Schatz denn mittlerweile gemeldet?

Ich muss noch 3 Wochen tapfer sein...mein Schatz ist noch auf Lehrgang bei den Bazis (sorry für den Ausdruck  ;) *duck und wech*) und dann gehts endlich auf Wohnungssuche  :D

Wünsche Euch allen noch einen schönen Tag!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 09. Juli 2009, 13:27:37

Hey Schlammi aber in der Mädchenecke darf es doch aber auch ein bissl rosa sein, oter? ;D  ;D ;D


Ja, da es sich um eine absolute Ausnahmearena handelt  ;D
Allerdings denken wir über eine Umbenennung in "Miley Cyrus Gedächtnisthread" nach  :D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 09. Juli 2009, 13:54:30

Allerdings denken wir über eine Umbenennung in "Miley Cyrus Gedächtnisthread" nach  :D

Na aber ganz so doll "rosa" isses doch dann auch net bei uns! *schmoll*
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 09. Juli 2009, 14:18:59
@ Sunshine

jupp, am Sonntag war die letzte SMS *nörgel* natürlich sehr präzise, es is halt warm da unten *lach* also sehr ausführlich *g* seit dem konsequente Ignoranz, bin doch mal gespannt wie der morgen heimkommt *evil grin*. Wenn man erstmal 2 x mal mit dem Zug gefahren ist und nicht weiß wie man in die Heimat kommt, könnte dass eine lustige Angelegenheit werden *lach*.

Schönen Donnerstag an Alle
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 11. Juli 2009, 10:37:06

Allerdings denken wir über eine Umbenennung in "Miley Cyrus Gedächtnisthread" nach  :D

ne lass mal schlammi...ich bin dann sonst verwirrt...ich fühl mich schon ganz wohl hier in der rosa-totenkopf..und quitsch-rosa ecke...schlicßlich ist die ja für frauen gedacht nech???  ;D
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 11. Juli 2009, 14:28:16
hi


so mein schatzi sit wieder da er ist sogar in uniform gekommen (obwohl er das noch gar net darf) :D!!!

gestern hat er dann erst mal geschlafen er hat sich nämlich ne erkältung eingefangen ist ja verständlich wenn die im regen joggen müssen und das 8 km :o :o!!

jetzt ist er grad bei seiner mama mittag essen naja die wollen natürlich auch alles wissen aber in ner stunde ist er wieder da :) und dann lass ich ihn bis morgen abend nicht mehr gehen. also euch noch ein schönes wochenende.


liebe grüße
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 18. Juli 2009, 12:43:12
Hey Mädels!
Hat sich ja die ganze Woche niemand zu Wort gemeldet.. hoffe euch geht es allen gut!
Bei mir ist soweit alles ok, außer dass ich von oben bis unten mitten im Lernstress stecke. Hab schon Klausuren hinter mir und jetzt die Woche kommen nochmal 4, aber Freitag ist es dann vorbei, ihr könnt garnicht glauben, wie ich mich darauf freue. Ich habe zwar momentan nichts männliches in meinem Leben mit dem ich in Urlaub fahren könnte, aber ich besuche eine Freundin und Verwandte, das wird sicher auch ganz schön. Und vorallem im Gegensatz zu dem Stress in der letzten Zeit sehr erholsam.
Liebe Grüße und euch allen noch ein schönes (verregnetes?) Wochenende!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 19. Juli 2009, 11:44:36
Huhu ihr lieben :)

Wir haben endlich Internet  ;D

Ich kann euch sagen das wiedersehen nach 4,5 monaten war einfach toll, es war super duper wunderschön. Das warten lohnt sich und diese ganzen vielen tiefs diese achterbahnfahrten der gefühle, alles vergessen...
Wie er durch die tür kam und mich anlächelte das war einfach der wahnsinn!

Jetzt leben wir uns solangsam in unseren neuen wohnung ein. Die küche ist fast fertig und kochen kann ich endlich auch schon.
Es ist wie als wäre er nie weg gewesen, irgendwie komisch *kopfkratz* ... nur mit dem unterschied, das er noch viel viel mehr kuschelbedürftiger ist und liebevoller zu mir ist als er vor dem einsatz schon war. Ich glaube das der einsatz uns noch viel viel enger geschweist hat und es ist einfach super!

Ich bin glücklich und einfach nur froh das er heile wieder bei mir ist, das er kein trauma mit gebracht hat und das er mich noch viel viel mehr liebt als vorher und das trotz der doofen figur nun (babykugel halt ;D ) es ist toll wenn wir in der stadt sind und er liebevoll den bauch streichelt und darauf wartet einen tritt zu bekommen...süüß :D

So ich mach uns jetzt mal frühstück, wir sind grad erst aus der falle gekrochen ;)

Bis bald :)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 19. Juli 2009, 12:56:59
huhu...ihr lieben

ach ja ich hab wieermal eine freie woche hinter mir...jetzt habe ich meine letzten 3 wochen in meinre alten heimatstadt und dann ist der umzug auhc nschon da...ich sag euhc jede menge stress..aber was tut man nich alles für einen neuanfang :D mit schatzüüüü  ;D ;D

ach anke ih freu mich so für dich das du dein schatzi jetzt wieder hast und ihr euch gemeinsam auf die geburt von euerm fratz freuen könnt  :D drück euch die daumen das alles glatt läuft...

so wir haben in einer woche bergfest juchu..trotzdem wurde sein einsatz schon um ein paar wochen verlängert..mal schauen ob sich da noch etwas tut :D bis zum termin :D

ein schönes wochenende
lg stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 21. Juli 2009, 07:58:42
@Janke

oh ist das schön! Das freut mich so für Euch! Aber mir ging es damals ganz genauso als er wieder da war, war er noch kuschelbedürftiger als vor dem Einsatz und das heute auch noch  :D richtig niedlich  ;D und das obwohl der Einsatz seit November vorbei ist...

@stephie

Wow habt Ihr "schon" Bergfest? Wahnsinn wie die Zeit rast...klar für Dich dürfte sie gerade noch schneller vorbei gehen richtig?

In 10 Tagen ist Schatz´s Lehrgang endlich vorbei...irgendwie ziehen sich diese 6 Wochen hin wie Kaugummi...is grad mal die Hälfte von der Einsatzzeit und er ist ja auch in Deutschland nur ebbes weit weg, und ich brauch mir net wirklich Sorgen zu machen (da kein Einsatz). Trotzdem doof...Aber ab nächstem WE gehen wir geziehlt auf Wohnungssuche *freu* Weil ab Oktober sollten wir eine Wohnung haben, sonst müssen wir beide im Auto pennen  :D Aber da wird sich schon was finden! Mit meinen Bewerbungen geht es so langsam voran...bei einer Firma bin ich in der engeren Auswahl (14 von über 300; das geht ja schonmal) und muss jetzt Arbeitsproben abgeben und dann heißt es wieder warten. Dann werden 6 Mädels zum Vorstellungsgespräch eingeladen...drückt mir mal bitte die Daumen  :)...und meine Chefin ahnt noch nix...langsam bekomm ich echt nen schlechtes Gewissen, aber ich kann ihr ja noch nix sagen...erst ab September...

Wünsche Euch einen schönen Tag ;)

greetz
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 24. Juli 2009, 12:40:21
Hey!

Ich habs geschafft, die Klausurenzeit ist überstanden!! Jetzt kann das Leben endlich wieder losgehn. :) Muss zwar noch was für die Uni machen, aber endlich ist dieser Druck und Stress weg und so. Jetzthabe ich auch erstmal 4 Wochen frei, bis es dann ins Praktikum geht.

@Stephie: Wow ich war auch überrascht, dass ihr "schon" Bergfest habt (ja ich weiß, für dich ist es nicht wirklich schon..). Das ist echt krass wie die Zeit vergeht. Du wirst sehn, die zweite Hälfte fliegt dann grade zu vorbei. :)

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 24. Juli 2009, 21:27:43
Hallo Ihr Lieben,

ich war im Urlaub! Endlich, mein erster Urlaub seit Oktober! Ich fühle mich sehr gut, aber nun bin ich einpaar Tage Arbeiten und der Stress ist wieder da.

Zum Urlaub: Wir waren an der Ostsee in Prerow auf Darß, hatte da kurzfristig noch ein kleines Zimmer mit Kochecke und Minibad ergattern können. Die sind ja dort meist bis Mitte September komplett ausgebucht und manche schon für nächstes Jahr. Wir haben viel am Strand gefaulenzt und gelesen, waren spazieren und haben uns auch mal was angeschaut (Vogelpark in Marlow).

Hoffe euch geht es allen gut und ihr habt keine größeren Sorgen.

Liebe Grüße Anja
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 27. Juli 2009, 19:11:40
War auch im Urlaub mit Emi. War sehr schön und ich hab es genossen.
Obwohl die Rückreise die gesamte Erholung hat fürn Arsch werden lassen. (entschuldigt meinen Ausdruck)
LG
grä
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 28. Juli 2009, 19:46:20
Hi,

na Rückreise war angenehm. Sind sehr zeitig morgen los gefahren und haben so die Stau´s nicht mitmachen müssen. Auf der Hinfahrt hatten wir allerdings auf Grund der vielen Baustellen und des ganzen Ferienverkehrs auch recht viel Stau. Da nur ich gefahren bin war das dann auf die Dauer schon sehr nervig und anstrengend. Naja, aber ich konnte mich ja dann erholen.

Wo wart ihr denn Grä?

Lg Anja
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Carmen am 29. Juli 2009, 13:11:43
hi

war gestern auf dem gelöbnis von meinem freund.

das war ja so schön, hatte ein bisschen angst das er umfällt da es ja schon sehr heiß war aber er hat tapfer durchgehalten.

liebe grüße
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 30. Juli 2009, 22:47:01
Hallo an alle,

ich bin neu hier und hab irgendwie ne ganze Menge Fragen an euch:

Also im Oktober fliegt mein Schatz nach Afghanistan. Und jetzt wollte ich wissen, ob ich da zum Verabschieden mit kann. Habt ihr eine Ahnung, ob es möglich ist, da mit zum Flughafen zu fahren? Würde ihn nämlich gerne bis dahin begleiten.

Außerdem wüsste ich gerne, ob ihr schon Erfahrungen habt, was man dann am Besten so in Päckchen packt. Ich will ihm nämlich unbedingt immer wieder etwas schicken, was ihn aufmuntert. Also ich bin schon dabei ein Fotobuch zu machen. Aber das will ich ihm natürlich vor seiner Abreise geben. Und ich bin mir nicht sicher, wie es so mit Süßigkeiten aussieht. Ich hab auch schon gelesen, dass sie eigentlich alles haben, was sie brauchen. Also wird es doch bei einfachen Briefen bleiben? Bin für jeden Tipp dankbar.

Am meisten würde mich interessieren, wie ihr die Zeit ohne Euren Liebsten am Besten übersteht. Ich hab gerade vor den ersten Tagen echt Angst. Und am schilmmsten ist es jetzt, wo die Zeit mit ihm immer kürzer wird. Es gehen mir so viele Gedanken durch den Kopf. Aber die will ich ihm gar nicht sagen, weil er sich deswegen keine Sorgen machen soll. Kann er sich da eigentlich regelmäßig melde? Er hat mir gesagt, dass es sein kann, dass er nur kurz eine Mail schickt, dass alles in Ordnung ist. Gibt es wirklich keine Möglichkeit, längeren Kontakt zu halten? Natürlich bin ich froh, wenn es ihm gut geht, aber ich will doch noch mehr von ihm wissen, als das.

Naja, denke, ich werde mich jetzt öfter hier rumtreiben :-)

Danke schonmal fürs "zuhören".

Lg
Brandy
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 31. Juli 2009, 21:49:12
Herzlich Willkommen hier bei uns in der Frauenecke Brandy! Ich bin mittlerweile seit fast genau 2 Jahren hier, weil mein damaliger Freund zur Bundeswehr gegangen ist. Allerdings ist die Beziehung dann dieses Jahr zerbrochen, aber ich schau immer noch ab und an hier rein und geb meinen Senf dazu. ;) Mit Auslandseinsätzen habe ich persönlich noch keine Erfahrung, aber du wendest dich hier teilweise an die richtigen, wir haben hier einige Mädels dabei, die das bereits durchgemacht haben oder gerade noch dabei sind. Die werden dir sicherlich alle Ratschläge und Tipps geben können.
Was die "Wartezeit" betrifft: Versuch sie so gut wie möglich zu genießen. Auch wenn meiner damals nie im Einsatz war, waren wir öfter Wochen lang getrennt und ich habe mich immer nur geärgert, wenn ich mir zu viele Gedanken gemacht habe und zu viel Trübsal geblasen habe. Das beste was man machen kann ist die Zeit, die man zusammen hat, zu genießen und zu nutzen. Ich denke zwar auch, dass es wichtig ist, über seine Ängste und Sorgen zu reden, aber man sollte sich davon das Schöne, was man noch hat, nicht kaputt machen lassen. Das mit dem Kontakt ist glaub ich nicht so schlimm.
Wie das genau abläuft weiß ich aus eigener Erfahrung nicht, aber die Mädel shier berichten ja auch ab und an von den Telefonaten und Sms und ähnlichem von und mit ihrem Liebsten. Und die Sache mit den Radiogrüßen fand ich persönlich ja echt interessant. Aber dazu bekommst du von den anderen hier sicher viel Rückmeldung.
Also du merkst, hier ist man nie allein.. wenn man mal ein paar ensame und traurige Stunden hat, findet man hier sicher Rat und Trost. Ansonsten kann ich dir für die Zeit die er weg ist nur raten: Unternimm viel und vergrab dich nicht. Schnapp dir Freunde und geh weg und genieß die Zeit, die du ihnen widmen kannst. Versuch so einfach das Positive zu sehen.. das macht alles viel leichter!

So, jetzt wünsche ich euch allen aber erstmal ein schönes Wochenende! Ich persönlich bin nach langer Zeit mal wieder zuhause und werd mich noch mit Freunden treffen. Also machts gut. ;)
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: novia am 01. August 2009, 21:47:13
Hallo,

nachdem ich euch vor gut einem Monat mein Leid geklagt habe, weil der Rückflug meines Partners aus AFG mal wieder verschoben wurde kann ich euch heute was positives berichten: es gibt einen Rückflugtermin!
Und der ist in weniger als drei Wochen  :D
Dann haben sieben Monate warten ein Ende, endlich.

Ganz liebe Grüße an alle!
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 03. August 2009, 16:22:49
Hi Brandy,

herzlich willkommen! Also ich durfte meinen Schatz letztes Jahr in die Kaserne fahren. Die Jungs sind dann zusammen zum Abflughafen gefahren worden. Ich bin mir nicht sicher ob dies immer so der Fall ist...Aber ich würde das so nicht noch einmal machen. Wir haben nicht bedacht, dass ich nach Abschied alleine auch noch mit seinem Auto über 2h fahren musste. Das war keine gute Idee nach so einem Abschied...

Also ich hab meinem Schatz imemr seine Lieblingssachen geschickt. Die haben dirt zwar nen kleinen Markt (wenn man es denn so nenen mag  :D) Aber da war nicht imemr genau das was er gern gegessen hat. Aber über so ein "Lunchpaket" freut er sich mit Sicherheit. Viele haben auch Kuchen (der sich hält na klar) gebacken und geschickt...da gibt es ja mehrere Möglichkeiten  ;)...musst also nicht "nur" Briefe schicken  ;D

Die Zeit ohne meinen Schatz? Hmmm die ersten Tage waren schlimm, das geht wohl jedem wohl. Hab ich mir aber net anmerken lassen ;) er hat da ja nun genug um die Ohren. Naja ansonsten Überstunden gemacht, viel unterwegs gewesen, viel Sport...egal hauptsache ablenken und wenig Nachrichten geschaut...im nachinein hat uns dieser Einsatz auch sehr sehr viel positives gebracht...seitdem bringt uns nix aus der Ruhe, ganz im Gegenteil der Einsatz hat uns richtig zusammengeschweißt  ;)

@novis
Oh wie schön!!! Ich drücke Dir gaaaaaaanz doll die Daumen, dass es jetzt auch dabei bleibt...lieber dass er "unerwartet" doch ein bissl früher kommt ;) meiner war 2 Tage "zu früh" da  ;D ;D ;D

Liebe Grüße in die Runde
sunshine
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brand am 03. August 2009, 18:07:16
Hallo zusammen,

vielen Dank, dass ihr mich so herzlich aufgenommen habt und schon mit Rat und Tat zur Seite steht. Das hilft sicherlich weiter. Vor allem in der Anfangszeit, in der noch alles so neu ist.

Ich mach mir einfach jetzt schon voll die Gedanken, obwohl er ja noch bis Oktober da ist. Der genaue Abflugtermin steht noch nicht fest. Bin gespannt, wann wir den erfahren. Jedenfalls muss mein Süßer jetzt noch ein paar Mal in seinem Urlaub in die Kaserne, um noch Einiges zu regeln. Und dann ist er nochmal eine Woche und ein anderes Mal 2 Wochen auf so einer Truppenübung. Glaube, die Zeit bis zu seinem Abflug vergeht viel zu schnell. Wenn die 7 Monate doch nur genauso schnell rum wären. Ich hab festgestellt, dass wir uns noch nicht einmal genau 7 Monate kennen, wenn er in den Einsatz muss. Schon alles ein wenig komisch.

@didu21: Das tut mir leid, dass deine Beziehung zerbrochen ist. Aber es scheint hier echt toll zu sein, wenn du dich trotzdem noch hier "rumtreibst". Wünsche dir natürlich nur das Beste. Vielen Dank auch für die Infos, die du mir geschreiben hast. Zu den Radiogrüßen hätte ich allerdings noch eine Frage, wie genau das abgelaufen ist. Hört sich total interessant an. Mein Schatz meinte, dass sie im Kosovo auch einen Extra-Radiosender hatten. Weiß nicht, was die da dann sonst noch so hören können.

@sunshine75: Also das mit dem Lunchpaket werde ich mir auf jeden Fall merken. Denke, da freut er sich dann auch. Über den Abschied hab ich mir so genau noch keine Gedanken gemacht. Wollte ihm halt nur zeigen, wie stolz ich auf ihn bin und natürlich so lange tapfer bleiben, bis er mich nicht mehr sieht. Mal sehen, wie es bei uns werden wird. Wie lange war denn dein Freund weg? Werde mich ganz doll zusammenreißen, dass ich nicht nur zuhause rumsitze. Sport ist sicherlich eine gute Möglichkeit. Dann bin ich ganz nebenbei auch noch übelst durchtrainiert, wenn er zurückkommt  ;) Ich hoffe, dass uns die Zeit auch viel Positives bringt und unzertrennlich macht. Eigentlich hatte ich die ganze Zeit diese Gedanken, als noch nicht sicher, ob er wirklich fliegt. Da hab ich nur überlegt, dass wir sicherlich alles schaffen, wenn wir erst einmal das geschafft haben. Aber jetzt kommt halt doch die Sorge um ihn dazu.  :-\ Denke aber, es wird schon werden - jedenfalls solls an mir nicht scheitern.

Freue mich natürlich über weitere "Hilfestellung" von euch, da ich wie gesagt noch sehr unerfahren auf diesem Gebiet bin.

Bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Woche.

LG
Brandy



Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 06. August 2009, 09:26:22
Hallo Leute,
hier mal wieder Statusmeldung von der Grä. Bin seit Montag wieder arbeitslos (seufz), hoffe aber dass das nur einen Monat dauert und ich im September wieder was zu tun hab. Sieht vielleicht gar nicht so schlecht aus, auch wenns wieder nur befristet wäre.
Ansonsten....naja, ich schlag halt meine Zeit tot. Ich blogge, bin künstlerisch wieder aktiv und ansonsten bin ich draußen.
Wie is so bei euch?
Ist ja recht ruhig im Moment, liegt sicherlich auch am Sommerloch. Das haben wir jedes Jahr.
Freu mich über eure Postings.
Liebe grüße
grä
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 11. August 2009, 12:38:09
huhu mädels,

hallö grä, tut mir leid das du wieder ohen arbeit bist..ich drück die daumen das du ganz schnelle wieder was findest!

@janke: na süße von dir hört man ja nichts mehr..rennst du noch mit der murmel rum oder ist der fartz nu endlich da. mein schatz is seit 2 wochen auch 4-facher onkel  ;D

joar ich bin jetzt die letzten tage zu ahuse..freitag ist umzug in meine neuen wohnung..und hete ist mein letzter arbeitstag da hab ich danne erstmal 2 wochen urlaub. Joar und die Einsatzzeit rückt dem ziel auch immer näher..sind jetzt schon U50 und kicken sogar bald die olle 4 weg  ;D nur noch 6 wochen ohne schatz..ich hoffe ich übersteh das...

joar ansonsten gehts mir guttl und ich hoffe euch auch!

LG Stephie
Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: sunshine75 am 12. August 2009, 11:11:10
Hi @all!

@gräfin - das is ja doof. Drücke Dir gaaaanz doll die Daumen, dass Du bald wieder eine tolle Arbeit findest! Und diesmal was festes ;-)

@stephie - wow wie die Zeit vergeht. Jetzt ist es ja schon fast überschaubar, bis Dein Süßer wieder @home ist. Schakka den Rest packste doch locker  ;D

Ja bei uns tut sich gerad so einiges. Ich hatte Montag mein 1. Vorstellungsgespräch in der großen Stadt. Diese Woche wird noch entschieden wen die nehmen. Na ich hoffe mich! ;D Das wär dann schon zum 1.10. jaaaa und wir haben na klar noch keine Wohnung. Jetzt hatten wir uns am Sonntag gerade auf einen Stadtteil geeinigt. Da macht uns sein AG wieder einen Strich durch die Rechnung - er wird demnächst in einem anderen Bereich eingesetzt und somit auch in einem anderen Gebiet und darf in 2 Wochen obendrein schon wieder auf einen 2 wöchigen Lehrgang (ganz doofer Zeitpunkt) *lach* also fix einen anderen Stadtteil ausgekunschaftet und nu heißt es innerhalb der nächsten 4-5 Wochen eine Bleibe finden. Mein Schatz muss aus seiner Wohnung nämlich zum 30.09. raus...und wenn ich dann jetzt auch noch zum 1.10. umziehen müßte...heijeijei...es bleibt spannend  :D aber egal das Ende der WE-Beziehung ist endlich in greifbare Nähe gerückt - und meine Chefin wird nicht begeistert sein...aber wat soll´s is schließlich mein Leben  :)

Wünsche Euch allen noch einen schönen Tag!

LG
Sunshine

Titel: Re: FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 13. August 2009, 19:06:35
Hey!

Freut mich, dass es euch allen gut zu gehen scheint! :) Gräfin dir drück ich natürlich ganz doll die Daumen, dass du bald was Neues findest!! Und sunshine dir auch viel Erfolg für die WOhnungssuche und hoffe für euch dich, dass sie dich nehmen!

Mir geht es soweit auch ganz gut. Ich genieße meine freie Zeit, wobei davon schon nichtmehr allzu viel übrig ist, weil bal dmein Praktikum anfängt. Jetzt geht es aber noch 1 Woche eine Freundin besuchen, darauf freue ich mich schon sehr. Ansonsten vermisse ich meine "neue Heimat" mal wieder sehr.. schon komisch.. noch vor einem halben Jahr war es meistens andersrum und ich hab mein altes zuhause vermisst. In Sachen Männer gibt es bei mir nix Neues, was aber glaube ich momentan auch ganz gut so ist.

Ich wünsche euch allen eine gute Zeit, ich melde mich nach meinem Kurzurlaub wieder!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 19. August 2009, 18:38:07
Hallo,
das mit dem Job könnte ganz schnell Formen annehmen. :D
Momentan hatte ich n paar Gespräche und muss am Dienstag zum Praxistest. Das wär dann zwar auch wieder befristet, aber eine Übernahmechance besteht....und ehrlich gesagt is mir ne Befristung lieber als Hartz4. Das zweite Gespräch findet am 2. September statt. Sollte ich da schon arbeiten, nehm ich das Gespräch natürlich trotzdem irgendwie mit. Die andere Stelle wär für mich nämlich wesentlich besser. Weil 1. in meinem alten Job, 2. bessere Arbeitszeiten, 3. besser bezahlt.
Aber wie gesagt...wenn das nicht klappt, isses auch nicht schlimm. Hauptsache ehrliche Arbeit, mit der man seinen Lebensunterhalt bestreiten kann.
Beziehung läuft soweit gut, obwohl mein Mann mal wieder rumbockt. (weil ich ihm nicht verrate, womit ich ihn am Samstag überraschen will. Aber dann wärs ja keine Überraschung mehr, gelle?)
Wir haben jetzt erstmal fünf Wochen für uns, da er solange zu Hause ist. Aber wenn ich evtl. schon ab Mittwoch oder Donnerstag ne Einarbeitung krieg, dann haben wir davon auch nicht viel. Aber wir werden ja nicht meckern, nicht wahr? Arbeit bedeutet Geld und Geld bedeutet, dass ich jeden Monat 100 Euro zurücklegen kann, denn ich will ja nächstes Jahr mit ihm in den Urlaub fliegen. Griechenland wär schön. Obwohl ich auch Spanien und die Türkei (war ich schon) toll finde.

Ansonsten gibt es halt nicht viel Neues. Wir planen das Ende des Jahres jetzt schon. Weihnachten feiern wir ja dieses Jahr in LE und auch Silvester bleiben wir hier. :D Kriegen höchstwahrscheinlich Besuch aus Hannover und Ulm und machen uns dann hier n paar schöne Tage. Wir ham ja ne Paintball-Halle um die Ecke und wollen da mit ner Truppe mal ne Stunde spielen gehen. Ich nehme an, wenn wir da fertig sind, werden wir Mädels wie buntgefärbte Ostereier aus der Halle gehen. Wir ham nen professionellen Schützen und zwei BW'ler (einer aktiv und einer Ex) dabei. Die werden wohl treffen können.

Was gibt es sonst noch. Ach ja, eine meiner langjährigsten Freundinnen ist jetzt wieder zurückgekehrt. Aus dem hohen hohen Norden nach Dresden. Ist ja von mir nur ein Katzensprung. Wir kennen uns nun schon elf Jahre und ich freu mich sehr drüber, dass man sich jetzt wieder regelmäßig sieht.

Und was läuft bei euch so? Was machen Beziehung, Wohnungssuche, schwanger sein oder Kinder hüten ect.?

LG
grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Braut?? am 19. August 2009, 22:15:48
Hallöchen,
durch Zufall bin ich hier gelandet. Liest sich ja alles sehr interessant. Ist hier jemand, dessen Freund/Mann im Oktober aus einem Standort im Süden Deutschlands/Bayern nach MeS geht?
Kurz zu mir: Habe meinen Freund im Februar kennengelernt, ziemlich komplizierte Sache alles. Auf jeden Fall sehen wir uns höchstens 1 Mal die Woche. Momentan ist Sendepause, weil er sich auf seinen Einsatz vorbereiten muss. Ist das Normal?

lg BWBraut
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 19. August 2009, 22:43:18
Hallo Braut,
dazu wird dir jeder was anderes sagen, aber ja das ist normal. Die Einsatzvorbereitungen sind teilweise lang, hart und für die Jungs auch nicht einfach. Es gibt einige, die da viel Zeit für sich selbst brauchen. Und da "leidet" auch mal die Freundin drunter.
Die Sache mit dem "nur einmal die Woche sehen"...liegt das daran, dass ihr räumlich getrennt seid oder ist das einfach nur so?
LG
grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Braut?? am 19. August 2009, 22:58:27
Puh, wie gesagt zimlich kompliziert:
Wir haben uns im Februar kennengelernt. Bis heute lebt er mit seiner Ex zusammen wegen seinem Sohn. Wohnung gekündigt, er muss bis Ende September raus, da er ja Anfang Oktober nach MeS fliegt.
Bisher konnten wir uns nur "geheim" treffen. (hat ja auch was aufregendes  ;)) Wir hatten aber auch Zeiten, wo er das Wochenende da war oder wir uns öfter die Woche gesehen haben. Er wohnt nur knapp ca. 20 km von mir entfernt.
Momentan scheint er mit allem einfach nur überfordert. Es gibt so viel zu tun und ich lass ihn halt einfach auch in Ruhe, bis er soweit ist. ER will, dass ich auf ihn warte. Nach seiner Rückkehr will er mit mir zusammen sein. Ich glaube, er will sein "Altes Leben" abschließen und von vorne beginnen. Ist das naiv von mir?
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 19. August 2009, 23:00:21
Hallöchen, jetzt bin ich auch registriert. Vorheriger Gastname war Braut??
Mein Name ist Conny, bin fast 30 Jahre jung und komme aus dem schönen Allgäu
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy77 am 19. August 2009, 23:34:57
Hi Conny,

kenne meinen Freund auch erst seit Ende März. Und er geht ebenfalls im Oktober nach MeS. Jetzt ist er gerade in Chemnitz im GÜZ. Ist aber wohl eher für den A..., so wie er es am Telefon gesagt hat. Schade, denn so bringt es ihm nix und wir sehen uns auch nicht. Dann haben wir ja nicht mehr viel Zeit. Wie lange ist dein Schatz dann weg? Meiner kommt erst im April zurück. Wird sicher ne harte Zeit, aber geht auch vorbei.

Ich kann nur sagen, dass er auch ziemlich viel vorbereiten muss und seinen Kopf kaum woanders hat. Da bleibt für mich nicht viel Zeit übrig. Und wenn, dann ist er sehr verplant. Aber ich denke, dass ist normal. Würde uns wohl bei so einem Einsatz nicht anders gehen. Was macht dein Freund denn dort?

Drücke dir jedenfalls die Daumen, dass alles besser läuft, wenn er erstmal zurück ist.

Bis dahin, liebe Grüße
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 20. August 2009, 10:14:55
Ah wunderbar, da haben sich zwei gefunden.

Mädels, ich bin grad mal stolz auf euch. Die Einstellung, euren Männern die Treue zu halten und zu warten, ist natürlich toll.
Und ich finde es schön, dass ihr es akzeptiert, wenn euer Freund seine Zeit nicht nur mit euch verbringen kann. Wie gesagt, die Jungs haben es nicht leicht und es ist sicher auch schwer, alles so zu erklären.
Ich weiß noch als ich hier angefangen hab (ja das gabs mal), war ich auch noch Soldatenfreundin und hab überhaupt nix begriffen. Nach ein paar Jahren lernt man jedoch dazu.
Ich kann nur sagen: haltet durch und zeigt euren Männern, dass ihr für sie da seid.

@BWBraut: Klar, deine Situation klingt kompliziert und für einen Außenstehenden auch etwas komisch. Aber wenn du selbst das Gefühl hast, dass alles so passt, dann solltest du einfach mal dran glauben.

LG
grä

P.S Ich glaube, ich erzähle euch nix Neues wenn ich sage, dass Beziehungen durch Einsätze auch kaputt gehen KÖNNEN. Das muss nicht sein aber die Möglichkeit besteht. Und zwar weil viele Faktoren zusammenkommen, die (meist die ganz frischen) Beziehungen nicht verkraften. Deswegen müssen beide Seiten dran arbeiten, dass es gut klappt.
Alles Gute euch.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 20. August 2009, 18:13:30
Boah Mädels,
was bin ich froh dass morgen Freitag ist.
Ich krieg dann eeeeendlich meine neuen Kronen (Front) eingesetzt. Ich bin jetzt eine Woche mit provisorischen Zahnabdeckungen rumgelaufen und das sieht nicht nur blöd aus, es tut auch weh. Und beißen kann ich damit auch nicht. Ich will endlich Ruhe damit haben. *seufz*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 20. August 2009, 22:57:02
Heute hat sich mein Schatz endlich gemeldet. Zwei Tage lang kein Lebenszeichen von ihm, nicht einmal ne SMS. Habs nicht verstanden. Denn wenn er da im GÜZ nicht wirklich was macht, hat er doch Zeit. Jedenfalls ist er abends total fertig vom rumsitzen und nichtstun bei der Hitze. Irgendwie auch verständlich. Da würde ich auch lieber zusehen, dass die Zeit vergeht. Naja, noch bis nächsten Samstag, dann kommt er endlich zurück  :)

@grä: Mir gehts grad auch so wie dir damals. Ich versteh sehr wenig von allem was da vor sich geht. Das macht es nicht leichter. Aber ich hab ja euch, wenn ich nicht weiter weiß. Ja, das die Beziehung kaputt gehen kann, ist nichts Neues. Trotzdem macht es mir nicht gerade Mut. Vor allem, weil wir eben so ein Paar sind, dass sich noch nicht so lange kennt. Die letzten zwei Beziehungen von meinem Freund sind lt. seiner Aussage wegen der Bundeswehr gescheitert - und das sogar ohne Auslandseinsatz. Aber jetzt wird alles anders, hoffe ich! Ich hab ja hier auch schon gelesen, dass es einer Beziehung sogar etwas gebracht hat. Also an mir solls nicht liegen.
Hoffe, du kannst bald wieder richtig kauen und hast keine Schmerzen mehr.

LG
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 20. August 2009, 23:58:54
hallöle

so erstmal hab ich ein riesen schreck bekommen ..was ist den mit dem forum passiert..is man mal ein paar tage nich da püh..is hier alles neu...muss mich erstmal durch wurschteln und diese ecker hier wieder finden...man man man... naja jetzt bin ich wieder an bord....

 kleiner hinwies nochmal an Brandy + BWBRaut: ich meine es nich böse oder so...bin selber schon ins fettnäpfchen getreten, aber zügelt euch bitte bei den angaben wo und wann und was euer partner gerade bei der BW macht...ins besodnerne grad bei den Einsätzen..wenn das irgendwie zwischenfunkt..bekommen eure partner mächtig ärger ich habe im freundeskreis selber schon sowas mitbekommen....danke :D aber bitte net persönlich nehmen ;D

so nuja nu meldsch mich och wieder zurück... ich bin jetzt in meiner neuen heimat angekommne und wohne jetzt ganz alleine nicht mehr bei mama hotel...ist schon irgendwie komisch die umstellung..aber naja ich hab jetzt am wochenende nur noch knappe  4 1/2 wochen dann kommt mein männe endlich wieder aus dem einsatz...jippie...dann haben wir die einsamen wochen und wochenenden endlich weggeboxt...

naja ich habe jetzt noch eine woche urlaub und dann fängt meine neue ausbildung zur krankenschwester an jippie...

und was gibbet bei euch neues?

@grä: was macht die jobsuche?

@janke: was ist mit deinem fratz...haste die murmel noch oder haste endlich ausgepackt...meld dich mal süße....

@sunshine: was amcht die wohnungssuche und dein neues berufsleben..hatse deiner alten chefin schon eingeheizt :D

und von mit an die neuen brandy und BW Braut  noch ein herzliches willkommen hier im forum :D

@Brandy + BWBraut...macht euch nicht so sehr ein kopf um eure männer wenn sie sich mal nich melden..ich weis aus erfahrung das die monate vor dem einsatz für männer sehr stressig und nervenaufreibend sind...sie werden viele lehrgänge haben die sie auf die auslandsverwendung vorereiten und das werden sie auch brauchen wenn sie ihre köpfe da hinhalten müssen....und da is es normal das die beziehung da viell auch mal zu kurz kommen kann...was aber nicht gleich bedeutetd das der partner euch weniger liebt oder so....geht gemeinsam euren weg  und legt euch keine steine dahin...dann passt das und ihr schafft das...bei meinem klappt es ja auch :D

achja heute habe ich meinem männe wieder ein paket geschickt per feldpost...diesmal habe ich ihm glaskuchen gebacken...als ansporn für die letzten wochen :D

so das wars erstaml...liebe grüße

eure stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 21. August 2009, 07:13:46
Stephie, du sprichst da grad was an, das auch hinter den Kulissen schon besprochen wird.
Ich werd mal zusehen, dass für das Angehörigenboard eine "FAQ" zustandekommt. Denn die Sache mit den Daten ist empfindlich und wir wollen ja nicht, dass sich jemand in die Nesseln setzt.
Da du schon darauf hinweist, nehm ich an dass es wirklich notwendig wird. Ich setz mich mal ran.

Ach so...Jobsuche, mal sehen. Ich bin Dienstag zum Praxistest eingeladen. Den muss ich erstmal rumkriegen, dann sehen wir weiter.

LG
grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 09:20:51
hallöchen,

ja dieses Thema is mir nunmal sehr wichitg..da es ja immerhin um die Sicherheit unserer Soldaten geht, und wenn hier jeder anfängt ja mein schatz ist an dem und dem standort muss dann und dann in den einsatz fliegt mit dem flieger und macht das und das...naja das ist schlümm.....ich sage dazu nur BND und seine Tätigkeiten! Da solche dinge unter Umständen nunmal strafrechtlich auch verfolgt werden könne...der BND ist da sehr hart was die ich sag mal "Staatsicherheit" anbelangt! Vor allem wenn die Partner im Einsatz sind ist dies sehr wichitg....die Soldaten werden darüber eigentlich auch belehrt. Es ist ihnen nunmal strengstens untersagt zu erzählen was sie machen.....es könnte ja in falsche Ohren/Hände oder sonst was gelangen....und dann hat man den Salat.....also bitte mädels nemmt es euch nicht zu herzen...löchert eure männer nicht was sie den schönes gemacht haben..auch wenn sie vielleich darüber reden wöllten Sie dürfen es nicht!!!!...auch nicht über Telfon oder Email/ Post...ihr könnt darübre reden wenns sie wieder da sind!

@grä:  Ich weis nicht ob so ein FAQ ausreichend ist um dieses Problem zu lösen. Gerade bei neuen Usern, die gerne mal ausplaudern...mir ging es selbst so, weil man sich dem nicht bewusst war...

ich habe mal ein post gefunden was weit über die grenzen dessen hinausgeht, und das ist leider kein Einzelfall:

Bin der Pascal und wohne in der nähe von Offenburg.
Ich war Saz 04+2monate.
Stationiert war ich in Donaueschingen im 3.D/F Vers.Btl.
Dazu war ich 7 Monate in Shilo/Kanada und 6 monate SFOR in Rajlovac/Bosnien.

Ich weis ja nich ob es über haupt machbar iss..aber vielleicht wäre es eher hilfreich wenn derartige Posts von den Admins gleichermaßen editiert werden damit gar keine Probleme auftreten....oder was ich auch wichtig finde...das man vielleicht neue User daraufhinweist bei einer Registrerung/anmeldung das dies zu unterlassen ist auf eigene Gefahr....

joar  :D ich wollt jetzt eigentlich nich so chefig tun aber mir liegt die sache nun mal am herzen...da dies nicht das einzige forum ist bei denene solche Fälle auftreten! Und es ist nunmal für unsere Soldaten immens wichtig! Gleichermaßen ist es  meines wissen auch verboten Foddos abzubilden die etwas mit der BW zu tun hben....ich denek dann nur an solche Inet-seiten  wie meinvz oder so...wo es soldaten geben die da gerne mal auf foddos posieren..schön und gut für privat...Aber bitte nicht ins Netz stellen

Danke Danke

@Grä: ich drücke dir die daumen
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 21. August 2009, 10:57:33
So, neue Beißerchen sind drin.
Momentan fühl ich mich wie ein Hase. Is total ungewohnt das Gefühl....und die Optik auch.
Labor und Zahnärztin haben sich echt Mühe gegeben und es ist schön geworden....aber irgendwie gehört das noch nicht so richtig zu mir.
Abwarten
Grüße
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 11:36:06
hihi das kommt schon..gehst von ganz allein..der körper gewöhnt sich dran mit der zeit
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 21. August 2009, 16:41:58
Also dass das mit den Daten alles so heikel ist, war mir echt nicht bewusst. Danke für den Hinweis - werde mich zurückhalten. Hab hier nur schon öfter mal sowas gelesen und deswegen nicht richtig drüber nachgedacht. Aber ich will natürlich nicht, dass jemand Ärger bekommt. Von daher ist es gut, dass ich jetzt Bescheid weiß. Mein Schatz hat mir so direkt auch noch nie gesagt, dass er mir nix Genaues sagen darf!

@Stephie: Danke fürs Willkommen heißen. Eine Frage hätte ich gleich mal. Was ist denn ein Glaskuchen? Hört sich interessant an.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich ein wenig relaxter werde, wenn mein Süßer sich wieder mal nicht meldet. Eigentlich sollte ich einfach froh sein, dass wir uns gefunden haben. Und nicht darüber nachdenken, warum ich nix von ihm höre. Wird ein hartes Stück Arbeit für mich. Gibt Tage, da fällt mir das ganz leicht und dann ist es mal wieder schrecklich für mich.

So, nun ist aber endlich WE - wünsche euch allen zwei erholsame Tage.

LG
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 21. August 2009, 16:54:44
Danke fürs Willkommen heißen und Danke für den Hinweis. Mir war das auch nicht wirklich bewusst. Hoffe aus diesen Angaben kann noch keiner Schlüsse ziehen. Ansonsten bitte einfach meinen Beitrag löschen - wenn das geht. Über seine ARbeit und seinen Einsatz haben wir uns auch noch nicht wirklich unterhalten. Ich will auch gar nicht zu viel wissen - noch nicht.
Hoffe nur, wir sehen uns endlich bald wieder....

Wünsch euch ein schönes Wochenende

lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 21. August 2009, 16:57:30
Zitat
Zitat von: shilo99 am 25. September 2005, 22:22:22

Bin der Pascal und wohne in der nähe von Offenburg.
Ich war Saz 04+2monate.
Stationiert war ich in Donaueschingen im 3.D/F Vers.Btl.
Dazu war ich 7 Monate in Shilo/Kanada und 6 monate SFOR in Rajlovac/Bosnien.


mal eine anmerkung von mir
- hinweise in der form dürfen grad noch gegeben werden - da sie nix über den user/soldaten aussagen und sind so auch in fast jedem board/forum/Lebenslauf auf einer privaten HP zu finden diese sachen sind bereitserledigt und seit jahren vorbei - bei dem oben aufgeführtem beispiel könnte sogar noch der dienstgrad und die funktion - mal als beispiel küchenuffz stehen -und man könnte nicht viel dagegen sagen


WAS ALLERDINGS NICHT GESAGT WERDEN SOLL:

aktuelle daten - mit denen die kameraden/angehörige/sonstige miteinader in verbrindung gebracht werden können (mein freund geht jetzt mit dem XXXbtl - als Einsatzfw - nach MES ins XXXbtl )

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 16:58:07
hihi ein glaskcuhen is ein ganz normaler kuchen..man nimmt nen ganz normalen teig zb. für mamrokuchen oder so..man bäckt in aber ggleich in ein gals..solche marmeldaengläser sind am besten weil sie dinkwandiger und hitzebeständiger sind...wenn sie fertig gebacken sind nimmt man sie raus und sofort den dekcel drauf schrauben...dann bildet sich ein vakuum und der kcuhen da drinne hält sich länger frisch wenn man in per feldpost ins einsatzland schickt..da es ja bis dahin auhc ein paar tage unterwegs ist!...kannst ja mal bei google oder diversen inetseiten wie chefkoch mal eingeben da bekommste supi rezepte..kannst aber uch ne normale abgerührtenteig nehmen und den unterscheidlich verfeinern...

bin ja mal gespannt was mein männe zum kuchen sagt :D

WAS ALLERDINGS NICHT GESAGT WERDEN SOLL:

aktuelle daten - mit denen die kameraden/angehörige/sonstige miteinader in verbrindung gebracht werden können (mein freund geht jetzt mit dem XXXbtl - als Einsatzfw - nach MES ins XXXbtl )

Bazilein..das mein ich doch...mir ist es egal was andre machen...aber warum soll man nicht gleich den keim beim wachsen ersticken damit es erst ganrnet dazu kommt..es reich

Ich will damit nur ausdrücken das mnan sehr vorsichtig mit dem Umgang der Daten der Soldaten umgehen sollte! Gerade im Internet weis man nie mit wem man es zu tun hat!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 21. August 2009, 17:03:11
Ist ja witzig. Darüber wird er sich bestimmt freuen.
Werd ich mir merken und wenn es soweit ist auch ausprobieren :-)

@bayern bazi:
Danke, hatte schon ein ganz schlechtes Gefühl.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 21. August 2009, 17:12:45
Aber wenn ich mal so rumstöbere: Bilder, Daten, Fakten von den Soldaten selbst oftmals!
In anderen Communitys sind Fotos noch und nöcher vertreten. Die gehen teilweise selbst damit ganz schön fahrlässig um.
Ich an denen ihrer Stelle wär da schon vorsichtig. Dass mein Arbeitgeber von mir Infos im Netz findet, seien es Fotos, Texte etc. in dem die Firma auch noch mitbeschrieben/abgebildet ist, will ich ja auch nicht.
Ich werde ebenfalls mit den Daten von meinem Schatz umsichtiger sein. Hirn ist wieder eingeschaltet ;-)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 17:14:01
@bayern bazi:
Danke, hatte schon ein ganz schlechtes Gefühl.

Es war ja nur ein nett gemeinter Hinweis für die Zukunft  :D

Stephie, aber wenn ich mal so rumstöbere: Bilder, Daten, Fakten von den Soldaten selbst oftmals!


ja ich sag ja das ist eigentnlich verboten..und die soldaten wissend as eigentlich auhc weil sie darüber belehrt wurden...also haben einige im Unterricht net aufgepasst  :D oder sie wollen nur prangern...

aber auhc mit den eigenen Daten sollte man vorsichtig sein...das gilt jetzt nicht nur für Soldaten...damit schließe ich Adresse (wobei die ja mitlerweile von meldeämtern erkaufen) ein aber auch Bankdaten oder sonst was....

Es gibt genug kriminelle Energie auf der Welt  und vor allem im Internet
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 21. August 2009, 17:14:10

Bazilein..das mein ich doch...mir ist es egal was andre machen...aber warum soll man nicht gleich den keim beim wachsen ersticken damit es erst ganrnet dazu kommt..es reich

wenn die sache erledigt ist und du keine geheimnisse  ;) damit verplauderst - kannst du jederzeit deinen militärsichen werdegang veröffentlichen - du wirst, wenn du genauer schaust bei vielen unserer stammuser irgendwo was finden aus dem du den werdegang/laufbahn rauslesen kannst.
das ist aber auch zum teil gewollt, grade bei militärischen themen ist es ein unterschied, ob ich weiß, der user xxx war als offzizer im einsatz und hat da begebenheit enin sachen diziplinarrecht gehabt(seine antworten könnten also hilfreich sein - oder ob sich irgendein ehemaliger obergefreiter über das diziplinarrecht austobt -sche...hausparolen)

aber im allgemeinen wissen wir - was veröffentlicht werden darf und was nicht  ;) ;)


Zitat
Ich will damit nur ausdrücken das man sehr vorsichtig mit dem Umgang der Daten der Soldaten umgehen sollte! Gerade im Internet weis man nie mit wem man es zu tun hat!

da geb ich dir 100000000% recht
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 17:20:16
da geb ich dir 100000000% recht

 ;D ;D ;D ;D feini
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 21. August 2009, 17:21:02
Also, wir wissen was zu tun ist - und was nicht....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 21. August 2009, 17:25:21
Also, wir wissen was zu tun ist - und was nicht....

genau :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 21. August 2009, 20:12:24
Was man übrigens auch super verschicken kann, sind Nussecken. (Naja, vielleicht nicht gerade bei den aktuellen Temperaturen  ::) ) Die halten sich ne ganze Weile, zerbröseln nicht, wenn man sie mit etwas Alufolie in einen Extra-Karton packt, man kann sie sogar auf Patrouille mitnehmen und mit seinen Kameraden teilen und ist halt was Selbstgebackenes.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 21. August 2009, 20:40:44
 Jupp, da geb ich dir Recht ulli76. Sowas hab ich auch schon verschickt.
Aber dann mit ordentlich süßer Aprikosenmarmelade. :D
Problem: Beschwerde kam bei mir, weil die schöne Schokolade (ich tauche die Ecken) in der Wärme da unten total schnell schmilzt. Aber schmelzunfähige Schoki hab ich noch nicht erfunden.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 21. August 2009, 20:58:45
Natürlich Aprikosenmarmelade-aber mit Stückchen. Die Schokiecken kann man zur Not auch weg lassen.
Mein Rezept:

Zutaten für den Teig:
300g Mehl
1 TL Backpulver
60g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
125g weiche Butter oder Magarine

Der Teig wird sehr dünn. Was ganz gut geht, die Brösel, die beim Mixen entstehen, zuerst auf einer Seite Backpapier zu verteilen und mit einem Nudelholz zu einer Platte formen und dann das Ganze (also mit Backpapier) auf das Backblech legen und von Hand nacharbeiten.

Dann ein Glas Aprikosenmarmelade mit Stückchen auf dem Teig verteilen.

Belag:
150g Butter
100g Creme Fraiche
250g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker

in einen mittelgroßen Topf erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat

In der Zwischenzeit 200g Marzipan reiben (am besten geht´s wenn es gut gekühlt ist) und mit 400g gemahlenen Haselnüssen oder Manden oder gemischt vermischen, die andere Mischung vom Herd nehmen, Haselnussmischung rein und umrühren bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Dann auf dem Teig verteilten

Backzeit 175° 30min. Wenn die Marmelade am Rand anfängt sehr dunkel zu werden, passt das . Der Belag ist am Anfang noch weich.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 21. August 2009, 23:42:15
Echt interessant. Es sollte hier ne Unterkategorie extra für Rezepte geben  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 22. August 2009, 10:58:18
In der Zwischenzeit 200g Marzipan reiben... 
In Nussecken ist Marzipan  ???. Gut dass ich das bisher nicht gewusst habe, - bäh.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 22. August 2009, 11:36:09
Ne, nur in meinen. In den normalen vom Bäcker ist glaub ich keins.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. August 2009, 12:41:08
Nur in deinen! Ich mach auch keins ran.

Rezepte-Ecke wär doch gar nicht so schlecht. Immerhin haben wir hier einige, die gut kochen können.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 22. August 2009, 12:51:31
Und schon ist ein neuer Thread entstanden. Wenn´s dir recht ist, Gräfin- ist ja eigentlich dein Bereich hier.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 22. August 2009, 13:32:08
Rezepte-Ecke wär doch gar nicht so schlecht. Immerhin haben wir hier einige, die gut kochen können.

Gibt es die Möglichkeit, den Zutritt zur Rezepteseite für Einzelpersonen* zu sperren?

* Na gut, ich korrigiere: ...für eine Person zu sperren?

>> Sorry, Flex, das musste jetzt sein  ;D.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 23. August 2009, 19:55:31
Wie mach ich bitte meinem Schatz klar, dass ich in Bezug auf seinen Auslandseinsatz hinter ihm stehe und ihn unterstütze? Hab gerade ein Telefonat mit ihm hinter mir. Und fühle mich echt nicht gut. Er meinte, jeder wäre ja "dagegen", dass er das macht und wenn man könnte, würde man ihn davon abhalten. Hab ihm gesagt, dass das so nicht stimmt, weil ich nie was in der Richtung gesagt oder auch nur gedacht habe. Klar wäre mir lieber, er würe hier bleiben, aber ich weiß, was es ihm bedeutet. Seine Antwort war nur, dass das daran liegen würde, dass ich wusste, dass das Thema schon durch wäre. Weil wir uns ja erst kennengelernt haben, als er sich schon dafür entschieden hatte. Aber genau das stimmt nicht. Ich hätte auch nix gesagt, wenn wir uns vorher kennengelernt hätten und er sich dann entschieden hätte. Würde ihm das so gerne zeigen, aber ich hab das Gefühl er versteht mich nicht. Woran liegt das? Ist doch klar, dass ich um ihn Angst habe, aber deswegen stehe ich doch trotzdem hinter ihm!!! Er MUSS das doch mal begreifen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Dennis812 am 23. August 2009, 20:05:27
Klingt hart, aber meiner Ansicht nach helfen bei bestimmten Personen- und damit auch psychologischen Charakteren eben solch lange Gespräche nicht.

Unterstütze ihn indem du ihm alles einfacher machst!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 23. August 2009, 20:35:36
Und was soll ich tun, um ihm alles leichter zu machen??? Ich will das ja gern tun, aber er muss es verstehen!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 23. August 2009, 20:43:30
Schreib ihm doch mal einen Brief so in der Art wie du es hier geschrieben hast. Eben auch, dass du Angst um ihn hast (denn das ist völlig gerechtfertigt und zeigt, dass du dich damit auseinandersetzt) es aber schon schaffen wirst und dass du trotzdem hinter ihm stehst. Frag ihn doch was du für ihn tun kannst, dass er dir glaubt.
Vielleicht hat er ja selber Zweifel was den Einsatz angeht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 24. August 2009, 00:54:51
Klingt hart, aber meiner Ansicht nach helfen bei bestimmten Personen- und damit auch psychologischen Charakteren eben solch lange Gespräche nicht.

Unterstütze ihn indem du ihm alles einfacher machst!

So ungefähr geht es mir mit meinem. Ich mach ihm das alles einfacher, indem ich ihn jetzt einfach mal in Ruhe lasse. Ihn nicht mit Fragen bombadiere etc.
Manche Charaktere wollen, dass man genau weiß, wie es in Ihnen aussieht, ohne wissen zu wollen wie es in uns aussieht!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 24. August 2009, 08:54:48
Ich löchere ihn ja auch nicht mit Fragen. Aber ich versuch ihm dadurch  zu zeigen, dass ich es ihm leichter mache.  Nur er checkt das wohl nicht. Haben gestern nochmal telefoniert. Hab ihm dann gesagt, dass er mich da nicht verstanden hat. Weil ich ihm NIE reingeredet hätte, auch nicht, wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte. Was mich wunder ist, dass sein bester Kumpel (war selbst bei der BW und im Einsatz) ihn davon abgehalten hätte, wenn er gekonnt hätte. Dabei hieß es bisher immer, dass er der einzige ist, der ihn versteht. Warum sollte dann ausgerechnet er etwas dagegeben haben? Jedenfalls hat mich das erste Gespräch gestern echt verletzt. Weil es ja für mich nicht leicht ist und dann merkt er nicht mal, was ich für ihn tue.

@ulli76: Werde mir deinen Rat zu Herzen nehmen und ihm das wohl nochmal in einem Brief beschreiben. Wie gesagt hab ich ihm gestern noch erklärt, dass er schon Recht hat, wenn ich ihn lieber hier behalten würde und dass ich das alles nicht ganz verstehen kann. Aber ich hab ihm halt auch gesagt, dass ich ihm klar machen will, wie ich dazu stehe. Allerdings hat er mir nicht gesagt, wie ich es ihm zeigen könnte. Meinte eben nur, er wüsste das. Hoffen wir mal, dass es so ist.

LG
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 24. August 2009, 16:26:36
Was ich auch nicht machen würde ist sowas am telefon zu bequaschen das is nun überhaupt nich mal mein ding...ich hasse es sowas..zumal das ein thema ist was man besser mal in ruhe bspricht und nich zwischen tür und angel

joar mir geht es ganz gut..ich hatte ein super wochenende...am samstag war ich beim sommerfest von schatzis kaseren joar und gestern habe ich wieder mit männe geskypt stundenlang bis er müde wurde :D

Joar und dsien paket hat er auhc bekommen..ist ganz begeistert vom glaskuchen..nur hat er rumgemeckert das er den kcuhen jetzt löffeln muss wiel er ihn sont nich raus bekommt... MÄNNER  ;D ;D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 24. August 2009, 18:41:23
Für den Glaskuchen nimmt man am besten Sturzgläser- das sind die wo gerade hochgehen und nicht diese Ausbuchtung/Rillen wie die normalen Einmachgläser haben, dann geht der leichter raus.
Für die wo die Männer noch in den Einsatz gehen: Besorgt euch rechtzeitig die richtigen Gläser, die bekommt man an besten zu Erntezeit- im Winter und Frühjahr ist es schwierig an die ranzukommen.

Ansonsten soll er sich freuen, dass er überhaupt was selbstgebackenes bekommt, da hat der Männe nicht zu meckern sonst gibt´s nächstes mal nur EPA-Kekse mit a weng Marmelade vom Spieß.

(Und der Weihnachts-Bastel-Einsatztip-ja ich weiss ist noch zu früh: Kekse kann man mit den Hülsen von Teelichtern ausstechen, oder dank Sternvorlagen von WORD mit einem Skalpell von den Sanis ausschneiden. Den farbigen Guss kann man gut mit Beeren/Multivitamin-Getränkepulver anrühren)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 24. August 2009, 22:28:42
@Stephie: Ich geb dir ja Recht. Eigentlich besprech ich sowas auch nicht gern am Telefon. Aber wenn er nicht da ist kann man nix machen. Und wenn man zu lange wartet, macht es einen fertig und er weiß sowieso nicht mehr, was gemeint ist.

Hab mal noch ne allgemeine Frage. Hab meinem Schatz ein Fotobuch gemacht. Das will ich ihm geben, bevor er in den Einsatz geht. Er kann das doch mitnehmen, oder? Hab schon gehört, dass die Jungs angeblich keine privaten Sachen mitnehmen könnten, aber das glaub ich nicht. Und wann würdet ihr es denn überreichen? Schon eine Weile vor dem Abflug, so dass man die Reaktion mitbekommt oder als Überraschung - also eingepackt, so dass er es erst später sieht? Habt ihr Erfahrungen damit? Bin mir nämlich ein wenig unschlüssig, wie ich es machen soll.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 24. August 2009, 23:04:17
Hab schon gehört, dass die Jungs angeblich keine privaten Sachen mitnehmen könnten, aber das glaub ich nicht.

Wer behaupt den das?!....also wenn das so sei dann dürfte er ja auch Lapi oder Telefon oder sonst was mit nehmen..aber dies trifft ganz und garnicht zu..es gibt kaum noch einen der kein Lappi oder Handy da im Einsatz hat...und was solln die sonst mit den Paketen machen das sind auch alles private Sachen...die Jungs haben da unten Spinte in den sie private Sachen bunkern können...und glaub mir das Fotobuch kannst du ruhig mitgeben..oder schicke es in dem ersten paket mit :D er wird sich freuen..ich hab meinem auch viele fotos geschcikt :D Also ich würde es ihm im ersten paket schicken nich vor dem Abflug hihi...vor dem abflug der kommt er nur ein Küsschen *lach*

@ulli: Ja solche gläser hab ich schon genommen aber der Herr stellt sich wieder mal besonders "PLÖHD" an  :D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 27. August 2009, 23:00:37
Wie sieht es denn mit Schmuck aus? Dürfen die im Auslandseinsatz außer ihrer Erkennungsmarke auch ne Kette tragen?
Würde meinem Schatz am liebsten nen Kreuzanhänger mitgeben...

Ach ja, meinen 1. Glaskuchen hab ich auch schon probiert. Ist ja echt total easy und so super praktisch. Nur mit dem Rezept bin ich net so zufrieden gewesen, ist etwas arg trocken geworden...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 28. August 2009, 10:20:09
Hallo Mädels,
ich bin mal kurz da. War in letzter Zeit etwas stiefmütterlicher mit euch....hab aber meinen Mann jetzt zu Hause und wir verbringen die Zeit miteinander und selten im Internet. :D

@BWBraut Klar kannst du ihm eine Kette mitgeben. Wenn du dich dabei besser fühlst und es für ihn ein Talisman werden soll. Warum nicht. Ob er sie dann auch um den Hals trägt/tragen kann, ist aber eine andere Geschichte. Sollte das nicht gehen, haben die meisten der Jungs sie aber trotzdem mit dabei. Z.B in die Tasche gesteckt oder so.


Bezüglich des Glaskuchens: wenn sie zu trocken werden, dann ändert das Rezept ein wenig ab und gebt etwas Butter oder für die fettbewussten etwas Milch dazu.
Bedenkt auch, dass der Kuchen nach dem Backen auch noch im heißen Weckglas nach"bäckt". Vielleicht hilft es auch, wenn ihr die Backzeit ein klitzekleines bisschen runtersetzt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 28. August 2009, 11:01:13
etwas Milch

Milk is evil.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 28. August 2009, 16:45:18
Schön Gräfin, dass dein Mann wieder da ist. Genießt die Zeit! Wünsch euch was.
MEin nächster Glaskuchen ist schon in Vorbereitung ;-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 28. August 2009, 16:54:40
Wenn ihr ein gutes Rezept für die Glaskuchen gefunden habt bitte im Rezeptethread posten. Am besten mit den Tips und Tricks dazu wie er am besten gelingt (sei es kürzere Backzeit oder mehr Milch- bei Schlammi kann man wahrscheinlich auch mit nem Schlückchen Bier, Weinbrand oder so verdünnen.)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 28. August 2009, 18:00:09
Also das mit dem Glaskuchen muss ich auch ausprobieren, wenns soweit ist. Weiß nur noch nicht genau, wo ich solche Gläser herbekomme  ???

Aber ich hab auch schon wieder eine andere Frage. Will meinem Schatz dann einen Adventskalender schicken, weil er ja zu der Zeit dort ist. Habt ihr ein paar Tipps, was scih da eignet? Ich meine, Schokolade ist ja eher ungünstig, oder wirds da auch richtig Winter? Er hat mir mal was erzählt, dass es wohl auch ganz schön kalt wird, nur habe ich hier immer gelesen, dass sich Schoki nicht zum verschicken eignet, deswegen meine Frage. Und wie groß dürfen die Päckchen eigentlich sein, die man verschickt?

Ach und wie ist das denn, wenn sie dann fliegen. Bis wohin darf man die Jungs denn begleiten? Sicher nicht bis zum Flughafen, oder? Kann mir gar nicht vorstellen, wie das abläuft. Verabschiede ich ihn dann sozusagen an der Haustüre? Könnte auch noch dringend Tipps brauchen, wie ich das gut über die Bühne bringe. Bin schon sehr sensibel und sentimental. Aber ich will doch erst losheulen, wenn er es nicht mehr mitbekommt. Ihr wisst schon, um es ihm nicht noch schwerer zu machen. Habe nur Bedenken, dass ich das auch wirklich schaffe. Wer also schon Erfahrung hat, bitte her damit.

Danke schonmal und allen ein schönes WE - mein Schatz kommt heute erst mal wieder zurück von seiner Übung  :D

LG
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 28. August 2009, 18:52:51
Die Gläser sind ganz normale Einmachgläser, sollten halt nur die geraden sein, damit der Kuchen auch rausgeht.

Schokolade kann man im Winter schon schicken. In Afghanistan und auf dem Balkan wird´s im Winter richtig kalt.
Worüber sich wohl die meisten freuen, sind kleine, persönliche Geschenke im Anventskalender.

An sich ist es nicht unbedingt üblich, dass man seine Lieben bis direkt zum Flughafen begleitet. Die Verabschiedung ist meist zu Haus und man wird von der Eineit zum Flughafen gebracht. Wenn du die Tänen nicht zurückhalten kannst, dann ist es halt so.
Für die Zeit selber ist es wichtig sein eigenes Leben nicht aus den Augen zu verlieren. Kontakt über e-mail, Brief und Handy geht in fast jedem Einsatz. Er sollte aber im Rahmen der Einsatzvorbereitung eigentlich ein Heftchen bekommen wo Tips drinstehen wie man die Zeit am besten rumbekommt, das kann er mit dir ja mal durchgehen.

Dann gibt´s noch die Möglichkeit über die Familienbetreuungsstellen Unterstützung zu bekommen. Normalerweise gibt´s da auch Treffen der Daheimgebliebenen. Sprich ihn mal darauf an.
Und hier im Forum gibt´s ja auch noch Leidensgenossinnen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 28. August 2009, 18:59:02
Danke für die Infos über die Verabschiedung. Wenn das nicht üblich ist, dass man mit zum Flughafen kommt, dann werd ich ihn auch zuhause verabschieden. Kann mir gar nicht vorstellen, wie die letzte Nacht werden soll. Mir wird schon ganz anders, wenn ich nur dran denke. Naja, etwas Zeit haben wir ja noch zusammen. Werd ihn mal fragen, ob er so ein Heft hat, wo ich mich auch mal schlau machen kann. Ich brauch ja auch noch die Adresse, wo ich dann seine Päckchen hinschicke, damit ich weiß, wie ich es richtig adressiere. Und ich verspreche, dass ich versuche ganz tapfer zu bleiben, wenn er dann geht.

Werde mir jetzt schon mal Gedanken machen, was ich alles für den Adventskalender zusammenbekomme. Will ja schließlich zeitig anfangen, damit alles rechtzeitig fertig wird.  :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 28. August 2009, 23:19:16
Ich werd meinem ein kleines Büchlein mitgeben oder schicken. Für jeden Tag den er weg ist einen Eintrag mit Fotos, Texten, Bildern etc., die ihn aufmuntern sollen. Zudem kann er es auch als kleines Tagebuch verwenden.
Oh ja, mir grauts auch schon vor seinem Abflug. Aber ich freu mich umso mehr auf die Zeit danach!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 29. August 2009, 10:10:40
So liebe Mädels,
hier bin ich wieder.
Ab Dienstag habe ich wieder einen Job, zwar erstmal nur bis Ende des Jahres aber besser als nichts und schlecht bezahlt isser auch nicht.

So und jetzt hab ich ein Attentat auf euch vor. Es wäre schön, wenn wir einen großen Sammelthread für Geschenke oder andere Kleinigkeiten eröffnen könnten, die man den Männern ins Ausland schicken kann. Deshalb wäre es schön, wenn sich alle hier beteiligen würden. Habt ihr schon Pakete ins Ausland geschickt? Dann postet doch hier, was ihr versendet habt.
An unsere Männer: wart ihr schon im Ausland? Was braucht ihr da? Worüber freut ihr euch? Welche Sachen kommen besonders gut an?
Und natürlich auch an alle, die sonst noch eine gute Idee haben....einfach hierher posten.

Wir sammeln jetzt mal und machen dann neu auf.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 29. August 2009, 11:39:34
Huhu..mädels also ich habe schon so einiges per paket meinem männe geschickt:

*natürlich Bildchen von mir und Familie
*Glaskuchen
*kleine chipstüten
*salami
*Hotdog-set
*Senf/ketchup
*Kaugummis
*Miniventilator (weils so warm bei hm war und die klima kaputt)  ;D
*Zeitschriften jeglicher Art
*Briefe und Grüße aus der Heimat
*Salami/Bifi
*Batterien
*Kekse, zum teil selber gebacken
*Socken und Boxershorts  :D
*ein duschgel..was er da unten nich bekommen hat

joar..mir fällt gard nüscht mehr ein :D -...wenn ja poste ich noch
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 29. August 2009, 11:53:39
Nicht zu viel Süßkram und so was schicken (außer natürlich Selbstgebackenem, oder mal was spezielles, Lieblingssorte Chips/Schoki oder so), grad zu Weihnachten kann das echt zu viel sein. Das Übliche (Gummibärchen, normale Schokolade etc) gibt´s im Marketender.
Zu Weihnachten/Ostern und Co eher mal was Deko als Süsskram schicken.

Lieblingsduschgel ist ne gute Idee (würd ich aber absprechen, da ist die Auswahl je nach Einsatz inzischen auch schon groß).

Selbstgemachte Marmelade fänd ich gut.
Zeitschriften/Bücher ist auch gut.
Fotos von dem was man den Tag so macht. Natürlich selbstgemalte Bilder von den Kindern(wenn man welche hat/oder von Verwandten)

Lieber öfter mal ein kleines Päckchen, als ein großes. Über Post jeglicher Art freut man sich immer.

Einfach fragen was derjenige gebrauchen kann.ISt je nach Einsatz auch mal ein bischen unterschiedlich was man vor Ort bekommt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 29. August 2009, 16:47:11
Hallo BWBraut,
bezüglich deiner Post-Sache.... einfach mal die Suchfunktion nutzen, da gibt es einige informative Sachen hier. :D

Paket verschicken (http://www.bundeswehrforum.de/forum/mitglieder-und-angehorige/paket-verschicken/)
Feldpost (http://www.bundeswehrforum.de/forum/mitglieder-und-angehorige/feldpost/)

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 29. August 2009, 20:07:12
Laufzeiten für Post sind ca. 1 Woche bis 10 Tage, je nach Einsatzland und Witterung. Briefe sind meist schneller als Päckchen.
Aber Vorsicht: Die Laufzeiten sind kurz vor Weihnachten meist länger- wenn man´s drei Wochen losschickt ist es aber in der Regel pünktlich da.

Mir ist noch was eingefallen: Ein Tannenzweig nach Afghanistan zu Weihnachten ist was sehr schönes- auch wenn er ein bischen trocken ankommt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 30. August 2009, 15:56:48
was ihr nicht einkaufen müsst und verschicken:

multitools wie gerber oder lethermann
maglite taschenlampen
ud ähnliches - das gibt es alles in den einstzländern und dort meist viel billiger wenn man in die verschiedenen PX der nationen gehen kann

was immer gut ankommt - briefe mit informationen was "doaham abgeht"
(aber da bitte nicht alles vorjammern - sowas kann uach belastend sein - könnt es ja so machen wie meine frau beim letzen einsatz -"achja - und dann hats bei uns noch ein bisschen gebrannt - der heizungsraum ist ausgebrannt" das hat sie so ganz nebenbei erwähnt als ob der ofen in der küche nur zu heiß eingeheizt worden ist - dabei waren es über 50.000€ schaden)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 30. August 2009, 19:21:33
@Grä: Das find ich ne klasse Idee, wenn hier jeder mal schreibt, was schon verschickt wurde oder worüber die Jungs sich freuen würden. Hab nämlich noch keine Idee, was ich alles in die Päckchen stecken könnte. Bilder ist schon klar, aber ich wollte ihm auch ein wenig Abwechslung bieten. Bin gespannt, was ich hier noch alles für Anregungen bekomme. Ach ja: Freue mich für dich über deinen neuen Job  :) Viel Erfolg dabei.

@BW-Braut: Ist ja lustig. Ich hab meinem Schatz auch ein Fotobuch gemacht. Mit lauter aufmunternden Sprüchen. Meistens über Liebe und Freundschaft und dann jeweils ein passendes Bild dazu. Am Ende hab ich ihm dann noch was ganz persönliches reingeschrieben. Hab lange dafür gebrauch, aber es hat sich gelohnt. Am Samstag hab ich es per Post bekommen. Und es gefällt mir richtig gut. Hätte ich mir nicht so toll vorgestellt. Kommt noch viel besser, als am Bildschirm. O.K., ein oder zwei Kleinigkeiten sind nicht ganz so gelungen, aber bei 144 Seiten bin ich dann doch zufrieden. Hab mich nur noch nicht entschieden, wie ich es ihm gebe. Kurz vor dem Abschied wahrscheinlich. Aber soll ich es einpacken, damit es eine richtige Überraschung wird? Weiß nicht, wie ich sonst damit umgehen kann, wenn das Ganze so sentimental wird. Ich hoffe ja schon, dass er sich megamäßig freut. Nur will ich doch auch ganz tapfer bleiben, bis er dann weg ist. Ich überleg mir das noch. Hast du dich da schon entschieden?

Ich wünsche schon mal allen einen guten Start in die neue Woche - ist ja leider nicht mehr lange hin.

LG
Brandy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 30. August 2009, 21:58:56
könnt es ja so machen wie meine frau beim letzen einsatz -"achja - und dann hats bei uns noch ein bisschen gebrannt - der heizungsraum ist ausgebrannt" das hat sie so ganz nebenbei erwähnt als ob der ofen in der küche nur zu heiß eingeheizt worden ist - dabei waren es über 50.000€ schaden

 ;D ;D ;D coole frau die könnt glatt ich sein
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 30. August 2009, 22:58:18
@Brandy
Hm, Gedanken hab ich mir schon gemacht. Denke, ich werde es ihm verpackt mitgeben. Weil es ja für jeden Tag von Anfang an sein soll. Und am Glaskuchen backen bin ich fleißig... probier grad alles mögliche aus, nur tut das meiner Figur gar net gut ;-) Mein Bruderherz ist ebenfalls Versuchskaninchen. An das Büchlein muss ich mich jetzt dann auch machen, sonst schaff ich das gar net mehr. Hab grad echt viel laufen (Hochzeit einer Freundin, zwei 30er Geburtstage von Freundinnen und meinen eigenen vorbereiten) Aber 144 SEiten? Puh, das war ja jede Menge Arbeit!! Ist ja ein richtig dickes Buch, oder? Über welchen online-Dienst hast das gemacht? Und: Beim Abschied nicht sentimental werden! Denk immer an die Zeit danach und freu dich darauf!

Mir ist gestern noch was eingefallen: Wenn eure Männer auf Fasching/Karneval stehen, irgendwas in der Richtung zum 11.11. schicken? Aber was, weiß ich auch noch nicht. Vielleicht Krapfen? Irgendwas buntes? :-)


Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brandy am 31. August 2009, 07:14:45
Ja, ich bin auch zu dem Schluß gekommen, dass ich es ihm verpackt mitgebe, das Fotobuch. Wenn ich meine Meinung nicht nochmal ändere! Und eigentlich wollt ich auch für jeden Tag eine Seite (bzw. Doppelseite machen). Aber das war net so leicht. Weil wir den Abflugtermin immer noch nicht haben. Und wann er wieder kommt, wissen wir ja sowieso nicht. Deswegen war des net so leicht. Denn eigentlich war geplant, dass ich dann so an bestimmten Tagen (wie Weihnachten, Sylvester, seinen Geburtstag) halt was ganz Besonderes auf die Seite mache. Naja, jetzt ist es halt anders geworden. Und die 144 Seiten, ja, da war ich schon beschäftigt. Hätte sogar noch mehr gemacht, wenn es für jeden Tag eine Seite gegeben hätte. Aber das war dann in dem Format, in dem ich das Buch bestellt habe, sowieso net möglich. Der Kommentar von meinem Bruderherz war sowieso nur, dass auch 20 Seiten reichen würde, er würde sich da genauso freuen. Männer! Hoffe mal, dass meiner da nicht auch so unsensibel ist. Hab das übrigens bei "myphotobook.de" gemacht. Nur die Software runterladen, dann alles gestalten und online wieder hinschicken. Hat dann aber gar nicht so lang gedauert, bis es da war. Und wie ich schon gesagt habe, ich bin total begeistert! BW-Braut, ich drück dir die Daumen, dass deines auch so schön wird. Aber du machst das schon.

Die Idee mit dem Krapfen find ich lustig. Aber glaubt ihr, die schmecken noch, wenn sie bei unseren Jungs ankommen? Ich werds mir auf jeden Fall mal merken.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 06. September 2009, 17:22:25
huhu...

jippie nu ist wieder ein blödes einsames wochenende ohne mein schatz passe.....jup und jetzt sind es nur noch 2 die ich einsam allein verbringen muss...und dann endlich endlich habe ich ihn wieder juhu....

drückt mir die daumen das sich am Outdatum nichts mehr ändert!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 09. September 2009, 22:24:37
Klar, drück ich dir die Daumen!! Wird sich hoffentlich nichts ändern an seinem Outdatum.
Halte noch etwas durch :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: abie.gail am 10. September 2009, 08:32:43
*hinein husch*
*wink*
*sich mal wieder blicken lässt


::) ::)  ::)

LG abie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 13. September 2009, 19:44:27
Noch was für den zukünftigen Geschenkefred: Eine CD mit euern Lieblingliedern. Und im Einsatz ab und zu einen Gruß über Radio Andernach (Grad zum Geburtstag und Co was sehr Schönes)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 18. September 2009, 19:55:42
huhu mädels...

so das letzte einsame wochenede beginnt..nächste woche habe ich meine schatz nache scheinbar endlos langen monaten endlich wieder...ich werd schon ganz verrückt und hibbelig..total aufgeregt wegen dem wiedersehen ahhhhh

wünsch euch ein schönes wochenende

lg stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 18. September 2009, 19:57:57
oh cool!!! Kann mir das richtig gut vorstellen... Freu mich so für dich....

lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 20. September 2009, 11:08:02
Hey Mädels!

Ich schaue auch mal wieder vorbei! Bin in letzter Zeit einfach nicht dazu gekommen, war total viel los bei mir!! Ich hoffe es geht euch allen gut?
Bei mir ist jedenfalls alles soweit ganz ok. Mein Urlaub war super schön und ich habe die Zeit wirklich genossen. Es hat mir einfach nur gut getan, mal wieder wegzukommen, auch wenn es ja nur innerhalb von Deutschland war. Ansonsten habe ich nun mein Praktikum angefangen, es gab zwar erst ein wenig Trumbel und Verschiebungen, aber letztendlich hat alles gut geklappt, darüber bin ich wirklich froh. Es macht mir auch total Spaß und ich darf selbst auch viel machen und nicht nur "Kaffee kochen und kopieren" ;). Also da hatte ich mal wirklich Glück. Nur das frühe Aufstehen, weil die Anfahrt so lang dauert.. Aber naja, ist ja nur für kurze Zeit, da bekommt man das schon mal hin. Zum Thema Männer: Da hat sich bei mir noch nichts wirklich Neues entwickelt. Natürlich gibt es einige Nette in meinem Leben, aber nachdem was mir passiert ist, muss ich schon einem begegnen, bei dem es wirklich gleich funkt... und der mir das Gefühl gibt, dass er mich wirklich will.. Schwer das auszudrücken, aber vielleicht könnt ihr euch vorstellen was ich meine. Im Moment vermisse ich es aber auch nicht wirklich.. ich genieße mein Leben, so wie es ist.. und wenn jemand neues darin einen Platz finden soll, dann wird es schon irgendwann passieren.

@Stephie: Freut mich, dass du es nun fast geschafft hast!! Die letzten einsamen Tage bekommst du auch noch rum. :)

Liebe Grüße an euch alle, werde ab jetzt wieder versuchen ein wenig öfter vorbei zu schauen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 24. September 2009, 19:23:11
für den Geschenkefred: Lebkuchenherz mit lieben Spruch drauf. Gibts momentan überall (zumindest in Bayern) - auch ein Geschenk, nicht nur zur Wiesn!

lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 24. September 2009, 19:59:15
Find ich ne super Idee. Aber gut einpacken, sonst trocknet es aus. Naja, nen trockenes könnt er sich im Container immer noch die x Monate an die Wand hängen ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 28. September 2009, 10:40:51
Häääällllooooouuuhhhh @ all,

wollte mich mal wieder melden :-) wir hatten letzte Woche Donnerstag Gelöbnis. Um 5 Uhr gings dann schon los Richtung Bad Reichenhall :-) Die ganze Vorstellung an sich war schon lustig, auch bei der "Modenschau" als dann als Krönung ein kleiner Strip folgte. Ansonsten war alles klein aber fein und ich hab ein Video für die Nachwelt gemacht, da ja mein Gemahl sehr stolz mir davon berichtete dass er vor an die Fahne darf (Männer halt :-) ) Nur ehrlich gesagt, hat mir die Uniform nicht so zugesagt :-) der Wille war da, aber der Stoff alle, sag ich dazu nur :-) Naja, und als Andenken hat mir mein Herr nun seine Grippe dagelassen *schnupf*  ::) Hoffe es geht allen gut und nochmal ganz liebe Grüße an Alle

de Mona ausm Exil in Hof :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 28. September 2009, 18:16:46
@Gräfin: Der neue Geschenke-Fred ist echt gut. Also wer jetzt so gar nicht weiss, was es seinem/ihrer Liebsten schicken soll, dem/der ist echt nicht mehr zu helfen.

@all: Wenn euch noch was einfällt- nur zu.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nordmann am 29. September 2009, 10:10:03
hmmm wo bin ich denn richtig? Männer oder Frauenecke? Meine Freundin ist OFw beim Bund und gerade im Einsatz und möchte sie eigentlich nur Unterstützen und kein bisschen belasten. Was nicht so einfach ist, da ich sie unheimlich vermisse! ...für mich ist die Zeit eine Ewigkeit, aber für Sie vergeht die Zeit ziemlich schnell. Von daher wollte ich jetzt mal aufhören, sie die ganze Zeit mit meinem Liebesgesäusel zu zutexten und lieber einfach nur fragen wie es ihr geht und was sie so macht! Ist das ok?

Was kann ich ihr schicken? Haar-Spühlung, gebrannte Mandeln, Hupen für die Fahrräder die sie dort benutzt, Ihre Karnevals-Musik-CD's und ein Trachtenkleid für eine eventuelles Oktoberfest habe ich Ihr schon zugeschickt. Hmmm fühle mich ein bisschen Hilflos, wie ich mich verhalten kann ohne Ihr auf die Nerven zu gehen.

Danke für Tips!

Gruß, Alex (männlich, aber in der Männerecke nichts passendes gefunden!)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ChaosPueppi am 29. September 2009, 11:17:46
Huhu

hm ich wollte auch nur mal einfach was schreiben...

Bei mir gehts in 2 Tagen los und ich bin nervös würde am liebsten schon einpacken, aber dann weis ich nicht was ich morgen machen soll und würde wohl ehem verrückter werden als ich gerade schon bin :p

Wie habt ihr denn die ersten Tage so empfunden und überstanden?

Lg Kaddi
Titel: Freund? Ab übermorgen beim Bund
Beitrag von: Sina am 29. September 2009, 12:59:19
Hallo, ich bin neu hier war einen Monat mit meinem Freund zusammen aber vor einer Woche hat er schluß gemacht weil er zum Bund muss...
Er denkt so werden die 9 Monate leichter für uns...   :-\

Aber ich möchte mich über das thema Bund informieren damit ich ihm auch zeigen kann dass ich zu ihm steh und auf ihn warten kann und werde...

Da ich mich mit dem Thema Bundeswehr noch nie beschäftigt habe, wollte ich mal fragen ob ihr mir weiterhelfen könnt, also:

Wie oft darf man in der Grundausbildung nachhause und hat man eigentlich auch Urlaub beim Bund?

Vlg Sina :)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 29. September 2009, 13:46:06
Das eine oder andere Wochenende kann es schon vorkommen, dass er in der Grundausbildung da bleiben muss. Entweder weil Dienst für alle ist. Das könnte am ersten Wochenende gut der Fall sein, da der Einberufungstermin ja nahe am Wochenende liegt. Dann kann es noch passieren, dass er am Wochenende mal (Wach)Dienst hat. Aber an den meisten Wochenenden hat man frei.
Für die 9 Monate hat er natürlich auch Urlaub. Den kann er aber frühstens nach der Grundausbildung nehmen und dann dürfen dem natürlich keine Dienstlichen Gründe im Wege stehen. Aber das ist bei anderen "Arbeitgebern" ja auch nicht anders.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 29. September 2009, 14:44:01
hallöchen meine lieben,

ich melde micha uch mal zu wort....

ICH HABE ENDLICH MEINEN SCHATZ WIEDER!!!  ;D ;D ;D

nach endlosen einsamen moanten im einsatz konnte ich ihn endlich wieder in die arme schließen. das wiedersehen war so toll und auhc jetzt noch bin ich überglücklich..es gibt nichts schöneres. Mein schatz meinte als erstes zu mir...ENDLICH HABE ICH MEINE FRAU WIEDER!!!

Ha ich bin so froh das wir den einsatz geschafft haben...

@all: Herzlich willkommen meine neuen :D

lg stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: KittyKat005 am 05. Oktober 2009, 14:02:39
Hallo

ich bin neu hier und weiß jetzt nicht ob ich auf dieser Seite richtig bin....aber vielleicht kann mir jemand helfen. Also: Es werden jetzt Soldaten nach Frankreich verlegt (mit Familie), da gehören wir auch dazu. Ich wollte wissen ob dass hier auch Leute betrifft (am Besten mit Kind)?Ansich ist das ein großer Schritt, man zieht eben nichtmal schnell ins Ausland, doch leider habe ich sogut wie keine Informationen darüber zwecks Wohnung mieten und und und....

Wäre schön wenn sich jemand meldet und mir weiterhelfen kann!

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 06. Oktober 2009, 22:53:41
Hi Leute,
jetzt ist es nun auch so weit: Mein Schatz ist nun weg. Bin ja mal gespannt, wann er sich aus dem Einsatzgebiet melden kann.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Steffi23 am 07. Oktober 2009, 11:34:35
Hey,
ich hab mal einige Fragen an euch:
Mein Freund hat sich beim Bund für 8Jahre verpflichten lassen und ich wollte mal wissen, ob es für die Bezihung wirklich so schwer ist wie alle sagen. Kann es passieren das mein Freund dann alle 3Monate woanders ist in Deutschland oder wechselt das jährlich wo er eingesetzt ist.  Würde es sinnvoll sein, ihm nach zu ziehen? Muss er dann dort bei der Bundeswehr übernachten oder kann er auch abends nach Hause und früh wieder zur "Arbeit" fahren? Oder ist das nur möglich wenn man verheiratet ist und Kinder hat?
Unterstützt der Bund Familie mit Kindern?
Hoffe um schnelle Antwort.

LG Steffi
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 07. Oktober 2009, 19:46:59
Am Anfang wird er wohl öfter quer durch Deutschland kommandiert/versetzt- das liegt aber vor allem an den Lehrgängen.
Wenn er die mal hinter sich hat, wird er vermutlich sogar einen großen Teil seiner Dienstzeit am gleichen Standort verbringen. Natürlich gibt es immer wieder Lehrgänge wo ein Soldat hin muss, aber gerade bei SaZ 8 ist die Versetzungsrate nicht ganz so hoch, da diese oft für eine bestimmte Funktion ausgebildet werden.
Sobald die erste Lehrgangszeit rum ist, kann es durchaus Sinn machen, an den Standort zu ziehen.
Bis ein Soldat 25 ist, ist er normalerweise kasernenpflichtig, aber man kann einen Antrag auf Befreiung stellen und Verheiratete bilden zusätzlich noch eine Ausnahme. Dann kann er ganz normal morgens zum Dienst fahren und kommt abends wieder nach Hause.
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewinnt auch in der Bundeswehr zunehmend an Bedeutung. Auch Soldaten können in Elternzeit gehen, es gibt an immer mehr Standorten Eltern-Kind-Zimmer (wenn das Kind mal nicht anderweitig versorgt werden kann), es gibt die Möglichkeit Sonderurlaub zu bekommen, wenn das Kind mal krank ist. Vereinzelt gibt es eine Art Betriebskindergarten (z.B. für´s Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz wurde extra eine Kindergartengruppe für Mitarbeiter mit entsprechenden Öffnungszeiten in´s Leben gerufen), aber das ist noch eher selten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Steffi 23 am 08. Oktober 2009, 18:03:13
Wie lange ist die Anfangsphase in Jahren bis man die Lehrgänge so beendet hat und man nicht mehr soviel reisen muss
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: enola am 12. Oktober 2009, 21:44:32
Hallo die Damen, ich bin enola und neu hier. Sind hier auch Angehörige von der Marine wo der Partner auch gerade im Einsatz ist? LG enola
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 14. Oktober 2009, 22:06:15
hallo mädels

hach wie soll ich sagen seit mein schatz wieder da ist gehts mir wundertolli super gut :D

meine ausbildung macht mir auhc super spaß

hallo enola: hast es doch geschafft...ganz liebe grüße von der frechen :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 14. Oktober 2009, 22:42:28
Hallo Enola,
herzlich willkommen hier.
Mein Schatz ist auch grad im Einsatz, aber von der Luftwaffe.

@ Stephie: freut mich, dass du so glücklich bist
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 15. Oktober 2009, 11:15:12
Hallo!
Willkommen an jeden der neu hier ist, ich verlier so langsam den Überblick. ;)
Mir geht es soweit gut, genieße meine letzten freien Tage bevor es wieder los geht. Insgesamt waren die letzten Wochen sehr positiv für mich.. sehr interessant und lehrsam und ich denke ein wichtiger Abschnitt in meinem Leben.. sowohl "beruflich" wie auch privat. Eine neue Beziehung hat sich bei mir noch nicht ergeben, damit lasse ich mir momentan auch viel Zeit unr Ruhe, nach dem was mir passiert ist. E sgibt allerdings einen wichtigen Mensch in meinem Leben, der mir auch so viel bedeutet und mir hilft, irgendwie ein Stück weiter zu kommen.
Ich hoffe euch geht es allen gut und die erste Grippe ist noch nicht in Anmarsch? So langsam wird es ja fast schon Winter.. der Herbst wurde wohl dieses Jahr übersprungen. :D
Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 19. Oktober 2009, 12:29:17
Hallöchen Mädels,
ich machs so wie didu....erstmal ein Herzliches Willkommen an alle Neulinge. Ich hatte jetzt nicht die Muße, mich durch alle Beiträge zu wühlen.
Deswegen einfach: schön dass ihr da seid.
Mein Name is Grä, ich bin hier das Urgestein in der Ecke.
Solltet ihr Fragen, Anregungen, Vorschläge oder ähnliches haben, wendet euch vertrauensvoll an unsere Mädels oder an ulli und mich.
Allet kla?
;D

Naja, ich hüpf dann mal wieder davon. Muss auch bald arbeiten.
Bis denne
Grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ***Tina*** am 26. Oktober 2009, 21:46:11
hallo zusammen, also ich bin auch neu hier!
und lebe mit meinem schatz noch 280 km auseinander.
Wir sehen uns nur am we, ich finde das total furchtbar.
Geht es euch auch so????

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 26. Oktober 2009, 22:05:57
Hallo ***Tina***
Ja mir geht es auch so. 280 Kilometer trennen uns voneinander. Und auch wir sehen uns nur am Wochenende. Die ganze Sache geht schon über anderthalb Jahre so. Unsere Beziehung ist glücklich aber natürlich auch manchmal sehr beschwerlich. Einsamkeit gehört auch mit dazu. Bei uns ist es nicht die Bundeswehr, die uns trennt, sondern die Arbeit in der freien Wirtschaft. Aber selbstverständlich habe auch ich in meiner Vergangenheit Erfahrungen gemacht, wie es ist mit einem Soldaten Tisch und Bett zu teilen. Auch in meiner Familie gibt es eine Entfernungsbeziehung zwischen einem Soldaten und seiner Freundin. Ich seh es also jede Woche, wie es ist.
Da kann man nicht viel zu sagen, außer: haltet durch. Es wird irgendwann auch mal anders gehen.
Liebe Grüße
Grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ***Tina *** am 27. Oktober 2009, 14:32:24
Ich habe Hoffnung das er bald seinen bfd machen kann. Aber die zeit in der Woche ist soo schlimm. Ihn nicht zu haben. Manchmal, wenn ich. Nen schlechten Tag habe denke ich es hat alles keinen Sinn!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 27. Oktober 2009, 17:51:20
@***Tina***
Ob eure Beziehung Sinn macht, könnt natürlich nur ihr selbst entscheiden und beurteilen. Man steckt ja als Außenstehender nicht drin.
Aber ich kann nur eins sagen: wenn ihr euch liebt, glücklich miteinander seid, euch braucht und füreinander da seid, dann hat eine Beziehung immer einen Sinn....auch wenn man mal nen schlechten Tag hat.
Wie lange ist dein Herzblatt denn schon dabei? Wenn du schon von bfd und so sprichst. Bzw. wie lange führt ihr schon eine Wochenendbeziehung. Habt ihr denn schon Pläne, wie es danach aussehen soll?


Ich kann euch ja mal was verraten: die Gedanken, meine Beziehung hat keinen Sinn, kamen mir in letzter Zeit auch. Mein Herz war ja zwei Monate zu Hause und immer bei mir. Wir konnten zusammen kochen und essen, haben was zusammen unternommen und natürlich gewöhnt man sich auch dran, dass man neben seinem Partner einschläft.
Auf einmal war er weg und ich brach ein.
Dann kommt ja das mit meiner Arbeit dazu. Er ist unter der Woche nicht da...so seh ich ihn also nicht. Habe ich Spätschicht, fällt der Freitag weg weil ich erst gegen zwölf zu Hause bin. Samstags geh ich auch arbeiten, momentan zwei mal im Monat. Der fällt also auch flach. Bleibt nur noch der Sonntag. Aber an dem schläft man natürlich auch ausgiebig, weil man das sonst nicht kann. Unsere Arbeitszeiten und Orte lassen sich also kaum miteinander in Einklang bringen. Und so gibt es dann mal Zeiten, in denen man auch nach vier Jahren über Sinn oder Unsinn einer Partnerschaft nachdenkt.
Im Enddefekt ist jedoch dann wichtig, zu welchem Schluss man kommt und warum. Und natürlich ob man selbst und der Partner mit dem gefassten Entschluss leben können.

Nun gut, genug von mir.
Wünsch euch nen schönen Abend, ich leg mich jetzt auf die Couch.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ***Tina*** am 27. Oktober 2009, 21:23:19
das kommt mir sehr bekannt vor!
na er ist schon 6,5 jahre beim bund.
und unsere beziehung ist noch nicht so lange.
gerade mal 4 monate.
und danach naja das was sich jeder wünscht, hochzeit und irgendwann kinder.
aber ich bin froh das es nicht nur mir so geht!
aber es tut gut, solch aufmunternde worte zu lesen!
Danke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 28. Oktober 2009, 18:03:58
Nicht dafür.Ich wünsch euch echt alles Gute. Vier Monate sind ja noch frisch.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BWBraut am 05. November 2009, 22:11:44
Hallo Mädels,
ich muss euch mitteilen, dass ich meinem den Laufpass gegeben habe. Wir haben uns vor seinem Einsatz nicht mehr gesehen - obwohl er das versprochen hat und auch dort hat er sich nicht mehr gemeldet. Nun gut, die schlimmste Zeit für mich ist nun vorbei. Hab mich damit abgefunden. Seine Hintergründe kann ich leider nicht nachvollziehen - wird mir immer ein Rätsel bleiben. Finde es halt wahnsinnig feige von ihm, sich so davon zu schleichen. Hab keine Antworten auf meine Fragen bekommen. Trotzdem werde ich ab und an hier vorbeischaun, da ich ja immer noch einen Bezug zur BW durch meinen Vater habe und mich das ein oder andere schon interessiert. Danke Mädels für all eure Meinungen, Erfahrungen, Ideen usw. hat mir eine zeitlang wirklich sehr geholfen - ich hatte ihn somit zumindest zeitweise verstehen können.
Viele liebe Grüße und alles Gute. Haltet zu euren Männern - in guten wie in schlechten Zeiten!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 06. November 2009, 16:47:44
Oha.
Ich wünsch dir alles Gute. Wär schön, wenn man dich ab und an mal hier lesen kann.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 07. November 2009, 00:20:50
Hallo Mädels,

ich wollte mich auch mal wieder melden. Bei uns viel vor ein paar Wochen schon der erste Schnee *freu*

@ BWBraut
Ich wünsch dir auch alles Gute und hoffe man liest sich hier auch ab und zu. Kopf hoch die Welt dreht sich trotzdem weiter.

Mein Männchen und ich haben im Moment auch eine schwierige Zeit. Er ist seit 25.10 wieder in der Kaserne und durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle ( so möchte ich es mal nennen ;-) ) sehe ich ihn erst wieder am 20.11 (voraussichtlich). Es ist schwierig, er ist zwar (noch) nicht im Ausland, aber wer weiß was da noch kommt.
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes WE.

Ganz liebe Grüße aus Hof
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hallo05 am 07. November 2009, 17:07:45
Hallo ihr Lieben
ich schaue endlich auch mal wieder rein. Hat sich ja doch einiges getan, auch wenn deutlich weniegr Posts kommen als noch vor einem Jahr. Das tut mir leid für dich BWBraut, aber es wäre wie schon gesagt wurde wirklich schön, wenn du ab und zu reinschaust. Ich hab ja auch keinen Freund mehr bei der Bundeswehr und bin trotzdem noch ab und an da.
Bei mir läuft alles in gewohnten Bahnen. Das Studium ist ein wenig stressig und ansonsten lebe ich halt mein Leben.. Einen neuen Mann in meinem Leben gibt es nicht, aber vermutlich will ich das im Moment auch garnicht. Ich habe so genug mit allem zu tun und wenn das so funktioniert, wie ich esmir wünsche, dann läuft es auch in dem Bereich hoffentlich irgendwann, wie man sich das erhofft.
Ich hoffe euch hat die Erkältungswelle noch nicht erwischt? Mir geht es noch soweit gut und ich hoffe, dass das auch noch eine Zeit lang anhält. Ich habe einen arbeitsreichen November vor mir.
Liebe Grüße an alle und ein schönes Wochenende!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 18. November 2009, 16:27:45
Hey!
Ich habe mal eine ganz einfache Frage... ;)
Weis jemand wie lange Päckchen vor Weihnachten etwa nach afg unterwegs sind (hab im inet verschiedene Angaben zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen gefunden  :-\) ? Welche Erfahrungen habt ihr da so gemacht?
Vielen Dank

Milla
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 19. November 2009, 11:17:20
Meine Erfahrung: ne Woche dauerts. Hatte aber auch schonmal eins mit 10 Tagen und eins das war nach 4 Tagen da.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 19. November 2009, 17:10:10
Hey!
Danke für die schnelle Antwort!  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 19. November 2009, 17:39:36
Obacht:
Die Päckchenlaufzeiten verlängern sich vor Weihnachten enorm. Normale Päcken brauchen tatsächlich 7-10 Tage wenn die Flieger gehen (SChneestürme sind im Winter oft ein Problem). Vor Weihnachten dauerts schon mal gerne 3 Wochen. Die Soldaten bekommen aber oft nen Termin zu dem mehr oder weniger garantiert wird, dass die Päckchen, die zu dem Datum los sind noch los kommen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 08. Dezember 2009, 12:08:43
gibts hier ein schreibverbot - oder weshalb ist es im hühnerstall so ruhig   ;D ;D ;D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: abie.gail am 08. Dezember 2009, 12:19:41
Wir geben uns seit neustem Rauchzeichen.... :P :P
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 10. Dezember 2009, 13:34:24
Huhu ihr lieben

Ich melde mich nun nach laaaaanger zeit endlich mal wieder ;) ich hatte viel stress die letzten paar wochen und auch wenig zeit für mich selbst. Egal ;) aber jetzte kann ich wieder endlich mal mehr für mich machen gg

Also am 30.09. kam unsre kleine maus zur welt nach 19h wehen (will gar net mehr dran denken gg). Sie ist en tolles mäuschen und kerngesund. Sie hat dann leider die 3 monats koliken bekommen und jetzt seit ner woche haben wir diese erst in griff bekommen. Mein schatzi ist überglücklicher papa und unendlich stolz auf seine kleine tochter. Joah was gibts noch neues, so viel zeit vergangen. Wir haben uns endlich nun komplett eingerichtet, die wohnung ist fast fertig das schlafzimmer muss nur noch gestrichen werden ;)

Leider steht schon fest das mein schatz ende nächsten jahres wieder in den einsatz muss :( von nov. bis feb. 2011 will da gar net dran denken bin schon als er es mir sagte zusammen gebrochen da mir der letzte doch noch sehr hinterhängt. Aber es ist noch zeit und ich hoffe bis dahin habe ich den letzten einsatz gut verarbeitet.

Joah also ich bin jetzt in elternzeit, könnte mich total aufregen über die elterngeldstelle, die haben mir immer noch kein geld überwiesen und mein schatz hat nun nur noch 100 und quetsch euro und ich frage mich solangsam wie wir diesen monat überstehen sollen ... ich hasse es die bank um hilfe zu bitten oder andere da ruf ich lieber die ämter an und mach denen druck ... unmöglich, wie machen das die allein erziehenden mütter??? die stehen dann ganz ohne kohle da über einen monat! das ist einfach ne frechheit. Und meinen antrag habe ich direkt nach dem ich daheim war nach der geburt ausgefüllt und abgeschickt...habe auch die sachen die noch fehlten nach gesendet..und am telefon wird man nur vertröstet

So das war mal mein frust gg aber ansonsten gehts uns allen gut und da annamaus sich alleine auf der spielwiese beschäftigt habe ich auch endlich mehr zeit für mich :)

Muss mich jetzt erstmal hier durchlesen sind ja 10 seiten wo ich nicht mehr nachgeschaut habe uiui

bis bald ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 11. Dezember 2009, 10:23:55
Hallo Janke,
dann erstmal alles Gute zur Geburt eurer kleinen Tochter (auch wenns nun schon ne Weile her ist) und natürlich auch Herzlichen Glückwunsch an den stolzen Papa. (und natürlich die Mutti)
Dass dein Schatz nächstes Jahr schon wieder in den Einsatz muss, ist natürlich doof. Aber ihr habt Zeit und könnt euch gemeinsam drauf vorbereiten. Und ich sage dir: du schaffst das. Du hast schon den letzten so gut über die Bühne gebracht. Und wenn du mal wieder verzweifelst, sind wir ja auch noch da. :)

Bezüglich der Kindergeldstelle: ja die sind da manchmal etwas langsam. Hab auch schon Fälle erlebt, da geht das ganz fix aber die sind wohl nicht so häufig. Ich weiß nicht, was die da alles zu tun haben. Ich kann die Damen und Herren nämlich auch nicht in ihrem Job beurteilen, da ich keinen Einblick habe. Aber ich denke, grad bei Neugeborenen usw. sollte es doch etwas schneller gehen.

Blöd finde ich, dass sie dich am Telefon nur sinnlos vertrösten. Wie weit ist denn die Stelle von euch weg? Wenn alles nichts nützt.... Kind einpacken und vorbeifahren. Sich bei denen fast auf den Schreibtisch zu setzen, wirkt manchmal echt Wunder.

Nunja, dann hoff ich mal dass man jetzt wieder öfters was von dir hört.
LG
grä
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 14. Dezember 2009, 08:57:04
huhu mädels....

ahhh endlich hör ich mal was von der jungen muddi der janke..alles alles gute zu eurem babyglück.... :D

mir geht es auch voll schupiii..wohne mit meinem schatz nu endlich zusammen und es könnte net besser laufen.

Meine ausbildung zur krankenschwester macht auch voll spaß juchuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!

Ein schönes wichteln noch euch allen!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 16. Dezember 2009, 14:11:39
Huhu

@stephie na das freut mich :) die ausbildung macht wirklich viel spaß, erinnere mich gerne an die zeit ;) aber ist auch sehr zeit intensiv wenn es den lernstoff angeht ;)
Habt ihr nun eine gemeinsame wohnung gefunden? Dachte du wärst erstmal im wohnheim untergebracht. Das zusammen leben ist einfach toll  ;) jeden abend kommt schatzi heim gg es sei denn er fährt auf lehrgang :(
Muss denn dein knoppi nächstes jahr wieder weg?

Jaaa und mein elterngeld ist endlich dahaaaa!! Juhu aber die freude hält sich in grenzen. Habe recht wenig bekommen da ich ja arbeitslos wurde während der schwangerschaft (scheiße wenn man halt innen befristeten arbeitsvertrag ist und schwanger wird....) und deswegen habe ich 5 gehaltseinbußen die mit null berechnet werden. einfach nur unfair. Aber egal besser als nix und die kleine maus ist es wert gewesen der arbeit vorzuziehen!

So ich werde mir ein mittagsschlaf gönnen, habe 39° fieber und bin fix und alle. Zum glück gehts der kleinen gut (dank Muttermilch gg) und da sie nun auch schläft nutze ich die zeit :)

Bis bald

LG Jasmin
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 24. Dezember 2009, 11:08:39
_____________$___-:¦:                 
__ -:¦:-_____$$$                         
___________$$$$$______-:¦:-        Heitere Tage, frohe Stunden,
_____$$$$$$$$$$$$$$$$$              viel Erfolg mit Glück verbunden,
_ -:¦:-__$$$$$$$$$$$                    stets Gesundheit, Sinn zum Scherzen,
__________$$$$$$$___-:¦:-           dieser Wunsch kommt von Herzen.
__ -:¦:-__$$$$_$$$$
________$$$____$$$___-:¦:-
___________-:¦:-
___-:¦:-__________


Wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr...  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 29. Dezember 2009, 18:30:59
Huhu

@stephie na das freut mich :) die ausbildung macht wirklich viel spaß, erinnere mich gerne an die zeit ;) aber ist auch sehr zeit intensiv wenn es den lernstoff angeht ;)
Habt ihr nun eine gemeinsame wohnung gefunden? Dachte du wärst erstmal im wohnheim untergebracht. Das zusammen leben ist einfach toll  ;) jeden abend kommt schatzi heim gg es sei denn er fährt auf lehrgang :(
Muss denn dein knoppi nächstes jahr wieder weg?


ja manchmal is die ausbildung schon ganz schön hart..naja..lehrjahr  ;D

ja ich wohne mit meinem schatz gemeinsam in der wohnung des wohnheims :D fürs erste reicht uns das völlig aus..wir kuscheln eh mehr  :D hmm bis jetzt muss er erstma nicht in den einsatz! Wie schaut es den bei euch aus???

@alle andern noch nen supi rutsch ins jahr 2010!!!!

LG Stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 14. Januar 2010, 20:29:37
also hier war auch schon mal mehr los!!!!  :-\
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 14. Januar 2010, 21:47:05
also hier war auch schon mal mehr los!!!!  :-\
Sehr viel mehr sogar. Es scheint keinerlei Probleme zu geben...  ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 14. Januar 2010, 21:53:15

Sehr viel mehr sogar. Es scheint keinerlei Probleme zu geben...  ;)

falsch

die weibsn spammen zur zeit die anderen boards zu

mein mann/freund/lebensgefährte ist beim budn und ihm gefällts nicht/wir kriegen ein kiend und er ist soooooweit wech

kann er nicht entlassen werden damit er bie mir is


und so weiter


das es hier sogar welche gibt wo der mann bei der entbindung in afg ist - fällt gar nicht auf
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 14. Januar 2010, 22:00:33
mein mann/freund/lebensgefährte ist beim budn und ihm gefällts nicht/wir kriegen ein kiend und er ist soooooweit wech

kann er nicht entlassen werden damit er bie mir is
Da wolverine alles Wesentliche in dem genannten Fall gesagt hat, hatte ich keine Lust auf eine Beteiligung. Es war überhaupt sehr mühselig, den Schilderungen zu folgen...   
Titel: Freund/Bundeswehr/zusammen ziehen...
Beitrag von: Cindy13 am 31. Januar 2010, 08:36:07
Hallo!
ich hab ne Frage...
Ich bin nun seit 14 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir wollten zusammen ziehen wenn er zur Bundeswehr geht.
Nun gibt es folgendes Problem er darf nicht!!!
Also folgende Daten damit Ihr wisst wie ich das mein:
- mein Freund: 20 Jahre, Hartz4 (:() und Ein-Eur-Job bis zum Dienstantritt
- seine Eltern: Vater: Hartz4, Ein-Euro-Job
                    Mutter: arbeitet bei McDonalds
Ja ich glaub soweit muss es reichen. Also Sozialamt sagt wir dürfen nicht zusammen ziehen, da er keine 25 is, nicht verheiratet und kein eigenes Geld bei der Bundeswehr verdient sondern nur Wehrsold!
Als ich das gehört habe bin ich aus allen Wolken gefallen!
Habt ihr von solch einem Problem schonmal gehört? Gibt es da nicht irgendwelche "Gesetzeslücken"?
Denn ich mein mit 20 will ich noch nicht heiraten...

Liebe Grüße und nen schönen Sonntag
Cindy
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 31. Januar 2010, 17:37:31
Es liegt nicht nur am sozialamt das die sagen er darf nicht eine eigene wohnng haben sondern auch die BW selber...da man bis 25 in der kaserne schlafen soll bzw is t die BW bis zu diesem alte verpflichtet deinen freund eine schlafeinheit zu stelllen !!!  ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 15. Februar 2010, 09:06:47
Hallo ihr lieben

Melde mich auch mal wieder bei wort.

Könnte mir gar nicht vorstellen wie schlimm es sein muss ohne seinen liebsten das gemeinsame baby zur welt zu bringen! das muss horror sein und sowas möchte ich nie nie erleben wollen! Ich finde diese frauen furchtbar  tapfer und habe sehr sehr großen respekt vor ihnen!

Also wegen dem ausziehen in eine gemeinsame wohnung. mein freund war 24 jahre alt und wir hatten keine probleme. wir zogen zusammen und ein monat später haben wir das schreiben ausgefüllt für die hmm wie hieß das...aufenthaltsgenehmigung??? egal :)

ansonsten, unsere maus ist nun 4 1/2 monate alt, und wächst sooo rasend schnell :) sie sitzt schon im hochsitz! klasse wie sie sich entwickelt hat.
Joah mein freund muss leider ende des jahres wieder für 4 monate weg. sind jetzt natürlich etwas organisierter dea wir nun wissen was man besser machen kann und so aber einsam ist man trotzdem. die größten sorgen sind aber diesmal bei meiner tochter! sie wird etwas über 1 jahr sein und ich hoffe sie wird es verkraften. ich hoffe das das internet da unten dann besser sein  wird das anna ihren paps auch mal sehen kann über web cam. aber nun gut ist ja noch etwas zeit bis dahin.

ich wünsch euch eine schöne woche

LG Janke

PS: wir heiraten im juni :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 15. Februar 2010, 18:02:39
Zitat
PS: wir heiraten im juni

*pft* Du bist ne Ulknudel. Das ist ja mal ne Nachricht, die man nicht mit nem winzigen P.S abtun sollte.
Ich sag jedenfalls schonmal "Alles Gute". Da freu ich mich für euch.

Und schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast.


Zu dem Auslandseinsatz...ihr packt das schon, du kennst die Situation ja. Und deine Kleine wird das bestimmt verkraften...sie hat ja eine Mutti, die mit der Situation umgehen kann. Und gemeinsam packt ihr das. :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 17. Februar 2010, 15:25:53
hallo ihr lieben :D

@janke ich freu mich für euch das es euhc gut geht..und ich hoffe de kleine wächste auhc schön...in einem monat werde ich zum 5 mal tante hihi...dat ist schön...joar und dann ka mal ne supi nachricht..alles gute wünsch ich euch für euer gemeinsames familienleben...und das ihr einen schöne hochzeit habt im juni...

..und wegen dem einsatz..das schafft ihr schon...das ahst du das letzte mal auch geschafft und nu haste ja auhc ne kleine stärkung noch mit hihi...und wenn ne dann hibbeln wir wieder beide...na du weist schon wo  :D ;)

joar ansonsten mir gehts auch suoper....habe in einer woche meine probezeit geschafft hihi...und ausbildung macht super spaß....und mit schatz bin ich suer glücklich..unser valentinstag haben wir richtig genossen auch wenn ich frühdienst hatte..naja ich habe jetzt 3 tage frei..und nu warte ich bis schatz wieder heim kommt vom dienst hihi....

@grafin: schön dihc auch mal wieder hier zu lesen ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 21. Februar 2010, 21:27:10
hallihallo....
habe heute schon den 4. tag nichts von meinem süssen aus afghanistan gehört...
ich fühl mich richtig hilflos... aber mir bleibt ja nichts anderes übrig als zu warten...hätte mir gewünscht, dass wenn er "raus" muss, mir vorher bescheid sagt, dass ich ihn nicht erreiche und erstmal auf keine mail warten brauch... ihr habt das sicherlich auch schon durchgemacht..und seid schon routiniert...für mich ist das alles neu :-( und muss mich erstmal dran gewöhnen, dass unvorhersehbares zum standart gehört....
musste mal ein wenig jammern.. ich wussste sonst nicht wo... hier werde ich bestimmt verstanden...
schönen abend noch...

die Kia
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Tati90 am 22. Februar 2010, 00:11:40
Hallo alle zusammen :)

ich bin heute auf das Forum aufmerksam geworden und habe mich mal angemeldet...hoffe man kann mir helfen meine Ängste ein wenig zu nehmen...
mein freund fliegt nämlich bald nach afghanistan und begeistert bin ich davon leider gar nich =/...
hab total viel angst das ihm was passiert oder so :'(

liebe grüße
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Claudia04 am 22. Februar 2010, 10:43:34
Hallo zusammen,

gibt es da unten eigentlich für die Solaten auch die Möglichkeit über Internet mit der Aussenwelt Kontakt auszunehmen? Oder kann man nur per Post oder Telefon in Kontakt bleiben?

LG Bobby-Braun
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. Februar 2010, 12:09:04
Hallo liebe Mädels,
bitte keine Panik schieben. Die Jungs da unten haben auch zu tun, immerhin ist es ihr Job dort zu sein. Deswegen ist es nicht immer möglich, sich jeden Tag zu melden. Grad wenn sie noch ganz frisch dort unten sind.
Aber es gibt natürlich außer Telefon und Post auch die Möglichkeit, über das Internet Kontakt zu seinen Lieben aufzunehmen. Das funktioniert mal mehr, mal weniger gut.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 22. Februar 2010, 12:15:11
Danke für die aufmunternden Worte...
Wir hatten nur fast jeden Tag seit er dort ist Kontakt und seit Donnerstag hör/les ich garnix mehr... da fühlt ich mich ziemlich scheisse... Aber ich sollte mich in Geduld üben....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. Februar 2010, 13:08:19
Ganz ruhig, ich kann das gut verstehen dass man sich Sorgen macht wenn man sonst jeden Tag was hört und dann auf einmal nix. Aber vielleicht hat er momentan etwas wirklich zeitintensives zu tun und kann daher nicht. Oder er ist unterwegs oder sonstwas. Da gibt es sicher mehrere Möglichkeiten.
Ich glaub auch, man sollte sich einfach zwingen sich in Geduld zu üben, auch wenn es nicht immer leicht ist.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Claudia04 am 22. Februar 2010, 13:33:37
Ja, das kann wirklich schwierig werden. Mein Bruder war vor einigen Jahren (müsste nun auch schon wieder 10 Jahre her sein) im Kosovo. Da habe ich teilweise erst was von da unten erfahren, als es dann im Fernsehen zu sehen war. War wirklich nicht so einfach, still zu halten und ab zu warten, bis sich die Betroffenen dann bei einem melden.

Aber mittlerweile müssten die Soldaten da unten ja wesentlich besser ausgestattet sein, als es noch vor 10 Jahren der Fall war.  :D

Und wir wollen Sie da unten ja auch nicht so sehr unter Druck setzten, oder? Ich denke schon, dass es gerade in der momentanen Situation schwierig für sie ist, zu entscheiden, was sie uns alles erzählen und was nicht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. Februar 2010, 13:41:51
Kurzer Einwurf an alle daheim gebliebenen, die sich Sorgen machen wenn sie nichts hören:

Das ist nur natürlich und absolut verständlich. Wenn man aber mal richtig Angst kriegt sollte man sich klarmachen, dass es eine Faustregel gibt:

"Wenn man nichts hört, ist ihm/ihr auch nichts passiert!"

Das liegt am Verfahren bei Vorfällen. Für die Bundeswehr ist es der Super-GAU, wenn die Angehörigen aus der Zeitung erfahren dass Papa/Ehemann verwundet, tot oder sonstiges ist. Das will man unbedingt verhindern. Deshalb werden die Angehörigen so schnell wie möglich informiert, d.h. wenn es im TV kommt wissen sie es schon (meistens). Wer also im TV von toten Soldaten hört und zwei Tage später immer noch nichts vom Ehemann gehört hat, muss sich KEINE Sorgen machen - denn WENN etwas passiert ist, erfährt man das sehr sehr schnell.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 22. Februar 2010, 14:30:05
Wie ist das bei euch? Habt ihr Erfahrungen wie schnell sich eine Dienständerung einstellt? Können die am gleichen Tag früh morgens gesagt bekommen: So, du musst jetzt mit den Jungs mit rausfahren?! Und wie lange kann so eine Patrouille dauern?!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. Februar 2010, 14:49:52
Können die am gleichen Tag früh morgens gesagt bekommen: So, du musst jetzt mit den Jungs mit rausfahren?!

Die können sogar gesagt bekommen "Greif dein Geraffel und meld dich in 10 Minuten marschbereit..."  ;)

Zitat
Und wie lange kann so eine Patrouille dauern?!

Paar Stunden bis den ganzen Tag... sehr unterschiedlich.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: miguhamburg1 am 22. Februar 2010, 15:24:25
Liebe Kia,

Sie beide durchleben derzeit eine schwierige Phase. Sie und Ihr Partner sind nun ein paar Monate voneinander getrennt, Vieles muss jetzt anders organisiert werden, unter anderem eben auch die Kommunikation miteinander. Dazu kommt natürlich die latente Angst, dass Ihrem Partner beim Einsatz etwas Schlimmes passiert. Hierzu hat Ihnen Schlammtreiber schon eine Menge an Informationen gegeben, die vollkommen zutreffen.

Die Informationskette zwischen dem Einsatzland bis hin zu den Angehörigen, wenn bei einem Soldaten Tod oder schwere Verwundung eingetreten sind, ist extrem kurz: Per Satellitenkommunikation geht dies in Sekundenbruchteilen an das Einsatzführungskommando nach POTSDAM - und von dort je nach Tageszeit direkt weiter an den Truppenteil des Soldaten, der dann den Besuch bei den Hinterbliebenen schnellstmöglich organisiert (auch hierfür gibt es Regularien) - oder diese Aufgabe wird an andere Dienststellen delegiert, die dies leisten können. So ist wirklich sichergestellt, dass alles Menschenmögliche getan wird, damit die Angehörigen es von der Bundeswehr direkt und schneller erfahren, als auch Presse, Rundfunk und Fernsehen.

Dass die Verbindung zu Ihrem Partner derzeit unterbrochen ist, kann sehr einfache Gründe haben. Denn über Dienstliches haben die Soldaten im Einsatzland aus Sicherheitsgründen Stillschweigen einzuhalten - und dies gilt auch gegenüber den nächsten Angehörigen in der Heimat. Patrouilen oder vergleichbare Einsätze können durchaus auch mehrere Tage umfassen, so dass eine Kontaktaufnahme schlicht und ergreifend diese Zeit über gar nicht möglich ist.

Also, behalten Sie einen klaren Kopf und gehen davon aus, dass alles in Ordnung ist...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 22. Februar 2010, 17:20:43
Danke für die ganzen lieben Ratschläge und Infos ;-) Ich bin 25 jahre jung und bitte noch keine "Sie" in einem Forum... ;)

Damit er sich nicht alleine fühlt, schreibe ich mind. jeden 2. Tag nen Brief oder schicke ne kleine Aufmerksamkeit in einem Päckchen mit... Wir kennen uns noch nicht so lange..2 Monate und will ihn aber auch nicht nerven mit meiner Umsorgerei.... Aber wenn er genervt wäre.. würde er sich auch so nicht melden.. achja.. gedanken über gedanken....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. Februar 2010, 18:08:04
Ach ich denke, dass er von Briefen und Aufmerksamkeiten nicht genervt ist. Erfahrungsgemäß freuen sich die Soldaten immer über Post, ob es nun Briefe oder Pakete sind. Alles aus der Heimat wird gern genommen.
Aber hier nochmal als Tipp: Briefe möglichst positiv formulieren. Ständig weinerliche oder negative Briefe zu bekommen, ist auch nicht leicht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 22. Februar 2010, 21:10:37
Okay... werde ich berücksichtigen....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. Februar 2010, 21:46:28
Mein dickes, fettes Paket geht morgen auch auf die Reise in den Kosovo.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 23. Februar 2010, 17:17:05
Hoffentlich kommt es ganz schnell bei den Jungs an :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 23. Februar 2010, 18:04:18
Na das hoff ich auch. Aber die werden auch so nicht verhungern.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 24. Februar 2010, 13:10:26
Hallo ihr lieben :)

Hey Kopf hoch ihr schafft das! Das ist eine ausnahmesituation und es geht mal gut und mal schlechter zu überstehen! Da hilft nur: Ablenken ablenken ablenken....und keine angst, den partner kann man nie nerven :) ganz im gegenteil je mehr briefe kommen, je mehr radio grüße versendet werden umso besser fühlen sie sich, weil sie wissen da ist jemand der mich liebt und an mich denkt und das ganz ganz oft und das sie sich keine sorgen machen müssen um die liebsten zuhause.

Ja ihr seid 2 monate erst zusammen, ja und? mein freund flog, da waren wir 4 monate zusammen ;) das macht kein unterschied ob du jetzt erst ein tag mit ihm zusammen bist oder eine längere beziehung schon führst!

Das du dir sorgen machst weil er sich solange nicht melden konnte kann ich voll verstehen! wer weiß was da los ist, vielleicht wurde ihm morgens befohlen auf patroillie zu gehen, vielleicht liegt das netz aber auch wieder auf eis oder oder oder...im nachhinein wenn er sich dann meldet wirst du merken das die sorgen alle unbegründet waren! (ging mir des öfteren auch so) und naja hört sich zwar doof an ist aber so! wer nix hört kann sich sicher sein das es seinem liebsten gut geht!

Also ich wünsch euch gaaaanz viel kraft und ausdauer, die tage werden vergehen und bald ist er wieder da :) und das wiedersehen ist so verdammt schööön...es lohnt sich zu warten und den schmerz der trennung und alles was dazu kommt zu ertragen!

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 27. Februar 2010, 13:36:52
Hört sich ja alles gut an...
aber wenn man jetzt seit 9 Tagen!!! nichts, rein garnichts hört... ^^
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 27. Februar 2010, 14:00:41
Das ist zwar für dich eine lange Zeit, aber sei beruhigt- in A-Stan kommt keiner abhanden. Wie schon geschrieben wurde, gibt es sehr viele Gründe, warum er sich mal nicht meldet.
Also direkt vor einer Patrouille kann/darf er dir nicht bescheid geben, dass er mehrere Tage unterwegs sein wird, denn dann wüssten das auch die "anderen". Dann kann so nen Auftrag mehrere Tage dauern. Wenn er zurück ist,ist er sicher erstmal platt und müde. Er wird sich um sein Material kümmern, Nachbesprechungen haben, in Ruhe essen und duschen und dann ausführlichst schlafen. Dann kann es natürlich sein, dass genau dann, wenn er Zeit und Ruhe zum telefonieren hätte, das Netz nicht geht.

Das mit dem Päckchen schicken und Briefe schreiben ist ne super Idee. Für Post-Tips haben wir sogar mehrere Threads.
Was einen immer freut, wenn man über das Alltägliche zu Hause auf dem Laufenden gehalten wird. Also vom Wetter über die Welpen vom Hund bis zum Übergewicht der doofen Nachbarin.
Man kann ruhig schreiben, dass man den anderen vermisst, aber immer die Zuversicht geben, dass man es geregelt bekommt.

Ganz wichtig ist für die Daheimgebliebenen, ihren Aktivitäten nachzugehen und diese ggf auszubauen. Also ausgehen, mit Freunden treffen, ins Kino gehen....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 28. Februar 2010, 12:27:44
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich nach langer Zeit auch mal wieder melden. ;)
Mein Schatz hat sein Praktikum in Zivil beendet und ist nun seit 2 Wochen wieder in Uniform unterwegs.
Ganz schöne Umstellung, wenn man sich jetzt plötzlich wieder 5 Tage die Woche nicht sieht.

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 03. März 2010, 09:22:23
@Kia
Eine freundin von mir hat von ihrem mann plötzlich 1 monat lang rein gaar nix mehr gehört! er wurde in ein anderes lager damals versetzt und musste sich erstmal zurecht finden und konnte sich absolut nicht melden. Ich weiß das du dichs chrecklich fühlst! Ich würde auch verrückt werden aber sowas kommt immer mal wieder (LEIDER) vor! Ich glaube 100% daran das dein freund daunten ist und sich furchtbare gedanken darüber macht wie du dich jetzt fühlen musst, ob du denken würdest das er dich verlassen hat und und und .... versetz dich in seine lage vielleicht hilft es dir etwas. Ich kann dir nur ans herz legen das du dich unbedingt ablenken musst und wenn das nicht klappt beim FBZ dich meldest, die haben super klasse HÖRZUOhren und beraten dich und erklären dir einiges was sein könnte. Es lohnt sich immer sich mit dem FBZ in verbindung zu setzen! Drück dich mal aus der ferne. er wird sich bald melden.

Also was briefe und so angeht. Was meinen freund total geholfen hat war, das ich fotos gemacht habe von allem wo ich war, von freunden und und und, habe das dann immer am pc bearbeitet und sachen drunter geschrieben wo das war was ich gemacht habe ...blabla... am ende kamen da dann so um die 12-20 seiten raus und er hat sich auf jede neue woche gefreut wo so ein wochenbericht in seine hände flatterte. Dann habe ich immer alle 3 wochen gaaanz viel kuchen gebacken mit nem zettel drin das er des schön brav teilen soll. Da hat er sich nicht nur gefreut sondern auch die kameraden! Was meinste wie klasse des für dein freund ist wenn er mit ganz viel kuchen ankommt und ganz stolz zu den kameraden sagt: das hat meine frau für "uns" gebacken ;) Mein schatz sagte immer, das die kerle schon teilweise neidisch waren weil ich soviel gesendet habe. Da gibts wohl kameraden unten die jeden monat ein brief erhalten!

Ja was gibts da noch. Man kann natürlich ihm auch ne kleine freude bereiten und jede woche eine nette überraschung schicken ;) zb mal selbst fotografiert in der badewanne, da fährt der schatz total drauf ab! Hört sich vielleicht jetzt etwas doof an ist aber so! ;)

Zjoah

@Nualia schön das du wieder da bist :) Man gewöhnt sich schnell an die zweisamkeit ;)  wenn mein freund jetzte mal für 3 nächte weg ist da steh ich auch schon ganz nebenmir *kopfkratz* man wird sich nie daran gewöhnen!

So ich mach mir frühstück und kümmer mich mal um mein mäuschen :)

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 04. März 2010, 17:15:35
Hi
@Jahnke
habe mich eben riesig über diese lange Antwort gefreut.
Gestern vor 14 Tagen habe ich mit ihm das letzte mal telefoniert.... und ja es ist immernoch beim Alten... habe noch nichts gehört.
Ich denke auch, dass irgendwas dahinten los ist... warum er sich nicht melden kann. Habe auch Fotos gemacht zB mit Fotoshop.. und dann sachen verändert und er muss den Fehler finden, hatte viel Spass beim Gestalten. Auf Süßigkeiten steht er nicht so..deshalb wage ich garnicht sowas zu schicken...

Naja...ich lenke mich gut ab. Stürze mich auf der Arbeit in die Arbeit... und nebenbei muss ich für meine Meisterprüfung lernen.... und hoffe....

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 09. März 2010, 11:09:04
Hallo ihr lieben :)

Da meine kleine nun schläft (wachstumsschub gg) nutz ich mal wieder die zeit um ein bissl zu quatschen ;)

Also hab ja schon so nebenbei erwähnt das wir heiraten, ja jetzt sinds noch 3 monate *freu* und die vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. wir haben uns gestern die letzte räumlichkeit angesehen und waren total begeistert. dies ging über connections und wir müssen keine miete zahlen und die servicekräfte sind auch kostenlos. lediglich das essen und trinken :) toll oder??? bei jedem anderen waren die kosten mit miete und service dabei und wir kamen jedesmal auf imense summen.die haben sogar en grill und eine spielwiese für die kids, die kinner werden ja wenn se zulang in einem raum sind ja ganz schön durcheinander. ja jetzt sind wir erstmal soweit beruhigt das wir etwas vernünftiges gefunden haben was auch preislich top ist ;)

Ansonsten macht sich unsere maus ganz gut, sie ist schon 5 monate alt (wie die zeit rennt!!) würd euch gern en bild von ihr zeigen aber wie gehts das denn nochmal ??? gg
Aufjedenfall kommt schon der erste zahn ist zwar noch net durchgebrochen aber man sieht und fühlt den kleinen schon und bereitet unsrer maus natürlich viel schmerzen :(

Jut das wars dann auch schon aus meiner neuigkeiten kiste ;) ich hoffe es geht euch allen und euren liebsten gut!

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 10. März 2010, 10:08:17
huhu

bin auch mal wieder da...

wie ich sehe war mal wieder ein reges treiben hier im busch  ;D

@janke..freu mich für euch..und das es euer maus ganz gut geht hihi..toll sie wächst und gedeiht hehe

@kia:herzlich willkommen mal von mir hihi...also nur mal zu beruhigung meiner hat sich auch manchmal tagelang...bis zu wochen nicht gemeldet..ist zwar ne zerreisprobe aba..das steht man durch und man is total froh wenn dann ne nachricht kommt hihi

joar ansonsten..mir geht es an sich schon gut..nur quält mich momentan ne magen-darm-grippe und ich renn aller fortzlang aufs lklo...

ok..liebe grüße mal da lass
eure stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 12. März 2010, 18:02:21
halli hallo,

ich bin vom kinderwunsch noch mindestens 3-4 jahre entfernt.... Ich wohne noch zu Hause, aber im August werde ich meine 1. eigene Wohnung beziehen. wird bestimmt großartig werden, bin schon voller vorfreude *g* und gucke jetzt schon in möbelhäusern nach geeigneten möbeln :-D .. ne frau hat ja so ihre vorstellung war u.A. den kleiderschrank betrifft hihihi...

@stephie: eijeijei.. magendarm grippe.. hatte ich vor nem monat... da lag ich komplett flach. sehr unangenehm ... gute besserung an dieser stelle :-)
soso.. tagelang hat sich dein schatz nicht gemeldet...??? es ist jetzt 3 1/2 wochen her, dass ich was von ihm gehört haben. langsam pissts mich richtig an und ich werde sauer...ja ich weiss.. darf ich eigtl garnicht weil er es bestimmt nicht absichtlich macht. aber es ist sein 2. einsatz und ich habe davon absolut keine ahnung.. hätte mich ja vllt ein wenig vorwarnen können.. was evtl mal passieren kann von wegen kontaktabbruch etc pp.. er meinte nur, dass es manchmal etwas schwierig sein kann kontakt zu bekommen. seinen brief den er _angeblich_ vor jetzt 4 wochen abgeschickt hat.. ist auch immernoch nicht da :(

soo... genug pause gemacht.. muss nun weiterlernen.. (bin an meiner meisterprüfung dran)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. März 2010, 11:59:43
Hallo kia

3 1/2 wochen ist es nun her? das ist echt ne zerreiss probe! ich hoffe sehr das er sich bald melden wird! ich würde auch sauer sein, aber es ist nicht der ärger auf ihn sondern auf die situation. man fühlt sich ja irgendwo im stich gelassen. Aber jetzt kannst du dich ja erstmal schön ablenken ;) neue wohnung bedeutet viel viel arbeit :)

Wir haben uns auch nen riesen kleiderschrank gekauft, aber irgendwie platzt der schon aus allen nähten *heul* weiß net wie ich dieses problem lösen soll :D

wie lange musst du denn nun noch auf dein schatzi warten bis er wieder da ist?
Ich drücike dir die daumen das er sich gaaaaanz bald melden wird!
Wegen dem brief, 4 wochen sind definitiv zu lang. vielleicht wollte er den abschicken und hats vergessen und jetzt liegt er noch da und er kann ihn net absenden?
Hast du mal versucht beim FBZ anzusrufen? du kannst dort auch nachfragen was los ist, die haben ein notfall telefon nach afghanistan und können vorort gleich dort anrufen und nachfragen was mit ihm sei! mach des einfach mal, und danach gehts dir sicherlich tausendmal besser. hast du kontakt zu seinen eltern oder so?

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 13. März 2010, 18:30:36
sooo habe bei der fbz angerufen und die haben sich tatsächlich fix drum gekümmert. der hauptmann sagte mir, dass er keine guten nachrichten für mich hat. Herr XY wird mich nicht anrufen!

kurz danach bekam ich eine email von ihm.
er hat definitiv keinen bock mehr auf mich, und ob ich das nicht raffen will. sonst hätte er sich wohl gemeldet. ich solle nicht mehr auf seiner dienst nr anrufen, keine post mehr schicken, bei keinen divsersen stellen kontakt suchen und auch sonst ihn in ruhe lassen.

ich tippe drauf, dass sich wohl seine ex wieder bei ihm gemeldet hat. ich finds so krass... da schickt man soviel zeug hin und von ihm kommt sone verletzende email!
er hätte doch sagen können, dass er nicht will. statt dessen meldet er sich einfach nicht und hofft drauf, dass sich das "problem ich" von selbst erledigt.
habe ihm eine passende antwort geschickt. da kann deutschland stolz sein, solch respektvollen soldaten an der front zu haben!

danke für den tipp bei der fbz anzurufen. jetzt weiss ich wenigstens wo ich dran bin!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 13. März 2010, 18:48:50
ich tippe drauf, dass sich wohl seine ex wieder bei ihm gemeldet hat. ich finds so krass... da schickt man soviel zeug hin und von ihm kommt sone verletzende email!

Das tut mir leid für Dich, auch wenn Du jetzt Klarheit hast. Du musst wenigstens keine Gefühle mehr in den falschen Mann investieren.
Ich kenne die Gründe nicht (und sie gehen mich bzw. uns auch nichts an), aber der Stil ist schlecht und unsoldatisch. Dass Du sauer bist ist gut nachvollziehbar. Das Verhalten ist aber nicht bw-typisch. Es gibt andere, sympathischere Soldaten und auch noch nette Männer außerhalb der Truppe.
Beim nächsten Mann wünsche ich mehr Glück  ;)!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kia am 13. März 2010, 18:53:20
Ja ich dachte auch, dass Soldaten Männer sind mit Ehre, Charakter und Anstand.

Habe mich wohl in Afghanistan bei seinen Kameraden total lächerlich gemacht. 2 Postsendungen stehen wohl noch von mir aus....

Es ist nur total merkwürdig, erst heult er mir hinterher und bettelt regelrecht dass ich regelmäßig anrufe und ihn nicht vergesse.. und dann sowas....
ein jammer soviel arbeit und mühe in soclh arschloch investiert zu haben.
woher soll ich bitte wissen, dass es heisst wenn er sich nicht meldet er kein bock mehr hat? schließlich ist afg nicht deutschland und da macht man sich automatisch gedanken wenn plötzlich nichts mehr kommt....wenn davor der kontakt regelrecht gesucht wurde.
:-(
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. März 2010, 19:50:03
wenn ich mal das sagen darf: ach du scheiße!!!  :( :( :( :(

Das ist ja echt ein hammer!!!so ein verdammter mistkerl!!! das tut mir für dich sooo wahnsinnig leid!! du wartest udn bangst und hoffst und er turtelt bereits mit der nächsten rum...ich hätte meinen vor versammelter mannschaft geklatscht wenn er wieder gekommen wäre!! und vor allen leuten ihm an den kopf geschmissen das du auf ihn wartest als treudoofes hühnchen und er sonst was treibt und dich sooo verletzt hat!

Aber jetzt weißt du woran du dran bist und jetzt brauchst du nie wieder angst haben ob ihm was passiert wäre. Aber süße, scheer nicht alle soldaten unter einem kamm! Es gibt überall schwarze schaafe, meiner ist total treu, ein absoluter familien mensch, er würde sich eher was abschneiden als mich zu betrügen!! Du wirst den richtigen finden und weine diesem ar*** keine träne mehr hinterher, mach ein lagerfeuer mit allen fotos von ihm!

Ich wünsche dir ganz viel kraft und noch ein tip, geh mal so richtig abfeiern!!! das macht laune und lässt mal die gedanken woanders hinschweifen!

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 31. März 2010, 16:22:05
HUHU :))))) wünsche euch schonmal FROHE OSTERN!!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 31. März 2010, 19:26:44
ich auch.

und denkt daran:

Wer an Ostern zu viel an den Eiern spielt hat an Weihnachten die Bescherung  ;D ;D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 31. März 2010, 21:39:17
Wer an Ostern zu viel an den Eiern spielt hat an Weihnachten die Bescherung  ;D ;D ;D
Tatsächlich, in neun Monaten war schon wieder Weihnachten. Unglaublich  ;D!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bobby-Braun am 03. April 2010, 12:02:19
Es sind schon wieder Soladeten in Afghanistan umgekommen. Ich mache mir jetzt sorgen um meinen Freund. Gibt es eigentlich eine offizielle Seite, wo die Namen der verunglückten oder verletzten Soldaten veröffentlicht werden? Oder gibt es eine andere Möglichkeit herauszubekommen, ob derjeniege dabei war? Ich mache mir wirklich sorgen um ihn, und ich weiß, dass er da unten sehr eingespannt ist, und keine Zeit hat sich jedes mal bei mir zu melden.

Danke schon mal im Voraus.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: flens am 03. April 2010, 12:23:51
hallo bobby

in den familienbetreuungszentren (http://www.streitkraeftebasis.de/portal/a/streitkraeftebasis/kcxml/04_Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0Y_QjzKLt4j39_IDSYGYJm7B-pEwsaCUVH1fj_zcVH1v_QD9gtyIckdHRUUAm4b3Uw!!/delta/base64xml/L2dJQSEvUUt3QS80SVVFLzZfOF9PSk4!?yw_contentURL=%2F01DB040000000001%2FW26A2K55836INFODE%2Fcontent.jsp) kannst du informatinen bekommen - vorausgesetzt dein freund hat dich da als bezugsperson eingesetzt - du müsstest dann aber eine vollmacht unterschrieben haben

eine liste der FBZ findest du hier (http://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/a/einsatzbw/kcxml/04_Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0Y_QjzKLN_SJdzP1BcmB2a5BrvqRcNGglFR9X4_83FR9b_0A_YLciHJHR0VFAMkl7Go!/delta/base64xml/L3dJdyEvd0ZNQUFzQUMvNElVRS82XzFMX0Y0SQ!!)

 einfach mal probierern
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 03. April 2010, 13:14:25
Du wirst außerordentlich schnell informiert wenn etwas passiert sein sollte. Vor den Medien werden zunächst die Angehörigen getöteter oder verwundeter Soldaten informiert*. Angehöriger heißt in diesem Fall der- oder diejenige, die als Bezugsperson benannt ist. Wenn ein Soldat verletzt ist, erhält er sofort selbst oder über eine Betreuungsperson Zugang zu Telefon oder Internet.

* Denkbar sind leider auch Fälle, in denen die Taliban selbst eine Art "Öffentlichkeitsarbeit" machen und die Presse informieren.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bobby-Braun am 03. April 2010, 17:47:52
Nein, leider bin ich nicht als Bezugsperson gemeldet (bzw. ich habe keine Vollmacht unterschrieben). Gibt es noch eine andere Möglichkeit an diese informationen zu gelangen? Mittlerweile habe ich in den Nachrichten gehört, dass die Betroffenen aus einer Kaserne in Niedersachsen kamen, er ist zum Glück nicht von dort. Es tut mir aber natürlich trotzdem für die anderen Betroffenen leid.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 03. April 2010, 18:47:53
Dann kannst du zuverlässig nur über die Personen, die er angegeben hat, an die Infos kommen. (Also Eltern etc.)
Die FBZ werden übrigens auch informiert, dass ihr Bereich nicht betroffen ist, damit von dort aus die anderen Angehörigen beruhigt werden können. Aber eben nur wenn man da registriert ist.

Vollmacht musst du nicht unterschreiben, um als Bezugsperson registriert zu sein, nur eine Erklärung, dass du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist. Und dein Freund muss dich halt angegeben haben.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Bobby-Braun am 04. April 2010, 09:05:11
Ich danke Euch für Eure Hilfe und wünsche Euch Frohe Ostern
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Hamster am 10. April 2010, 14:03:01
Hallo ihr lieben,
ich habe mal die frage wie es mit Post zu Wehrpflichtigen aussieht?
kann mir da jemand weiterhelfen? also auch wie ich den Briefumschlag adressieren muss??

mein freund ist gard mal 4 tage weg und ich vermisse ihn jetzt schon so, als wenn er 4 wochen weg ist...  :(

Vielen lieben dank schon mal
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 11. April 2010, 17:34:16
Huhu

Mein schätzle hat uns nun auch für 5 tage allein daheim lassen müssen :( man gewöhnt sich sooo wahnsinnig schnell an die tgl zweisamkeit das es mir schon ganz schlecht wird wenn ich an den bevorstehenden 2. einsatz denke *würg* aber unser sonnenschein wird mir schon die zeit wie im fluge verjagen!

Wie des mit der postzanschrift in der kaserne aussieht weiß ich gar nicht. ich vermute mal das es die normale anschrift ist mit z.Hd. von Herrn sowieso

Frag ihn doch einfach mal ;)

So ich muss auch schon wieder, anna peest hier mit dem gehfrei durch die gegend und reißt alles runter was sie in die finger bekommt!!! gg

LG janke

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Kleine_maus86 am 12. April 2010, 10:44:49
Hey,

habt ihr auch die Erfahrung gemacht das euer Partner schon ne weile beim bund ist, dann plötzlich in letzter Sekunde verlängert wird und dann plötzlich meint das er keine Gefühle mehr für euch hat?
Dazu muss ich sagen das er im Februar so ein zwei tages Seminar hatte, wo sie über ihre Probleme reden konnten und seit diesem zeitpunkt ist er so komisch

Wäre echt toll wenn jemand antwortet.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 12. April 2010, 12:02:39
Hallo ihr lieben,
ich habe mal die frage wie es mit Post zu Wehrpflichtigen aussieht?
kann mir da jemand weiterhelfen? also auch wie ich den Briefumschlag adressieren muss??

mein freund ist gard mal 4 tage weg und ich vermisse ihn jetzt schon so, als wenn er 4 wochen weg ist...  :(

Vielen lieben dank schon mal

Jäger / Schütze / SanSold  Wolfgang XY
7./ GebArtBtl. 225
Generaloberst-Beck-Kaserne
Frauenstraße 35
87234 WasWeißIchWo

Oder ums anderst auszudrücken:
(Dienstgrad) (Vorname Nachname)
(Einheit)
(Straße)
(PLZ / Ort)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hamster am 12. April 2010, 18:08:14
Huhu

Mein schätzle hat uns nun auch für 5 tage allein daheim lassen müssen :( man gewöhnt sich sooo wahnsinnig schnell an die tgl zweisamkeit das es mir schon ganz schlecht wird wenn ich an den bevorstehenden 2. einsatz denke *würg* aber unser sonnenschein wird mir schon die zeit wie im fluge verjagen!

Wie des mit der postzanschrift in der kaserne aussieht weiß ich gar nicht. ich vermute mal das es die normale anschrift ist mit z.Hd. von Herrn sowieso

Frag ihn doch einfach mal ;)

So ich muss auch schon wieder, anna peest hier mit dem gehfrei durch die gegend und reißt alles runter was sie in die finger bekommt!!! gg

LG janke




Hast du ein Kind mit deinem Freund / mann der bei der Bundeswehr ist oder wie kann ich die nachricht verstehen???
ich wollte ihn aber nicht unbedingt fragen, weil ich meinen freund überraschen wollte, weil wir morgen 34 monate zusammen sind...

hmm, gibt es hier gar nicht so viele Frauen, die einen freund/mann bei der bundeswehr haben???
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 13. April 2010, 12:06:59
Ja mein Freund und ich haben eine 6 monate alte tochter :)
Hier sind eigentlich schon alle frauen die irgendwie mit der BW zu tun haben, gerade wegen ihrem Freund / Mann ;)

Warum du meine nachricht nicht verstehst, kann ich vielleicht so begründen, ich bin schon recht lange hier im forum dabei und die mädels kennen mich auch zum größtenteil ;) und für dich klingt das wohl eher mal sinnlos in den raum geworfen *lach* sry ;)

LG Janke
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hamster am 13. April 2010, 12:33:50
hmm soweit habe ich die nachricht ja verstanden aber mir war jetzt nicht so ganz klar ob du ein baby meinst oder nicht... ;)


wenn ihr dann eine tochter habt dann hat sich dein freund/ mann verpflichten lassen, oder?

ich meinte, dass gar nicht so viele frauen darüber schreiben, dass ihr freund/ mann weg ist oder so was. also ich war nämlich auch eigentlich auf der suche nach einem forum, wo frauen/ mädels sind, die verstehen, wie ich mich fühle weil mein freund weg ist. weil alle meine freundinnen und auch meine familie verstehen mich nicht... =( und dann war ich auf der suche nach "artgenossinnen"...
lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 15. April 2010, 16:32:57
Hallo Ihr,

ich hoffe es geht euch allen gut. Ich habe schon lange nichts mehr geschrieben aber ich lese öfter mal nach was so alles passiert ist.

ALso wenn du Gleichgesinnte suchst die verstehen was du durchmachst dann bist du hier genau richtig. Es geht hier ja fast allen gleich und es wird dir hier auch jederr gern Hilfestellung geben so gut wie eben möglich.

LG Anja
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: hamster am 15. April 2010, 18:48:28
Hallo...

hmm, okay jetzte merke ich es langsam, dass hier gleichgesinnte sind.
Bist du denn in der gleichen Situation wie ich, Anja??

Morgen kommt mein Freund das erste mal nach Hause, ich freue mich so sehr auf ihn und kann es kaum mehr erwarten...

lg melissa
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: lisa232 am 15. April 2010, 19:58:23
Hallo,

mein Freund ist Zeitsoldat und muss im Juli nach Afghanistan. Von Anfang an hatte ich Angst davor, nicht das Schlimmste,
dass er 4 Monate weg ist sondern die Angst, dass ihm was passiert, fressen mich auf. Dann vor 2 Wochen die 3 gefallenen Soldaten,
das war der Zug neben ihm und jetzt noch die 4 Gefallenen haben mich zusammenbrechen lassen. Ich bin unglaublich zartbesaitet
und das alles lässt mich verzweifeln. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Würde er dort sterben, wäre mein Leben vorbei, das würde ich niemals
verkraften können. Ich rede hier schon wirr, ich bin nur noch am weinen und einfach völlig durcheinander.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 15. April 2010, 20:04:28
@Nualia schön das du wieder da bist :) Man gewöhnt sich schnell an die zweisamkeit ;)  wenn mein freund jetzte mal für 3 nächte weg ist da steh ich auch schon ganz nebenmir *kopfkratz* man wird sich nie daran gewöhnen!

LG Janke

Nein man gewöhnt sich leider nie wirklich dran. (Entschuldige die späte Antwort, viel zutun derzeit..)
Aber da muss man eben leider durch.
Mein Schatz ist ab Juli zum NRF eingeteilt. Im Hinblick auf die Nachrichten die derzeit wieder aus Afghanistan nach Deutschland gelangen, blicke ich natürlich mit gemischten Gefühlen auf die Zeit. Aber er meinte zu mir, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er dieses Jahr runter muss, sehr gering ist. Hoffen wir, dass er Recht behält :-\

Ansonsten wird nächstes Jahr geheiratet. Und bisher ist nicht viel mehr passiert ;D

@lisa

Man könnte dir jetzt sagen, mach dir nicht so viele Gedanken. Aber das funktioniert sowieso nicht. Fakt ist, dass es eine super Familienbetreuung in jeder Kaserne gibt, die du während dieser Zeit nutzen kannst.
Und letztendlich musst du einfach daran glauben, dass dein Schatz zu dir zurückkommt und nicht jetzt schon vom Schlimmsten ausgehen.
Dass die Übergriffe in den letzten Monaten vermehrt tödliche Ausgänge hatten, lässt sich nicht bestreiten. Aber du musst selber davon überzeugt sein, dass alles glatt laufen wird. Ich habe auch Angst wenn ich an den Auslandseinsatz denke und das weiß mein Freund auch. Aber wie soll er sich richtig auf seinen Einsatz konzentrieren, wenn er weiß, wie schlecht es mir in Deutschland geht?
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 16. April 2010, 11:41:18
Hi,

also für alle neuen zur kurzen Info. Ich bin nicht mehr in dieser Situation. Als ich mich hier angemeldet habe war mein damaliger Freund bei der Bundeswehr, ist er auch jetzt noch. Nur unsere Beziehung hat nicht funktioniert, was nicht an seiner Berufswahl sondern an seinem Charakter liegt  ;D. Allerdings habe ich einen sehr guten Freund der bei der Bundeswehr ist und auch Auslandseinsätze hat. Das ich gewiss nicht das selbe wie der Mann oder der Lebenspartner im Einsatz, aber Sorgen macht man sich trotzdem. Ich bin über jede Nachricht, per Mail oder Post froh.

Das etwas passieren kann ist richtig, aber so sollte man an die Situation Auslanseinsatz nicht rangehen. Wie auch mit anderen Dingen im Leben muss man versuchen damit zurecht zu kommen.

@hamster
Jedes gemeinsame Wochenende solltest du genießen und einfach nicht daran denken das es Sonntag wieder vorbei ist. Da macht man sich zu viele Sorgen und kann sich kaum auf die gemeinsame Zeit konzentrieren, da spreche ich aus Erfahrung  :).

@lisa
Wenn du der Meinung bist das du das seelisch nicht durchstehst, such dir professionelle Hilfe. Das ist heute kein Tabuthema mehr wenn man einen Psychiater aufsucht. Wie Nualia schon sagte solltest du aber nicht schon vor dem Einsatz vom schlimmsten ausgehen. Der Schmerz ist groß wenn man einen geliebten Menschen verliert, aber deswegen sollte man nicht sein eigenes Leben an den Nagel hängen. Ich weiß nicht wie es ist wenn man sich alles zu Herzen nimmt, ich bin wohl eher das Gegenteil. Wichtig ist aber das du auch deinen Weg gehst und nicht immer mit den Gedanken dabei bist was er wohl gerade macht und wann er sich wohl melden wird.

LG Anja

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 16. April 2010, 12:14:59
Kleine Anmerkung von meiner Seite um manch einen Angehörigen zu beruhigen.

Es spielt schon eine Rolle, wo ein Soldat in AFG eingesetzt wird und welcher Tätigkeit er nachgeht. Die Masse der Soldaten verlässt die bis heute sehr sicheren Feldlager nicht, was die Nerven der Angehörigen zu Hause schon mal stark beruhigen sollte.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Großer Leviathan am 16. April 2010, 12:25:43
Mit diesem Wissen, das Snake offenbart hat, könnte man ja mal den Mann/Freund fragen, was er da unten für eine Tätigkeit ausübt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 16. April 2010, 13:19:59
Es ist kein Geheimnis, dass ca. 60-75% der deutschen Soldaten in AFG keine Aufgaben ausserhalb der Feldlager wahrnehmen.

Der Anteil der Soldaten der regelmässig draußen ist, ist im Gesamtbild äußerst gering und beschränkt sich mit Masse auf die Infanteriekräfte.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Großer Leviathan am 16. April 2010, 14:35:14
Viele daheimgebliebene Familienangehörige und Freunde wissen das aber nicht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 16. April 2010, 14:51:27
Deswegen ist es um so wichtiger mit dem Partner zu sprechen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 16. April 2010, 15:02:26
Genau ... wer heute sagt, ich muss nach AFG, der wird sofort von Außenstehenden auf einem Panzer sitzend gesehen, wie er durch AFG fährt. Dass derjenige jedoch mitunter 95% seiner Zeit im Einsatzland nur am Schreibtisch verbringt, können sich die wenigstens vorstellen, da über die Kameraden im Feldlager fast nie berichtet wurde.

Es gibt nicht wenige Soldaten, die im Einsatz nur 2x außerhalb des Lagers waren .. nämlich am Anreise- und Abreisetag, die restliche Zeit haben sie das Lager nicht verlassen, weil es a) ihr Auftrag nicht erforderlich machte und b) es schlicht weg nicht gestattet wurde.

"Sightseeing Touren" in der dienstfreien Zeit, wie z.B. damals in Bosnien, sind in AFG nicht vorgesehen, da viel zu gefährlich. 
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 19. April 2010, 16:40:29
@anja
(ich bin jetzt hier angemeldet und heiße nicht mehr hamster :))
ja diese Zeit werden wir super genießen müssen... aber es ist trotzdem immer wieder schwer daran zu denken den freund "nur" am wochenende zu sehen...
aber diese zeit genießen wir auf jeden fall und nutzen sie sinnvoll und nicht mit streitigkeiten.

ist dein freund auch beim bund?? wenn ja Wehrdienst oder Zeitsoldat?

...hmm wieder ist es montag =(

lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 19. April 2010, 18:42:20
Hi,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende mit oder ohne Schatz. Ich war mal wieder fleißig arbeiten :-)

@Mel92
Dann sage ich mal Herzlich Willkommen! Nein, mein Freund ist nicht bei der Bundeswehr. Mein Ex-Freund ist Zeitsoldat und durch ihn bin ich hier zum Forum gekommen. Das ist aber schon eine große Weile her  ;) Aber das Problem mit dem wenig sehen kenne ich trotzdem. Mein Freund und ich arbeiten sehr viel und er ist in der Veranstaltungstechnik tätig. Er arbeitet also viel abends und Wochenende. Also dann wenn andere frei haben.

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 19. April 2010, 21:39:41
@anja
bist du denn dann wegen der bundeswehr nicht mehr mit deinem freund zusammen?? oder gab es andere gründe, wenn ich fragen darf ?
das ist ja auch doof, wenn beide sehr viel arbeiten. aber das kenne ich auch, ich habe meinen freund auch unter der woche nicht viel gesehen, weil er arbeiten war und fußball gespielt hat und ich mache abitur + ausbildung, spiele handball und gehe nebenbei arbeiten. also viel sehen konnten wir uns auch nicht immer oder zu mindest nicht über einen langen zeitraum hinweg. aber es ist doch was anderes zu wissen: ich kann meinen freund anrufen, kann ich zum einen immer erreichen, er kann ganz schnell bei mir sein (oder ich bei ihm) und zum anderen zu wissen, er ist nur knapp 10 km von dir entfernt.
und das schlimmste ist finde ich, dass ich immer angst um ihn habe auch wenn er nur die grundausbildung macht, irgendwie denke ich immer und ständig an ihn und vor allem wie es ihm geht...
lieben gruß
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 20. April 2010, 08:49:46
und das schlimmste ist finde ich, dass ich immer angst um ihn habe auch wenn er nur die grundausbildung macht

Keine Sorge, das schlimmste was ihm in der AGA für gewöhnlich passiert ist ein leichtes Pfeifen im Ohr, weil man sich an die zwischenmenschliche Lautstärke der Ausbilder erst noch gewöhnen muss  ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 20. April 2010, 15:56:20
und das schlimmste ist finde ich, dass ich immer angst um ihn habe auch wenn er nur die grundausbildung macht

Keine Sorge, das schlimmste was ihm in der AGA für gewöhnlich passiert ist ein leichtes Pfeifen im Ohr, weil man sich an die zwischenmenschliche Lautstärke der Ausbilder erst noch gewöhnen muss  ;)

:) na dann kann ich ja beruhigt sein!!

hmm es ist aber immer wieder ein doofes gefühl ohne ihn zu sein, da ich ihn als seine freundin gar nicht erreichen kann wenn ich das möchte oder das auch mal brauche. wenn ich einfach mal jemanden zum reden brauche und ihn sonst immer angerufen haben. Es ist total doof zu hause (oder wo auch sonst) zu sitzen und darauf zu warten ob sich mein freund meldet und dann ist mal eh nur enttäuscht, wenn er sich nicht melden kann... =(
wie schlimm ist das denn immer in der ausbildung, dass die so lange dienst haben, ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, dass die immer von morgens bis spät abends dienst haben bzw danach noch lernen müssen :(:( kann mich hier eigentlich irgendwer verstehen?

lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 20. April 2010, 18:09:29
@Mel92

Das sind halt die kleinen Dinge im Leben, die wir alle mal lernen mussten ... bei ihnen scheint's gerade "Geduld" und "Verständnis" zu sein ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 20. April 2010, 18:53:05
Hi,

also wie ich ein paar Einträge weiter oben schon geschrieben habe ist unsere Beziehung nicht am Thema Bundeswehr zerbrochen sondern an gewissen charakterlichen Schwächen meines Ex-Freundes.

@mel92
Du hast doch sicherlich nicht nur deinen Freund in deinem Leben sondern auch Eltern, eventuell Geschwister, eine gute Freundin oder allgemein Freunde in deinem Leben mit denen du sprechen kannst. Wenn man auf Arbeit ist oder in der Schule kann man ja nun auch nicht ständig telefonieren (wenn meine Azubis zu viel telefonieren oder SMS schreiben werd ich böse  ;)). Du wirst dich daran gewöhnen und dein Schatz wird sich sicherlich immer dann melden wenn es ihm möglich ist. Für die Jungs ist das auch erstmal eine Situation an die sie sich gewöhnen müssen. Schließlich sind da neue Dinge und nicht gerade Wenige die auf sie einstürmen.

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 20. April 2010, 19:27:58
ja klar das stimmt ja alles, aber es ist trotzdem total doof immer nur darauf warten zu müssen, dass der freund sich meldet.
freunde, familie und geschwister habe ich natürlich auch aber es ist für mich extrem wichtig mit meinem freund über manche dinge reden zu können. es ist schlimm ihn nicht erreichen zu können (für mich jedenfalls)
ach ja ich mache keine praktische ausbildung, also in keinem betreib sondern eine schulische. da wäre das mit telefonieren und sms schreiben was anderes..
ich tue mich nur so schwer damit mich daran gewöhnen zu müssen, es ist alles doof für mich mit meinen grade mal knapp 18 jahren =( aber ich weiß auch, dass es für meinen schatz und die anderen jungs mehr und unmengen an eindrücken sind und sie auch damit klar kommen müssen aber es ist sooooo schwer =(
und niemand versteht mich
 :'(
sorry wenn ich euch die ohren (augen ;)) voll jammer..
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 20. April 2010, 20:42:39
Wir verstehen dich schon, waren auch mal in der Situation. Für mich war es am Anfang auch schwer sich jeden Sonntag am Bahnhof zu verabschieden. Aber da wir Menschen ja Gewohnheitstiere sind, gehört das irgendwann zur "Normalität". Wenn du dir hier im Fraueneck mal paar Seiten durchliest, wirst du auch merken das du nicht die Erste bist die so ihre Schwierigkeiten mit der neuen Situation hat. Du bist auch noch sehr jung, seit ihr beiden denn schon lange zusammen?

Macht dein Schatz nur seinen Grundwehrdienst oder ist der SaZ? Sorry, falls du das schon mal erwähnt hast und ich es überlesen habe :).


Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 21. April 2010, 14:15:45
Meine Maus macht nur seine Grundausbildung und kommt danach auf jeden Fall nach Hause. Anders würde ich es auch nicht schaffen nicht und denke momentan, dass ich es auch nicht mitmachen würde. So doof wie sich das anhört.

Gibt es denn irgenwelche Tipps wie ich besser damit klar kommen kann und wie ich das schneller und besser akzeptieren kann, dass es noch für die nächsten 8 einhalb Monate so ist? Ich meine ich sitze jeden Abend zu Hause und "warte" darauf, dass er sich meldet aber wenn dann nur eine SMS kommt und er sagt er geht schon schlafen oder hat keine Zeit zum schreiben oder telefonieren, dann bricht eine kleine Welt für mich zusammen. Ich weiß, dass ich mich ablenken muss und viel unternehmen sollte aber abends um 22 Uhr kann man auch nicht mehr so viel unternehmen.. !!????
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 21. April 2010, 14:51:24
Du meinst wohl den Grundwehrdienst ;)

Grundausbildung macht jeder und die dauert 3 Monate, wäre ein wenig kurz wenn man da schon heim könnte.

Erfahrungsgemäß sind die ersten Wochen vollgepackt mit Dienst bis spät in den Abend. Nach den Ausbildugen kommt noch Stuben und Revierreinigen hinzu usw.
Man hat einfach keine Zeit sich zu melden oder ist wirklcih zu müde.
Wird aber mit der Zeit besser.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 21. April 2010, 15:05:06
Das ist für außenstehende Personen schwer zu verstehen (also wenn man selbst keine Grundausbildung von innen kennt) aber ist wirklich so. Die Jungs sind den ganzen Tag unterwegs und wenn sie abends auf Stube sind haben sie eine relativ knapp bemessene "Freizeit" (in der sie auch noch ihr Zeug reinigen müssen, Zeug für den nächsten Tag vorbereiten, Duschen gehen, etc) und fallen danach meist zügig ins Bett.


Was war ich bei der letzten Wehrübung froh, eine "gediente" Frau daheim zu haben - keine große Erklärung notwendig  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 21. April 2010, 18:01:24
Hi,

@mel
Du musst einfach akzeptieren das es nun so ist. Schatzi ist weg und hat in der Grundausbildung wenig bis gar keine Zeit um sich laufend zu melden. Wie die anderen dir schon gesagt haben sind die Jungs froh wenn sie zeitig schlafen können. Wart ihr beiden denn jeden Abend zusammen oder warst du auch mal allein? Ich gehe mal davon aus das ihr noch nicht zusammen wohnt wenn du noch so jung bist. Also du musst ja nicht dauernd was unternehmen aber du hast doch auch ein Leben mit Interessen und Hobbies. Ich kann mir leider einfach nicht vorstellen wie man sich so vor ein Handy setzen kann und wartet das es klingelt ???.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Oscar Golf Mike am 21. April 2010, 23:15:29
Was war ich bei der letzten Wehrübung froh, eine "gediente" Frau daheim zu haben - keine große Erklärung notwendig  :D

Du glücklicher und zur Not geht man dann halt zu zweit auf ne WÜ,der Vorteil zu Hause wird nichts dreckig. ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 09:42:49
zur Not geht man dann halt zu zweit auf ne WÜ

Da sind zwei Probleme, erstens müsste man dann die Kinder solange im Schrank verstauen, und zweitens hat sie die falsche Waffenfarbe. Und auch eine hübsche Fehlfarbe ist eine Fehlfarbe  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Oscar Golf Mike am 22. April 2010, 09:56:45
@ Schlammi

Lass dir doch nen Uffz.Spind geben die sind doch größer dann kannst du die Kinder doch mitnehmen,und um Kindergarten oder Schulbesuche zu ersetzen den Nachwuchs einfach bei dem Mann mit der gelben Schnur abgeben. ;)

Aber warum nicht zu zweit macht bestimmt spass und das mit der falschen Waffenfarbe ist doch nicht so tragisch,aber wenn sie dazu noch mehr auf der Schulter zu tragen hat als du würd ich es mir auch überlegen,es reicht ja schon wenn man zu Hause Befehle entgegen nehmen muß. ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 10:32:16
aber wenn sie dazu noch mehr auf der Schulter zu tragen hat als du würd ich es mir auch überlegen

Das hat sie in der Tat  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 22. April 2010, 10:38:13
es reicht ja schon wenn man zu Hause Befehle entgegen nehmen muß. ;D



*räusper* wieder mal wurde ich völlig verkannt. Ich bin ein wirklich netter Mensch und mach sowas nicht.  ;D


Aber die Kinder würde ich wirklich gerne mal beim "Mann mit der gelben Schnur" abgeben. Die Gesichter würd ich gerne sehen. *g*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 10:41:30
Die Gesichter würd ich gerne sehen. *g*

Fragt sich nur wer da nach einer Weile das Gesicht ziehen würde  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 22. April 2010, 10:43:05

Fragt sich nur wer da nach einer Weile das Gesicht ziehen würde  :D


DAS ist ja gerade das spannende daran.  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. April 2010, 11:06:58
Ach du hast doch nette Kinder.

Und wenns gar nicht geht, hat man ja immer noch die Alternative mit dem Spind. :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Oscar Golf Mike am 22. April 2010, 11:20:54
Ich glaube es ist wohl besser die Kinder zu Hause bei Mutti zu lassen und schlammi darf mit
dem Spieß spielen gehen. ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 22. April 2010, 11:25:13
Ach du hast doch nette Kinder.

Und wenns gar nicht geht, hat man ja immer noch die Alternative mit dem Spind. :D


Danke  ;)


Je nach Tagesform  ;D nein hast schon recht, im Großen und ganzen kann man sich über die 2 nicht beschweren. Und ab Juni ist eh tagsüber Ruhe. Dann geht der Kleine zu ner Tagesmutter und ich endlich wieder arbeiten  :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 11:40:14
...und wenn Du dann genug verdienst kann ich kündigen und mich in Zukunft nur noch dem Studium antiker Philosophie widmen  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Oscar Golf Mike am 22. April 2010, 11:57:25
...und wenn Du dann genug verdienst kann ich kündigen und mich in Zukunft nur noch dem Studium antiker Philosophie widmen  ;D
Mit oder ohne Bier? ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 22. April 2010, 12:02:02
Zitat
Dann geht der Kleine zu ner Tagesmutter und ich endlich wieder arbeiten
Hats endlich geklappt. Super. Wollte dich eigentlich schonmal danach fragen.

Zitat
...und wenn Du dann genug verdienst kann ich kündigen und mich in Zukunft nur noch dem Studium antiker Philosophie widmen
Na das was du jetzt machst, ist nicht weniger trocken.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 12:34:58
Na das was du jetzt machst, ist nicht weniger trocken.

Das sagt meine Tochter auch immer  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 22. April 2010, 12:37:54
Hats endlich geklappt. Super. Wollte dich eigentlich schonmal danach fragen.


Ja Gott sei Dank, wohnt auch gleich um die Ecke und ist so alt wie ich. Hat ebenfalls nen Sohn in Leons Alter und die Familie ist wirklich nett. Das Glück muss man erstmal haben ;)

Wir hatten ihn erst in ner Krippe anmelden wollen, aber schon als die gefragt hat, ob ich verheiratet bin wusste ich, dass das eh nix wird. Genau so war es wohl auch. 2 berufstätige verheiratete Eltern (die den auch dringend bräuchten) bekommen einfach keinen Platz. Man muss wirklich alleinerziehend sein.


@ bessere Hälfte


Was will man von nem Kind auch anderes erwarten. Mir würde es eher Sorgen machen wenn sie das super spannend finden würde ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 22. April 2010, 13:19:51
Mir würde es eher Sorgen machen wenn sie das super spannend finden würde ;)

Es ist mir trotzdem vollkommen unbegreiflich wie man sich NICHT für die Feinheiten von Haushaltsvorbehalten in unechten Zweikammerparlamenten begeistern kann...  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 22. April 2010, 13:26:17
Es ist mir trotzdem vollkommen unbegreiflich wie man sich NICHT für die Feinheiten von Haushaltsvorbehalten in unechten Zweikammerparlamenten begeistern kann...  ;D


Ja versteh ich auch nicht, wenn ich Zeit hätte würde ich mich außschließlich nur damit beschäftigen.  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 22. April 2010, 22:12:59
Hi,

@mel
Du musst einfach akzeptieren das es nun so ist. Schatzi ist weg und hat in der Grundausbildung wenig bis gar keine Zeit um sich laufend zu melden. Wie die anderen dir schon gesagt haben sind die Jungs froh wenn sie zeitig schlafen können. Wart ihr beiden denn jeden Abend zusammen oder warst du auch mal allein? Ich gehe mal davon aus das ihr noch nicht zusammen wohnt wenn du noch so jung bist. Also du musst ja nicht dauernd was unternehmen aber du hast doch auch ein Leben mit Interessen und Hobbies. Ich kann mir leider einfach nicht vorstellen wie man sich so vor ein Handy setzen kann und wartet das es klingelt ???.


nein, wir waren nicht jeden abend zusammen und wohnen tun wir auch nicht zusammen (zum glück, kann ich ja in dem fall jetzt sagen) aber es ist trotzdem immer mies alleine zu sein und so irgendwie
aber ich merke schon, dass es mit den letzten tagen einfacher wurde und da mein schatz ja jetzt erst seit fast 4 wochen weg ist, denke ich mitlerweile, dass doch immer ganz schnell wieder wochenende ist und er dann wiederkommt. aber es fällt mir nach wie vor schwer, nur dass es jetzt mit dem tag und mit jeder woche etwas einfacher zu "verstehen" und vor allem zu akzeptieren ist, auch wenn ich das bis vor ein paar tagen nicht glauben wollte
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 23. April 2010, 10:51:06
Hi Mel,
wie ich lesen konnte, geht es dir schon besser. Das freut mich und ich denke, du bist auf dem richtigen Weg.
Es wird einfacher...mit der Zeit. Aber dieses Gefühl des "Vermissens" geht nie wirklich weg. Und das gehört auch dazu. Sowas fällt selbst alten Hasen immer noch schwer. Und es gibt Tage bzw. Wochenenden, da fällt es einem sehr leicht, den Partner für eine Woche gehen zu lassen. Und dann gibt es wiederum Tage, da möchte man sich am liebsten in der Tasche des Liebsten verkriechen und mitfahren. :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 23. April 2010, 12:32:00
Hi Mel,
wie ich lesen konnte, geht es dir schon besser. Das freut mich und ich denke, du bist auf dem richtigen Weg.
Es wird einfacher...mit der Zeit. Aber dieses Gefühl des "Vermissens" geht nie wirklich weg. Und das gehört auch dazu. Sowas fällt selbst alten Hasen immer noch schwer. Und es gibt Tage bzw. Wochenenden, da fällt es einem sehr leicht, den Partner für eine Woche gehen zu lassen. Und dann gibt es wiederum Tage, da möchte man sich am liebsten in der Tasche des Liebsten verkriechen und mitfahren. :)

Ja das stimmt allerdings, dass es mit der zeit leichter wird =) das kann ich jetzt auch bestätigen oder ich bilde mir das nur ein, weil ich mich so sehr auf meinen schatz gleich freue! aber das möchte ich nicht hoffen  ;)
Ich würde sehr gerne mal in die tasche von meinem freund kriechen und mal mäuschen bei der bundeswehr spielen :) mich interessiert das schon was da alles so ist und wie das da abläuft...

*hmm, gleich kommt meine Schatziii entdlich wieder zu mir... ich freu mich Soooooooo sehr!!!* :-*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Großer Leviathan am 23. April 2010, 12:35:40
es gibt auf Youtube sehr viele mehr oder weniger realistische Dokumentationen zur Grundausbildung.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 23. April 2010, 13:52:45
Gibts es hier eigentlich auch Mädels, die schlechte Erfahrungen durch die Bundeswehr gemacht haben. Also was den Freund angeht???
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 23. April 2010, 14:28:33
Also ich war vor dem Dienstantritt vergeben und nach der Bundeswehr Single.

Aber ich bin ja kein Mädel :o
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: kleine_maus am 23. April 2010, 15:16:40
Ja, ich habe durch die bw schlechte erfahrungen gemacht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 23. April 2010, 15:21:56
Aber ich bin ja kein Mädel :o

Das schließt ja nicht aus, dass Du einen Freund hättest haben können  ;D

 :-* :-*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Großer Leviathan am 23. April 2010, 15:24:30
Aber ich bin ja kein Mädel :o

Das schließt ja nicht aus, dass Du einen Freund hättest haben können  ;D

 :-* :-*

Ring frei für die erste Runde  ;D kratzen und beißen verboten  ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 23. April 2010, 17:49:55
Hi,

da wünsch ich euch Mädels mit oder ohne bessere Hälfte mal ein schönes Wochenende. Ich gehe nachher mit Schatz in den Zirkus (wir haben Freikarten). Morgen muss ich leider wieder arbeiten, Sonntag endlich mal ein freier Tag :). Das Wetter ist heute ja wirklich Traumhaft, dumm nur das ich keine Fenster in meiner Abteilung habe  :D.

LG Anja
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 24. April 2010, 00:33:50
Schlechte Erfahrungen mit und wegen der BW?
Nunja...ich würde mal behaupten, sie hat ihren Teil dazu beigetragen. Aber nur und ausschließlich allein wegen der BW nicht, nein. Da spielen meist noch andere Sachen mit
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 25. April 2010, 21:05:15
hmm, das ist ja doch nicht so viel wie ich gedacht habe. Zum glück =) :) ich habe eine zeit lang die meinung gehabt, die BW wäre ein beziehungskiller, aber zum glück werde ich mitlerweile eines besseren belehrt... und bin tierisch froh darüber...
Also ich war vor dem Dienstantritt vergeben und nach der Bundeswehr Single.

Aber ich bin ja kein Mädel :o

was war denn der grund dafür??
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 25. April 2010, 22:19:05
Es kommt oft vor, dass Partnerinnen oder auch Partner von Soldaten/Soldatinnen mit dem neuen Beruf und dem Lebensrhythmus des Partners nicht zurechtkommen. Sie setzen sich selbst und die bessere Hälfte dann unter Druck und das ist für viele Beziehungen ein Killerkriterium.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: 2010 am 26. April 2010, 16:48:41
Ich trete in Kürze Saz 13 an.
Habe nach einem Jahr nun meiner Freundin aufgekündigt.
Finde solo einfach Geil. Die Discos sind voll von netten Mädchen und alle wollen...............
Das wuste ich vor einem Jahr noch nicht.
Da ich ja die nächsten 3 Jahre eh Deutschland auf Lehrgänge kennen lerne, warum nicht auch die Mädel`s.
Muss doch verückt sein mir was "festes" zu zu legen. Brauche jetzt schon täglich ca. 100 SMS.
Wie soll das werden wenn ich nur am Wochenende zu Hause bin, ne nix festes mehr.
Außerdem kann ich die schöne Kohle, selbst gut gebrauchen.
Ich habe vor, dass gute Angebot der BW, Bett bis 25 Jahre, voll in Anspruch zu nehmen.
Als Fa bekomme ich ja auch irgendwann eine 1 oder 2 Bett Stube.
Was will ich mehr, habe meinen Wunsch-Job, Soldat, Kohle ist auch Okay, Bett und Verpflegung sind geregelt und der Wald ist voller "Bäume".
Meine wechselnden Mädel`s müssen dann schon ein Bett mitbringen, ansonsten sind die chancenlos.
In diesem Sinne
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 26. April 2010, 17:39:42
Scheiß Post, scheiß Einstellung!
Habe einige Marinesoldaten in meiner Dienstzeit mit so einer Einstellung kennen gelernt und was hatten sie davon außer eine Tripper gar nichts.
Habe dann meistens Dumm aus der Wäsche geguckt wenn sie nach einer Auslandsreise keiner im Heimathafen vom Schiff abgeholt hat.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 26. April 2010, 18:28:22
Liebe Mädels,

bitte den Post von 2010 nicht so ernst nehmen. Das ist eher die Ausnahme an Männern. Die meisten denken nicht so. Sind froh wenn sie eine Frau haben die ihnen den Rücken stärkt und das Freitag auf dem Heimatbahnhof die Freundin wartet. :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: abie.gail am 26. April 2010, 18:40:25
Ich trete in Kürze Saz 13 an.
Habe nach einem Jahr nun meiner Freundin aufgekündigt.
Finde solo einfach Geil. Die Discos sind voll von netten Mädchen und alle wollen...............
Das wuste ich vor einem Jahr noch nicht.
Da ich ja die nächsten 3 Jahre eh Deutschland auf Lehrgänge kennen lerne, warum nicht auch die Mädel`s.
Muss doch verückt sein mir was "festes" zu zu legen. Brauche jetzt schon täglich ca. 100 SMS.
Wie soll das werden wenn ich nur am Wochenende zu Hause bin, ne nix festes mehr.
Außerdem kann ich die schöne Kohle, selbst gut gebrauchen.
Ich habe vor, dass gute Angebot der BW, Bett bis 25 Jahre, voll in Anspruch zu nehmen.
Als Fa bekomme ich ja auch irgendwann eine 1 oder 2 Bett Stube.
Was will ich mehr, habe meinen Wunsch-Job, Soldat, Kohle ist auch Okay, Bett und Verpflegung sind geregelt und der Wald ist voller "Bäume".
Meine wechselnden Mädel`s müssen dann schon ein Bett mitbringen, ansonsten sind die chancenlos.
In diesem Sinne

Was hast du denn geraucht?

Irgendwann wirst du mit dieser Einstellung deftig auf der Gusche landen...
Das gönn ich dir...

LG Abie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 26. April 2010, 19:11:46
Ich trete in Kürze Saz 13 an.
Habe nach einem Jahr nun meiner Freundin aufgekündigt.
Finde solo einfach Geil. Die Discos sind voll von netten Mädchen und alle wollen...............
Das wuste ich vor einem Jahr noch nicht.
Da ich ja die nächsten 3 Jahre eh Deutschland auf Lehrgänge kennen lerne, warum nicht auch die Mädel`s.
Muss doch verückt sein mir was "festes" zu zu legen. Brauche jetzt schon täglich ca. 100 SMS.
Wie soll das werden wenn ich nur am Wochenende zu Hause bin, ne nix festes mehr.
Außerdem kann ich die schöne Kohle, selbst gut gebrauchen.
Ich habe vor, dass gute Angebot der BW, Bett bis 25 Jahre, voll in Anspruch zu nehmen.
Als Fa bekomme ich ja auch irgendwann eine 1 oder 2 Bett Stube.
Was will ich mehr, habe meinen Wunsch-Job, Soldat, Kohle ist auch Okay, Bett und Verpflegung sind geregelt und der Wald ist voller "Bäume".
Meine wechselnden Mädel`s müssen dann schon ein Bett mitbringen, ansonsten sind die chancenlos.
In diesem Sinne

1 oder 2 Mann Stube na, da kannste noch viele Jahre warten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 26. April 2010, 19:16:38
Gibts es hier eigentlich auch Mädels, die schlechte Erfahrungen durch die Bundeswehr gemacht haben. Also was den Freund angeht???

Die gibt es sicherlich, doch ich würde es positiv sehen ->

Wenn eine Beziehung die Bw Dienstzeit nicht übersteht, ist dies ein deutliches Signal dafür, dass es sowieso nicht gepasst hat!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 26. April 2010, 19:18:11
Da hoffe ich mal dass "Kamerad" 2010 nicht bei der Marine auf einer Fregatte landet und sich eine Kammer, Toilette, Dusche und zwei Waschbecken mit 11 anderen Kameraden teilen darf. Aber vielleicht gefällt ihm das ja sogar.

Wie hieß es doch zu meiner Zeit so schön: "Mann muss nicht unbedingt schwul sein um  zur Marine zu gehen aber es erleichtert das Leben doch ungemein!"  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 26. April 2010, 19:46:41
Was treibt ihr Jungs euch eigentlich in unserem Thread rum?  :o
Huschhusch- ihr habt doch nen eigenen- oder ist euch da zu langweilig?  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Oscar Golf Mike am 26. April 2010, 20:36:12
Was treibt ihr Jungs euch eigentlich in unserem Thread rum?  :o
Huschhusch- ihr habt doch nen eigenen- oder ist euch da zu langweilig?  ;D

Wir machens euch nur nach und geben unseren Senf dazu. ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 26. April 2010, 21:57:18
Die gibt es sicherlich, doch ich würde es positiv sehen ->

Wenn eine Beziehung die Bw Dienstzeit nicht übersteht, ist dies ein deutliches Signal dafür, dass es sowieso nicht gepasst hat!

mitlerweile bekomme ich das auch besser hin, mit dem positiven sehen, weil ich einfach merke ich bin unter der woche wegen der schule weniger gestresst und habe auch noch viiiel zeit für mich, meine familie und meine freunde/innen. nur in manchen momenten ist es eben schwer =(
ich sehe die BW - zeit auch als eine "probe" an und glaube danach immer mehr daran, dass meine Schatz der beste ist den es gibt und das ich auf jeden fall immer mit ihm zusammen sein will... also freue ich mich mal auf weihnachten und auf unser 3 1/2 jähriges :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 26. April 2010, 22:41:23
Na dann freu dich auf jeden Fall.
Ich find schön, dass du so eine Einstellung hast.

Aber ich sag es jetzt, aus eigener Erfahrung, es kann auch nach 4 1/2 Jahren noch gewaltig in der Beziehung rauchen. Aber da liegts dann daran, wie man damit umgeht.


Zitat
Wir machens euch nur nach und geben unseren Senf dazu.
Ich geb dir gleich Senf!  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 27. April 2010, 12:51:49
@gräfin
wieso ist deine beziehung nach 4 1/2 jahren kaputt gegangen???
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 27. April 2010, 12:56:43
@Mel92

Ihrem Usernamen nach zu urteilen sind sie ca. 18 Jahre jung. Es liegt nunmal in der Natur der Sache, dass Beziehungen zwischen Männlein und Weiblein gerade in der heutigen Zeit nicht für die Ewigkeit sind.

Gräfin hat lediglich von Problemen gesprochen, nicht jedoch, dass ihre Beziehung gescheitert ist.

Mein Tipp, genießen sie die Zeit mit ihrem Freund, doch gehen sie davon aus, dass ihr aktueller Freund nicht der letzte Mann in ihrem Leben sein wird ... egal ob sie sich evtl. trennen oder er es tut ... Gerade in jungen Jahren können sich Ansichten und Einstellungen recht spontan elemtar ändern.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: 2010 am 27. April 2010, 13:24:08
Mensch Snake99, da rutsche ich doch tatsächlich aus dem Sessel, dass es noch lebenserfahrene Leute gibt die sich mit den Geflogenheiten meiner Altersklasse aus kennen.
Dein Posting trifft den Nagel auf den Kopf.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 27. April 2010, 13:36:26
@snake99
aufgrund deiner stellungsnahme gehe ich jetzt mal davon aus, dass du schon älter bist :) oder!!??
klar bin ich mit meinen 18 jahren sehr jung und mein schatz ist auch noch nicht viel älter, aber ich bin nicht der meinung, dass man sich nicht "darauf einstellen" muss, dass wir nicht für immer zusammen bleiben, weil ich genug kenne, die mit ihrer "Jugendliebe" noch zusammen bzw. verheiratet sind.
klar kann alles passieren aber wenn man etwas will, dann schafft man das auch. erst recht gemeinsam... genauso wie die zeit der BW, wenn man das schaffen will (mit dem freund und der BW) dann packt man das auch =)

@2010
zu dir sage ich jetzt mal nichts mehr
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 27. April 2010, 14:17:26
Die letzte Hammer Story in meinem Bekanntenkreis war die, dass sich der Mann von seiner Frau nach 18 Jahren Ehe wegen einer wesentlich jüngeren Frau getrennt hat.

Nun steht meine Bekannte alleine da, mit drei Kindern (3-10 Jahre) die versorgt werden müssen. Gott sei dank kümmert sich der Ex Ehemann wenigstens noch finanziell um die vier ... doch der Schock bei meiner Bekannten sitzt tief. 18 Jahre Ehe von heute auf morgen mal eben weg geworfen ... Traurig aber wahr, doch leider immer häufiger bittere Realität der heutigen Zeit. Die "Wegwerfmentalität" hat mittlerweile auch die zwischenmenschlichen Beziehungen vielerorts erreicht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 28. April 2010, 01:08:31
Nur damit das hier keine Fragen gibt.
Ich habe meinen Schatz noch.
Hallo, ich hab mir da ein gutes Exemplar aus dem See voller Männer geangelt. So einen werf ich doch nicht zurück ins Wasser. Der bleibt bei mir. :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 28. April 2010, 08:00:49
Der bleibt bei mir. :D
Schöne Aussage, die nichts wert ist wenn man die Rechnung ohne den Wirt macht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 28. April 2010, 11:54:22
Der Wirt sieht das zur Zeit aber so wie ich. :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 28. April 2010, 12:21:44
Bin ich froh das ich alleine bin :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: 2010 am 28. April 2010, 14:43:47
Ja ja, Auslaufmodelle haben es schwer :'(  - siehe Autoindustrie - da hilft nur Top-Tuning, dicke Dinger dran, Sportauspuff usw.............. :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: mailman am 28. April 2010, 14:49:01
Mein Beileid, aber Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. Dann bist du schon auf dem richtigen Weg.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 28. April 2010, 18:13:43
Manch einer gibt wirklich nur Mist von sich ...  >:(

Ich denke man sollte den Partner akzeptieren wie er ist. Aus meiner Sicht ist eine Beziehung immer ein Geben und Nehmen, Rücksichtnahme und Kompromisse. Wenn man anfangen will am Partner was zu ändern, halt man wohl nicht den Richtigen erwischt.

Ich für meinen Teil habe einen Glücksgriff gemacht den ich gewiss auch nicht mehr von der Angel lasse.  ;)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 28. April 2010, 19:54:35
Ich denke man sollte den Partner akzeptieren wie er ist. Aus meiner Sicht ist eine Beziehung immer ein Geben und Nehmen, Rücksichtnahme und Kompromisse. Wenn man anfangen will am Partner was zu ändern, halt man wohl nicht den Richtigen erwischt.

Zustimmung meinerseits auf ganzer Linie! .... auch wenn ich zur männlichen Fraktion gehöre ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 29. April 2010, 00:29:11
Jeder Topf findet seinen Deckel. Und auch für Pfannen gibt es Abdeckungen.

Oder um den Vergleich von 2010 aufzugreifen. Jedes Fahrzeug findet einen Liebhaber.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 29. April 2010, 05:27:00
So ihr Lieben,

ich werde jetzt mal noch bissel arbeiten gehen und danach fahren wir übers Wochenende nach Dresden :-). Da freue ich mich schon sehr. Muss aber leider am Sonntag wieder arbeiten. Wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende und viel Freude mit euren Lieben  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 29. April 2010, 10:12:05
Viel Spaß liebe anja,
genießt die freie Zeit in Dresden.
Ich muss auch nur noch heut arbeiten, heute wieder in meiner alten Abteilung. Morgen hab ich dann mal Urlaub und Montag ist auch frei. *freu* Und das alles nur, weil mein Chef mal wieder wechselt.  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 30. April 2010, 06:56:10
Dann wünsche ich dir auch viel Spaß anja und allen anderen an ihrem wochenende genauso... ich freue mich so auf meinen schatz und auf unser wochenende.
nächstes wochenende sollte er ja eigentlich in der kaserne bleiben, aber da bei uns in NRW ja wahlen sind, heißt es für alle überstunden schieben und dann am wochenende doch nach hause fahren :)
ich freu mich soooo..
schönes wochenende an alle <3
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 01. Mai 2010, 12:01:35
So, mein Wochenende in Dresden ist leider schon fast wieder vorbei. Wir waren mal in der Neustadt, da gibt es massig Bar´s. Schon fast bisschen zu viel los für meinen Geschmack, ich komme ja aus einer Kleinstadt! Morgen früh muss ich wieder sehr zeitig auf Arbeit. Was macht man nicht alles für den Arbeitgeber  ;).

@Gräfin
Freue mich das wir uns mal wieder lesen, ist ja schon ein Stück her  :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 03. Mai 2010, 11:16:22
So, mein Wochenende war erstaunlich ruhig, obwohl wir mehrere hundert Kilometer unterwegs waren UND Samstag auch noch ordentlich gefeiert haben. Hab es genossen.
Heute noch frei, dafür dann Samstag arbeiten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 03. Mai 2010, 19:11:56
mein Wochenende war leider nicht so gut =( ich habe mich mit meinem schatz gestritten und wir hatten kaum zeit für uns. das war total doof und damit sind wir beide nicht klar gekommen, weil wir sonst relativ viel zeit miteinander und alleine verbringen wollen :(
total mies war das. das möchte ich auf jeden fall fürs nächste mal ändern, also, dass wir uns nicht mehr streiten, weil wir doch sowieso nur noch wenig zeit miteinandern verbringen können
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 04. Mai 2010, 17:26:49
@mel
Ist natürlich nicht schön das ihr euch gestritten habt, kann ja aber durchaus mal vorkommen.

Eine stressige Woche jagt die Nächste, bin froh wenn die Feiertag dann Ende des Monats alle rum sind! Ich war am Sonntag mal bei meiner Freundin und habe mir einen neuen Erdenbürger angeschaut  :D. Also niedlich sind die Kleinen ja schon .... bleibt nun aber nicht so.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 04. Mai 2010, 21:14:12
ja leider kommt das in jeder guten beziehung mal vor =(
aber es ist trotzdem ärgerlich, dass man sich nur so wenig sieht und die zeit dann teilweise doch nicht so intensiv nutzt, wie man es sich wünscht...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 04. Mai 2010, 22:40:16
@Mel92

Kleiner Tipp ... wenn ihr Freund 5 Tage lang beim Bund war, hat er ggf. auch mal das Bedürfnis nach "schlichter Ruhe" ... sprich, nichts hören, nichts sehen ... einfach mal ein paar Stunden ganz alleine für sich sein ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 05. Mai 2010, 05:37:30
Das kann durchaus sein snake99.
In diesen Momenten ist es meistens so, dass sich die Parteien etwas anderes aus der "Beziehung" erwarten. Der eine will Ruhe, weil er ja die ganze Woche schon Stress hat....der andere hätte gern viel Zeit und Aufmerksamkeit vom Partner. Und beide erwarten das Verständnis für die jeweilige Situation vom Partner. Das geht aber in den Momenten nicht gut.

Mädels, sprecht mit euren Männern. Wenn sie wirklich komplette Ruhe brauchen, dann kann man das ja vereinbaren. Lasst ihnen ihre Zeit für sich. In der Zeit könnt ihr ja eurem Hobby nachgehen oder was im Haushalt machen. Oder ihr geht raus in die Sonne.
Immerhin können wir ja nun nicht riechen, was die Herrschaften grad mal wollen. Und so sind wir eben gezwungen, ihnen ihre Wünsche aus der Nase zu ziehen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 05. Mai 2010, 11:47:16
Ich äußerte diesen Gedanken, weil ich damals in einer ähnlichen Situation war ...

Nach meinem ersten Auslandseinsatz hatten "meine Leute" etliches nach meiner Rückkehr geplant. Ich wollte jedoch erst mal meine Ruhe haben, um den Einsatz mit seinen ganzen Erlebnissen zu verarbeiten. Viele meiner Freunde konnten das nicht verstehen und nahmen es mir erst mal übel ... erst mit der Zeit entwickelten einige Verständnis für meine Situation.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 05. Mai 2010, 12:44:03
hmm okay, das kann ich auch verstehen, dass man ruhe haben möchte und einfach nur die zeit für sich genießen möchte. nur bei meinem schatz ist es nicht so, er plant immer abends von der bundeswehr aus was er/wir am wochenende machen wollen oder er bittet mich etwas auf die beine zu stellen.

ich denke nur, dass es am wochenende zu stress gekommen ist, weil wir kaum zeit für uns hatten. die letzten wochenenden haben wir mindestens den freitag nachmittag/abend für uns zum quatschen gehabt oder auf jeden fall zeit für uns beide. die meiste zeit haben wir dann nur im bett gelegen und über unsere woche geredet. aber letzten freitag war das nicht so, weil ich zum training musste und wir danach sofort besuch bekommen haben und abends dann unterwegs waren. also hatten wir diese "Zeit für uns zwei" nicht und reden konnten wir über unsere woche und über uns gar nicht. auch am samstag nicht richtig. mitlerweile denke ich, dass uns das gefehlt hat.
aber wenn mein schatz das nächste mal nach hause kommt werde ich auf jeden fall mit ihm reden, wie er das mit letzter woche gesehen hat und halt was denn seine wünsche sind, wenn er nach hause kommt...

hmm... total mies, weil meine maus heut biwak hat und sie 36 stunden im gelände sind =( d.h. er kann sich heute gar nicht melden und ich denke, dass ich mich wohl eher darauf eistelle, dass er auch morgen nicht viel zeit oder lust hat sich zu melden, weil er abends ziemlich kaputt sein wird oder!??

hat da jemand erfahrungen gemacht, wie die jungs oder auch mädels danach drauf sin????
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 05. Mai 2010, 13:27:15
hat da jemand erfahrungen gemacht, wie die jungs oder auch mädels danach drauf sin????
Danach? Erleichtert aber müde! Das Wochenende sollte sicher ruhig verlaufen  ;).
Während des Biwaks rechne auf keinen Fall mit einem Anruf, - Handyverbot!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 05. Mai 2010, 13:42:20
Und er wird eine ganz neue Wertschätzung für Bett, Dusche und Toilette haben  ;D

(obwohl, nach der 36er noch nicht so intensiv - aber wenn er mal 1-2 Wochen im Wald rumhängen musste...)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 05. Mai 2010, 14:14:26
Und er wird eine ganz neue Wertschätzung für Bett, Dusche und Toilette haben  ;D

Das denke ich auch!
Wie sagte damals ein Ausbilder zu uns am Anfang der AGA -> "Meine Herren, sie denken bestimmt, dass unsere Betten unbequem sind ... glauben sie mir, es wird noch Tage in der AGA geben, wo sie bereit wären ihr ganzen Hab und Gut für dieses Bett zu geben!" ... Wir lachten, doch einige Wochen später wussten wir was er meinte und wir hätten wirklich alles gegeben, um uns ein paar Stunden hinhauen zu können  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 05. Mai 2010, 16:16:18
Erfahrungen? Klar!
Nach einem einwöchigen Biwak, hat er zu Hause erstmal geschlafen (ich war in der Zeit mit Freunden nen Kaffee trinken), hat ausgiebig gebadet und sich über lecker Essen gefreut. :)
Vom Biwak selbst hab ich keine Nachricht gekriegt, weil Handys ja nicht mit im Gelände waren. Aber danach gabs ne SMS. Stell dich auf einen wortkargen Mann ein, die Jungs müssen erstmal n bissel auftanken, schlafen und so.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 09. Mai 2010, 21:09:23
hmm okay, bei meinem freund war es irgendwie anders. Er hat mich donnerstag abend, nach dem biwak noch angerufen und am freitag war er auch ganz gut drauf. Es sah so aus, als wenn mein schatz das ganz gut verpackt hat. und auch jetzt am wochenende war alles super =)
wir haben auch noch mal über das letze wochenende gesprochen und es ist jetzt alles geklärt!

ach ja und eine Einladung für sein gelöbnis kam auch schon :) da bin ich mal gespannt drauf, obwohl ich es mir langweilig vorstelle...   ???

und wir waren eure wochenenden so??
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 10. Mai 2010, 16:23:47
Wochenende war schön, obwohl ich Samstag ne Schicht arbeiten musste. Um fünf Uhr morgens aufstehen.... brrrrrrr.... und das auf nen Samstag. Aber die nächsten drei Wochen hab ich ja erstmal Ruhe von Wochenendarbeit. :D
Wir waren am Abend noch bei ner Freundin grillen und natürlich quatschen. Ging aber für mich leider nicht so lange, hab nicht ewig durchgehalten. Und der Grillmeister war auch ne Niete. Aber gut, ich ess ja sowieso kein Gegrilltes.
Ansonsten wars schön ruhig.

Bezüglich Biwak....wenn er dann mal zu nem zweiwöchigen geht, dann sieht das auch anders aus.

Und wegen Gelöbnis. So langweilig war das gar nicht. Als Angehöriger hat man viel zu gucken. Wir durften vorher noch in der Kantine essen (war okay....ich bin von der Feuerwehr und war Erbsensuppe gewöhnt. :D) und uns in der Kaserne ein wenig umsehen. Konnten uns auch einen Flur und die Stuben ansehen.
Und auch das Gelöbnis an sich war gut. Mit Musik und dann kommen die Soldaten anmarschiert. Obwohl das teilweise aussah wie ein Tausendfüsser.
Leider sind auch ein paar Soldaten umgekippt. Sind ja gefleckt aufmarschiert und bei einigen war wohl Kälteschutz befohlen. War ja morgens auch noch schön frisch. Als die Herrschaften dann standen, kam die Sonne raus und knallte auf die Köpfe der Anwesenden. Die Aufregung und der Flüssigkeitsmangel taten ihr übriges.
Es gibt natürlich auch n paar langweilige Stellen. Bei so einer Gelegenheit will ja jeder noch was sagen. Erst kommt der große Cheffe und dann kommt noch einer, der aber in der Hierarchie weiter unten steht, dann war bei uns noch n Politiker vom Land und der Bürgermeister und was weiß ich wer noch.
Am Ende sprach dann noch ein junger Rekrut stellvertretend für seine Kameraden.
Die REDE..... diese REDE....die geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Gott war das schrecklich. Wir fragen uns bis heute, ob man sich dafür nicht hätte ein Leben lang schämen müssen. (und wie diese Rede überhaupt vor den Augen des Vorgesetzten Gnade gefunden hat)
Wir wussten nicht, ob wir lachen oder weinen sollten. Haben uns dann aber für die humorvolle Variante entschieden.
Da musste sich sogar die San-Offz hinter uns das Lachen verkneifen. Sie hat nur geschmunzelt.
Und nach dem Gelöbnis haben wir ja eh den Schuh gemacht. Ab nach Leipzig in die Kaserne, Auto geholt und weg.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 10. Mai 2010, 17:00:33
Oft gibt es am Gelöbnistag noch ordentlich was zu sehen- von der Modenschau, über "Leben im Felde", Waffenschau und kleine Gefechtsvorführungen.
Und wenn du Glück hast, wird das Gelöbnis sogar moderiert- also einer erklärt das ganze Schritt für Schritt für die ungedienten Angehörigen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 10. Mai 2010, 19:23:24
So wie Ulli das beschreibt, war es bei mir, als ich zum Gelöbnis eingeladen war. Ich fand den Tag auch sehr spannend. Sich mal die Kaserne anschauen und dann gab es auch verschiedene Vorführungen. Ich war in Bad Reichenhall. Wir hatten Schnee und dann kam durch die Wolken die Sonnenstrahlen, das war wie bestellt :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 10. Mai 2010, 21:37:25
hmm okay. also hat man vorher auch zeit die soldaten zu sehen? also das ich meinen schatz noch hallo sagen kann, oder eher nicht????
das gelöbnis von meinem freund ist ein öffentliches in einem gartenlandschafts park..!? ich bin echt mal gespannt. haben eure gelöbnisse bzw. die eures freundes/freundin auch erst nachmittags bzw gegen abend angefangen?? ich dachte immer, dass ist morgens und danach zur kaserne (besichtigen)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 11. Mai 2010, 07:29:01
Wenn das ganze erst nachmittags oder Abends stattfindet, dann wird vorher die Möglichkeit bestehen die Kaserne zu besuchen.
An der MOS in Bremerhaven fanden die Vereidigungen/Gelöbnisse im 2. und 3. Quartal auch immer in Patentgemeinden statt. Das war dann auch immer am Nachmittag. Vorher gabs dann die Möglichkeit für die Angehörigen die Kaserne zu besichtigen, incl. Unterkünfte und Schulgebäude. Mittags gab es dann die obligatorische Erbsensuppe und den Gottestdienst und dann ging es mit Bussen hinaus zur Patengemeinde und da war dann die Vereidigung / das Gelöbnis. Nach dem Zeriomonell gings dann mit den Bussen wieder zurück zur Kaserne, zum Dienstausscheiden und Wochenende.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 11. Mai 2010, 16:12:36
Normalerweise hast du vorher die Möglichkeit, deinen Schatz zu sehen.
Aber warte einfach mal ab. Er wird dir vorher sicher auch noch Einzelheiten sagen können.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 11. Mai 2010, 17:55:18
Hallöschen :) melde mich mal wieder :)

Schatzi hat wache und kommt morgen mittag erst wieder heim und so nutze ich meine freie zeit mal ;) Bei uns gibts nicht viel neues, in genau einem monat wird geheiratet und ich bin nun doch etwas aufgeregt wenn ich daran denke (uiui).
wir wollen uns noch ein zweitwagen kaufen, des soll en kombi werden, am besten ein VW Passat mit Autogas allerdings finden wir hier nix was uns gefallen könnte...ist ja schwieriger als ein brautkleid auszusuchen *grins* ne wirklich schwere geburt ein passendes auto zu finden...
Joah ansonsten wächst unsere kleine maus und flitzt mit ihrem gehfrei durch die bude, nun ist sie fast 8 monate alt. die zeit rennt echt sooo schnell!

Wenn schatz nicht daheim ist wegen lehrgang oder so, ist sie wie ausgewechselt, sie will nicht mehr einschlafen und rennt mit dem gehfrei in jeden raum rein als würde sie ihn suchen...papakind....ich hoffe das sie die kommende einsatzzeit im oktober/november dann doch gut überstehen wird...das sind schließlich dann keine 1 - 2 wochen.

Weiß denn schon jemand ob die internetverbindungen nun besser sind (afghanistan)? das letzte Jahr kam mein freund nämlich so gut wie nie rein! und videotelefonie konnte man echt vergessen.

Hmm..achso ja ich geh wieder arbeiten ;) teilzeit und nur wochenends. hab es nicht mehr ausgehalten bis zur elternzeit zuhause zu bleiben gg.

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 16. Mai 2010, 20:09:15
Halli Hallu :)

Na wie geht es euch allen so? Habt ihr die Woche und das lange Wochenende gut genutzt, auch bei schlechtem Wetter und die Zeit mit eurem Schatz genossen oder vielleicht auch ohne Ihn??
Mein Wochenende war seit langem mal wieder schön und das nicht nur 2 Tage, weil mein Schatz schon am Mittwoch Abend gekommen ist :D

Wie alt seit ihr hier eigentlich so im Durchschnitt??????
und wie lange seit ihr schon in der Beziehung (wo der Partner beim Bund ist)??

LG und einen schönen Wochenstart morgen ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 17. Mai 2010, 11:02:47
Halli hallo,
war n schönes WE. Meiner ist auch schon Mittwoch Nacht hier in LE angekommen. Also n langes Wochenende für uns. Mehr oder minder. Musste ja Freitag arbeiten.
Das nächste Wochenende ist auch wieder son schönes. Versuch heut noch, für Donnerstag den Urlaub zu bekommen.
Bei uns ist ja WGT und das bedeutet ein langes, schwarzes Wochenende. :D

Zur Frage, wie lang wir zusammen sind. Viereinhalb Jahre, davon zweieinhalb Fernbeziehung. Beim Bund ist er nicht mehr.
Ach ja, ich bin übrigens 25 Jahre alt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 17. Mai 2010, 11:27:59
Ach ja, ich bin übrigens 25 Jahre alt...

...und das schon seit 17 Jahren  ;D   *duckundweg*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 17. Mai 2010, 12:46:40
@schlammtreiber
Du bist blöd! :P
So alt und verbraucht seh ich doch nu wirklich nicht aus. (Fett konserviert ;D)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Fitsch am 17. Mai 2010, 13:46:37
Mein username ist Gräfin und ich saß im Wartezimmer vor meinem ersten Termin mit dem neuen Zahnarzt.
An der Wand hing sein Diplom welches seinen vollen Namen trug.

Plötzlich erinnerte ich mich an einen großen, gut aussehenden, dunkelhaarigen Jungen aus meiner Oberstufen-Klasse von vor 30+ Jahren.
Könnte es sich um denselben Jungen handeln den ich damals so scharf fand?

Allerdings, als ich ihn sah habe ich diese Gedanken sofort begraben.
Da stand ein alternder Mann dessen grauen Haare ausgingen mit tiefen Falten im Gesicht , der viel zu alt war um mein ehemaliger Klassenkamerad zu sein.
Jedoch, nachdem er meine Zähne durchgeschaut hatte frage ich ihn, ob er auf die Albert Einstein Schule gegangen ist.
Völlig überrascht antwortete er "Ja. .Ja ich war dort".

"Wann haben Sie Abi gemacht? " fragte ich.
"1975. Warum fragen Sie?" war seine Antwort.
"Sie waren in meiner Klasse", sagte ich.
Er schaute mich etwas verwirrt an....

und dann hat mich dieser alte, hässliche, fast glatzköpfige, grauhaarige, zerknitterte, fettärschige, alte Greis gefragt...
"Und was haben Sie damals unterrichtet?"

 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 17. Mai 2010, 17:34:38
Halli hallo,
war n schönes WE. Meiner ist auch schon Mittwoch Nacht hier in LE angekommen. Also n langes Wochenende für uns. Mehr oder minder. Musste ja Freitag arbeiten.
Das nächste Wochenende ist auch wieder son schönes. Versuch heut noch, für Donnerstag den Urlaub zu bekommen.
Bei uns ist ja WGT und das bedeutet ein langes, schwarzes Wochenende. :D

Zur Frage, wie lang wir zusammen sind. Viereinhalb Jahre, davon zweieinhalb Fernbeziehung. Beim Bund ist er nicht mehr.
Ach ja, ich bin übrigens 25 Jahre alt.

Wieso denn Fernbeziehung? Aufgrund der Bundeswehr oder nicht!? Dann wünsche ich euch schon mal einen schönen Urlaub, wenn du den noch gebucht bekommst.
Viereinhalb Jahre sind aber auch schon ganz schön lange  :o
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 17. Mai 2010, 22:44:54
Halli Hallo an Alle,

melde mich auch mal wieder zu Wort. Hoffe bei euch ist nun auch endlich schönes Wetter?! Wird ja langsam Zeit. Falls es dich interessiert Mel ich bin auch 25 und schon über 2 Jahre mit meinem Herrn zusammen ( Genaues Datum bitte Ticker entnehmen  ;D ) Er ist seit 1.7.2009 bei der BW und wir führen eine Fernbeziehung, in der es auch manchmal vorkommt, dass er mal einen Monat nicht nach Hause kommt  ::) In diesem Sinne wünsch ich euch allen eine schöne Woche.

Grüßle aus Oberfranken

Raving Rabbit
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 18. Mai 2010, 00:28:01
Fernbeziehung aufgrund der Arbeit.
Ich bin eine Leipzigerin mit Leib und Seele (obwohl zugezogen), liebe diese Stadt und habe hier Arbeit, Wohnung und Freunde gefunden. Natürlich hab ich auch meinen Schatz hier kennengelernt. Er hat hier studiert und gelebt.
Jetzt ist er jobmäßig in Bayern unterwegs. Deswegen führen wir nun schon so lange eine WE-Beziehung. Einfach war und ist es nie, aber man kann sich damit arrangieren.

btw: hab heut festgestellt, dass ich schon seit Januar den Urlaub für Donnerstag und Freitag genehmigt bekommen hab. :D Ich sollte öfter mal in unser Urlaubstool schauen.
Titel: Der Freund beim Bund
Beitrag von: Jollyfan08 am 18. Mai 2010, 12:20:13
Hmm mein Schatz wohnt eh über 80 km weit auseinander da hat die tatsache des er sich jetz verpflichten lässt net viel geändert...was sich geändert hat is die Angst um ihn!! zum Glück kam er auf dsie grandiose Idee Ausbilder zu werden!! is zwar net besser für uns aba i hab jetz weniger Angst!!^^
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 18. Mai 2010, 19:00:15
hmm... irgendwie ist es ganz schön komisch. ich habe das gefühl, ich bin doch ganz schön alleine, dass ich so probleme und damit zu kämpfen habe, dass mein freund beim bund ist :( wenn ich das alles von euch lese, hört sich alles immer so einfach an und als wenn das alles kein problem wäre !? :'( und bei mir ist es gar nicht so... ich habe angst, dass ich an diesen neun Monaten bund kaputt gehen kann...
och ist das leben unfähr...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Raving Rabbit am 18. Mai 2010, 20:43:25
Hi Mel,

wenn ich mich auch mal einmischen darf :-) du bist nicht alleine. Ich denke ich spreche hier im Namen von vielen wenn ich sage, dass fast oder sagen wir mal jede von uns damit zu kämpfen hatte, am Anfang. Ich kann dir von meiner Erfahrung her sagen, dass ich eigentlich die ersten 2 Wochen nur geheult hab, und hab gedacht ich gehe daran kaputt. Klar hört es sich jetzt für dich im Moment einfach an, wenn du unsere Sachen liest, aber das kommt auch nur daher, weil wir die Anfangszeit hinter uns haben und uns an die Situation gewöhnt haben. Aber glaube mir, für keine von uns ist es einfach auch nach so langer Zeit, wenn es heißt er geht nach AFG oder kommt für ein paar Wochenenden nicht nach Hause, aber wie sagt man so schön man arrangiert sich damit ^^ ich kann nur sagen, mir ging es am Anfang genauso wie dir, aber die Damen hier haben mir gaaaannnzzz doll geholfen. Noch mehr, ich habe sogar hier eine gaaanzzz liebe Freundin gefunden, seit mittlerweile fast einem Jahr, wir telefonieren regelmäßig sagen wir fast täglich *grins* und sie war erst letzte Woche hier bei mir zu Besuch. Die Anfangszeit ist immer die schlimmste, aber du wirst sehen, dass du an dieser "Herausforderung" wächst und du auch nach ein paar Wochen oder Monaten so "einfach" schreibst wie wir :-) bzw. wenn du das hinter dir hast. Wie gesagt, hier bekommst du immer Hilfe und Rat :-)

Grüßchen aus Oberfranken
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Jollyfan08 am 19. Mai 2010, 07:25:00
Hey,

hmm, ich habe wenig Probleme weil es bei mir erst anfangen wird. Bis jetz verdränge ich das ganze dramatische. Er wird die ersten 3 Jahre in Deutschland bleiben!! Darüber bin ich sehr froh. ich werd ihn zwar seltener sehen als sonst, aba er muss nicht ins Ausland!! Ich denk, meine Angst wird au kommen wenn er sagt des er ins Ausland muss!!!

Mel, des wird scho wieder!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 19. Mai 2010, 19:10:15
Ich hoffe ja mal, dass alles wieder gut wird und das ich an der Herausforderung wachsen werde... aber ich denke das auch irgendwie. Alles ist komische, mal bin ich voll gut drauf und mal ist wieder alles scheiße.
Mal schauen wann es mir komplett gelingt alles positiv zu sehen und nicht immer alles so schwer zu nehmen :( ich hoffe nur das wird bald passieren, immerhin sind es jetzt schon 1 1/2 Monate die mein schatziii weg ist...

Liebe grüße
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 24. Mai 2010, 22:05:47
@mel92

Du wirst sicherlich bald damit umgehen können. Als wir damals das Forum und die Frauenecke entdeckt haben ging es uns allen nicht anders. Ich habe mittlerweile das Glück das ich keine Fernbeziehung mehr führen muss. Allerdings sehen wir uns manchmal auch nur zwischen Tür und Angel :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 25. Mai 2010, 12:45:35
Das hört sich hier immer alles so positiv an, dass man gar nicht anders kann als mit der ganzen situation klar zu kommen =)
das tut einem ganz schön gut ... das ist zumindest meine meinung...
dankeschön.... :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 27. Mai 2010, 08:21:30
Gleich geht´s zum Gelöbnis... irgendwie freue ich mich ja schon...
mal sehen wie es wird :)

Lieben Gruß
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 27. Mai 2010, 10:18:33
Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Habe viel Spaß.
LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 02. Juni 2010, 17:50:37
Halli Hallo...
Dann wünsche ich euch jetzt auch mal ein gutes und vor allem schönes wochenende...
Hoffentlich gibt es viel sonne und hoffentlich wird es wieder schön warm...
lieben gruß an alle
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 02. Juni 2010, 19:50:58
Hallo Mel,
wie war denn nun das Gelöbnis für dich. Ich warte ja auf einen Erlebnisbericht. :)
Ansonsten (obwohl heut erst Mittwoch ist) ein schönes und eventuell langes Wochenende für alle die eins haben.
Ich muss Samstag arbeiten, glücklicherweise nur in der Frühschicht, und hab den Nachmittag für mich. Sind auf Arbeit momentan gut ausgelastet, haben viel Volumen da.

Ansonsten gehts mir ja momentan nicht so gut, aber das hat ja jeder mal.
LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 04. Juni 2010, 09:10:29
Hallo Gräfin,

Das Gelöbnis war eigentlich ganz gut, nur das ich ziemlich erschrocken war, dass so viele Soldaten ohnmächtig geworden sind und aus den Reihen gefallen sind =(
Ich saß auf der anderen Seite von meinem Freund, also ich konnte ihn nicht sehen und als ich dann gesehen habe, dass so viele umgefallen sind bin ich zu seiner Seite gegangen und hab mich die ganze Stunde dort hingestellt. Ich muss sagen, dass ich echt angst um ihn hatte.
Naja sonst, war ich relativ früh da, schon um 14 uhr, mit der Familie meines Freundes. Dazu muss ich sagen, es ist momentan und fast schon seit einem Jahr ziemlich schwierig zwischen mir und seiner Familie. Sie machen mir große Vorwürfe und naja, aber ist ja auch egal. Allerdings ging es an dem Tag erfreulich gut.
Irgendwie war es ganz komisch meinen Schatz so zu sehen. Ich hatte echt Bauchschmerzen, weil ich meinem Meinung zur Bundeswehr habe und es mir schwer fällt es alles so hinzunhmen. Aber die ganze zeremonie war im großen und ganzen langweilig. Die ganzen Soldaten waren einfach wie in einem Schaukasten!!=( Voll schlimm. Zum Ende durften die Eltern und alle Angehörigen auf das Feld, wo die Soldaten standen und durften Fotos machen. Es war total schlimm, weil die Soldaten alle so da stehen mussten, durften nicht lachen oder sich bewegen aber hatten hunderte Menschen vor sich stehen, die so geguckt haben, als wäre es ein Schaukasten.
Ich konnte mir das nicht angucken und hatte wie die ganze Zeit immer noch Bauchschmerzen. Aber als ich meinen Schatz endlich in den Arm nehmen konnte war alles wieder gut. Vor dem eigentlichen Gelöbnis habe ich meinen Freund aber auch schon sehen und kurz berühren dürfen. Sie sind mit dem Bus, von der Kaserne angekommen, mussten sich kurz in Formation aufstellen und dann durften sie sich noch ein bisschen bewegen. Da kam mein Schatz zu seiner Familie und mir. Er hat allen ´Hallo` gesagt und mir natürlich auch. Als wir uns dann geküsst haben, stand eine Ausbilder von ihm hinter uns und meinte nur ´Na, na, sowas hier aber nicht;)`
das war mir ganz schön unangenehm. Aber schön meinen Freund zu sehen und zu spüren.
Nach dem Gelöbnis um 19 Uhr musste ich wieder alleine nach Hause fahren, weil mein Schatz noch mit dem Bus und den anderen zur Kaserne fahren musste aber um 22 Uhr kam er endlich wieder zu mir!!!! Schlimm war, dass ich an dem Freitag zur Schule musste und in den ersten beiden Stunden eine Spanisch - Klausur geschrieben habe. Man kann sich ja ungefähr denken, wie es mir dabei ging.
Also mein persönliches Fazit ist, dass es erlebenswert ist und ich ganz froh bin, dabei gewesen zu sein, aber für die Soldaten ist es die Hölle und total schrecklich. Aus dem Grund bleibt meine Meinung zur Bundeswehr so wie sie ist. Und ich bin froh, wenn meine Maus am Ende des Jahres (vor Weihnachten) mit dem ganzen "Sche..." fertig ist!!!

Bis dahin kann ich es kaum erwarten...
Lieben Gruß
Mel <3
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 04. Juni 2010, 09:28:57
ganz gut, nur das ich ziemlich erschrocken war, dass so viele Soldaten ohnmächtig geworden sind und aus den Reihen gefallen sind =(

Ja, für stundenlanges regungsloses Stehen ist der menschliche Körper, speziell der Kreislauf, nicht unbedingt gemacht. Bei warmem Wetter kippen übrigens wesentlich mehr Soldaten um als bei kühler Witterung.

Zitat
aber für die Soldaten ist es die Hölle und total schrecklich.


Naja, schön ist es nicht, und stinklangweilig obendrein, aber die Hölle stelle ich mir schon einen Hauch unangenehmer vor  ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 04. Juni 2010, 10:02:53
Naja, schön ist es nicht, und stinklangweilig obendrein, aber die Hölle stelle ich mir schon einen Hauch unangenehmer vor  ;)
Das sehe ich auch so   ;)!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 04. Juni 2010, 10:56:07
Jeder hat seine eigene Meinung ;)
 :P
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 04. Juni 2010, 11:08:56
Hi,

na ich hoffe es geht euch allen gut. Ich habe heute mal frei, werde aber morgen wieder arbeiten gehen. Aber Ende des Monats habe ich dann zwei Wochen Urlaub  ;D.

Ich war auch zum Gelöbnis meines damaligen Freundes. Das fand im März in Schönau am Königssee statt. Es war echt kalt aber schon leicht getaut. Denn auf dem Gelände war alles voller Schlamm und Matsch, so sahen wir dann auch alle aus (haben vor dem einsteigen ins Auto erstmal Schuhe sauber gemacht). Dann hat es auch noch angefangen zu schneien und wir wurden alle nass. Die Jungs haben alle Geforen und wir Angehörigen auch. Trotz allem fand ich es doch sehr sehenswert und interessant. Wir hatten vor dem Gelöbnis auch Zeit uns die Kaserne in Bad Reichenhall anzuschauen. Es gab eine Kleidungsvorführung und einige Soldaten haben z.B. eine Klettervorführung gezeigt.

Schönes Wochenende  :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 04. Juni 2010, 13:15:29
hmm... das Gelöbnis von meinem Freund war in einem Gartenschaupark (in Rietberg) und das war öffentlich. Die Kaserne von meinem Freund ist in Ahlen. Leider durften wir uns die Kaserne nicht angucken, weil das Gelöbnis eben öffentlich war und nicht an der Kaseren stattfang. Obwohl ich das am besten gefunden hätte, also zu sehen, wo mein Freund unter der Woche "wohnt" =( leider war es aber nicht so...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 04. Juni 2010, 14:20:46
Jeder hat seine eigene Meinung ;)
 :P


Na ja die kann man aber nur haben wenn man das selbst als Soldat erlebt hat und ich sag Dir Hölle ist definitiv was anderes.  ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Skarlett am 04. Juni 2010, 14:41:14
Hallo ihr Mädels,
tut mir leid, dass ich einfach so zwischen rein schreibe, aber ich dachte bei euch kann man sich ausheulen und vielleicht vor allem Fragen stellen. Mein zukünftiger geht am 1 Juli diesen Jahres 12 Jahre zum Bund... ich habe keine Ahnung wie ich damit umgehen oder fertig werden soll?!
Ich wünsche mir von diesem Forum einfach etwas Hilfe.
Naja hoffe Ihr fühlt euch nicht gestört von nem "Anfänger" :P
eure skarlett
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 04. Juni 2010, 16:09:03
Mööööööööp!
Ich schreibe es immer wieder gern. Anfänger und Angehörige und so sind hier erwünscht. Dafür sind wir ja da...zum Informieren und Austauschen.
Du kannst gern Fragen stellen, wir beantworten sie dir so gut wir können.

Hm, wie sollst du damit umgehen, dass er zum Bund geht. Warte erstmal ab, wie es wird, wenn er dann da ist. Informier dich vorher ein bisschen. Du kannst hier überall nachlesen, was der Bund für die Jungs so bringt/bedeutet ect. Sprich mit ihm.
Und mit uns.

Uh, muss mal schnell los. Schreib später nen ausführlichen Beitrag.
Bis dann
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 07. Juni 2010, 00:09:59
Hallo zusammen :)

Ich bin durch zufall auf euer Forum gestoßen, und muss sagen es gefällt mir echt gut. :)
Mein Freund ist jetzt seit 6 Monaten bei der Bundeswehr, und hat sich dafür entschieden sich für 4 Jahre zu verpflichten.
Jetzt ist grade die Rede davon das er wahrscheinlich bald für 4 Monate nach Afghanistan muss...
Davor hab ich echt Angst, obwohl es mir klar war das es irgendwann so kommt, weil man von den Medien her nur schlechtes und gefährliches hört..
Habt ihr auch schon erfahrungen damit gemacht das euer Freund in Afghanistan war?

Ich weiß zur Zeit wirklich nicht wie ich damit umgehen soll, obwohl wir wirklich schon viel überstanden haben. Darum dachte ich ich schreib hier mal etwas.
Wir sind jetzt bald 3 Jahre zusammen und sind beide 18.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Antworten geben damit ich besser weiß wie das in Afghanistan ist, oder wie ihr die Zeit überstanden habt.

Liebe Grüße :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 07. Juni 2010, 14:19:18
Halli Hallöchen zusammen...

ich kann ja echt noch froh sein, wie es bei mir zur Zeit ist. Wenn ich so die Nachrichten von Engelchen92 und Skarlett lese. Mein Freund ist zum Glück "nur" die 9 Monate Grundwehrdienst dort und hat auch schon fast 3 Monate hinter sich bzw. ich habe sie schon hinter mir :) :P
Wenn ich bedenke, dass ich in genau der gleichen Situation sein könnte wie Engelchen92 (da ich auch grad erst 18 Jahre bin und nächstes Wochenende 3 Jahre mit meinem Schatz zusammen bin) bekomme ich Gänsehaut aber ganz ehrlich an euch beiden (Skarlett und Engelchen92) die Mädels hier können euch echt gut helfen. Mir haben sie auch schon super geholfen und mich die Zeit, in der mein Schatz jetzt schon beim Bund ist echt gut "unterstützt". Hier könnt ihr Hilfe erwarten und diese Hilfe wird echt gut sein.
Zu dem Thema Auslandseinsätze kann ich echt nicht viel sagen, worüber ich auch eigentlich froh bin, aber eins ist sicher, wenn man diese Zeit zusammen übersteht und durchmacht, gehört man zusammen und ganz ehrlich
~> an die Frauen, die die Zeit so super mitmachen, wenn ihre Männer im Ausland stationert sind und "keine bzw. kaum" Probleme damit haben RESPEKT!!!
Diese Frauen finde ich echt mutig und stark... also auch diese können stolz auf sich sein. Das ist meine Meinung...

lieben Gruß
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 07. Juni 2010, 14:47:09
Hallo Mel92 :)

Wir sind auch nächstes Wochenende 3 Jahre zusammen ;) Ja und ich denk auch wenn wir das jetzt auch noch überstehen dann passt es wirklich, obwohl man das ja jetzt schon sagen kann... Auch die 9 Monate sind hart vor allem die AGA mein Gott das war was... Ja und mal sehen wie es weiter geht.

Ich hoffe die anderen Mädels können mir noch etwas zu Auslandseinsätzen berichten.

Liebe Grüße :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Stephie am 07. Juni 2010, 17:26:02
huhu wollte auhc mal wieder was von mir hören lassen :D

mir gehst es gut.. ausbildung geht supi voran... schatzi is ab heute wieder für 3 wochen auf übung... komisch vor einem jahr war er diese zeit im einsatz ... hihi

lg stephie
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 07. Juni 2010, 18:36:40
Hi,

erstmal ein Willkommen an Skarlett und Engelchen92. Wie Gräfin schon geschrieben hat sind wir hier gern bereit euch Fragen zu beantworten und lesen/hören uns eure Probleme gerne an. Aller Anfang ist schwer, das kann euch hier jeder sagen. Es kommt aber darauf an wie man mit der Situation umgeht und was man daraus macht.

Mein jetziger Lebenspartner ist nicht bei der Bundeswehr. Allerdings habe ich noch sehr gute Freunde die Dienst an unserem Land tun. Das ist vielleicht genau eure Situation aber doch manchmal sehr ähnlich. Ich mache mir auch so meine Gedanken wenn Auslandseinsätze anstehen. Ich für meinen Teil bin hier unter den Damen wohl eine der Ältesten mit meinen 27 Jahren  :).

Liebe Grüße Anja
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 07. Juni 2010, 18:59:00
Damen


Damen ???  ???  ???



wo sind hier welche   ??? ??? ???





















dachte immer Dame kommt von dämlich  ;D ;D





*stahlhelm aufsetz - duck und schnell wech*
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: abie.gail am 07. Juni 2010, 20:03:40
*bazi ein Bein stell*  ;D ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 07. Juni 2010, 20:10:25
*ganz flink über de stelzn vo da abie spring*  :P
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 07. Juni 2010, 21:34:54
Danke :)
Ja ich denk auch das ich erst einmal mit der Situation klar kommen muss. Irgendwann gewöhnt man sich an alles, vor 6 Monaten hätte ich auch nie gedacht das wir beide das so gut hinbekommen.
Naja aber der Auslandseinsatz wird mit sicherheit ein ganzes Stück schwieriger, vor allem wegen der großen Distanz... Und den vielen Sorgen die man zu Hause hat...

Er kann meine Sorgen irgendwie nicht so wirklich verstehen, aber ich glaube meine Sorgen sind auch manchmal zu viel. Er freut sich auf den Auslandseinsatz, und er muss für sich selbst wissen was er machen möchte. Ich stehe ihm da nicht im Weg, aber trotzdem habe ich sehr viel Angst.

Liebe Grüße
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 07. Juni 2010, 21:50:04
Er kann meine Sorgen irgendwie nicht so wirklich verstehen, aber ich glaube meine Sorgen sind auch manchmal zu viel. Er freut sich auf den Auslandseinsatz, und er muss für sich selbst wissen was er machen möchte. Ich stehe ihm da nicht im Weg, aber trotzdem habe ich sehr viel Angst.

Das er sich freut, kann ich verstehen, immerhin ist die "Abenteuerlust" in ihm geweckt ;)
Was sie jedoch im Hinterkopf behalten sollten ist die Tatsache, dass es passieren kann (NICHT MUSS), dass sie schlicht weg einen anderen Menschen aus dem Einsatz zurück bekommen. Zwar ein unschönes Thema, aber ich denke, dass man es dennoch ansprechen sollte.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 07. Juni 2010, 23:09:28
Ja die Abenteuerlust ;)
Ja das hab ich auch schon gehört oder gedacht... Wie genau kann man sich denn da verändern? Haben Sie Erfahrungen damit gemacht?
Von seiner Persönlichkeit her ist er ein sehr starker Mensch, und hat einen starken Charakter. Auch das "töten" oder sich selbst verteidigen wie er es nennt;) macht ihm nichts aus, so wie er davon redet. Was natürlich dann in passiert wenn es wirklich so weit ist, weiß ich nicht...
Und davor hab ich Angst.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 07. Juni 2010, 23:29:37
Es kann einfach passieren, dass man nach so einem Einsatz (vor allem wenn es der erste ist) die Welt mit anderen Augen sieht und seine Einstellung zu vielen Dingen geändert hat, wenn man nach Hause kommt.

Beispiel:
Armut und Leid im TV zu sehen ist das eine, doch wenn man sie LIVE sehen, hören, schmecken, riechen, anfassen kann, sieht es schon ganz anders aus. Mich persönlich hat mein damaliger erster Einsatz (ich war 20) sehr elementar geprägt.  

Und was die Kommentare ihres Freundes zum "Kämpfen" angeht ... alles hohles Geschwätz! Sofern er tatsächlich mal außerhalb des Feldlagers einen Auftrag hat, und es heißt "Waffen klar zum Gefecht, ab Maingate!" werden die Fingerchen nass und die Pulsfrequenz erhöht sich stark, denn diesmal ist es keine Übung und die Mun im Magazin ist echt ;) Davor brauchen SIE keine Angst haben, denn ER wird in diesem Moment schon genug alleine haben ;)

Gerade junge, lebensunerfahrene Kameraden realisieren erst IM Einsatz, was es heißt, tatsächlich im Einsatz als Soldat zu sein ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 08. Juni 2010, 16:41:53
Dazu kann ich ein Buch empfehlen.
Es heißt "Ich krieg mich nicht mehr unter Kontrolle" - Kriegsheimkehrer der Bundeswehr.
Den passenden Link zur Buchbesprechung habt ihr hier:
Buchtipp (http://www.bundeswehrforum.de/forum/mitglieder-und-angehorige/buchtipp-%27kriegsheimkehrer-der-bundeswehr%27/)
Vielen Dank an der Stelle nochmal an unseren StOPfr.
Das Buch ist wirkich gut. Und es gibt wirklich vielfältige Einblicke rund um den Einsatz, da verschiedene Personen darüber sprechen UND positive aber auch negative Eindrücke schildern.
Kann ich auch den Angehörigen hier wärmstens empfehlen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 08. Juni 2010, 20:54:04
Danke! Ist glaub ich echt ne Überlegung wert es sich zu kaufen.

Des Problem gehört ja echt nich hier her ;) Aber: Wenn ich ne auf eine Mitteilung antworten will muss ich ja den Buchstabensalat da eingeben hab ich schon 10 mal gemacht aber jedes mal kommt "Die Buchstaben, die Sie getippt haben, stimmen nicht mit denen im Bild überein." obwohl die 100% richtig sind würd ich mal sagen :P
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 08. Juni 2010, 21:06:13
Sie können erst ab 10. Postings PN's versenden. Wenden sie sich doch mal mit dem Problem an einen Moderator.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 08. Juni 2010, 23:24:52
Kann mich ja an niemanden wenden ;) Geht ja alles nicht, trotzdem Danke!
Naja dann sag ich eben der Milla über diesen weg Danke für die Nachricht!
Hat mir sehr geholfen das du sagst das man sich nicht unbedingt negativ verändert.
Er hat sich übrigens heute gemeldet und mir gesagt das er erst nächstes Jahr zum Auslandseinsatz muss, dann haben wir ja noch Zeit... :) (Mir fällt ein Stein vom Herzen)
Liebe Grüße :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 08. Juni 2010, 23:47:13
@Engelchen92

Ich schlussfolgere mal, dass sie noch recht jung sind.
Auch wenn man gerne mal Erfahrungen von Älteren als "blödes Gelaber" dahin stellt möchte ich ihnen mitgeben, dass sich in ihrem zukünftigen Leben noch sehr viel verändern wird. Sehen sie im Wort "Veränderung" nicht immer sofort negatives. Selbst negative Veränderungen können sich im Nachhinein als äußerst positiv herausstellen.

Mal was aus eigener Erfahrung mit der Bw und dem Thema Auslandseinsatz:
Nach meinem 1. Einsatz hat sich mein damaliger Freundeskreis zu ca. 50% geändert. Freundschaften gingen kaputt, aber dafür kamen neue ...
Nach meinem 2. Auslandseinsatz kam es zu kräftigen Rotationen in meinem familiären Umfeld, was für reichlich Unruhe sorgte.
Dann ging meine Freundin in den Einsatz ... obwohl es meine 3. Erfahrung mit dem Thema war, und auch meine Freundin Einsatz erfahren war, scheitere unsere Beziehung an dem Einsatz.

Sie müssen sich immer eins vor Augen halten. Der Job Zeitsoldat ist kein Alltagsberuf. Folglich bringt er auch Belastungen mit sich, die nicht alltäglich sind. Das gilt für den Soldaten sowie auch für seine Partnerin, Familie und Freunde. Nicht jeder Mensch, wird mit den hin und wieder sehr extremen Belastungen fertig. Folglich können dann Veränderungen eintreten. Im Grunde, ein ganz normaler Prozess des alltäglichen Lebens ... Man sollte immer stets ehrlich und offen damit umgehen.

Ich will nicht schwarz malen, aber die Trennungs- und Scheidungsraten von länger dienenden Zeit- und Berufssoldaten sind seit Jahren zunehmend.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 09. Juni 2010, 08:00:33
Kann mich ja an niemanden wenden ;) Geht ja alles nicht, trotzdem Danke!

müsste jetzt gehn

nur gut das man(n) hier ab und zu reinspitzt
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 09. Juni 2010, 14:20:01
Sehr gut Danke jetzt gehts :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Engelchen92 am 09. Juni 2010, 14:30:56
@snake99

Blödes Gelaber ist das sicher nicht, ich bin froh wenn mir jemand etwas antwortet. ;)
Ja ich bin 18 und er auch, 3 Jahre Beziehung..
Das sich etwas Verändert ist mir klar, keiner weiß was in der Zukunft sein wird und wie sie aussieht. Er ist mein erster Freund, und ich sag auch sicher nicht so bescheuerte Sachen wie "Wir werden immer zusammen sein" das ist einfach unrealistisch und keiner weiß ob es so sein wird. Klar ich Liebe ihn aber man weiß einfach nie was kommt, und wie sich unsere Beziehung durch die ganze Bundeswehrsache verändern wird.
Bis jetzt ist alles ganz gut gegangen.

Es kann schon gut sein das die Trennungsrate steigt, aber darüber mach ich mir im Moment noch keine Gedanken weil zwischen uns zur Zeit alles gut läuft. Und natürlich hoff ich das das auch so bleibt. Man wird sehen was sie Zeit mit sich bringt.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 09. Juni 2010, 14:45:20
Zwei andere Beispiele aus meiner Erfahrung:

Ich war im Einsatz und ein Kamerad hatte nur noch wenige Tage bis zur Heimreise. Er freute sich wahnsinnig auf seine Freundin daheim. Dann der Hammer ... eine Woche vor seiner Rückkehr meinte sie nur beiläufig, dass man reden müsste, wenn er wieder in DEU sei. Er ahnte nichts gutes und hakte nach ... seine Freundin hatte während seiner 4-monatigen Abwesenheit einen neuen Mann kennen und schätzen gelernt!

Es war nicht gerade einfach unseren Kameraden einigermaßen bei Laune zu halten ...

Der Oberhammer ist einem anderen Kameraden meiner Kp passiert. Er kam aus dem Einsatz, komischerweise holte seine Frau ihn nicht vom Flughafen ab. Als er zu Hause ankam fand er eine leer geräumte Wohnung vor mit der Mitteilung seiner Frau, dass es ihr leid tun würde und sie die Scheidung einreicht ....

Das es auch anders geht, zeigt die Ehe eines anderen Kameraden. Sie sind seit über 10 Jahren glücklich verheiratet und er geht, trotz seiner 3 Kinder (wovon eins schwer behindert ist) mind. einmal pro Kalenderjahr in den Einsatz. Seine Ehefrau steht zu ihm. Als ich sie mal drauf ansprach wie sie das alles schafft kam nur "Wo ein Wille, da ein Weg. Ich liebe meinen Mann und akzeptiere daher auch seine beruflichen Pflichten."
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 09. Juni 2010, 15:21:38
Die schönsten Geschichten schreibt das Leben...*


* oder ist es snake99?
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 09. Juni 2010, 15:31:59
Keine Sorge ... der Autor war DAS LEBEN.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 09. Juni 2010, 15:37:20
Ich hatte mal einen Kollegen, der ging kein einziges Mal in den Auslandseinsatz - er ging nur morgens zur Arbeit, und als er abends zurück kam war das Türschloss ausgetauscht und seine Frau ließ ihn wissen, dass ein Koffer mit Klamotten in der Garage stünde.  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 09. Juni 2010, 15:39:20
@ schlammi

Versteckte Message erkannt ;)
Zivil sind mir solche Vorfälle jedoch bisher noch nicht unter gekommen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 09. Juni 2010, 17:11:15
Zwei andere Beispiele aus meiner Erfahrung:

Ich war im Einsatz und ein Kamerad hatte nur noch wenige Tage bis zur Heimreise. Er freute sich wahnsinnig auf seine Freundin daheim. Dann der Hammer ... eine Woche vor seiner Rückkehr meinte sie nur beiläufig, dass man reden müsste, wenn er wieder in DEU sei. Er ahnte nichts gutes und hakte nach ... seine Freundin hatte während seiner 4-monatigen Abwesenheit einen neuen Mann kennen und schätzen gelernt!

Es war nicht gerade einfach unseren Kameraden einigermaßen bei Laune zu halten ...

Der Oberhammer ist einem anderen Kameraden meiner Kp passiert. Er kam aus dem Einsatz, komischerweise holte seine Frau ihn nicht vom Flughafen ab. Als er zu Hause ankam fand er eine leer geräumte Wohnung vor mit der Mitteilung seiner Frau, dass es ihr leid tun würde und sie die Scheidung einreicht ....
Sowas gibt es aber nicht erst seit den Einsätzen. Solche und ähnliche Dinge habe ich schon in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts erlebt, wenn Ausbildungsfahrten an standen.
Andersrumm aber auch, da haben sich Kameraden neue Frauen aus dem Ausland "mitgebracht" und die alte in den Wind geschossen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Milla am 10. Juni 2010, 15:00:25
hhhhmmm... sprecht ihr etwa alle aus eigener Erfahrung?!  ;) :P
Wie wärs mal wenn man(n) auch mal etwas positives berichtet, denn ich glaube nicht dass hier jedem auf diese Art und Weise die Frau weggelaufen ist... (und wenn doch dann liegt es sicher nicht an der BW oder dem Auslandseinsatz... ;) )

Wie wäre es zum Beispiel mal mit Tipps für die Angehörigen zuhause wie man z.B. gut den Kontakt halten kann oder wie man den Partner unterstützen kann...

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 10. Juni 2010, 15:11:07
Wie wärs mal wenn man(n) auch mal etwas positives berichtet, denn ich glaube nicht dass hier jedem auf diese Art und Weise die Frau weggelaufen ist...

Also ich treffe meine Frau jeden Abend aufs Neue an wenn ich nach Hause komme - ob das jetzt reine Bequemlichkeit ihrerseits ist oder ob ich eben doch der heisseste Kerl unter dieser Sonne bin, vermag ich nicht zu sagen  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 10. Juni 2010, 15:58:31
Positiv? Hab ich, wenn es auch nichts mit dem Bund zu tun hat.
Wir führen seit zweieinhalb Jahren eine Entfernungsbeziehung, sind aber schon länger zusammen.
Es kommt vor, dass wir uns (wie momentan grad) vier Wochen nicht sehen. Und durch die Schichten, die ich arbeite, auch nur unregelmäßig telefonieren können. Trotzdem sind wir noch zusammen und lieben uns.
Eine Beziehung ist das, was man draus macht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Isis am 11. Juni 2010, 08:21:56

Also ich treffe meine Frau jeden Abend aufs Neue an wenn ich nach Hause komme - ob das jetzt reine Bequemlichkeit ihrerseits ist oder ob ich eben doch der heisseste Kerl unter dieser Sonne bin, vermag ich nicht zu sagen  :D


mmh, wer weiß  ;D

Mir ist übrigens auch noch keiner weggelaufen und ich war selbst bei der BW (mein damaliger Freund aber ebenfalls). Wenns nur um diesen Faktor geht. ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Skarlett am 11. Juni 2010, 15:37:53
Hey Ladies,
mal so eine kleine Frage zweischenrein:
ist von euren Männern irgendeiner in der Kaserne in Schwarzenborn... (ich hab schon einiges nicht so schönes über diese gehört) aber das tut nichts zur Sache. wenn ja wäre es sehr lieb wenn ihr mir antworten könntet, da ich danach noch ein paar quälende Fragen auf dem Herzen hätte...
wäre ganz lieb
liebe grüße skarlett
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: arte am 20. Juni 2010, 22:35:53
hallo ihr alle,

ich bin neu hier und möchte mich vorstellen.
ich bin mutter von 3 kindern (davon 2 Erwachsene) und das thema in diesem forum bewegt mich sehr. jeden tag kommen nachrichten von da unten, die welche von euch betreffen. Ich bin in georgien geboren und habe selbst bürgerkrieg erlebt mit meinen damals noch kleinen kindern.
ich möchte zuerst sagen, dass mir die nachrichten, die täglich kommen sehr nahe gehn.
mein gedanke dazu war sofort, eine künstlerische arbeit damit zu machen, die die mütter ins zentrum stellt, die auf ihre söhne warten. ich möchte dazu kontakt mit den müttern aufnehmen. mir ist klar, dass das ein sehr sensibler bereich ist und ich hoffe, ihr versteht mein anliegen.

könnt ihr mir hier helfen?
wäre für jede meldung von euch sehr dankbar

herzlichen dank an alle im voraus

arte
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 21. Juni 2010, 15:59:36
irgendwie düstere geschichten, finde ich ganz schrecklich wie eine frau sowas mit ihrem gewissen machen kann! auch wenns andersrum wäre wie ich auch schon gehört habe, das der mann in den einsatz geht und heilige welt spielt daheim und dann nachhause fliegt und plötzlich zwei frauen auf ihn warten oder seine enue flamme noch im einsatz ist...finde ich einfach schlimm diese vorstellung. Wenn dann sollte man ehrlich sein von anfang an und direkt sagen was los ist egal wie weit man entfernt ist! Man wartet und freut sich sooooo riesig auf den anderen und man bekommt gleich ein zweites mal den boden unter der füßen weggerissen...ne sehr egoistisches verhalten!!

So mal ein schöneres thema bitte!! :D

Wir haben geheiratet am 11.06. ;)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: arte am 24. Juni 2010, 22:40:10
alles gute für euch Janke!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 24. Juni 2010, 23:01:40
Auch wenn ich durch dieses Posting wahrscheinlich wieder als "Oberbuhmann" angesehen werde, möchte ich folgendes sachlich zu Bedenken geben:

Ein Auslandseinsatz ist für jeden Soldaten eine besondere physische sowie psychische Belastung, welche man nicht einfach durch Worte á la "wird schon werden" beschönigen sollte. Man muss schon echt ein dickes Fell haben, oder ein emotionsloser Eisklotz sein, um die Erlebnisse eines Einsatzes einfach so wegzustecken ... Gerade für einen jungen, (lebens-)unerfahrenen Soldaten, kann dieser "Blick über den Tellerrand" vieles ändern.

Diese mehrmonatige Belastung kann (nicht muss) einen Menschen verändern und teilweise sind die persönlichen Baustellen nach so einem Einsatz erstmal so groß, dass schlicht weg kein Platz mehr für einen anderen Menschen im Leben des Betroffenen ist. Man muss erstmal ganz alleine mit sich und den Erlebnissen klar kommen. Selbst Zuneigung kann in dieser Situation als Belastung wahrgenommen werden.

Außenstehende können leider nur erahnen was dies u.U. heissen kann. Ich war Anfang 20 als ich in meinen ersten Einsatz ging. Als ich wieder nach Hause kam war "Schleudergang im Kopf" angesagt und vieles musste neu sortiert werden.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Juni 2010, 08:33:27
dann mal dazu ne frage. es kommt ja oft vor das die männer sich von den frauen aus heiterem himmel trennen, dabei ist meistens keine andere frau im spiel sondern laut derer aussage, sind die plötzlich nicht mehr ihrer gefühlslage klar. ist es das was du da beschreibst? dieses belastungsempfinden wenn die frau in der nähe ist? und gibt es denn dann noch eine zukunft für die beiden? Oder ist der mann dann so überfordert das er alles was in vergangenheit liegt abschließen möchte + frau/freundin?
Was kann man in so einer situation als frau tun?
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 25. Juni 2010, 09:06:16
Sie sind auf dem richtigen Dampfer.

Einige Männer tendieren dazu, dass wir uns von zwischenmenschlichen Beziehungen distanzieren, wenn es zu eng um uns wird oder wir den Kopf einfach voll haben.

Ich kann nur für mich sprechen, aber gerade Redewendungen wie "Was hast du denn Schatz? Wie kann ich dir helfen? Ist alles in Ordnung? Muss ich mir Sorgen machen?" haben mich dann immer zur Weißglut gebracht. Im Grunde wollte ich doch nur meine Ruhe haben ... aber gut, jeder Mensch tickt da halt anders.

Als ich aus meinem ersten Einsatz zurück kam, war es Mitte Dezember (Vorweihnachtsstress), bin ich erstmal recht häufig ausgeflippt, wenn ich die angeblich großen "Probleme" von "Otto Normal Verbraucher" mitbekommen habe. Es ist kein Problem nicht zu wissen, was man Tante Trude oder Onkel Heinz zu Weihnachten schenkt. Aber es ist ein Problem, wenn man morgens aufwacht und nicht weiß wie man seine Wohnung im tiefsten Winter beheizt bekommt oder wie man seiner Familie etwas zu Essen für den Tag organisieren kann. Das sind in meinen Augen richtige Probleme, die man auch als solches bezeichnen kann.

So ein Einsatz kann halt auch Definitionen von Wörtern in ihrer Wertigkeiten verschieben ...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 25. Juni 2010, 09:24:41
Es ist kein Problem nicht zu wissen, was man Tante Trude oder Onkel Heinz zu Weihnachten schenkt. Aber es ist ein Problem, wenn man morgens aufwacht und nicht weiß wie man seine Wohnung im tiefsten Winter beheizt bekommt oder wie man seiner Familie etwas zu Essen für den Tag organisieren kann.

Es gab da mal eine Untersuchung in der British Army bezüglich dieser Problematik, bezogen auf Soldaten die zwischen 1992 und 1995 im Blauhelmeinsatz in Bosnien-Herzegowina waren. Bekannt wurde u.a. ein Satz aus dem Fazit: "Wenn man bei der Exhumierung von Massengräbern ermordeter Zivilisten dabei war hat man kein Verständnis mehr dafür, warum die fehlende Milch im Kühlschrank an einem Sonntagnachmittag ein Problem sein soll." Dies kann zu Konflikten im persönlichen Umfeld und Problemen bei der Wiedereingliederung in die Friedens- und Wohlstandsgesellschaft führen. Um es mal ganz trocken zu sagen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Juni 2010, 09:58:57
also ist es das wichtigste das der mann der ausm einsatz wieder kommt, erstmal nur ruhe und zeit für sich zum "eingewöhnen" braucht? das die frau ihn dahin gehend weiter unterstützt indem sie die alltäglichen belastungen erstmal weiter führt und eine fliege, fliege bleiben lässt anstatt zum elefanten zu machen?

Ich denke das das vorallem die männer betrifft,die viel draußen unterwegs waren, viel leid mit bekommen haben, sich daran gewöhnt haben, keine privatsphäre mehr, selbst beim "stillen örtchen"... zu haben.

Dann fände ich es aber auch gut, wenn man die frauen bzw den angehörigen in dem bereich auch hilfreiche tips geben kann, vieleicht sogar vorlesungen oder projekte veranstaltet. Einfach das wir auch verstehen warum mann jetzt so reagiert, überhaupt verstehen was los ist. wir sitzen nunmal daheim und erfahren nichts was da unten in afghanistan ist, was für leid dort herrscht und welchen gefahren unsere männer tag täglich ausgesetzt werden. Wie sollen wir dann die rückkehr des mannes so gestalten das er nicht gleich ausflippt? das er sich plötzlich von uns abwendet weil er nicht mehr die gleichen zukunfts ansichten mit der frau teilt, den sinn der beziehung nicht mehr sieht!

Um ehrlich zu sein, das FBZ ist toll, aber ich habe mich während der einsatz zeit trotzdem nicht richtig informiert gefühlt, nicht wirklich gut betreut von der BW. Es werden keine veranstaltungen mehr gemacht wo vieleicht die soldaten mit ihren angehörigen kommen können, wo frauen sich untereinander kennen lernen und somit freundschaften knüpfen können, sich gegenseitig austauschen und stützen können während Mann im einsatz ist. Ich finde es sehr schade und habe halt das gefühl das sich manche kasernen da keinen ball drauß machen was mit den angehörigen passiert und was vorallem dann mit dem mann passiert wenn er wieder daheim ist.

Was natürlich ein punkt ist das es zu solchen verantsaltungen nicht kommen kann, ist das die familien evtl weiter weg leben.

mache mir wieder viel zu viel gedanken...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 25. Juni 2010, 10:07:44
Die US Army soll mit ähnlichen Fällen zu kämpfen gehabt haben bzw. hat es immer noch:

US Soldat kommt nach seinem Irak / AFG Einsatz nach Hause ... plötzlich dreht er durch und erschießt seine Familie und im Anschluss sich selber. Leider reden wir von keinen Einzelfällen. Aufgrund der Sensibilität des Themas kommen diese Fälle jedoch selten an die Öffentlichkeit.

Gott sei dank sind solche Extremfälle in der Bw noch nicht aufgetreten. Dennoch appelliere ich dafür, dass die Betreuung von Soldaten im Einsatz weiter ausgebaut werden muss. Besonders die truppenpsychologische Betreuung muss innerhalb der Bw im Einsatzland weiter ausgebaut werden. Es kann doch nicht sein, dass es nur einen Psychologen für 500 Soldaten gibt. Im weiteren sollte der §12 SG im Einsatz von jedermann sehr ernst genommen werden. Es kann nicht angehen, dass Kameraden belächelt werden, wenn sie Äußerungen tätigen wie "Mir geht's nicht gut. Mir geht es gerade an Seele, was ich hier sehe".

Da sind wir alle gefragt, diesen Kameraden nach besten Möglichkeiten zur Seite zu stehen um ihnen zu helfen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 25. Juni 2010, 10:11:19
@Janke

Es gibt leider kein Generalrezept für die Zeit nach dem Einsatz, da jeder Kamerad anders reagiert, wenn er wieder daheim ist. Zeit, Geduld und Verständnis sind jedoch immer gute Dinge die hilfreich sind, wenn es haken sollte oder wenn "komische Veränderungen" auftreten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 25. Juni 2010, 11:23:50
Wegen psychologen und so, mein freund sagte mal das er jemanden kannte der wohl ein ernstes problem hatte, der mit den dingen die geschahen nicht zurecht kam und sich nicht traute zum arzt zu gehen weil er dann quasi auch von den kameraden als "memme" hingestellt wird. Finde ich ganz schön heftig!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 25. Juni 2010, 11:32:21
Ein Kamerad, der einen anderen verurteilt oder gar über ihn lästert, weil er sich Hilfe holt, um mit dem Verarbeiten seiner Erlebnisse nicht alleine dazustehen, sollte mal ernsthaft über den §12 SG "Pflicht zur Kameradschaft" nachdenken!

Es ist das aller Letzte, einem Kameraden seine Schwäche negativ auszulegen!

Wer denkt, dass Soldaten aus "harten Kruppstahl" zu sein haben, hat einiges falsch verstanden, denn es kann JEDEN treffen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 25. Juni 2010, 12:29:22
Gerade was den Blickwinkel der Vorgesetzten und Kameraden auf mögliche Einsatzbelastungen angeht, schein ein Umdenken statt zu finden. Vermutlich auch, weil viele eben schon selber im Einsatz waren und es besser nachvollziehen können. Und die Bereitschaft nach einem Einsatz auch mal zu ner Präventivkur zu gehen oder mal anzusprechen, dass man ein Problem hat scheint zuzunehmen.

Inwischen gibt es im Rahmen der Ersten-Hilfe-Ausbildung auch einen Unterricht zum Thema Stress/Stressbewältigung/PTBS. Ist natürlich die Frage, wie das Thema vom Unterrichtenden umgesetzt wird. Reicht zwar noch nicht aus, aber ich denke, da sind wir auf dem richtigen Weg.
Zudem gibt es Fortbildungen für Offiziere und Unteroffiziere, wo es genau um das Thema geht. Und in jeder Einheit sollten es inzwischen Peers geben- das sind Soldaten der Einheit, die eine spezielle Schulung bekommen haben zum Thema PTBS, Einsatzstress etc.
Muss aber auch sagen, dass ich in den Unterrichte, die ich zum Thema gehalten hab, oft einfach das Wissen an sich fehlt (teilweise auch das Interesse- hängt aber auch von den bisherigen Einsatzerfahrungen der Verbände ab. Je mehr Erfahrungen vorhanden sind und je höher das Sicherheitsrisiko, desto höher ist oft die Bereitschaft sich mit dem Thema zu beschäftigen. Ist aber nicht unbedingt böser Wille, sondern auch die Angst sich mit ganz elementaren Themen des menschlichen Daseins zu beschäftigen- Leben und Tod, Verwundung, Religion,Philosophie,Umgang anderer Kulturen mit diesen Themen)

Ich hab es -glaub ich schon mehrfach geschrieben: Jeder Einsatz verändert den Soldaten. Das muss aber nicht unbedingt negativ sein. Es ist aber ganz wichtig, dass derjenige nach dem Einsatz Zeit bekommt, das Erlebte (und das muss noch nicht mal das traumatische Erlebnis im engeren Sinne sein) einzuordnen und sich wieder einzuleben.

Kleine Beispiele sind z.B. das Fahrverhalten von Soldaten, die als Kraftfahrer im eingesetzt waren. Die brauchen in der Regel ein wenig Zeit sich daran zu gewöhnen, dass Verkehrsregeln auch für sie gelten, dass eine leere Autobahn kein Grund zur Sorge ist, dass man nicht in der Mitte der Fahrbahn fährt etc.

Auf der anderen Seite haben auch die Daheimgebliebenen ihre Erfahrungen gemacht (Man sagt so schön- daheim geblieben heisst nicht "zurück geblieben", die sie mit dem Rückkehrer teilen wollen. Bzw. der Mann (das ist es nun meistens) wird ich erst mal dran gewöhnen müssen, dass er erstmal ein wenig außen vor ist- eben weil die Frau mit den alltäglichen Problem(ch)en besser auf dem Laufenden ist und auch ohne ihren Mann zurecht kommt (gerade wenn der sich vorher um viele Dinge gekümmert hat)
Die Erfahrungen, die der Daheimgebliebene in der Zwischenzeit  gemacht hat sind für diesen ja nicht unbedeutend und banal, auch wenn es für den Rückkehrer erstmal so aussieht. Das hängt aber eben damit zusammen, dass es unterschiedliche Erfahrungen waren.

Es gibt Broschüren, wo jeweils Tips für die Soldaten und Angehörigen drin sind- sortiert nach vor, während und nach dem Einsatz.
Und es gibt ein eher satirisches "Merkblatt", wo mit einem Augenzwinkern eben auf die kleineren "Macken" eingegangen wird, die der Soldat mit nach Hause bringt.(Kursieren an sich in jeder Einheit- vielleicht kann man hier auch mal nen Link posten, wenn einer die Datei hat)

Man muss schon sagen, dass es sicher solche und solche FBZ gibt- aber letztendlich hängt auch viel dran, was man selber draus macht. Spricht ja nix dagegen sich da zu engagieren und z.B. mal nen Grillen mit den anderen Familien zu organisieren oder den Wunsch zu äußern, dass z.B. der Truppenarzt, Sozialarbeiter,Seelsorger etc. mal was über Einsatzbelastungen berichtet, und das dann mit Hilfe des FBZ-Personals zu organisieren.
Ist aber sicher auch ne Frage, ob eine Einheit geschlossen geht und viele Familien am Standort wohnen.

Bevor ich´s vergess- die Seelsorge bietet auch verschiedene Rüstzeiten an- eben auch welche wo es drum geht wie man als Familie oder Paar nach einem Einsatz wieder zusammen finden kann.

Aber die zentralen Punkte sind immer die gleichen: Sich Zeit lassen, dem Gegenüber Zeit geben, den anderen mit seinen Erlebnissen und Sichtweisen akzeptieren (und ja, die Weihnachtsvorbereitungen der Ehefrau daheim und der Ärger mit der lästernden Nachbarin sind nicht unbedeutend) und viel miteinander reden ohne zum Gespräch zu drängen.

Und was ich noch sagen will: Man muss zwischen Einsatzbelastungen im allgemeinen und traumatischen Erlebnissen unterscheiden.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 25. Juni 2010, 13:24:11
US Soldat kommt nach seinem Irak / AFG Einsatz nach Hause ... plötzlich dreht er durch und erschießt seine Familie und im Anschluss sich selber.

Ja, kam vor.

Zitat
Leider reden wir von keinen Einzelfällen.


Doch. Angesichts der hunderttausenden (!) Irak-/Afghanistanveteranen die zurück nach Hause kommen und "normal" bleiben sind das extreme Einzelfälle. (obwohl ja "Einzelfälle" plural fast schon paradox ist)


Zitat
Aufgrund der Sensibilität des Themas kommen diese Fälle jedoch selten an die Öffentlichkeit.


Und wie die an die Öffentlichkeit kommen. Blutige Schlagzeilen lässt die Presse sich auch dort nicht entgehen. Nicht nur in Deutschland und UK gibt es BILD und "Sun"   ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 25. Juni 2010, 13:43:50
Ulli76 hats sehr ausführlich und schön beschrieben, was es zurzeit zum Thema zu sagen gibt. Mir ist es wichtig, noch einmal auf den Punkt Eigeninitiative hinzuweisen, wenn es z.B. um die FBZ und deren Aufgabe geht. Es ist der falsche Weg, immer nur auf Angebote zu warten und wenn diese ausbleiben Kritik zu üben. Viel wichtiger ist, sich als Teil eines Netzwerkes mit einzubringen und aktiv zu werden.

Was die übrigen Punkte angeht: Wer als Kamerad in solchen Situationen versagt, wem es an Verständnis mangelt, wer sich über Hilfesuchende lustig macht, lädt Schuld auf sich und disqualifiziert sich selbst.  

Zu den Rüstzeiten nur soviel: Solche Angebote sollten dringend genutzt werden, denn mit Abstand zum Einsatzgeschehen, in stillen Momente, bei innerer Reflexion und im vertraulichen Gespräch zu Zweit oder in der Gruppe findet sich oft die Chance zum gezielten Umschalten. Der Kopf kann frei werden für die Schritte zurück in den Alltag.  
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 25. Juni 2010, 16:21:53
Es gibt Broschüren, wo jeweils Tips für die Soldaten und Angehörigen drin sind- sortiert nach vor, während und nach dem Einsatz.
Und es gibt ein eher satirisches "Merkblatt", wo mit einem Augenzwinkern eben auf die kleineren "Macken" eingegangen wird, die der Soldat mit nach Hause bringt.(Kursieren an sich in jeder Einheit- vielleicht kann man hier auch mal nen Link posten, wenn einer die Datei hat)


BROSCHÜRE FÜR HEIMKEHRER (http://www.bundeswehrforum.de/forum/mitglieder-und-angehorige/verhalten-von-angehorigen-wenn-der-partner-ausm-einsatz-kommt/msg85792/#msg85792)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 25. Juni 2010, 20:21:10
Danke bazi ... war mal wieder schön das alles zu lesen  ;D
Mein "Taschenkartenexemplar" ist leider irgendwann mal verschütt gegangen ...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Brinalein am 27. Juni 2010, 20:15:02
Hallo zusammen

Vieleicht kennt mich ja noch jemand, ist zwar schon ewig her, aber einige können sich ja vielleicht noch an mich erinnern :D.
Es ist viel passiert in der zwischenzeit. Mein Sohn hat seine Diagnose Autismus nun fest bekommen so dass ich alles starten konnte, pflegestuf, behindertenausweis etc. von seinem vater habe ich mich letztes jahr im april endgültig getrennt, nachdem er wiedernach alkoholeinfluss "agressiv" wurde.Seit dem geht das theater aber immer noch weiter, keine unterhaltszahlung, Drohanrufe usw. er ist jetzt noch bis dez. beim bund. Hat da wohl aber auch schwierigkeiten, aber was solls.
Ich wollte mich einfach mal wieder melden.


Ganz liebe Grüße von der Ostsee

eure Brina
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 04. Juli 2010, 23:00:42
Hallöchen Zusammen,
schon wieder ist Sonntag und wieder musste sich mein Schatz auf den Weg machen :'( Naja wie man ja dann eben immer sagt ~> er kommt ja Freitag wieder...
Auf jeden Fall ist er jetzt nach drei Monaten in seiner Stammeinheit und darf nach seiner AGA, die auf Santiäter ausgerichtet war, Zelte auf- und abbauen und warten. Ich weiß zwar nicht so ganz was das mit der AGA zu tun hat aber nun ja. Auf jeden Fall waren die ersten Tage in seiner Stammeinheit letzte Woche wohl ganz ruhig. Er sagt, dort gibts nicht so viel zu tun. Aber vielleicht lag es auch daran, dass es nur Mittwoch - Nachmittag, Donnerstag und Freitag - Vormittag waren!? Ich bin mal gespannt wie es dann jetzt die nächsten und letzten 6 Monaten so wird. Er ist aber wohl sehr von der Kaseren in Ahlen verwöhnt, weil es in Rennerod angeblich nur halb so schön sein. Das erste was er sagte war, dass es dort aussieht wie im zweiten Weltkrieg (soweit er dies beurteilen kann). Kennt jemand die Kaseren aus Erfahrungen oder vielleicht Erzählungen?
Ach ja meine Maus reicht Morgen oder Übermorgen Urlaub ein, hat jemand Erfahrungen gemacht, ob diese Urlaube in der Regel zu dem gewünschten Zeiträumen genehmigt werden oder ob es eher wahrscheinlich ist, dass das nicht der Fall ist!????

@Brinalein
Ich kann da leider nichts zu sagen... Sorry

Lieben Gruß an alle hier.
Melissa
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 09. Juli 2010, 17:23:08
Hi  :D,

ich bin aus meinem Ägypten-Urlaub zurück in der Heimat. Es war sehr schön, aber auch sehr, sehr warm. Ohne Klimaanlage fast nicht auszuhalten, zumindest für mein Empfinden. Nochmal werde ich im Sommer nicht dahin fliegen, aber ansonsten ein sehr gelungener Urlaub.

@Brina
Schön von dir zu hören. Ich war ja auch längere Zeit nicht oft hier. Das mit deinem Knips ist nicht sehr schön, aber du weißt nun entgültig woran du bist und kannst das Mögliche und Nötige tun. Ich bin mit Autismus noch nie in Berührung gekommen. Ich wünsch dir viel Kraft für deinen Sohnemann. Männer - naja ein Thema für sich. Ich glaube als Frau kann man sich das stundenlang den Mund fusselig reden und am Ende weiß man über die Spezies Mann immer noch nicht mehr  ;D  und den Männer geht es mit uns wohl auch so  :D.

Die Anja
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 09. Juli 2010, 18:14:48
aber auch sehr, sehr warm.
Dafür hättest du aber nicht nach Ägypten fliegen müssen!

und den Männer geht es mit uns wohl auch so  :D.
Wie Wahr, wie Wahr!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: anja am 27. Juli 2010, 17:14:16
So wie es aussieht sind alle im Urlaub und es geht allen gut :-)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Miezegadse am 28. Juli 2010, 11:44:26
Hallo zusammen,

bin auch neu hier! Mein Freund (4,5 Jahre zusammen) ist jetzt auch in Afghanistan - Mazar e Sharif.
Ich hab heute eine sms von ihm bekommen das er gut im Lager angekommen ist.
Bin momentan noch ziemlich fertig und der Abschied am montag war die katastrophe pur.
Was ich bei euch gelesen hab, das eure Männer "nur" 4 Monate hin müssen, warum muss meiner 6 Monate?!
Er weiß nicht einmal wann er wieder kommt. Er hat gemeint das er evtl. auch erst im März kommt, aber nach meiner Rechnung sind das keine 6 Monate!!
Wenn ich ihn paar sachen gefragt habe, er hat kaum was gewusst, ich mein es kann doch nicht angehen das die so wenig informiert sind.
Und ich versteh auch nicht warum der Infotag für die angehörigen erst am 09.08.10 ist - warum ned vorher?!

LG Sarah
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: miguhamburg1 am 28. Juli 2010, 11:56:36
Es gibt in den Einsätzen die unterschiedlichsten Stehzeiten. Die Regelstehzeit beträgt vier Monate, das ist richtig. Dann gibt es auch Dienstposten, die meistens in kürzeren Abständen gewechselt werden. Hier sind vr allem z.B. die Piloten und Flugzeugtechniker der Luftwaffe/Heeresflieger zu nennen, die bereits nach drei Monaten durchtauschen. Andere Dienstposten, vor allem die Kommandeursdienstposten, aber auch viele Dienstposten z.B. im ISAF-Stab in Kabul werden sogar für ein ganzes Jahr besetzt. Andere Spezialistendienstposten in den Feldlagern werden alle sechs Monate getauscht, weil es nicht so viele in der Bundeswehr gibt.

Warum nun Ihr Freund mehr als die vier Monate in AFG verbringen muss, können wir von Außen nicht beurteilen, sondern Ihnen allenfalls Vermutungen nenne, die Ihnen auch nicht weiterhelfen würden.

Dass Ihr Freund nicht den Tag seiner Rückkehr nennen kann, ist hingegen vollkommen normal. Denn dieser Tag ist von vielen Faktoren abhängig, die mit dem Flugbetrieb zusammenhängen: Wetterunbilden oder mangelnde technische Verfügbarkeit von Luftfahrzeugen können z.B. dazu führen, dass sich ein Rückflugtermin verschiebt. Davor ist selbst der Verteidigungsminister nicht sicher, wie Sie vielleicht in den Medien mitbekamen: Er musste eine längere Zwischenpause einlegen, weil sein Fluf auch von der isländischen Aschewolke am Boden gehalten wurde...

Und wenn Ihre Beziehung in Ordnung ist, werden Sie sicher mit Ihrem Freund telefonieren und ihn bitten können, Ihnen in einem Brief den voraussichtlichen Rückflugtermin mitzuteilen. Wen Sie darüber hinaus auch als berechtigter Angehöriger gelistet sind, dann bekommen Sie auch von der zuständigen Familienbetreuungsstelle des Standortes Ihres Freundes darüber Auskunft, ansonsten müssten Sie sich an die berechtigten Angehörigen direkt mit Ihrem Anliegen wenden, das werden dann wolh die Eltern Ihres Freundes sein....
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Miezegadse am 29. Juli 2010, 18:39:34
Wie läuft es denn da unten überhaupt mit dem internet ab? Mein freund hat jetzt seinen laptop mitgenommen.
Aber da er frisch angekommen ist weiß er noch nicht wann er dazu kommt ins i-net zu gehen.
Gibts da evtl. w-lan oder so.. ich hab wie gesagt absolut keine vorstellung davon.
Und wenn man was mit der feldpost verschicken will - wie viel briefmarken muss man auf einen normalen brief aufkleben oder auf ein päckchen?
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 29. Juli 2010, 19:35:04
das mit dem inet - dauert meist so ein bis 2 wochen bis alles andere auch erledigt ist (internet ist da nur an letzter stelle der wichitgkeitsliste ;) )


wegen post

du zahlst bei feldpost nur inlandstarif - also genau soviel als wenn dein brief/päckchen/paket von münchen nach hamburg geht
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Miezegadse am 29. Juli 2010, 20:40:10
Also ich empfinde es als lebenswichtig das internet :P
Aber ich hab auch viele banale fragen - z.b. Was darf man denn alles verschicken?
Gibts da irgendwie "no go´s"  - weil ich hätte ihm auch gern sein lieblingstee geschickt (es ist pulver-tee).
Aber ich hab ja nicht mal einen ahnung ob die da nen wasserkocher besitzen.
Hab vorhin erfahren das er am xxx das erste mal rausfährt.
Er ist erst am xxx angekommen und fahren schon bald raus, ganz schön schnell find ich.
Kann es sein das denen erstmal die gegend bisschen gezeigt wird usw? Oder kann es sein das er schon für paar
Tage weg ist? Weil er darf sowas in eine sms oder telefonat wie auch immer ja nicht sagen.

Edit: Die genauen Daten wurden aus Sicherheitsgründen vom Team entfernt
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: snake99 am 29. Juli 2010, 22:56:16
Keine Sorge, das Vorgängerteam wird ihn schon einweisen ...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 30. Juli 2010, 02:36:19
Du kannst so ziemlich alles schicken, was nicht kaputt geht oder verderben kann (letztendlich alles was du innerhalb Deutschlands auch verschicken kannst- allerdings sollte man die Postlaufzeiten und das Klima da mitberücksichtigen.)
Tee ist überhaupt kein Problem- auch wenn es Pulverzeug ist.
Wasserkocher gibt es 1. da wo man ihn brauchen könnte und 2. kann man die da auch kriegen. Falls nicht kann er dir immer noch schreiben, dass er was braucht.

Ja es kann sein, dass er auf seiner ersten Tour mehrere Tage unterwegs ist. Mit "Gegend zeigen" ist das so eine Sache. Am Anfang geht es natürlich drum das Gelände, wichtige Punkte etc. kennen zu lernen. Das kann aber auch im Rahmen eines anderen Auftrages passieren.

Übrigens: Ich hab die genauen Daten mal aus deinem Thread geändert. Dient der Sicherheit deines Liebsten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Miezegadse am 30. Juli 2010, 04:38:08
Oh man oh man...na das wird ja was, hoffentlich bleibt er heile..

Danke wegen "verbessern" .. hab in dem moment gar nimmer dran gedacht..
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 30. Juli 2010, 08:31:02
Kein Problem. Dafür ist das Team ja da. Kommt schonmal vor, dass man sowas vergisst.

Manche mögen ja meinen, wir sind hier leicht paranoid was das angeht. Aber wenn es um die Sicherheit geht, sind wir lieber etwas zu schnell. Wir wissen ja doch nicht, wer hier mitliest.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 30. Juli 2010, 11:39:38
Ja, das passiert, dass man als Angehöriger da so nicht dran denkt. Man steckt meist auch nicht so in der Materie.
Aber dafür sind wir ja da.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janina1984 am 10. August 2010, 09:17:40
HI, sagt mal, gibt es hier auch  einen threat wo Frauen in der BW über ihren Alltag, ihre Erfahrungen berichten? Ich hab hier nämlich noch nix dergleichen gefunden  :(

Also sprich, nicht die Seite der Angehörigen Frauen sondern die, die mitten drin sind... :)

Im Internet über das gute google sind die Infos auch eher beschränkt... oder ich hab mir schon alles angeguckt, keine Ahnung  :-\

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 14. August 2010, 11:42:54
Es spricht nichts dagegen, dass Du hier einen entsprechenden Thread eröffnest. Wir haben weibliche Mitglieder - auch Moderatorinnen - die hier direkt oder indirekt ihre Erfahrungen einfließen lassen. Du wirst im Forum auf viele "weibliche Spuren" stoßen.
Wenn Du einen zusätzlichen Anstoß geben möchtest: Nur zu! 
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janina1984 am 16. August 2010, 10:09:07
Okay, danke!  :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: wakka-wakka am 02. September 2010, 18:50:12
Hallo zusamm,

ich habe mal ein kurzes Anliegen, ich bin noch nicht so lange bei der BW sodass ich mich mit allen auskenne ... bräuchte einfach nur ne kurze Info.

Ich habe bei der Bundeswehr jemanden kennen gelernt, jedoch sind wir an unterschiedlichen Standorten. Ich habe eventuell vor denjenigen mal über ein Wochenende in der Kaserne zu besuchen. Nun meine Frage: Ist es gestattet sich in fremden Kasernen über ein Wochenende aufzuhalten?!

Gibt es da irgendwelche Bestimmungen. Oder ist es völlig egal da ich ja Soldat bin u mich ausweisen kann?!

Ich würde mich sehr über eure Feedback´s freuen.

Vielen Dank.

Grüße v. Wakka-Wakka
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 03. September 2010, 07:44:44
Eine "fremde" Kaserne zu besuchen als Soldat ist überhaupt kein Problem.
Dort Übernachten sieht schon anders aus. Da du dort ja keine Stube und Koje hast, wo willst du da so einfach Übernachten.
Da sollte der/die Besuchte mal bei seinem Spieß anfragen, ob es eventuell in der Kompanie eine Möglichkeit gebe dort zu Übernachten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: wakka-wakka am 05. September 2010, 22:52:32
Das klingt doch schon ma nich schlecht... naja u das mit dem schlafen is so, dass ich dort mit auf bude schlafen werde ...

Wollte eben nur mal anfragen um mir Ärger etc. zu ersparen.

Vielen Dank.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Aleonor am 05. September 2010, 23:33:24
Ich habe mehrmals bei meinem Freund in der Kaserne übernachtet (und zwar ohne Soldat zu sein), war überhaupt kein Problem.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 06. September 2010, 08:08:56
Trotzdem sollte man vorher Abklären ob das in der entsprechenden Kompanie zulässig ist.
Das es in der einen geht, heißt nicht das es in der anderen auch geht.
So einfach mal in der Bude schlafen würde ich nicht machen, sonst kann es sein, dass man schnell vor der Kaserne steht und keine Übernachtungsmöglichkeit hat.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: wakka-wakka am 07. September 2010, 21:09:24
Naja ich weiß nur das, dass kein Problem darstellt und außerdem ist es außerhalb der Dienstzeit ... und am Wochenende ist dort eh nie jemand.

Ich wollte mich nur grundlegend informieren, wie das so ist.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: showmustgoon am 04. Oktober 2010, 22:47:53
hallo!

ich bin neu hier. mein freund und ich sind schon 2 jahre zusammen und er ist jetzt in hagenow. leider hab ich gar keine ahnung von dem kasernenleben. er meint jedoch, dass es handyverbot gäbe und dass alles sehr streng sei. habt ihr da ähnliche erfahrungen gemacht? außerdem hat er einen laptop mit. denkt ihr, dass es möglich ist, dort internetzugang zu haben?
irgendwie mache ich mir nur sorgen... aber es scheint so,als könnten wir keinen kontakt mehr haben.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 04. Oktober 2010, 23:06:07
An den ersten zwei, drei Tagen ist sicher wenig bis gar keine Zeit und Lust, sich noch irgendwie bemerkbar zu machen. Zum Laptop-Gebrauch kann ich nichts sagen. Es wird nicht gern gesehen, wenn man die Geräte anfangs überhaupt mitbringt.
Zum Wochenende solltest du etwas von deinem Freund hören. Eventuell hat er sogar schon frei...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Mel92 am 06. Oktober 2010, 20:47:10
Hey Showmustgoon...

Ich kann dich sehr gut verstehen, ich war im April in genau der gleichen Situation und habe hier sehr viel Hilfe und Unterstützung bekommen :) so viel schon mal dazu ;)
Aber mit dem Handy verbot bezieht sich auf die Dienstzeit so viel wie ich weiß.. also meistens von 6 oder auch 7 Uhr an bis ca. 16 oder 17 Uhr... und in der AGA ist es auch so, dass ab 23 Uhr Zapfenstreich ist und da auch alles aus sein muss, also Licht, Handys, Musik und all so was. Da müssen alle dann im Bett liegen und so wie mein Freund gesagt hat, wird das kontrolliert.
Allerdings kann ich dir auch nichts zum Thema Laptop sagen, ich weiß halt nur, dass einige bei meinem Freund in der AGA auch ihren Laptop mithatten und sie diesen nutzen konnten...
Zu dem, ob ihr überhaupt Kontakt habt ist am meisten von euch beiden abhängig. Ich beziehe das jetzt auf die Zeit nach dem Dienst, wenn dann Handys und alles erlaubt sind. Weil da ist die Frage, ob dein Freund das möchte und ob er Zeit und Lust dafür hat. Also mein Freund und ich und ich denke das ist auch bei anderen so, hatten nach dem Dienst (ab ca. 16 Uhr) Kontakt und haben viel SMS geschrieben oder auch zwischen durch mal telefoniert...

Ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber das wird schon und ganz ohne Kontakt werdet ihr nicht sein :) also Kopf hoch
Lieben gruß

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Sus am 09. Oktober 2010, 17:56:19
Hallo Showmustgoon,

hab zwar keinen Schatz bei der BW aber einen Sohn (den ich auch sehr lieb hab) und kann dir zu Deiner Beruhigung sagen, wenn er die erste AGA-zeit hinter sich hat und seinen Laptop dabei hat, dann könnt Ihr jeden abend chatten  :)
Er muss sich nur so einen stick holen (von irgendeinem Handyanbieter) für mobiles Internet, ist nicht so teuer. So können mein Sohn, seine Verlobte und ich fast jeden abend einige Zeit reden.
Liebe Grüße und Kopf nicht hängen lassen
Su
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 18. Oktober 2010, 19:49:14
Hallo ihr Lieben :)

Ich wollte auch mal wieder von mir hören lassen. Hoffe, euch gehts allen gut?

Bei uns läuft alles bestens, wie immer :D Mein Freund tingelt in der Weltgeschichte rum, während ich die Woche über brav zuhause sitze
und den Freitag herbeisehne ;) Momentan ist er mal wieder auf Lehrgang. Aber die Entfernung ist die gleiche...

Ansonsten planen wir fleißig unsere Hochzeit, die im März stattfinden soll :)

Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 24. Oktober 2010, 15:27:32
Hallo an alle...
Ich bin neu hier und habe sicherlich ein Problem,dass hier viele Frauen haben...
Mein Freund is seit dem 22.10 in Afghanistan und ich bin halt dabei mir Erfahrungsberichte durchzulesen und Erfahrungen zu suchen,damit ich weiß,wie groß die Wahrscheinlichkeit ist,dass er zurück kommt...
Aber mal ganz ehrlich...
Je mehr ich lese um so größer wird meine Angst.Wenn ich mit Freunden von ihm rede,bekomme ich immer mehr Informationen,was er alles machen muss,was er mir nicht gesagt hat.
Ich habe Angst,dass er nicht zurück kommt. :'(
Ich habe ihn vor über 2 Jahren schon mal durch eine Trennung verloren und bin unendlich froh,dass wir jetzt wieder zusammen sind.
Habt ihr vllt ein paar Ideen,was ich tun kann,um es ihm und mir leichter zu machen,damit die Trennung nicht so schmerzhaft und lang is???
Ich bin euch sehr dankbar für eure Hilfe

Liebe Grüße

Honeymoon
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Nualia am 24. Oktober 2010, 19:14:17
Also mein Freund war bisher noch nicht im Ausland. Daher kann ich da nicht aus eigener Erfahrung sprechen.

Aber ich würde dir zu allererst mal empfehlen, aufzuhören, solche Berichte zu lesen. Das macht dich doch nur verrückt.
Wichtig ist doch, dass du daran glaubst, dass er wieder zurückkommen wird. Er wird dort schon auf sich aufpassen.

Ansonsten würde ich mich glaube ich versuchen so gut es geht, abzulenken. Unternimm viel mit Freunden, mit euren Familien.
Damit du nicht den ganzen Tag zuhause hängst und darüber nachdenkst, was ihm alles passieren könnte.

Einige hier haben sich glaube ich auch den Tag der Rückkehr fett im Kalender angestrichen und haben dann jeden geschafften Tag abgestrichen.

Schreib ihm Briefe. Vielleicht auch mit Fotos aus der Heimat bzw. von dir. Lass ihn teilhaben an deinem Leben. Was du so machst, was du erlebt hast.
Ich fänd es wichtig, dass er trotz der Entfernung an meinem Leben weiterhin teilhaben kann. Damit einfach kein so krasser Schnitt entsteht.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 25. Oktober 2010, 04:04:00
Liebe honeymoon,
dass du Angst hast, ist doch ganz natürlich und eine normale Reaktion. Angst zu haben ist auch sehr gut. Die Angst ist unser bester Freund, denn sie sichert unser Leben und bewahrt unsere Existenz. Hätten wir Menschen keine Angst, gäbe es uns schon längst nicht mehr.
Beobachten solltest du dich dahingehend, ob deine Angst ein normales "grummeliges" Gefühl ist, oder ob sich deine Angst dahingehend entwickelt, dass sie dich lähmt - Paralyse.
Wenn du merkst, dass du nicht mehr handlungsfähig bist, also den ganzen Tag nichts schaffst oder auch nicht mehr arbeitsfähig bist (oder sogar krank bist, weil du kaum noch psychisch belastbar bist), weil du das deutliche Gefühl hast, die gesamte Situation nicht mehr auszuhalten - Angst und Panikattacken, dann solltest du dir tatsächlich professionelle Hilfe von einem Arzt oder Psychologen in Anspruch nehmen. Wenn das zweite der Fall ist, solltest du dich an deinen Hausarzt wenden, der dich überweisen kann.
Sollte deine Angst wirklich, was ich doch bitte, bitte in deinem Interesse nicht hoffen möge, so massiv sein - wie oben beschrieben, verschreiben Ärzte in der Regel zwei Medikamententypen - entweder sogenannte SSRIs oder  Benzodiazepine. Solche massiv wirkenden Medikamente verschreibt aber nur ein Psychiater. Sie haben auch massive Nebenwirkungen und teilweise ein gewisses Suchtpotential.
Ansonsten gilt das was Nualia geschrieben hat - viel Ablenkung und eine gute Freundin als Psycho-coach, möglichst jemand, der unbefangen mit der Situation umgeht, also nicht noch Ängste schürt. Ansonsten gilt: Du kannst die Situation von zu Hause aus nicht ändern und nicht eingreifen und das birgt natürlich ein gewisses Gefühl ohnmächtigen Aushaltens.
Ich wünsche dir viel Kraft, Hilfe und Unterstützung von guten Freunden und Freundinnen
Liebe Grüße
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 25. Oktober 2010, 16:45:20
Hallo Honeymoon,
ich kann deine Ängste durchaus verstehen. Und ja, es sind auch schon Soldaten gefallen. Das kann man einfach nicht verschweigen.
Aber: die geben sich da unten wirklich Mühe, dass unsere Jungs und Mädels sicher sind. Und dass sie dementsprechend heil und gesund wieder zurückkommen.
Du hast geschrieben, dass dir dein Freund viele Sachen nicht erzählt hat. Was er da macht und so. Das kann durchaus damit zusammenhängen, dass er es gar nicht darf. Einfach aus den Aspekten der Sicherheit heraus. Und es kann durchaus sein, dass er auch in Briefen oder Emails oder Telefonaten nicht erzählt, was er tut und wie und wo ect.
Natürlich kann es noch sein, dass er dir nicht alles genau erzählt weil er nicht will dass du dir noch mehr Sorgen und Ängste machst als du sowieso schon hast.
Angehörige sind immer besorgt. Familie, Freunde, die Freundin/Frau/Verlobte. Trotz aller Ängste und Befürchtungen sollten wir so gut wie möglich versuchen, unsere Jungs und Mädels zu unterstützen.

Ich hab hier noch was abschließendes: ich habe schon viele Freunde/Bekannte ect. "begleitet" was den Auslandseinsatz angeht. Ich habe Briefe nach Afghanistan und Waffeleisen nach Bosnien geschickt. Ich habe ewige Gespräche geführt, Telefonate ect.
Auch mein Schwager geht jetzt ins Ausland. Angst und ein beklemmendes Gefühl....die sind ganz normal. Aber es wird alles wieder gut.

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 25. Oktober 2010, 18:26:40
Ein ganz großes DANKE an alle,die mir so lieb geantwortet haben...
Viele Dinge tu ich bereits,wie ablenken und täglich abstreichen...
Ich schaffe es noch ganz gut zu verdrängen,dass er nicht da ist...
Habe auch früher ab und an Monate lang keinen Kontakt zu ihm gehabt...
Nur der Gedanke,dass ich ihn nicht einfach anrufen kann mach mich iwie ein wenig mürbe...
Aber ich weiß,dass ich das schaffen werde...
für ihn und vor allem für mich.
Und an alle,die ein ähnliches Problem haben,wie ich... Lasst euch von NIEMANDEM entmutigen.
Jede Beziehung hat eine Chance,auch wenn man so lange von einander getrennt ist.
Es gibt keinen Grund seinen Partner im Auslandseinsatz hängen zu lassen,nur weil man allein nicht damit klar kommt...
Man ist NIE allein!!!

Danke Danke Danke...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 25. Oktober 2010, 20:37:41
Ich danke dir. Denn genau das wollte ich lesen! :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: schlammtreiber am 26. Oktober 2010, 08:38:24
Waffeleisen nach Bosnien geschickt.

Was sagt das Kriegswaffenkontrollgesetz dazu?  :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 26. Oktober 2010, 11:09:26
....Und was ist mit der Gulaschkanone?.....
Gruß
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: BulleMölders am 26. Oktober 2010, 11:54:37
So manches Gulasch aus diesen Kanonen, fällt in die Kategorie ABC-Waffen! :)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 26. Oktober 2010, 12:30:14
Hallo, Bulle Mölders,
Das ist ja wenig erfreulich......das wäre ja dann schon Wehrkraftzersetzung......Dezimierung der eigenen Truppen....
Aber lass mal, mein letzter Kuchen fiel auch eher in die Kategorie .......exzellentes Wurfgeschoss mit einer nicht optimierten ballistischen Parabel....
liebe Grüße
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 26. Oktober 2010, 18:36:27
@Honeymoon: bist du denn an ein Familienbetreuungszentrum angeglieder? Da kann man Gleichgesinnte treffen und sich austauschen.

Viele andere Tips sind ja schon geschrieben worden: Lebe dein eigenes Leben und lass deinen Freund daran teil haben- in dem du z.B. Fotos oder was anderes schickst (sei es die gebrauchte Kino-Karte oder die Speisekarte eurer Lieblingspizzaria, nachdem du mit Freunden da warst)

Nicht wundern, wenn du ne Weile von ihm nix hörst- er wird dann vermutlich keine Gelegenheit dazu haben. In diesem Fall sind keine Neuigkeiten sogar gute Neuigkeiten- wenn was passiert wird man dich umgehend informieren (ich nehm mal an, dass du als zu benachrichtigende Person eingetragen bist)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 26. Oktober 2010, 19:59:37
@ulli ja,ich bin bei einem Familienbetreuungszentrum angemeldet...
Bin auch als zu benachrichtigende Person eingetragen...
Habe heute das erste Mal mit ihm reden können,er hat mich ganz überraschend angerufen *freu*
Ab morgen kann er dann endlich auch ins Inet...
Müssen zwar leider sehen,wie wir das alles machen,da ich demnächst Schicht arbeiten muss,aber das is dann auch egal...
Ich halte euch gern auf dem Laufenden...
An alle: Kopf hoch,wenn sie die Möglichkeit iwie haben,werden sie sich melden...
Und mal ne SMS schreiben kostet auch nicht die Welt.
Glaubt mir,wenn es soweit ist,dass ihr sie wieder hört,dann wird es sein,als würdet ihr auf Wolken schweben,zumindest bei mir ist es gerade so...
Glaubt einfach fest an sie und glaubt daran,dass sie zurück kommen.
Denn IHR seid ihre Kraft.Und sie brauchen euch genauso sehr,wie ihr sie.
Seid stolz auf eure Männer,Frauen, Söhne, Töchter. Sie riskieren ihr Leben auch für uns.
Ich bin sehr stolz auf meinen Freund.

LG Honeymoon
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 26. Oktober 2010, 21:24:59
Liebe honeymoon, der Name ist ja sehr bezeichnend..... :D
Es freut mich sehr, dass du von deinem Herzallerliebsten gute Nachrichten hast....Was du auch machen kannst, das fällt mir gerade ein, das machen oft Eltern für ihre kranken Kinder im Krankenhaus, ist ein sogenanntes Gute-Laune-Tagebuch.
Du besorgst dir eine schöne Kladde, mit möglichst viel Platz und Blanko-Seiten, auf denen du schöne Erlebnisse, Erinnerungen, Gerüche, Gedanken, Fotos oder Gedanken hineinschreibst.
Du kannst auch etwas Zeichnen, basteln oder einkleben. Dabei geht es primär gar nicht um perfektes Gestalten, sondern um gemeinsame schöne emotionale!! Erinnerungen. Du kannst auch ein eigenes Gedicht auf euer Kennenlernen schreiben. Wenn dir Gedichte schwer fallen - einfach eines von Storm, Eichendorff umschreiben.
Man kann auch etwas der Jahreszeit gemäßes hineinkleben, z.B. zum Anfassen...
Ulli hat mich auf den Gedanken gebracht mit ihrem Vorschlag mit der Kinokarte - danke Ulli
Das hat auch den für dich beruhigenden psychischen Nebeneffekt, dass du dich mit ihm beschäftigst und deine eigenen Gedanken positiv aufbaust und vielleicht ein wenig deine Angst verlierst...
Ich wünche dir viel Glück und denke auch an dich
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: bayern bazi am 27. Oktober 2010, 18:37:57
Waffeleisen nach Bosnien geschickt.

Was sagt das Kriegswaffenkontrollgesetz dazu?  :D

nix - weil´s nicht nach bosnien gegangen ist sondern ins KOSOVO ;)

und rate mal wer die beiden teile bekommen hat ;D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 28. Oktober 2010, 09:06:02
Hallo Honeymoon

Wie klappt es denn mit dem Internet? Habe gehört es soll endlich besser sein?? Mein mann fliegt in weniger als 24h, ist unser 2. einsatz und ja es gibt ganz andere dinge die wichtiger sind, aber es tut einfach gut zu wissen das man seinen mann vielleicht einmal die woche per videotelefonie sehen kann! Vor allem für unsre 1 jährige tochter wäre es sehr wichtig papa zu sehen!

Danke schonmal

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 28. Oktober 2010, 19:21:21
@Janke... So funktioniert das INternet eigentlich richtig gut nur wir bekommen es noch nicht so ganz hin... sch*** Technik halt...
Müssen aber scheinbar iwie ne Internetkarte nutzen...
Keine Ahnung...
Aber der Empfang is wirklich gut...
Antworten kommen immer sofort...
Ich bewunder dich,dass du es ein zweites Mal mitmachst...
Für mich waren die ersten 72Stunden echt die Hölle...
Jetzt geht es mittlerweile,aber das erste WE war einfach nur grausam.
Ich bin froh,dass ich mit ihm noch täglich schreiben kann.
Vllt können wir uns ja gegenseitig ein wenig aufbauen...
Liebe Grüße Honeymoon
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 28. Oktober 2010, 21:30:27
Ja....es is innen Kosovo gegangen. Stimmt Bazi. :)
Mein Arbeitgeber versendet leider nicht bis dahin,... aber ich tus. :D
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 29. Oktober 2010, 17:20:39
so mein mann ist nun in termez gelandet, alles noch etwas unwirklich, aber gut unser baby lenkt mich ab, vielleicht kommt die einsamkeit noch. Bin meister in verdrängen und bissl selbst darüber erschrocken das ich so hmm locker bin...wenn ich an damals mich erinnere bin ich echt am boden zerstört gewesen! Schon komig, jeder einsatz ist tatsächlich wohl anders.

Jaja die technik ;) ich hoffe das mein mann mit "deren" technik auch halbwegs zurecht kommen wird ;) ich freu mich schon riesig darauf ihn morgen hören zu können und ich hoffe soooo sehr das alles klappen wird! Er hat es sehr sehr schwer gehabt gestern abend, nachdem unsre maus nun von ihm ins bett gebracht wurde ist für ihn erst wirklich bewusst geworden was es bedeutet fast 5 monate weg von ihr zu sein, er hat so geschluchzt :(

Morgen wird countdown gebastelt, tagebuch für manne geführt, hab auch schon fotos von unsrer maus nachdem sie versuchte ein nutella brot zu essen hihi

Ach ja so jetzt ist der erste tag fast geschafft und morgen sieht die welt schon wieder anders aus.

Wünsche euch ein schönes wochenende ;)

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 29. Oktober 2010, 17:51:39
Hallo Janke,
Das mit eurem Baby finde ich süß....Kinder lenken natürlich ab, sie kosten viel Kraft und Aufmerksamkeit, aber sie geben natürlich auch viel. Gerade wenn ein Kind so klein ist, verändert es sich ja fast täglich. Da lohnt es sich natürlich erst recht viele Fotos oder Videos zu machen und sich kurz zu notieren wo und wann und bei welcher Gelegenheit die Fotos entstanden sind.
Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute
auch für die Kleine
Gruß
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 29. Oktober 2010, 18:01:37
@Gräfin: Über Feldpost kann man sich eure Ware in jedes Einsatzland schicken lassen.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 29. Oktober 2010, 19:23:52
Hallo Janke...
Ich hab da mal ne Frage an dich.
Wie schaffst du das nur??? Wie schaffst du das noch ein zweites Mal??? Ich bin jetzt schon manchen Moment fast am Verzweifeln,weil mein Freund mir so sehr fehlt. Weil ich weiß,dass ich ihm fehle und er mich bei sich haben möchte.
Wie habt ihr es geschafft???
Habt ihr euch viele Briefe geschrieben???
WIe war es,als er wieder da war??? Hattest du das Bedürfnis ihn nie wieder gehen zulassen???
Ich hoffe,diese Fragen sind dir nicht zu intim.
Ich habe das Gefühl,ihn eine Ewigkeit nicht gesehen zu haben.
Liebe Grüße Honey
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: StOPfr am 29. Oktober 2010, 22:11:38
...hab auch schon fotos von unsrer maus nachdem sie versuchte ein nutella brot zu essen hihi
Das stelle ich mir gerade vor...  ;)
Ich wünsche euch viel Glück, hier wie dort. Alles Gute! 
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 30. Oktober 2010, 08:41:00
Hallo zusammen ;)

@Honeymoon
Ja wie mach ich das nun ein 2. mal durch. Ich hab ihn damals kennen gelernt wo er gleich mit offenen karten spielte, wir sind zusammen gekommen und ich wusste das er 4 monate später weg fliegt. Mir war es nicht egal, ich hab lang überlegt und mich für ihn entschieden, mit seinem beruf. Ich bereue diese entscheidung nicht, ich liebe ihn so wie er ist und versuche damit zurecht zu kommen was sein job mit sich bringt. Da gehört eine gehörige portion ausdauer, stärke und vor allem VERTRAUEN dazu :)
Im ersten einsatz bin ich teilweise sehr einsam gewesen, hab ich zumindest gedacht. Doch das ist nicht so! Ich weiß das er an mich denkt, was ich mache und wie es mir geht. Ich habe familie die mich auffängt und freunde die mir zuhören. Das wird einem aber erst viel viel später bewusst. Man lernt mit der angst klar zu kommen.
Das was mich jetzt so aufrecht hält ist der gedanke ans wiedersehen! Das ist unbeschreiblich, wenn du ihn das erste mal wieder riechst, umarmst oder küsst, du vergisst alles um dich herum, die ganzen schmerzen in dieser schlimmen zeit mit einem schlag weg und dieses gefühl, ja wir haben es geschafft!
Ja ich wollte nicht das er wieder geht, er hat es mir auch versprochen, er hat sich gegen den zweiten einsatz gewehrt aber er wurde nun mal befohlen. wir wollten nicht wieder getrennt sein, schon allein wegen unserm engel, aber befehl ist befehl, und daran kann keiner mehr was ändern. Wenn ich hier mich durchhängen lasse schadet es zu einem meinem kind und mir ist auch nicht damit geholfen, wenn ich ihn wieder haben will dann muss ich da durch.

Wie man das schafft? hm gute frage ;) die zeit tickt halt und ist unaufhaltsam, irgendwann kommt der tag xy und dann ist es endlich vorbei mit der warterei. Einfach irgendwie ablenken und den tag so organisieren das man abends zeit zum telefonieren mit manne hat.

Und dann was uns den einsatz noch etwas leichter macht ist die gewissheit, das mein mann sich ausschließlich im camp aufhalten wird. Letztes jahr war er viel draussen, viel erlebt und auch glück gehabt... Er hat zwar ne hohe verantwortung dort unten aber er muss kein einzigstes mal (ausser waffe einschießen) mehr raus! Das nimmt mir enorm viel angst und gibt mir viel mehr gewissheit das er heile nachhause kehrt.

Honeymoon, wir müssen leider da durch, es gibt für dieses problem keine lösung. Und was hilft uns am besten? Ablenken, freunde, familie...kleine etappen ziele. Z.b. jeden sonntag als badetag einplanen. jeden mittwoch ab in die city en kaffee mit freunden trinken, jeden samstag spazieren gehen oder so sachen. Jeder samstag ist für mich paket tag, jeder sonntag bade tag. Und unter der woche wenn püppi in der kita vormittags ist geh ich sport machen, putze wie ein weltmeister *lach* nur damit die zeit rum geht :) Freitags backe ich dann kuchen damit der bis samstag schön abkühlt dann pack ich den schön dick ein mit frischhalte folie und dann ab ins paket :)

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Du schaffst das.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 31. Oktober 2010, 10:54:14
@ janke...
ich hab eigentlich gehört,dass man keine Lebensmittel verschicken darf...
Oder gibt es da ganz bestimmte Einschränkungen,was geht und was nicht???
Aber das is ne gute Idee,dass ich versuche mir außerhalb der Arbeit die Tage iwie einzurichten,dass ich nicht so viel zum nachdenken und Zeit haben komme...
Mein Männe bleibt auhc die ganze Zeit im Camp,und trotzdem is es schwer.
Nicht mehr so sehr,weil ich Angst um sein Leben habe,sondern weil ich das Gefühl habe,dass die Zeit nur so lang hin kriecht und nicht vorbei geht...
Ich habe ihn, bevor er zum Bund gegangen is auch ermutigt gehabt dieses zu tun,weil ich gemerkt habe,dass es sein Traum ist.
Nun sind wir aber auseinander gewesen und vor 2 Monaten erst wieder zusammen gekommen.
Also hatte ich eigentlich über 2 Jahre zeit mich daran zu gewöhnen...
Nur iwie klappt das nicht...

Ich wünsche dir alles gute und,dass die Zeit schnell vergeht.

LG
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 31. Oktober 2010, 11:16:38
Liebe hneymoon,
ich halte es eigentlich für normal, dass man sich irgendwie nicht daran gewöhnt. Am besten ist es wirklich, wenn man möglichst selbständig ist und man im Grunde auch ohne Mann leben kann. Dann ist es mit Mann doch noch viel schöner.
Vielleicht nutzt du die Zeit einfach als Chance etwas für dich zu tun. Eine Weiterbildung, Weiterqualifikation, Hobby oder Sport..das füllt dich aus, lenkt dich ab und macht dich im übrigen für den Mann erst interessant.......ehrlich
Viel Glück, das geht schon...glaub mir
Gruß
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 31. Oktober 2010, 11:27:38
Ich beginne ab Morgen einen neuen Job,also dadurch hab ich da schon einiges an Ablenkung und sowas...
Aber dadurch nimmt es mir auch Zeit mit ihm,da ich schicht arbeite...
Aber iwie wird das schon werden...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Rosered am 31. Oktober 2010, 11:38:56
Liebe honeymoon,
Im Schichtdienst zu arbeiten ist vermutlich wirklich anstrengend.....Man kann aber auch an jemanden liebevoll denken, ohne ich ständig orgen machen zu müssen.
Ich habe lange Zeit (8 Jahre) eine Wochenendbeziehung geführt, prich wir haben uns nur sonnabends und onntags gesehen. Dennoch haben wir oft miteinander telefoniert - in der Regel zu festen Zeiten. Ich habe es deshalb genossen, weil ich mich auf das Wochenende freuen konte und den Arbitsstress in die Woche verlegt hatte.....natürlich ist das so ohne weiteres mit deiner Situation nicht vrgleichbar, das ist mir schon klar.
Es sollte nur eine Unterstützung zum Durchhalten sein
Gruß
Rosered
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 31. Oktober 2010, 11:43:54
Hey Rosered...
Ich bin es auch gewöhnt mit ihm eine Wochenendbeziehung zu führen,aber das schwierige is halt,dass wir nicht telefonieren können,auf Grund der Kosten.
Aber iwie wird das schon klappen,dass ich die Zeit überstehe und er wieder bei mir is...
lg
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: püppi am 31. Oktober 2010, 12:06:41
Hallo,

ich weiß garnicht ob sowas hier reingehört, aber ich stelle einfach mal meine frage:
Wie sieht das eigentlich aus, sind beziehungen unter soldaten generell geduldet solange man nicht auf der selben einheit ist, oder gibt es da irgendwelche probleme, z.b puos und uffze wird nicht gern gesehen oder sowas?

würde mich über antworten sehr freuen, wenn es hier nicht hergehört vielleicht per pn?

danke im vorraus...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 31. Oktober 2010, 17:25:18
Hm, ich wüsste nicht dass da was gegen sprechen würde.
Ich mein....das eine ist JOB und das andere ist BEZIEHUNG. Und sofern man das nicht alles in einen Topf wirft, müsste das klar gehen.
AAAABER ich bin keine Soldatin und deswegen warte mal bitte ab, was die Herrschaften mit Ahnung hier sagen.
also:
MÄNNERSSE.....euer Wissen ist gefragt. (oder auch Frauen mit Wissen sind gefragt. :) )
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 31. Oktober 2010, 17:49:05
@ püppi: Soweit mir das bewusst ist,gibt es da eigentlich keine Probleme, ABER es gibt Standorte,wo das nicht erwünscht ist. Ansonsten,wenn ihr nicht am gleichen Standort stationiert seid,oder vorsichtig seit,gibt es da nix,was dagegen sprechen sollte.



Ich hab da aber auch noch eine Frage an Alle Damen,die in meiner Situation sind ( Partner im Auslandseinsatz bzw allgemein im Ausland) Habt ihr auhc manchmal Angst,dass es dort jemanden anderes geben könnte. Ich hab immer mal wieder diese besch*** Angst,dass er dort jemanden findet und ich dann weg bin. Ich vertrau ihm eigentlich voll und ganz,aber ab und an kommt diese Angst durch und ich kann nix dagegen tun.
Ich bräuchte da wirklich mal euren Rat,wie ich das vllt ändern kann...

LG Honeymoon
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: ulli76 am 31. Oktober 2010, 17:51:25
1. man darf auch Lebensmittel in die Einsatzländer verschicken- die sollten selbsverständlich nicht leicht verderblich sein. Beliebt ist immer wieder Gebäck, Kuchen(nein- nicht die Schwarzwäder-Kirsch-Torte ;)) oder Lieblingssüsskram, den es im Einsatzland nicht gibt.

Weitere Anregungen und Tips zum Postversand sind in diesem Teil des Forums zu finden.

2. Grundsätzlich sind Beziehungen unter Soldaten unabhängig vom Dienstgrad erlaubt. Allerdings gibt es Einschränkungen wenn es sich um die gleiche Einheit handelt. Und zwar dann, wenn dienstliche Belange berührt werden.
Was nicht geht, ist eine Beziehung zwischen Chef oder Spieß zu einem der Soldaten der gleichen Einheit-bei zwei Nachbareinheiten ist das kein Problem. Ebenso geht nicht TE-Fhr und unterstellter Soldat. (Also immer wenn es ein direktes Unterstellungsverhältnis gibt).
Was (in der Regel) kein Problem ist, sind Soldaten der gleichen Dienstgradgruppe innerhalb der gleichen Einheit. Ebenso gibt es in der Regel keine Probleme bei unsterschiedlichen Dienstgradgruppen bei unteschiedlichem Aufgabenbereich (z.B. Zahnarzt und RettAss aus dem Zug Ausbildung-Übung-Rettungsdienst- sofern der Zahnarzt in dieser Einheit keine besondere Vorgesetztenfunktion hat- also nicht stv. des Chefs ist)

@honeymoon: ausschließen kann man das natürlich nie- aber dann stimmt (meiner Meinung nach) ohnehin was mit der Beziehung nicht. Die Auswahl an Frauen ist im Einsatz nicht gerade groß- da hätte er im Inland deutlich mehr Möglichkeiten.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 01. November 2010, 13:58:57
@honeymoon
Ich kenn das gefühl allzu gut wenn das teufelchen da sitzt und schlimme gedanken ins hirn ruft...das ist sehr belastend! Um das etwas zu dämpfen haben mein mann und ich viele gespräche deswegen geführt. Ich denke das es normal ist das man angst hat den partner auch auf diese weise zu verlieren, man liebt ihn und will ihm um jeden preis wieder haben. Leider gibt es dafür kein rezept ausser dem mann es mitzuteilen was man gerade denkt und fühlt. So machen wir das und die antworten beruhigen einem immer sehr! Er hat mir auch schon geschrieben das er furchtbare angst hat uns zu verlieren.
Seitdem er weg ist hab ich ehrlich gesagt auch kein einzigstes mal daran gedacht das er evtl ne neue findet.
Er weiß was er verliert wenn er auch nur einmal einen fehler begeht und das würde er niemals riskieren, ich denke dein mann weiß das auch!
Wenn die Beziehung gut läuft, natürlich mit streitigkeiten die nicht überwiegen ;), dann würde der mann sich eher was abschneiden als alles aufs spiel zu setzen!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 02. November 2010, 10:20:36
Oha, das Thema kommt mir bekannt vor.
Mein Männe und ich führen eine WE-Beziehung und da kommt es bei mir häufiger mal vor, dass ein kleines Teufelchen in meinem Kopf ne Party feiert und mir die nettesten Dinge einredet. Und ja, das nimmt bei mir schwere Züge an, teilweise so weit dass es mein Herzblatt extrem nervt. Ich gewöhn es mir einfach ab. Ne gesunde Portion Angst und Eifersucht ist okay.....aber alles was darüber hinausgeht.....abstellen bitte.
Vertrauen ist wichtig und gut. Und wenn mal wieder die Angst und der Zweifel zurückkehrt und dich zu überrennen droht.....such dir jemanden mit dem du darüber sprechen kannst. Ich geh dann immer zu meiner besten Freundin und versuch ihr so objektiv wie nur möglich die Situation zu schildern. Sie holt mich dann meistens wieder auf den Boden zurück.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 02. November 2010, 18:50:04
Ja,diese kleine Teufelchen is wirklich die Hölle. Es sitzt immer genau dann auf meiner Schulter,wenn ich ich mich besonders einsam fühle...
Aber ich hab keinen Grund dafür... Wer hat den schon wirklich???
Ich geh aber davon aus,dass ich es die 4 Monate schon aushalten werde...
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Gräfin am 02. November 2010, 23:13:17
Ja das wirst du.
Sei stark.
Und wenn du mal wieder etwas schwächelst, dann findest du Trost und Ablenkung bei Familie, Freunden und natürlich auch hier.
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anni86 am 03. November 2010, 09:18:45
also ich scheine da anders zu sein ich mach mir in dem Punkt garkeine Gedanken ob er ne andere trifft oder nicht.....  aber das hat denke ich auch mit seinem hintergrund zu tun....

er war sehr lange allein und wir sind kurz vor dem einsatz zusammen gekommen. eigentlich wollte er das garnicht aber da es so ist weiß ich das es da nur mich gibt... ich kenne ihn ja schon seit nen paar jahren und man hat immer gemerkt das er einfach auf die richtige wartet... und et voila hier bin ich  ;D ;D späte erkenntnis ich weiß *g*

meine größte angst ist die veränderung die er da durch machen wird.. die Frage wie kommt er wieder und ob ich damit umgehen kann wenn er ganz anders ist.. oh mann das werden lange 5 monate  :(
Aber Ladies wir machen das schon !!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 03. November 2010, 19:15:01
@Anni86
Du hast recht... Es is wahrscheinlich auch eine meiner größten Ängste,wie er zurück kommt.Und ob dann eine Beziehung noch möglich ist,wenn er sich  zu sehr verändert hat.
Aber wenn wir unsere Männer wirklich lieben,können sie sich eigentlich nicht zu sehr verändern.
Das wichtigste ist unsere Liebe und dass unsere Männer auch wissen,dass wir sie lieben und IMMER hinter ihnen stehen werden!!!
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Anni86 am 04. November 2010, 09:37:18
@ Honeymoon

Ja da hast du wohl recht wir müssen stark sein. wenn sie ein häufchen Elend zurück lassen ist ihnen auch nicht geholfen....
Wie mies es mir manchaml geht werde ich ihm auch nicht sagen, ich will ja keine last in dem sinne sein.
 
Ich habe noch eine algemeine Frage ich werde demnächst mein erstes Päckchen abschicken und das geht ja dann über den Bund. aber ich weiß grad echt nicht in welcher höhe ich das flankieren soll. Muss es nur zur BW kommen und machen die dann den rest oder muss ich es mit briefmarken vollpacken das es auch wirklich ankommt????????

Ich steh tierisch auf dem Schlauch  ::)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Janke am 04. November 2010, 17:22:57
@anni du frankierst es wir ein päkchen was de irgendwo in deutschland hin schicken willst. nix extra drauf tun ;)
Titel: Re:FRAUENECKE TEIL III
Beitrag von: Honeymoon am 04. November 2010, 19:16:29
Die Frage hätte ich wahrscheinlich auch demnächst gestellt...
Aber mal so auch noch ne Frage... Was darf man eigentlich seinem Mann/Freund alles rüber schicken zu Weihnachten???Also,was wäre da angebracht???
Bin die ganze zeit am überlegen...
Also n paar Plätzchen is klar,aber was sonst noch so??? Was würdet ihr mir denn raten??? Ich bin da t